Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 113

Thema: Doctor Who

  1. #51
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.466
    Nachrichten
    629
    @zierli: Doch, das war "instant dislike". So fröhlich durch die Gegend hüpfen, nach dem 10. Doktor und seinen Leiden war zu viel für mich. Gerade weil es vom 9. zum 10. eher dezent war.

    Und besonders stört mich auch, dass River Song (schon seit sie bei Silence in the Libarary mit "spoilers" und "sweetie" kam) offenbar so eine Riesenrolle hat. Ich brauche bei Doctor Who keine dick aufgetragene Tragik in der Richtung und keinen massenweise Beziehungskram.

    Da aber offenbar das ganze eine gewichtige Rolle spielt, ist der 11. einfach für mich gestorben. Ich kann mich nicht überwinden, mir das ganze um River Song anzutun, während sie quasi ständig irgendwo auftauchen kann. Ich glaube ich würde die halbe Zeit mit den Augen rollen.
    Wenn River Song endgültig weg ist, würde ich es mir vielleicht wieder überlegen. Aber ich denke, ich muss wohl bis zum 12. Doktor warten.
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  2. #52
    Mitglied Avatar von zierli
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    3.559
    Nachrichten
    0
    hm.. sicher spielt sie eine nicht unwichtige Rolle.. aber die Hauptperson ist sie mal nicht. Die Ponds sind ansonsten eh voll nett- und es geht ja doch am meisten um den Doktor und die 2 regulären Ponds. (Spoiler!) XD
    Also ich dachte auch nicht dass mir der 11. Doctor so gefallen würde, aber er ist wirklich erfrischend gut. Du solltest es dir nochmal überlegen! Besonders die 1. Folge ist doch ziemlich super. The Girl who waited, Fishfinger & Custard!

  3. #53
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.466
    Nachrichten
    629
    @zierli: Naja, überall ist zu lesen, dass

    11 und River heiraten, auch wenn in einer anderen Dimension, sie sich als Ehepaar sehen und...naja, da kann man ja darauf schliessen, dass es quasi eine Beziehung sein soll

    . Und das ist mir dann doch zu viel bei Doctor Who, gerade mit River Song.

    Ich weiss nicht, Amy war mir in den Trailern auch schon so unsympathisch. Eventuell schaue ich mal, aber das da oben ist ein wirklicher Hemmschuh.
    Und 9 und 10 mochte ich von Anfang an und hatte auch keine Probleme mit dem Wechsel (gut, traurig fand ich es schon), während 11 einfach eine völlig andere Startbasis hat.


    Sag mal, hast du eigentlich schon etwas von den alten Folgen gesehen? Also von 1-8?

    Und wie ist denn eigentlich deine Zusammenfassung von 9-11? Also wie würdest du sie summieren?
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  4. #54
    Mitglied Avatar von zierli
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    3.559
    Nachrichten
    0
    hm.. also Tennant war der 10. ne? also 10 als mein Liebling, dann direkt danach kommt der 11. ohne wirklich darüber nachzudenken. Der 9. Doctor war ok..aber bei dem bin ich nie angesprungen..
    Also der 11. Doctor ist definitiv besser als der 9. also das kann ich mir nicht vorstellen, dass da jemand kommen würde und das Gegenteil behaupten würde. ;-)

    Oder was meinst du mit summieren? check gerade die Frage nicht? ;-)

    Zu dem Spoiler von oben.. hm. jaaa..so genau wüßte ich das noch nicht. D.h. evt. kommt das in der 7. Staffel genauer.. ansonsten wärs mir in der 6. nicht so extrem aufgefallen, oder so definitiv. Er ist schon fasziniert von ihr..aber.. naja. *ignorier-modus*
    also die Auflösung von River Song (Ende der Staffel 6) fand ich ehrlich gesagt wieder recht gut, da ich da nie draufgekommen wäre, also das hat das ganze ein wenig zum positiven gebracht. Im Grunde ist die Figur River Song schon in Ordnung und interessant, allerdings hat man immer nur das Bild von der im Schädel wo sie mit Spoilers herumplärrt. Und die "Alte" nervt mich..

    Von den alten Serien hab ich bisher nicht viel gesehen, nur hin und wieder Ausschnitte.
    Geändert von zierli (18.12.2012 um 17:26 Uhr)

  5. #55
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.466
    Nachrichten
    629
    Summiert a la: Was bzw. wie ist für dich Doktor 9, 10, 11.
    Ich persönlich fand 9 auch sehr sympathisch. Er war eben teilweise etwas roher und direkter, auch wenn 10 das mit dem "rude" von sich selbst behauptet hat. Aber gerade die etwas andere Art fand ich bei 9 nett - gerade die erste Dalek-Folge war so der Durchbruch bei mir.
    10 war wohl bei einer Menge Leute beliebt. Kann mich dem auch nicht entziehen.
    Bei beiden mag ich irgendwie ihre Art zu Lächeln...

    Ich bin ja dank 11 dazu gekommen, mir den Film (also den einzigen Auftritt von 8) anzusehen. Sehr witzig, wie andersartig die Darstellungen zum Teil sind.

    Hm. Ich kann halt canon-Sachen nicht ignorieren. Und River und das ganze rundherum (mit dem romantikzeugs) ist das wohl. Und ich kann den Charakter auch nicht leiden - im Gegensatz zu Martha, Donna, Rose, Mickey...
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  6. #56
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.028
    Nachrichten
    0
    Christopher Eccleston (9) ist ein fantastischer Schauspieler. Das sieht man vor allem in der ersten Staffel von Heroes, wo er es sogar als Unsichtbarer schafft, die anderen an die Wand zu spielen!

  7. #57
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.466
    Nachrichten
    629
    Zitat Zitat von Jähling Beitrag anzeigen
    Christopher Eccleston (9) ist ein fantastischer Schauspieler. Das sieht man vor allem in der ersten Staffel von Heroes, wo er es sogar als Unsichtbarer schafft, die anderen an die Wand zu spielen!
    Oh ja, seine Bandbreite war ja auch bei Doctor Who sehr hoch. Von völlig begeistert bis wütend und fast schon enthemmt (bei der Dalek-Folge spuckt er die Worte teilweise sogar aus). Ich fand es auch recht schade, dass er so schnell weg war, auch wenn ich Tennent als Doktor mag. Aber zumindest mehr als eine Staffel hätte ich schon auch schön gefunden. Frage mich noch immer, warum genau es jetzt aus war und wer da die treibende Kraft war. Warum er oft der unbeliebteste der neuen Doktoren ist, wird mir auch ein Rätsel bleiben.

    Persönlich mag ich 11 nicht, deswegen fällt der weg, 8 fand ich ziemlich...unnötig, 9 und 10 stehen bei mir ziemlich gleich hoch in der Gunst. 10 war mir in den Specials halt teilweise fast etwas zu gebrochen (da fand ich den kleinen Austicker aber wieder nett).


    Falls es hier jemanden gibt, der die alten Staffeln kennt: Was ist denn da zu empfehlen?
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  8. #58
    Mitglied Avatar von Aoki
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Miðgarðr
    Beiträge
    3.590
    Nachrichten
    167
    Zitat Zitat von Minerva X Beitrag anzeigen

    Hm. Ich kann halt canon-Sachen nicht ignorieren. Und River und das ganze rundherum (mit dem romantikzeugs) ist das wohl. Und ich kann den Charakter auch nicht leiden - im Gegensatz zu Martha, Donna, Rose, Mickey...
    hmm... River Song
    mich hatte eigentlich immer nur gestört, dass sie die Tardis angeblich einwandfrei fliegen kann...

    erinnert ihr euch noch an diese "erklärung", der doktor ließe immer die bremsen angezogen?
    naja...

  9. #59
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.466
    Nachrichten
    629
    Zitat Zitat von Aoki Beitrag anzeigen
    mich hatte eigentlich immer nur gestört, dass sie die Tardis angeblich einwandfrei fliegen kann...
    Das passt halt zu dem "super-über-duper-Wesen", das River scheinbar ist. Zudem stört mich die Beziehung zwischen Eleven und River (und dass sie sich als verheiratet ansehen sollen, laut Internet). Für mich ist das schöne an Doktor Who ja, dass man was sehen kann, aber es eben nicht canon ist. Der alte Who war zwar verheiratet, aber das spielte keine Rolle.
    Aber ehrlich gesagt waren meine Sympathien für River schon bei "Sweetie" weg. Und dass sie lange sucht, zu welchem Zeitpunkt sie sich auf der Linie mit dem Doktor befindet, wenn sie ihn eigentlich vorher noch nie in der Inkarnation gesehen hat.

    Dafür habe ich angefangen, die älteren Folgen anzuschauen. Es ist wirklich erstaunlich, wie unterschiedlich die Doktoren sind. Ich kann schon langsam nachvollziehen, wieso Four so beliebt war.

    Also: Welche Folgen von "old who" sind denn zu empfehlen? Welche findet ihr am Besten? Welche sollte man sich unbedingt anschauen ("Genesis of the Daleks" habe ich schon gesehen)?
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  10. #60
    Grumpy Cat Avatar von Schwarze Katze
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    7.691
    Nachrichten
    16
    River und der Docotr sind verheiratet, daran muss man nicht rumdeuten.


    Alan: We're not setting examples, Denny. We're just being true to who we are.
    BL 2#24

  11. #61
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.466
    Nachrichten
    629
    Zitat Zitat von Schwarze Katze Beitrag anzeigen
    River und der Docotr sind verheiratet, daran muss man nicht rumdeuten.
    Was mich eben stört (naja, es wird manchmal argumentiert, dass das eben in einer alternativdimension passiert ist).
    Vielleicht hatte ich das falsch ausgedrückt: Ich mochte an Doctor Who, dass es da eben keine derartigen eindeutigen Beziehungen (er war ja auch eigentlich schon verheiratet bzw. hatte zumindest Kinder) gab. Aka: Nachdem das mit Staffel 5 aufwärts aber recht eindeutig eingeführt wurde, habe ich mich verabschiedet.
    Dass ich River nicht wirklich sympathisch finde, war dann der Zusatzpunkt.
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  12. #62
    Mitglied Avatar von Aoki
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Miðgarðr
    Beiträge
    3.590
    Nachrichten
    167
    Zitat Zitat von Minerva X Beitrag anzeigen
    Das passt halt zu dem "super-über-duper-Wesen", das River scheinbar ist. Zudem stört mich die Beziehung zwischen Eleven und River (und dass sie sich als verheiratet ansehen sollen, laut Internet). Für mich ist das schöne an Doktor Who ja, dass man was sehen kann, aber es eben nicht canon ist. Der alte Who war zwar verheiratet, aber das spielte keine Rolle.
    Aber ehrlich gesagt waren meine Sympathien für River schon bei "Sweetie" weg. Und dass sie lange sucht, zu welchem Zeitpunkt sie sich auf der Linie mit dem Doktor befindet, wenn sie ihn eigentlich vorher noch nie in der Inkarnation gesehen hat.

    Dafür habe ich angefangen, die älteren Folgen anzuschauen. Es ist wirklich erstaunlich, wie unterschiedlich die Doktoren sind. Ich kann schon langsam nachvollziehen, wieso Four so beliebt war.
    es ist wirklich merkwürdig. sie sind verheiratet aber

    irgendwie spielt das in der nächsten staffel keine rolle mehr... der doktor verknallt sich eh wieder in jemand anderen.
    ich weiß nicht was ich davon halten soll. im prinzip muss er doch noch so einiges mit river erleben, aber wir werden das wohl erstmal net zu gesicht bekommen?

    das sich der doktor einen festen partner aussucht, war mir sowieso nicht so recht xD

    Zitat Zitat von Anonymo Beitrag anzeigen
    Dude, ich liebe den Regen.

    (☞゚∀゚)☞ (°□°)(/❛o❛\)
    I AM GOING TO PUNCH YOU IN THE MOUTH
    WITH MY OWn mouth
    softly
    because I like you


  13. #63
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.466
    Nachrichten
    629
    @Aoki:

    Er verknallt sich wieder in jemanden? Och nö...ich dachte wenn River weg ist, ist das ausgestanden.



    Ich hoffe ja ehrlich gesagt darauf, dass der Doctor irgendwann wieder mit "normalen" Companions unterwegs ist. In den alten alten Staffeln finde ich es bisher sehr erfrischend, dass auch mal Leute aus der Vergangenheit, von fremden Planeten, aus der Zukunft etc. mitkommen. Und dass auch mal zwei Companions zu finden waren, die nicht verheiratet waren (mit Jack hatte man das ja bei new who alles auch schon).
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  14. #64
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    12.2011
    Beiträge
    21
    Nachrichten
    0
    Also verstehe ich das richtig.
    Doctor Who und Torchwood haben auch was mit einander zutun?

    Doctor Who habe ich bisher leider auch noch nicht gesehen. Aber wollte das nun auch mal endlich machen ^-^

  15. #65
    Mitglied Avatar von Aoki
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Miðgarðr
    Beiträge
    3.590
    Nachrichten
    167
    Zitat Zitat von Minerva X Beitrag anzeigen
    @Aoki:

    Er verknallt sich wieder in jemanden? Och nö...ich dachte wenn River weg ist, ist das ausgestanden.



    Ich hoffe ja ehrlich gesagt darauf, dass der Doctor irgendwann wieder mit "normalen" Companions unterwegs ist. In den alten alten Staffeln finde ich es bisher sehr erfrischend, dass auch mal Leute aus der Vergangenheit, von fremden Planeten, aus der Zukunft etc. mitkommen. Und dass auch mal zwei Companions zu finden waren, die nicht verheiratet waren (mit Jack hatte man das ja bei new who alles auch schon).
    deswegen habe ich das in einen spoiler gemacht ._. wollte dich jetzt nicht damit überraschen, da ich dachte du kennst bereits die neuen folgen, sorry._.


    wenn du die aktuellen nicht kennst, kann ich nur sagen, dass da ganz schön was auf uns/euch zukommt
    verluste etc. aber es wird auch erfrischender in dem sinne, dass er teilweise mit Personen von anderen Planeten Abenteuer erlebt ^^

    Zitat Zitat von Anonymo Beitrag anzeigen
    Dude, ich liebe den Regen.

    (☞゚∀゚)☞ (°□°)(/❛o❛\)
    I AM GOING TO PUNCH YOU IN THE MOUTH
    WITH MY OWn mouth
    softly
    because I like you


  16. #66
    Mitglied Avatar von Aoki
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Miðgarðr
    Beiträge
    3.590
    Nachrichten
    167
    Zitat Zitat von KyrillUcar Beitrag anzeigen
    Also verstehe ich das richtig.
    Doctor Who und Torchwood haben auch was mit einander zutun?

    Doctor Who habe ich bisher leider auch noch nicht gesehen. Aber wollte das nun auch mal endlich machen ^-^
    TW und DW haben alles miteinander zu tun xD
    TW ist ja ein Spin-off ^^
    Zitat Zitat von Anonymo Beitrag anzeigen
    Dude, ich liebe den Regen.

    (☞゚∀゚)☞ (°□°)(/❛o❛\)
    I AM GOING TO PUNCH YOU IN THE MOUTH
    WITH MY OWn mouth
    softly
    because I like you


  17. #67
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.466
    Nachrichten
    629
    Zitat Zitat von KyrillUcar Beitrag anzeigen
    Also verstehe ich das richtig.
    Doctor Who und Torchwood haben auch was mit einander zutun?
    Wie Aoki schon sagte: Torchwood ist ein Spin-Off von Doctor Who. Unschwer schon allein daran zu erkennen, dass Torchwood ein Anagramm von Doctor Who ist
    Captain Jack Harkness wird in der ersten Staffel von Doctor Who eingeführt (und am Ende der ersten Staffel verlässt er Doctor Who quasi...). Am Ende der dritten Staffel von Who gibt es dann wieder ein Crossover. Und Ende der 4. Staffel von Who ebenfalls. Die Gwen tritt auch fast (aber nur fast) in Doctor Who auf.
    Also für Torchwood ist es nicht unbedingt verkehrt, zumindest die 1. Staffel von Who vor Torchwood anzuschauen.

    @Aoki: Nene, ich bin nach Staffel 4 ausgestiegen, weil ich so meine Probleme mit diversen Dingen hatte (die quasi-romantisierung...und ja, das ist nur mein Gefühl). Ich warte, bis ich wieder einsteigen kann (aka: River weg, Romantik wieder runtergefahren). Also Infos sind gut...
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  18. #68
    Mitglied Avatar von Aoki
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Miðgarðr
    Beiträge
    3.590
    Nachrichten
    167
    Zitat Zitat von Minerva X Beitrag anzeigen
    Wie Aoki schon sagte: Torchwood ist ein Spin-Off von Doctor Who. Unschwer schon allein daran zu erkennen, dass Torchwood ein Anagramm von Doctor Who ist
    Captain Jack Harkness wird in der ersten Staffel von Doctor Who eingeführt (und am Ende der ersten Staffel verlässt er Doctor Who quasi...). Am Ende der dritten Staffel von Who gibt es dann wieder ein Crossover. Und Ende der 4. Staffel von Who ebenfalls. Die Gwen tritt auch fast (aber nur fast) in Doctor Who auf.
    Also für Torchwood ist es nicht unbedingt verkehrt, zumindest die 1. Staffel von Who vor Torchwood anzuschauen.

    @Aoki: Nene, ich bin nach Staffel 4 ausgestiegen, weil ich so meine Probleme mit diversen Dingen hatte (die quasi-romantisierung...und ja, das ist nur mein Gefühl). Ich warte, bis ich wieder einsteigen kann (aka: River weg, Romantik wieder runtergefahren). Also Infos sind gut...

    in staffel 7 hat der doctor 2 gefährten, nämlich ein ehepaar. river ist natürlich auch da ein thema. ihr ganzer "ursprung" wird ja erklärt. ich weiß nur nicht wie viel du da bescheid weißt. und in staffel 8 wird die romantik beim Doc selbst wieder hochgefahren. merkwürdig, dass er sich wieder verknallt obwohl er verheiratet ist xD

    ja ja, zeit und raum und so xD

    Zitat Zitat von Anonymo Beitrag anzeigen
    Dude, ich liebe den Regen.

    (☞゚∀゚)☞ (°□°)(/❛o❛\)
    I AM GOING TO PUNCH YOU IN THE MOUTH
    WITH MY OWn mouth
    softly
    because I like you


  19. #69
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.466
    Nachrichten
    629
    @Aoki: Sagen wir mal so, ich habe mich etwas informiert. Ich hatte ja eine Weile mit Doctor Who pausiert (ich habe keine Ahnung, bei welcher Staffel ich genau hing, aber irgendwo bei 2). Die DVDs hatte ich damals bis zum Letztstand gekauft, nur nie geschaut: Also gekauft bis Staffel 4, Torchwood irgendwann bis Staffel 3 und später die Specials zu 4. Ich muss ehrlich zugeben, dass mich das Video zur Einführung von Eleven damals ziemlich verschreckt hat und ich dann aufhörte mit Schauen.

    Vor einer Weile habe ich wieder angefangen und alles von Who geschaut, was ich habe, Old Who kam jetzt Stückweise dazu und Torchwood.
    Ergo habe ich mich dann irgendwann eingehender informiert, ob es sich lohnt, doch bei Staffel 5 weiterzumachen (Info, weil ich vom Video damals nicht begeistert war). Und...es klang nicht besonders verführerisch für mich. Persönlich habe ich schon das Gefühl, dass man die verschiedenen Gewichtungen bei verschiedenen Schreibern bemerkt - und Moffats Folgen waren im späteren Verlauf (Staffel 2-4) jetzt auch im Gegensatz zu offenbar vielen anderen, nicht meine Lieblinge.


    Ich habe mich eben über die Fakten informiert. Gerade weil bei Moffat der Doctor gefühlt sehr häufig einen Love Interest zur Seite gestellt bekam bzw. Romantik eine recht tragende Rolle gespielt hat. Und dann wurde ja River Song nicht so unoft im Zusammenhang mit Who erwähnt. Könnte man diesen Part quasi so oder so interpretieren, hätte ich kein Problem. Aber verheiratet und öfter treffen ist schwer zu ignorieren.

    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  20. #70
    Mitglied Avatar von Aoki
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Miðgarðr
    Beiträge
    3.590
    Nachrichten
    167
    Zitat Zitat von Minerva X Beitrag anzeigen
    @Aoki: Sagen wir mal so, ich habe mich etwas informiert. Ich hatte ja eine Weile mit Doctor Who pausiert (ich habe keine Ahnung, bei welcher Staffel ich genau hing, aber irgendwo bei 2). Die DVDs hatte ich damals bis zum Letztstand gekauft, nur nie geschaut: Also gekauft bis Staffel 4, Torchwood irgendwann bis Staffel 3 und später die Specials zu 4. Ich muss ehrlich zugeben, dass mich das Video zur Einführung von Eleven damals ziemlich verschreckt hat und ich dann aufhörte mit Schauen.

    Vor einer Weile habe ich wieder angefangen und alles von Who geschaut, was ich habe, Old Who kam jetzt Stückweise dazu und Torchwood.
    Ergo habe ich mich dann irgendwann eingehender informiert, ob es sich lohnt, doch bei Staffel 5 weiterzumachen (Info, weil ich vom Video damals nicht begeistert war). Und...es klang nicht besonders verführerisch für mich. Persönlich habe ich schon das Gefühl, dass man die verschiedenen Gewichtungen bei verschiedenen Schreibern bemerkt - und Moffats Folgen waren im späteren Verlauf (Staffel 2-4) jetzt auch im Gegensatz zu offenbar vielen anderen, nicht meine Lieblinge.


    Ich habe mich eben über die Fakten informiert. Gerade weil bei Moffat der Doctor gefühlt sehr häufig einen Love Interest zur Seite gestellt bekam bzw. Romantik eine recht tragende Rolle gespielt hat. Und dann wurde ja River Song nicht so unoft im Zusammenhang mit Who erwähnt. Könnte man diesen Part quasi so oder so interpretieren, hätte ich kein Problem. Aber verheiratet und öfter treffen ist schwer zu ignorieren.


    ich meine mal ein interview mit moffat gesehen zu haben, wo er genau das betont hat. er meinte, er verstehe nicht warum man einen solchen mann nicht attraktiv finden sollte und es genügend personen gibt, die sich ihm auch nähern

    wie fandest du damals eig die ganze rose-storyline?

    Zitat Zitat von Anonymo Beitrag anzeigen
    Dude, ich liebe den Regen.

    (☞゚∀゚)☞ (°□°)(/❛o❛\)
    I AM GOING TO PUNCH YOU IN THE MOUTH
    WITH MY OWn mouth
    softly
    because I like you


  21. #71
    Moderator Edition Panel Avatar von Jähling
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.028
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Minerva X Beitrag anzeigen
    Die Gwen tritt auch fast (aber nur fast) in Doctor Who auf.
    Sie tritt auch ganz in Doctor Who auf - im Finale zu S4, und wird gefragt, ob ihre Vorfahren auch schon in Cardiff gelebt haben...

  22. #72
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.466
    Nachrichten
    629
    @Jähling: Argh, verdammt. Das hatte ich jetzt ganz vergessen. Stimmt. Ich meinte aber, eben das, worauf sich die Frage, ob ihre Vorfahren in Cardiff lebten, bezog.
    Aber stimmt, sie kommt auch direkt als Gwen vor.



    Alles in Spoilern? Ui...


    Ah, dann hat mich mein Eindruck nicht getäuscht. Ich hatte eben das Gefühl, dass Moffat eine deutliche Gewichtung hin zu potentiellen Beziehungen legt - der geänderte Tonfall war für mich schon auffällig.

    Hm, zu meiner Überraschung mochte ich Rose. Was ich toll an der Storyline fand, war dass man es eigentlich auch ignorieren konnte, wenn man denn wollte. Die potentielle Liebeserklärung von Ten an Rose wurde ja auch abgeschnitten, die Wiedervereinigung am Schluss von Staffel 4 wurde auch recht hart mitten drin unterbrochen. Die Zeichen waren da, klar. Aber es wurde nie absolut konkretisiert.
    Erst war Rose ja auch noch mit Mickey zusammen, Adam hat sie grosse Augen gemacht, Jack war auch nicht ganz ohne Potential. Wenn man es mal genau betrachtet: Ten hatte mehr Küsse mit anderen Leuten, aber nie einen mit Rose. Nine hat sie nur vom Vortex befreit, mit Ten gab es keinen (einmal war sie Cassandra, einmal war es Meta-Ten).
    Aber jedes Mal wenn Moffat mit Ten an der Reihe war, war es ziemlich unignorierbar. Reinette hat Ten ziemlich intensiv geküsst, er sprang mit Pferd ohne Rückkehrmöglichkeit zu ihrer Rettung (und lässt seine Tardis stehen? Das werde ich nie verstehen), River ist so intim mit ihm, dass sie seinen Namen kennt und ihn heiratet...

    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  23. #73
    Mitglied Avatar von Aoki
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Miðgarðr
    Beiträge
    3.590
    Nachrichten
    167
    Zitat Zitat von Minerva X Beitrag anzeigen


    Ah, dann hat mich mein Eindruck nicht getäuscht. Ich hatte eben das Gefühl, dass Moffat eine deutliche Gewichtung hin zu potentiellen Beziehungen legt - der geänderte Tonfall war für mich schon auffällig.

    Hm, zu meiner Überraschung mochte ich Rose. Was ich toll an der Storyline fand, war dass man es eigentlich auch ignorieren konnte, wenn man denn wollte. Die potentielle Liebeserklärung von Ten an Rose wurde ja auch abgeschnitten, die Wiedervereinigung am Schluss von Staffel 4 wurde auch recht hart mitten drin unterbrochen. Die Zeichen waren da, klar. Aber es wurde nie absolut konkretisiert.
    Erst war Rose ja auch noch mit Mickey zusammen, Adam hat sie grosse Augen gemacht, Jack war auch nicht ganz ohne Potential. Wenn man es mal genau betrachtet: Ten hatte mehr Küsse mit anderen Leuten, aber nie einen mit Rose. Nine hat sie nur vom Vortex befreit, mit Ten gab es keinen (einmal war sie Cassandra, einmal war es Meta-Ten).
    Aber jedes Mal wenn Moffat mit Ten an der Reihe war, war es ziemlich unignorierbar. Reinette hat Ten ziemlich intensiv geküsst, er sprang mit Pferd ohne Rückkehrmöglichkeit zu ihrer Rettung (und lässt seine Tardis stehen? Das werde ich nie verstehen), River ist so intim mit ihm, dass sie seinen Namen kennt und ihn heiratet...
    ich weiß eben nicht ob ich spoilern soll oder nicht xD


    Das machte den ganzen Reiz dieser Storyline aus. Die Romantik war schön subtil. Roses Beziehung zu Ten war feiner ausgearbeitet. Sie ist ihm nicht direkt um den Hals gefallen, nachdem sie ihn das erste Mal getroffen hat. Alles war viel ambivalenter.

    Und du hast Recht. Es war als wäre das Universum gegen ein Bindung zwischen Rose und Ten
    Man wusste sie wollten, haben aber nie, oder wie du erwähnt hast, nie richtig

    Ten ist aber sonst ein totaler Womanizer gewesen (außer Madame De Pompadour ja noch Kylie Minogue oder als er ein "Mensch" ohne Erinnerungen war)
    Zitat Zitat von Anonymo Beitrag anzeigen
    Dude, ich liebe den Regen.

    (☞゚∀゚)☞ (°□°)(/❛o❛\)
    I AM GOING TO PUNCH YOU IN THE MOUTH
    WITH MY OWn mouth
    softly
    because I like you


  24. #74
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.466
    Nachrichten
    629
    @Aoki: Naja, die Human Nature-Storyline habe ich ab dem Zeitpunkt ignoriert, ab dem ich erfahren habe, dass das Original (ziemlich 1:1) ein Buch mit Seven als Hauptcharakter war. Das war dann für mich zu seltsam, um es als Canon im Geiste beizubehalten.

    Genau das finde ich auch. Die Storyline mit Rose war für mich auch ziemlich gut gemacht. Sie waren von Anfang an ein gutes Team, aber das subtile romantische, kam immer nur dezent und erst mit der Zeit. Das sehen, wenn man es will, aber ohne es zu müssen. Wo sich mal etwas konkretisiert wurde, war, als sie schon getrennt voneinander waren (und da war es dann auch quasi nur einseitig).

    Stimmt. Ten war aber sowieso manchmal ein wenig wankelmütig, auch was seine Stimmungen angeht. In den Specials wurde es ja ganz schlimm.
    Aber die Pompadour-Storyline werde ich sowieso nie verstehen. Mir kommt sein Verhalten etwas seltsam vor...
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi, Zone-00; etwas von Akira Norikazu

  25. #75
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    12.2011
    Beiträge
    21
    Nachrichten
    0
    Danke für die Infos!!
    Nja ich habe Torchwood schon bis zur 3ten Staffel durch.
    und die Serie ist einfach geil
    und das mir dem Anagram ist auch geil

    Dann muss ich echt langsam mal mir Doctor Who zulegen.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.