Seite 4 von 12 ErsteErste 123456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 300

Thema: Jiro TANIGUCHI und seine Werke

  1. #76
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.096
    Auf dem Comicfestival in Lucca (I) ist Jiro Taniguchi gerade mit dem großen Preis ausgezeichnet worden - wir gratulieren!
    http://www.animenewsnetwork.com/news...st-comic-award

    Hier gibt's eine aktuelle Kurzbesprechung von EIN ZOO IM WINTER: http://www.satt.org/comic/10_09_quer.html.

    Die dort erwähnte Information zu BOTCHAN ist jedoch nur ein Gerücht, offenbar eine Verwechselung mit der tatsächlich angekündigten Adaption des Romans DER HIMMEL IST BLAU, DIE ERDE IST WEISS von Hiromi Kawakami.

    Schon etwas her, aber ebenfalls dort von Felix Giesa besprochen: DER SPAZIERENDE MANN.
    http://www.satt.org/comic/09_06_taniguchi.html
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  2. #77
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.096
    Hier eine weitere Besprechung von EIN ZOO IM WINTER:
    http://www.leser-welt.de/index.php?o...sch&Itemid=148
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  3. #78
    Junior Mitglied Avatar von Sixtus66
    Registriert seit
    03.2008
    Beiträge
    27
    Taniguchi ist für mich, neben Urasawa und ein paar anderen, mit Abstand einer der besten Mangakas. Daher finde ich es gut, dass man ausgerechnet seine Werke so bekannt macht (in Zeitungen, Zeitschriften, durch den Film etc).
    Ja die Bände sind teuer, aber wie oft gibt es die Art Geschichten schon? Bevor ich mir zwei mittelmäßige Mangas kaufe, hol ich daher immer lieber einen Taniguchi xD

    Ich war letztes Jahr auf diesen gestoßen; lustigerweise weil ich noch nie einen so "langweiligen" Plot gehört habe, wie der des "Spazierenden Mannes". Etwas bei dem sich der ganze Manga um so etwas banal-alltägliches dreht muss ja grandios sein xD
    Und ich denke auch dass seine Mangas ansich sehr viele ansprechen müssten. Selbst wenn die Gefühle in manchen schon zu erwachsen und subtil für jüngere Leser sind müssten die epischeren (vorallem Gipfel der Götter, einer meiner Lieblingsmangas ansich) einen großen Leserkreis ansprechen, wenn man sich erst drauf einlassen würde. Mich würde interessieren wie gut sich seine Werke verkaufen, in Mangaforen hört man ja kaum was von, andererseits werden sie groß umworben und da immer wieder neue kommen scheint es sich ja nicht ganz mies zu verkaufen.

    P.S.: Sind hier eigentlich überhaupt noch reguläre User im Thread aktiv? XD
    P.S².: Auf die neue zweibändige Serie freue ich mich jetzt schon, Bücheradaptionen von Taniguchi sind immer grandios (Siehe der Gipfel oder Von der Natur des Menschen).

  4. #79
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.096
    Wir sind recht zufrieden mit der anhaltend guten Resonanz auf die Taniguchi-Titel, immerhin wurden bereits zwei Bücher nachgedruckt, ein dritter Band wird wohl im Frühjahr neu aufgelegt.
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  5. #80
    Mitglied Avatar von SethSteiner
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Berlin- Hauptstadt der BR
    Beiträge
    574
    Also ich würde auch gerne Taniguchi lesen, allerdings lässt sich natürlich nicht soviel am Thread beitragen, wenn man doch noch gar nichts in der Hand hat.^^ Taniguchi steht aber ganz oben auf der "noch-lesen" Liste. Eventuell kommen die Bände nach und nach in der 20th Century Boys freien Zeit, die muss schließlich mit irgendwas gefüllt werden.

  6. #81
    Ich las kürzlich "Sky Hawk". Das war echt mal was total anderes. Zum einem keine typische Taniguchi Geschichte und zum anderen ein sehr ungewöhnliches Thema (zwei Samurais im Wilden Westen ). Obwohl die Story recht gut wiedergegeben wurde, war sie mit unter doch etwas an den Haaren herbei gezogen und, für Taniguchi recht ungewöhnlich, recht einseitig von der Erzählweise. Man musste nicht viel zwischen den Zeilen lesen, um zu erkennen, wie Taniguchi zu dem Konflikt zwischen den Indianern und den Weißen steht.
    Das Werk hat seine Schwächen. Aber es ist eben auch eine Art Experiment Taniguchis. Trotz der Schwächen auch ein sehr gelungenes. Mich würde es fruenen, wenn Taniguchi mal wieder ein ähnliches Werk auf die Beine stellen würde. Gerne auch wieder ein Western ^^ Das Thema ist ja eh so gut wie gar nicht im Mangabereich vertreten.

  7. #82
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.096
    Hier eine neue Besprechung des Taniguchi-Titels "Von der Natur des Menschen", die Ende des Jahres ins Netz gestellt wurde:
    http://www.animepro.de/anima/db/2219...menschen-manga
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  8. #83
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    516
    Seit ich Ich, der Kater von Natsume Soseki gelesen habe. Würde ich so gerne mal die Bio von Taniguchi lesen. Aber es schein derzeit auswegslos zu sein, dass sie in Deutschland erscheint. Und selbst die englische Fassung kränkelt

  9. #84
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.096
    Sorry, verstehe ich nicht ganz: welchen Taniguchi-Titel meinst du?
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  10. #85
    Vielleicht meint er ja die Biografie? oO

  11. #86
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.096
    @Masayuki: Wäre anzunehmen, ich kenne aber keine, bzw. würde mich über konkrete Titelinfo freuen.
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  12. #87
    Mitglied Avatar von Masterfly
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Everymore Lost Eden
    Beiträge
    8.481
    Original von Kai-Steffen Schwarz
    Sorry, verstehe ich nicht ganz: welchen Taniguchi-Titel meinst du?
    Gar keinen, er meint dieses Buch
    http://www.amazon.de/Ich-Kater-Sosek.../dp/3458344675

    und wünscht sich aufgrund dessen, nun die Biographie von Jiro Taniguchi.
    (Aber gibt es dazu nun ein Buch? I dont know it. Oder meint er die Übersicht aller seiner Werke ? eine Bibliographie?)
    http://taniguchi.150m.com/Reports/A_taniguchijiro.html

    So hab ich es nun (nicht) verstanden ; )

  13. #88
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.096
    Vielleicht kann uns Robert Conan aufklären...?
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  14. #89
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    516
    Nein es geht um Taniguchis Serie: Botchan no Jidai

    In dieser geht es um die späte Meji-Zeit und den Schriftsteller Soseki.

  15. #90
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.096
    @Robert Conan: Sorry für die späte Antwort! Ach so, danke, jetzt hab ich's verstanden. Hm, ich wage keine Prognose, ob da eine deutsche Ausgabe kommen wird.

    Neuigkeiten gibt es inzwischen zu Taniguchis Adaption des Roman-Bestsellers "Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß" von Hiromi Kawakami: der erste von zwei Bänden wird nun im März erscheinen. Die deutsche Version wird eine neue Covergestaltung bekommen - hier schon ein Blick auf das Cover des ersten Bandes: http://www.carlsen.de/web/manga/buch?tn=175447
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  16. #91
    Mitglied Avatar von Murasaki
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.529
    Habe mir heute den ersten Band von "Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß" zugelegt und werde ihn sicherlich auch bald lesen.

    Da ich den Roman gelesen habe und er mir sehr gefiel, habe ich natürlich hohe Erwartungen.^^
    Ich hoffe, dass der Manga diesen gerecht wird.

    Das Cover ist auf jeden Fall wunderschön, nur der Aufkleber darauf nervt mich. Habe aber Angst ihn abzumachen und es dann nur zur Hälfte zu schaffen.... :rolleyes2:

    Schade ist natürlich, dass der Manga gespiegelt ist.

  17. #92
    Mitglied Avatar von zierli
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    3.907
    Ich hab mir den Band gestern spontan gekauft und fands sehr gut. So gut, dass ich auf jeden Fall das Buch dazu lesen möchte.
    Generell gefällt mir der Stil von den Graphic Novels recht gut, ich mag das Papier, das Format und die Farbseiten waren natürlich auch toll. Das gespiegelte stört mich nicht so extrem.

    @Lady Raven
    Wie fandest du es? Du hast ja das Buch schon gelesen. Der Aufkleber ging bei mir ganz locker runter, meistens wirds dann schwierig, wenn der Band schon etwas länger erhältlich ist, zumindest gehts mir immer so.

  18. #93
    Mitglied Avatar von Murasaki
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.529
    Ich bin noch nicht dazu gekommen, den Band zu lesen (mein Stapel ungelesener Manga ist noch zu groß ^^). Sobald ich ihn gelesen habe, werde ich hier auf jeden Fall etwas dazu schreiben.
    Ich empfehle dir aber auf jeden Fall den Roman zu lesen.

    Und jetzt versuch ich erst mal den Aufkleber abzumachen.

  19. #94
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.096
    Andreas Platthaus hat in seinem Comic-Blog der FAZ online den neuen Band von Kawakami & Taniguchi besprochen:
    http://faz-community.faz.net/blogs/c...en-lernen.aspx
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  20. #95
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.096
    Auch auf COMIC-CHECK wird "Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß" vorgestellt:
    http://www.comic-check.ch/druckfrisch
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  21. #96
    Mitglied Avatar von Murasaki
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.529
    Mir ist aufgefallen, dass ich noch gar nichts zum ersten Band geschrieben habe.
    Da ich den Roman vorher schon gelesen hatte, hatte ich natürlich schon eine gewisse Vorstellung von den Charakteren, die jedoch ziemlich mit den Manga-Charas übereinstimmte.

    Band 1 hat eine durchgängig ruhige Stimmung wie auch der Roman. Die Grundstimmung wurde von Taneguchi also sehr gut übernommen.

    Die Zeichnungen sind wunderbar. Man fühlt sich immer wieder direkt in die Geschichte hineinversetzt. Nach anstrengenden Arbeitstagen sollte man sich immer wieder die ruhigen Bilder anschauen und entspannen.

  22. #97
    Mitglied Avatar von Masterfly
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Everymore Lost Eden
    Beiträge
    8.481
    Für die Süddeutsche Zeitung ist die Graphic Novels Vertraute Fremde von Jiro Taniguch, gar ein Antimanga

    http://www.sueddeutsche.de/35x38d/40...-der-Zeit.html
    Südeutsche Zeitung
    29.04.2011 05:10 | HANNS ZISCHLER
    DEFGH Bibliothek Der Pfeil der Zeit
    Graphic Novels 7'Vertraute Fremde' von Jiro Taniguchi


    Der erste Satz in einem Roman ist häufig die Schwelle, die uns einlädt oder die zu überschreiten wir zögern. Das erste Bild in Jiro Taniguchis 'Vertraute Fremde' ist so unwiderstehlich, dass wir uns gerne und willig in die lockenden Bilderräume hineinziehen lassen.

    Mit großer zeichnerischer Sorgfalt wird der ...

  23. #98
    Mitglied Avatar von Murasaki
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.529
    Antimanga...

    Da sieht man wo der Begriff Graphic Novel hinführt...
    Leider scheinen einige Journalisten immer noch nicht kapiert zu haben, dass in Japan alle Comics Manga heißen... Und dass dies keinerlei Wertung beinhaltet. Aber dadurch, dass solche Titel Graphic Novel genannt werden,wird dieses Denken in Deutschland ja auch noch unterstützt.

    Und es ist doch ein Manga!

  24. #99
    Mitglied Avatar von Masterfly
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Everymore Lost Eden
    Beiträge
    8.481
    Ich glaube damit bezieht er sich wohl eher auf etwas anderes ; )

  25. #100
    Mitglied Avatar von Murasaki
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.529
    Als ich das Wort gelesen hab, konnte ich aber so richtig schön in Fahrt geraten.
    Passte so schön, weil ich den Begriff Graphic Novel verabscheue.

    Den Artikel habe ich erst hinterher gelesen.

Seite 4 von 12 ErsteErste 123456789101112 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •