szmtag China|Taiwan - Politik
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: China|Taiwan - Politik

  1. #1
    Moderator Bleach und Magic of Manhua Avatar von Tezuka
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.651
    Nachrichten
    4

    China|Taiwan - Politik

    Da Manhua aus China oder auch aus Taiwan kommen, sollte es auch einen Thread über das Land, bzw. deren Kultur geben.
    Hier kann über alles, was mit China|Taiwan zu tun hat, diskutiert werden, über Neuigkeiten, über Älteres, über alles soweit^^

    Aktuell sind noch die Paralympics, doch zuvor war Olympia.
    Dadurch konnte man einen vielleicht etwas anderen Eindruck gewinnen, bzw. einen Positiven.
    Was haltet ihr von China|Taiwan, bzw. seht ihr nun China nach den Spielen in einem neuen Licht?

    Edit
    Umbenennung in China|Taiwan - Politik

  2. #2
    Mitglied Avatar von Sweet Ria
    Registriert seit
    04.2007
    Beiträge
    3.128
    Nachrichten
    0

    RE: China | Taiwan

    ich würde mal gerne nach Taiwan ins urlaub fahren . Meine Freundin hat nen Freund und der kommt aus Taiwan ( er studiert hier in D-land ) und er sagt da ist sehr schön . Zumindest in der gegend wo er aufgewachsen ist.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    3.458
    Nachrichten
    0
    China ist wunderschön. TT__TT Und so vielfältig, so unglaublich vielfältig. Ich persönlich würde gerne mal nach Taiwan reisen - ich glaube, da ist man etwas mehr Japan-verrückt als auf dem Festland.

    Die olympischen Spiele... Ich sehe China jetzt nicht in einem anderen Licht. Ich sehe das, was ich vorher auch schon gesehen habe. ^^° Haha.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Sweet Ria
    Registriert seit
    04.2007
    Beiträge
    3.128
    Nachrichten
    0
    Olympische Spiele zeigten eigentlich alle Macken noch deutlicher ,egal wie man es verbergen wollte .

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    3.458
    Nachrichten
    0
    Jaaa. Klar. Wenn gerade ein Land ganz groß im Gespräch und im Mittelpunkt ist, dann wird halt auch mehr nachgeforscht und umso leichter ist es eigentlich auch, Macken und Fehler zu entdecken. Aber in einem völlig anderen Licht sehe ich China immer noch nicht.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2006
    Beiträge
    1.041
    Nachrichten
    0
    Ich habe vor den Olypmischen Spielen nur so im Erdkunde- oder Geschichts unterricht irgendwie was von China mitbekommen. So über Berichte im Fernsehen oder so eher weniger. Zu den Olympischen Spielen war dann im Spiegel ein umfassender Bericht. Da China ja ziemlich riesig ist, gibt es dort auch die verschiedensten Schichten und Leute, die verschieden leben. In dem Bericht sah man eben einmal quer durch China die verschiedenen Leute, Stile usw. (Lebensweise noch). Hat mich ziemlich neugierig gemacht. Jedoch sehe ich China in keinem neuen Licht. Es ist eher zwiegespalten. Auf der einen Seite geben sie soviel Geld aus und inzenieren die Eröffnungsshow mitm PC und fuschen da rum und auf der anderen Seite gibts soviel Leid und alles. Ok, ich weiß, ist nich das einzige Land und so, da ist es mir jedoch aufgefalle, im Spiegel war auch eine Reportage über eine Frau, die einen Trainer hatte, der ziemlich grausame Methoden hatte, um eben die beste Leistung seiner Schüler rauszuholen und allem. Allg finde ich China sehr schön, was die Landschaft betrifft und so, manchmal noch die verschiedenen Schichten und Lebensweisen interessant, jedoch politisch gesehne eher nicht.

  7. #7
    Mitglied Avatar von witzlos
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bizarre Eigenwelt..
    Beiträge
    8.058
    Nachrichten
    0

    RE: China|Taiwan - Politik

    Original von Aenigma
    Aktuell sind noch die Paralympics, doch zuvor war Olympia.
    Dadurch konnte man einen vielleicht etwas anderen Eindruck gewinnen, bzw. einen Positiven.
    Was haltet ihr von China|Taiwan, bzw. seht ihr nun China nach den Spielen in einem neuen Licht?
    china hat einen sehr negativen eindruck, und das wohl in der ganzen welt. herrscht doch eh ne diktatur und alles wird kontrolliert und menschenrechte werden auch oft verletzt! ich bin zwar kein china experte, aber ich mag das land nicht.
    R.I.P. liebes CIL-Forum


  8. #8
    Moderator Bleach und Magic of Manhua Avatar von Tezuka
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.651
    Nachrichten
    4
    Mit den Menschenrechten ist ja erst jetzt wieder ein Thema sehr aktuell:

    China: Todesurteile im Skandal um verseuchtes Milchpulver

    Die Anklage gegen die 21 in dem Melamin-Skandal verwickelten Personen lautet "Herstellung und des Verkaufs giftiger Nahrung". Nun hat das Gericht am heutigen Donnerstag drei weitere Urteile in der Strafsache gefällt.
    Eine Frau wurde zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt, zwei Mitangeklagte erhielten die Todesstrafe. Für die noch offenen Strafverfahren erwartet man ähnlich hohe Strafen.
    Alle Angeklagten werden beschuldigt, in der Zeit von Oktober 2007 und August 2008 über 600 Tonnen Milchpulver veräußert zu haben, das Giftstoffe enthielt. Um die 300.000 Kleinkinder wurden dadurch gesundheitlich geschädigt, wenigstens sechs Kinder starben an den Folgen.

    Zitat aus shortnews, Quelle aus N24
    Teilweise finde ich eine harte Strafe gerade in diesem Fall angebracht, aber Todesstrafe? Finde es traurig, dass es so etwas überhaupt noch gibt, besonders da man auch Hintergründe bei solchen Entscheidungen beachten sollte, ob manche überhaupt wussten, dass es giftig ist usw. Und alleine aus der Tatsache, dass es die Todesstrafe noch bei ihnen gibt, und diese noch relativ gebräuchlich bei ihnen ist, hinterlässt das Land auch bei mir viele negative Eindrücke...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •