szmtag Dance in the Vampire Bund
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 57
  1. #1
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.579
    Nachrichten
    25

    Dance in the Vampire Bund

    [align=center]
    Im Mittelpunkt der Handlung stehen Mina bepes, die Königin der Vampire, und ihr Beschützer, der Werwolf Akira Kaburagi Regendorf. Für lange Zeiten hielten sich die Vampire versteckt und wurden als nur noch Mythos angesehen. Mina will diese Jahrhunderte andauernde Isolation beenden. Im Gegenzug für die Abzahlung der Staatsschulden Japans wird ihr die Errichtung einer exterritorialen Insel gestattet, die als der „Bund“ bezeichnet wird. Schließlich konfrontiert Mina die Welt mit der Existenz der Vampire und ihrem Wunsch, dass beide Rassen friedlich miteinander leben sollen. Diese kühnen Pläne werden jedoch von furchtsamen Menschen und auch von Extremisten in den Reihen der Vampire empfindlich gestört.

    Das Studio Shaft adaptierte unter der Regie von Akiyuki ShimbM den Manga als Anime-Fernsehserie. Zuvor hatte ShimbM die sehr erfolgreiche Anime-Fernsehserie Bakemonogatari produziert. Das Charakterdesign wurde von Naoyuki Konno auf Grundlage des Mangas herausgearbeitet. Die künstlerische Leitung übernahm KMji Azuma. Komponist war dabei Akio Dobashi. Auf Wunsch des Autors des Mangas gibt der Anime die Handlung des Mangas nicht unverändert wieder, sondern mit einigen Freiheiten. Produziert wurde die Musik unter dem Label Flying Dog. Im Vorspann wurde der Titel Friends gespielt. Gesungen von Aiko Nakano ist das Lied ein Cover des gleichnamigen größten Hits der japanischen Pop-Rock-Band Rebecca von 1985. Komponiert wurde es von Akio Dobashi und getextet von NOKKO, Mitgliedern der Band. Der Abspann war mit dem Titel Tsumeato unterlegt, der von hibiku interpretiert wurde. Komponiert wurde das Stück von Jumpei Fujita. Den Liedtext schrieb Aiko Nakano.

    Die Serie wurde erstmalig vom 7. Januar bis 1. April 2010 auf AT-X übertragen. Einige Tage später begannen ebenfalls die japanischen Sender Chiba TV, Sun TV, Tokyo MX TV, TV Aichi, TV Kanagawa und TV Saitama mit der Ausstrahlung. Zusätzlich zu den geplanten 12 Folgen wurde zwischen der 7. und 8. Episode wurde dabei kurzfristig eine Zusammenfassungsfolge namens Tokubetsuhen – Special Edition als Sonderfolge eingeschoben. Die Episodentitel spielen dabei auf verschiedene Horror-, Vampir- und Werwolffilme an, wie Prom Night, The Howling, Teen Wolf, Interview with the Vampire, Shadow of the Vampire, From Dusk Till Dawn, Innocent Blood, Near Dark oder The Lost Boys. Im März 2010 wurde Dance in the Vampire Bund von Funimation lizenziert und seit 5. März mit englischen Untertiteln auf der eigenen Website gestreamt. Bei den Streams wurden dabei einige Szenen geschnitten, wobei eine ungeschnittene Veröffentlichung auf DVD geplant ist.

    Quelle: Wikipedia



    Hier gibts noch mehr Infos [ Charaktere, Trailer etc. ]: www.vampirebund.com

    --------------------------------------------------------

    Seit ich gestern tiefer in die Anime-Serie mich vertieft habe mit allerlei Werbetrailer und haufenweise Bilder, hier und da etwas gelesen habe, bin ich zu der Erkenntnis gekommen, das mich der Manga immer weniger interessiert. Erschreckend. Vielleicht auch deshalb, weil die Geschichte schwächelt?! Mehr noch, ich fürchte fast, das mich der Manga nach dem schauen des Anime gar nicht mehr interessiert. Ich ihn stiefmütterlich behandle, dabei war er doch zuerst da Anbei poste ich ein Bild, welches ich von der ersten Sekunde an anbete:



    Ihr dürft raten, warum es auf mich so anziehend wirkt Tip: Erratet ihr NIE :swg: Ich hoffe inständig, das die US-Box unzensiert veröffentlicht wird. Wenn die Amerikaner schon so rumzicken, wie soll es dann erst bei uns werden? Eine merkwürdige Vorstellung.... und ich kann mir nicht mal vorstellen, das diese Serie bei uns landet. Auch möchte ich die Serie, wenn schon, verständlich sehen. Ansonsten muß ich mir wirklich die japanischen DVDs holen. Sowas nennt man wohl Sucht ^^[/align]

  2. #2
    Mitglied Avatar von Pedar
    Registriert seit
    03.2010
    Beiträge
    1.029
    Nachrichten
    0
    Nach vielen Spekulationen, kommt der Anime tatsächlich nach Deutschland.

    Seit einigen Tagen wurde viel darüber spekuliert, ob der Anime "Dance in the Vampire Bund" tatsächlich in Deutschland auf DVD erscheinen würde. Anstoß des ganzen war eine Passage aus einer Händler- und Pressevorschau von Tokyopop, in der zukünftige Titel angekündigt wurden, unter denen auch der "Dance in the Vampire Bund"-Manga ist. In einem Nebensatz war zu lesen, dass die Animefassung des Manga auch bei uns in Deutschland erscheinen würde, inklusive deutscher Synchronisation. Christoph Lamprecht, Managing Director bei Nipponart bestätigte auf Anfrage von OtakuTimes.de, dass die Serie in Zukunft in Zusammenarbeit mit Dybex von Nipponart vertrieben werden wird. Weitere Details konnte er jedoch noch nicht nennen.
    Quelle: otakutimes.de

  3. #3
    Mitglied Avatar von kamichama
    Registriert seit
    11.2007
    Beiträge
    1.721
    Nachrichten
    0
    Naja der Anime soll nachdem was ich gehört habe nicht den Mnga folgen. Kann ich aber nicht beurteilen da ich nur den Anime kenne. Der ging so. War jetzt nichts super mega tolles aber auch nichts was man so in die tonne hauhen könnte, meiner Meinung nach. Also durchschnitt. Aber die erste Folge geht ja schon los das sie aufgebaut ist, das alle Welt erfährt das es Vampire gibt. ^^" Und Akira hatte seine Erinnerungen verloren und taucht in der ersten Folge so gut wie gar nicht auf. Wie gesagt kenn den Manga nicht.
    Manga Wunschliste: Amatsuki, Kuroko no Basket, Sket Dance, Nodame Cantabile, Lovely Complex, La Corda D’Oro, Chihayafuru, Witchcraft Works, Gin no Saji, Durarara, Honey, Love So Life, Hajiotsu., Hibi Chouchou, Ore Monogatari!!, Detarame Mousouryoku Opera, Sennen no Yuki, Earl and Fairy Novel, Servant x Service, Kimi Shika Iranai, ReRe Hello, Hachimitsu ni Hatsukoi, Honto Yajuu, Sola, Koi to wa Yobenai , Shinigami Hime no Saikon (Manga u. Novel) uvm

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    559
    Nachrichten
    0
    Original von Masayuki

    Außerdem habe ich irgendwo gelesen, das im siebten Band von DitVB eine Vergewaltigung statt finden soll (sprich das man die sieht). Sowas ist zwar für mich kein Problem... aber das könnte Grund für eine Zensur sein.


    Ich habe jetzt extra in meiner englischen Ausgabe nachgeschaut. Ja es gibt diese Vergewaltigung, es gibt aber bei dieser Szene keinerlei Gründe für eine Zensur bzw. da gibt es nichts was man zensieren könnte. Man könnte die Szene höchstens komplett rauslassen, das würde sich allerdings auf die weitere Story auswirken.

    Early Adopter

  5. #5
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.579
    Nachrichten
    25
    Original von Masayuki
    Der Anime soll doch schlechter sein, als der Manga Filmfreak.
    Glaub ich nicht

    Ich bin aber auch noch stark am überlegen, ob ich mir den Manga anschaffen soll.
    Jetzt plötzlich machst Du einen Rückzieher?


    Außerdem habe ich irgendwo gelesen, das im siebten Band von DitVB eine Vergewaltigung statt finden soll (sprich das man die sieht). Sowas ist zwar für mich kein Problem... aber das könnte Grund für eine Zensur sein.

    Hm, ja.... bei der Szene wußte ich nicht richtig ob es wirklich eine ist und / oder wie ich sie beurteilen sollte [ So genau sieht man es auch wieder nicht, es ist im Manga schon dem Leser überlassen was er daraus macht, meine ich ]. Ich würde sagen, gerade weil sich die beiden kennen, sich damals schon mochten, es sind übrigens zwei Jungs, das es keine war. Da es keine richtige und unrichtige Vergewaltigung gibt, sage ich: Es war keine.



    Mhh.. Der Anime soll schlecht sein, der Manga soll schwächeln. Dazu kommen noch unötige Handlungsstränge, die dem Werk noch mehr schaden könnten (als hätten es die Lolicon Anschuldigungen es nicht schon zu genüge getan).
    Wenn Du das auf meine Aussagen beziehst, dann kann ich nur sagen: Lies es selber. Für den einen ist es schwächeln, für den anderen eine große Sause und endlich mal das, wofür die Elite-Einheit da ist. Naja, ich muß mir den Anime anschauen, doch mein Gefühl ist gut, also wird er auch gut

  6. #6
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.579
    Nachrichten
    25
    Nö, dafür ist zuviel passiert. Er ist aber auch nicht schlecht. Aber Du könntest es trotzdem anders sehen ^^" Und wie man sieht, hat es keine Auswirkungen darauf, ob ich den Anime sehen will. Den will ich noch mehr als je zuvor, und nicht nur, weil ein neuer Charakter dort zu finden ist

  7. #7
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.579
    Nachrichten
    25
    Original von Masayuki
    Erstmal auf die deutsche Umsetzung abwarten^^
    Ja, ist ja noch lange hin

    Wie hieß nochmal der deutsche Publisher? Nipponart, oder? Habe noch nie etwas von dennen gehört oO?
    Ich schon, wüßte aber nicht mehr wo ^^" Wenn die Serie jetzt schon nach Deutschland kommt, werde ich wohl hier zugreifen. Mit einer schönen deutschen Synchro und unzensiert, toll aufgemacht und mit jede Menge Specials, dann klappt es auch mit mir - ich denk schon

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    559
    Nachrichten
    0
    Original von Masayuki
    Erstmal auf die deutsche Umsetzung abwarten^^

    Wie hieß nochmal der deutsche Publisher? Nipponart, oder? Habe noch nie etwas von dennen gehört oO?
    Nipponart sind die hier www.nipponart.de

    Meines Wissens nach sind sie erst seit kurzem unter die Publisher gegangen. Nachdem Panini sich zurückgezogen hat, haben sie den Vertrieb deren Titel übernommen und hatten vor kurzem auch schon 2 andere Projekte angekündigt, wenn ich mich recht entsinne. Habe mich noch nicht genau mit denen beschäftigt, wer anders kann da sicher mehr sagen.
    Early Adopter

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2007
    Beiträge
    803
    Nachrichten
    0
    haben auch früher schon sachen von Dybex hier rausgebracht. die Cowboy Beebop LE wäre da mit das tollste beispiel.
    Aber auch den Escaflowne Film haben wir über nipponart bekommen. und noch ein paar nicht ganz so bekannte namen sind auch von denen, wobei ich da nimmer genau weiß was da so war.
    die sind aber keinesfalls so wirklich neu, bringen aber halt selten mal was neues und wenn dann fast immer sachen von Dybex

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    bei Hannover
    Beiträge
    709
    Nachrichten
    0
    Also ich kenne niemanden, dem der Anime wirklich gut gefiel und ich gab ihm 2.5 von 5. Ich empfehle, nipponart, dass sie eine Box mit allen Folgen rausbringen, damit die Käufer nicht nach der 1. DVD abbrechen^^;. Aber vielleicht funktioniert der Vampir-Hype noch gut genug für die Serie. Aber es gibt echt bessere Shaft-Serien, die man hätte lizenzieren können. Bakemonogatari, z.B.. Das ist zwar zu abgefahren für den dt. Markt, aber hat zumindest sehr viel Qualität. Und auch 2 Vampire^^.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.579
    Nachrichten
    25
    Original von TMSIDR
    Also ich kenne niemanden, dem der Anime wirklich gut gefiel und ich gab ihm 2.5 von 5.
    Was soll denn daran nicht gut gewesen sein?! Die Animationen, die Story, die Charaktere.... zumal der Anime ja Szenen "anders" präsentiert. Wie die Mina-Präsentation in der ersten Folge. Der neue Charakter. Somit bekommt man doch "mehr" zu sehen, als der Manga zu bieten hatte.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    559
    Nachrichten
    0
    Die erste Folge war der Grund, warum ich mir überhaupt noch die zweite und dritte Folge "angetan" habe. Dann kam wieder die überaus originelle Idee des Gedächnisverlust, die Animationsqualität war maximal durchschnittlich, der Zeichenstil hat mir nicht gefallen, die Charaktere haben mich in der dargestellten Art und Weise im Gegensatz zum Manga nicht angesprochen. Man hat bei der Serie in meinen Augen auch gesehen, dass einfach nicht viel Geld in die Serie gesteckt wurde und das will bei Shaft schon was heißen, da die sowas besser als andere Studios vertuschen können.
    Scheinbar hofft man bei Nipponart, dass Vampire genug Fans anziehen werden, ich hoffe es für sie, damit sie in Zukunft bessere Serien lizensieren können.
    Early Adopter

  13. #13
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.579
    Nachrichten
    25
    Original von Emu
    Die erste Folge war der Grund, warum ich mir überhaupt noch die zweite und dritte Folge "angetan" habe. Dann kam wieder die überaus originelle Idee des Gedächnisverlust, (...)
    Hat mir im Manga schon nicht zugesagt, aber sie war dennoch notwendig.

    die Animationsqualität war maximal durchschnittlich, der Zeichenstil hat mir nicht gefallen, die Charaktere haben mich in der dargestellten Art und Weise im Gegensatz zum Manga nicht angesprochen. Man hat bei der Serie in meinen Augen auch gesehen, dass einfach nicht viel Geld in die Serie gesteckt wurde und das will bei Shaft schon was heißen, da die sowas besser als andere Studios vertuschen können.
    Oje. Ist die Qualität schlechter als bei "Princess Resurrection"? Jetzt mal unabhängig vom Studio oder ist es das gleiche? Von den Bilder her fand ich "PR" nicht so toll, "DitVB" auf jedenfall besser. Aber wenn letzteres schon Durchschnitt ist, dann will ich mir ersteres gar nicht erst vorstellen

    Scheinbar hofft man bei Nipponart, dass Vampire genug Fans anziehen werden, ich hoffe es für sie, damit sie in Zukunft bessere Serien lizensieren können.
    Ich hoffe da mit.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.579
    Nachrichten
    25
    Schaut einer von euch heute "DitVB"?

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    5.240
    Nachrichten
    0
    Nee, du?

  16. #16
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.579
    Nachrichten
    25
    Original von Iliaster
    Nee, du?
    Nö, drum frag ich ja. Ich will danach nen Bericht

  17. #17
    Mitglied Avatar von Kinta
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Bei Hannover
    Beiträge
    3.983
    Nachrichten
    0
    Ich würde es liebend gerne grade gucken, habe aber kein Sky Vorallem spricht ein Kumpel von mir in der Serie mit und nen Kumpel aufeinmal da Sprechen zu hören, wäre schon lustig

  18. #18
    Mitglied Avatar von Masterfly
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Everymore Lost Eden
    Beiträge
    8.483
    Nachrichten
    0
    me schaut die Wiederholung

  19. #19
    Mitglied Avatar von RealTemplar
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    107
    Nachrichten
    0
    Die erste Folge lief im falschen Bildformat (keine 16:9 Umschaltung, also Eierköpfe) und die Synchro fand ich, als Nichtkenner der Serie und somit japanischen Fassung, eher ernüchternd. Vorallem die ersten Szenen mit dieser Stimme aus dem Off die diese Überfälle erklärt fand ich ganz grauenhaft. Die meisten anderen Charaktere gingen zwar, wirklich begeistert bin ich bislang aber nicht. Ich hoffe mal das bessert sich noch in den weiteren Folgen, sonst wäre ich doch ziemlich enttäuscht.

  20. #20
    Mitglied Avatar von Knuckles
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    614
    Nachrichten
    0
    Original von RealTemplar
    Vorallem die ersten Szenen mit dieser Stimme aus dem Off die diese Überfälle erklärt fand ich ganz grauenhaft.
    Die Stimme erinnerte mich irgendwie an den damaligen Sprecher des Captain Planet-Openings. So richtig auf Drama getrimmt und dazu richtig reißerisch gestaltet.
    Ich fand die Auswahl der Stimmen insgesamt in Ordnung.

    Sollte die Serie wirklich auf Blu-ray erscheinen, hoffe ich auf ein Wendecover von Nipponart. Andernfalls greife ich gleich zur US BD.

  21. #21
    Mitglied Avatar von Knuckles
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    614
    Nachrichten
    0
    Bisher gab es noch keinen genauen Veröffentlichungstermin, jedoch soll lt. AnimaniA eine DVD- und BD-Veröffentlichung kommen. Man kann sich nur überraschen lassen, wann Nipponart da tätig wird.
    Bisher sind die nicht dafür bekannt, überhaupt mal offizielle Infos im Voraus rauszurücken.

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    2.524
    Nachrichten
    0
    Vielleicht warten sie ab, um zu sehen, wie sich Eden of East als BD Komplettbox schlägt? Dance in the Vampire Bund würde imo auch so mehr Sinn machen, als mit Volumen..

  23. #23
    Mitglied Avatar von Corrode_Blossom
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.540
    Nachrichten
    1
    Ich hab nun auf Animax ein paar Folgen geschaut, da ich den Trailer eigentlich ganz interessant fand. Aber nunja .. wie soll ich sagen? Die deutsche Sprachausgabe ist unter aller Sau. Manche Sprecher hören sich derart schlecht an .. beinahe musste ich an die traumhaften Trimax-Sprecher denken. Und zur Handlung: 0815. Unlogisch, die Charakter sind dermaßen unsypmatisch und die Dialoge sind auch selten dämlich (kann aber auch an der Synchro liegen ..)

    Werd wohl sicherlich nicht mehr reinschalten ...

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2010
    Beiträge
    2.162
    Nachrichten
    0
    Manche Sprecher hören sich derart schlecht an .. beinahe musste ich an die traumhaften Trimax-Sprecher denken.
    Also habe ich doch keinen Fandub gesehen gehabt? Das erleichtert ungemein... Ich dachte schon, ich hätte mir die schlechte Synchro nur eingebildet

    Und ja, Corrode_Blossom, der Anime ist wirklich so schlecht, wie du ihn beschreibst. Der Manga von DitVB ist Meilenweit von diesem entfernt... und das sage ich als jemand, der so ziemlich neutral an alles rangeht.

  25. #25
    Mitglied Avatar von RealTemplar
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    107
    Nachrichten
    0
    Original von Masayuki
    Also habe ich doch keinen Fandub gesehen gehabt? Das erleichtert ungemein... Ich dachte schon, ich hätte mir die schlechte Synchro nur eingebildet
    Ähmm, so leicht ist die Unterscheidung ja dann nicht, wo doch bei der Synchro auch Fandubber beteiligt wurden und es auch wohl in künftigen Serien werden Ich jedenfalls ziehe Material von Brandtfilm oder der Berliner Synchron mit professionellen Sprechern vor.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •