szmtag Inception - Seite 6
Seite 6 von 6 ErsteErste 123456
Ergebnis 126 bis 135 von 135

Thema: Inception

  1. #126
    Mitglied Avatar von Sumisu
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    578
    Nachrichten
    0
    Klar weiß ich was du meinst. Aber ich widersprech dir einfach gerne, weil ich deine fast schon aggressive Art darauf zu antworten sehr erfrischend finde

    Aber: ich widersprech dir jetzt nicht mehr, denn wir sind inzwischen ziemlich weit OT. Und ich will deine Geduld ja nicht überstrapazieren, du bist ja eh schon genervt, weil man mir ja alles aus den Fingern saugen (??) muss *grins*

    :knuffel:


  2. #127
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.623
    Nachrichten
    0
    MEINE Nerven? Gibs doch zu, hinter deiner netten Fassade brodelts doch gerade voll!


    Jaja schon gut wir sind doch hier alle nette Menschen. :knuffel: :tup:

    So, was kann man eigentlich auch zu Inception schreiben ohne dass es um Traum oder Realität geht? *überleg*

    Ahja, ich hab etwas: Mir gefallen die psychologischen Untertöne, die im Gegensatz zu anderen Mainstreamfilmen nicht direkt angesprochen werden. Wahrscheinlich finden Einige diesen Film deswegen auch nicht gut, weil für sie diese Untertöne einfach nicht erkennbar sind (da jeder Mensch eben auch anders ist)
    Ich kann das immer gar nicht so richtig erklären, aber mir gefällt es, wenn nicht nur perfekte Seiten dargestellt werden.
    Saito fand ich ja ganz klasse. Es wurde nie direkt gesagt was er empfindet, aber man hat es einfach in diesem Film gespürt, vor allem am Ende.
    "Es ist kein Tornado,....es ist auch kein Twister, es ist ein...!!! TORNISTER!!!"

  3. #128
    Mitglied Avatar von TomBerry
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    651
    Nachrichten
    202

    Inception von Christopher Nolan

    Was sagt ihr zu diesem genialen Film?
    Und vorallem: Wie würdet ihr das Ende interpretieren?

  4. #129
    Mitglied Avatar von Aimiru
    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Mal hier, mal da.
    Beiträge
    2.465
    Nachrichten
    7
    Ich fang den Film ganz in Ordnung aber das Ende kann man eigentlich nicht wirklich interpretieren.
    Da man den Kreisel kreisen sieht, ist es wieder ein Traum/eine Illusion aber ganz kurz bevor man nichts mehr sieht, schwankt der Kreisel, als ob würde er fast fallen (Realität) aber ob er es wirklich tut weiß man ja nicht... Also irgendwie hat es mich auch genervt, dass man da dann nicht weiß! >.<

  5. #130
    Mitglied Avatar von Sumisu
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    578
    Nachrichten
    0
    Es gibt dazu übrigens im Internet massenhaft Seiten mit Erklärungsversuchen, Interpretationen, Diskussionen, Schaubildchen und, und, und...
    Einfach mal googlen.

    Ich fand den Film großartig, vor allem, weil er sich wie ein Traum der Logik entzieht.

    Meine Meinung ist übrigens, dass der gesamte Film ein Traum ist. Aber das nur am Rande.


  6. #131
    Mitglied Avatar von Aimiru
    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Mal hier, mal da.
    Beiträge
    2.465
    Nachrichten
    7
    Zitat Zitat von Sumisu Beitrag anzeigen
    Es gibt dazu übrigens im Internet massenhaft Seiten mit Erklärungsversuchen, Interpretationen, Diskussionen, Schaubildchen und, und, und...
    Einfach mal googlen.
    Gibt es denn vom Regisseur/Drehbuchautor eine Erklärung? (Glaub ich nicht wirklich dran aber wer weiß) Denn alles andere wären sonst auch nur Interpretationen und damit relatif uninteressant...

  7. #132
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.112
    Nachrichten
    0
    Angeblich soll man, wenn das Bild weg ist, ja den Kreisel "fallen" hören. Somit ist bestätigt, dass es kein Traum ist. Außerdem soll auch eine Person, ein Schauspieler aus dem Film, mal gesagt haben, dass es sich nicht um einen Traum handelt.

    Habe den Film bereits mehrere Male gesehen und finde ihn wirklich klasse. Mag mir aber über das Ende keine großen Gedanken machen, da es den Film dann irgendwie "unattraktiv" macht, bzw. ein frustrierenden Beigeschmack hinterlässt.

  8. #133
    Mitglied Avatar von Sumisu
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    578
    Nachrichten
    0
    @Aimiru:
    Ich glaube nicht. Ich habe die Diskussionen nicht weiterverfolgt, weil sie sich irgendwann im Kreis gedreht haben und die Leute wie so oft angefangen haben, sich gegenseitig wegen ihrer Meinung zu beschimpfen, aber meines Wissens hat sich Nolan nie dazu geäußert. Ich kann mich da aber auch irren und vielleicht hat er ja auch erst kürzlich was gesagt. Allerdings glaube ich das nicht, denn er hat den Film über mehrere Jahre vorbereitet und wird deswegen sehr genau darauf geachtet haben, dass man dieses Verwirrspiel nicht lösen kann.
    Den Kreisel halte ich übrigens für nicht wichtig. Der ist nur ein Werkzeug, um den Zuschauer abzulenken und hat keinerlei Bedeutung und Aussagekraft. Viel wichtiger ist der Ehering.

    @Rain: Hab mir das mehrere Male angesehen, aber man hört es nicht.

    Ich finde auch, dass man es nicht auflösen muss oder sollte, weil es den Film dann uninteressant macht. Gerade das Verwirrende macht es ja aus.
    Geändert von Sumisu (16.06.2012 um 09:33 Uhr)


  9. #134
    Mitglied Avatar von Sush
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    1.623
    Nachrichten
    0
    Inception...einer meiner 5 Lieblingsfilme! =D Ich war so verrückt und hab mir natürlich den Steelkoffer mit Kreisel und Steelbook und Postkarten geholt. XDD

    Ich finde den Film absolut faszinierend. Während ich mir beim erstem Mal überhaupt nicht sicher war, ob es am Ende ein Traum ist oder nicht, so war ich mir beim 2 bis 4 Mal sicher, dass es kein Traum ist, und beim 5 Mal habe ich dann wieder andere Überlegungen angestellt...XD
    Obwohl ich mir eigentlich relativ sicher bin, dass das Ende kein Traum ist. (Öhm...was war das nochmal mit dem Ehering? DAS war mir zum Beispiel gar nicht aufgefallen!)
    Allerdings finde ich die Interpretation, der ganze Film sei ein Traum auch recht spannend!

  10. #135
    Mitglied Avatar von Jacy1267
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Ja. Gotham ist real.
    Beiträge
    1.864
    Nachrichten
    150
    Jetzt wird es interessant

    Zitat Zitat von Aimiru Beitrag anzeigen
    Gibt es denn vom Regisseur/Drehbuchautor eine Erklärung? (Glaub ich nicht wirklich dran aber wer weiß) Denn alles andere wären sonst auch nur Interpretationen und damit relatif uninteressant...
    Doch, doch, die gibt es!
    Na klar, ist der Kreisel wichtig um zu sehen, ob Cobb in einem Traum ist oder nicht. Nolan selbst aber sagte, dass es viel wichtiger sei, dass Cobb wieder bei seiner Familie ist. Cobb war es egal, ob er im Traum ist oder nicht. Er war froh seine Kinder wieder zu sehen.

    Zitat Zitat von Sush Beitrag anzeigen
    Ich finde den Film absolut faszinierend. Während ich mir beim erstem Mal überhaupt nicht sicher war, ob es am Ende ein Traum ist oder nicht, so war ich mir beim 2 bis 4 Mal sicher, dass es kein Traum ist, und beim 5 Mal habe ich dann wieder andere Überlegungen angestellt...XD
    Obwohl ich mir eigentlich relativ sicher bin, dass das Ende kein Traum ist. (Öhm...was war das nochmal mit dem Ehering? DAS war mir zum Beispiel gar nicht aufgefallen!)
    Allerdings finde ich die Interpretation, der ganze Film sei ein Traum auch recht spannend!
    Jap, ist bei mir genauso!
    Der Ehering zeigt wie der Kreisel, ob Cobb im Traum ist oder nicht. Im Traum war trug er ihn, in der Realität nicht. Dazu muss ich aber sagen, dass ich die gesamte Endsequenz (ab dem Flugzeug, wo Cobb aufwacht) beobachtet habe und in keinem einzigen Bild kann man die Hand erkennen, an die der Ehering sein sollte. Clever gemacht

    Zum letzten: Darüber habe ich auch nachgedacht. Da fällt mir gerade was ein! Das Zitat von Cobb am Caffee mit Ariadne: "Dreams feel real while we're in them. It's only when we wake up, that we realize something was actually strange." und genauso ist es doch, nachdem wir einen Film geguckt haben? Oder nicht?
    “Look, life’s messy. It… kicks you in the ass. That’s right, I said ass. But it does, it kicks you in the ass. And um… the messy parts are the best parts.”
    - Jess

    Superhero-Film-News: Rückblick auf 2013 - Vorschau auf 2014

Seite 6 von 6 ErsteErste 123456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.