szmtag Arata Kangatari [Yuu Watase]
Manganet
10 Jahre EMA
Zur Homepage von EMA
Seite 1 von 16 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 400
  1. #1
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.176
    Nachrichten
    4

    Arata Kangatari [Yuu Watase]

    Arata Kangatari von Yuu Watase



    Volumes: bisher 11 Bände
    Genre: Action Adventure Comedy Fantasy Shounen Supernatural
    Leseprobe: http://www.shonensunday.com/series/arata/index.shtml

    Story:
    Alle 30 Jahre wird eine neue Prinzessin aus der Hime-Familie auserwählt, um den Hayagami zu dienen. Die Zeit ist wieder gekommen, aber in den letzten Jahren wurde nicht ein Mädchen geboren, sondern nur ein Junge, der 15-jährige Arata. Er wird gezwungen sich als Mädchen auszugeben und den Platz als Prinzessinsanwärter einzunehmen bis ein weiblicher Ersatz gefunden wird. Er nimmt am Festival teil, doch vor seinen Augen wird die gegenwärtige Prinzessin, Kokuri-hime, von Kannagi ermordet. Die 12 Shinshou hatten einen Putsch geplant und mit Arata den perfekten Sündenbock gefunden. Doch dieser kann in einem mysteriösen Wald fliehen. Doch etwas Unerwartetes passiert.
    Watases erster längerer Shounen-Manga (Pandora Cube war ja nur ein Kapitel lang). Die Frau hat es mal wieder geschafft, eine interessante Geschichte mit sympathischen Charakteren zu zeichnen. Anfangs war ich noch etwas skeptisch, aber je mehr ich gelesen hatte, desto mehr mochte ich das ganze Szenario. Die Zusammenfassung betrifft das 1. Kapitel, im 2. Kapitel lernt man dann den Arata Hinohara aus unserer Zeit kennen. Er hat gerade seinen ersten Tag in der neuen Schule, auf dem Weg dorthin hilft er einen Mitschüler, Nishijama Suguru, der fälschlicherweise beschuldigt wurde, eine Frau am Hintern angetatscht zu haben. Nach diesem Zwischenfall werden beide Freunde und Arata Tagesthema in der neuen Schule. Alles schien bestens für Arata, er war beliebt, hatte Freunde, doch dann kam ein neuer Schüler in die Klasse, Kadowaki Masato, dieser hatte Arata in der Mittelschule übel zugesetzt und macht auch keine Anstalten, sein Verhalten zu ändern. So wird er langsam ausgeschlossen und gemieden, nur Suguru scheint zu ihm zu halten. Doch der Schein trügt, er verrät Arata. Daraufhin rennt dieser aus der Schule als er die Wahrheit erfährt und in eine Gasse. Sein Name wird gerufen und er folgt der Stimme und landet in der anderen Welt Amawakuni, während der Arata von dort in seine Welt gelangt.
    Die 12 Shinshou mit ihren Hayagami sind wirklich sehr interessant, insbesondere Kannagi habe ich sehr ins Herz geschlossen, weil er eigentlich kein schlechter Mensch ist. Seine Kommentare sind später manchmal wirklich zum Lachen.

    Die Welt von Amawakuni finde ich sehr interessant, ebenso die Hayagami, Shous und die 12 Shinshou. Man sieht im Laufe des Mangas viele Hayagamis und Shous, mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten. Davon sind manche eher praktischer Natur und andere sind gut für den Kampf.

    Zeichnerisch unterscheidet es sich schon von Watases anderen Werken, dennoch sieht man noch, dass es von ihr ist. Der Zeichenstil ist passend für einen Shounen, dennoch sieht man die Liebe zum Detail (wenn man bedenkt wie sparsam andere Mangas, die wöchentlich erscheinen, manchmal sind).

    Der Manga wurde auch bereits in den USA lizenziert und bei EMA wird er im Sommerprogramm erscheinen.

    Hier schon mal das US-Cover:



    So, damit hätte Arata seinen eigenen Thread.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  2. #2
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    27.848
    Nachrichten
    24
    Das US-Cover gefällt mir besser.... die Schrift ist so schön und aufgeräumt sieht das Cover auch noch aus. Ansonsten ist die Story nicht so prall. Das ein Junge Hauptfigur ist und weitere dazu kommen werden, gefällt mir gar nicht. Daher ist es gut, das ich es überlesen habe. Als ob ich es geahnt hätte

  3. #3
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.458
    Nachrichten
    8
    ich bin zwar noch mehr od weniger ein Watase Neuling, aber ihren (aktuellen) stil mag ich wirklich sehr gerne, besonders die profilzeichnungen, die nicht jeder hinbekommt
    dazu finde ich es gut, dass Watase sich auch mal in anderen Genrebereichen traut und auch erfolgreich ist anstatt sich auf eins zu versteifen

    ich hoffe jedenfalls, dass Arata nicht allzulang wird, denn ich werde mir diesen manga kaufen

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2008
    Beiträge
    1.164
    Nachrichten
    0
    Bisher habe ich noch keinen einzigen Yuu Watase Manga gelesen,aber evtl. ändert sich das mit diesem Werk von ihr

    Jedenfalls freut's mich für Watase-Fans,dass EMA den Manga lizensiert hat^^

  5. #5
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.176
    Nachrichten
    4
    Original von Filmfreak
    Das US-Cover gefällt mir besser.... die Schrift ist so schön und aufgeräumt sieht das Cover auch noch aus. Ansonsten ist die Story nicht so prall. Das ein Junge Hauptfigur ist und weitere dazu kommen werden, gefällt mir gar nicht. Daher ist es gut, das ich es überlesen habe. Als ob ich es geahnt hätte
    Gibt auch ein hübsches Mädel (die auf Band 1), welches ebenfalls eine Hauptperson ist und den Helden immer begleitet (dann taucht auch noch in realen Welt ein Mädel auf, also nicht bloß Kerle). Zumal es auch da für die männlichen Leser durchaus nette Dinge zu begutachten gibt.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2008
    Beiträge
    1.262
    Nachrichten
    0
    JAAAA!!! Arata wird von mir mit der wärmsten Umarmung in Empfang genommen
    Freu mich schon riesig

    Allerdings hätte ich dennoch die Quelle gerne ^^°

  7. #7
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.176
    Nachrichten
    4
    @ KoNoKi
    Im Watase-Thread wurde darüber schon diskutiert, daher habe ich es hier nicht mehr geschrieben. Es stand aber in der AnimaniA.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  8. #8
    Mitglied Avatar von ayu_angel
    Registriert seit
    12.2007
    Beiträge
    5.062
    Nachrichten
    0
    Hm..find die zeichnungen ja ganz schön aber story sagt mir so gar nicht zu...klingt etwas...abgedroschen.
    Gut kann sein das er das nicht ist aber von der Inhaltsangabe her kommt´s so rüber... wird mit hoher wahrscheinlichkeit nicht gekauft^^


  9. #9
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    27.848
    Nachrichten
    24
    Original von Vampire
    Gibt auch ein hübsches Mädel (die auf Band 1), welches ebenfalls eine Hauptperson ist und den Helden immer begleitet (dann taucht auch noch in realen Welt ein Mädel auf, also nicht bloß Kerle). Zumal es auch da für die männlichen Leser durchaus nette Dinge zu begutachten gibt.
    Ist er nicht das Mädel? Klingt fast schon wieder nach Vertausch- oder Boys Love-Richtung.... wegen einem Mädel schau ich net rein, die vielleicht auch nur in zwei Panels zu sehen ist. Und die Zeichung auf dem Cover sehen doch Watase-mäßig aus.... ist es im Manga wohl anders?

  10. #10
    Mitglied Avatar von xiaohua
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    3.319
    Nachrichten
    0
    Ich freu mich schon sehr auf das US Release und werd ihn mir wahrscheinlich erst einmal auf Englisch und dann wenn er auf Deutsch kommt, auch auf deutsch holen :3
    Ich frag mich echt wie Watases Stil jetzt ist und freu mich um so mehr, dass sie sich auch mal an einem Shonen Manga traut ^^
    Letzten Endes bleibt Yuu Watase einfach einer meiner Lieblingsmangaka

  11. #11
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.176
    Nachrichten
    4
    Ist er nicht das Mädel? Klingt fast schon wieder nach Vertausch- oder Boys Love-Richtung.... wegen einem Mädel schau ich net rein, die vielleicht auch nur in zwei Panels zu sehen ist. Und die Zeichung auf dem Cover sehen doch Watase-mäßig aus.... ist es im Manga wohl anders?
    Nein. Arata und Arata sind beide männlich, das Mädel rennt die ganze Zeit hinter Arata hinterher und ist eigentlich fast immer dabei. Also sieht man sie mehr als nur in zwei Panel.
    Das ist ein Shonen, also kein BL. Steht doch im ersten Post bei Genre. Wozu schreibe ich das eigentlich hin?


    Hier kann man übrigens die ersten 4 Kapitel auf englisch lesen (oder Bilder angucken):
    http://www.shonensunday.com/series/arata/index.shtml
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2006
    Beiträge
    345
    Nachrichten
    0
    Noch ein interessanter Watase- Manga. Ich werde mir die Reihe wahrscheinlich kaufen, muss Watase doch treu bleiben

  13. #13
    Mitglied Avatar von Onyxia
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    die Welt im Spiegel.
    Beiträge
    1.478
    Nachrichten
    0
    na der klingt doch recht interessant ich werde mal reinschaun x3

  14. #14
    Mitglied Avatar von zierli
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    3.322
    Nachrichten
    0
    Finde die Story ebenfalls interessant, freut mich das er schon angekündigt wurde. Bei EMA gibts in letzter Zeit immer mehr für mich.

  15. #15
    Mitglied Avatar von Ellys
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    3.140
    Nachrichten
    0
    Klare Sache, wird gekauft
    Hab mir eben die Leseproben auf Englisch angesehen, sieht vielversprechend aus, und es is von Watase-San Freu mich schon auf den 1. Band
    ~The Beauty belongs to those who believe in the Beauty of their dreams~

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    5.240
    Nachrichten
    0
    Band 5 wird am 18. Dezember in Japan erscheinen

  17. #17
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    27.848
    Nachrichten
    24
    Original von Vampire
    Nein. Arata und Arata sind beide männlich, das Mädel rennt die ganze Zeit hinter Arata hinterher und ist eigentlich fast immer dabei. Also sieht man sie mehr als nur in zwei Panel. Das ist ein Shonen, also kein BL. Steht doch im ersten Post bei Genre. Wozu schreibe ich das eigentlich hin?

    Hier kann man übrigens die ersten 4 Kapitel auf englisch lesen (oder Bilder angucken):
    http://www.shonensunday.com/series/arata/index.shtml
    Du hast aber auch geschrieben:

    Er wird gezwungen sich als Mädchen auszugeben
    Also rennt er als Mädchen rum. Oder stimmt das net? Wenn ich mal gut drauf bin, dann schaue ich mir an was sie da verbrochen hat, aber jetzt noch nicht. Dazu bin ich nicht in der Stimmung.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Ayiana
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9.350
    Nachrichten
    0
    Die Ankündigung überrascht mich auch nicht wirklich. ^^

    Ich bin ja gespannt, für welchen Rhythmus sich Ema entscheiden wird. 2-monatlich, oder doch eher 3-monatlich.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.458
    Nachrichten
    8
    2-monatlich bezweifel ich
    vll für die ersten 3 bände
    aber man muss bedenken je kleiner der erscheinungsrythmus desto länger die Wartezeit bei erreichen des japanischen Stands

    von daher tippe ich eher auf nen 3-monatigen Rythmus
    ist bei nem Manga wie Arata, der noch nicht allzuviele Bände hat und auch noch ned abgeschlossen ist meiner Meinung nach optimal

  20. #20
    Mitglied Avatar von Ayiana
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9.350
    Nachrichten
    0
    Ich halte einen 3-Monatsrhythmus auch für angebracht. Aber das muss ja nichts heißen. ^^

    Naja, es dauert ja nicht mehr allzu lange und das neue Programm wird offiziell bekannt gegeben.

  21. #21
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.176
    Nachrichten
    4
    @ Shinji
    Ist nur im ersten Kapitel, dass er sich als Mädchen ausgeben muss und das auch nicht allzulang. Er tauscht dann mit dem braunhaarigen Arata aus unserer Welt den Platz.



    3 Monate finde ich auch in Ordnung, wenn man bedenkt, dass innerhalb eines Jahres 5 Bände erschienen sind, dann geht es relativ flott. Bis der Manga dann bei uns erscheint, gibt es in Japan 1-2 Bände wieder mehr.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  22. #22
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    27.848
    Nachrichten
    24
    Original von Vampire
    @ Shinji
    Ist nur im ersten Kapitel, dass er sich als Mädchen ausgeben muss und das auch nicht allzulang. Er tauscht dann mit dem braunhaarigen Arata aus unserer Welt den Platz.
    Hm, verwirrend.... und noch etwas geht mir nicht aus dem Kopf: Wenn man bedenkt wie Du auf die AnimaniA immer geschimpft hast und jetzt durch sie ( abermals ) profitieren willst - das verstehe ich auch net ^^"

  23. #23
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.176
    Nachrichten
    4
    @ Shinji
    So verwirrend ist das jetzt auch nicht.

    Zum anderen Thema werde ich mich da nicht äußern, weil ich das schon zigmal durchgekaut habe und du es immer noch nicht verstehst, zumal es eh nicht hierher gehört. Also unterlass gefälligst solche Kommentare.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  24. #24
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    27.848
    Nachrichten
    24
    Ich habe nur freundlich meine Meinung zum Ausdruck gebracht. Du scheinst mich aber verstanden zu haben und das ist doch wichtig

  25. #25
    Mitglied Avatar von Ayiana
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9.350
    Nachrichten
    0
    Original von Vampire
    3 Monate finde ich auch in Ordnung, wenn man bedenkt, dass innerhalb eines Jahres 5 Bände erschienen sind, dann geht es relativ flott. Bis der Manga dann bei uns erscheint, gibt es in Japan 1-2 Bände wieder mehr.
    5 Bände innerhalb eines Jahres - nicht schlecht!

    Ich bin wirklich gespannt auf die Serie, allzu weiß ich von dem Inhalt und dem Storyverlauf noch nicht.

    Yuu Watases Zeichenstil erkennt man aber sofort. ^^

Seite 1 von 16 1234567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •