szmtag Manga - Neuestes Kapitel [515] - Seite 5
Seite 5 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 248

Thema: Manga - Neuestes Kapitel [515]

  1. #101
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.106
    Nachrichten
    0
    Wahrscheinlich nicht mehr lange. Ehrlich gesagt überlege ich auch schon seit einigen Tagen, ob ich mir "Bleach" überhaupt noch weiterhin kaufen soll, bzw. generell lesen soll. Ich spiele mit dem Gedanken, die bisherige komplette Serie zu verkaufen.
    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

  2. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    154
    Nachrichten
    0
    Ich hab angefangen zu lesen, wiel ein Kumpel es mir empfohlen hat... da waren erst ca. 19 Bände raus. Seitdem hab ich im Internet die Serie verfolgt und fand sie am Anfang auch noch recht gut. Da aber die Serie schon zu weit fortgeschritten war, hab ich auf den Kauf verzichtet... was sich ja jetzt als Vorteil rausgestellt hat^^
    Das ironische ist, dass der Kumpel, der mir die Serie empfohlen hat, schon 1 Jahr später gesagt hat, die Serie sei blöd und hat seitdem nicht mehr weitergelesen :mua:

  3. #103
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.106
    Nachrichten
    0
    Spoiler Kapitel 383



    Dadurch das er wütend wird, wächst Yammi erneut und greift wieder aktiv in den Kampf ein.

    Aizen äußert das er nun selbst aktiv in die Kämpfe eingreifen wird. Tousen hört dies (scheinbar war dies ein Signal) und greift mit seiner Hand in vor sein Gesicht. Er sagt, das dies seine neue Kraft ist, die Aizen ihm gegeben hat. Er bewegt seine Hand wie die Vizards, wenn sie ihre Maske aufsetzen - Ende des Kapitels.

    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

  4. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2008
    Beiträge
    153
    Nachrichten
    0
    Original von Rain
    Spoiler Kapitel 383



    Dadurch das er wütend wird, wächst Yammi erneut und greift wieder aktiv in den Kampf ein.

    Aizen äußert das er nun selbst aktiv in die Kämpfe eingreifen wird. Tousen hört dies (scheinbar war dies ein Signal) und greift mit seiner Hand in vor sein Gesicht. Er sagt, das dies seine neue Kraft ist, die Aizen ihm gegeben hat. Er bewegt seine Hand wie die Vizards, wenn sie ihre Maske aufsetzen - Ende des Kapitels.
    Wow, was für eine Wendung, soo spannend und es ist so unglaublich viel passiert in einen Kapitel, BLEACH IS THE BEST.

    So, mal eine ernsthafte Frage, ist dieses Kapitel genau so schlecht wie in den letzten wochen oder ist das der neue Tiefpunkt??

    Auch wenn ein Grundschüler kaum so ausgereifte Storys wie ein "Profi" entwickeln kann so ist er doch in der Lage aus 5 Seiten Comicstrips mehr Handlung einzubringen als das was Bleach uns mit 15-20 Seiten liefert (und das seit Monaten).

  5. #105
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    141
    Nachrichten
    0
    Im Moment fehlen einfach mal richtig gute Cliffhangers. Nach fast jedem Kapitel denk ich mir: "Wars das jetzt? *nach rechts klick* Oh das wars wirklich schon!"
    Zum Kapitel an sich muss ich sagen dass mich der Kampf mit Yammy langweilt und in der realen Welt zieht es sich irgendwie hin. Es fehlt einfach die Spannung die bei One Piece/Fairy Tail/Naruto (manchmal) jede Woche aufkommt.
    Ich hoffe Kubo bessert sich bald wieder und oder bereitet dem Manga ein schnelles würdevolles Ende!

  6. #106
    Moderator Bleach und Magic of Manhua Avatar von Tezuka
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.651
    Nachrichten
    4
    Wobei mir dieses Chapter schon etwas besser gefiel und ich denke, bzw. hoffe, dass durch den Kampf gegen Aizen sich mehr Story wieder entwickelt (Weitere Geheimnisse von Aizen). Täte dem Manga echt gut und der Kampf gegen Yammi interessiert mich eigentlich auch nicht so sehr, bei ihm ist es fast typisch wie in DBZ xD. Erst war er ein Espada 10 und konnte relativ leicht besiegt werden, dann verwandelte er sich zum Espada 0 und konnte von Kenpachi und Byakuya gut in Schach gehalten werden und nun verwandelte er sich noch ein weiteres Mal... (Da gehen irgendwann die Relationen etwas verloren...)
    Micht persönlich interessiert aktuell bei dem Chapter, was es mit Tousens neuer Kraft auf sich hat^^

  7. #107
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    11.2009
    Beiträge
    3
    Nachrichten
    0
    Ich frag' mich gerade ob ich penne *Augen rollt*
    Ich sollte wohl mal mehr im Net sein als in meinen Büchern und der Arbeit zu schwelgen.

    Obwohl ich bekenne, dass das mit BLEACH wirklich den Bach runter geht/ging. Optimist, wie ich bin freue ich mich jedesmal, wenn mein Original aus Japan ankommt oder ich mir dort selbst die Taschen vollpacken kann ^^;;;

    Versteh' ich das richtig und man kann einzelne Kapitel online lesen/sehen? *lebt hinterm Mond* Mann, ich bin zu alt für diese Welt, glaub' ich. *lacht*

    Ja, ich vermisse auch die einst so spannenden Stories, den Plot der Sinn gemacht hat .. und Aizen gehört immer noch zu meinen Lieblingen. Der Junge hat's drauf .. fragt sich nur ob Tite das ebenso sieht.

    Aber wenn man bedenkt, dass das ein verdammt harter und anstrengender Job ist - ich glaub' mir würden auch mal öfter die Ideen ausgehen. Und wenn ich bedenke wer da alles was zu sagen hat. *seufzt*

    Danke für das tolle Forum und die guten Beiträge und neuesten Informationen.
    *cheers*

  8. #108
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.106
    Nachrichten
    0
    Kapitel 384


    Es war nicht anders zu erwarten - Tousen hat also auch die Möglichkeit eine Hollow- Maske zu kreieren und müsste somit ebenfalls ein Vizard sein. Wie lange er jedoch schon diese Fähigkeit besitzt, ist schwierig zu beantworten. Jedoch entspricht die Maske seinem Charakter, denn sie ist rein weiß und hat keine Sichtmöglichkeiten (was bei Tousen eben egal ist, da er ja blind ist).

    Hisagi kriegt die Kraft von Tousen zuerst zu spühren und wird vom Feld gefegt. Komomaru (?) kann ebenfalls vorerst nichts ausrichten. Doch geben die Shinigami bekanntlich nicht so schnell auf und stellen sich erneut ihrem alten Freund in den Weg. Doch Hisagi zieht dabei leider den Kürzeren und wird von Tousen´s Zanpakatu durchbohrt, woraufhin Komomaru sein Bankai freisetzt und für den Kampf bereit ist.
    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

  9. #109
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    154
    Nachrichten
    0
    Tja, wiedermal haben wir ein langweiliges Kapitel zu lesen bekommen. Der einzige Anflug von Story war der Rückblick von Tousen und seinem (ehemaligen) 1. Offizier, aber es kam nicht viel dabei heraus.

  10. #110
    Moderator Bleach und Magic of Manhua Avatar von Tezuka
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.651
    Nachrichten
    4
    So viel Story erwarte ich eigentlich auch gar nicht mehr bis direkt vor den Kampf mit Aizen. Vielleicht wird sich im Kampf gegen Tousen noch herausstellen, wieso er so handelte oder warum er genau Aizen folgte. Auf alle Fälle denke ich, dass Komamura kaum Chancen gegen Tousen haben wird, denn dieser wiederum hat noch nicht einmal sein Bankai freigesetzt...

    Original von Gadriel
    Versteh' ich das richtig und man kann einzelne Kapitel online lesen/sehen? *lebt hinterm Mond* Mann, ich bin zu alt für diese Welt, glaub' ich. *lacht*
    Die einzelnen Kapitel kann man im Internet lesen^^ (Scanlation)

  11. #111
    Moderator Bleach und Magic of Manhua Avatar von Tezuka
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.651
    Nachrichten
    4

    385

    Irgendwie empfand ich das neue Kapitel etwas langweilig, zwar kennt man nun Tousens Grund für seine Handlungen, aber irgendwie fehlte etwas in dem Kapitel. Fande aber Komamuras Reaktion toll, dass er in seinem Herzen Tousen vergeben hätte^^
    Vielleicht bringt aber das Zanpakuto von Shinji Hirako mehr Spannung in die aktuellen Geschehnisse, immerhin meinte er, dass Aizens Zanpakuto nicht das einzige wäre, dass die Sinne manipulieren kann...

  12. #112
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.106
    Nachrichten
    0
    Ich fand, das es endlich mal wieder ein sehr gutes Kapitel war, da gewisse Storyelemente aufgebaut, bzw. alte Storyelemente wieder verwendet wurden. Das Shinji sich Aizen gegenüber nie geöffnet hatte und auch nie gezeigt hat, welche Kraft er besitzt, kann sich nun als Vorteil erweisen. Ich bin wirklich sehr gespannt, was wir von ihm erwarten dürfen, auch wenn ich glaube, das Aizen definitiv stärker ist. Er muss einfach stärker sein, sonst ergibt es keinen Sinn, sonst haben wir keinen "Bösewicht" mehr.

    Tousens Ressurrection sieht bisher sehr interessant aus, bin gespannt was wir von diesem Kampf noch erwarten dürfen, denn scheinbar haben beide Seiten noch etwas in der Hinterhand. Und natürlich bin ich auch auf Gin gespannt, wenn Tousen schon solche Kräfte besitzt.
    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

  13. #113
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    461
    Nachrichten
    0
    Original von Rain
    Ich fand, das es endlich mal wieder ein sehr gutes Kapitel war, da gewisse Storyelemente aufgebaut, bzw. alte Storyelemente wieder verwendet wurden. Das Shinji sich Aizen gegenüber nie geöffnet hatte und auch nie gezeigt hat, welche Kraft er besitzt, kann sich nun als Vorteil erweisen. Ich bin wirklich sehr gespannt, was wir von ihm erwarten dürfen, auch wenn ich glaube, das Aizen definitiv stärker ist. Er muss einfach stärker sein, sonst ergibt es keinen Sinn, sonst haben wir keinen "Bösewicht" mehr.

    Tousens Ressurrection sieht bisher sehr interessant aus, bin gespannt was wir von diesem Kampf noch erwarten dürfen, denn scheinbar haben beide Seiten noch etwas in der Hinterhand. Und natürlich bin ich auch auf Gin gespannt, wenn Tousen schon solche Kräfte besitzt.
    Ehrlich gesagt schätze ich Gin stärker als Aizen selbst, und bei Tousen war mir relativ klar das er Fallobst is, wenn er jetzt schon volle Power gehen muss um Koma-sama wegfegen zukönnen dann wird er das auf dauer nich überstehen.

    Allerdings glaube ich auch das erst Ichigo mit (sailor moon like) kraftschüben andere Aizen am ende besiegen wird....

  14. #114
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    141
    Nachrichten
    0
    Original von Rain
    Ich fand, das es endlich mal wieder ein sehr gutes Kapitel war, da gewisse Storyelemente aufgebaut, bzw. alte Storyelemente wieder verwendet wurden. Das Shinji sich Aizen gegenüber nie geöffnet hatte und auch nie gezeigt hat, welche Kraft er besitzt, kann sich nun als Vorteil erweisen. Ich bin wirklich sehr gespannt, was wir von ihm erwarten dürfen, auch wenn ich glaube, das Aizen definitiv stärker ist. Er muss einfach stärker sein, sonst ergibt es keinen Sinn, sonst haben wir keinen "Bösewicht" mehr.

    Tousens Ressurrection sieht bisher sehr interessant aus, bin gespannt was wir von diesem Kampf noch erwarten dürfen, denn scheinbar haben beide Seiten noch etwas in der Hinterhand. Und natürlich bin ich auch auf Gin gespannt, wenn Tousen schon solche Kräfte besitzt.
    Stimmte dir da in etwa zu... Nur warum kommt dieser typische "James Bond Bösewicht" Fehler vor? Warum erzählt er SEINEM GEGNER was für eine Fähigkeit sein Zanpakuto hat? Ach ich werde sowas nie verstehen :[

  15. #115
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    141
    Nachrichten
    0
    Darf man den aktuellen Spoilern glauben dann wird das kommende Bleach Kapitel durchaus interessant:


    Tousen's Resurreccion heißt “Grillar Grillo” - er ist ein Grashüpfer :schiel: - er hat Flügeln und Fühler (wie ein Grashüpfer). Tousen "shunpo'd sich vor Komamura und vollführt eine Attacke ähnlich Getsuga Tensho von Inchigo...
    dann kommt mein Lieblingssatz von den Spoilern:
    Komamura fells down full of blood. His clothes was torned his upper body. Seeing him almost naked
    ...
    Hitsugaya schreitet in den Kampf ein und setzt sein Bankai + dazugehörige Attacken ein (ice prison) doch Tousen sprengt dieses Gefängnis einfach mit seinem spirituellen Druck. Danach feuert er einen schwarzen Cero auf Hitsugaya ab and sends him far away!
    Dann taucht Kensei vor Tousen auf. Nächstes Kapitel heißt Revenge.



    Wenn der Spoiler wirklich stimmen sollte, freue ich mich auf ein tolles Bleach Kapitel!

  16. #116
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.106
    Nachrichten
    0
    Eigentlich wird an dem Kapitel nichts anders sein als an den bisherigen. Ein Charakter wurde mal wieder stärker und zeigt diese Kraft, indem er wiederum andere Charaktere besiegt. Sobald diese besiegt sind, schreitet jedoch ein noch stärkerer Charakter ein und nimmt sich dem Gegner an.

    In meinen Augen total langweilig, mal wieder nur "sinnloses" Gekloppe, ohne Story.
    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

  17. #117
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    141
    Nachrichten
    0
    Naja nach dem zu urteilen was du geschrieben hast dürftest du keinen Shounen Manga mögen
    Das nur sinnloses Gekloppe vorkommt stimmt auch nicht so ganz, immerhin sieht man zum ersten mal eine Resurreccion eines "Vizards" (wobei Ichigo vermutlich eine ähnliche Verwandlung durchzog beim Kampf gegen Ulquiorra), welche sicherlich 1/5 bis 1/4 des Kapitels beanspruchen wird. Aber ein endgültiges Urteil sollte man sich sowieso erst dann erlauben wenn man das ganze Kapitel gelesen hat.

  18. #118
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.106
    Nachrichten
    0
    Ich persönlich lese nur Shonen- Serien - aber es gibt einen Unterschied zwischen Serien, in denen es nur "sinnlose" Kämpfe gibt und Serien, die zusätzlich noch eine interessante Story vorweisen können. Bleach war mal wirklich gut und ehrlich gesagt hoffe ich, das es irgendwann wieder ähnlich gut wird. Aber in den letzten Wochen, gar Monaten, bekam man einen Kampf nach dem Nächsten präsentiert und keinerlei Story. Die Kämpfe wirkten dann irgendwann langweilig. Bei One Piece z.B. steckt stets eine Story dahinter auch wenn dort im Moment mal eine große Schlacht herrscht, aber dies ist das erste Mal, das man soetwas zu sehen bekommt und hat immerhin einen Hintergrund.
    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

  19. #119
    Moderator Bleach und Magic of Manhua Avatar von Tezuka
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.651
    Nachrichten
    4

    386

    Dieses Kapitel gefiel mir erstmals nach langer Zeit richtig gut...
    Und dieses Mal war es nicht einmal ein sinnloses Gekloppe, sondern hatte für Komamura einen wichtigen Hintergrund. Auch fand ich gut, dass Tousen nicht besiegt wurde nach dem Schema, dass jemand sich nochmal verwandelt, um nochmal stärker zu werden, sodass es ein ewiges Aufpowern ist, sondern durch Hisagi... der seinen ehemaligen Kommandanten als diesen nicht anerkennt mehr...

    Witzig fand ich u.a. die Stelle, wo Tousen meinte, er könne wieder sehen... (ich dacht für mich nur: "Zum Glück kann er sich selbst nicht wirklich sehen"... und dann bezeichnete er Komamura noch als hässlich )
    Nebenbei find ich Tousens Aussehen nach der Ressurrection hässlich, Insekten sind nicht so mein Fall xD

  20. #120
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.106
    Nachrichten
    0
    Die kommende Woche erwartet uns leider kein Bleach- Kapitel, da die WSJ eine Pause einlegt. Aber in der letzten Woche diesen Jahres, bekommen wir dann wieder ein Kapitel präsentiert.
    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

  21. #121
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.106
    Nachrichten
    0
    Kapitel 387


    Nun hat der Kampf von Shinji vs. Aizen also endlich begonnen. Beide besitzen ja ein Zanpakuto das die Sinne täuscht und dementsprechend interessant scheint der Kampf zu werden.

    Shinji setzt also zum Angriff an und es sieht erst so aus, als könnte Aizen diesen blocken. Doch er wurde getäuscht und erleidet einen Schnitt, während Shinji schon wieder längst an einem anderen Ort ist. Beim zweiten Angriff dreht sich dies jedoch direkt um und Shinji ist derjenige, der überrascht ist und einen Schnitt erleidet.

    In der Zwischenzeit liegt Kaname besiegt am Boden. Komamura und Hisagi "kümmern" sich ein wenig um ihn, doch verpasst Aizen seinem Untergebenen den Gnadenstoß. Und genau in diesem Moment, springt Ichigo durch die Wolkendecke und setzt zum Angriff gegen Aizen an. Wobei auch die Möglichkeit besteht, das diese Panel nur zusammengesetzt wurde und Ichigo sowie Aizen eigentlich an zwei Unterschiedlichen Orten sind und dies nur für Spannung, bzw. für den anstehenden Kampf stehen soll.


    --


    Die Möglichkeit bestand, das wir schon diese Woche ein Kapitel erhalten und so ist es auch gekommen. Somit dürfen wir aber nun drei Wochen auf das nächste Kapitel warten.
    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

  22. #122
    Moderator Bleach und Magic of Manhua Avatar von Tezuka
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.651
    Nachrichten
    4
    Eigentlich eine schöne Wende mit Tousen, die ich so nicht einmal erwartet hatte. Schade, dass Aizen dem nun ein Ende setzte... (So wie es aussah, wars das mit Tousen wohl gewesen).

    Der Hauptkampf rückt zwar auch immer näher, aber eigentlich hätte ich erstmal Gin auf dem Plan, über ihn erwarte ich mir auch noch viele spannende Kapitel, gerade über seine Vergangenheit und danach kann der große Kampf Ichigo vs. Aizen steigen. Wobei ich mir auch denken kann, dass Shinji alleine gegen Aizen kämpfen will und Ichigo sich raushalten soll...

  23. #123
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.106
    Nachrichten
    0
    Kapitel 393


    "Bleach" befindet sich immer noch auf einem Niveau, das eigentlich deutlich macht, das man sich diese Serie nicht mehr antun braucht. Jedoch lese ich die Kapitel dennoch weiter, denn wenn man schon fast 400 Kapitel dabei ist, kann man nicht so einfach aufhören.

    Im aktuellen Kapitel kommt es also nun zum Aufeinandertreffen zwischen Aizen und Yamamoto. Beide stehen sich Angesicht zu Angesicht gegenüber und wechseln ein paar Worte, bevor Yamamoto zum Angriff übergehen will. Jedoch wird er von Wonderweiss gestoppt, welcher sich in seiner "erwachten Form" befindet. Eigentlich ist das Zanpakuto von Yamamoto das Mächtigste, jedoch zeigt sein Angriff auf Wonderweiss keinerlei Wirkung und die Flammen des Zanpakuto werden "gelöscht". Denn Wonderweiss ist eine Besondersheit, er ist ein modifizierter Arrancer, der eigens zu diesem Zweck erschaffen wurde. Er kann die Flammen des Zanpakuto annulieren und ist somit der perfekte Gegner für Yamamoto (aus Sicht von Aizen).
    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

  24. #124
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    461
    Nachrichten
    0

    Aizen zählt nochmal auf was Ichigo alles passiert ist, und macht ihm klar das er alles in die wege geleitet hatte, er wusste das seid Ichigo´s Geburt....soweit so gut.... und dannnnnnnnnnnn taucht Isshin Kurosaki(Ichigo´s Vater) auf und sagt das Aizen zuviel redet



    Das wirft ein paar fragen auf, woher kennt Isshin, Aizen, und was hat Aizen für ein Problem mit Ichigo....

  25. #125
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.106
    Nachrichten
    0
    Schade das Aizen seinen Satz nicht zu Ende sagen konnte, denn das wirft in der Tat reichlich Fragen auf. Ich persönlich hab im ersten Moment sofort daran gedacht, dass Aizen ebenfalls der Sohn von Isshin ist und somit Ichigo´s Bruder. Dementsprechend wäre es nicht verwunderlich, wenn Aizen eine Menge über Ichigo weiß und ihn so geformt hat, wie es ihm beliebte. Denn er wird dann gewusst haben, welche ungeahnten Fähigkeiten und Kräfte in Ichigo ruhen.

    Aber es könnte auch sein, dass Ichigo von Geburt an ein Vizard war, denn sein Vater ist ein Shinigami und seine Mutter könnte ein Hollow gewesen sein. Immerhin hatte Ichigo seine Kräfte von Geburt an, sie waren nur tief vergraben und wurden von Rukia erweckt.
    © Rain

    Misstraue deinem Verstand, er ist der Hort niederer Gefühle. Gehorche deinem Herzen, denn dort wohnt Gott.

Seite 5 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •