Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 72

Thema: Bonsai Bäumchen

  1. #26
    soul
    Gast
    Das hatte meiner auch aber muss nicht sein dass deiner auf die gleiche Behandlung reagiert... Mein Fehler war, dass die Sonne zu direkt auf den Baum schien und der Standort in bezug auf die Heizung schlecht gewählt war ich setzte ichn in den Schatten und tränkte den Erdballen an den wurzeln einmal wöchentlich nach ca 2 monaten wars besser. Wo steht denn dein Bonsai ?

  2. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2005
    Beiträge
    56
    Nachrichten
    0
    Also er steht auf meiner Fensterbank, über der Heizung.

  3. #28
    soul
    Gast
    Aua sofort weg von der Heizung am besten mal auf den Pult stellen oder dort wo er halbschatten hat an ein kühles Örtchen, Erde mal tüchtig durchweichen lassen , aber nicht zuviel sonst fängts an zu schimmeln. Auf keinen fall schneiden.!

  4. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2005
    Beiträge
    56
    Nachrichten
    0
    Gut, dann werd ich ihn da sofort wegstellen.
    Vielen Dank für die Tipps, soul. :rolling:
    Was ist denn dein Bonsai für eine Art? Meiner ist ein Fiscus.

  5. #30
    soul
    Gast
    hab n Kirschblütenbonsai directimport aus japan. grins hmm hast du irgendwie ne Kammer wos schön kühl und feucht ist? Würd ihn da rein stellen ordentlich giessen und nach ca 2 wochen wieder rausnehmen , empfehle dir den Fiscus im halbschatten aufzustellen . Hoffe es hilft.
    Keine Ursache ich helfe gerne.

  6. #31
    Mitglied Avatar von -Vision-
    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.225
    Nachrichten
    0
    muss ich mein bonsai ab und an mal düngen oô

  7. #32
    soul
    Gast
    Bio-Gold ist ein organischer Bonsaidünger für alle Laub- und Nadelbonsai. (gehört zu den beliebtesten Düngern der Bonsaifreunde). Er besteht aus Rapsschrot, Knochen- und Fischmehl. Er hat folgende Vorteile: Einfach zu dosieren, doppelt so ergiebig wie die herkömmlichen Pellets, kein unangenehmer Geruch, gleichmässige Freisetzung der Nährstoffe. Die Düngebrocken werden je nach Grösse der Schale (20 cm x 20 cm = 20 Brocken, etwa alle 3- bis 4cm2 ein Brocken) auf die Erdoberfläche gelegt. Bio-Gold ist als Grunddüngung bei der Verwendung von Akadama-Erde als Bonsaierde unbedingt erforderlich.

    http://www.bonsaipflege.ch/

  8. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2006
    Beiträge
    624
    Nachrichten
    0
    Also der Bonsai von meiner Schwester ist tot...
    Steht trotzdem noch in ihrem Zimmer und sie weigert sich, einen neuen zu kaufen XD~
    Nya, wenn sie meint...
    Wir haben beide keinen grünen Daumen

  9. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    1.117
    Nachrichten
    0
    Miene beiden Bonsai sind eingegangen, weil ich sie zu anfang falsch gegossen hatte und sie nicht mehr retten konnte, leider gibt es hier jetzt keine mehr zu kaufen.... find ich echt schade und die Verkäufer konnten einen auch nicht kompetent beraten....

  10. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2006
    Beiträge
    93
    Nachrichten
    0
    mein bonsai is auch ziemlich schnell eingegangen, hab zu oft vergessen ihn zu gießen x(

    na ja ich habs net so mit pflanzen, weil ich halt immer vergesse mich um sie zu kümmern..schade eigentlich, aber jetzt hab ich kakteen, die sind etwas pflegeleichter

  11. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2005
    Beiträge
    2.254
    Nachrichten
    0
    Meinem Bonsai erging es genauso... zu wenig Wasser, aber von einer Trockenperiode hat er sich erholt... die zweite leider nicht

    Die anderen meiner Pflanzen sind da zum Glück nicht so empfindlich




  12. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2007
    Beiträge
    450
    Nachrichten
    0
    Ich hatte auch einen Bonsai, ich weiß nicht wie lange er durchgehalten hat, auf jeden Fall ist er nicht an Wassermangel "gestorben"...Vll war's Alterssschwäche

  13. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    59
    Nachrichten
    0
    ...ich hatte mal einen...er ist kläglich eingegangen...armer bonsai...

  14. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2005
    Beiträge
    2.254
    Nachrichten
    0
    Ich bin am überlegen, ob ich mir wieder einen Bonsai zulege... :wiry:
    Soll ich es wagen???

    Betet das der Bonsai meine Pflege überlebt...

  15. #40
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Beiträge
    16
    Nachrichten
    0
    Ich versuche gerade selber einen zu ziehen...
    Nuja...
    Man kann es erstmal als Experiment mit Keimling im Topf betrachten, aber bisher hält sich das Ding recht wacker auf'm Stängel.
    Die Blätter (zurzeit 8) sind noch irgendwie zu groß, aber ich trau mich nicht so recht mit der Schere ran >.< Ich weiß halt nicht wann und wie oft...

  16. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2005
    Beiträge
    2.254
    Nachrichten
    0
    Ich hoffe dein Bäumchen schafft es!
    *Daumen drück*
    Tipps kann ich dir leider nicht geben... bei mir gehen alle Bonsai ein...

  17. #42
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2006
    Beiträge
    6.058
    Nachrichten
    0
    bei mir gehen die auch immer ein


    ich weiß aber auch nicht mehr, was ich noch dagegen machen kann

  18. #43

  19. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2005
    Beiträge
    2.254
    Nachrichten
    0
    Danke für die Links!
    Mögen meine Bonsais in Frieden Ruhen...

  20. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2007
    Beiträge
    1.097
    Nachrichten
    0
    Schon als kleines Kind fand ich diese "niedlichen Bäume" wie meine Mom immer so schön gesagt hat toll.
    Auch die mit den roten Blättern:


    Besonders haben mir damals die hier gefallen:

    Weil die so klein sind und richtig wie ein Baum aussehen.
    So wie ein "Baum in Mini-Ausgabe".

  21. #46
    Mitglied Avatar von Kimisou
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    252
    Nachrichten
    0
    Hach ja, Bonsai, jahrelang habe ich versucht welche zu züchten. Einmal ist es mir sogar gelungen, leider ist der Sprössling nach zwei Wochen verstorben. Kann mir nicht erklären warum. Meine Schwester hat dann direkt einen Nachruf für ihn verfasst. Aber warum ist es so verdammt schwer einen Bonsai zu züchten?! Sind die so dermaßen anspruchsvoll? In freier Wildbahn wachsen Bäume doch auch ohne Treibhausgedöns.

    Jedenfalls habe ich das Züchten aufgegeben. Momentan habe ich zwei gekaufte Bonsai zu Hause. (Einer von ihnen heißt Mr. Zhao. Bin ich eigentlich die einzige Irre, die ihren Bonsai Namen gibt? ^^")

    @angel: Der zweite Bonsai sieht toll. Sieht aus als ob man einen ganzen Wald in Händen halten könnte.

  22. #47
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    3.482
    Nachrichten
    0
    Original von elli
    Aber warum ist es so verdammt schwer einen Bonsai zu züchten?! Sind die so dermaßen anspruchsvoll? In freier Wildbahn wachsen Bäume doch auch ohne Treibhausgedöns.
    Der Unterschied zwischen freier Wildbahn und deren Bäume zum Wohnraum mit Bäumen in einem Topf ist schon recht groß. Es herrschen andere Licht-, Feuchtigkeits-, Boden-, Wärme- u. Kälteverhältnisse. Dann kommt es auch sehr darauf an, was du für einen Bonsai hast. Ein Bonsai ist ja nichts anderes als ein Baum in Miniatur (er wird quasie nur klein gehalten). Du musst schon extrem genau darauf achten was dieser Baum für Ansprüche hat. Um diese Ansprüche zu erfüllen musst du bestimmte Bedingungen künstlich erschaffen. In der Natur würde sich ja der Baum selber kümmern, vorrausgesetzt, es werden die Bedingungen erfüllt die erbraucht. Sind diese nicht erfüllt, kann der Baum auch eingehen. Kieferngehölze wachsen ja z.B. in der Sahara ebensowenig wie Palmen in Norwegen.

    Die kleinste Veränderung kann einen Bonsai schon eingehen lassen. Das größte Gift ist meist die trockene Heizungsluft oder vielleicht die Staunässe im Topf oder zu wenig Licht bzw. zu viel oder, oder... Es gibt sicher auch Bonsais, die das eventuell noch aushalten, aber so robust sind nur die Wenigsten.

  23. #48
    Mitglied Avatar von Kimisou
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    252
    Nachrichten
    0
    Das nächste Mal wenn ich versuchen sollte zu züchten, werde ich ein Buch zu Rate ziehen, um es auch wirklich richtig zu machen. Zu den Samen, die ich geliefert bekommen habe, gabs zwar auch eine Anleitung, aber da es mit dem Züchten nur einmal fast geklappt hat, muss ich wohl was falsch gemacht haben.

  24. #49
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    3.482
    Nachrichten
    0
    es gibt ja auch gute Foren wie dieses, wo man sich auch Rat holen kann.

  25. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2007
    Beiträge
    1.097
    Nachrichten
    0
    Original von Black Sheep
    es gibt ja auch gute Foren wie dieses, wo man sich auch Rat holen kann.
    Dieses Forum ist toll, da steht viel hilfreiches, cool

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •