Seite 1 von 11 12345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 251

Thema: Lady Snowblood (Kazuo Koike/Kazuo Kamimura)

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    10.724

    Lady Snowblood (Kazuo Koike / Kazuo Kamimura)


  2. #2
    Weiß jemand, wie viele Bände es bisher gibt? Und ob er abgeschlossen ist? Irgendwie konnte ich keine besonders informativen Seiten finden...
    Avatar: mutualmitten; Manga: Kaze Hikaru

  3. #3
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Yagate
    Registriert seit
    10.2001
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.484
    Wenn ich das richtig sehe müssten es 5 Bände sein, und die Serie scheint abgeschlossen zu sein.
    Ich in deinen, du in meinen, du in meinen, ich in deinen Armen.
    Du am schlafen und ich immer, und ich immer noch hellwach.
    Ich in deinen, du in meinen und wir zwei in unseren Armen.
    Du am träumen - ich am warten
    Bis die Tage wieder werden, wie sie früher mal waren.

  4. #4
    Gomamon
    Gast
    Jap, es gibt fünf Bände. Aber der Manga wurde öfters neu aufgelegt; die Neuauflagen hatten andere Bändeanzahlen. Welche Version als Vorlage für die deutsche Fassung dient und wie viel Bände der Manga in Deutschland dann haben wird, weiß bisher wohl nur Carlsen.

    Aber ich werd mir Lady Snowblood wohl ziemlich sicher kaufen, egal, wie viele Bände der Manga nun hat. ^^

  5. #5
    Moderator Carlsen Manga und Daisuki
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    130
    Ja, LADY SNOWBLOOD ist abgeschlossen und wird in 2 Sammelbänden erscheinen. Die Serie lief in den 70ern in Japan, ist einer der Klassiker der Mangageschichte und wurde sehr früh auch verfilmt.

    Info zum Film

    Lady Snowblood war nicht nur Inspiration und Vorlage der KILL BILL-Filme, sondern auch von PRINCESS BLADE, in dem die Handlung des Racheepos aus der Samuraizeit in die Zukunft verlegt wurde.

    Info dazu

    Und, nun ja, weitere Infos werden folgen...

    :rolling:

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2005
    Beiträge
    1.542
    2 bände mit ca 520 seiten. in den usa sind es 4 bände.

  7. #7
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.824
    Und hier Infos zum Inhalt von LADY SNOWBLOOD:

    Japan zur Zeit der Meiji-Dynastie (1869-1912) – eine Zeit des Umbruchs, in der sich das Land zu einem modernen Industriestaat entwickelt und damit die althergebrachten Rechte der Samurai beschneidet. Am 20. Todestag ihrer Mutter beginnt die junge Auftragskillerin Yuki ihren Rachefeldzug gegen drei Verbrecher, die das Leben ihrer Familie zerstört haben, und zieht auf ihrer Vendetta eine blutige Spur durchs Land...

    LADY SNOWBLOOD ist ein herausragendes, packendes Meisterwerk des japanischen Starautoren Kazuo Koike (»Lone Wolf & Cub«, »Crying Freeman«). Das rund 1000-seitige Original-Manga-Epos wurde von Kazuo Kamimura in elegante, atmosphärisch einmalige Zeichnungen umgesetzt.
    1973 von Toshiya Fujita verfilmt, zählt das Rache-Epos heute zu den großen Klassikern des japanischen Kinos (dt. DVD-Fassung bei Rapid Eye Movies). LADY SNOWBLOOD gilt unter Kennern als Haupt-Inspirationsquelle für Quentin Tarantinos Kino-Hit KILL BILL, der mit eindeutigen Hommagen an LADY SNOWBLOOD aufwartet.

    Carlsen Comics veröffentlicht den Manga-Klassiker LADY SNOWBLOOD originalgetreu und komplett in zwei dicken Sammelbänden mit je über 500 Seiten. Ein wahrer Leckerbissen für Fans von Martial Arts- & Samurai-Stories und Liebhabern des gehobenen Asian Cinema. Empfohlen ab 16 Jahren, neu im Sommerprogramm 2006.
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  8. #8
    Danke für die Infos!

    Über 500 Seiten pro Band - da bin ich ja mal gespannt.
    Avatar: mutualmitten; Manga: Kaze Hikaru

  9. #9
    Mitglied Avatar von Marduk
    Registriert seit
    01.2001
    Ort
    Deutschland,49356 Diepholz
    Beiträge
    5.206
    Hervorragende Wahl.

    Schön, dass Ihr einen weiteren Klassiker, der den durchschnittlichen Mangaleser von heute vielleicht nicht auf Anhieb interessiert, in den deutschsprachigen Raum bringt. Ein dickes Dankeschön. )

  10. #10
    Ui, das klingt ja sehr nach Kult-Manga. Und dann auch noch in so einem ungewöhnlichem Format (500 Seiten?!).
    Werd ich mir wohl kaufen müssen.

  11. #11
    Ja, hole mir es auch
    Aber dass der Titel jetzt kommt überrascht mich doch
    Mit 500 Seiten wohl der dickste Wälzer im Regal (die Manga Power hatte nur 480 )

  12. #12
    Mitglied Avatar von Seraphina
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Twilight-Zone
    Beiträge
    2.133
    Mann, 500 Seiten! Das kostet sicher ganz schön happig!
    Wird wohl so ein Format wie Akira haben, hm?

  13. #13
    Wird 16,90 pro Band kosten, wurdes schonmal im anderen Thread gesagt Werd's mir aber trotzdem holen, wenn mir die Zeichnungen so gut gefallen wie die Story^^

  14. #14
    btw: die handlung erinnert mich ein bissi an diesen einen kong-fu-film, in dem ein mann, nachdem seine ganze familie niedergemetzelt wurde, eine zeitlang im wald lebt, bis er in einem shaolin-kloster aufgenommen wird. dort nimmt er den neuen namen >eisener affe< an und trainiert, erst i kloster dann nach abschluß der ausbildung auch mit einem erimiten im wald, dafür, dass er seine familie rächen kann, was ihm restlos gelingt. danach kehrt er in das kloster zurück ... kennt wer den film und fühlte sich auch n bissi daran erinnert?
    * tell me princess, now did you just let your HEART decide? *

  15. #15
    Mitglied Avatar von Marduk
    Registriert seit
    01.2001
    Ort
    Deutschland,49356 Diepholz
    Beiträge
    5.206
    Auf der Website von Darkhorse Comics kann man sich immerhin schonmal die Covers von Band 1-3 der US-Ausgabe ansehen. Und eine kleine Leseprobe findet man auch, wenn man unter "Features" auf Preview klickt.

    http://www.darkhorse.com/profile/profile.php?sku=10-242

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Beiträge
    1.161
    Die Story hört sich gut an und die Zeichnungen sind besser als ich gedacht hätte, für das Alter. Ich denk das kauf ich auf jeden Fall. Der Preis ist eigentlich auch ganz okay.
    Das es zwei Bände sind ist eingentlich auch ganz positv, weil ich die lang Warterei zwischn den einzlnen Bänden nicht so liebe und es ja sonst eher eine Serie für lange Anbstände wäre.
    Nja, bisher eine von den wenigen angekündigten serien, die mich uberhaupt interessiren, aber das ist auch nur gut so, spart Geld.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2005
    Beiträge
    392
    Original von Seraphina
    Mann, 500 Seiten! Das kostet sicher ganz schön happig!
    Wird wohl so ein Format wie Akira haben, hm?
    Ne. Akira war ja Telefonbuch gross. Lady Snowblood wird das Format von Anne Freaks haben. Wurde auch schon in nem anderen Thread gesagt.
    Wurde eigentlich schon erwähnt wann der zweite Band nach dem ersten erscheint? Wieder 3 Monate wie bei Barfuss und Adolf oder vielleicht sogar schneller *hoff*

  18. #18
    Klingt echt mal nicht schlecht.... Mal sehen, ich finde die Zeichnungen auch ziemlich genial, wie gesagt, mal sehen.....

  19. #19
    Ui ui, sieht ja ganz vielversprechend aus!
    Also das wird bei mir garantiert mehr als nur "reinschauen"...
    Und da sonst nicht soooo viel von CC im Sommerprogramm für mich dabei sei wird, stören mich die 16,90€ auch net besonders...
    Mangas zu verkaufen (50% vom NP):

    Ein melancholischer Morgen 1-5
    Blue Sheep Dream 1-5,
    Death Note 13 (Erstauflage), Coyctus, Diener des Mondes 1

    Bein Interesse bitte eine PN!

  20. #20
    also versteh ich das richtig? in Lsb geht es um die tochte die die schwangere braucht geboten hat?

    es erinnert mich ein wenig an Barfuß durch Hiroshima. der stil ist anders, aber es kommt hier ebenfalls wenig/ gar keine rasterfolie vor, schatten sind mit tusche schrafiert.

    trotzdem, mich interessierts.^^

    hoffe es kommt im 2 - monats takt.
    * tell me princess, now did you just let your HEART decide? *

  21. #21
    Originally posted by SakuyaKira
    in Lsb geht es um die tochte die die schwangere braucht geboten hat?
    Sorry, aber bei diesem Satz habe ich Verständnisschwierigkeiten.
    Avatar: mutualmitten; Manga: Kaze Hikaru

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2005
    Beiträge
    392
    Original von SakuyaKira
    es erinnert mich ein wenig an Barfuß durch Hiroshima. der stil ist anders, aber es kommt hier ebenfalls wenig/ gar keine rasterfolie vor, schatten sind mit tusche schrafiert.
    Das wird wohl daran liegen das beide Mangas halt einfach schon was älter sind. Denk ich mal

  23. #23
    *sich hau*
    wah. ich kann nicht tippen >_<
    alkohol? XD

    ich meinte >geht es in LadySnowblood< um die tochter, die die schwangere braut geboren hat. ?
    in der inhaötsangabe steht ja was von einer tochter, die dazu geboren wurde, rache zu nehmen. is es in LSb also die dochter dieser braut?
    in kill bill war das die braut (also uma thurman) selber, das baby hat sie ja verloren ...
    * tell me princess, now did you just let your HEART decide? *

  24. #24
    Mitglied Avatar von Marduk
    Registriert seit
    01.2001
    Ort
    Deutschland,49356 Diepholz
    Beiträge
    5.206
    Originally posted by SakuyaKira
    ich meinte >geht es in LadySnowblood< um die tochter, die die schwangere braut geboren hat. ?
    Genau so ist es.


    Im Film jedenfalls stirbt Yukis Mutter direkt nach der Geburt, in einem Frauengefängnis. Eine ihre Zellengenossinen nimmt sich Yukis an und zieht sie groß...Mal sehen, ob es im Comic genauso ist.


  25. #25
    dieser manga ist schon so gut wie gekauft. die story und leseprobe in der preview haben mich echt überzeugt...
    sieht bestimmt lustig aus so 2 fette bände im regal stehen zu haben ^^
    das einzig schlechte: der preis
    naja aber ist ja dafür richtig fett und nur 2 bände...

Seite 1 von 11 12345678910 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •