Seite 12 von 13 ErsteErste ... 2345678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 276 bis 300 von 310
  1. #276
    Mitglied Avatar von Blackshark
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Essen Frohnhausen
    Beiträge
    1.226
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Sir Fortesque Beitrag anzeigen
    Es gibt ein Pokemon Manga? wieder was gelernt
    Und dieser ist garnicht mal so schlecht. Deutlich besser als der Anime! Wurde leider hierzulande mit Band 3 abgebrochen, welcher immerhin den Red/Blue/Green Arc beendet. In Japan hat die Reihe mittlerweile 41 Bände, wobei bereits deutlich mehr Einzelkapitel vorhanden sind.
    In den USA wurden die ersten 14 Bände (welche den Red/Blue/Green Arc, den Yellow Arc sowie den Gold/Silver/Crystal Arc enthalten), sowie Band 30-40 (?) (Diamond/Pearl/Platinum) veröffentlicht. Ruby/Sapphire, FireRed/LeafGreen und Emerald wurden dort leider auch nicht veröffentlicht...ob sie HearGold/SoulSilver veröffentlichen wage ich zu bezweifeln.
    Allerdings hat die USA auch schon vorab mit dem Black/White Arc angefangen, obgleich es nichtmal in Japan Taschenbücher dazu gibt. Aber pro Heft sind da irgendwie nur 4 Kapitel drin....wusste nicht so recht was ich davon halten sollte.

    Ich hab nur Band 1-14 und fand das so blöd, dass sie den Manga dann gesplittet haben anstatt ihn regulär fortzführen. -.-
    Naja, ich muss aber immer noch den Gold/Silver Arc lesen...

    Der neue Comic-Shop in Gelsenkirchen. Direkt hinterm Hauptbahnhof! (Wiehagen 12-16, 45879 Gelsenkirchen)

  2. #277
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    4.267
    Nachrichten
    0
    Auf Deutsch gab es zwei Pokemon-Serien:
    Pokémon Adventures und Pokémon Magical Journey.
    Beide Serien wurden abgebrochen.

    Bzgl. Index:
    Ein Band, der auf dem Index steht darf nicht beworben werden. D.h. er darf nicht einmal im Hintergrund eines Ladens stehen. Er ist also definitiv nur auf Nachfrage erhältlich (wobei sehr oft Mangas, die auf dem Index stehen, dennoch so verkauft werden).
    Das Problem bei dem Index ist aber nicht so das Werbeverbot. Denn ein Band darf erst für den Index geprüft werden, wenn dieser Band vor liegt. Dann muss ein Antrag gestellt und dieser geprüft werden. Und das dauert halt so seine Zeit. Das Problem liegt eher darin, dass, wenn von einer Serie drei Bände auf dem Index stehen, automatisch die ganze Serie auf den Index kommt. daher wurde, spätestens nach dem zweiten Band auf dem Index, die Serie lieber komplett eingestellt.

  3. #278
    Mitglied Avatar von Lengarion
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    535
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von FlyHigh Beitrag anzeigen
    Sehr kompliziert und leider ein Killer für solche Serien Vor allem Mangas haben es auf dem deutschen Markt sowieso schon so schwer und dann kommen die bürokratischen Hürden noch hinzu. Echt ein Jammer.

    Hm? Manga haben es doch nicht "schwer", der deutsche Mangamarkt wächst (Fakt) und es gibt eine riesige Auswahl an Werken (mein Eindruck).

    Über den Index kann man geteilter Meinung sein, vorallem, ob alle indizierten Werke auch zurecht auf der Liste stehen. Aber eine "bürokratische Hürde" ist der Index wirklich nicht. Das ist keine ABM für Beamte. Er ist dazu da, Kinder und Jugendliche vor gefährdenten Inhalt zu schützen.


    So ärgerlich ich es auch fand, dass z.B. Vampire Master indiziert wurde – zugeben muss ich trotzdem, dass die gezeigten Sexszenen mit dem deutschen Recht nicht zu vereinbaren sind. Kein Mensch unter 18 sollte sowas frei kaufen können. Dass das dann bedeutet, dass der Manga aufgrund der Verkaufszahlen eingestellt wird, ist eher nebensächlich.


    btw: Was in aller Welt ist bei dir beim zitieren mit Alitas Links passiert...?

  4. #279
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    7.879
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Lengarion Beitrag anzeigen

    So ärgerlich ich es auch fand, dass z.B. Vampire Master indiziert wurde – zugeben muss ich trotzdem, dass die gezeigten Sexszenen mit dem deutschen Recht nicht zu vereinbaren sind. Kein Mensch unter 18 sollte sowas frei kaufen können. Dass das dann bedeutet, dass der Manga aufgrund der Verkaufszahlen eingestellt wird, ist eher nebensächlich.
    Wobei das nicht zwingend die Folge sein muss, es sei denn, eine Serie wird komplett auf den Index gesetzt. Bei Finder steht nur Band 1 drauf, und der gehört mit zu den meist verkauftesten Tokyopop Manga.

  5. #280
    Mitglied Avatar von Lengarion
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    535
    Nachrichten
    0
    Ich weiß nicht, warum Finder 1 indiziert wurde, bei Vampire Master waren es die wiederholten Sexszenen des 10-12 jährigen Protagonisten (dass er als Vampir "eigentlich" älter ist ändert daran auch wenig) und brutalen Gewaltdarstellungen an anderen Stellen des Manga. Band 1 und 3 kamen auf den Index, weshalb Panini von weiteren Veröffentlichungen absah.

    Es ging mir darum, dass davon auszugehen ist, dass Verkaufszahlen stark zurückgehen, wenn ein Medium nicht mehr beworben und frei ausgestellt werden darf. Natürlich kann das auch genau das Gegenteil bewirken und das Medium für Insider umso interessanter werden lassen. Finder scheint ein unheimlich beliebter Yaoi zu sein.

    Meine eigentliche Aussage war auch nur, dass der Index an sich keine schlechte Sache ist, sondern schon seine Existenzberechtigung hat (auch wenn ich nicht jede Indizierung nachvollziehen kann, aber das geht mir bei den Entscheidungen der FSK auch nicht anders).

  6. #281
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    7.879
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    98
    Ich finde eine Indizierung bei bestimmten Dingen auch richtig. Bei Finder lag es an eine SM Szene.

    Ich bin überrascht, dass ein Verlag eine Serie wie Vampire Master überhaupt lizensiert hat, wenn sie solche krassen Szenen enthält.

  7. #282
    Mitglied Avatar von DasKame
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1.633
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Ich finde eine Indizierung bei bestimmten Dingen auch richtig. Bei Finder lag es an eine SM Szene.

    Ich bin überrascht, dass ein Verlag eine Serie wie Vampire Master überhaupt lizensiert hat, wenn sie solche krassen Szenen enthält.

    "Krass" ist für halt jeden ein anderes Empfinden. Naru Taru wurde auch nie Indiziert, dafür aber z.B. ARMS, weil dort ein Kind stirbt.
    kameskram.jimdo.com
    (Weiterhin der 3. beste Animeblog Deutschlands)

  8. #283
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    7.879
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    98
    Ich kenne den Manga nicht, aber:

    Zitat Zitat von Lengarion Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, warum Finder 1 indiziert wurde, bei Vampire Master waren es die wiederholten Sexszenen des 10-12 jährigen Protagonisten
    bzgl. Sexszenen mit einem 10-12 jährigem Protagonisten sollte es meines Erachtens kein unterschiedliches Empfinden geben.

  9. #284
    Mitglied Avatar von DasKame
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1.633
    Nachrichten
    0
    War das nicht im Falle von Vampire Master so das er AUSSAH wie 12 aber in Wahrheit 200 war oder so etwas? Ist ja auch wieder eine spitzfindigkeit. Das Opening vom Anime "Dance in the Vampire Bund" fand ich ja z.B. auch eher fern des guten Geschmacks
    kameskram.jimdo.com
    (Weiterhin der 3. beste Animeblog Deutschlands)

  10. #285
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    7.879
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    98
    Es kommt eben auf die Optik an. In No Money soll der Protagonist auch 18 sein und bereits studieren. Doch gezeichnet ist er wie ein Zehnjähriger, deshalb ist der Animee in Deutschland sofort indiziert worden und die Verlage haben allesamt eine Veröffentlichung des Manga von vornherein abgelehnt.

  11. #286
    Mitglied Avatar von DasKame
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1.633
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Es kommt eben auf die Optik an. In No Money soll der Protagonist auch 18 sein und bereits studieren. Doch gezeichnet ist er wie ein Zehnjähriger, deshalb ist der Animee in Deutschland sofort indiziert worden und die Verlage haben allesamt eine Veröffentlichung des Manga von vornherein abgelehnt.

    Ist ja auch seltsamerweise bei Amerikanischen Realserien so, da gabs doch mal die Serie "Hallo Holly" wo die dralle C-Körbchen Protagonistin 16 sein sollte... ich glaube eine Staffel später war sie dann 18 XD Ich gebe aber zu ich finde es auch verstörend das diverse Lolita-Mangas/Hentais in Japan gang und gäbe sind, wobei die Zielgruppe ja auch wohl nichts gegen ihre vorlieben kann... ein sehr delikates Thema.

    Das einzige was mich (vor allem in Filmen/Videospielen) nie an Zensur stört ist Gewalt-Zensur: Ich brauche keinen Finishing Move wo ich den Gegner den Kopf abreiße, und es bringt dem Plott nichts wenn ich sehe wie der Schurke vom Zaun aufgespießt wird. Seltsamerweise wird aber Gewalt öfter zensiert als Erotische oder Sexbezogene Sachen, was ich eigentlich denktechnisch falsch finde.
    kameskram.jimdo.com
    (Weiterhin der 3. beste Animeblog Deutschlands)

  12. #287
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    7.879
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von DasKame Beitrag anzeigen
    Seltsamerweise wird aber Gewalt öfter zensiert als Erotische oder Sexbezogene Sachen, was ich eigentlich denktechnisch falsch finde.
    Das ist von Land zu Land unterschiedlich. In den USA geht vieles an Gewalt durch, während völlig harmlose Dinge im Zusammenhang mit einvernehmlichem Sex zwischen Erwachsenenen wie Geschlechtsteile oder sogar Spermaspuren radikal zensiert werden.

  13. #288
    Mitglied Avatar von DasKame
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1.633
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Das ist von Land zu Land unterschiedlich. In den USA geht vieles an Gewalt durch, während völlig harmlose Dinge im Zusammenhang mit einvernehmlichem Sex zwischen Erwachsenenen wie Geschlechtsteile oder sogar Spermaspuren radikal zensiert werden.
    Sind ja nicht umsonst die Leutchen die ihre Sturmgewehre als Gottgegebenes Besitzrecht anerkennen

    Es ist allgemein immer schwierig alles was sexuelle Neigungen beinhaltet zu zensieren: Mir ist es lieber das "Extreme" wie Sodomie, Nekropheilie etc. durch Hefte/Magazine etc ausgelebt werden als in der Realität.
    kameskram.jimdo.com
    (Weiterhin der 3. beste Animeblog Deutschlands)

  14. #289
    ni mirion-san - Mister Two Million Avatar von Ryo Saeba Fan
    Registriert seit
    04.2005
    Beiträge
    2.703
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von DasKame Beitrag anzeigen
    Sind ja nicht umsonst die Leutchen die ihre Sturmgewehre als Gottgegebenes Besitzrecht anerkennen
    Das hat damit überhaupt nichts zu tun... oder auch die Dis. um "Killerspiele"...

    Wir in Deutschland haben das strengste Jugendschutzgesetz in Europa wobei ich da immer die Frage stelle ob nun in Frankreich , Italien , Spanien usw wesentlich mehr passiert als bei uns da ihr Jugendschutzgesetz nicht ganz so streng ist wie bei uns oder ob unseres nur total überzogen ist?
    Youtube Kommentar:
    City Hunter ist wirklich neben Dragonball/Z/GT eines der besten Animes



  15. #290
    Mitglied Avatar von Lengarion
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    535
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    bzgl. Sexszenen mit einem 10-12 jährigem Protagonisten sollte es meines Erachtens kein unterschiedliches Empfinden geben.
    Ohgott, da hast du mich falsch verstanden. "Nicht nachvollziehen" kann ich Indizierungen wie im Fall von "Venus im Pelz" (wurde ja auch wieder aufgehoben), bei VM ist es unumgänglich. Damals war ich aber... uff... 15? und fand es einfach ärgerlich, dass die (ziemlich teure) Serie nicht weiterveröffentlicht wird.


    @DasKame: Die Situation in Amerika ist doch ein wenig komplizierter. "The right to keep and bear arms" wurde in den USA 1789 eingeführt, da kann man wirklich nicht den Videospielen die Schuld geben. Aber das ist offtopic...

  16. #291
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    7.879
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    98
    @Ryo Saeba:

    Es geht nicht darum, welches Land das strengste Jugendschutzgesetz hat, sondern was eine Gesellschaft und damit am Ende auch deren Gesetzgebung als jugendgefährdend bewertet, und da ist es halt ein Fakt, dass in den USA ganz normaler Sex von vielen als jugendgefährdender betrachtet wird als die Darstellung von Gewalt.

    Die Schärfe eines Gesetzes ist am Ende auch immer (nur) Ausdruck der Gesellschaft des Landes. In Indien werden bereits Filme, in denen sich eine Frau und ein Mann auf die Lippen küssen erst ab 18 Jahren im Kino freigegeben, um die Jugend zu schützend, während brutalste Massala Gewalt & Action dort auch von kleinen Kindern im Kino angeschaut werden kann, ohne dass jemand meint, dass dies eine Gefährdung für sie sei.

    Abgesehen davon hat Langarion absolut Recht, diese Debatte ist hier mehr als OT, daher klinke ich mich an der Stelle mal aus ...

  17. #292
    Mitglied Avatar von DasKame
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1.633
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    @Ryo Saeba:

    Es geht nicht darum, welches Land das strengste Jugendschutzgesetz hat, sondern was eine Gesellschaft und damit am Ende auch deren Gesetzgebung als jugendgefährdend bewertet, und da ist es halt ein Fakt, dass in den USA ganz normaler Sex von vielen als jugendgefährdender betrachtet wird als die Darstellung von Gewalt.
    Stimmt, ist eigentlich eine ungesunde Einstellung Sex bzw Erotik ist ja im Kern etwas natürliches und Positives, während Gewalt hingegen normalerweise etwas negatives ist.



    Zitat Zitat von Ryo Saeba Fan Beitrag anzeigen
    Das hat damit überhaupt nichts zu tun... oder auch die Dis. um "Killerspiele"...

    Wir in Deutschland haben das strengste Jugendschutzgesetz in Europa wobei ich da immer die Frage stelle ob nun in Frankreich , Italien , Spanien usw wesentlich mehr passiert als bei uns da ihr Jugendschutzgesetz nicht ganz so streng ist wie bei uns oder ob unseres nur total überzogen ist?

    Man müsste mal nachprüfen: Wurden denn die Mangas die Hier Indiziert/Zensiert wurden auch in den andeen Ländern so behandelt? Zensur bei Naru Taru z.B.?
    kameskram.jimdo.com
    (Weiterhin der 3. beste Animeblog Deutschlands)

  18. #293
    Mitglied Avatar von Lengarion
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    535
    Nachrichten
    0
    Soweit ich weiß, wurde doch Naru Taru in Frankreich ab oder nach Band 6 aufgrund des Inhaltes abgebrochen. In den USA lief die Serie sogar noch kürzer. Bokurano wurde auch zensiert.

  19. #294
    Mitglied Avatar von Silver Kitsune
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    16.555
    Nachrichten
    0
    ^ Naru Taru wurde aber in F neu aufgelegt und ist komplett erschienen. mWn ist Bokurano in F auch nicht zensiert.
    ¦¦Lady Kurama = Silver Kitsune¦¦
    ¦¦(NEU) Japan tumblr¦¦~Fluffylicious~ ¦¦MyFigureCollection ¦¦

  20. #295
    Mitglied Avatar von Lengarion
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    535
    Nachrichten
    0
    Das "auch" von Bokurano bezog sich auf die USA aus dem Satz davor. (Band 2, um genau zu sein)
    Naru Taru wurde neu aufgelegt? Das wusste ich nicht - nur, dass die Serie beim 1. Lauf abgebrochen wurde.

    Nochmal zu den Pokemon Adventures, die hier nach 3 Bänden abgebrochen wurden: Unter der VIZ Kids Reihe sind die Manga auf Englisch sehr günstig zu bekommen und werden auch in schicken Sammelboxen angeboten.

  21. #296
    Mitglied Avatar von DasKame
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    1.633
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Lengarion Beitrag anzeigen
    Das "auch" von Bokurano bezog sich auf die USA aus dem Satz davor. (Band 2, um genau zu sein)
    Naru Taru wurde neu aufgelegt? Das wusste ich nicht - nur, dass die Serie beim 1. Lauf abgebrochen wurde.
    Naja gut aber wegen der Zensur oder wegen Verkaufszahlen? Denn das Manga in den USA abgebrochen werden ist sicher nicht nur wegen Indizierungen, der markt ist da ja sicher eher Comic-Dominiert
    kameskram.jimdo.com
    (Weiterhin der 3. beste Animeblog Deutschlands)

  22. #297
    Moderator Duckfilm Avatar von Huscheli
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    5.086
    Nachrichten
    0
    Naru Taru wurde zuerst abgebrochen in Frankreich, wohl, weil die Serie etwas falsch aufgenommen wurde. *hüstel* Mittlerweile ist sie komplett und unzensiert erschienen. Genauso wie Okane ga Nai.
    Ich finde es ja wichtig, dass zumindest die Abgabe von pornografischen und gewalttätigen Inhalten an Kinder kontrolliert wird, aber indizieren und zensieren bei Sachen, die ja im Endeffekt nur Zeichnungen auf Papier sind, halte ich für sehr fragwürdig. Zu doof gibts keine bindende Altersfreigaben für Comics. ^^

  23. #298
    Mitglied Avatar von Smart86
    Registriert seit
    08.2011
    Beiträge
    82
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Es kommt eben auf die Optik an. In No Money soll der Protagonist auch 18 sein und bereits studieren. Doch gezeichnet ist er wie ein Zehnjähriger, deshalb ist der Animee in Deutschland sofort indiziert worden und die Verlage haben allesamt eine Veröffentlichung des Manga von vornherein abgelehnt.
    Der Anime zu 'Okane ga Nai - No Money' ist (bislang) nicht indiziert. Allerdings wurde ihm die FSK-Freigabe verweigert, weshalb ihn Anime Virtual (inzwischen Kazé) anschließend mit SPIO-Freigabe veröffentlichte. Da er eine "schwere JK" (=strafrechtlich unbedenklich) erhalten hat, gilt jedoch das Werbeverbot und der Titel darf daher wie indizierte Medien nicht beworben werden und offen ausliegen.

    ~ MfG Smart86 ~

  24. #299
    Mitglied Avatar von 69wpm
    Registriert seit
    01.2013
    Beiträge
    286
    Nachrichten
    0
    Da ich Angel Para Bellum von Seven Seas gekauft habe und mich die Warterei um die neuen Bände genervt hat, habe ich kurzerhand in deren Forum nach dem Stand der Dinge gefragt, leider mit schlechtem Ergebnis: Angel Para Bellum wird wohl vorerst nicht mehr hier erscheinen, Tokyopop hat es bisher noch nicht bestätigt.

  25. #300
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.687
    Nachrichten
    4
    @ 69wpm
    Auch dir nochmal dasselbe wie bei Desty. Der Verlagsmitarbeiter sagte eindeutig, dass Flex Comix momentan keine Lizenzen an ausländische Verlage vergibt. Und das ist nichts anderes als das, was TP schon die ganze Zeit sagt. Es herrschen dort Umstruktierungen und da hat man "Besseres" zutun als sich um den ausländischen Markt zu kümmern. Das bedeutet aber nicht gleich, dass sie nie wieder Lizenzen vergeben oder es mit den beiden Serien nie weitergehen wird (gut Angel Para Bellum wird eh auf japanischer Seite eingestellt). Es dauert eben seine Zeit.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

Seite 12 von 13 ErsteErste ... 2345678910111213 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •