szmtag Manga - Neuestes Kapitel [515] - Seite 2
Seite 2 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 248

Thema: Manga - Neuestes Kapitel [515]

  1. #26
    Moderator Bleach und Magic of Manhua Avatar von Tezuka
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.651
    Nachrichten
    4
    Das Chapter hat mir soweit auch gefallen, nur schade, dass man von Yammi noch nichts weiter gesehen hat, außer seine Freisetzung. Aber frage mich noch immer, was es genau mit der 10 auf sich hat, die "1" verschwindet bei seiner Freisetzung, daher ist er der Espada 0, aber vor seiner Freisetzung nur die Nummer 10. Welche Nummer hat er nun? xD

    Am Meisten freue ich mich noch auf den Kampf gegen Stark, irgendwie mag ich den Charakter von Zeit zu Zeit und da er Espada Nummer 1 ist, wird er sicherlich auch einiges drauf haben.

    Aber ich hoffe, dass bevor die Vizards den Kommandanten zur Hilfe eilen (wovon ich ebenfalls ausgehe), nochmals Yamamoto in Aktion tritt. Oder dieser am Ende einem Vizard hilft. Hauptsache man sieht ihn nochmal in Aktion

  2. #27
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.109
    Nachrichten
    0
    Yammi ist der einzige Espada, der seine Nummer ändern kann. In Wirklichkeit ist er Espada #0, da im Grunde nur die freigesetzte Form zählt. Eine Erklärung wäre, das er in seiner "normalen" Form so schwach ist, das er wirklich nur Rang #10 einnehmen würde, sprich schwächer als der Espada #9 war aber nun, in seiner freigesetzten Form sein wahres Potential zeigen kann.

    Wie kräftig er jedoch wirklich ist, wird man wohl erst später sehen. Ansonsten freue ich mich auch auf Stark, mag den auch am meisten, von den Espada #1, #2 und #3.

  3. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    461
    Nachrichten
    0
    Ich mag Halibel, Baragan is mir wie Yama-Jii bisschen zu ernst von den Charas her, nich so mein Typ.

    Die Welle denk ich is Halibels Freisetzung.....

    Ich hoffe Yammi stirbt recht schnell und is nich jetzt auf einmal der stärkste Espada das würde absolut nich passen.....

  4. #29
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.109
    Nachrichten
    0
    Ich denke mal, das Yammi nur in seiner freigesetzten Form stärker wie die anderen Espada ist, solang diese in ihrer normalen Form verweilen. Sobald diese ihre Freisetzung aktivieren, kehrt es sich wieder um.

    Das wäre zu hoffen, das es Halibels Freisetzung ist aber irgendwie glaube ich es nicht. Denn sie war Hitsugaya scheinbar schon so überlegen, sie hätte es also garnicht nötig.

  5. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    461
    Nachrichten
    0
    Original von Rain
    Ich denke mal, das Yammi nur in seiner freigesetzten Form stärker wie die anderen Espada ist, solang diese in ihrer normalen Form verweilen. Sobald diese ihre Freisetzung aktivieren, kehrt es sich wieder um.

    Das wäre zu hoffen, das es Halibels Freisetzung ist aber irgendwie glaube ich es nicht. Denn sie war Hitsugaya scheinbar schon so überlegen, sie hätte es also garnicht nötig.
    Bis jetzt hat jeder Captain seinen Espada in Freigesetzter Version mit relativer leichtigkeit besiegt, ich schätze Hitsugaya bisschen stärker ein als das was bereits gezeigt wurde!

  6. #31
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.109
    Nachrichten
    0
    Spoiler Kapitel 355



    Shusui stellt sich nun dem direkten Kampf gegen Stark, Soifon und ihr Vize stellen sich Baragan, der eine gewaltige Axt als Waffe hat und Halibel aktiviert wirklich ihre Freisetzung. Dabei ergeht es Hitsugaya direkt einmal sehr schlecht, denn er wird ab seiner rechten Schulter zweigeteilt.




    Bin sehr gespannt, wie es nach diesem Kapitel mit ihm weitergehen wird - sieht schon einmal nicht gut aus.

  7. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    461
    Nachrichten
    0
    Original von Rain
    Spoiler Kapitel 355



    Shusui stellt sich nun dem direkten Kampf gegen Stark, Soifon und ihr Vize stellen sich Baragan, der eine gewaltige Axt als Waffe hat und Halibel aktiviert wirklich ihre Freisetzung. Dabei ergeht es Hitsugaya direkt einmal sehr schlecht, denn er wird ab seiner rechten Schulter zweigeteilt.




    Bin sehr gespannt, wie es nach diesem Kapitel mit ihm weitergehen wird - sieht schon einmal nicht gut aus.
    Ich glaube da wird am ende sowas passieren wie Eisdoppelgänger on Hitsu san!!

    Ich hoffe es zu mindest!

  8. #33
    Moderator Bleach und Magic of Manhua Avatar von Tezuka
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.651
    Nachrichten
    4
    Ist letztlich die gleiche Frage wie mit Matsumoto, die knapp die Hälfte ihres Bauches verloren hat. Oder bei Uryuu, der seinen Arm verlor. Könnte mir vorstellen, dass Orihime das wieder herstellen kann und damit wären sie gerettet.

    Nur hätte Hitsugaya seinen Kampf wohl damit verloren, aber für die anderen sieht es ja auch nicht sehr viel besser aus und das wäre der Punkt, wo vermutlich nun Unterstützung eintrifft.

    Schade dass man in dem Kapitel nichts von Yammi gehört hatte, aber trotzdem gefiel mir dieses soweit recht gut, obwohl zwischen den Kampfschauplätzen immer sehr schnell gewechselt wurde.

  9. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    461
    Nachrichten
    0
    Halibel Freisetzung sieht super aus, und sie selbst auch.....

    Schade das sie stirbt....

  10. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2009
    Beiträge
    253
    Nachrichten
    0
    ich bin mir fast sicher, dass es so aussehen wird:

    shinigami sind alle besiegt...
    dann kommen die masken-leute (sorry aber hab mir den namen von denen nicht merken können :/ )
    die besiegen dann die hollowtypen
    Orihime heilt alle

    eigentlich hätt ich erwartet, dass die maskenleute schon früher auftauchen aber was solls

  11. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2005
    Beiträge
    1.660
    Nachrichten
    0
    Tja die Espada ab Nr. 4 sind einfach endkrass. Dass Luschen wie die Nummer 9 oder die 7 so einfach besiegt wurden liegt ja auf der Hand.
    Aber an der Stelle wäre es echt Zeit, dass die Vizards eintreffen, da die Shinigami alleine damit nicht zu Recht kommen werden. Und Ichigo und Co. sind ja mit Yammy beschäftigt.

    Aber ich find's "gut", dass Halibel Hitsugaya so in die Tasche steckt. Langsam begann ich an der Stärke der Espada zu zweifeln...^^"

  12. #37
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.109
    Nachrichten
    0
    Ich fänd es sogar angebracht, wenn Hitsugaya sterben würde. Er ist nicht wirklich der stärkste Shinigami und sein Tod würde ihn sogar noch beliebter, bzw. unvergessener machen.

    Aber es wird wohl nun Zeit, das die Vizard über das Feld rollen und ich glaub auch, das dies schon in den nächsten Kapiteln sein wird.

  13. #38
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.109
    Nachrichten
    0
    Spoiler Kapitel 356



    Hitsugaya scheint den Angriff doch relativ gut verkraftet zu haben und stellt sich nun direkt Halibel, welche schon in ihrer freigesetzten Form steht. Barragan erklärt für was jeder Espada steht und zeigt dann seine Freisetzung, welche absolut genial aussieht - ein Skelett- Kaiser.




    Das wird scheinbar ein sehr sehr ansehnliches Kapitel, freu mich sehr es komplett zu sehen.

  14. #39
    Moderator Bleach und Magic of Manhua Avatar von Tezuka
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.651
    Nachrichten
    4
    Zu Kapitel 356: Ich fand es dieses Mal nicht so besonders. Bin zwar froh, dass Hitsugaya soweit unverletzt blieb von der Attacke, aber finde ich zugleich auch etwas doof, aber erstmal schauen, inwieweit er überhaupt mit Halibel mithalten kann. Ansonsten fand ich die Freisetzung von Barragan noch sehr spektakulär. Irgendwie ist es mit die beste Freisetzung von allen Espadas, das Skelett passt richtig zu ihm, nachdem er das mit seiner Fähigkeit erklärte xD.
    Aber wie es aussieht, werden somit die Vizards wohl auch erst wesentlich später eingreifen, denke erst dann, wenn alle Espadas ihre Freisetzung gezeigt haben und somit die Kommandanten nicht mehr weiterkommen...

  15. #40
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.109
    Nachrichten
    0
    Ich finde es auch irgendwie overpowerd, das Hitsugaya die Attacke so leicht einstecken konnte, bzw. von Anfang an dies "geplant" hatte. Aber ich hoffe sehr, das die Shinigami mit den Espada nicht mithalten können, denn die Vizards brauchen einfach einen Gegner.

    Barragans Freisetzung find ich auch fantastisch, nun fehlt nurnoch die von Stark, darauf bin ich auch sehr gespannt.

  16. #41
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.109
    Nachrichten
    0
    Kapitel 357


    Meiner Meinung nach ein recht gutes Kapitel, die Kämpfe gefallen mir ziemlich gut. Barragan sieht in seiner freigesetzten Form einfach klasse aus und hat eine ziemlich fiese Eigenschaft. Soi Fon kriegt dies direkt zu spühren und muss daher ihren linken Arm aufgeben.

    Hitsugaya scheint gegen Halibel ebenfalls nicht stand halten zu können, er meint einen Vorteil zu haben, da er das Wasser von Halibel für sein Eis nutzen zu können aber Halibel überrumpelt ihn einfach mit einem extrem mächtigen Angriff.

    Es wird wohl dabei bleiben, das die Vizards den Kampf übernehmen müssen!

  17. #42
    Moderator Bleach und Magic of Manhua Avatar von Tezuka
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.651
    Nachrichten
    4
    Das Kapitel (kam dieses Mal sehr früh, hätte erst mit morgen gerechnet) hat mir dieses Mal auch sehr gut gefallen, besonders Barragans Fähigkeit an sich, alles um sich herum altern lassen zu können. Was mir aber in dem gesamten Arc bislang nicht so gut gefällt, dass viele Körperteile abgetrennt werden, bei Barragans Attacke fand ich es als notwendig. Der Autor will damit wahrscheinlich nur zeigen, wie mächtig die Gegner sind, aber so wie ich vermute, werden nach dem Arc eh wieder alle vollkommen geheilt sein, was den Eindruck hinterlässt, dass die Charaktere sogut wie unverwundbar sind, also keinerlei Schäden von den Kämpfen mitnehmen. Teils vielleicht auch gut, denn ein Uryuu ohne Arm, kann ich mir für den weiteren Storyverlauf nicht vorstellen, aber hinterlässt halt so einen Eindruck..

    Auf alle Fälle freue ich mich darauf, wie die Vizards überhaupt mit den Espadas fertig werden wollen, auf die Kämpfe bin ich jetzt schon gespannt. Vermute und hoffe zugleich, dass am Ende Yamamoto wohl gegen Aizen kämpfen wird. Im nächsten Kapitel wird wohl Stark dann wieder zu sehen sein, vielleicht schon seine Freisetzung, auf die ich ebenfalls schon gespannt bin.

  18. #43
    Moderator Bleach und Magic of Manhua Avatar von Tezuka
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.651
    Nachrichten
    4
    Zu Kapitel 358: Fande das Kapitel leider nicht so toll, wie ich es vielleicht erwartet hätte, da sich jetzt kaum etwas bezüglich Story verändert hat. Letztlich immer noch die selbe Ausgangssituation und von Stark kam in diesem Kapitel leider auch noch nichts. Eigentlich hat man nur erfahren, dass sich bezüglich des Kampfes mit Barragan, die Kommandantin einen Plan hat und dafür etwas Zeit braucht und somit den Vizekommandanten in den Kampf schickt, der aber sofort wegrennt. Und bei Hitsugaya erfährt man am Ende nur, dass er anscheinend stärker ist, als er bislang immer zeigte, denn er kann selbst die Geschehnisse im Himmel in Bezug auf Wetter kontrollieren. Wobei ich den Kampf gegen Halibel nicht so interessant mehr finde wie ursprünglich, aber mal schauen wie es weitergeht.

  19. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    461
    Nachrichten
    0
    Original von Aenigma
    Zu Kapitel 358: Fande das Kapitel leider nicht so toll, wie ich es vielleicht erwartet hätte, da sich jetzt kaum etwas bezüglich Story verändert hat. Letztlich immer noch die selbe Ausgangssituation und von Stark kam in diesem Kapitel leider auch noch nichts. Eigentlich hat man nur erfahren, dass sich bezüglich des Kampfes mit Barragan, die Kommandantin einen Plan hat und dafür etwas Zeit braucht und somit den Vizekommandanten in den Kampf schickt, der aber sofort wegrennt. Und bei Hitsugaya erfährt man am Ende nur, dass er anscheinend stärker ist, als er bislang immer zeigte, denn er kann selbst die Geschehnisse im Himmel in Bezug auf Wetter kontrollieren. Wobei ich den Kampf gegen Halibel nicht so interessant mehr finde wie ursprünglich, aber mal schauen wie es weitergeht.
    Er musste das ja bisher auch nie wirklich zeigen, bzw. is nie dazu gekommen irgendwas zeigen zu müssen.

    Die haben alle noch irgendwo versteckte Kräfte, oder hat schon jemand mal das Bankai von Urahara gesehen?

    Is einfach zu früh um die Komandanten Klassen abzuschreiben!

  20. #45
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.109
    Nachrichten
    0
    Kapitel 358


    Hitsugaya hat also doch noch etwas in der Hinterhand, mal schauen, was das für eine Technik sein wird. Dennoch geh ich stark davon aus, das Halibel diese Attacke blocken kann und wird, denn die Espada sollten stärker sein, als die Shinigami. Selbst Ichigo brauchte einen Kraftschub um mit dem vierten Espada fertig zu werden und wenn die Shinigami bereits stärker sein sollten, sind die Vizards absolut überflüssig.

    Ansonsten kann man nicht sehr viel zu dem Kapitel sagen, sonderlich "interessant" war es nicht, da nicht wirklich viel passiert ist. Dennoch hat mir das Kapitel gefallen und ich freu mich auf das Nächste.

  21. #46
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.109
    Nachrichten
    0
    Spoiler Kapitel 359 (bestätigt)



    Das Kapitel beginnt mit dem Kampf Shunsui vs. Stark, letzterer schießt einen Cero auf Shunsui als er etwas "merkwürdiges" im Himmel bemerkt. Hitsugaya attackiert Halibel mit seiner neuen Attacke, welche wohl der stärkste Angriff sein soll, den er besitzt. Halibel versucht die Attacke zurückzuschlagen, scheitert jedoch und kaum berührt ihr Angriff den von Hitsugaya, beginnen die Eisblumen zu blühen.

    Oomaeda flieht immer noch vor Barragan, aber Sai Fon hat die Zeit genutzt, die sie brauchte. Sie ist dabei, ihr Bankai zu aktivieren - welches aber erst im nächsten Kapitel gezeigt wird.


  22. #47
    Moderator Bleach und Magic of Manhua Avatar von Tezuka
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.651
    Nachrichten
    4
    Zu 359: Im Prinzip gefiel mir das Kapitel dieses Mal nicht wirklich, hätte von einem Espada 3 wesentlich mehr erwartet. Hitsugaya musste zwar zu seiner stärksten Technik greifen, aber letztlich gewann er nicht knapp. Und wenn es mit Barragan genauso schnell zu Ende gehen sollte, wäre das wirklich enttäuschend für die Espadas. Aber noch ist er nicht besiegt und mal schaun, was die Attacke von Soi Fon anrichtet, bzw. hoffe ich dann auch, dass endlich einmal Starks Freisetzung gezeigt wird, auf die bin ich am meisten noch gespannt xD

  23. #48
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    461
    Nachrichten
    0
    Stark is der einzigste zur Zeit um den es mir schade wäre wenn er stirbt.

    Der is einfach so derbe cool in seiner Art, nich so überheblich und herabschauend!

  24. #49
    Moderator Bleach und Magic of Manhua Avatar von Tezuka
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.651
    Nachrichten
    4
    Zu Kapitel 360:
    Nach dem Chapter wird es das wohl für Barragan schon gewesen sein. Eigentlich hatte ich mehr von ihm erwartet, natürlich konnte man noch nicht sehen, ob er mit der finalen Attacke besiegt wurde, jedoch seh ich da kaum Chancen noch für ihn und irgendwie weiterhin enttäuschend für die Espadas. Was mir aber noch sehr gut gefiel, war die Waffe von Barragan, hätte sie gern einmal in Einsatz gesehen.

    Stark mag ich auch wegen seiner Art, aber ich denke, dass er nun im Kampf schon ernst machen wird. Und bin noch immer auf seine Freisetzung gespannt, denn könnte mir für ihn derzeit nichts Passendes vorstellen (vielleicht hat er ja auch gar keine ). Aber mir täte es auch um ihn leid, aber vielleicht gewinnt er auch seinen Kampf...

  25. #50
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.109
    Nachrichten
    0
    Spoiler Kapitel 361



    Soi Fon´s Angriff gegen Barragan hat scheinbar nicht so sehr gewirkt, wie man es sich gern erhofft hätte [ist aber nicht zu 100% sicher]. Währenddessen sieht man endlich die Kraft des ersten Espada - Stark. Stark und Lillinet sind scheinbar eine Person, die nur in zwei Personen geteilt wurde und um die ganze Kraft nutzen zu können, müssen sie sich scheinbar vereinen. Somit "fusioniert" Stark mit Lillinet und zeigt sich in einer neuen Form.


Seite 2 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •