User Tag List

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 30

Thema: Yuki Shimizu

  1. #1
    Mitglied Avatar von Eraclea
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    8.342
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Yuki Shimizu

    Ich mache dann einfach mal den Anfang mit einer Zeichnerin, die in Deutschland mittlerweile einigermaßen bekannt sein dürfte: Yuki Shimizu.

    Zu ihrer Person sind leider nur wenige Dinge bekannt. Sie achtet wohl sehr auf ihre Gesundheit und liebt Motorräder über alles. Ihr Geburtstag ist der 9. Dezember, ihre Blutgruppe 0. Interessant ist, dass sie von sich selbst sagt, BL ursprünglich gehasst zu haben, bis sie eines Tages einen Blick in das japanische Magazin June warf. Da wurden ihr anscheinend die Augen geöffnet. 1996 veröffentlichte BIBLOS daraufhin den ersten Band ihrer Serie Love Mode.

    Weitere Kurzinfos zu Yuki Shimizu könnt ihr in den deutschen Love Mode-Bänden finden. Ebenso einige kleine Bilder von ihr und ihrem Hund Darjeeling.


    Ihre Werke:

    Love Mode



    Inhalt:
    Izumi staunt nicht schlecht, als statt dem erwarteten weiblichen Blind Date der charmante, wohlhabende Katsura vor ihm steht. Angetrunken und überrumpelt landet er schließlich in seinem Bett, doch das böse Erwachen folgt schnell. Nicht nur, dass Izumi einer Verwechslung aufgesessen ist, Katsura drückt ihm zum Dank auch noch ein Bündel Scheine in die Hand. Wütend stürzt Izumi aus der Wohnung. Doch sein One-Night-Stand will ihm nicht mehr aus dem Kopf gehen...
    Reiji begegnet einem unglücklichen Jungen mit traurigen Augen, die an den Blick einer herrenlosen Katze erinnern - Naoya. Er nimmt ihn zunächst nur aus Mitleid bei sich auf, doch dann scheint sich zwischen den beiden etwas zu entwickeln...
    Die Inhaltsangaben stammen von Carlsen (Band 1 & 2).

    Nachdem die Serie in Deutschland lange Zeit aufgrund der BIBLOS-Pleite pausieren musste, schaffte es Carlsen in diesem Jahr nun endlich, die Reihe zu vervollständigen. Wie sehr die Fans die Serie vermissten, zeigt der Sprung von Band 8 auf Platz 1 der Manga-Charts. Love Mode ist in 11 Bänden abgeschlossen.

    In den USA erscheint die Serie bei BLU. Wegen der Umstrukturierung bei Tokyopop US musste man dort zwar kurzzeitig bangen, nun kommen aber auch unserer amerikanischen Freunde in den Genuss des Abschlussbandes.

    Als Bild hätte ich eigentlich lieber eines genommen, bei dem man einen Eindruck von ihren älteren Zeichnungen bekommt. Habe allerdings leider nichts Passendes gefunden. Deshalb das hier mit den beiden Hauptpairings.


    Recipe



    Hierbei handelt es sich um einen Einzelband, der 2004 bei BIBLOS erschien. Er beinhaltet mehrere One-shots, die durch die Charaktere miteinander verknüpft sind.

    Inhalt der Titelstory:
    Der Highschool-Schüler Kou lebt bei seinem verhassten “Onkel” Yuujin und ist verwirrt über die Gefühle, die er dem Ex-Model Kaiya entgegenbringt. Kaiya verhält sich ihm gegenüber wie ein älterer Bruder, ist in Wahrheit jedoch ein Sadist, dem es große Freude bereiten würde, den niedlichen Kou zu quälen.

    Der Band dürfte absolut nicht jedermanns Geschmack treffen. Persönlich finde ich auch, dass es Shimizu-senseis bisher schlechtestes Werk ist. Was Story Nr.3 angeht: Vor Shota sei gewarnt.


    ZE



    Inhalt:
    Raizou lebte nach dem Tod seiner Eltern lange Zeit bei seiner geliebten Großmutter. Als diese jedoch ebenfalls verstirbt und Raizou - mittlerweile Highschool-Schüler - keinen Platz mehr zum Leben hat, bekommt er eine Stelle als Haushälter der Mitou-Familie vermittelt. Sehr bald schon erfährt er das Geheimnis der mysteriösen Familie: die Mitou haben die Kraft, Worte Realität werden zu lassen. Sie machen Nutzen von dieser Gabe, indem sie bedeutenden Personen in der Gesellschaft dabei helfen, ihre Gegner loszuwerden. Die Kraft ist allerdings für diejenigen, die sie anwenden (sog. Kotodamashi), nicht ungefährlich. Sie erleiden dadurch oftmals schwere Verletzungen. Deshalb wird jedem Mitou ein Kami-sama an die Seite gestellt, auf den der Kotodamashi seine Schmerzen überträgt. Geschaffen vom Puppenmeister handelt es sich bei den Kami-sama um Puppen aus Papier, die zwar aussehen wie Menschen, jedoch keinerlei Gefühle kennen.

    Wer Love Mode mochte, der wird um diese Serie nicht herum kommen. In meinen Augen ist die Reihe sogar noch besser als ihr Vorgänger. Was das Bild angeht, da wollte ich eines, auf dem möglichst viele Charaktere zu sehen sind, und habe mich notgedrungen für dieses entschieden. Allerdings fehlen hier ausgerechnet die in meinen Augen interessantesten Figuren.

    In Japan gibt es von ZE bisher 7 Bände. 801 Media hat die Serie vor Kurzem für die USA lizenziert.


    Neben ihren Manga arbeitet Shimizu-sensei auch von Zeit zu Zeit an Illustrationen für Light Novels. Erwähnenswert wären hier wohl die in Zusammenarbeit mit Narise Konohara entstandenen Bücher Don’t Worry Mama (Einzelband) und The Man who Doesn’t Take Off His Clothes (2 Bände). Letzteres widmet sich 2 Charakteren, die in Don’t Worry Mama nur am Rande auftauchten. Insoweit sind die Geschichten also ein klein wenig miteinander verbunden. Beide Novels sind in den USA bei DMP erschienen.


    So, nachdem ich euch mit all dem bombardiert habe… Habt ihr schon den ein oder anderen Manga von Yuki Shimizu gelesen? Wie fandet ihr ihn? Hier könnt ihr nun über alles diskutieren, was mit der Zeichnerin zu tun hat.
    Geändert von Minerva X (05.06.2012 um 07:25 Uhr)

  2. #2
    Moderator Like a Dream Avatar von Koriko
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    2.838
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich mag die zeichnerin persönlich sehr... ich habe mir Love Mode schon vor der deutschen Veröffentlichung gekauft und gelesen, ebenso kenne ich "Recipe", da sich ebenfalls nur minder gut fand. "Ze" habe ich leider nie gelesen, dafür aber eben alles, was Love Mode" betrifft. Ich mag den Manga udn auch ihre Zeichnung sehr. Finde sie hat sich wahnsinnig verbessert, wenn man ihre anfänglichen Sachen sie (LM Band 1).

    Vielleicht kommt ja mal "Ze" nach Deutschland.
    Take a look:



    Wünsche:
    BL: Super Lovers, Honto Yajuu, Rutta to Kodama, Hidoku Shinaide, Kuroneko Kareshi no Asobikata, Warui Series, Maiden Rose, Aijin Incubus, Puchitto Hajiketa, Sex Therapist, Tight Rope, Asterisk, Koori no Mamono no Monogatari
    Allgemein: 1/2 Prince, Hell's Kitchen, Sougiya Riddle, Tenkyuugi - Sephirahnatus, Number, Lucky Dog, Durarara!, Togainu no Chi

  3. #3
    Mitglied Avatar von Eraclea
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    8.342
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Koriko
    Vielleicht kommt ja mal "Ze" nach Deutschland.
    Darauf hoffe ich auch schon lange. Jetzt, wo Love Mode bei Carlsen zu Ende ist, könnten sie die Serie ruhig bringen. Schaden würde es ihnen bestimmt nicht.

    Wenn du bisher nicht dazu gekommen bist, es dir mal anzuschauen, dann solltest du das unbedingt nachholen, Koriko. Ich liebe ja schon Love Mode, aber ZE ist einfach... Mir fällt gar kein passendes Wort dafür ein. :love1: Obwohl ich zugeben muss, dass einem am Anfang alles etwas merkwürdig vorkommt. Aber wenn man erstmal den Durchblick hat, dann kann man richtig mit den Charakteren mitfiebern.

    Und ja, ihr Zeichenstil ist wirklich sehr viel schöner geworden. Nicht mehr so kantig wie noch zu Anfang. ^^
    Manga-Wünsche: Uchuu Kyoudai, Chihayafuru, Historie, Ashita wa Docchi da, Machida-kun no Sekai,
    3-gatsu no Lion, Blue Sky Complex, Rainbow, MPD Psycho,
    My Home Hero, Dogs, Koujitsusei no Tobira,
    Warui Koto Shitai Series, 7 Seeds, Udon no Kuni no Kiniro Kemari, Gakuen Babysitters, Kachou Fuugetsu

    Neuauflagen: Dragon Head, GTO, Eden, Naru Taru, Peace Maker Kurogane,
    Kino no Tabi (LN)

    MyAnimeList ~ MyMangaList

  4. #4
    Alumna (ehemaliges Teammitglied) Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.908
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wenn ich meine Meinung gleich sage, kriege ich sicher Haue *sich duckt*

    Recipe fand auch ich ziemlich merkwürdig, besonders wegen dem Shota-Kapitel (muss der auch noch Onkel zu ihm sagen? ). Das war insgesamt etwas eigenartig.

    Was mich persöhnlich an Yuki Shimizus Werken stört, sind ehrlich gesagt die vielen Charaktere und Pairings, die in mehr oder minder jedem Manga auftauchen. Ich mag es lieber, wenn es übersichtlich bleibt bzw. eben eine sehr beschränkte Menge an Pairings ist, weil da von Anfang an ziemlich sicher ist, dass ich alle mag oder aushalten kann
    Dazu sind jedes Mal die Pairings im Mittelpunkt, die ich nicht mag (bei Love Mode Naoya und..., bei Ze genauso).

    Naja, Love Mode war stellenweise ganz lustig, aber eben für mich nicht unter den Lieblingsmangas (gerade wegen den ganzen Pairings). Ihre Fortschritte in der Zeichenkunst sieht man da aber wirklich deutlich.

    Und bei Ze stört mich ganz ehrilch gesagt auch noch dieses halbe Unterwerfen der Papierirgendwasdinger (und die Situation und die Logik...), weswegen ich damit auch recht schnell wieder aufgehört habe. Das war so
    Meine Begeisterungsstürme hielten sich eben sehr in Grenzen...
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  5. #5
    Moderator Like a Dream Avatar von Koriko
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    2.838
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich schau mal in ZE rein, und sage dann, was ich davon halte (insofern ich was verständliches von finden kann).

    Ich fand ja gerade die Sache gut, dass es mehrere Pairings gab... das ist nicht so eintönig und bietet wesentlich mehr Spannung als 11 Bände immer dasselbe Pairing. Das wird schnell langweilig (Zetsuai/Bronze ist hierfür wohl das Beste Beispiel). Wahrscheinlich ist das der Grudne, weswegen es soviele Einzelbände im BL Bereich gibt.

    Daher mag ich Love Mode sehr... es geht andere Wege udn das fand ich gut.
    Take a look:



    Wünsche:
    BL: Super Lovers, Honto Yajuu, Rutta to Kodama, Hidoku Shinaide, Kuroneko Kareshi no Asobikata, Warui Series, Maiden Rose, Aijin Incubus, Puchitto Hajiketa, Sex Therapist, Tight Rope, Asterisk, Koori no Mamono no Monogatari
    Allgemein: 1/2 Prince, Hell's Kitchen, Sougiya Riddle, Tenkyuugi - Sephirahnatus, Number, Lucky Dog, Durarara!, Togainu no Chi

  6. #6
    Mitglied Avatar von Eraclea
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    8.342
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Minerva:
    Banause! Diesmal kriegst du wirklich Haue von mir. :dark:

    Ich muss sagen, die vielen Pairings würden mich wahrscheinlich normalerweise auch stören, aber Yuki Shimizu kriegt das irgendwie so hin, dass es bei mir nicht der Fall ist. Jede einzelne Geschichte ist sehr gefühlvoll erzählt. Bei ZE noch mehr als bei Love Mode. Außerdem ist so für jeden Geschmack was dabei.

    Was die Unterwürfigkeit in ZE angeht: Bei einem Herr-Diener-Verhältnis muss man glaube ich ein bisschen mit so etwas rechnen. Allerdings ist es bei Weitem nicht so schlimm, wie das bei dir klingt. Dass du über das Hauptpairing herziehen würdest, dachte ich schon. Mich würde interessieren, wie weit du gelesen hast, Minerva? In Band 3 und 4 kommen meine Lieblinge... *schwärm*
    Manga-Wünsche: Uchuu Kyoudai, Chihayafuru, Historie, Ashita wa Docchi da, Machida-kun no Sekai,
    3-gatsu no Lion, Blue Sky Complex, Rainbow, MPD Psycho,
    My Home Hero, Dogs, Koujitsusei no Tobira,
    Warui Koto Shitai Series, 7 Seeds, Udon no Kuni no Kiniro Kemari, Gakuen Babysitters, Kachou Fuugetsu

    Neuauflagen: Dragon Head, GTO, Eden, Naru Taru, Peace Maker Kurogane,
    Kino no Tabi (LN)

    MyAnimeList ~ MyMangaList

  7. #7
    Alumna (ehemaliges Teammitglied) Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.908
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Yaoighost: Pffff...Geschmäcker und so.

    Ich mag mindestens die Hälfte der Pairings aus Love Mode nicht und bei Ze (da dürfte ich so bis Band 2 oder 3 gelesen haben) liegt der Anteil noch höher. Und ja, das liegt eben an meinem Geschmack. Bei Pairings bin ich ein wenig wählerisch.

    Und ich persönlich mag diese Art von Herr-Diener-Verhältnisse nicht wirklich, sondern bevorzuge eben eine etwas dynamischere bzw. irgendwann freiwilligere Beziehung zwischen den Charas (irgendwie kam es bei mir so rüber als hätten die nicht so ganz die Wahl).

    Btw: Woher wusstest du, dass mir das Hauptpairing nicht gefällt?


    @Koriko: Merkwürdigerweise kann ich das mit dem langweilig nicht nachvollziehen. Das liegt ja nicht am Pairing, sondern an dem, was sonst noch passiert. Ich glaube G-Defend (von dem ich nur die ersten paar Bände kenne) hätte nicht über 30 Bände, wenn das zuträfe(letzthin hatte es 33 oder mehr).
    Bei Zetsuai war das Problem eher die ewige Wiederholung der übermäßigen Tragik...ähm...da, weg, da, weg, da weg. Nix wirkliche Action.


    Nur dass das nicht falsch rüberkommt: Das ist nur mein Geschmack und hat mit der Qualität der Mangas nichts zu tun...
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  8. #8
    Mitglied Avatar von Eraclea
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    8.342
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Minerva X
    Btw: Woher wusstest du, dass mir das Hauptpairing nicht gefällt?
    Das habe ich ganz schlau aus dem Satz "Dazu sind jedes Mal die Pairings im Mittelpunkt, die ich nicht mag (bei Love Mode Naoya und..., bei Ze genauso)." geschlussfolgert. Zugegeben, das Blondlöckchen ist wirklich etwas naiv. Aber dass du mit den späteren Pairings auch nichts anfangen kannst, hätte ich nicht mal bei dir gedacht.

    Kann man nichts machen. Ja, Geschmäcker... *seufz*


    Zu langen Serien: Zetsuai und Bronze mag ich ja bekanntlich. Das finde ich auch längenmäßig noch okay, wobei der 14. Band eigentlich schon nicht mehr hätte sein müssen. Aber G.Defend... Ich habe die Serie noch nicht gelesen, aber mir haben schon die ersten beiden Asterisk-Bände gereicht, wo zwischen den beiden Protagonisten nichts passiert. Da möchte ich nicht erleben, was Shuu Morimoto über 33 Bände mit meinem armen Herz anstellt... -.-
    Manga-Wünsche: Uchuu Kyoudai, Chihayafuru, Historie, Ashita wa Docchi da, Machida-kun no Sekai,
    3-gatsu no Lion, Blue Sky Complex, Rainbow, MPD Psycho,
    My Home Hero, Dogs, Koujitsusei no Tobira,
    Warui Koto Shitai Series, 7 Seeds, Udon no Kuni no Kiniro Kemari, Gakuen Babysitters, Kachou Fuugetsu

    Neuauflagen: Dragon Head, GTO, Eden, Naru Taru, Peace Maker Kurogane,
    Kino no Tabi (LN)

    MyAnimeList ~ MyMangaList

  9. #9
    Moderator Like a Dream Avatar von Koriko
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    2.838
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Gut... es gibt Ausnahmen... nicht jeder lange Shonen-Ai (Yaoi)-Manga muss schlechts ein oder irgendwann langweilig werden.. bei Zetsuai war's nur extrem... unterdessen kann ich nix mehr damit anfangen, dabei war es meine "Eiunstiegsdroge".
    Take a look:



    Wünsche:
    BL: Super Lovers, Honto Yajuu, Rutta to Kodama, Hidoku Shinaide, Kuroneko Kareshi no Asobikata, Warui Series, Maiden Rose, Aijin Incubus, Puchitto Hajiketa, Sex Therapist, Tight Rope, Asterisk, Koori no Mamono no Monogatari
    Allgemein: 1/2 Prince, Hell's Kitchen, Sougiya Riddle, Tenkyuugi - Sephirahnatus, Number, Lucky Dog, Durarara!, Togainu no Chi

  10. #10
    Alumna (ehemaliges Teammitglied) Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.908
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Naja...mir ist bei Ze eben kein Pairing in Erinnerung geblieben und das ist bei meinem BL-Gedächtnis ein sehr schlechtes Zeichen...jaja, bei den Pairings bin ich halt wählerisch. Das Problem ist halt, dass mir da beide Charas sympathisch sein müssen (so irgendwie).
    Bei mir gibt es auch Autoren, bei denen ich kein einziges Werk mag oder wo mir die Werke einfach nicht wirklich gefallen...(so extrem ist es bei Yuki Shimizu nicht wirklich)

    Oh...auch wenn ein wenig Off-Topic: Bei G-Defend passierte schon deutliches nach 2 (ich glaube es war bei Band 2 schon) Bänden...

    @Yaoighost: Welche Pairings sind es denn, die du so toll findest?
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  11. #11
    Mitglied Avatar von Yllana
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    4.224
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    was mir bei love mode nicht gefallen hat, war, dass die beiden Hauptpairings ziemlich nah an shota rangekommen sind. Andererseits fand ich die Beziehung zwischen Reiji und Naoya eigentlich ganz suess, was selten bei mir ist. Es waren einige pairings dabei, die ich ziemlich gut fand (zb Reijis Bruder und sein Diener (namen vergessen) und das Model und der callboy (klingt strange )) und andere, die ich ziemlich uebel fand (diese shota story).
    alles in allem fand ich love mode dann doch ziemlich gut, wenn auch nicht umwerfend...

    was anderes von Yuki Shimitsu hab ich noch nicht gelesen...

  12. #12
    Mitglied Avatar von Eraclea
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    8.342
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Minerva X
    @Yaoighost: Welche Pairings sind es denn, die du so toll findest?
    Hab jetzt erst gemerkt, dass du noch was editiert hast. Mods sind schlau, verwischen ihre Spuren.

    Die beiden hier finde ich einfach nur spitze: Genma und Himi.



    Da blutet mir jedes Mal das Herz. ;_; Aber für dich dürften sie wohl nicht so das Richtige sein, da das Herr-Diener-Verhältnis hier am ausgeprägtesten ist. Und mit Drama kannst du ja glaube ich auch nicht so viel anfangen.

    Die nächsten beiden sind zwar bis dahin, wo ich gelesen habe, nur am Rande aufgetaucht, aber sie sehen so aus, als könnten sie mir noch viel Freude bereiten. *g*



    Und die letzten zwei finde ich bisher auch nicht schlecht. Die müsstest du auch schon kennen, wenn du Band 1 und 2 gelesen hast: Shoui x Asari.




    Ja hups. Wo ist nur das Hauptpairing?
    Manga-Wünsche: Uchuu Kyoudai, Chihayafuru, Historie, Ashita wa Docchi da, Machida-kun no Sekai,
    3-gatsu no Lion, Blue Sky Complex, Rainbow, MPD Psycho,
    My Home Hero, Dogs, Koujitsusei no Tobira,
    Warui Koto Shitai Series, 7 Seeds, Udon no Kuni no Kiniro Kemari, Gakuen Babysitters, Kachou Fuugetsu

    Neuauflagen: Dragon Head, GTO, Eden, Naru Taru, Peace Maker Kurogane,
    Kino no Tabi (LN)

    MyAnimeList ~ MyMangaList

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Beiträge
    167
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Na huch, das 2. Bild ist ja richtig lecker, aber das 3. ist auch nicht schlecht, nur das 1. sieht so nach ... Drama aus Aber ich steh ja sowieso mehr auf diese verruchten Blicke/Settings *hüstel*

    Also Love Mode ist mein absoluter All-time-favorite, hatte nach dem 1. Band ne Pause gemacht weil ich das Pairing total doof fand (und immer noch finde) aber ab dem 2. Band gings dann ganz steil bergauf :love1:

    Deshalb hoff ich auch mal ganz stark darauf dass "Ze" nach D kommt, wenn ich mir die Bilder hier anseh macht das nur Lust auf mehr.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Huscheli
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.857
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich kenne bisher nur Love Mode von ihr, aber die Serie mag ich sehr gerne. Mir gefiel besonders, weil lauter verschiedene Stories vorkamen, anstatt nur zwei Hauptcharas. ^^' Zeichnerisch ist sie zwar nicht so top, aber mit der Zeit wurde das dann besser.

    Ze klingt da noch recht interessant für mich. Ich mag "Herr-Diener" Kram

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Beiträge
    109
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    oooooh yaoighost ist ganz auf meiner Wellenlänge *ggg*

    Ich liebe Ze *sabber* diese Serie packt mich immer wieder xDDD

    Und ich finde nicht, dass es da wirklich eine Herr und Diener Beziehung ist, wie Minerva meinte.

    Wenn man die Serie länger liest (und desöfteren mal) wird man bemerken, dass zwischen den Paaren nicht wirklich so eine Beziehung besteht. Rein Oberflächlich vielleicht....


    bissle Spoiler o.o



    z.b. bei Shou und Asari oder Himi und Genma....


    Genma tut immer so "brutal" und "herzlos" aber er liebt Himi abgöttlich ... da gab es ein paar Kapitel über ihre "Vergangenheit" wie Genma Himi zum ersten Mal traf, was mit Genmas Vater war etc ....
    Es ist eine sehr innige und intensive Beziehung ... Genma ist halt sehr besitzergreifend und eifersüchtig ^^" aber naja, das is auch die Würze einer Beziehung oder? XD

    Shou und Asai kann man es auch irgendwo sagen, nur dass Shou eher das "stille Wasser" ist ^^ er versucht Asari zu beschützen, was Asari auch tut .... da ist was im Hintergrund in Asaris Vergangenheit, das noch nicht ganz raus ist....

    aber Asari scheint bald wieder zu Papier zu werden und möchte Shou das nicht antun .... hmm hoffentlich sehe ich das bald mal wieder .....


    Das letzte Paar verstehe ich noch nicht ganz .... hoffentlich kommt das englische schnell raus (was ich ehrlich gesagt nicht denke >_>")

  16. #16
    Mitglied Avatar von Eraclea
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    8.342
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Chihara:
    Wenigstens eine, die mich versteht. :knuffel:


    Laut der Shinshokan-Verlagsseite erscheint Band 7 von ZE am 30.10.2008. Hier ist das Cover:




    In Amerika gibt es vonseiten 801 Media nichts Neues, zumindest konnte ich auf ihrer Homepage nichts finden. Laut Amazon.com soll der erste Band von ZE dort aber am 11.03.2009 erscheinen. Keine Ahnung, ob man sich an dieses Datum halten kann...
    Manga-Wünsche: Uchuu Kyoudai, Chihayafuru, Historie, Ashita wa Docchi da, Machida-kun no Sekai,
    3-gatsu no Lion, Blue Sky Complex, Rainbow, MPD Psycho,
    My Home Hero, Dogs, Koujitsusei no Tobira,
    Warui Koto Shitai Series, 7 Seeds, Udon no Kuni no Kiniro Kemari, Gakuen Babysitters, Kachou Fuugetsu

    Neuauflagen: Dragon Head, GTO, Eden, Naru Taru, Peace Maker Kurogane,
    Kino no Tabi (LN)

    MyAnimeList ~ MyMangaList

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2006
    Beiträge
    710
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Yaoighost
    Die beiden hier finde ich einfach nur spitze: Genma und Himi.
    Da blutet mir jedes Mal das Herz. ;_; Aber für dich dürften sie wohl nicht so das Richtige sein, da das Herr-Diener-Verhältnis hier am ausgeprägtesten ist. Und mit Drama kannst du ja glaube ich auch nicht so viel anfangen.
    Herr-Diener-Verhältnis ? :love1:
    Wann tauchen die denn auf ? *____________*

    Shoui x Asari mag ich auch und das Bild ist einfach nur schöööön x333
    Ich freu mich schon auf den Manga

  18. #18
    Mitglied Avatar von Yllana
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    4.224
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Genma und Himi tauchen ab Band 3 so richtig auf, wenn ich mich recht erinnere. Die beiden mag ich auch ganz gerne (wegen Genma), obwohl mir Himi manchmal etwas auf den Keks geht.

  19. #19
    Alumna (ehemaliges Teammitglied) Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.908
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich bleibe dabei, dass das mit den vielen Pairings für mich einfach nur blöd ist. Bei Ze stehen wir bei einem einzigen Pairing, das ich vertrage (und das ist das, das erst in Band 5 auftaucht). Tolle Ausbeute...und besonders wenn man sich dafür durch die ganzen anderen Pairings durchquälen müsste.

    Diesmal haut mich hoffentlich niemand *lach*
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  20. #20
    Mitglied Avatar von Yllana
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    4.224
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    hoho. Du beschwerst dich und dann willst du, dass man dich nicht haut? Wie naiv.*Boxhandschuhe auspack*
    Ne, also ich kann verstehen, dass bei deinem Geschmack nicht viel dabei ist. Ginge mir ja theoretisch genauso, ich bin ja auch nicht gerade ein fan von Miniuken ohne eigenen Willen. Nur, das Seltsame bei Yuki Shimizus mangas ist, dass ich es bei ihr irgendwie nicht so schlimm finde.
    Wobei ich auch dieses pairing aus Band 5 bisher am interessantesten finde.

  21. #21
    Alumna (ehemaliges Teammitglied) Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.908
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Yllana: Na wenigstens sind wir uns bei dem Pairing einig, auch wenn du mich hauen willst. Dabei bin ich so lieb... (Mei, ich liefere hier Diskussionsgrundlagen und höre auch immer gerne zu, wenn jemand sagt, warum er Pairings mag, was er toll findet, was er nicht so toll findet...Diskussionen rulen...)

    Weiß nicht, aber ich finde die Pairings und das Verhalten bei Yuki Shimizu eigentlich fast schlimmer, als bei manch anderen. Es schabt oft am devot vorbei (oder bleibt dort hängen - bei Genma und Himi zuckten nur die Mundwinkel nach unten. Das war...Gott, ich habe ja nichts gegen ein wenig Gefälle, aber das war mir schon weit zu extrem). Und die anderen Pairings habe ich offenbar verdrängt...ich kann mich nicht mal erinnern, was die so machten ).
    Zudem hängt wohl bei mir auch noch das "Onkel"-Pairing von Recipe als Erinnerung herum, und das würde ich am liebsten vergessen (also DAS war selbst mir zu schlimm...)

    Ich glaube was mich bei den Papierfliegern stört, ist, dass man da ganz bequem notfalls die Wesen als nicht-Wesen abstempeln kann. Herr stirbt? Wurscht, wird es halt zerbröselt und ersteht für den nächsten nach komplettem Reset wieder auf. Dazu sind sie dann doch geschaffen für den Herrn.
    Da geht für mich die Spannung verloren, da geht der Kampf verloren. Effektiv sind sie ja nur dafür geschaffen, zu dienen. Und genau so führen sich dann auch die meisten Pairings auf (Freundlichkeit hin oder her, für mich schwebt da immer etwas mit).
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  22. #22
    Mitglied Avatar von Yllana
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    4.224
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Diskussionen sidn guuuut.
    An das Onkel-Pärchen kann ich mich gar nicht mehr richtig erinnern, entweder ich hab es nie ganz gelesen, oder ich habe es verdrängt, auf jeden Fall war das auch nicht so mein Ding.

    du hats eigentlich vollkommen Recht mit dem, was du zum Thema devot und so sagst. Ich versteh ja auch nicht, warum mir das in dem Fall so gut gefällt (Anomalie des Hirns? ).
    Wenn ich es mir recht überlege, dann kann ich Himi auch wirklich nicht aussetehen, aber ich mag Genma. Der ist so schön fies.
    Aber sonst lamentiere ich ja auch ständig über das seme-uke-Gefälle. Keine Ahnung, es muss irgendwas am Erzählstil sein, anders kann ich mir es nicht erklären.
    Wobei ich mich auch darauf freue, wenn mal was über Kotoha und Konoe erzählt werden sollte. Weil Konoe, der Papierflieger, mir alles andere als devot und dienerhaft vorkommt.

  23. #23
    Alumna (ehemaliges Teammitglied) Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.908
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Yllana:
    Du weißt das nicht mehr? Der kleine Uke (13...wo wir bei einem anderen Thema sind) hat seinen Onkel (der nicht wirklich sein Onkel ist) ganz lieb und der ihn auch... ... ...und redet dabei aber wirklich noch wie ein Kind.

    Naja, ich bin halt immer so ein Pairing-Fetischist: Entweder es passen beide oder ich kann es vergessen. Und Himi ist...sehr devot (und der andere führt sich halt in Kombination damit ziemlich blöd auf. Kann er den Papierflieger nicht mit etwas mehr Persönlichkeit ausstatten?). Bei mir steuert da leider nix gegen. Vielleicht bin ich zu stur? Ach nein, ich bin doch so nett und so...

    Wer waren denn Kotoha und Konoe? Du überforderst mich.
    Das Pairing von Band 5 aufwärts sind Moriya und Ryusei...und da dreht sich einiges um (zudem wird da Papierflieger nicht wie Papierflieger behandelt...und...und...es passt von der Verteilung her.)
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  24. #24
    Prussian Wolfs-Terrier Avatar von *Kiba-chan*
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Wolfs(!!!)höhle,nix Saft!
    Beiträge
    2.095
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Original von Minerva X
    Wer waren denn Kotoha und Konoe? Du überforderst mich.
    Das Pairing von Band 5 aufwärts sind Moriya und Ryusei...und da dreht sich einiges um (zudem wird da Papierflieger nicht wie Papierflieger behandelt...und...und...es passt von der Verteilung her.)
    *mal dazwischen quatscht*
    @Minerva X
    Kotoha & Konoe: über die wird ausführlich in Bd. 7 + 8 gezeichnet und am Anfang sieht man Konoe öfter, der große Kerl, dessen Arm iehmlich zu Anfang in den HotPot fliegt und wo Raizo(?????) der Housekeeper-frischling gleich absolut geschockt wird XDDD
    und klein Kotoha hat es doch immer mit den süßen Sachen/ Eis und so und der scheint echt an Konoe zu hängen (der Grund wird dann in den Bd. 7+8 klar)
    und Konoe und Asari :mua: scheinen ja wie Hund und Katz :mua:

  25. #25
    Alumna (ehemaliges Teammitglied) Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.908
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich glaube ich finde Kotoha nicht so gut (erster Eindruck...und ich kenne Band 7 und 8 natürlich nicht). Scheint ein wenig einsilbig. Wie ist denn die Persönlichkeit? In Devotheit wird das ja wohl nicht enden...hoffentlich.
    Mei, ich habe bei Ze sowieso aufgegeben besonders viele Pairings zu finden, die mir sympathisch sind. War ja bei Love Mode auch schon so, dass mir die meisten absolut missfallen haben (wenn man das Pairing hasst, dass er Grossteil liebt, weiß man, woran man ist *lach*)
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •