szmtag Avatare Wallpapers& Fanarts - Seite 3
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 55 von 55

Thema: Avatare Wallpapers& Fanarts

  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    257
    Nachrichten
    0
    Blumen!!! Ich mag das total! Yayas Bilder sind echt schön. Die Farben passen sehr gut zusammen und der Ausdruck der Personen ist auch sehr gut getroffen. Sanft und ruhig. Vor allem mag ich das Verschwommene an deren Bildern.

    Hat jemand ihre Homepageadresse oder ähnliches?

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    3.458
    Nachrichten
    0
    Also ich finde die Bilder wirklich schön, es gibt zwar noch besseres, aber die stimmungen sind herrlich. <3 Zumal ich traditionell-chinesische Motive liebe.

  3. #53
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.454
    Nachrichten
    4
    Yan Zi Qing:


    Eno.:
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  4. #54
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    3.458
    Nachrichten
    0
    Das erste Bild von Yan zi qing ist so schön... Melancholisch und verträumt, traurig.

    Bei Eno wundere ich mich, was für feine Stifte und Pinsel sie besitzt, mit welcher Leichtigkeit ihr die Bilder von der Hand gehen. Überhaupt scheinen wirklich sehr, sehr vele Manhuajia mit Aquarelle/"Watercolour" zu arbeiten.

  5. #55
    Mitglied Avatar von Melange
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    2.229
    Nachrichten
    0
    Ja, Eno gefällt mir auch sehr gut. Vor allem das dritte Bild, wenn es auch ein wenig eklig aussieht, so hat es doch eine gewisse morbide Schönheit. Und das rote Blut zusammen mit der blassen Frau sieht toll aus. Ebenso gefallen mir das vierte und das letzte Bild, wegen den Farben.

    Hab mir auch die vorigen Bilder auf dieser Seite nochmal angeschaut. Da gefallen mir vor allem Yaya wegen ihrer zarten Leichtigkeit, und Chi Cheng wegen den kräftigen Farben.

    Sieht alles sehr schön aus, aber auch irgendwie träumerisch. Scheint (neben dem Aquarell) auch eine typische Eigenschaft von Manhuajia zu sein, oder?

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •