szmtag Paranormales Allgemein
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    1.100
    Nachrichten
    0

    Paranormales Allgemein

    Hm.
    Jeder hat davon gehört, einige glauben daran, andere sind zumindest nicht abgeneigt und wieder andere halten das alles für Mist. Die Rede ist vom Paranormalen. Was versteht man darunter eigentlich? Als Paranormal wird all das zusammen gefasst das sich Augenscheinlich nicht Wissenschaftlich erklären lässt oder bekannter Wissenschaftlicher "Realitäten" wiederspricht. Ich möchte hier sicherlich nicht jemanden verarschen, es ist mir tatsächlich ernst mit dem Thema und daher haltet euch auch mit entsprechen Kindergarten Kommentaren zurück ja? <.<

    Das man all diese "Dinge" die man hört hinterfragen muss und soll ist selbstsverständlich. Tatsächlich kann man getrost davon ausgehen das 99% aller Fälle einen erklärbaren Hintergrund haben, dazu kommen andere Theoretische Aspekte, z.b. von Massensichtigungen von Ufos. Einige Phsychologen gehen davon aus das durch "hörensagen" Informationen von vermeintlichen Augenzeugen im Gehirn falsch interpretiert werden und so aus Flugzeugen, Ballons oder Wetterleuchten "Ufos". Massen Psychose also.

    Ähnlich verhält es sich mit Geister erscheinungen, hier möchte ich das Phänomen "Poltergeist" besonders hervorheben. Einige Forscher haben sich damit befasst und eine Auffälligkeit in diesem zusammenhang festgestellt: Poltergeist erscheinungen vermehrt in Haushalten in denen Teenager wohnen, daher hat man die Hypothese aufgestellt das Unterschwellige Mentale "Spitzen" dieses Phänomen auslösen. An sich schon sehr interssant, lässt man mal "echte" Geister ausen vor.

    Das Potenzial das uns also inne wohnt, wäre demnach enorm und würde von Mentaler kontrolle bis hin zum reinen zustand des Geistes reichen, stichwort Nahtoterfahrung. Die Liste ist lang: Spontane Selbstentzündung, bessesnheit, Wahrsagen. Die Welt und auch die Geschichte selber ist voll mit solchen Berichten, der Superstar der Christen ist hier im übrigen mit eingeschlossen, Jesus höchstpersönlich^^

    Ja, viel wird berichtet, aber was kann man als "wahr" erachten und was nicht? Ich selber habe schon Sachen erlebt die weder zu beweißen oder zu wiederlegen sind. Mir Persönlich stellt sich nicht die frage OB wird alleine im Universum sind, sondern wieviele es dort draußen gibt und ob sie uns auch alle freundlich gesinnt sind. Man sollte immer bestrebt sein Skeptisch zu bleiben und nicht alles zu glauben was man hört sich aber trotzdem alle optionen offen halten und nicht Stur im Vorfeld alles als "Blödsinn" Abstempeln.

    Ich habe sowohl Ufos sehen dürfen wie auch einen Geist. Ich äusere mich dazu später, nun aber zu einem akuten Thema das mich auch auf die Idee brachte diesen Topic zu eröffnen:

    Der Curry Vorfall:

    Mein Bruder war gestern mit seinem besten Kumpel bei McDonalds. Sie Essen, Trationel, im Auto. Mein Bruder hat eine Dippsouce auf das Amaturenbrett abgelegt und viel irgend wann Geräsuchlos zu Boden. Dem nicht genug, der Dipp war unauffindbar. Mein Bruder nahm die Fußmatte heraus, schaute unter dem Stuhl nach, an den seiten.

    Es war weg. Etwas ähnliches passierte ihm vor einigen Jahren bereits mit einem Mars Riegel. Er ließ es Fallen und viel vor quasie seinen Augen durch den Boden. Zwar hat er das verschwinden selber nicht gesehen allerdings war der Riegel weg und auf einer weitflächigen Ebene ohne größers Hinternisse hätte er es sicherlich schnell wieder gefunden ^^*** Ich Erinnere mich in diesen Zusammenhang an einen Bericht den ich vor Jahren gelesen hatte. Eine junge Frau viel ihr Handschuh aus der hand und "Verschwand" vor ihren Augen im Boden.

    Ich habe her rüber eine Hypothese aufgestellt. Vorweg... ich bin kein Wissenschaftler und erkläre mir das anhand meines begrenzten Wissens. Solten Studenten anwesend sein, korrigiert mich.

    Nach allem was ich weiß, besteht alles aus Atomen. Alles was eine Struktur besitzt. Jedes Objekt besitzt folglich eine Atomare dichte und "Schwingt" auf einer eigener Frequenz wodurch wir Sachen Anfassen können und nicht durch den Boden fallen^^

    Verändert sich die Atomare Dichte, also die Frequenz wären Objekte also "durchsichtig" oder zu durchschreiten.

    Meine kleine Hypothese: Es gab, warum auch immer, eine Anomali auf Atomarer Ebene und das Objekt, in dem Fall der Curry Dipp "Fiel" durch das Auto... wo auch immer hin...

    Solten Physiker anwesend sein, bitte sagt mir ob das hin kommt oder das alles Blödsin ist... ^^ UND habt ihr selber so etwas mal erlebt... oder Geister gesehen... Ufos? Ich bin neugierig

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    2.160
    Nachrichten
    0
    Viel wahrscheinlicher ist, dass sich die Soße an irgendeiner Stelle wiederfindet, von der man nie gedacht hätte, dass sie da hingelangen kann. Im Auto, versteht sich.

    Die Wissenschaft kann nicht ausschliessen, dass es Dinge gibt, die wir gemeinhin als "paranormal" bezeichnen würden. Aber allein deswegen muss man ja nicht am Rad drehen, nur weil man mal nen Marsriegel und ne Currysoße nicht wiederfindet.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    1.678
    Nachrichten
    0
    Solche paranormalen Vorfälle treten bei mir meistens bei Socken auf. Ich finde oft nur ein Exemplar eines Paares, obwohl theoretisch zuvor jeweils zwei existiert haben müssen - alles andere ergäbe keinen Sinn.

  4. #4
    Mitglied Avatar von witzlos
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bizarre Eigenwelt..
    Beiträge
    8.058
    Nachrichten
    0
    Hab erst einmal etwas erlebt, was mich etwas stutzig werden ließ.

    Am Tag, als mein Opa vestorben ist, ist die Küchenuhr meiner Oma am Todeszeitpunkt vom Tot meines Opas stehen geblieben. Wir dachten das sei Zufall. Meine oma stellte die Uhr wieder ein und am nbächsten Tag ist sie zur selben zeit stehen geblieben.

    Das war schon merkwürdig und viel mehr als ein Zufall.

    Eigentlich glaube ich nie an solche Sachen, aber das hatte ich halt selber erlebt und somit denke ich schon, dass es vielleicht mehr gibt als wir wissen!
    R.I.P. liebes CIL-Forum


  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    3.446
    Nachrichten
    0
    Ich glaube nicht an solche Dinge, auch wenn meine Tante sich ein wenig verrückt mache. In meiner Familie sind die letzten 2-3 Generationen immer die Mütter an einem Sonntag gestorben in dem Jahr wo die Töchter 30 waren und die Mütter waren immer in den 50ern. Ich mache mir dennoch keine Sorgen, auch wenn meine Schwester nächstes Jahr 30 wird an einem Sonntag und meine Mom in den 50ern ist. Ich glaube an solche Dinge einfach nicht.
    Bambule, Randale in Dortmund bleibt die Schale!!

  6. #6
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    12.2010
    Beiträge
    24
    Nachrichten
    0
    Ich glaube auch nicht an solche dinge, ich glaube nur an das was ich sehen kann, alles andere finde ich ist einfach nur unlogisch.

    An was ich allerdings glaube sind menschen die sie nicht mehr alle haben,... :O

  7. #7
    Mitglied Avatar von witzlos
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bizarre Eigenwelt..
    Beiträge
    8.058
    Nachrichten
    0
    Original von annie
    Ich glaube auch nicht an solche dinge, ich glaube nur an das was ich sehen kann, alles andere finde ich ist einfach nur unlogisch.

    An was ich allerdings glaube sind menschen die sie nicht mehr alle haben,... :O
    mit bloßem auge siehst du so vieles nicht...du glaubst also nicht an bakterien, milben, hautschüppchen, atome, gefühle...und die liste ist endlos...

    und du erlaubst dir menschen als bekloppt zu bezeichnen, nur weil sie an etwas glauben, was du nicht siehst? also findest du auch alle religiösen menschen bekloppt?
    R.I.P. liebes CIL-Forum


  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2008
    Beiträge
    882
    Nachrichten
    0

    RE: Paranormales Allgemein

    Original von Richard Buttler
    Nach allem was ich weiß, besteht alles aus Atomen. Alles was eine Struktur besitzt. Jedes Objekt besitzt folglich eine Atomare dichte und "Schwingt" auf einer eigener Frequenz wodurch wir Sachen Anfassen können und nicht durch den Boden fallen^^

    Verändert sich die Atomare Dichte, also die Frequenz wären Objekte also "durchsichtig" oder zu durchschreiten.
    Ich bin zwar kein Physikstudent und habe den größten Teil meines physikalischen Wissens aus Harald Lesch Sendungen, aber ich kann ziemlich sicher sagen, dass das so nicht ganz richtig ist.

    Der Grund weshalb wir nicht durch Objekte durchfassen können ist nicht ihre "Schwingung" sondern das elektomagnetische Feld der Atome.
    "Schwingen" tut eine Atomarestruktur, nur wenn sie erhitzt wird, da Wärme ein Zeichen der Bewegung der Atome ist.
    Wenn man ein Objekt erhitzt verändert sich auch tatsächlich die Dichte des Stoffes. Damit man dadurch aber ein anderes festes Objekt durchdringen kann, muss der Stoff so heiss werden, dass er verdampft. Erst dann sind die Atome weit genug auseinander, so dass sie eventuell die Gitterstruktur eines festen Stoffes durchdringen könnte.

    Bei einem Schokoriegel oder Handschuh kann man aber davon aussgehen, dass die verbrennen bevor sie die nötige Temperatur erreicht haben.
    Gänge aber z.B. bei Wasser, den Vorgang würde man dann diffusion nennen.

    Die andere Möglichkeit um ein Objekt zu durchdringen, wäre den Elektromagnetismus bei einem Objekt abzuschalten (falls das möglich wäre). Ich bin kein Experte, aber dann würden die Atome wahrscheinlich in sich zusammenfallen und ihre Energie freisetzen. Das hätte ungefair den selben Effekt, wie die Explosion einer Atombombe.

  9. #9
    Junior Mitglied Avatar von donnerbalken
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    22
    Nachrichten
    0
    @
    imported_Schnitzel

    Na das klingt doch mal cool. da ist mein Account gelandet, da werde ich nochmal nachfragen, ob ich das vereinen kann xD

    So nun zum Topic. Wie sieht es aus bei euch? Was Paranormales passiert?
    Bones, Napoleon war ein kleiner, zorniger Mann.
    Was hat das mit dem Verhalten unserer Tochter zutun?


  10. #10
    Mitglied Avatar von Homer
    Registriert seit
    01.2013
    Ort
    Silent Hill
    Beiträge
    152
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Henne Beitrag anzeigen
    Viel wahrscheinlicher ist, dass sich die Soße an irgendeiner Stelle wiederfindet, von der man nie gedacht hätte, dass sie da hingelangen kann. Im Auto, versteht sich.

    Die Wissenschaft kann nicht ausschliessen, dass es Dinge gibt, die wir gemeinhin als "paranormal" bezeichnen würden. Aber allein deswegen muss man ja nicht am Rad drehen, nur weil man mal nen Marsriegel und ne Currysoße nicht wiederfindet.
    Wette ich auch.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Soulshadow
    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    69
    Nachrichten
    1
    Da es eng mit dem Glauben, jetzt nicht in religiöser Hinsicht gemeint, zusammen hängt, lässt sich die Thematik kaum diskutieren.

    Ob nun Atome schwingen, was Physikalisch gerne auf den Aggregatzustand begrenzt wird, oder eben elektromagnetisch ihre Berührbarkeit herstellen, ist dabei dann auch nicht wirklich von Belang. An manche Dinge wird so fest geglaubt, dass sie sich auch "zwangsläufig" erfüllen können.
    Außersinnliche Wahrnehmungen können auch nur verschiedenartig genutzte Kanäle der Person sein, die andere eben nicht haben. Wenn jemand sagt "Lasst uns gehen, es riecht nach Ärger", dann meint er oft nicht einen feststellbaren Geruch, sondern einen Wechsel in der Aura, der Geräuschkulisse oder anderem, was ihm auffällt.
    Will man das diskutieren, so kann man das auch draußen vor der Festhalle, während drinnen die Schlägerei losgeht...

  12. #12
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.997
    Nachrichten
    0
    Ich hab' ja mal gehustet, und fast im gleichen Moment ist in China ein Sack Reis umgefallen. Das fand ich dann schon etwas unheimlich.

    Nee, im Ernst: Ich höre seit einigen Monaten regelmäßig die Podcasts Hoaxilla und The Skeptic's Guide to the Universe und bin fast ein wenig enttäuscht, wie viele sogenannte unerklärbare Phänomene nicht nur sehr wohl erklärbar, sondern inzwischen auch gut dokumentiert und im Grunde völlig banal sind. Meine intuitive Haltung ist eher, dass es vielleicht Dinge gibt, für die wir keine Erklärung haben, aber dass diese Dinge deshalb noch nicht übernatürlich sein müssen - die Ähnlichkeiten zwischen Menschen und Gorillas konnte man vor einigen Jahrhunderten ja auch nicht erklären. Gibt aber offenbar weniger solche Phänomene, als ich dachte. Meist ist etwas eben doch nur bis zu dem Moment unerklärlich, in dem man aufhört, die völlig auf der Hand liegende Erklärung mit aller Gewalt zu ignorieren.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.071
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von lisalein Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht an solche Dinge, auch wenn meine Tante sich ein wenig verrückt mache. In meiner Familie sind die letzten 2-3 Generationen immer die Mütter an einem Sonntag gestorben in dem Jahr wo die Töchter 30 waren und die Mütter waren immer in den 50ern. Ich mache mir dennoch keine Sorgen, auch wenn meine Schwester nächstes Jahr 30 wird an einem Sonntag und meine Mom in den 50ern ist. Ich glaube an solche Dinge einfach nicht.
    Schade, daß lisalein seit 9 Monaten nicht mehr mitliest. Dann hätten wir vielleicht erfahren, wie es ausgegangen ist.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  14. #14
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    26
    Nachrichten
    0
    boooarr voll guter thread-ich hoffe ihr nehmt das aber nich zu ernst-auf jeden fall sehr unterhaltsam, bitte bitte mehr!!!

  15. #15
    Moderator D.O.N.R.O.S.A. Avatar von DonHergeFan
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    1.409
    Nachrichten
    1
    Ich wette, der User, der den ersten Post in diesem Thread schrieb, hat damals nicht unter das Auto geschaut.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Zeitgeist
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.108
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von DonHergeFan Beitrag anzeigen
    Ich wette, der User, der den ersten Post in diesem Thread schrieb, hat damals nicht unter das Auto geschaut.
    Der User, der diesen Thread geschrieben hat, erstellt auch solche Seiten:

    https://www.facebook.com/pages/14-M%...752080?fref=ts

    Also Baka bitte nicht ZU ernst nehmen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.