szmtag Otome Games - Seite 6
Seite 6 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 126 bis 150 von 161

Thema: Otome Games

  1. #126
    Mitglied Avatar von zierli
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    3.329
    Nachrichten
    0
    Original von Vampire
    Übrigens habe ich Hakuouki gestern bekommen, habe es auch schon angefangen und bin jetzt irgendwo bei Kapitel 1.
    Hat jemand seine PSP-Version auch schon erhalten?
    Nein, noch nicht.. Wie ist denn das Artbook? Lohnt sich das?
    Und hast du schon so ein "Spiel" gespielt? Also kommst du zurecht?

  2. #127
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.195
    Nachrichten
    4
    Ich denke schon, dass sich das Artbook lohnt, wenn man sonst noch keines hat und sich die Grafiken nochmal in aller Ruhe anschauen will. Ich habe es selbst nur mal schnell durchgeblättert, werde in den nächsten Tagen nochmal genauer anschauen. Den Soundtrack gibt es in der Limited Edition ja auch noch dazu, aber angehört habe ich ihn noch nicht.

    "Gespielt" habe ich so etwas schon mit Yo-Jin-Boh, finde es aber angenehmer mit der PSP als auf dem PC. Großartig Probleme gibt es ja da nicht, da man hier wirklich nur lesen muss und hin und wieder mal etwas entscheiden darf. Aber wenn man es mit dem Anime vergleicht, so hat Chizuru (oder wie man den Charakter auch nennen will) wesentlich mehr Charakter. Man erfährt von ihrem Innenleben und Denken sehr viel mehr und auch die anderen Charaktere sind nicht so farblos und ich bin dabei erst kurz nach dem Ikeda-Vorfall (Kazama ist auch schon aufgetaucht).
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  3. #128
    Mitglied Avatar von Silver Kitsune
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    16.507
    Nachrichten
    0
    >Hakuoki US version
    Die Preise auf Amazon steigen ja fast täglich Zum Glück hab ich ein nicht so teures Exemplar gefunden. Komme wohl nicht drum rum es mir zu kaufen. Bis Pokemon im Herbst brauch ich unbedingt neues Futter!
    ¦¦Lady Kurama = Silver Kitsune¦¦
    ¦¦(NEU) Japan tumblr¦¦~Fluffylicious~ ¦¦MyFigureCollection ¦¦

  4. #129
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.195
    Nachrichten
    4
    Übrigens gibt es die erste Episode von Hiiro no Kakera bereits, sieht ganz gut aus. Hoffentlich wächst auch hier die Fangemeinde an, so dass Hiiro no Kakera auch für die PSP veröffentlicht wird (Hakuouki muss sich auch noch gut verkaufen).

    Inzwischen bin ich bei Kapitel 2-2 bei Hakuouki. Hijikata hat schon einen Fortschritt auf der Liebesskala gemacht, aber komischerweise führt bei mir Heisuke enorm und nur, weil ich die "Bin ein Mädchen"-Option gewählt habe. Heisuke, du musst schon sehr verzweifelt sein.


    EDIT:
    Welche Otomate-Titel würdet ihr euch noch wünschen?
    Auf jeden Fall die Hiiro no Kakera-Reihe und Will o'Wisp, aber Kanuchi, Death Connection, Clock Zero, Armen Noir (da kommt ja eine Version für die PSP), Are you Alice, Amnesia, Musketeer: Le Sang des Chevaliers, Angelique Maren no Rokukishi sehen auch interessant aus.

    Toki no Kizuna wäre sogar ein Titel, der in Hakuoukis Fußstapfen treten könnte, wenn er nicht sogar mit diesem lose zusammenhängt. Sag nur Oni.
    http://www.otomate.jp/toki/
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  5. #130
    Mitglied Avatar von xiaohua
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    3.319
    Nachrichten
    0
    Wünschen würde ich mir definitiv diesen ganzen Canon-Otomate/Idea Factory Spiele, aus dem einfachen Grund weil sie im japanischen viel zu schwer zu verstehen sind (denke ich zumindest) XD Dazu gehört definitiv "Hiiro no Kakera". Habe vor Jahren mal die DS Version angefangen,aber ohne Erfolg, da das Spiel nur von Kanjis wimmelt und mager synchronisiert wurde D: Den Anime muss ich noch gucken,aber meine Erwartungen sind immer noch gering XD

    Toki no Kizuna finde ich Grafisch wirklich schön,nur erinnert es mich zu sehr an Hakuouki XD Mich nervt bei Otomate auch diese ganzen Kazuki Yone rip offs. Wo wir grad bei Kazuki Yone sind: Sie hat ja schon länger Otomate verlassen und nach einer Pause wird sie nun für Broccoli (Uta no Prince Sama und viele Mobile Games) arbeiten. Ich bin gespannt was da rauskommen wird! Hoffentlich nicht wieder irgendwas historisches oder irgendwas mit Onis .....

    TokiMeki 3 für die PSP ist vor kurzem erst erschienen und es hat (mal wieder) sehr gute Bewertungen bekommen. Ich kann mich aber immer noch nicht vorstellen,dass es genauso gut ist wie die DS Version. Für mich war das im vorraus ein flopp,aber wenn die Freaks da drüben es für gut halten XD

    Von den neuen Releases freue ich mich auf Brothers Conflict am meisten! http://www.otomate.jp/bc/ Endlich mal wieder ein Game, was nicht "nur"Novel ist,sondern (mehr oder weniger) Interaktivität des Spielers verlangt (-> TokiMeki like) lol

  6. #131
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.195
    Nachrichten
    4
    Demnächst läuft ja die TV-Serie von Hakuouki Reimeiroku und Arcana Famiglia an, dieses Mal gibt es also schon zwei Animierungen von Otome Games. Habe dagegen nichts einzuwenden, kommen ja eh weniger Animes, die sich an ein weibliches Publikum richten.

    Dass Yone Kazuki nicht mehr bei Otomate ist, hat man vor allem bei Hiiro no Kakera 4 gemerkt, was ja plötzlich ganz anders aussieht. Mich nerven diese Rip-Off eigentlich nicht, so unglaublich ähnlich finde ich die gar nicht.

    Tokimeki 3 kann ich mir auch nicht so recht auf der PSP vorstellen, zumal ich die Touchpen-Funktion bei den DS-Teilen lustig finde.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  7. #132
    Mitglied Avatar von xiaohua
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    3.319
    Nachrichten
    0
    Schön,dass der Otoge Thread es doch noch hierher geschafft hat |D Was für ein Rummel ...

    Arcana sieht bis jetzt eigentlich ganz gut aus. Zu Hakuouki Reimeiroku habe ich bis auf ein paar Entwürfe nichts gesehen lol Und nicht zu vergessen die "Hanayaka nari waga ichizoku" OVA. Sieht von den Anime Illustrationen jetzt auch nicht besonders schlimm aus.

    Yone ist nun zu Broccoli (u.a UtaPuri) gewechselt und beide arbeiten mit Elements Garden (die Musiker von UtaPuri) an ein neues Spiel namens "Kamigami no Asobini". Noch nicht viele Infos gibt es zu dem Spiel. Jedem Monat kommen neue Charakter Entwürfe in der B's Log, was nur darauf zu schließen ist,dass es nicht mehr dieses Jahr erscheinen wird. Die sind wohl alle mit UtaPuri beschäftigt :'D
    Und Kazuaki arbeitet ach du Wunder immer noch mit Honeybee zusammen! Ein neues Projekt namens "Seishun Hajimemashita" wurde in den letzten 2 B's Log Ausgaben angekündigt. In dem Spiel geht es um 2 Zwillinge die nach Jahren wieder auf ihre Heimatinsel zurückkehren (wow, das Rad wurde neu erfunden!). Der Clue des Games: Man kann entscheiden, ob man ein Typ oder ein Weib sein will. Es geht um Liebe und Freundschaft, ob es nun ein Otoge UND BL Game sein wird, ist noch nicht bekannt. Bis jetzt gibt es neben dem weiblichen Zwilling nur EIN anderes Mädchen LOL

    TMGS auf der PSP sollte angeblich gut laufen und hat auf Amazon (mal wieder) gute Bewertungen bekommen. Statt auf die Gesichter zu tätscheln auf die Tasten hauen? XD


    -------

    In der Zeit meiner Abwesendheit habe ich einige neue Spiele bekommen und auch einige Routen durchgespielt. Mir ist grad so schön danach meine Meinung über die Games abzugeben um auch etwas meine Gedanken zu ordnen. Damit es jetzt nicht so textlastig (kann man ja keinem zumuten) wird, habe ich es in 2 Teile aufgeteilt. Den 2. Teil poste ich dann irgendwann später.


    Gekka Ryouran Romance (Otomate x Rejet):



    Gekka Ryouran Romance is schon etwas länger auf dem Markt aber ich habe es erst dieses geschafft zu kaufen. Es ist eine Kollaboration von Rejet und Otomate und ein eher düsteres Schul-Otoge. Die Heroine ist ausversehen in einen Schulclub eingetreten was im Grunde ein undercover host club ist. Sie wird gezwungen dort mitzumachen, denn sonst müsste sie eine Hohe Summe zahlen, weil sie ja „beigetreten“ ist. Sie muss einen von denen daten und versuchen sich nicht in die Person zu verlieben, denn sonst hat sie die Wette verloren und muss die hohe Summe zahlen. Den Clubmitgliedern macht das natürlich eine große Freude und die arme Heroine muss sich darauf einstellen. Das Motto oder Leitfaden in dem Spiel ist „verbotene Liebe“. Es gibt ein Sensei, ein Shota, 2 Zwilling, Stiefbruder und ein Weib mit denen man enden kann. Die Story ähnelt Ouran Hgh School Host Club, nur etwas düster lol

    Gameplay: Das Spiel ist in ein klassisches Visual Novel, Mini-Games gibt es hier bis auf die „Blackouts“ nicht. In den „Blackouts“ m¨¹sst ihr den linken Joystick so lange drehen bis die Blumen auf den Bildschirm verschwinden und das CG zu sehen ist. Das interessante daran ist, dass meist „unanständige¡° Sachen sagen. Da denkt man natürlich an was bestimmtes, aber wenn man das CG dann sieht, lacht man sich dann einen weg. Jeder Charakter hat 3 Endings. Es ist nicht schwer diese freizuspielen, da es nur am Ende ein paar Auswahl Abweichungen gibt. Das heißt, dass man nicht das ganze Spiel von vorne spielen muss nur um ein bestimmtes Ending zubekommen.

    Meinung: Hier habe ich nur Aoi’s Route komplett mit allen Endings durchgespielt. Aoi fand ich anfangs toll aber gegen Ende hat es sich dann wieder gelegt. Diese ganze Emo Sache hat mich am Ende doch sehr genervt und ich war dann auch froh, dass es endlich vorbei war. Ansonsten waren die Routen ganz ok. Ich habe etwas mehr Romantik erwartet aber Blackouts waren sehr interessant, obwohl ich den Sinn davon nicht verstehe, da es kein Zusammenhang zur Story gibt lol Zum Spiel selber hab ich nur an der Schriftart was zu bemängeln: die ist scheußlich! Sie ist etwas schnörkelig und nach einer Zeit wirklich schlecht zu lesen. Die Anatomie der Charaktere ist in den CGs nicht besonders korrekt aber ansonsten waren sie in Ordnung. Ich habe mir im Allgemeinen mehr von Aoi’s Route erwartet. Das war am Ende doch eher enttäuschend. Ich hoffe die anderen sind etwas besser dran.

    Amnesia Later (Otomate):



    Amnesia Later ist die Fandisk zu Amnesia. Fandisks sind meistens sehr kurz weil sie nur Bonus für Fans bieten, die mit dem Ende des eigentlichen Spiels nicht zufrieden oder mehr wissen wollen. Die Story und das Setting sind im Spiel gleich geblieben.

    Gameplay: Das Spiel ist in 2 Bereiche unterteilet: New World und After Story. New World zeigt euch noch mal die Welt mit Orion wenn ihr euch für keinen Freund entschieden habt. Man bekommt einen kurzen Einblick und kurz darauf öffnet sich die After Story. Die After Story erzählt dann von dem Ereignis nach dem Ending in Amnesia. Mini-Games gibt es auch hier wieder keine.
    Neben den Routen der Jungs (es gibt jeweils nur 1 Ending) gibt es noch „Girls Party“ und auch der Cafe Besitzer Waka, sowie Orion haben eine Route/Story bekommen. Über die 3 kann ich leider noch nichts schreiben, da ich in dem Spiel noch nicht so weit bin.

    Meinung: Ich habe Shin und Toma’s Route durchgespielt und mit Ukyous angefangen. Ich habe erst mit Shin angefangen und war maßlos enttäuscht. Ich weiß nicht wer sich diese Story ausgedacht hat, aber den soll man wirklich auf den Mond schießen. Die Heroine war einfach nur dämlich und Shin hat einem nur noch leid getan. Was auch wirklich seeehr irritierend war: Am Ende von New World war er kurz davor etwas zu sagen und wurde dann abgebrochen, weil die After Story freigeschaltet wurde. Fand ich sehr unglücklich und den Sinn habe ich auch nicht wirklich verstanden. Traurig, dass seine Route auch noch die längste war. Toma’s Route fand ich hingegen viiiiel besser. Seine Yandere Seite ist zwar wie weggeblasen aber dennoch gab es einige süße Szenen. Das mit der Yandere Sache kann ich ehrlich gesagt immer noch nicht ganz nachvollziehen: erst tut er ihr böses an und dann am nächsten Tag (hier erzählen sie wirklich von den Ereignissen nach dem Vorfall) ist wieder alles schön und gut O_O; Nun gut, wenigstens hatte er schöne CGs lol Zu Ukyou kann ich noch nicht viel schreiben, aber mir hat sein Anfang schon mal sehr gefallen.
    Zu dem Spiel allgemein: Die CGs haben sich deutlich verbessert und sind wirklich schön. Was ich wieder zu bemängeln habe: die Lippen sind mal wieder NICHT synchron zu dem Text. Sorry, Otomate, das gibt leider Abzüge, weil D3 es beispielsweise hinbekommt. Was sich auch etwas verbessert hat: die Synchronisation. Ich habe im ersten Teil die eintönige Synchronisation bemängelt, was sich in der FDs etwas besser geworden ist. Zwar immer noch eintönig und zum wegschlafen aber immerhin etwas mehr Pausen zwischen den Phrases. Positiv finde ich auch was es für Extras gibt: ein Musikplayer (wer es braucht, aber hey das ist ein Extra) und Scene Replay gab es auch (glaub ich lol zu faul noch mal die umd zu wechseln).

    Das wäre der erste Part. Im zweiten Part kommen dann "Uta no Prince sama - Debut" und "Strom Lover Kai!!" : )

  8. #133
    Mitglied Avatar von xiaohua
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    3.319
    Nachrichten
    0
    Hier die Fotos zu "Diamond no Kuni no Alice" aus der neusten B's Log!




    Hier bekommt man schon einen kleinen Einblick auf den Intro des Spiels. Alice fällt ins Loch doch anstatt mit Peter im Wunderland zu laden, verschwindet er :/


    Charaktere in Spiel


    Noch mal ein besseres Bild von den beiden neuen Charakteren. Anders als Peter hasst KuroUsagi Alice lol


    Die Zwillinge in Erwachsenen Form und die Diamond Königin auf der linken und die anderen Charaktere auf der rechten Seite


    Nightmare Junior


    Ace Junior


    Noch ein paar CGs und das wars dann auch schon : )

    -----

    Ich habe vor 2 Tagen mit "Black Wolves Saga - Bloody Nightmare" angefangen und bin erstaunt wie gut das Spiel ist. Es ist düster, psycho und die Erzähl-weise ist gut und spannend. Mal davon abgesehen,dass das OST sehr schön ist und die Cast ein fantastischen Job macht.
    Ein totaler Kontrast zu UtaPuri Debut was grade echt ... sehr ... mühsam zu spielen ist lol

  9. #134
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.195
    Nachrichten
    4
    @ xiaohua
    Danke für die Bilder. Finde ich schon mal sehr interessant alles, bin aber gespannt, wann dann die ersten Mangas kommen. XD

    "Seishun Hajimemashita" klingt auch ganz gut. Aber leider werde ich wohl keine der VNs lesen können, ich beneide dich, würde auch so gerne mehr lesen können. Aber Otome Games sind nach wie vor sehr untervertreten auf dem westlichen Markt. Auch wenn sich Hakuouki ganz gut verkauft haben soll.

    "Black Wolves Saga - Bloody Nightmare" sieht auch sehr gut aus, da wird ja besonders ein Fetisch abgedeckt. XD Aber was ist der Unterschied zwischen der Bloody Nightmare und Last Hope (für die PSP)?
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  10. #135
    Mitglied Avatar von xiaohua
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    3.319
    Nachrichten
    0
    Keine Ursache : ) Das Licht war im Zimmer wieder etwas ungünstig,aber man das wichtigste sieht man ja zum Glück :')

    "Seishun Hajimemashita" spricht mich noch nicht besonders an. Liegt wohl an der Story und an den Charakteren. Mal sehen wer in der Cast mit dabei ist. Im Teaser konnte man schon mal Fukuyama Jun hören, was natürlich nicht gleich bedeutet,dass er auch in der Cast mit dabei ist. Aber seine Stimme würde der männlichen Hauptperson schon passen. Finde es schon lustig, dass Honeybee die "Danna Catalogue" BGM im Video benutzt hat lol

    Ich würde mir da gar nicht so viele Gedanken machen. Wenn es einem wirklich gefällt und es einem auch interessiert kann man es mal versuchen. Am besten erst mal mit PC Games und einem Translator spielen. Oder noch besser: Stats Rising Games! Das (englische) TMGS hast du ja bereits gespielt, da würde ich mal versuchen das Original zu spielen. Außerdem MUSS man nicht alles verstehen. Vieles kann man aus den Konversationen und Sound Effekten hören. Es reicht ja,wenn man weiß wo man grad in der Story ist und was man grad macht. Man muss nicht unbedingt wissen,dass der Charaktere sich grad im Haar fummelt oä.
    Welches Game ich momentan wirklich empfehle: Storm Lover Kai! (für die PSP). Das Spiel kann man schon zu Stats Rising zählen,aber nicht so extrems wie in TMGS. Es ist im Grunde wie TMGS: Die Konversationen und Szenatios sind relativ kurz und recht einfach zu verstehen. TMGS sind teilweise echt mühsam zu spielen und ohne walkthrough ist man eh aufgeschmissen. Die Jungs in Storm Lover sind alle unglaublich sympathisch und lustig <3
    Es gibt viel zu wenig Leute, die es mal versuchen, was ich etwas schade finde. Klar, es ist nicht für jeden was, ein Spiel zu spielen was man nicht versteht. Deswegen sind viele Otome Gamer auch Seiyuus Fans weil das auch noch ein Grund zum spielen ist, wenn man nicht grad spitzen Japanisch kann.

    Ich glaube "Black Wolves Saga Bloody Nightmare" wird dir gefallen XD Versuche es mal mit einem Translator zu spielen Habe es jetzt ohne gespielt weil der Translator eh grottig ist und ich das Spiel eigentlich nur nebenbei laufen lassen wollte, aber da es teilweise so spannend ist konnte ich es dann doch nicht. Viele Konversationen konnte ich nicht folgen aber man bekommt die Story trotzdem gut mit. Das Spiel ist auch recht lang,weil es sehr viele Backstory erzählt was mir persönlich sehr gefällt. Man merkt dann auch nicht,dass man schon einige Stunden spielt lol Ich glaub ich bin grad mal in der Mitte von Mejojo's Route lol
    Der wesentliche Unterschied zwischen "Bloody Nightmare" und "Last Hope" ist, dass sich BN hauptsächlich um die Katzen (Zwillinge Mejojo und Auger) dreht und LH um die Wölfe. Die Story der Katzen ist wohl so "brutal",sodass man sich dafür entschieden hat es für den PC raus zu bringen lol Ich bin skeptisch bezüglich LH,weil das heißen würde, dass das ganze "düstere" weg ist :/

    ---

    Wer Alice in Wunderland mag und auch Fan von R18 Zeugs ist, kann sich mal Trick or Alice angucken.

  11. #136
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.195
    Nachrichten
    4
    Ich habe es schon mehrmals probiert japanische VNs durchzubekommen, Meine Liebe und Angelique sind auch zwei, die ich durchbekommen habe. Allerdings wurmt mich das immer, wenn ich vor Entscheidungen stehe und nicht weiß, was da steht, was derjenige daraufantwortet. PC-VNs mag ich gar nicht, weil die sich bei mir weigern zu laufen. Wenn sie laufen, speichern die Teile nicht. -_- Generell kann ich wohl eher mit Konsolen-VNs etwas anfangen, da ich mich auf die besser konzentrieren kann. Translator sind mir zu doof, stellenweise bin ich auch nicht viel schlauer als vorher. Das begeistert mich gar nicht und Seiyuu alleine reißen es auch nicht raus.

    Ich habe ja noch YoJinBoh, was ich noch nicht durch habe. Dann muss ich "The Second Reproduction" zu laufen bekommen, dafür gibt es wenigstens einen Englisch-Patch. Ich sehe gerade Love-Revo DS hat auch einen Patch bekommen.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  12. #137
    Mitglied Avatar von xiaohua
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    3.319
    Nachrichten
    0
    Wenn es nur an der Entscheidung liegt, gibt es ja genügend Walkthroughs im Internet. Half-a-net hat viele http://half-a.net/games1/0_indexf.php ansonsten bei Google nach dem Spiel + " 攻略 " suchen. Ich habe es damals, als ich nichts von Walkthroughs wusste (bzw nicht verstanden habe) immer vor jedem Auswahl dingens gespeichert und geguckt wie der Charakter darauf antwortet lol So bin ich durch "Kaikan Phrase DS" ohne Walkthrough zu einem sehr gutem Ende gekommen XD Das war auch das letzte DS Game was ich gespielt habe bevor ich dann zur PSP geswitcht bin.
    Welche Konsole wäre dir denn am liebsten? PSP oder DS? Kann ich verstehen, immer vor dem PC hocken ist nach einer Weile echt mühsam und man lenkt sich dann auch oft ab. Ansonsten gibt es auch viele Game Reviews die detailliert die Handlung wiedergeben. Da würde ich mir mal die Games der letzten 1-2 Jahre angucken was einem dort anspricht. Von denen gibt es dann meistens auch schon Reviews/Translations. Was spricht dich denn an? Eher so historisches oder "komplexe Stories" (zB Amnesia, Clock Zero, Shinigami to Shoujo)? Ich bin eher der Typ "gebt mir eine einfache (schul) Story damit ich das Spiel auch verstehe" lol

    "The Second Reproduction" ist für ein Doujin (?) Spiel wirklich gut. Habe den Dämonenlord (weiß nicht mehr wie er heißt) als erstes gespielt und war am Ende echt überrascht lol "LoveRevo" ist auch nicht besonders schwer zu spielen. Habe es damals auf jp gespielt, 2 mal gespielt ohne Erfolg. Diese Stats Rising Games sind wirklich nichts für mich .. zumindest nicht ohne Walkthrough zu schaffen

    EDIT:
    Was ich auch etwas komisch und schade finde: Nur die Alice Games und Crimson Empire haben Manga Adaptionen bekommen :/ Die anderen Quin Rose Games haben so weit ich weiß keine (?) : / So weit ich weiß, gibt es in der LE der Spiele immer ein kleinen Manga dazu neben der Drama CD. Finde ich schon etwas schade,weil Quin Rose neuerdings auch "keine Märchen (oder ähnliches)" Adaptionen raus bringt.
    Geändert von xiaohua (06.07.2012 um 00:35 Uhr)

  13. #138
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.195
    Nachrichten
    4
    Mir ist es egal, ob DS oder PSP, ich besitze beides. Ich würde auch den PC nehmen, wenn es mit der Installation klappen würde.
    Ich mag es dennoch nicht, da ich es leid bin, ständig zu gucken, zumal ich eben die Antwort auch lesen will. Hakuouki hätte ich nie durch geschafft, wenn ich da nur den Walkthrough gehabt hätte, einfach, weil solche Otome Games vom Text leben und daher will ich alles verstehen und es muss sich flüssig lesen lassen. Ist zudem auch eine Zeit- und Energiefrage, ich habe einfach nicht mehr die Geduld für so etwas. Mir ist es sonst relativ egal, ich habe gegen kein Genre irgendwelche Abneigungen. Da kommt es eher auf die Charaktere an und ob die in mein Beuteschema passen, damit ich da meinen Spaß habe.
    Bei "The Second Reproduction" habe ich nur das Problem, dass es sich nicht installieren lässt, es läuft zwar, lässt sich aber nicht speichern. Der Prolog ist schon ewig lang. Daher hasse ich PC-VNs, die weigern sich prinzipiell bei mir, da kann ich noch so viel auf japanisch stellen, Standort Japan wählen, es mag einfach nicht. -_-

    Ich schätze, dass die anderen QuinRose Werke nicht so beliebt sind, dass man sein Franchise derartig aufbauen würde. CE hat auch nur einen 3-bändigen Manga bekommen, obwohl die Story sicherlich wesentlich mehr hergegeben hätte.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  14. #139
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.195
    Nachrichten
    4
    Das Otome Game "Kuro to Kin no Akanai Kagi" bekommt eine Animeumsetzung. Dabei ist noch nicht bekannt, welches Zielpublikum man anstreben wird, da das Otome Game ab 18+ ist.

    Quelle: ANN

    Ich habe eine Review über die VN gelesen, die klang schon recht bizarr. Für jeden Charakter gab es zwei gute Endings, aber auch mindestens 5 Bad Endings, in denen die Protagonistin nicht gerade selten vergewaltigt wird. Da bin ich mal auf die Animeumsetzung gespannt, auch wenn ich der Meinung bin, es hätte bessere Otome Games gegeben, die man zu einem Anime hätte umsetzen können.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  15. #140
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.195
    Nachrichten
    4
    Habe gerade mitbekommen, dass etwas Neues zu Hakuouki geben wird: Urakata Hakuouki für die PSP
    Dieses wird neue Charaktere beinhalten wie Takasugi Shinsaku, Katsura Kogoro, Okada Izo und Glover. Auch eine neue Protagonistin wird es geben.
    Quelle: http://otome-jikan.net/2013/01/urakata-hakuouki/

    Takasugi wird von Sugita gesprochen. Interessante Kombination, wenn man bedenkt, dass in Gintama Sugita Gintoki gesprochen hat, dessen Feind Takasugi war. XD
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  16. #141
    Mitglied Avatar von xiaohua
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    3.319
    Nachrichten
    0
    Naja meine Meinung zu dem neuen Game lasse ich lieber für mich. Begeisterung finde ich hierfür nicht.

    So wie es aussieht hat die erste Amnesia Folge einen positiven Eindruck hinterlassen. Das Spiel ist auf amazon auch wieder auf Platz 1 lol Ich bin auch recht zufrieden mit dem Anfang und ich kann mir schon denken wessen Hauptstory sie erzählen werden ; )

  17. #142
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.195
    Nachrichten
    4
    Ich mag das Hakuouki-Franchise. Da beim neuen Game auch die andere Seite beleuchtet wird und eben nicht nur die Shinsengumi, finde ich es interessant. Klar wollen sie den Titel nur weiter melken, aber das wird jeder erfolgreicher Titel. Solange es gut ist und einem gefällt, sollen sie es weitermelken.
    Amnesia kriegt ja auch eine Fortsetzung: Amnesia Crowd

    Die erste Folge von Amnesia gefiel mir auch, farblich sehr interessant. Ich tippe mal auf Shin's Route.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  18. #143
    Mitglied Avatar von xiaohua
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    3.319
    Nachrichten
    0
    Ich weiß echt nicht ob ich mir Amnesia Crowd antuen soll. Auf der einen Seite wieder großartiges Artwork aber ich weiß nicht ob das mit der Story gut sein (> Jungs bekommen Amnesie?!) wird. Ich werd mal sehen.

    Utako Yukihiro arbeitet mit Otomate neben "Isshoni Gohan" (http://www.otomate.jp/gohan/) an einem neuem Game namens "Hatsukare" (http://www.cs.furyu.jp/hatsukare/). HatsuKare spricht mich optisch sehr an, obwohl es Story-technisch mal wieder eine High School Romanze sein wird. Die gute hat in letzter Zeit echt viel zu tuen in Bezug auf ihre eigenen Mangas, Anime und Game und Drama CD Illustrationen (Isshoni Gohan). Hut ab!

    Quin Rose dagegen begeht sich grad auf sehr dünnem Eis. "Diamond no Kuni no Alice" hat verglichen zu ihren Kaidan Romance Reihe noch eine relativ gute Bewertung erhalten. Das Cinderella Game bekommt demnächst ihre 3. Fortsetzung, die Kaidan Romance Reihe demnächst das 4. Game, ein 5. wurde angekündigt.
    Ich habe Hyakki Kaidan Romance gespielt und bin ehrlich gesagt enttäuscht. Eine Fandisk wurde dazu angekündigt, wo ich echt nicht weiß, ob ich es mir an tuen soll. Leider gefallen mir die Charaktere sehr : ( Nur deren Routen war wegen der Heldin etwas enttäuschend. Die CGs waren teilweise wirklich schlecht gemacht worden. Das Spiel hat eine Altersbegrenzung von Cero-D bekommen, was ich teilweise echt nicht nachvollziehen kann. Demnach müsste UtaPuri Repeat auch ein Cero-D bekommen, wenn sie es nach den Good Endings bewerten lol Ich habe noch School Wars gekauft, was angeblich besser sein sollte. Auch Cero-D, was anscheint die Begrenzung gerecht wird. Werde demnächst damit anfangen.
    Schon ein bisschen enttäuschend, wenn das erste Quin Rose Game einen so schlechten Eindruck hinterlässt.

  19. #144
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.195
    Nachrichten
    4
    Wenn die Jungs Amnesie bekommen, ist es doch eigentlich ganz interessant. Wenn ich es könnte, würde ich es lesen wollen.

    Utako Yukihiro scheint wirklich einiges zutun zu haben. Ist eigentlich auch gut, dass sie so gefragt ist.

    Ob sich Quin Rose auf dünnen Eis bewegt kann ich nicht sagen, nur sie hauen im Gegensatz zu früher viel mehr VNs raus. Dass dann darunter auch die Qualität leiden kann, ist eben ein Problem, ob das tatsächlich aber der Fall ist, ist wieder eine andere Sache. Auch wenn ich es nicht so pauschal beurteilen kann, immerhin habe ich noch nichts von ihnen gespielt/gelesen. Allerdings solange es sich verkauft, wird es auch so weitergehen und dann kann es nicht so schlecht sein, dass es sich die Leute nicht kaufen.

    Momentan beschäftige ich mich eher mit die Android Otome-Games, die es auf englisch gibt. Aktuell ist es noch "Koi Ninja Sengoku Emaki", es nervt nur, dass man ständig dämliche Pässe braucht und die gleich mit 1000 Ingame-Währung zu Buche schlägt. Reales Geld kann ich nicht ausgeben, weil ich dafür eine Kreditkarte benötige.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  20. #145
    Mitglied Avatar von xiaohua
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    3.319
    Nachrichten
    0
    Ich finde es nur es wird langsam zu viel. Als nächstes tauchen ihre Familienmitglieder auf und die bekommen Amnesie und man muss denen helfen sich an ihre Kinder zu erinnern

    Was mit an Quin Rose aber gefällt sind die viele CGs. Ich fand die CGs von Quin Rose nie besonders schön,das muss ich schon zugeben XD Ich würde gerne ein paar Beispiele zeigen,aber ich habe momentan nur das hier zu bieten. Sieht im Grunde auch nicht besonders schlecht aus, aber das Teil in seiner Hand soll eine Kamera sein whut lol Sieht eher aus wie eine Fernbedienung idk
    Vielleicht bin ich mit meinen Ansprüchen auch zu hoch. Wenn man mal beachtet,dass Quin Rose Games ein kleines bisschen teurer ist als der normale Rest. Ich bekomme keine animierten Münder, das System ist in fast jedem Spiel gleich und es sieht auch fast immer gleich aus. Mag sein,dass es zu ihren Konzept gehört aber für mich sieht es etwas wie copy-paste aus. Im Sinne von: "Ok, denken wir uns eine neue Story aus, entwickeln ein paar Charaktere und packen dass alles in die Maschine".
    Wie gesagt ich habe immer noch "School Wars" vor mir,was 2 Monate (?) nach Hyakki rauskam und das scheint besser zu sein. Das Problem bei der Kaidan Romance Serie ist,dass es eigentlich keine wirkliche Story gibt LOL

    Android Games scheinen momentan sehr beliebt zu ein. Mein Smartphone ist schon so "alt",sodass ich kaum noch etwas drauf bekomme lol Das Bezahlen kann ich verstehen,aber für jede Route bezahlen? O_O; Oder nur an einem Tag begrenzt viele Kapitel lesen können. Ich hatte mal japanische installiert gehabt und unter anderem auch "Mote Mote", was unglaublich kitschig war. Hast du mal "Love Academy" versucht? Ich konnte es auf meinem nicht mehr installieren haha

  21. #146
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.195
    Nachrichten
    4
    Zitat Zitat von xiaohua
    Als nächstes tauchen ihre Familienmitglieder auf und die bekommen Amnesie und man muss denen helfen sich an ihre Kinder zu erinnern
    Wenn es einen nächsten Teil geben wird, wird dieser wohl andere Charaktere beherrbergen. Ähnlich wie bei Hiiro no Kakera, was ja auch schon zig Titel hat.

    Zitat Zitat von xiaohua
    Vielleicht bin ich mit meinen Ansprüchen auch zu hoch. Wenn man mal beachtet,dass Quin Rose Games ein kleines bisschen teurer ist als der normale Rest.
    Denke aber auch, dass Quinrose immer noch nicht so eine große Firma ist wie Idea Factory oder Koei. Daher wird der Preis auch zum Teil daher rühren, ansonsten sind VNs eh nie billig.

    Zitat Zitat von xiaohua
    Das Bezahlen kann ich verstehen,aber für jede Route bezahlen? O_O; Oder nur an einem Tag begrenzt viele Kapitel lesen können.
    Also bei Pirate Love kostete jede Route etwas, ansonsten werden eben andere Hindernisse eingebaut, um den Leuten echtes Geld zu entlocken. Finde ich aber bei etwas, was man hauptsächlich lesen muss eher hinderlich. Wenn ich dann 3 Stunden warten darf bis sich meine Energieleiste um 1 füllt und man hat nur 5 Energiepunkte maximal. Heißt, 5-6 Kapitel (wenn man im Level aufstieg) pro Tag, wenn man keine Reisbällchen oder andere energiefüllende Mittel hat.

    Love Academy habe ich zwar schon auf dem Handy, allerdings noch nicht gestartet. Da ich eines nach dem anderen angehen will. Sind ja inzwischen schon wieder neue draußen, einen BL-Ableger von Love Academy und PureLove. Android-Otomes scheinen wirklich populär zu sein, da fragt man sich, warum man da nicht mehr größere Projekte macht. Denn sie beweisen ja im Grunde, dass ein Markt vorhanden ist.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  22. #147
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.195
    Nachrichten
    4
    Aksys hat ein neues Otome Game von Idea Factory für die PSP lizenziert. "Bakudan Handan" soll noch in diesem Sommer unter dem Titel "Sweet Fuse: At Your Side" in den USA erscheinen.
    Quelle: Aksys
    Quelle: ANN


    Es hätte zig mehr Otome Games gegeben, die mir lieber gewesen wäre, aber es ist Idea Factory, für die PSP und dann noch in einer verständlichen Sprache. Ganz so uninteressant scheint es auch nicht zu sein, daher ist es ein sicherer Kauf von meiner Seite.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  23. #148
    Mitglied Avatar von zierli
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    3.329
    Nachrichten
    0
    oh mann.. naja reizt mich auch nicht so.. wenn ich einen kurzen Blick drauf werfe, dennoch werd ich es unterstützen!
    Sowas wie Togainu no Chi.. oder.. Dramatical Murder(wenns von dem eine PSP-Fassung gäbe) würd mich mehr interessieren!! bzw. was ist eigentlich aus den Plänen für Starry Sky geworden? Nichts oder?

  24. #149
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.195
    Nachrichten
    4
    Zitat Zitat von zierli
    Sowas wie Togainu no Chi.. oder.. Dramatical Murder(wenns von dem eine PSP-Fassung gäbe) würd mich mehr interessieren!!
    Die 18+-Sachen wird es aber immer nur für den PC geben. Die PSP-Version von Togainu no Chi hat z.B. eine Freigabe ab 15, da hat man sämtliche Sexszenen rausgenommen. Ansonsten wäre JAST USA da der richtige Ansprechpartner, da sie bereits Nitroplus-Titel veröffentlichen. Während sich Aksys wohl mehr auf Idea Factory konzentiert.

    Zitat Zitat von zierli
    bzw. was ist eigentlich aus den Plänen für Starry Sky geworden? Nichts oder?
    Sieht so aus, dass es doch nicht so interessant für JAST USA war. Vielleicht gab es auch andere Schwierigkeiten.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  25. #150
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.195
    Nachrichten
    4
    Aksys hat sich ein neues Otome Game gesichert, allerdings kein Hakuouki oder etwas in der Art, sondern "Bakudan Handan", welches unter "Sweet Fuse: At your Side" noch diesen Sommer erscheinen soll.
    http://sweet-fuse.com/

    Mir wären zwar andere Otome Games lieber gewesen, aber gekauft wird es trotzdem, alleine schon, um es zu unterstützen, damit mehr kommen werden. Da lohnt sich die PSP wenigstens so richtig. Ganz uninteressant scheint Sweet Fuse ja auch nicht zu sein.

    Ansonsten kriegt Diabolic Lovers eine Anime-Umsetzung.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

Seite 6 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.