Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 103

Thema: UKISS

  1. #76
    Mitglied Avatar von Misuki
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.054
    Nachrichten
    0
    @Erri

    Fällt mir gar nicht so auf. ich lese deine Reviews total gern!
    Danke ><

    Ich finde die Reifeprozesse passten einfach besser...weil man merkte wie jeder sich weiter entwickelt und die Musik wirklich gut wurde. Das ist son kauderwelch das Album...das mir zu Facetten reich,weil alles hör ich an Musik auch nicht genr. Zwar ist für jeden ein Song dabei...aber hey...dafür sind die anderen Songs auch doppelt so schlecht, wenn man Genre nicht mag.

    Finde auch das sie mit den Wurzlen besser dran wären.


    Außerdem stört mich es das man Oo z.B Kisop im Video weniger sieht als KEVIN oder der andere Seohyung? Hieß der so...so ähnlich war der Name..ich mag den nicht deswegen hab ich es vergessen und dann sieht man Eli noch häuftig und ab und an mal Dongho und der rest hat Glück,wenn die mal überhaupt sichtbar sind..|D
    Te raconter enfin qu'il faut aimer la vie
    Et l'aimer même si le temps est assassin
    Et emporte avec lui les rires des enfants

  2. #77
    Mitglied Avatar von Hynek
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    8.866
    Nachrichten
    0
    @ Misuki:
    Persönlich finde ich das es zum ersten Mal einigermaßen gerecht verteilt wurde, mit der Screentime der jeweiligen Mitglieder. Dongho und Hoon kommen in "Neverland" etwas kurz, doch Kevin, Sohyun, Eli, AJ und Kiseop (für seine Verhältnisse) sah ich recht oft im Bild. In "0330" bekam vorwiegend Dongho wegen seiner charakteristischen Rolle viel Aufmerksamkeit, AJ und Hoon wurden (aufgrund ihres Neuzugangs) extrem beleuchtet, da versank Kiseop wieder regelrecht. Ist aber wirklich schwer zu sagen ob das Gleichgewicht wirklich gerecht verteilt wurde, da ich sonst nie auf so etwas achte und mir eine Überlappung der Screentime eines einzelnen Mitgliedes erst auffällt, wenn nur dieses beleuchtet wird (wie in Chocolat's "Syndrome", in welchem zu 85% Tia zu sehen ist, Melanie knapp 9% erhält und Juliane, Minsoa wie JeYoon jeweils auf 2% kommen).

    Jetzt ist es übrigens passiert. Ich höre "Neverland" und das einigermaßen gerne, da sich dierser Ohrwurm in mein Gehirn gebrannt hat. Finde die Art des Titels immer noch nicht gelungen, aber der 'catchyness' kann ich nicht entkommen. Kam ja schneller als erwartet mit meinem Überlaufen x3
    부디 나를 잊지 말아요.

  3. #78
    Mitglied Avatar von Misuki
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.054
    Nachrichten
    0
    @Erri
    Wie gemein das ist bei Kiseop Aber ja , wenn man sonst guckt stimmt das.
    Dongho finde ich aber nicht schlecht, weil den siehste ECHT IMMER. Das -...nervig..wenn ich sagen müsste wer von U-KIss das meiste Geld verdient hat ist es Dongho, weil von U-kiss kennen die meisten halt nur Dongho....

    Weiß nicht ich finde halt das >< mir das Entertaiment immer zu sehr auf die Beliebten beleuchetet und die beliebten sind halt Kevin, Sohyun und Eli und Dongho ( was sie bei Neverland aber raus genommen haben , nur auf Donghoi zu leuchten ).


    Wenn es nach mir ginge könnte Sohyun nie eingeblendet werden ( Ich mag seine Arrogante Ader einfach nicht..x.D ich krieg dieses Bild nimmer raus und vor allem nicht das von dem perfect Boyfriend. >< Der ist son Schleimer und hat gar keine Ecken und Kanten und boahr NE! )


    Neverland XD ich mag den Song mitlerweile auch mehr, aber es gab 'letztens'
    ja eine "dance version" von den MV wie hat es dir eig. gefallen?
    Te raconter enfin qu'il faut aimer la vie
    Et l'aimer même si le temps est assassin
    Et emporte avec lui les rires des enfants

  4. #79
    Mitglied Avatar von Hynek
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    8.866
    Nachrichten
    0
    Irgendwie musste ich damals immer nach Kiseop suchen und dachte oft das er ja doch in 'ner Ecke der Videos stand, doch waren das die Schatten der anderen Nein, das ist fies. Musste ihn aber wirklich oft suchen, er besaß bis "0330" kaum Screentime, vielleicht irre ich mich auch, aber rein von Erinnerungen fiel er mir zu erst auf Bildern auf und fragte mich immer wieder warum ich auf solch einen tollen Charakter wie hübschen Mann nicht im Video aufmerksam wurde. Hm, dann wird Dongho sicherlich deswegen schon in den Vordergrund gepuscht, um weiterhin Käufer anzulocken, die ihn aus seinen Dramen kennen. Ist ja leider bei mehreren Bands so, das die extremen Stimmtalente versteckt werden (nicht das Dongho keine gute Stimme besitzt) und den Publicity-Magneten den Vortritt gelassen wird. Ich mag seine Stimme sehr gerne, im Video zu "Neverland" gefällt er mir auch, jedoch schließe ich mich dir an, habe zwar keine Abneigung gegen ihn, doch wirklich atemberaubend finde ich Sohyun auch nicht.

    Ja, die musste ich mir ansehen, erst ging die offizielle Version ihres yt-Accounts nicht (der GEMA sei Dank...) und ich vergas es, bin durch das Dauerhören des Titels dann wieder daran erinnert worden |D Gefällt mir sehr gut, da ich die Choreografie nach anfänglicher Skepsis sehr gerne sehe (besonders die Schrittfolge zum Refrain mit dem Luftschlägen wie Sprüngen, ebenso die Überkreuzung der Beine beachtlich finde, die im Höhepunkt des Pre-Chorus zu sehen ist und den Ausklang samt sanft-weicher Handauslastung liebe), toppt es sogar die Originalversion des Videos. Mir gefällt der Charme des "Dance Version" jedenfalls mehr, was wohl auch an den variiernedne Blautönen liegen wird, ebenso dem fallenden Schnee (?) / der fallenden Schnipsel *ugly* und der fast druchgehend draufgehaltenen, frontalen Kameraperspektive überzeugen konnte.
    부디 나를 잊지 말아요.

  5. #80
    Mitglied Avatar von Misuki
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.054
    Nachrichten
    0
    Das ist nicht fies Erri das ist leider die Wahrheit xD
    ( Dramen hatte er bis jetzt keins nur eine kleine Rolle iin einem Film...Black Mini Dress...kann :B den Film empfehlen )
    Dongho ist eher total oft bei Fotoshoots oder Shows ...der ist so oft in Shows das gibt es nicht.
    Sohyun...hat schon eine gute Stimme, wie du auch meintest, aber er ist seltsam im Verhalten...U-Kiss ohne ihn wäre doof, weil dann echt eine Stimme fehlt...aber seltsam so als Mensch...deswegen..mhm. Trotzdem finde ich es immer schade, wenn so wenig Memembers eingeblendet werden und wie bei den meisten Bands im Kpop der fall ist, nur irgendwelche beliebten Members...



    Ja, die Choreographie ist echt mal was besonderes und gefällt mir halt auch total gut ^^~
    Oder soll das Regen darstellen?

    Man weiß es nicht
    Te raconter enfin qu'il faut aimer la vie
    Et l'aimer même si le temps est assassin
    Et emporte avec lui les rires des enfants

  6. #81
    Mitglied Avatar von Hynek
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    8.866
    Nachrichten
    0
    Hatte mir jetzt noch einmal "Bingeul Bingeul (Round & Round)" angesehen und Kiseop besitzt im Titel nichtmal eine einzelne Strophe. Gesehen hatte ich ihn fünf mal, davon zwei mal in einer 1-2 sekündigen Sequenz, die anderen drei waren kaum zählbar in Millisekunden. Eine Frechheit (voller Empörung *ugly* ). In "Shikkeureo!! (Shut Up!!)" besitzt er ebenso keinerlei Strophe, jedoch eine erhöhte Screentime, durch die halbnackten Tanzszenen. Bei jenen in die Anzügen sieht man ihn nie. Naja, dafür bekommt man ihn ja bei den anderen Szenen zu Gesicht (im schwarzen Lederoutfit, mit der weißen Hose und freiem Oberkörper, ebenso bei seinem alleinigen Tanz mit freier Brust). Kiseop wird wohl nur noch in der Band sein wegen seines beachtlichen Körpers wie hübschen Gesichts. Schiksal der meinsten Ulzzangs. Ich wusste zu dem gar nicht das er erst seit ihrem dritten Mini-Album "ContiUKiss" dabei ist. Da ich die Gruppe erst seit diesem verfolge wusste ich nichts davon, da ich mir ihre älteren Titel bis heute nie anhörte (bzw. es mir immer vornahm, aber nicht umsetzte). Er hatte in der 40-teiligen Serie "Real School!" neben Dongho gespielt, kann mich jedenfalls noch daran erinnern Bilder mit Kiseop abgespeichert zu haben, zu einem Schuldrama, was ich bisher nie sah |D Danke für den Tipp, da du mich durch deine Review schon neugierig auf den Film gemacht hattest, bin ich am überlegen mir diesen nicht vielleicht zu kaufen. Werde wohl aber noch warten bis der Preis unter die 20,- Euro-Grenze geht.

    Tja, das erfahren wir sicherlich nur wenn wir ihnen ins 'Neverland' folgen. Wie sie uns verführen wollen das Album zu kaufen. Na, na, na
    부디 나를 잊지 말아요.

  7. #82
    Mitglied Avatar von Misuki
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.054
    Nachrichten
    0
    Ich sags dir und bei noch älteren Songs ist er noch ärmer dran
    :B Wenigstens isser mehr zu sehen, wenn schon nicht zu hören bei shut up!! xD
    Echt? Ich wusste gar nichts von dem Drama!!! o.o Interessant!
    :B sorry für meine Fehlinfo xD

    Ja...verständlich ( über ist zu viell...unter 20 lohnts sich schon )


    Haha xDDD bestimmt.

    Bei U-Kiss finde ich es lustig das sie ja auserhalb Koreas fast mehr erfolg haben als in Korea...und irgendwie scheint U-kiss mit dem Album keinen so großen Erfolg zu haben, weil sie sind ziemlich still...gerade von den anderen hört man was aber bei denen sehr leise.
    Te raconter enfin qu'il faut aimer la vie
    Et l'aimer même si le temps est assassin
    Et emporte avec lui les rires des enfants

  8. #83
    Mitglied Avatar von Hynek
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    8.866
    Nachrichten
    0
    Das denke ich auch, rückblickend sieht man auch das wirklich hauptsächlich Sohyun und Kevin eine Präsenz im Rampenlicht erhalten und die anderen eher Nebenfiguren sind. Immerhin änderte sich das seit "Bran New KISS". Brauchst dich dafür nicht entschuldigen, ich wusste es nur noch, weil mir beim Schreiben einfiel das ich mal Drama Bilder von ihm abspeicherte wo er eine Schuluniform trug und dann kurz nachschaute. Bisher sind ja leider noch keine offiziellen Verkaufszahlen veröffentlicht wurden (was ich gleich als weniger erfolgsversprechende Scheibe interpretiere) und der Title Track "Neverland" war, glaube ich nichteinmal in den Top 30 der Gaon Charts. Bei den Musiksendungen war er auch nicht so weit oben, jedenfalls waren sie mit dem Titel nie im Rennen um einen Preis bei "M! Countdown", "Music Bank" und "The Music Trend! Inkigayo!".
    부디 나를 잊지 말아요.

  9. #84
    Mitglied Avatar von Misuki
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.054
    Nachrichten
    0
    Jap,weil beide halt auch viel promotet wurden und total beliebt mit Dongho waren. Eli ist eher unbeliebt,weil koreaner nicht so auf amerikanische Playboys stehen.
    Genau, wegen den Preisen bin ich auch drauf gekommen, dass das Album nicht gut laufen kann,weil ey..das würdest durch Gewinne oder fast gewinne ja sonst merken, aber man sieht nichts mehr von denen.


    P.S

    Ist Kiseop ULLZANG?????.........Warum............er wirkte nie...sonderlich eingenommen von seinem AUssehen....schade..T_T
    Te raconter enfin qu'il faut aimer la vie
    Et l'aimer même si le temps est assassin
    Et emporte avec lui les rires des enfants

  10. #85
    Mitglied Avatar von Hynek
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    8.866
    Nachrichten
    0
    Finde ich aber schade das Eli so schlecht ankommt, ich mochte den guten Herrn von Beginn an (also seit "Man Mn Ha Ni", davor hatte ich mit U-KISS ja nichts am Hut). Ist eigentlich mein Bandliebling, mit AJ zusammen. Nach den beiden kommt Kiseop. Da Kevin und Kibum (jetzt ja ein Ex-Mitliged) Mitglieder von Xing waren kannte man sie ja schon und konnten höhere Kreise von Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Sohyun hat eine tolle Stimme und Dongho fällt auch sofort auf. Ich glaub' Kiseop ist ein Ulzzang. Hatte jedenfalls mal in einer Sendung mitgemacht, in der es nur um Ulzzangs ging. Immerhin ist er Positiv-Beispiel für diesen, ja wie soll man sagen, "Gesellschafts-Trend".
    부디 나를 잊지 말아요.

  11. #86
    Mitglied Avatar von Misuki
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.054
    Nachrichten
    0
    Ja, er ist zwar unter den Mädchen schon beliebt, aber wird oft kritisiert. xD Ich finde ihn einfach nur total witzig und liebenswert <3 vor allem wie XXD er bei Arirang seine Handynumer durchgab zum daten XXD und Mädchen mit Highheels doof findet XXD <3 ic<h mag ihn auch, wenn er echt ein Playboy ist.
    Bei mir sinds Eli und Kevin, Dongho !
    XD Bei mir kommt nachden beiden auch Kiseop , weil der irgendwie total lieb wirkt xD!
    .......Ich kanns mir denken wo. Es gibt eine Show mit Ulzzangs.., aber dann ist er schon ein beliebter Ulzzang, aber das ist so die einzgie Show....mit unter.....wo es wirklich drum geht...weil...bei den Drei seltsamen typen gotbonamja hieß die Shows, als pretty boys war er nicht ( gott..die sind so eklig ...) und diese Ulzzang Show...weiß jicht Oo ich finde Kiseop gar nicht ypisch ullzang bei Yonghwa und dem anderen von C.N Blue merkst das ja...die sind schon...so der Mann der länger vorm Spiegel braucht als du...aber KISEOP...der wirkt so süß und ruhig und ...knufflig und .....OMG!! XD Ich hab bis jetzt keinen Ulzzang gesehen der seinen AUssehen weniger liebt als sonst was....das wie die wie FÜR SON KANTALOG...*umfall*
    Te raconter enfin qu'il faut aimer la vie
    Et l'aimer même si le temps est assassin
    Et emporte avec lui les rires des enfants

  12. #87
    Mitglied Avatar von Hynek
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    8.866
    Nachrichten
    0
    Genau wegen dieser Charaktereigenschaften mag ich Eli auch sehr gerne, man merkt ihm immer wieder seine kleinen Playboy-Attitüden an, aber ich finds' ebenso charmant wie du. Schade das dies nicht weitere so sehen. Dongho wächst auch immer weiter, jedenfalls gefällt mir seine Stimme von Titel zu Titel mehr.

    Er war in der 2. Staffel von "Ulzzang Shidae (Ulzzang Generation)" zu sehen. Mag Kiseop auch einfach gerne sehen, weil er mal Selbstmordgedanken wie Depressionen hatte, aufgrund vieler Absagen seitens der Plattenfirmen. In Interviews, bei Backstage Berichten zu Photoshoots, sowie bei den Videodrehs der letzten Titel wirkte er immer so lebensfroh, lustig, und wie du meinst lieb. Daher war ich so verärgert ihn damals nie zu Gesicht zu bekommen, weil ich einfach gerne viel von solch einem strahlenden Charakter sehen mag, den es fast nicht mehr gegeben hätte. Er ist wirklich so putzig :3
    부디 나를 잊지 말아요.

  13. #88
    Mitglied Avatar von Misuki
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.054
    Nachrichten
    0
    Jap.! Naja Eli ist halt Amerikaner und...er erfüllt...für die son bissel das Klischee...xD bei dieser einen Show wo er mit gemacht hatte wo die welche von gedatet hatten von Girls Day...xD da tat er mir SO LEID. Weil er ist halt so amerikanisch/europäisch eher und weniger Schüchtern XXD und geht voll auf Leute zu und macht und tut und XXD irgendwann hatte er kein Bock mehr, weil die Tussi ...war echt schwer zu reden..er GAB SICH soviel mühe und hat versucht viel mit ihr zu machen und viele Theman anzuschneiden, aber bei ihr war alles doof oder nur son ein Wort Sätze...xD ;; da tat er mir leid, weil der ist echt als Person total nett.


    *umfall* .......die Sendung der Selbstverliebten...wir müssen ihn da rausholen,....das mit den drei Iditionen die ihr Spiegelbild abgeknutscht hätten fast ( ja ich meine das Wort wörtlich...die drei standen 5min vorn SPiegel und haben sich gekloppt wer als erstes sich betrachten darf und dann diese Show....enden wir das lieber...)...redden wir ihn...das geht gar nicht...;_; DER ARME WIRD VERSAUT!! Der liebt sein Spiegelbild danach auch am meisten!

    Ja, mit dem Selbstmord...ehrlich gesagt kamen mir da auch die Tränen wo er das bei der U.-Kiss show der einen erzählte da tat er mir echt sowas von leid...weil er eig...echt hübsch ist..aber wenn du immer gesagt bekommst wie hässlich du bist und nicht talentiert ( LOL und jetzt ist er Ullzzang ..irgendwas lief da falsch XD)
    Te raconter enfin qu'il faut aimer la vie
    Et l'aimer même si le temps est assassin
    Et emporte avec lui les rires des enfants

  14. #89
    Mitglied Avatar von Hynek
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    8.866
    Nachrichten
    0
    Stimmt, die beiden Gruppen hatten eine Dating-Sendung. Wurde die nicht frühzeitig eingestellt, oder verwechsel ich diese mit einer anderen anderen Sendung? Gott, der arme. Kam sich sicherlich so hilflos vor und dann bocklos. Okay, gut. Der Titel der Sendung ist ab jetzt Tabu *ugly* Hört sich aber wirklich grausam an, wenn ma nschon so selbstverliebt ist, dass man sein eigenes Spiegelbild zuerst betrachten muss. Mir tat das auch so unsagbar leid, immerhin hat er wieder einen Quell an Inspiration wie Lebensfreude gefunden, andererseits denke ich mal das er auch einen Rückfall erleiden könnte, wenn man hätte aus der Gruppe gehen lassen, anstelle von Kibum oder Alexander. Bin jedenfalls froh das er noch in der Band ist, wäre sonst optisch wie rein vom positiven Aspekt eines Charakters zu leer. (Ohne abfällig gegenüber alten Fans zu sein, bin ich über die derzeitige Konstellation riesen froh, da ich endlich allen Mitgliedern etwas abgewinnen kann und Kibum wie Alexander weniger mochte, leider).
    부디 나를 잊지 말아요.

  15. #90
    Mitglied Avatar von Misuki
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.054
    Nachrichten
    0
    Nein xD die wurde eingestellt, weil We got Married einfach beliebter war und wurde zu der Zeit und die Sendung einfach niemanden mehr so anzog.
    DX Jap genauso wie du beschriebst so xD sah Eli aus...wer nicht?
    XXDICH SAGS DIR!!! Ich dachte mir nichts und dann guckte ich gotbonamja die Sendung mit den drei Ullzang Idioten die eine Band gründen wollten...die siehst bei Ullzang Generation auch...so GRAUSIG! Die Sendung ...ich hab Ausschnaitt gesehen von Ullzang Generation / 2 ..........so.....GRAUSAM.
    Denke auch das er einen bekommen hätte...von daher gott Sei dank...das er beliebter geworden ist.
    Alexander war immer lustig...aber er passte optisch muss man so mal sagen nicht in die Band und war Stimmlich wie Kibum leider auch keine Bereicherung daher wunderte es mich weniger, dass die beiden gehen mussten.
    Te raconter enfin qu'il faut aimer la vie
    Et l'aimer même si le temps est assassin
    Et emporte avec lui les rires des enfants

  16. #91
    Mitglied Avatar von Hynek
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    8.866
    Nachrichten
    0
    @ ユーキス (U-KISS) - 3rd Japanese Single "Dear My Friend" Short PV:
    Nicht schlecht. Bisher kein Favorit unter den U-KISS Titeln, steht dennoch recht weit oben unter ihren japanischen Songs. Mir gefielen die Backstage-Aufnahmen zu ihren letzten internationalen Auftritten. War passend zun Titel der Single gewählt. Stimmlich sagt mir das ganze ebenso mehr zu, als ihre zweite japanische Single "Forbidden Love", die mit Autotune und zu schnellen Beats nur so nervte. Hier geht alles viel ruihger zu, was einen netten Sommer-Flair im Popsong ausmacht. Die Short Version des Videos reichte mir, auch wenn ich gerne noch mehr von AJ sehen mag, so kenne ich die meisten Aufnahmen die hier gezeigt wurden von ihm schon. In die Single werde ich aber gerne reinhören und freue mich darauf. Bin gespannt ob sie mit "Dear My Friend" erneut die Top Ten knacken können. Am 25.07.2012 ist es soweit. Und so wie es aussieht, kommt im September gleich die vierte japanische Single "One of You" hinterher. Ich denke mal das es wirklich weise ist jetzt ihren Erfolg in Japan auszukosten wie zu puschen, nachdem sie in Korea gerade mit zwei Mini Alben nacheinander floppten. Wenn in Übersee einen Status haben, können sie ihren Siegeszug erneut in der Heimat versuchen.
    부디 나를 잊지 말아요.

  17. #92
    Mitglied Avatar von Hynek
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    8.866
    Nachrichten
    0
    @ ユーキス (U-KISS) - 3rd Japanese Single "Dear My Friend":
    Wesentlich besser als gesamte Version als ich es bisher annahm. Positiv überrascht war ich zuvor schon, doch höre ich den Titel gerade wirklich gerne. "Dear My Friend" ebneso die B-Seite "Beautiful" sind besser als es die zuvorige japanische Single "Forbidden Love" sowie die letzten beiden koreanischen Mini Alben es waren. Daher wundert es mich auch nicht das sie mit der Single von Null auf Platz 5 in die Oricon Daily Charts einstiegen und am ersten Tag erfolgreiche sowie bekannte Künstler wie Kana Nishino, Maaya Sakamoto, Berryz Kôbô und Fairies hinter sich ließen. /edit. Und am zweiten Tag sind sie dann mal an fast all den Künstlern vorbeigerutsch und landeten auf Platz 13. Freue mich jedenfalls das ich nun wieder einen minimalen Draht zur Gruppe habe und freue mich auf die kommende japanische Single, die sie im september 2012 veröffentlichen werden. Hab' gerade gesehen, dass beide Mini Alben "DORADORA" und "The Special To KISSME" in Japan als ein komplettes Album Ende September veröffentlicht werden. Mal sehen wie gut sich die Scheibe dort verkauft, wäre ja ein interessanter Vergleich da beide in Korea nicht über die 15.000 verkauften Exemplare kamen bzw. ich im allgemeinen nicht weiß wie viel (eher wenig) diese als Physical Copies in Korea verkauften, da sie nicht in den Top 100 charteten.

    Freue mich persönlich sehr das AJ nach New York geht um an der Columbia University zu studieren. Habe persönlich jetzt nicht verstanden warum er zunächst nur 5 Monate (also ein Semester, oder? Ich habe nicht studiert und mich nie mit solchen Themen auseinander gesetzt) in Amerika verbringen wird und danach wieder zur Gruppe zustößt, finde es aber klasse das er seine Bildung erweitern kann und dies umsetzt. Wünsche ihm Glück für sein Studium und freue mich wenn er zurückkehrt, da er der einzige Grund ist warum ich U-KISS noch Aufmerksamkeit schenke.
    부디 나를 잊지 말아요.

  18. #93
    Mitglied Avatar von Hynek
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    8.866
    Nachrichten
    0
    @ ユーキス (U-KISS) - 4th Japanese Single "One of You" PV:
    Steriotypischer Boyband Bubblegum-Pop trifft es wohl am besten bei "One of You". Immerhin wurde der Song nicht mit Autotune beschmutzt, ist schonmal ein Anfang. Schlecht ist der Song nicht, doch ebenso wenig orignell bzw. impliziert er fast schon den schnellproduzierten 08/15-Pop sound, den so gut wie jede japanischen Boyband drauf hat (weswegen ich mit japanischen Boybands auch nichts anfangen kann). Ingesamt ist das meiste extrem zurückgehalten, besonders was die stimmlichen Präferenzen angeht. Einzig AJ sticht mit seine Rap hervor. Alles nicht schlimm, da der Song an sich nicht verkehrt klingt, ebenso wenig zum japanischen Musikmarkt passt. Optisch sagten mir jedes Mitglied zu (Hmm~ AJ). Schön dies mal sagen zu können, zudem war die Garderobe auch nicht unbedingt ein Graus in den Augen. Zeitweie nicht immer mein Geschmack, doch stand es den Jungs und das macht die Wirkung desse auf samt dem Wohlfühlen innerhalb der Klamotten. Die Choreographie gefiel mir wiederum weniger. Sah zu sehr nach 08/15-Schrittfolge aus, ebenso lächelten sie um die Wette à la Happy Pills bei dessen Ausführung. Finde den Song bisher okay und werd' vielleicht noch warm mit diesem, sobald er am 05.09.2012 veröffentlicht wird. Vielleicht können sie die Erfolge von "Tick Tack" und "Dear My Friend" erneut wiederholen, in den Top 5 der Charts landen und an die 30.000 Exemplare verkaufen.
    부디 나를 잊지 말아요.

  19. #94
    Mitglied Avatar von ApricotE
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Cassiopeia
    Beiträge
    5.729
    Nachrichten
    0
    Hör mir grad Cinderella an... wow. Ich bin voll begeistert. Ich bekomm nicht so viel von UKiss mit (erkenn in den Songs auch immer nur Kevins Stimme XD), meist war's ganz gut bis ok. Aber der Song gefällt mir diesmal total. Hui, wenn ich dann immer an ihre Debutzeit denk (hatte erst letztens zufällig ihre Debut perf mit Not Young gesehen), die Jungs sind echt gereift.

    Jetzt hoffe ich, dass ich den Song auch nach mehrmaligen Hören noch gut finde. Hab das manchmal, dass ich beim ersten Hören Feuer und Flamme bin und danach aber... |D
    Always keep the faith~

    *JunsuYoochunJaejoongChangminYunho*



  20. #95
    Mitglied Avatar von Hynek
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    8.866
    Nachrichten
    0
    @ 유키스 (U-KISS) - 9th Digital Single "CINDERELLA":
    Mensch. Auf koreanischem Boden könnt' ich die Gruppe nur noch in die Tonne kloppen. Der song hört sich zwar extrem nach der Gruppe an, jedoch nicht mal mehr nach Stagnation, sondern als wenn sie ihr Debüt erneut auferstehen lassen und sich in bessere Zeiten samt Plattenverkäufe flüchten wollen. Gefällt mir leider nicht und zeigt mir das ich in kommende koreanische Titel nicht mehr reinhören werde. Der song ist nicht vollkommen mies, hört sich dennoch etrem nach 2007 - 2008 an und macht keinen gut produzierten Eindruck. Besser als die Titel von "DORARA" (6th Mini Album) und "The Special To KISSME" (7th Mini Album) ist der Song allemal, doch überzeugen kann er nicht. Eine Entwicklung besitzt er ebenso wenig und ihre (wirklich guten wie kaum genutzten) Stimmen werden schlichtweg wiedermal in den Hintergrund geschoben. Die letzten beiden Mini Alben waren schon grässlich, das Album zuvor war nicht gerade eine Bereicherung und nun dieser Song. Naja. Ich werd' mich von der Gruppe ein wenig distanzieren. Solange AJ sein Studium in den USA absolviert ist das auch nicht weiter schlimm.
    부디 나를 잊지 말아요.

  21. #96
    Mitglied Avatar von ApricotE
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Cassiopeia
    Beiträge
    5.729
    Nachrichten
    0
    Nach einiger Zeit mal was neues von U-Kiss Probe gehört: Gangsta Boy. Nope, hab nach der Hälfte weggeklickt, ist überhaupt nicht mein Fall gewesen. :/
    Always keep the faith~

    *JunsuYoochunJaejoongChangminYunho*



  22. #97
    Mitglied Avatar von Hynek
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    8.866
    Nachrichten
    0
    @ 유키스 (U-KISS) - "Standing Still" MV:
    Endlich! Ja, warum denn nicht gleich so! Das ist doch mal Musik die man von der Gruppe hören will! Danke dafür! Jetzt kann man mit gutem Gewissen die Existenz von "DORADORA", "The Special To KISSME" und "Stop Girl" verleugnen. Hallelujah! Hat ja aber auch lange genug gedauert bis ein koreanischer Title Track wieder Hörbar wurde. Ich glaub' der letzt den ich mochte war von 2011. Wie gesagt, endlich! Erfreut einen doch sehr, dass man nach den letzten beiden katastrophalen Digital Singles "Cinderella" wie "Gangsta Boy" und den drei obenen genannten verhunzten Mini Alben doch noch einmal rein hörte und nun diesen tollen Title Track erhält. Hoffe so sehr, dass das dritte Album "COLLAGE" auch nur ansatzseite zwei bis drei Titel trägt, die in eine ähnliche Richtung des Reifeprozesses gehen, damit wäre ich überglücklich. Egal, erst einmal zum Video, dem Album widme ich mich später: Auch hier erhällt man ein stimmiges Bild. Richtig tolle Choreographie, nette Outfits (die komplett in Schwarz gehaltenen Leder-Stoff Klamotten gefielen, ebenso die in Blau gehaltenen Anzüge. Mit den 'hard rock' Outfits konnte ich nichts anfangen) und gute Lichteffekte machen das Video sehenswert. Die Kameraperspektiven sind hervorragend, der Schnitt kann ebenfalls begeistern, wo hingegen die Location bzw. das Setting eher eintönig und typisch ist, aber nun ja. Immerhin besitzt diese in mehreren Sequenzen einen weitläufigen Lichttunnel, der der Kulisse ein wenig mehr Leben einhaucht. Die Frisuren variieren von Szene wie Mitglied. Bei Dongho würd' ich ihm am liebsten die Haare ununterbrochen absäbeln, da mir keine Variation gefällt und Bei AJ sagte der Pottschnitt samt blauer Strähne nicht zu. Alle anderen haben eigentlich erträgliche Schnitte wie Farben abbekommen. Besonders Hoon steht das Blond sehr. Allgemein wusste Hoon hier zu gefallen. Die Strophen von ihm sind mit die besten des Songs, ebenso kann die Bridge überzeugen. Ein verdammt großer Pluspunkt sind die Zeilen von Kiseop. Mensch, den Jungen hatte man schon lange nicht mehr so viel singen hören, in Strophen, bei denen er vollkommen überzeugt und dann auch noch alles ohne eine Spur von Autotune! Wirklich klasse! Der Rappart von Eli und AJ ist gut, aber leider nicht überragend bzw. kein wirklicher Höhepunkt, obwohl dieser mit dem Rap eingeleitet werden soll. Schade, hatte da mehr erwartet. Dennoch ist es schön beide im Video zu besabbern. Keke. Dongho kommt wesentlich zu kurz. Gerade mal zwei halte Zeilen singt er. Um ehrlich zu sein stört mich das nicht wirklich, da ich kein sonderlicher Fan von ihm wie seiner Stimme bin, muss abe so fair bleiben und sagen, dass es weniger schön für die Fans von ihm da draußen ist. Was bleibt zu sagen? Sie sind ihrem Electro-Dace-Pop treu geblieben, nutzten hier jedoch keinen Autotune und der Background frisst die Lyrics nicht auf. Gibt es harmonisches Bild ab mit dem leichten Akustik-Rock Elementen im sanften Dance-Pop, der hier angepeilt wurde. Mit gefällt was ich sah und hörte und finde es super, dass sie sich treu blieben sowie etwas neues integrierten. Weiter so!

    부디 나를 잊지 말아요.

  23. #98
    Mitglied Avatar von Hynek
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    8.866
    Nachrichten
    0
    @ 유키스 (U-KISS) - 3rd Album "COLLAGE":
    Joah, da hab' ich wirklich mehr von erwartet. Der Title Track ist ihr bester Song seit Jahren und das Album dümpelt im Vergleich eher vor sich hin. Hier und da hat man mal 'ne nette Strophe, doch sind auch fürchterliche Titel auf der Scheibe enthalten, die einen extrem enttäuschen. 'Interessanter' als die Vorgänger ist die CD allemal, besser vielleicht (liegt ja im Auge des Betrachters), jedoch wissen die Rapper auf dieser Scheibe nicht so wirklich etwas mit sich anzufangen, was der größte Graus ist. Schon bei "Standing Still" kritisierte ich dies, und diese Kritik bildet nun einen roten Faden durch das komplette Album. Kein Titel besitzt einen überzeugenden Rappart und das Duet von AJ und Eli ist mitunter einer der miesesten Tracks der Scheibe. Trifft dann doch nicht wirklich meinen Geschmack, obwohl ich mir sehr von erhoffte. Naja, immerhin sehe ich wieder eine Steigerung und das ist ja auch schon mal etwas. Wirklich gewaltiges Manko ist jedoch, dass die Rapper immer 'schlaffer' werden, was ihre Parts angeht. Daran bitte noch einmal arbeiten und Songs in Richtung von "Standing Still" produzieren, dann kann nichts schief gehen für die Zukunft.
    부디 나를 잊지 말아요.

  24. #99
    Mitglied Avatar von Hynek
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    8.866
    Nachrichten
    0
    @ 유비트 (uBEAT) - 1st Mini Album "있을 때 잘해 줄 걸 (Isseul Ttae Jalhae Jul geol - Should've Done Better When You Were Here)" & 3rd Album "COLLAGE" REPACKAGE:
    Die Ankündigung dieser Sub-Unit löste Freude aus; Eli, AJ und Kevin in einer Gruppe, das hört sich gut an. Weniger gut sind dann jedoch die drei Titel dieser Unit. Schade, da ich mich seit Beginn über dieses 'Debüt' freute, nicht nur weil mir die Mitglieder zusagen, auch weil die verspielte Konzeption sehr gut zu ihnen passte und neben "COLLAGE" ganz nett aussah. Weder Intro, noch der gleichnamige Title Track oder der dritte neue Song können mich überzeugen. Letzterer ist immerhin der interessanteste unter ihnen. Der Remix zu "Standing Still" sagt leider auch nicht zu und ist eher ermüdend. Naja, kann man nichts machen. Schlecht sind die Songs nicht, nur nicht wirklich einfangend oder irgendwie interessant. Sie wirken eher blass und schon 10.000 mal gehört. Erst recht wenn es um Brave Brothers Titel geht. Was ich eher unschön finde ist, dass ihr "Mini Album" Debüt mit der Repackage Version des vorherigen Albums zusammengeklatscht wurde. Macht den Eindruck, als wenn uBEAT es ohne diese Hilfe nicht schaffen wurden. Hm. Mal sehen wie die Scheibe in Korea ankommt.
    부디 나를 잊지 말아요.

  25. #100
    Mitglied Avatar von Hynek
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    8.866
    Nachrichten
    0
    @ ユーキス (U-KISS) - "Inside of Me" PV:
    Zum Release des zweiten japanischen Albums, "Inside øf Me", gibt es auch gleich ein Video zum Title Track der Scheibe: Optisch alles eher steriotypisch und schon an die 1000 mal gesehen, doch sagte mir der Song auf Anhieb zu. Tolle Up-Tempo Pop-Nummer, die ohne Autotune in den Strophen auskommt und von Anfang überzeugt. Selbst die Rapparts von Dongho gefallen, was eine Seltenheit ist. Stimmlich dürfen die Herren mal wieder zeigen, was sie können und beweisen mit diesem Song erneut, dass sie wunderbar auf den japanischen Markt passen und dort hingehören. Die schwarz-weißen Hemden samt variierenden Schnittmustern fand ich toll. Am Album selbst erfreut es, dass von "ALONE" und "Distance..." neue Versionen mit AJ aufgenommen wurden, da er aufgrund seines Studiums nicht an den Singles beteiligt war. Da kann man nur noch hoffen, dass ihre zweite japanische Platte mehr Käufer anspricht, als es die erste tat. In Singleverkäufen sind die Jungs recht gut, nur bei den Alben harperts noch ein wenig.
    부디 나를 잊지 말아요.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •