szmtag One Piece- Tankobon [Import]
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.106
    Nachrichten
    0

    One Piece- Tankobon [Import]

    In den meisten Buchläden hier in Deutschland kann man bekanntlich nur die deutschen One Piece- Mangas kaufen. Natürlich gibt es auch ein paar Ausnahmen, wie z.B. eine kleine private Buchhandlung, die u.a. auf japanische Kultur spezialisiert ist oder Manga- und Anime- Geschäfte (wie z.B. Neotokyo) aber den Großteil der Buchläden nehmen eben Filialen wie Sosch, Thalia und Hugendubel ein.

    Dennoch gibt es hier in Deutschland genug Manga- Leser, die auch die "Originale" in ihrem Besitz haben. Neben dem Kauf in den besagten Buchhandlungen oder Manga- und Anime- Geschäften, gibt es natürlich auch die Möglichkeit sich die One Piece- Tankobon (jap. für Bücher) im Internet zu bestellen.

    In diesem Thread können die User ihre Erfahrungen posten, die sie bei einem Kauf der One Piece- Tankobon gemacht haben - egal ob in einem Geschäft oder per Internet. Gibt es solch spezielle Geschäfte in eurer Umgebung? Dann lasst es auch andere User wissen, die vllt zufällig aus der selben Gegend kommen und Interesse daran haben. Oder bestellt ihr über bestimmte Internet- Seiten? Wenn Ja, wie läuft der Kauf und die Lieferung dort ab.
    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

  2. #2
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.106
    Nachrichten
    0
    Ich persönlich kenne zwar hier in Berlin auch einige Geschäfte, die die Möglichkeit anbieten, die jap. Bände zu bestellen aber dies ist meist relativ teuer. Dementsprechend bestelle ich meine One Piece- Tankobon (und auch die Naruto- Tankobon) nur übers Internet bei yesasia.com.

    Die Seite ist sehr verständlich aufgebaut und man findet zu ca. 99% immer das, was man eigentlich gesucht hat. Natürlich kann es immer mal vorkommen, das manche Bände nicht vorhanden sind oder man manchmal als Suchergebnis etwas anderes erhält, als man haben wollte - aber das liegt dann meist daran, das sich die Namen doppeln oder eben bestimmte Serien (und auch Filme, Spiele, etc. pp.) nicht angeboten werden.

    Als Zahlungsart kann man u.a. Paypal verwenden, falls man keine Kredit- Karte besitzt. Dies macht es also relativ einfacher. Die Lieferung dauert natürlich etwas länger, da es selbstverständlich nicht direkt um die Ecke ist. Man muss also schon in etwa drei bis vier Wochen einplanen. Aber es gibt auch die Möglichkeit eine Express- Bestellung zu tätigen und hat seine Bestellung dann in ca. drei bis sieben Tagen bei sich. Natürlich muss man dafür Extra- Kosten aufbringen aber dies ist auch hier in Deutschland so. Die Bestellung kommt dann eigentlich immer in einem gepufferten Umschlag und ist dementsprechend wirklich gut verpackt. Ich persönlich hatte bisher noch nie etwas zu bemängeln. Auch kommen die Bestellungen meist direkt bei einem zu Hause an. Nur einmal musste ich zum Zoll gehen und mir meine Bücher dort abholen (warum auch immer).

    Ich kann yesasia.com also wirklich nur empfehlen. Bisher habe ich ca. 100 Bände (Manga´s und Artbook´s) dort bestellt und alles lief zu meiner vollsten Zufriedenheit ab.
    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.