Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 185
  1. #76
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    XDD Nein, die 16+ Marke stammt von mir und anhand der sehr kontroversen Reaktionen auf die aktuellsten Seiten frage ich mich manchmal, ob 18+ nicht doch passender gewesen wäre. Mir wird schon unterstellt, den Bildungsauftrag und meine Vorbildfunktion vergessen zu haben, dabei hatte ich gehofft, dieser Verpflichtung durch die Altersempfehlung und die eindeutige Zuordnung zum Hentai/Ecchi Genre zu entgehen... Aber... diese Leute sind auch schon über 18, also hätte das auch nicht viel gebracht. Ich bleibe also bei 16+ und vertraue auf die geistige Reife unserer Teenies, dass sie Fiktion von Realität und Unterhaltung von Dokumentation unterscheiden können.

    Original von mk1
    Beim ersten Kapitel hab ich mir eigentlich mehr Gedanken darüber gemacht, ob sie eine Nachricht hinterlässt bevor sie den Freitod wählt oder nicht.
    Schön umschrieben! v__v

    P.S: Bis zu welcher Seite geht das Kapitel? Es darf noch nicht pausieren!
    Es sind noch zwei Seiten übrig.

    P.P.S: Kommt der Name Mia von Fast&Furious?
    Nein. Wenn du einen Grund willst, "Mia" habe ich der Bedeutung wegen gewählt - Italienisch: Mia = Meine.

  2. #77
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    726
    Nachrichten
    0
    Original von Menolly
    XDD Nein, die 16+ Marke stammt von mir und anhand der sehr kontroversen Reaktionen auf die aktuellsten Seiten frage ich mich manchmal, ob 18+ nicht doch passender gewesen wäre. Mir wird schon unterstellt, den Bildungsauftrag und meine Vorbildfunktion vergessen zu haben, dabei hatte ich gehofft, dieser Verpflichtung durch die Altersempfehlung und die eindeutige Zuordnung zum Hentai/Ecchi Genre zu entgehen... Aber... diese Leute sind auch schon über 18, also hätte das auch nicht viel gebracht. Ich bleibe also bei 16+ und vertraue auf die geistige Reife unserer Teenies, dass sie Fiktion von Realität und Unterhaltung von Dokumentation unterscheiden können.
    äh sorry WAT?
    Mit 18 bringts doch nix mehr sowas anzuschaun! Da geht doch der pädagogische Effekt verloren! Das soll doch zeigen wie Leibe sein sollte und wie nicht! Das sollte höchstens 14+ sein! (Ja Maus färbt ab ^^)
    Außerdem würdest du mich dann als Leser verlieren! Denn 16+ = Niveau von I, Robot = mit 9 Jahren gesehen ohne Probleme = kein Problem aber 18+ = Counter Strike und Horrorfilme = will ich gar nicht sehen.
    Ok, das ist von manga zu Manga unterschiedlich aber meiner Meinung nach ist 18+ so...hart. 16+ ist da eher so wie "naja für 12+ ists zu hart und es gibt keine Zwischen stufe zwischen 12+ und 16+ also machmer mal 16+"

    Und wann kommt dann Kapitel 3?

  3. #78
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    Original von mk1
    Mit 18 bringts doch nix mehr sowas anzuschaun! Da geht doch der pädagogische Effekt verloren!
    Ähm... nein... Darum geht es ja gerade. In Hentai/Ecchi Geschichten GIBT es in der Regel keinen pädagogischen Effekt, bzw. es sollte auch keinen geben. Darum sind sie ja ab 18, weil man Erwachsene nicht mehr zu erziehen braucht. Kinder, die sich sowas durchlesen, könnten das dagegen leicht mit der Realität verwechseln, bzw. glauben vielleicht, ein Abbild der Realität zu sehen, was es nicht ist. Das merken sie dann aber erst, wenn sie eigene Erfahrungen mit diesen Themen machen.

    Die Altersbeschränkungen 16+ und 18+ sind nicht gemacht worden, um Kinder zu ärgern oder um ihnen interessante Dinge vorzuenthalten... sondern um sie zu schützen. Es hat schon einen Sinn.

    Und wann kommt dann Kapitel 3?
    Das weiß ich leider auch noch nicht... Ich bin noch nicht soweit...

  4. #79
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    1.391
    Nachrichten
    0
    Kann ich mal bitte einen Link zu "der schlimmen" Seite haben?

  5. #80
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    726
    Nachrichten
    0
    Hm deine Story kommt mir aber weniger wie PWP vor 0.o Ich mein - WENN du keinen pädagogischen Eefekt haben willst dann brauchtst du dich nicht mit den Charas auseinanderzusetzen...aber hast schon Recht, war ein bisschen übertrieben ^^

  6. #81
    Mitglied Avatar von nildiam_11
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    273
    Nachrichten
    0
    Die ganze Diskusion um einen Bildungsauftrag und Vorbildfunktion ist doch Käse. Du hast geschrieben, dass du das nur für dich machst und so wie du es willst und von dem was du bisher gezeichnet hast, war nichts dabei, wo ich die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen und geschrien hätte: "Das muss ab 18 sein!". Also bitte... da sieht man bei GZSZ wesentlich mehr, eindeutigere und ausführlichere Szenen und das kommt täglich 19.40 Uhr und ist für JEDES Alter freizugänglich (man kann sich nur auf die Eltern verlassen ihre Kinder rechzeitig ins Bett zu schicken, aber das ist ein anderes Thema.)

    Und auch, wenn man mal auf dem öffentlichen Markt an Manga schaut, wird das meiste, wenn es nicht so ausführlich ist wie Manga Love Story zum Beispiel, mit 16 gelabelt und nicht mal mehr eingeschweist (3,2,1 Liebe Band 10).

    Außerdem machst du das in deiner Freizeit und da kann jeder machen was er will. Wir haben großes Glück, dass du die Story mit uns teilst. Da sollte man sich nicht auch noch über irgendwas nichtiges beschweren.
    Ein Leben ohne Kuchen ist möglich. Aber sinnlos.

  7. #82
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    1.391
    Nachrichten
    0
    MLS sollte btw. FSK-12 haben Ehrlich.

    Aber ich würde wirklich mal gerne die disskutierten Stellen sehen..

  8. #83
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    Es geht um das gesamte zweite Kapitel. Die Diskussionen finden in den Kommentaren auf Animexx sowie in einigen Blogs statt.

    WENN du keinen pädagogischen Eefekt haben willst dann brauchtst du dich nicht mit den Charas auseinanderzusetzen...
    Das eine hat mit dem anderen doch gar nichts zu tun. XDD Ich glaube daran, dass man sich mit den Figuren intensiv auseinandersetzen kann, ohne gleich belehrend zu sein oder irgendeine Botschaft verpacken zu müssen. Nur weil es keine Moral gibt, muss die Story nicht auch gleichzeitig seicht sein.

  9. #84
    Mitglied Avatar von Jodie Saintemillion
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Baker Street 221b
    Beiträge
    1.099
    Nachrichten
    0
    Hi Menolly ich wollte mich einfach nur mal bei Dir bedanken,
    tolles 2 Kapitel.

    Schade das es jetzt nicht wie gewohnt mit neuen Seiten weiter geht,
    aber Du hast uns Tag für Tag ja mit neuen Seiten beglückt. Und so langsam müsstest Du doch bald umfallen vor Müdigkeit oder? xD
    Jede Nacht pünklich eine Seite online stellen ...
    ich stell mir das schwierig vor...

    Aber nochmals vielen Dank!!! ^^
    Wirklich ein tolles Kapitel! :love1:

    P.s.: Falls "Schwarzer Kater" als gedruckte Version zu kaufen gebe,
    würde ich ihn mir mit SICHERHEIT kaufen

    P.s.: Wenn das dritte Kapitel fertig ist gibst Du es dann wieder auf deine Seite und bei Mexx bekannt????

  10. #85
    Mitglied Avatar von Pearl89
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.355
    Nachrichten
    0
    Was hat auf deiner Homepage mit dem Spenden zu tun, Menolly?
    Den Grund würde ich gern wissen.

    Aber es wäre schöner für mich wenn du diesen Manga verkaufst

  11. #86
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    726
    Nachrichten
    0
    Schon zu ende das Chapi ^^
    Und es geht nicht darum dass du eine Moral einbauen willst, sondern dass sie dadurch reinkommt ^^ aber egal, lassen wir das ruhen ^^

  12. #87
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.624
    Nachrichten
    0
    Stimmt, bei GZSZ wird mehr rumgerammelt und es läuft am Vorabend. XD

    Zudem...klickt man doch gerade deswegen darauf, weil da "erst ab 16" draufsteht.
    Mangas sind ne Kunstform, es ist etwas anderes als ein Porno,solange es nciht so wie in "Finder" ausartet. Man sollte den Kindern(? DAS ist hier die Frage) ruhig mehr zutrauen als von ihnen zu erwarten, dass sie von Glubschaugen-Zeichnungen geschädigt werden. Ist doch echt lachhaft.
    Früher haben die Kinder ihren Eltern beim V***ln zuschauen müssen weil alle auf engsten Raum gelebt haben, heute gibt es Pornos, wobei es für ein Kind sicher erschreckender ist, seinen eigenen Eltern dabei zuschauen zu müssen als etwas eigentlich Fiktives zu gucken. Welches Kind hat heute mit 13 noch keinen Porno geguckt? Ich kenne kaum welche. Selbst wenn 1 Kind von 1000 davon einen Schaden bekommt, dann hat dies andere Ursachen, DA sollte man dann mehr nachforschen.

    Ich glaube, hier geht es nur um eine rein formelle "Absicherung".
    "Es ist kein Tornado,....es ist auch kein Twister, es ist ein...!!! TORNISTER!!!"

  13. #88
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    @Holmes: Gern! Du hast recht, ich bin völlig übermüdet... XDD Aber heute muss ich noch einmal ran, für Animexx. Danach kann ich aber wieder ein paar Stunden früher schlafen gehen! Darauf freue ich mich schon.

    Das dritte Kapitel wird natürlich ordentlich, auf allen Kanälen angekündigt, sobald es fertig ist! Ihr werdet es auf jeden Fall mitkriegen! ^^

    @Pearl: Schwarzer Kater bleibt kostenlos. Wer aber mich und mein Projekt dennoch finanziell unterstützen möchte, kann dies mithilfe einer Spende tun. Da das Webhosting und der Ausbau der Page natürlich Geld kosten, ist mir jeder noch so kleine Betrag willkommen! ^^ Momentan finanziere ich das aus meiner eigenen Tasche und darum sind meine Möglichkeiten immer noch etwas begrenzt.

    @Sush: Na ja, "Schaden" würde ich das nicht nennen... Eher... "Probleme beim Umgang mit der Sexualität". Kinder, die sich mit 13 schon Pornos ansehen, neigen dazu, das Gesehene entweder so bald wie möglich auch zu probieren (was in Verbindung mit mangelnder Aufklärung schon zu so manchen Teenie-Müttern und -Vätern geführt hat...) oder ins komplette Gegenteil: Angst und Ekel, weil man Sex mit Schmutz, Demütigung und Gewalt assoziiert und das nicht am eigenen Leib erleben möchte. Pornos zeigen eben nicht die Realität, sondern ein groteskes Zerrbild davon. Da die Jugendlichen aber keine eigenen Erfahrungen mit Sex gemacht haben, können sie das gar nicht richtig einschätzen und driften unter Umständen in diese Extreme ab. Das ist mMn nicht nötig.

    Natürlich gibt es auch hier jene, bei denen das gar nicht anschlägt, aber es gibt eben empfindsame Kinder und Jugendliche, denen das an die Nieren geht. (Ich selber hatte z.B. eine Phase als Jugendliche, da mir die Ohren wehgetan haben, wenn ich schlimme Schimpfwörter und Fäkalsprache hörte... Und ich meine es nicht bildlich, sondern ich empfand einen echten, körperlichen Schmerz! Hört sich komisch an, war aber echt so... ) Und um diese zu schützen, wurden diese Empfehlungen eingeführt.

  14. #89
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.624
    Nachrichten
    0
    Auf der anderen Seite gibt es bisher keine Statistiken darüber, dass das Sexualitätsgefühl der Jugendlichen seit Jahren irgendwie verdreht ist, im Gegenteil, es tendiert eher zu einem besseren Umgang, gesamt gesehen, OBWOHL es Pornos gibt. In den Medien wird es seltsamerweise nur so negativ dargestellt und auch die älteren Leute sagen zwar immer, wie "pervers" die Jugend von heute ist, dabei ist das Verhältnis zu eigenen Sexualität weitaus besser als noch vor 30-X Jahren! Dass es natürlich immer Leute geben wird, die aus der Reihe tanzen, ist doch klar. Das ist doch seit Menshengedenken nie anders gewesen, das ist normal.
    Mir gefällt es eben nur nicht, dass das alles immer so dargestellt wird, als sei das "heute" nicht mehr normal und man ständig darauf rumreitet und immer neue Regeln aufstellen muss weil man der eigenen Menschheit nicht vertraut.

    Das ist genau die gleiche Debatte wie die Gewalt von Jugendlichen "von heute"(dass die Gewalt grausamer ist usw.). Volkommender Unsinn, früher war es noch schlimmer, nur wurde selten darüber berichtet, die Medienlandschaft war noch nicht so weit um immer schlechte Nachrichten zu verbreiten, und es wurde weniger angezeigt! Die Hemmschwelle heute jemanden anzuzeigen anstatt das persönlich zu regeln ist weitaus geringer. Heute wirste doch schon angezeigt, wennde nen Appel vom Nachbarn klaust. Wenn früher jemand grausam zusammengeschlagen wurde, gabs da noch keine Kameras. Früher gabs schlimmere Strafen als nur ein Soft-Gefängnis-von heute, und trotzdem hat dies die Leute nicht gehindert ihren "Weg" einzuschlagen...im wahrsten SInne des Wortes....

    Nur eines ist Fakt: Die Jugend von heute ist verwöhnt.

    Boah sorry, ich werd immer so ausschweifend. XD
    "Es ist kein Tornado,....es ist auch kein Twister, es ist ein...!!! TORNISTER!!!"

  15. #90
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.592
    Nachrichten
    25
    Original von Menolly
    Danke schön! Freut mich, dass das neue Cover euch gefällt! :3 Ihr könnt es euch übrigens auch in groß in meiner Gallery anschauen: http://menolly.de/index.php?gallery
    Typisches Menolly-Cover Es sieht aber so aus als ob Mia für den Typen da wäre und nicht umgekehrt - oder sie brauchen sich beide. Sie, um das alte Leben abzuschütteln und er.... (um ein altes Leben wieder aufzunehmen)? Mias Gefühle kommen schön rüber, man wähnt sich beinahe mittendrin, anscheinend fühlt sie sich zum ersten Mal so richtig geliebt. Bis jetzt gefällts mir noch, hebt sich zudem stark von Kapitel 1 ab. Im ersten lebt Mia vor sich hin, das alltägliche beherrschen, wie gewohnt, beim zweiten verliert sie die Kontrolle, ist verwirrt und hat Angst, doch aus dieser Situation heraus entsteht plötzlich was gutes, was sie zuvor noch nie erlebt hat. Sowas haut natürlich doppelt rein, wenns aber nach hinten losgeht.... Jedenfalls ist sie mit einem zufriedenen lächeln eingeschlafen. Das negative denken weit weg. Mal schaun, wie Du Mia weiterleben läßt

  16. #91
    Mitglied Avatar von Ravinca
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    93
    Nachrichten
    0
    Hi Menolly,

    mal ganz aus der Diskussion gegriffen muss ich einfach mal die folgenden Zeilen loswerden

    Ich bin zwar inzwischen kein aktives Mitglied der Mangefangemeinde mehr, allerdings finde ich die Entwicklung gerade der deutschen Zeichner, und im Besonderen eben auch deine, sehr bemerkenswert.

    Gerade deine jetzige Geschichte zeigt hohe gestalterische und technische Qualitäten - von allen Stilen sagte mir deiner ehrlich gesagt, bis auf die Kolorationen, nie wirklich zu. Aber inzwischen hast du sehr an Detailreichtum und Technik dazugewonnen.

    Danke daher, dass du deine jetzige Geschichte bisher auch kostenlos öffentlich zugänglich gemacht hast, da bleibt ehemaligen Fans wie mir zum Glück die Möglichkeit, doch ab und zu mal so zu schauen, wie sich die deutschen Zeichner so weiterentwickeln!

    Viel Erfolg noch mit deinen weiteren Projekten!

  17. #92
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    @Chino: Das freut mich. Ich find's schön, wenn manche Leute durch meinen Manga vielleicht den Gedanken bekommen: "Hm, Deutsche Manga können auch ganz gut sein." Das macht mich sehr froh!

  18. #93
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    1.391
    Nachrichten
    0
    ch find's schön, wenn manche Leute durch meinen Manga vielleicht den Gedanken bekommen: "Hm, Deutsche Manga können auch ganz gut sein."
    Na, ich sag's mal so: Das war nicht der erste Gedanke, den ich hatte, als ich mir den Manga mal angesehen habe. Auch nicht der Zweite und Dritte. Geschweige denn der Vierte und Fünfte.

    Aber dass deutsche Mangas gut sein können, wissen wir doch Alle.

  19. #94
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Neustadt am Rübenberge
    Beiträge
    727
    Nachrichten
    0
    @Yamon:
    Deswegen redet sie ja auch von manchen Leuten.

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil
    Ein weißes Blatt Pergament beschrieben von des Künstlers schwarze Tinte; eine Welt der Fantasie entsprungen der Seele, zieht vorbei auf dass sie diejenigen mitnehme deren Herzen es nach ihr sehnt.

  20. #95
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    Original von Yamon
    Na, ich sag's mal so: Das war nicht der erste Gedanke, den ich hatte, als ich mir den Manga mal angesehen habe. Auch nicht der Zweite und Dritte. Geschweige denn der Vierte und Fünfte.
    Macht nichts, kann passieren.

  21. #96
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2011
    Beiträge
    1.391
    Nachrichten
    0
    Würde mir den Manga aber wohl auf die Vielleicht-Liste setzen, wenn Er rauskäme. Schon wegen dem annehmbaren Zeichenstyl. (Nein, das ist in Deutschland keine Selbstverständlichkeit..)

  22. #97
    Mitglied Avatar von Pearl89
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.355
    Nachrichten
    0
    Leute schaut nochmal auf die Seite und klicke wie immer auf das Cover von 'Schwarzer Kater'. Gehts wohl um AIDS.

  23. #98
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.624
    Nachrichten
    0
    Lol...die Aids Seite ist cool, aber der Rest.....Das langsame Shojoflair passt letzten Endes meiner Empfindung nach nicht wirklich zu dieser Thematik. Ich meine...das Mädel hat ja nun echte Probleme, aber wie da so ihre Gedanken im Shojoflair dazu ausgeschmückt werden, dazu noch diese einfachen Gesichtsausdrücke, passt für mich ganz und gar nicht zusammen. "Ohhh ich will nicht mehr zurück, ich lass mich lieber von ihm vögeln, dadurch wird mein Leben ja bestimmt besser" WTF?! Die Weiber, die sowas auf diese Art und Weise machen...da kenn ich bisher nur welche die geistig nicht ganz dicht sind. Das Mädel kommt mir so dämlich und naiv vor. ^^" Sie kann einem Leid tun. Nur durchs Vögeln kommtse durchs Leben, ein Armutszeugnis.
    Ich meine es gibt Viele, die sich durchs Leben vögeln, aber die tun das bewusst und denken -auch wenn man es nicht glauben mag- sehr rational, sie wissen was sie tun. Aber dieses Mädchen hier scheint geistig nicht ganz da zu sein. Ach ich kann solche schwachen Charaktere nicht leiden! XDDDD

    Ansonsten...ich will och sonen privaten und schnuckeligen schwarzen Kater!
    Wird Zeit, dass der Typ der Alten das Hirn komplett rausbummst.
    "Es ist kein Tornado,....es ist auch kein Twister, es ist ein...!!! TORNISTER!!!"

  24. #99
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    Wird Zeit, dass der Typ der Alten das Hirn komplett rausbummst.
    Woah, wie böse, Sush! ^^;

    Ich glaube, viele missverstehen die letzten Seiten dieses Kapitels. Nur weil in Mias Monolog davon die Rede ist, dass sie alles vergessen kann und in ihr eine gewisse Ruhe einkehrt, heißt das nicht, dass sie jetzt erhofft oder erwartet, dass ihr Leben besser verläuft. Oder dass sie sich verliebt hat. Für den Augenblick kann sie schlafen, aber was wird am nächsten Morgen sein?

    Natürlich sind Mias Gedankengänge manchmal sehr kontrovers, sie ist eben kein Mädchen, das ihre Gefühle im Griff hätte oder überhaupt mit ihnen umgehen kann. Meine Figuren sind normalerweise sehr sensibel und denken viel über ihre Gefühle und Taten nach. Bei Mia ist das anders und für mich ist das auch ein Spaß, mal mit einem Charakter zu arbeiten, der "auf dem Schlauch steht" und der aus dem Bauch heraus agiert, ohne viel nachzudenken über Sinn und Konsequenzen. Man könnte das als "dumm" bezeichnen. Aber hauptsächlich ist sie abgestumpt, verschlossen und hat ein geringes Selbsbewertgefühl. Sie schützt lieber ihre Seele vor weiteren Demütigungen und Verletzungen (durch Freund, Vater und Freundinnen), als ihren Körper vor einem fremden Mann. Keine Entscheidung, die man normalerweise teilen würde, aber gerade das macht diese Geschichte aus.

  25. #100
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.624
    Nachrichten
    0
    Sehr schön erklärt, so kann ich das wenigstens ein bisschen mehr nachvollziehen.

    Woah, wie böse, Sush! ^^;
    Ja woah, beim Schreiben dieses Satzes hatte ich hier das erste Mal einen Lachanfall.
    "Es ist kein Tornado,....es ist auch kein Twister, es ist ein...!!! TORNISTER!!!"

Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.