szmtag Fragen an die Zeichnerin - Seite 5
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 200
  1. #101
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    211
    Nachrichten
    0
    Ich gebe zu das ich nicht die Netteste war, aber wo gehobelt wird fallen Späne. Ausserdem hatten wir nur diskutiert. Und du warst doch diejenige die meinte, man sollte seine Meinung offen sagen, auch wenn sie nicht jedem passt. :uglyengel:
    Spaß bei Seite, dies ist hier schließlich ein Fragen-Thread also sollte man auch Fragen stellen.

    Over and out. :rolling:

  2. #102
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    Oje, was ist denn hier passiert? Da sind ja die Gemüter schön hochgekocht, ich bin froh, dass das jetzt wieder in Ordnung ist. Ich möchte euch noch einmal bitten, in diesem Thread nicht zu diskutieren... Ihr dürft gerne einen eigenen Thread zum Thema "Natalies Stil" oder so eröffnen und weiter diskutieren, aber bitte nicht mehr hier.

    Zu den mir genannten Vorwürfen würde ich gerne wie folgt Stellung nehmen:

    1. Mit macht Zeichnen Spaß, sehr sogar. Und alle meine Nachworte sind ehrlich aus der tiefsten Tiefe meines Herzens geschrieben.
    2. Ich versuche Fragen und Kritiken alle so weit wie möglich zu beantworten. Falls ich irgendwas nicht beantwortet habe, dann nicht, weil ich dem ausweichen will, sondern weil ich es übersehen/vergessen habe oder weil das Posting sonst zu lang geworden wäre, darum versuche ich mich immer auf das (meiner Meinung nach) Wesentliche zu konzentrieren. Wenn es einen Punkt gibt, der wichtig ist und auf den ich nicht eingegangen bin, darf ruhig noch einmal nachgehakt werden.
    3. Ich bin kein Politiker. XDD Darum wäre es auch nett, wenn ich nicht wie einer behandelt werden würde. Meine Worte sind nicht für die Goldwaage geschaffen. Ich tue schon mein Bestes, politisch korrekt/ freundlich/ trotzdem genau und direkt zu sein, einfach weil es mir oft passiert, dass sich Menschen an meinen Äußerungen aufhängen, erst recht seitdem ich Mangaka bin. Trotzdem kann es natürlich immer passieren, dass ich jemandem auf den Schlips trete. Wenn das passiert, tut es mir sehr leid. Ich würde euch einfach gerne bitten, nicht alles, was ich sage, zu analysieren/interpretieren. So wichtig sind ich und meine Worte nun auch wieder nicht. Und was Lügen angeht: Gerade ich bin eher dafür bekannt, ehrlich zu sein. Darum finde ich es schon verwunderlich, wenn der Wahrheitsgehalt meiner Aussagen plötzlich angezweifelt wird. Ehrlichkeit wird mir auch weiterhin stets wichtig bleiben.


    So, damit möchte ich dieses Thema abschließen, es sei denn, ihr wollt in einem anderen Thread weiterdiskutieren. Ab jetzt bitte wieder nur Fragen! Wir waren bei 53 stehen geblieben.

  3. #103
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2010
    Beiträge
    17
    Nachrichten
    0
    Ok

    Ich hatte eh nicht gehofft, dass dieses Thema so ausatet.
    Aber ich kann ja nicht wissen, das gleich alle so auf mich draufgehen nur weil ich mal etwas anders sehe


    54)Und dann werde ich auch nochmal, einen Kritikpunkt nenne, der vorher scheinbar übersehen wurden.
    Und zwar warum alle Charaktere bei dir gleich aussehen.
    Das ist mir schon öfter aufgefallen und ich frage mich immer wieder ob das einen bestimmten Grund hat oder es dir vielleicht bisher einfach nicht aufgefallen ist

  4. #104
    Mitglied Avatar von Oroken
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    549
    Nachrichten
    0
    Originally posted by Sush
    Man, mir tut Kruzifix jetz voll leid, ihr habt ihn zur Sau gemacht nur weil er seine persönliche Meinung gesagt hat.
    Dabei hatte ich mich so gefreut mal jemanden hier im Forum zu haben der sich traut auch mal Dinge zu sagen die Andere nicht gerne hören.
    Mal im Ernst, am Ende seid ihr indirekt beleidigend geworden, fasst euch also lieber an eure eigene Nase!
    Schreib ihm doch ne PN und unterhalte dich mit ihm privat .
    Menolly hat ihn ja extra gebeten, hier keine Diskussion anzufangen, das ist ja ein Fragethread.
    Man sagt seine persönliche Meinung und geht weiter. Menolly hat ihren Standpunkt auch mehrmals erklärt. Er hat aber jedes Mal nachgebohrt, ohne es verstehen zu wollen. Mir scheint's, als hätte er seine bisherigen Posts nur dazu verwendet :uglyengel:
    Und eig. hat doch fast jeder hier seine "Kritik" nachvollziehen können, oder? Ich hab seine Fragen beantwortet (wieso Menolly so langsam ist - evtl..) und auch meine Meinung gesagt. Wenn man anfängt, sich beim Zeichnen an anderen Leuten zu orientieren und ihre, statt eigene Wünsche zu berücksichtigen, kommt am Ende etwas raus, was dem Zeichner selbst überhaupt nicht gefällt. Sag ich nur aus eigener Erfahrung. Gib eine einzige Zeichnung zur Kritik. Jeder wird was anderes finden, was ihm nicht gefällt. Am Ende müsstest du dann ALLES komplett neu zeichnen, damit es ALLEN gefällt. (und dann kommen wieder andere Leute und kritisieren die neue Zeichnung weiter) Wie originell kann dann der Zeichner bleiben? Zudem bezweifle ich, dass Kruzifix die Zielgruppe ist, für die Menolly zeichnet.
    Eigentlich hat man kein Recht, andere Leute zu kritisieren. Bei den Comics macht es kaum einer, da kann man seinen Stil voll ausleben. Nur bei Mangas hat man es sich so angewohnt, weil man am Anfang eben meist nur einen sehr hohen Standard erwischt, wenn man nach einem Manga greift, aber oft wird dann bei den Vergleichen gern ignoriert, dass jap. Mangas eine Teamarbeit von 5-10 Leuten sind und oft ne jahrelange Erfahrung haben, dt.Mangas werden von einer Einzelperson gemacht, die sich glücklich schätzen kann, wenn sie mal Hilfe bekommt, und die eben nebenbei noch einen Vollzeitjob oder Schule hat, was ihre Entwicklung oder Prozess beim Zeichnen eben verlangsamt.. Ja, es ist voll einfach beim Manga - "einen ansprechenden und individuellen Zeichenstil bei den Charas, aber die Hintergründe möglichst realitätstreu gestalten, bitte! So mag ich das! Bitte den Standard halten, sonst ist es ja kein Manga." Nur weil es einem nicht gefällt, heißt es nicht automatisch, dass es nicht gut ist. Es ist eben anders. Wie viele Leute mögen Picassos Bilder und wie viele können die nicht mal ansehen? Wir trinken alle unseren Tee oder Kaffee aus völlig unterschiedlichen Bechern und sind glücklich damit. Ich würde meinen Sailormoon-Lieblingsbecher niemals zur Seite legen, nur weil mir jemand sagt - wäh, das ist doch was für Kinder.. :wave: Im normalen Leben würdet ihr doch gerade solche Leute, die euch wg euren Hobbys oder Lieblingssachen nieder machen, zum Mond schießen, oder etwa nicht? Wieso wird in solchen Foren nach gerade diesen Menschen gesucht, bleibt mir rätselhaft.

    Und jetzt postet mal endlich wieder ne sinnvolle Frage , Menolly wartet sicher darauf.

    EDIT: *lol* voll viel verpasst während ich geschrieben hab XD

  5. #105
    Mitglied Avatar von satake
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    111
    Nachrichten
    0
    Aber ich kann ja nicht wissen, das gleich alle so auf mich draufgehen nur weil ich mal etwas anders sehe
    da hast du was missverstanden, und sush genauso. deine kritik war berechtigt. ich sehe es sogar genauso! was mich gestört hat war dass du sonst kein taktgefühl zu besitzen scheinst. menolly hats mitgekriegt, was willst du noch?


    Und dann werde ich auch nochmal, einen Kritikpunkt nenne, der vorher scheinbar übersehen wurden.
    .........................

  6. #106
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    211
    Nachrichten
    0
    55.) Ich schätze, dass du deine Manga wie LTG nicht selber gelettert hast, aber mich würde interessieren welche Fontgröße man bei einem 600DPI Scan nehmen sollte.
    Mir ist aufgefallen, das in manchen deutschen Manga die Fonts unheimlich groß aussehen, bei anderen wiederum nen Ticken zu klein. Gibt es da eine Richtlinie wo man sich dran orientieren kann? :wiry:

  7. #107
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    Zu 54) Ja, das ist richtig und daran arbeite ich auch. Ich persönlich finde zwar schon, dass sich meine Figuren unterscheiden, aber mir wurde auch schon oft gesagt, dass das nicht so ist. Ich übe auch weiterhin fleißig, aber mein Stil bleibt immer ein Shojo-Stil. Eine Figurenvielfalt von z.B. Death Note werde ich vermutlich nicht hinbekommen und das würde zu meiner Art von Geschichten auch gar nicht mehr stilistisch passen.

    Zu 55) Oje, da kann ich dir, fürchte ich, nicht helfen... Meine Mangas wurden tatsächlich im Verlag gelettert und meine eigenen Mangas lettere ich nicht in 600 dpi... .__. Sorry, dass ich da keine Hilfe bin...

  8. #108
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    29
    Nachrichten
    0
    57) Du inkst Bilder die Colorierst ja mit Sepiatusche. Ich wollte fragen, wo mann denn farbige Tusche herbekommt oder ob man auch Aquarellfarbe benutzen kann.

  9. #109
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    Zu 57) Eigentlich bekommt man sie in Zeichen-Fachgeschäften problemlos. (McPaper ausgenommen, das ist aber auch eher ein Büro-Fachgeschäft. Wobei ich glaube, dass ich auch mal in einem gut sortierten McPaper über Sepiatusche gestolpert bin, beschwören kann ich das aber nicht...) Künstlerbedarfsläden müssten aber farbige Tusche führen und wenn nicht, auch Online-Shops gibt es, die sowas anbieten. Einfach mal suchen.
    Bei Aquarellfarbe (du meinst flüssige Aquarellfarben, stimmt's?) kann ich dir keinen Rat geben, das habe ich nämlich selber noch nicht ausprobiert... Einfach probieren, was soll schon schiefgehen?

  10. #110
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    29
    Nachrichten
    0
    58) Ich wollte mal Fragen, wie viel du im Monat für diese Homepage bezahlen musst. Ich selber wollte nämlich auch mal eine öffentliche Homepage errichten, kenne aber Preise und auch richtige Anbieter nicht. Könntest du mir da Tipps geben, welche Anbieter man nutzen könnte und welcher an angemessenes Preisleistungsverhältnis haben.

  11. #111
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    58) Was ich bezahle möchte ich lieber nicht sagen. Aber es hängt eh vom Paket ab, das man bucht. Eine Page voller Bilder kostet mehr, als nur mit Text, doch weniger als die voller Videos. Oder wenn man ein Shop bucht, ist das noch mal einen Ticken anders. Es hängt davon ab, wie viel Traffic man erwartet, wie viel Webspace man braucht usw.

    Webhoster gibt es sehr viele. Am besten suchst du mit einer Suchmaschine das Netz ab, da findest du schon sehr viele. Dann vergleichst du Angebot und Preis und suchst dir dann einen aus. Ich könnte dir zwar meinen sagen, aber ich bin mir selbst nicht so sicher, ob er der beste/preisgünstigste ist. Es ist eh besser, wenn man selber vergleicht.

  12. #112
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.622
    Nachrichten
    0
    58)
    Was ich bezahle möchte ich lieber nicht sagen.
    Selber bestimmt nix...

    Ich hab mal aufgrund einer Studiums-sache mitbekommen, dass eine gute Homepage schon so zwischen 700 - 1500 Euro kosten soll. Wenndes von einem Freund machen lässt oder dich selber belernst, wirds vielleicht billiger.
    Stalken erwünscht



    Stalkbook

    Animexx

  13. #113
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    29
    Nachrichten
    0
    58) Ich wollte eigentlich auch nur einen Anbieter wissen, für das erstellen, hätte ich im Notfall jemanden, aber ich brauch ja einen Anbieter der die Seite Online stellt, das kann ich ja nicht von mir aus.

  14. #114
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    @Sush: Doch, ich bezahl es schon selbst, aus eigener Tasche. Auch das Erstellen der Page habe ich selbst bezahlt. Wer soll es mir sonst bezahlen? ^^;

    Fürs Erstellen muss man in der Tat schon tief in die Tasche greifen, besonders wenn man Profis beauftragt. Ich hab jemanden aus dem Bekanntenkreis gefragt, dennoch bezahle ich. Einen Freundschaftspreis zwar, aber trotzdem nicht wenig.

  15. #115
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.622
    Nachrichten
    0
    Na ja ich hätte gedacht, dass du sie vom Verlag sozusagen gesponsert bekommst, aber gut, dann hab ich mich eben getäuscht. =D
    Wäre vielleicht dann zuviel verlangt, da es ja doch ne Menge kostet.
    Stalken erwünscht



    Stalkbook

    Animexx

  16. #116
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    Haha! Schön wär's!

    Nein, das ist nicht so und es ist auch nicht üblich, dass der Verlag jemandem eine (private) Homepage sponsert. Irgendwie scheint es viele Leute zu geben, die davon ausgehen, dass ein Zeichner, sobald er beim Verlag unter Vertrag ist, von ihm auch ungewöhnliche Dinge bezahlt bekommt, die mit seiner Arbeit kaum was oder gar nichts zu tun haben. Z.B. habe ich letztens auf Facebook ein Kommentar gelesen, wo jemand sich gefragt hat, warum der Verlag denn einer Zeichnerin nicht ihr (superteures) Cosplay-Kostüm zu irgendeinem Videospiel sponsert. Da frag ich mich auch, in welcher Welt man leben muss um von so was auszugehen? Ich mein, sogar Zeichenmaterialien bezahlt man als Zeichner selbst (es sei denn, man macht einen Deal mit einer Zeichenfirma aus, das hat aber mit dem Verlag nichts zu tun) und die haben doch ungleich mehr mit Arbeit zu tun, als Cosplay oder Homepages.

  17. #117
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    29
    Nachrichten
    0
    59)

    Ich wollte mal fragen, wie du deine Charaktere designst.
    Also ob du einfach nur nach der Persönlichkeit gehst oder vielleicht auch nach seiner Bestimmung (u.Ä.) also, zum Beispiel, dass ein Zeitgott oder so eine Uhr als Accesoir hat oder so etwas halt.

    60)

    Warum lädst du Schwarzer Kater eigentlich Seitenweise hoch?
    Würdest du jetzt jeden Tag eine Seite komplett zeichnen, inken und raster und sie dann hochstellen, würde ich das ja verstehen.
    Aber in der regel machst du ja erst das ganze Kapitel fertig, bevor du es hochlädst.

  18. #118
    Mitglied Avatar von Kakashigirl06
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    731
    Nachrichten
    0
    Hallo Menolly ,
    erst mal ein Lob an dich und deine Geschichten und Zeichnungen, sie "berühren" mich immer wieder aufs Neue, vor allem von LTG war ich sehr angetan und gerührt.

    so, nun aber zu meinen Fragen :

    61.) Ist in naher Zukunft ein weiteres Projekt, vielleicht eine neue Mangaserie oder ein Einzelband, geplant?

    62.) Ist es irgendwie möglich, dass man von Dir ein Autogramm bekommen könnte?

    Das waren meine beiden Fragen :wave:

  19. #119
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    59) Beim Charakter-Design tue ich mich selbst noch manchmal schwer, denke ich. Aber meine Charaktere wie auch meine Geschichten sind oft eng an der Realität angelehnt, ich versuche sie darum auch vergleichsweise realistisch zu designen. Bunte Haare und zu viele Details passen eher zu Videospielen, als zu romantischen Geschichten. Darum beschränke ich mich oft auf Frisuren, Gesichtsform, Körpergröße und -statur, Augen-, Nase- und Mundproportionen und natürlich die Kleidung. Ich gehe schon nach Charakter. Es wäre seltsam, wenn ein schüchternes Mädchen plötzlich mit Piercings und Irokese herumläuft, genauso wäre es seltsam, wenn ein freches, offenes und beliebtes Girl mit ungepflegter Erscheinung und Pony über den Augen herumlaufen würde.

    Symbolismus dagegen versuche ich soweit wie möglich zu vermeiden. Ein Zeitgott mit Uhr als Accesoir z.B. sieht nicht nur plump aus, es egibt auch keinerlei Sinn. Denn ein Gott ist unsterblich und Uhren gibt es erst seit wenigen Jahrtausenden (Sonnenuhr) bzw. Jahrhunderten (mechanische Uhren). Warum sollte ein Gott sich mit solch "neumodischem" Schnickschnack abgeben?

    60) Ich glaub, das habe ich bereits an mehreren Stellen erklärt. Es gibt zwei Hauptgründe. Der erste ist, dass ich anfange zu veröffentlichen, BEVOR der Manga fertig ist, ich also die Zeit brauche, um es fertig zu machen. Der zweite Grund ist aber noch ausschlaggebender. Mein Hauptgrund, warum ich den Schwarzen Kater zeichne und online veröffentliche, ist nicht die Unterhaltung der Leser (das ist ein schöner Nebeneffekt), sondern Schwarzer Kater ist ein Experiment. Ich probiere durch diesen Online Manga viele stilistische und dramaturgische Sachen aus. Ein Experiment bringt ohne Ergebnis jedoch nichts. Indem ich seitenweise veröffentliche, bekomme ich (im Idealfall) auch zu jeder Seite gesondertes Feedback. Dadurch kann ich viel besser auswerten, ob meine Experimente erfolgreich waren oder nicht. Manche Seiten bekommen viel Feedback, andere weniger. Einige werden gelobt, andere kritisiert. Das alles hilft mir, das Leseverhalten der Leser zu verstehen und aus diesen Erfahrungen zu lernen und somit besser zu werden.

    Durch das seitenweise Veröffentlichen und das tägliche seitenweise Feedback kann ich live mitverfolgen, ob es mir gelingt, Spannung aufzubauen und sie zum Richtigen Zeitpunkt zu entladen. Ob es mir gelingt, die Leser in falscher Sicherheit zu wiegen und sie dann aber zu überraschen. Aber vor allem, ob es mir gelingt, sie jeden Tag bei der Stange zu halten, so dass sie auch am nächsten Tag wieder reinlesen. Jede Seite muss stimmen, muss interessant sein. Das ist mein "Test" und meine "Übung". Dass es einigen nicht gefällt, damit muss ich leben. Diese haben ja immer noch die Gelegenheit, das Kapitel nach der Beendigung am Stück zu lesen. Noch lösche ich sie ja nicht.

    61) Bis jetzt noch nicht... Ich bin mit meiner Arbeit und mit Schwarzer Kater gut beschäftigt! Aber in Zukunft will ich auf jeden Fall wieder was Neues herausbringen... wenn man mich lässt, versteht sich. ^^;

    62) Ja, ich gebe ab und an Signierstunden auf Messen, Conventions oder auf Signiertouren. Nur da kann man ein Autogramm von mir bekommen. Wann aber die nächste ansteht, kann ich leider nicht sagen... Erstmal ist nichts geplant. Wenn ich gaaaaaaaanz viel Glück habe und den Sondermann gewinne, werde ich in Frankfurt auf der Buchmesse sein und signieren. Da müssen wir aber erst mal das Ergebnis der Online-Abstimmung abwarten.

  20. #120
    Ehemaliger User 432
    Gast
    zu 59) Findest du nicht, dass du das einwenig zu fantasielos betrachtest?
    Ich meine, nur weil jemand schüchtern ist, kann er doch den Punkstil schön finden und Piercings tragen und sich die Haare bunt färben.
    Und was die Sache mit dem Zeitgott betrift, finde ich hast du dich ein wenig unhöflich ausgedrückt, so als wäre das nicht deine Meinung, sondern eine festgeschriebene Tatsache.
    Ob ein Zeitgott mit einer Uhr als Waffe, mystischem Objekt oder sonst was plump aussieht, kommt auf den Betrachter und auf den Zeichner drauf an.
    Und außerdem kann sich ein Autor ja wohl alle Freiheiten nehmen die er will.
    Nur weil es ein Gott ist, muss es doch kein alter, weiser Mann sein der immer in einer Kutte rumläuft und total ernst ist (Klischee Gott), es kann doch auch neumodische Götter geben, die vielleicht nicht unsterblich sind sondern umgebracht werden können, auf eine bestimmte Weise.
    Außerdem hätte der Gott ja auch von anfang an eine Uhr besitzen können und die Menschen haben durch die enorme Energie die von dem Gott auf die Menschenwelt kam irgendwelche Ideen und Inspirationen bekommen eine Uhr zu bauen.

    Und auch der Satz 'Bunte Haare und viele Details passen eher zu Videospielen als zu romantischen Geschichten...'
    Find ich ehrlich gesagt garnicht, wenn man sich mal die ganzen Shojo-Geschichten anguckt wie Fullmoon wo Sagashite, wo die Kleidung oft auch sehr aufwendig ist, oder Wedding Peach, all sowas eben.

    Und ich gebe dir einen Tipp, du solltest deine Meinungen nicht so schreiben als wären es Tatsachen und alles andere schlecht, damit kannst du Leute verletzten (damit meine ich jetzt May, vielleicht hatte sie ja vor die Idee mit dem Zeitgott in einer Geschichte einzubauen und wenn du das dann so runter schreibst ist das nicht nett)

  21. #121
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    @Niku_Eki: O__o?

    Ich meine, nur weil jemand schüchtern ist, kann er doch den Punkstil schön finden und Piercings tragen und sich die Haare bunt färben.
    Jaaaa, stimmt. Es ging hier aber nicht um Realität, sondern um Character Design und sofern es nicht in der Geschichte darum geht, dass jemand nach außen eine andere Rolle annimmt, während er in Wahrheit einen ganz anderen Charakter hat, würde ICH (!) nicht zu sehr im Design ausfallend werden, das irritiert den Leser mehr, als es sein Interesse weckt.

    [...] du solltest deine Meinungen nicht so schreiben als wären es Tatsachen [...]
    Wir sind hier im Thread "Fragen an die Zeichnerin". Mir wurde eine Frage gestellt und ich habe sie beantwortet. Ist doch klar, dass ich bei einer Frage nach meiner Meinung auch mit meiner Meinung antworte. Dass es bei Designfragen keine Tatsachen geben kann, dürfte klar sein. ^^;

    Ich FINDE, dass Uhren bei Zeitgöttern plump wirken, genauso wie Blumenmuster bei Floristen, Kammohrringe bei Friseuren, Hexenhut und Ringelstrümpfe bei Hexen usw. Es wirkt (auf mich! XDD) einfach sehr abgedroschen und klischeehaft. Symbolismus allgemein ist einfach nicht mein Fall. Darum würde ich das in meinen Geschichten auch nicht machen und das war Mays Frage.

    Ob May solch ein Design vorhatte, weiß ich nicht. Wenn ja, kann sie das gerne tun, es gibt bestimmt genug Leute, die darauf stehen, sonst wäre Sailor Moon nicht so ein großer Erfolg. Deswegen muss ich es aber noch lange nicht schönreden, gerade wenn ich in Wahrheit sowas nicht mag.

    Nur weil es ein Gott ist, muss es doch kein alter, weiser Mann sein der immer in einer Kutte rumläuft und total ernst ist
    Das hab ich nicht geschrieben, sondern nur, dass ich einem Zeitgott keine Uhr als Accesoir geben würde. Es gibt ja noch viel, viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten für einen Gott-Charakter. Ich würde ihn vermutlich noch nicht einmal menschlich machen.

  22. #122
    Ehemaliger User 432
    Gast
    Das du deine Meinung sagst, wenn du nach deiner Meinung gefragt wirst, dagegen habe ich auch garnichts gesagt. Nur die Art wie du es gesagt hast. Es war so geschrieben wie 'Das ist so' und nicht 'ich finde dass es so ist'

    Und wenn du die Sachen die du eben noch genannt hast als abgedroschen und klischeehaft findest, wieso hat dann May aus Life Tree's Guardian als Hauptcharakter eines Shojo-Manga blonde Haare und einen Lvl 1 - Magierstab so wie es in 10tausend MMORPGs der Fall ist...?
    Das finde ich ehrlich gesagt auch klischeehaft und abgedroschen.

    Aber naja, dass musst du ja wissen, wie du deine Charaktere gestalltest.

  23. #123
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    Original von Niku_Eki
    Und wenn du die Sachen die du eben noch genannt hast als abgedroschen und klischeehaft findest, wieso hat dann May aus Life Tree's Guardian als Hauptcharakter eines Shojo-Manga blonde Haare und einen Lvl 1 - Magierstab so wie es in 10tausend MMORPGs der Fall ist...?
    ^^;;; Sorry, aber das kannst du nicht mit einer Uhr für einen Zeitgott vergleichen. Wenn du ne Uhr siehst, denkst du an Zeit. Eine Uhr ist also ein Symbol für Zeit.

    Wenn du aber ein blondes Mädchen siehst, denkst du nicht automatisch an Shojo-Manga. Blonde Haare sind also kein Symbol für Shojo-Manga. Und der "Lvl 1 - Magierstab" hat sogar eine Geschichte im Manga und es wird klar, warum er so aussieht, wie er aussieht. (Zumindest hoffe ich, dass das klar wird, ich hab's zwischen den Zeilen erwähnt.) Und dass MMORPGs was mit Shojo-Manga zu tun haben, ist mir auch neu.

    Und was das angeht:
    Das du deine Meinung sagst, wenn du nach deiner Meinung gefragt wirst, dagegen habe ich auch garnichts gesagt. Nur die Art wie du es gesagt hast. Es war so geschrieben wie 'Das ist so' und nicht 'ich finde dass es so ist'
    ... darf ich mich selbst zitieren:
    3. Ich bin kein Politiker. XDD Darum wäre es auch nett, wenn ich nicht wie einer behandelt werden würde. Meine Worte sind nicht für die Goldwaage geschaffen. Ich tue schon mein Bestes, politisch korrekt/ freundlich/ trotzdem genau und direkt zu sein, einfach weil es mir oft passiert, dass sich Menschen an meinen Äußerungen aufhängen, erst recht seitdem ich Mangaka bin. Trotzdem kann es natürlich immer passieren, dass ich jemandem auf den Schlips trete. Wenn das passiert, tut es mir sehr leid. Ich würde euch einfach gerne bitten, nicht alles, was ich sage, zu analysieren/interpretieren. So wichtig sind ich und meine Worte nun auch wieder nicht.

  24. #124
    Ehemaliger User 432
    Gast
    So war das eigentlich nicht gemeint mit dem 'Vergleich'
    Ich meinte nur damit Uhren sind für dich für die Zeit eine Art klischeehaftes Symbol und genauso gut gibt es in fast jedem Shojo-Manga ein blonden Hauptcharakter. Und mit dem Stab meinte ich, dass es nicht klischeehaft für Shojo ist sondern für Magierstäbe.

    Aber nun gut, du musst es wissen und ich glaube auch wir würden an einander vorbei reden, wir sind denke ich einfach zu verschieden...

  25. #125
    Natalie Wormsbecher Avatar von Menolly
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.907
    Nachrichten
    0
    Gut, dann zurück zu den Fragen. Hier ist eh nicht der richtige Platz für Diskussionen. (Edit: Dafür habe ich nun diesen Thread eröffnet: Lob und Kritik) Nummer 62 war die letzte Zahl.

Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.