szmtag How I Met Your Mother
Seite 1 von 9 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 222
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    1.283
    Nachrichten
    0

    How i met your mother

    Warum ist diese Sitcom im deutschsprachigen Raum immer noch nicht gekauft worden? Zumindest findet man nichts drüber.

    "How I Met Your Mother" erzählt die Erlebnisse eines Mannes, der in der Zukunft auf seine Jugend zurückblickt. Er erzählt einige Anekdoten, die in der Jetztzeit spielen.

    Es gibt eine Menge Gastauftritte von Leuten aus dem Buffy-Universum und ansonsten drücken sich auch einige andere bekannte Leute die Klinke in die Hand. Neil Patrick Harris soll genial spielen. Drüber dem Teich läuft bereits die dritte Staffel an. Die Sender hierzulande werden immer lahmer.

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    617
    Nachrichten
    0

    How I Met Your Mother

    Ab Samstag, den 13.09.2008 von 14:00 - 15:00 Uhr (Doppelfolgen) auf Pro7






    Die Story:

    "Ted hat es endlich geschafft: Er hat seine Traumfrau gefunden, sie geheiratet und mit ihr Kinder bekommen. Dabei sah es vor 25 Jahren ganz und gar nicht so aus, als würde Ted es jemals schaffen, sein Privatleben zu einem HappyEnd zu bringen.

    Wie der Frauen-Chaot es unerwartet doch geschafft hat und welche Hürden er dafür nehmen musste, erzählt er in How I Met Your Mother (kurz HIMYM) rückblickend seinen Kindern auf dem heimischen Sofa. In seinen Geschichten spielen vor allem seine vier Freunde eine große Rolle: Da ist zum
    einen Marshall (Jason Segel), der mit der attraktiven Kindergärtnerin Lily (Alison Hannigan) verlobt ist, Womanizer Barney (Neil Patrick Harris), der sich in den Kopf gesetzt hatte, dem untalentierten Frauen-Versager Ted seine Dating-Techniken beizubringen und die gutaussehnde Robin (Colbie Smulders), auf die Ted eine Auge geworfen hat." Pro7.de


    "Die Comedy How I Met Your Mother" erzählt die Geschichte von Ted Mosby und wie er seine zukünftige Frau kennenlernte. Oder besser gesagt: Er erzählt sie selbst 20 Jahre später seinen Kindern - in aller Ausführlichkeit.

    Der Zuschauer sieht die Erlebnisse von Ted, seinem besten Freund und Mitbewohner Marshall, dessen Verlobter Lilly, dem gemeinsamen Freund und Aufreißer Barney, sowie der fünften im Bunde, Robin, und wartet ebenso gespannt wie die Kinder auf dem Sofa, wann denn endlich "die Mutter" auftaucht... "

    "Ted (Josh Radnor), erzählt seinen Kindern im Jahre 2030, wie er einst ihre Mutter kennenlernte. Dabei holt er aus bis ins Jahr 2005, als er noch mit seinem Kumpel Marshall (Jason Segel) zusammen wohnte und mit ihm und dessen Freundin Lilly (Alyson Hannigan) um die Häuser zog. Zwar lernt Ted Robin (Cobie Smulders) kennen, aber die beiden bleiben zunächst jedoch lieber Freunde. Außerdem noch mit an Board: Barney (Neil Patrick Harris), der meint, jede Frau haben zu können." serienjunkies.de


    Der Hintergrund:

    "How I Met You Mother startete im September 2005 auf dem US-Sender CBS. Es gibt bereits drei Staffeln der Serie, und eine vierte wird gerade produziert und geht im September 2008 in den USA auf Sendung. Die Sitcom wurde mit zwei Emmys ausgezeichnet und konnte sich neun weitere Emmy-Nominierungen sichern. Hochkarätige Gaststars wie Heidi Klum, Britney Spears, Sarah Chalke und Mandy Moore statten Ted bei seinen Erzählungen einen Besuch ab." Pro7.de


    "Auffällig viele der Nebenrollen wurden bisher mit Schauspielern besetzt, die zuvor – wie auch Lily-Darstellerin Alyson Hannigan – in Serien von Buffy-Erfinder Joss Whedon mitgewirkt hatten. Nach Aussage von Craig Thomas sind sowohl er wie auch Carter Bays große Buffy-Fans; Bays selbst behauptete: 'We're stealing all the Joss Whedon cast'. Unter anderem waren bisher Hannigans Ehemann Alexis Denisof, der in 3 Folgen einen Nachrichten-Anchorman und Kollegen von Robin verkörperte, Tom Lenk, Amy Acker und Harry Groener sowie Morena Baccarin aus Firefly zu sehen.

    Des weiteren wurden einige Gastrollen mit Schauspielern, die gemeinsam mit Jason Segel in der Judd-Apatow-Serie Voll daneben, voll im Leben zu sehen gewesen waren, besetzt. Beispiele hierfür sind Martin Starr, Busy Philipps und Samm Levine."

    "Weitere wiederkehrende Rollen hatten unter anderem Ashley Williams, die in einigen Folgen der ersten Staffel Teds zwischenzeitliche Freundin Victoria verkörperte, Joe Manganiello, der einen Freund von Marshall spielt, und Marshall Manesh, der einen Taxifahrer aus Bangladesch darstellt.

    Zu den bekanntesten Darstellern, die bisher in der Serie zu sehen waren, gehören die Sänger Mandy Moore, Enrique Iglesias und Britney Spears, Top-Model Heidi Klum, sowie Moderator Bob Barker und Footballstar Emmitt Smith. Außerdem traten Danica McKellar in der Rolle der Trudy, Sarah Chalke als Stella, und Wayne Brady als Barneys Bruder auf." wikipedia


    Die Besetzung:

    Junger Ted Mosby (Josh Radnor)




    Marshall Eriksen (Jason Segel)




    Lily Aldrin (Alyson Hannigan)





    Barney Stinson (Neil Patrick Harris)




    Robin Scherbatsky (Cobie Smulders)




    älterer Ted Mosby (Bob Saget)






    Quellen:
    Pro7.de
    serienjunkies.de
    wikipedia (de)

    Bilderquellen:
    Pro7.de
    wikipedia (en)
    cbs.com

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    2.532
    Nachrichten
    0
    hoffentlich versauen sie die gute vorlage nicht

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    856
    Nachrichten
    0
    Ich finde die Serie gar nicht mal schlecht. Hab immer wieder was davon gehört und mal reingeschaut, und fand sie (im Gegensatz zum großen SitCom-Müll, der teilweise läuft) sogar witzig. Außerdem ist Neil Patrick Harris ein Grund, da einzuschalten
    Kenne das Original nicht, deshlab kann ich es nicht vergleichen. Aber so schlimm kam es mir nicht vor.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    2.532
    Nachrichten
    0
    Original von Munky
    hoffentlich versauen sie die gute vorlage nicht
    ...
    warum nimmt man 16 jährige synchronsprecher.? ganz ernsthaft. die leute sagen immer "uuh im original ists ja sooo viel besser". aber hier und ganz besonders hier ist das deutlich zu sehen, selbst für leute die kein englisch können ist die sendung im o-ton wesentlich besser!

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    bei Hannover
    Beiträge
    699
    Nachrichten
    0
    Ich guck die Serie ja seit der 1. Staffel auf engl. und ich muss sagen es ist für mich im Prinzip so eine Arte Friends-Nachfolger. Der Humor ist expliziter, aber teilweise schon sehr witzig. Vor allem der Gastauftritt in der 3. Staffel von Britney Spears war extrem lustig.


    In der aktuellen Folge fand ich die Diskussion so genial, wie wichtig es ist, dass die Leute um einen herum Star Wars mögen. Solche Diskussionen mit leichten Augenzwickern kenn ich irgendwie auch^^.


  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    2.968
    Nachrichten
    0
    Omg, ich liebe diese Serie *___*
    Ich hätte nicht gedacht, dass ich mich nach King of Queens und Friends noch mal so für ne Sitcom begeistern könnte, aber How I Met Your Mother hats mir echt angetan.
    Sobald die DVDs rauskommen (Ende Februar) werd ich sie mir zulegen und ich kanns nur jedem empfehlen ^^ Die Serie ist ein verstecktes Wunderwerk

    Ich hab schon lange nicht mehr so viele coole Sprüche geballt in einer Serie gesehen xD Der Humor ist echt genial ^^
    Leider läufts zu ner extrem schlechten Sendezeit... Schade, aber es finden sich ja immer Mittel und Wege


    btw: "This is gonna be legen - wait for it - dary!!"
    <33

    Faschismus ist keine Meinung
    sondern ein Verbrechen

  8. #8
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    27.885
    Nachrichten
    25
    Ab 20. Februar 2009 auf DVD!

    How I met your mother: Season 1 (3 DVDs)



    Auf der Box steht: "Das FRIENDS des 21. Jahrhunderts" ( Stern )

    In der Werbung steht: "Die beste Serie" ( Stern )

    --------------------------------------------------

    Kann ich jedoch nicht beurteilen, habe noch keine einzige Folge davon gesehen

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    856
    Nachrichten
    0
    Ah, endlich die Serie auf Englisch sehen!

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2002
    Beiträge
    1.629
    Nachrichten
    0
    Original von Filmfreak
    Kann ich jedoch nicht beurteilen, habe noch keine einzige Folge davon gesehen
    stimmt so.

    allerdings für mich eine der wenigen serien, die ich auf deutsch nicht angucken kann. im gegensatz zur z.b. grandiosen scrubs-synchro wurde bei himym fast jeder unterirdisch besetzt, allen voran jason segel (marshall).
    die übersetzungen gehen in ordnung, gerade bei der serie ist es natürlich schwierig.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.773
    Nachrichten
    0
    Ganz tolle Serie. Super sympathische Charaktere, originell, kultig und einfach gut gemacht.

    Wird mal Zeit das ich mir die Staffeln auf DVD zulege.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    2.532
    Nachrichten
    0
    amazon.com bietet an:



    guter preis und ganz ernsthaft, wer wills schon auf deutsch sehen?

  13. #13
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.773
    Nachrichten
    0
    Niemand, Problem ist nur das ich keinen Region Free DVD Player besitze, daher werd ich aus AmazonUK bestellen. Die sind ja auch immer obergünstig da.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    2.968
    Nachrichten
    0
    Original von mistersatan3000
    Original von Filmfreak
    Kann ich jedoch nicht beurteilen, habe noch keine einzige Folge davon gesehen
    stimmt so.

    allerdings für mich eine der wenigen serien, die ich auf deutsch nicht angucken kann. im gegensatz zur z.b. grandiosen scrubs-synchro wurde bei himym fast jeder unterirdisch besetzt, allen voran jason segel (marshall).
    die übersetzungen gehen in ordnung, gerade bei der serie ist es natürlich schwierig.
    Ich find eigentlich, dass es noch geht ^^
    Die Synchro von Marshall hat zwar rein gar nichts mit seiner echten zu tun, aber unterstreicht irgendwie seinen verrückten Charakter =D
    Aber man kann sich HIMYM wirklich auch gut auf Englisch angucken; ist gut zu verstehen meistens auch gut nachzuvollziehen Nur (hauptsächlich) Barneys Wortwitze würde ich glaube ich meistens nicht verstehen, weil mir da die englische Alltagssprache fehlt. Da sind die deutschen Übersetzungen zwar richtig mies, aber immerhin versteh ich sie xD""

    Faschismus ist keine Meinung
    sondern ein Verbrechen

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2002
    Beiträge
    1.629
    Nachrichten
    0
    Original von Iduras
    Ich find eigentlich, dass es noch geht ^^
    Die Synchro von Marshall hat zwar rein gar nichts mit seiner echten zu tun, aber unterstreicht irgendwie seinen verrückten Charakter =D
    ich finde, dass ja gerade marshall durch seine brummbär-mentalität besticht. das zu groß geratene, leicht hinterwäldlerische muttersöhnchen aus minnesota, mit einer insgesamt aber seehr ruuuhigen ausdrucksweise. da passt diese helle, aufgedrehte stimme imo mal gar nicht.

    Original von Iduras
    Da sind die deutschen Übersetzungen zwar richtig mies, aber immerhin versteh ich sie xD""
    na ja, ich finde die übersetzungen anhand des hohen schwierigkeitgrads noch recht gelungen. vor kurzem habe ich die folge mit barneys namensvorschlägen für autos auf deutsch gesehen - ging sogar.
    aber der witz lässt sich eben nicht 1:1 transportieren. und untertitel bei "schnellzüngigen" comedy-formaten finde ich persönlich auch problematisch. ist eben das alte dilemma.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    655
    Nachrichten
    0
    Definitiv eine der lustigsten und spannensten Serien, die ich jemals gesehen habe.
    Weil ich die anderen Folgen nicht mehr abwarten wollte, hab ich mir ma die 23. Folge der 2. Staffel auf englisch angetan...aber irgednwie ist es nicht dasselbe.
    1. weil ich da grad mal die Hälfte verstehe
    2. weil ich einfach an die Synchronstimmen gewöhnt bin und sie auch gut finde.
    Tja, da heißt es leider warten...

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    856
    Nachrichten
    0
    Seitdem die Folgen nur einmal pro Woche laufen (Wie können die nur...?), werde ich wahrscheinlich nicht mehr widerstehen können, mir die Folgen auf Englisch anzuschauen... Die Sprache kann ich ja, also ist es bis jetzt nur die Faulheit, die mich dran hindert.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Julini
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    362
    Nachrichten
    0
    Ich liiiiiebe diese Serie. :rolling:
    Finde zwar, dass die 4. Staffel ein bisschen abgenommen hat im Vergleich zu den ersten, aber es ist immer noch sehr unterhaltsam und zum Kaputtlachen.
    Ich hab mal eine halbe Folge auf Deutsch geschaut, fand die Synchro aber furchtbar. Mal abgesehen davon, dass man Wortwitze oft nicht übersetzen kann, war Marshalls Stimme einfach grausam. :angst: Die passt einfach nicht. Und auch Barney wirke überhaupt nicht mehr cool. Und Ted hat seinen Charme verloren.
    Hach ja, ich schau halt lieber das Original. ^^

    Original von mistersatan3000
    aber der witz lässt sich eben nicht 1:1 transportieren. und untertitel bei "schnellzüngigen" comedy-formaten finde ich persönlich auch problematisch. ist eben das alte dilemma.
    Umso mehr man auf Englisch schaut, desto mehr versteht man. Ich schau 4 Serien auf Englisch und hab mittlerweile keine Verständnisprobleme mehr. Und wenn ich mal ein Wort nicht verstehe, ist das auch nicht weiter dramatisch, solange der Kontext klar ist. Zur Not schlag ich es halt nach. ^^
    - Informationen über Veröffentlichungen von Yurimanga (auf Englisch)

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    2.532
    Nachrichten
    0
    ich fand grade, dass die vierte wieder richtig gut war.. die 3. hatte leicht nachgelassen aber die letzten folgen waren wahnsinnig gut

  20. #20
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    27.885
    Nachrichten
    25
    Wer die Serie weiterhin liebt, darf weiterkaufen

    Am 22. Mai 2009 erscheint Season 2:


  21. #21
    Mitglied Avatar von Hynek
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    8.864
    Nachrichten
    0
    Heute lief die 13. Folge aus der 3. Staffel "Zehn Sitzungen" mit dem erste Gastauftritt von Sarah Chalke und Britney Spears und mir gefiel die Folge sehr gut x3 Beide waren in ihren Rollen wirklich witzig, aber hätte es gerne im Original Ton gesehen und gehört xD Freue mich daher schon auf ein zukünfitgies Release der 3. Staffel =3

    Das Ende der Folge war... wirklich..süß!

    Das 2-minuten Date war Klasse und sehr amüsant und kreativ ^^

    부디 나를 잊지 말아요.

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    856
    Nachrichten
    0
    Oh, ja, die Folge ist echt genial gewesen
    Im Original war sie sehr witzig (komme jetzt nicht mehr zum deutsche Folgen schauen, da Journeyman läuft...und man verpasst da auch nichts mehr, denke ich).
    Hab endlich mal aufgeschaut bei den englischen Folgen, habe gestern die zweite Folge der vierten Staffel geschaut. Und ich vermisse die deutschen Folgen kein bißchen

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    2.968
    Nachrichten
    0
    Original von erri
    Das Ende der Folge war... wirklich..süß!

    Das 2-minuten Date war Klasse und sehr amüsant und kreativ ^^
    Oh jaa, das fand ich auch soo toll =D Total süß und romantisch; dem könnte doch echt niemand widerstehen ^^

    Ich gucke HIMYM auf Englisch als Vorbereitung auf meine mündliche Abiprüfung in Englisch Na ja, einfach, um vorher noch ein bisschen besser in die Sprache reinzukommen und einfach, weil ich die ersten beiden Staffeln komplett auf Deutsch gesehen habe, die erste auf DVD habe und mir deshalb alles auch gerne mal auf Englisch angucken will. Also schlage ich zwei Fliegen mit einer Klappe

    Faschismus ist keine Meinung
    sondern ein Verbrechen

  24. #24
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    27.885
    Nachrichten
    25
    Zur Erinnerung: Staffel 3....



    .... erscheint ab dem 25. September 2009 auf DVD

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    2.968
    Nachrichten
    0
    ui, fein
    gibts dieses mal wenigstens wieder extras? von der 2. staffel hab ich bisher abstand genommen, weil ich mich so geärgert hab, dass zB outtakes oder das let's go to the mall video fehlt. ist denn dieses mal wieder was drauf?

    btw: aber mir gefällt das cover, hat was.

    Faschismus ist keine Meinung
    sondern ein Verbrechen

Seite 1 von 9 123456789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.