szmtag Madara Uchiha´s Plan/Ziel
Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.089
    Nachrichten
    0

    Madara Uchiha´s Plan/Ziel

    Pein´s, bzw. Nagato´s wahres Ziel wurde im Manga mittlerweile schon explizit erklärt. Er wollte der Shinobi- Welt den Frieden bringen, auch wenn seine Ansicht nach Frieden dem der Anderen widerspricht, aber wie so vieles, ist es immer Ansichtssache und man muss auch seine Sicht der Dinge akzeptieren.

    In vielen Kriegen ist Amegakure immer wieder in Mitleidenschaft gezogen worden, da dieses Reich ziemlich zentral liegt und es für die großen Dörfer weniger Verluste bedeutet, wenn der Krieg außerhalb ihres Reiches geführt wird. Amegakure musste dementsprechend immer und immer wieder neu aufgebaut werden, bis es eben einen Shinobi hervorbrachte, der die Macht dazu hatte, dies zu ändern - Nagato, Träger des Rinnegan. Durch die persönlichen Leiden die er ertragen musste, wie z.B. den Tod seiner Eltern und den Tod seines Freundes Yahiko, hat er sich den Traum von diesem angenommen und wollte Amegakure und dem Rest der Shinobi- Welt den Frieden bringen. Doch war ihm bewusst, das dies nicht ohne Taten gehen würde und so wollte er mit der Kraft der Biyuu´s eine neue ultimate Waffe erschaffen, die ein ganzes Reich zerstören könnte. Nur durch diesen Schmerz würden die Shinobi erfahren, was es heißt Frieden zu haben.

    Aber selbst Nagato war nur eine Puppe für Größeres. Der wahre Anführer und Kopf hinter Akatsuki ist Madara Uchiha, der sein ganz eigenes Ziel verfolgt und dies scheinbar schon seit sehr langer Zeit geplant, bzw. in die Wege geleitet hat. Doch was genau ist sein wahres Ziel? Darüber kann man bisher nur spekulieren, denn der Manga bietet noch nicht sehr viele Hinweise darauf.


    --


    Ich hab mir diesbezüglich schon einige Gedanken gemacht und diese haben sich immer und immer weiter ausgebaut, da man im Manga auch immer wieder neue Informationen bekommt, die sich darauf beziehen. Ob Kishimoto- sama schon weiß, wie es im Endeffekt aussehen wird, kann man schlecht sagen, aber einiges kann man zwischen den Zeilen lesen. Jedoch ist dies natürlich immer eine persönliche Interpretation und muss dementsprechend nicht stimmen.


    Theorie (mit vorheriger storytechnischer Zusammenfassung)


    Madara Uchiha galt als der Beste seines Clans. Er war von sich selbst sehr überzeugt und schreckte nicht einmal davor zurück, seinem Bruder die Augen zu nehmen und sich selbst einzuverleiben. Denn wie bekannt ist, hat die Nutzung des Mangekyou Sharingans Nebenwirkung - man erblindet von Zeit zu Zeit immer mehr. Um der Blindheit entgehen zu können, verleibte er sich wiegesagt die Augen seines Bruders ein und erreichte damit eine neue Kraft - das Eternal Mangekyou Sharingan. D.h. egal wie häufig und wie lang er das Mangekyou Sharingan nutzt, er erblindet nicht mehr. Trotz dieser neuen Kraft wollte er immer mehr, doch gab es noch einen weiteren mächtigen Shinobi - Hashirama Senju. Nach unzähligen Kämpfen zwischem dem Uchiha Clan und dem Senju Clan bat dieser dem Uchiha Clan einen Waffenstillstand an, welcher angenommen wurde, da sie des Kampfes ebenso überdrüssig waren. Zusammen schlossen sie mit dem Feuerreich ein Pakt und gründeten das Dorf Konohagakure. Alle Einwohner wählten Hashirama als Hokage, was Madara natürlich nicht gefiel und so wollte er sich gegen diesen stellen. Doch Niemand folgte ihm und so verließ er das Dorf. Jahre später kehrte er zurück und forderte Hashirama zum Kampf hinaus, doch dieser konnte den Kampf für sich entscheiden und glaubte, Madara getötet zu haben.

    [Hier nun meine Theorie]

    Madara Uchiha musste anerkennen, das Hashirama ihm überlegen war, trotz der Kraft des Eternal Mangekyou Sharingans. Er muss also vorher eine noch größere Kraft erlangen oder diejenigen auslöschen, die ihm im Weg stehen würden um seine Rache an Konohagakure zu nehmen. Denn dieses Dorf hatte ihm alles genommen, wofür er gelebt hatte. Er wollte seinen Clan von Anfang an nur beschützen, er wollte nicht das sein Clan zu den "Schoßhunden" des Senju Clans würde. Seine Rache scheiterte wiegesagt beim ersten Versuch an Hashirama und auch beim zweiten Versuch, als er erneut das Kyuubi beschwor, an Minato.

    Da sein eigener Körper im Kampf gegen Hashirama "fiel" und er nurnoch ein Schatten seiner selbst war, musste er also nun andere für sich "kämpfen" lassen und so gründete er Akatsuki. Er machte sich die Kraft des Rinnegan zu Nutze und dementsprechend auch Nagato, der in gewisser Weise das selbe Ziel wie Madara selbst verfolgte. Doch war dies von Madara selbst natürlich beabsichtigt, er lenkte Nagato schon in seiner Kindheit so weit, das dieser für ihn zu Nutze ist. Denn das Rinnegan ist eine Kraft, die dem Sharingan überlegen sein soll und diese musste er entweder aus dem Weg räumen oder aber in seiner Kontrolle haben. Früher oder später hätte Nagato also auf Konohagakure treffen müssen, so wie es im Manga auch passiert ist und egal wie es ausgegangen wäre, für Madara wäre es nur zum Vorteil gewesen. Denn wird das Rinnegan besiegt, so ist diese Kraft für ihn kein Hindernis mehr. Sollte jedoch Nagato siegen, so wäre Konohagakure und somit auch der Senju Clan besiegt, was ebenfalls eine Kraft darstellt, die Madara ein Hindernis ist. Nun hieß es nurnoch den Uchiha- Clan zu vernichten, damit dieser nicht Jemanden hervorbringen könnte, der mächtiger wäre als er selbst. Doch auch in diesem Punkt würde alles zum Vorteil von Madara selbst laufen, denn er wollte auch genau solch eine Person haben, die mächtiger ist als er selbst um diese Kraft für sich nutzen zu können. So drehte und wendete er die Geschehnisse, damit diese Person ein Hass gegen Konohagakure entwickelte. Dementsprechend musste ein Bruderpaar überleben, damit einer von ihnen das Eternal Mangekyou Sharingan erreichen konnte. Doch in Itachi hatte Madara sich geirrt, denn dieser hatte den "Willen des Feuers" in sich und schmiedete seinen eigenen "Plan". Aber selbst dies muss Madara in seinen Plan mit einberechnet haben, denn egal ob Sasuke oder Itachi das Eternal Mangekyou Sharingan erreichen würde, Madara würde es ihnen nehmen. Und sollte Niemand von ihnen es erreichen, so wäre Madara immer noch der mächtigste Shinobi.

    Dementsprechend gibt es also keine Kraft mehr, die ihm im Weg stehen würde seine Rache an Konohagakure zu nehmen. Das Ziel von Nagato, der Welt Frieden zu bringen auch wenn erst einmal Verluste verzeichnet werden müssten, ähnelt dem von Madara also zu einem Teil. Aber dies ist nur logisch, denn Madara selbst hat Nagato in diese Richtung gelenkt. Madara selbst will der Welt so viel Schaden wie nur möglich zufügen und als mächtigster Shinobi das mächtigste, sein eigenes, Dorf errichten und mit diesem über alle anderen herrschen.


    --


    Soweit erst einmal meine Theorie, dies kann sich natürlich immer weiter ausbauen, bzw. in gewissen Aspekten ändern, denn es kommt eben ganz darauf an, wie der Manga weiterhin verläuft.
    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

  2. #2
    Mitglied Avatar von Mero
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    4.595
    Nachrichten
    0
    Die Theorie ist ja an sich sehr schön und für realistisch halte ich sie auch, aber muss deswegen ein neuer Thread aufgemacht werden? :wiry: ich finde ja, dass das wunderbar in den Theorie-thread passt... Meinst du nicht auch?

  3. #3
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.089
    Nachrichten
    0
    Der Theorie- Thread soll sich aber allgemein auf den Manga fixieren, d.h. über momentane und oder kommende Kapitel. Dieser Thread hier soll sich einzig und allein um das wahre Ziel von Madara drehen, denn eigentlich kann man sehr viel über dieses Thema diskutieren [nur mal als Anmerkung, in dem engl. Forum, in dem ich noch bin, geht es in diesem Thema heiß her].


    Und ein paar neue Threads können im NFF für neuen Schwung sorgen! ;]
    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Mero
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    4.595
    Nachrichten
    0
    Ich sehe zwar diesen Thread hier trotzdem als Teil des Theoriethreads, aber wir können ihn ja erstmal stehen lassen schauen. Aber ehrlich gesagt, sehe ich nicht das Potential als Einzelthread, schon allein, weil wir viel weniger User haben als zb engl Foren....

  5. #5
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.089
    Nachrichten
    0
    Solang einige wenige mitdiskutieren, reicht das eigentlich schon. Aber wir können wirklich erst einmal sehen und wenn sich hier eben Niemand zu Wort meldet, was schade wäre, dann fusioniert man eben, bzw. schiebt die Beiträge in den allgemeinen Theorie- Thread.
    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Beiträge
    419
    Nachrichten
    0
    Ich denke nicht, dass madara bis nagatos vergangenheit so "geplant" hat.
    Dass nagatos eltern von konoha ninjas im krig angegriffen worden sind kann madara schlecht gelenkt haben.

    ansonsten spricht nichts gegen rains theorie, ich finde sie sogar sehr passend.
    Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter!!

    We work in the present to protect the past and the future.

    Jeder Mensch hat einen Charakter und sein Charakter ist sein Schicksal!

  7. #7
    Mitglied Avatar von Mero
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    4.595
    Nachrichten
    0
    Geplant vllt nicht, aber er kann es alles (stark) beeinflußt haben. Er könnte zb den Konohas heimlich geholfen haben, oder gar selber Nagatos Eltern ermordet haben (Kagebunshin als Konohas verwandelt)... Also Möglichkeiten bei einem so mächtigen Shinobi wie Madara sehe ich da überall.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.089
    Nachrichten
    0
    Ich hoffe sehr, das nun mehr auf Madara eingegangen wird, wo sich die Pein, bzw. Nagato Arc dem Ende zuneigt. Das Ziel von Madara ist immer noch unschlüssig und irgendwann muss aus den ganzen Spekulationen mal "Ernst" werden *fg*.
    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    273
    Nachrichten
    0
    Original von Rain
    Die neuste Spekulation, bzw. Theorie ist ja, das der Rikudou- sennin etwas in dem Mond gebändigt hat. Immerhin hat Nagato auch Naruto in seinem Chibaku Tensei gebändigt und gesagt, das seine Technik "nichts" im Gegensatz zu der des Rikudou- sennin sei. Dies war das erste Mal, das der Begriff "Mond" gefallen ist.

    Einige Kapitel später offenbarte Madara seinen Plan "Eye of the Moon". Das war das zweite Mal, das der Begriff "Mond" gefallen ist. Nun wird spekuliert, ob der Rikudou- sennin nicht eben eine Kraft, bzw. Macht im Mond gebändigt hat, die Madara erlangen will und dies vllt nur mit der Kraft aller Bijuu schafft. Und dafür braucht er scheinbar Sasuke, doch wie man im Manga mitbekommen hat, gibt Sasuke nicht viel auf Madara und will sich eigentlich von ihm abkapseln.

    Doch näheres dazu sollte man wirklich in den entsprechenden Threads besprechen, wie z.B. der Spekulation und Theorien Thread, Uchiha- Clan Thread oder dem Thread rund um Madara.
    Naja, Kishimoto neigt imo nicht dazu irgendwelche Legenden oder Personen einfach so nebenbei zu erwähnen, also ist es schon möglich, dass der Rikudou noch eine Rolle spielt - wenn es nicht die war, einfach nur zu erläutern, welche Bedeutung Nagatos Rinnegan hat!

    Man kann ja erfahrungsgemäß nicht viel auf das geben, was Kishimoto Madara erzählen lässt. Also kann es schon sein, dass sein Plan, die Bijuu einfach zu einer Art Schreckensherrschaft zu missbrauchen, wieder nur Geschwafel war. (Es klingt auch so kleingeistig ... nicht nach etwas, was ich von einem "Genie" erwarten würde. D: )

    Trotzdem klingt die Theorie komisch. Ich weiß nicht ... Madara im Weltraum. "'

  10. #10
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.089
    Nachrichten
    0
    Nicht im Weltraum, einfach nur diese Kraft freisetzen. Aber warten wir es ab, bald erfahren wir hoffentlich mehr, bisher ist es noch sehr schwierig etwas über Madara´s wahre Pläne zu sagen.
    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Beiträge
    419
    Nachrichten
    0
    Ich denke mal, dass es noch ein wenig dauern wird, bis wir mehr erfahren.

    ich frage mich aber wie madara sich er vorstellt. zu erst seine bijuus im kampf einsetzen und dann? wie will er sie denn wieder einfange? oder habe ich da was msisverstanden?
    Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter!!

    We work in the present to protect the past and the future.

    Jeder Mensch hat einen Charakter und sein Charakter ist sein Schicksal!

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2005
    Beiträge
    1.660
    Nachrichten
    0
    Wenn man er mit dem MS das Kyubi kontrollieren konnte, sind die "geringeren" Biester für ihn ja kein sonderliches Problem, was das anbelangt.
    Und vielleicht sind sie ja auch durch diese riesige Statue "angekettet", d.h. Madara kann sie freilassen, aber sie sind gezwungen, zur Statue zurückzukehren.
    Wäre also für Madara kein Problem, seine neuen "Schoßhunde" unter Kontrolle zu halten.

    MfG Sorata

  13. #13
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.089
    Nachrichten
    0
    Mittlerweile haben wir das scheinbare Ziel von Uchiha Madara erfahren, denn er möchte das Juubi befreien, kontrollieren und alle Shinobi unterwerfen, indem er sie in einer Gen- Jutsu gefangen hält. Aber noch muss man ein wenig mehr erfahren, bin zumindest sehr gespannt.
    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    461
    Nachrichten
    0
    Deine Theorie in allen Ehren aber irgendwie fehlt mir das die Erwähnung von Naruto.

    Minato hat ihn damals beim 2tenmal aufgehalten wie du es sagtest.

    Naruto is der Sohn von Minato, und hat das Rinnegan geschlagen, also wirklich keine Grund ihn einfach beiseite zuschieben und ganz auszuschließen, Naruto is ein Starker und Gefährlicher Gegner für Madara, anderseits würde sich Madara auch nich so häufig in Naruto´s nähe aufhalten.

  15. #15
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.089
    Nachrichten
    0
    Es ist keine Theorie, es sind bekannte Details aus dem Manga. Und natürlich wird Naruto eine Rolle spielen aber er hat ja nicht direkt etwas mit dem Ziel von Uchiha Madara zu tun. Zwar benötigt er das Kyuubi und wird somit unumstößlich auf Naruto treffen aber sein eigentlichen Ziel ist es, wiegesagt das Juubi zu befreien und eine ultimative Gen- Jutsu zu kreieren.
    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

  16. #16
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    6
    Nachrichten
    0
    madara hat echt fiese pläne
    aber ich glaube nicht das er damit durchkommt
    er ist stark und so
    aber minato hat ihn aufgehalten
    und naruto ist stärker als minato
    deswegen

  17. #17
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.089
    Nachrichten
    0
    Leider kennt man seine Pläne noch nicht wirklich gut genug, um etwas darüber sagen zu können. Kishimoto- sama hat uns zwar ein paar Details wissen lassen aber ob das auch alles der Wahrheit entspricht, ist wieder eine andere Frage. Aber auf dem akuellen japanischen Stand, muss Uchiha Madara nun langsam in Aktion treten, denn er steht mittlerweile fast allein dar.
    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    2.469
    Nachrichten
    0
    Ich frage mich echt, warum Kishi Tobis Gesicht nicht zeigt.Dahinter muss noch was stecken

  19. #19
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.089
    Nachrichten
    0
    Dann würde man wissen, dass es sich nicht wirklich um Uchiha Madara handelt, zumindest nicht um seinen Körper - zumindest ist das meine Meinung und ich bin sehr gespannt, wann wir mehr erfahren.
    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.