Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 30
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    bei Hannover
    Beiträge
    747

    AKIBA PASS (VOD-Plattform von Anime House, Filmconfect, Kazé und peppermint anime)

    Am 29.03.2016 startet ein neues Zeitalter für Animefans!
    Mit AKIBA PASS geht eine brandneue VOD-Plattform online, welche Titel der Publisher Anime House, Filmconfect, Kazé und peppermint anime unter einem Dach vereint!

    Was bietet AKIBA PASS?
    AKIBA PASS bietet brandneue Animes als Simulcast und beliebte Klassiker in einem umfangreichen Katalog. Außerdem gibt es kostenlose News und Infovideos rund um die Themen Anime, Manga, Games und J-Culture. Im Laufe des Jahres stoßen noch weitere Features, wie zum Beispiel ein Shop für Merchandising zum Angebot hinzu.

    AKIBA PASS möchte das faszinierende Lebensgefühl von Tokyo und einem seiner beeindruckendsten Stadtteile aufgreifen. Akihabara, kurz Akiba, entwickelte sich in der Vergangenheit von einem reinen Elektronikviertel zu einem beeindruckenden Schmelztigel, der heute Anime, Manga, Gaming und vieles mehr in sich vereint und weit über Japan hinaus bekannt ist.
    Mit einer beeindruckenden Allianz aus den Publishern Anime House, Filmconfect, Kazé und peppermint anime, wird AKIBA PASS den Fans in Zukunft vieles bieten, was es in dieser Weise bisher noch nicht gab.
    AKIBA PASS - DEIN TICKET NACH JAPAN!

    AKIBA PASS ABO
    In einem Abo-Modell für nur 8 EUR im Monat werden weite Teile des Angebots an Simulcasts und Klassikern zum Streamen verfügbar sein. Für Neukunden bietet AKIBA PASS eine 4-wöchige kostenlose Testphase an.

    AKIBA PASS INDIVIDUELL
    Wer lieber individuell konsumiert und seine Einkäufe ohne DRM-Beschränkungen auf einem Endgerät speichern möchte, kann ab 2 EUR einzelne Folgen oder ab 20 EUR ganze Season-Pässe seiner Sammlung hinzufügen und unbegrenzt Streamen und Downloaden.

    AKIBA PASS KOSTENLOS
    Registrierte Nutzer können kostenlos auf News, Infovideos und LIVE-Specials zugreifen. Hier wird es gleich zum Start mit LiSA TV ein ganz besonders Highlight für die Fans von J-Pop geben.

    Patrick Keller (Geschäftsführer - peppermint anime):
    „Mit AKIBA PASS bieten wir den deutschen Anime Fans endlich einen würdigen Streaming-Dienst“

    Ekkehard Holzer (Geschäftsführer - Anime House):
    "AKIBA PASS ist ein tolles, hoch spannendes Projekt, bei dem ANIME HOUSE stolz ist, von Anfang an mit dabei zu sein."

    AKIBA PASS startet am 29.03.2016 mit einer offenen Beta-Phase. Im Laufe der kommenden Monate werden kontinuierlich Serien, OVAs, Filme und weitere Angebote der Plattform hinzugefügt. Mehr Infos demnächst!
    Quelle: Newsletter von peppermint anime

    Wenn genug Simulcast-Titel dabei sind, könnte das endlich eine bezahlbare Plattform werden. Mich wundert nur etwas, dass nipponart nicht dabei ist, und KSM scheint bei dem Thema ja eh noch nicht selbst aktiv zu sein. Den Namen finde ich allerdings weniger gelungen, aber passt zumindest etwas zum Gesamtkonzept, bringt mich aber zum Augenrollen. ^^;

  2. #2
    Mit Anime on Demand gibt es doch eigentlich ein ähnliches Portal mit besseren Namen, warum jetzt also wieder eine neue Seite? Wenn dann auch noch Titel auf nur einer Seite verfügbar sein werden und man die anderen sehen möchte braucht man ja auch wieder zwei Abos... Hätte es besser gefunden wenn Anime on Demand die zentrale Anlaufstelle geworden wäre, hat ja schon eine gewisse Bekanntheit, die Features von AKIBA PASS hätte man schließlich auch dort umsetzen können. Verstehe auch nicht warum gerade Kazé dabei ist anstatt die Ressourcen in Anime on Demand zu stecken.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    bei Hannover
    Beiträge
    747
    Da ja gerade die Umstellung auf HTML5 getestet wird bei AOD, bin ich auch etwas verwundert darüber, aber vielleicht gibt es da ja Zusammenhänge.

  4. #4
    Je nachdem welche Titel von Kazé es bei AKIBA PASS gibt hat dann entweder der Kunde das Nachsehen weil er eben mehr Abos abschließen muss oder eben Anime on Demand, weil es keinen nennenswerten Grund mehr gibt dort etwas zu schauen, die können quasi dichtmachen. Finde es einfach komisch warum Kazé als größter Publisher seine eigene Plattform schwächt und bei so etwas einsteigt.


    Die Aussage vom Geschäftsführer ist auch, ich sag mal, äußerst unglücklich formuliert: „Mit AKIBA PASS bieten wir den deutschen Anime Fans endlich einen würdigen Streaming-Dienst“. Es klingt ein bisschen danach als wolle er sagen, dass es bis jetzt nur Müll an Streaming-Seiten gab. Damit bezeichnet er ja auch indirekt Anime on Demand von Kazé (die ja schließlich bei AKIBA PASS dabei sind!) als unwürdigen Dienst.

    PS: Gibt es LiSA TV schon oder kann man eventuell sagen in welche Richtung das gehen wird? Denn auf YouTube-Qualität oder auf so peinlichen Klamauk wie ihn Peppermint immer macht hab ich dann auch keine Lust. Denn von so einer Plattform erwarte ich dann doch eine etwas gehobenere Qualität.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    bei Hannover
    Beiträge
    747
    Mit AOD aktuell ist Kazé wohl auch nicht zufrieden, deswegen wird ja gerade an der HTML5-Fassung gearbeitet. Ich glaube, PA denkt bei der "würdig"-Aussage auch kritisch an ihren eig. Dienst. ^^;

    Ich vermute, die Simulcasts sollen eher bei "Akiba Pass" landen und die Katalogtitel bei AOD? In 2 Wochen spätestens wissen wir ja mehr.

    Hmmm, das könnte wohl das von CR sein: http://www.crunchyroll.com/lisa-tv

  6. #6
    Das ganze wird wohl unter peppmint-tv.de laufen. Die Adresse hat sich peppermint erst Anfang des Monats gesichert.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Kanwa
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    239
    Ach, deshalb kam letztens auch die eMail: "peppermint tv zieht um!" ^^
    Ich freu mich drauf, mal schauen wie das Angebot wird. 8€ hört sich doch erst mal ok an.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    928
    Es gibt auch die Seite akiba-pass.de. Der Domaininhaber ist Peppermint. Die Domaindaten wurden laut denic zuletzt am 25. Januar aktualisiert.
    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Wobei es da ja die noch inoffizielle BBSAO-Theorie gibt, die besagt, dass wenn die Differnenz zwischen deutschen Stand und japanischen Stand bei BB gleich Null ist, der Wert x, der für die Zahl der in Deutschland erschienenen SAO-Bände steht, innerhalb eines Zeitraums, der mit einem Quartal gleichgesetzt werden kann, um 1 erhöht werden wird.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    7.686
    würde es sehr seltsam finden, wenn Kazé seine Simulcast Titel dann dort statt auf AoD zeigt o.O
    hätte es besser gefunden wenn man einfach alles bei AoD machen würde, statt jetzt eine neue Plattform aufzubauen...
    weiß nicht so recht, was ich davon halten soll.
    A Centaur's Life | Bread&Butter | Heartbroken Chocolatier | Himouto! Umaruchan | Honto Yajuu |Ibitsu (Kazuto Okada) | Jojo's Bizarre Adventure | Masamune-kun no Revenge | Mysterious Girlfriend X | Non non Biyori | Nurse Hitomi's Monster Infirmary | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly |Uwasa no Midori-kun!! |Watamote | Zetman



    Zero Hedge | On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    bei Hannover
    Beiträge
    747
    Der Vorteil wäre ja, dass man dann Simulcasts mehrerer Anbieter auf einer Seite schauen kann, für einen Preis. Ich denke, bei AOD wird es die weiterhin geben, aber dann vielleicht zu einem höheren Paketpreis, der dann mehr Katalogtitel enthält.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.190
    An sich hört sich die Kollaboration ja nicht schlecht an, den Preis finde ich auch in Ordnung, für 8€ im Monat und bei einer guten und entsprechenden Titeldichte werde ich da gerne mal zugreifen (wenn das ganze dann auch über Konsolen läuft, finde es ganz angenehm, meind Animes über PS4 und WiiU auf dem TV anschauen zu können).

    Wie das ganze dann allerdings bei Kaze ablaufen soll, verstehe ich auch nicht so ganz, dann kommen die Simulcasts von ihnen auf beiden Seiten? Und die Aussage "Konkurrenz belebt das Geschäft" kann ich auch nicht ganz nachvollziehen, ich würde mein Abo natürlich auf der Seite abschließen, wo für mich der meiste Nutzen rausspringt, was hilft dann die Veröffentlichung auf 2 Seiten (vor allem, da AoD ja gerade auf HTML5 umrüstet)? Schade auch, dass Nipponart nicht dabei ist, vielleicht schließen die sich später noch dazu.
    Mangawünsche:
    Grisaia no Kajitsu/ Hidan no Aria/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Life/ High School DXD/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Shinmai Maou no Keiyakusha

  12. #12
    Die Seite ist keine Eigenentwicklung sondern eine französische Seite nur unter anderem Namen: http://www.wakanim.tv/fr/v2/discover --> http://www.akibapass.de/de/v2/discover

    Und Kazé wollte der Konkurrenz einfach nur Starthilfe geben... "Da AV Visionen und peppermint anime bei Produktion und Vertrieb von Anime DVDs und BDs eng kooperieren, leisten wir für peppermints ambitioniertes VoD-Projekt gerne Starthilfe." Quelle: http://www.mediabiz.de/video/news/an...oechern/405251
    Geändert von Sterling Archer (17.03.2016 um 15:04 Uhr)

  13. #13
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    928
    Zitat Zitat von Sterling Archer Beitrag anzeigen
    Die Seite ist keine Eigenentwicklung sondern eine französische Seite nur unter anderem Namen: http://www.wakanim.tv/fr/v2/discover --> http://www.akibapass.de/de/v2/discover
    Der zweite Link funktioniert nicht. Man erkennt nicht, warum es keine Eigenentwicklung sein soll.
    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Wobei es da ja die noch inoffizielle BBSAO-Theorie gibt, die besagt, dass wenn die Differnenz zwischen deutschen Stand und japanischen Stand bei BB gleich Null ist, der Wert x, der für die Zahl der in Deutschland erschienenen SAO-Bände steht, innerhalb eines Zeitraums, der mit einem Quartal gleichgesetzt werden kann, um 1 erhöht werden wird.

  14. #14
    Vorhin ging's noch^^ Bis aufs Logo, ein paar Menüpunkte und die Sprache war die Seite eigentlich die selbe wie die französische. Hab leider auch kein Screenshot gemacht

    Was mir gerade wieder einfällt, vergleich einfach das Bild welches Peppermint mal auf Facebook gepostet hat mit der französischen Seite
    Bild von Peppermint: https://www.facebook.com/peppermint....type=1&theater
    Französisches Gegenstück: http://www.wakanim.tv/fr/v2/catalogue
    Geändert von Sterling Archer (17.03.2016 um 21:27 Uhr)

  15. #15
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    928
    Zitat Zitat von Sterling Archer Beitrag anzeigen
    VWas mir gerade wieder einfällt, vergleich einfach das Bild welches Peppermint mal auf Facebook gepostet hat mit der französischen Seite
    Bild von Peppermint: https://www.facebook.com/peppermint....type=1&theater
    Französisches Gegenstück: http://www.wakanim.tv/fr/v2/catalogue
    Okay, die Grafiken sind identisch.

    Was ich grad sehe: Bei Black Bullet steht ja „Dt./OmU“ da, aber bei anderen steht nur „OmU“ da, obwohls eine deutsche Synchro gibt (z. B. Steins;Gate). Sind deutsche Synchros da jetzt praktisch nicht vertreten?
    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Wobei es da ja die noch inoffizielle BBSAO-Theorie gibt, die besagt, dass wenn die Differnenz zwischen deutschen Stand und japanischen Stand bei BB gleich Null ist, der Wert x, der für die Zahl der in Deutschland erschienenen SAO-Bände steht, innerhalb eines Zeitraums, der mit einem Quartal gleichgesetzt werden kann, um 1 erhöht werden wird.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    928
    Hai Furi, Kiznaiver, Assassination Classroom (2. Staffel) und The Asterisk War (2. Staffel) erscheinen auf AP. (MANIME.DE)
    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Wobei es da ja die noch inoffizielle BBSAO-Theorie gibt, die besagt, dass wenn die Differnenz zwischen deutschen Stand und japanischen Stand bei BB gleich Null ist, der Wert x, der für die Zahl der in Deutschland erschienenen SAO-Bände steht, innerhalb eines Zeitraums, der mit einem Quartal gleichgesetzt werden kann, um 1 erhöht werden wird.

  17. #17
    Mitglied Avatar von Annerose
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    5.273
    Bisher lohnt sich kein Abo, da keine der Serien mich wirklich reizt. Da hole ich mir lieber Premium bei Crunchyroll, da hab ich zumindest schon Joker Game, JoJo's Bizarre Adventure Part 4, Ushio to Tora 2 und Sousei no Onmyouji. Im Idealfall kriegen sie vielleicht noch Bungou Stray Dogs und Sakamoto desu ga?.



    Manga Wünsche:
    Ginga Eiyuu Densetsu, Totsukuni no Shoujo, Aphorism, Golden Kamuy, Aku no Kyouten, Zetman, Ginrou Bloodborne, Devil's Line, Shion no Ou, Gakkou Gurashi!, Sekai Oni, Rainbow






  18. #18
    Sollte nicht gestern der Start des Angebotes sein? Bisher ist die Auswahl nämlich sehr schwach.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    928
    Zitat Zitat von Knuckles Beitrag anzeigen
    Sollte nicht gestern der Start des Angebotes sein? Bisher ist die Auswahl nämlich sehr schwach.
    Und es ist nicht alles da, was damals in dem einen Screenshot gezeigt wurde.

    Ich dachte ja auch, dass gestern der Start gewesen sei, aber es scheinen schon Kommentare von letzter Woche da zu sein.
    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Wobei es da ja die noch inoffizielle BBSAO-Theorie gibt, die besagt, dass wenn die Differnenz zwischen deutschen Stand und japanischen Stand bei BB gleich Null ist, der Wert x, der für die Zahl der in Deutschland erschienenen SAO-Bände steht, innerhalb eines Zeitraums, der mit einem Quartal gleichgesetzt werden kann, um 1 erhöht werden wird.

  20. #20
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    7.686
    Irgendwie klappt das mit dem Account machen (bei mir) nicht so richtig. Hab 3 e-mails bekommen von denen weder der link noch die codes funktionieren
    "Le code entré est invalide ou n'existe plus, veuillez le vérifier."

    edit: hat nun doch funktioniert
    Geändert von Miss Morpheus (31.03.2016 um 08:30 Uhr)
    A Centaur's Life | Bread&Butter | Heartbroken Chocolatier | Himouto! Umaruchan | Honto Yajuu |Ibitsu (Kazuto Okada) | Jojo's Bizarre Adventure | Masamune-kun no Revenge | Mysterious Girlfriend X | Non non Biyori | Nurse Hitomi's Monster Infirmary | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly |Uwasa no Midori-kun!! |Watamote | Zetman



    Zero Hedge | On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero.

  21. #21
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    928
    Seit anderthalb Wochen kann man sich Cencoroll auf AP anschauen.
    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Wobei es da ja die noch inoffizielle BBSAO-Theorie gibt, die besagt, dass wenn die Differnenz zwischen deutschen Stand und japanischen Stand bei BB gleich Null ist, der Wert x, der für die Zahl der in Deutschland erschienenen SAO-Bände steht, innerhalb eines Zeitraums, der mit einem Quartal gleichgesetzt werden kann, um 1 erhöht werden wird.

  22. #22
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    928
    Auf AP soll im Sommer wohl Qualidea Code (A-1 Pictures) als Simulcast kommen. (Da scheint auch eine Uhrzeitangabe zu stehen.)

    Quelle: http://news.qualidea.jp/post/146299371604/日本国内海外での配信決定
    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Wobei es da ja die noch inoffizielle BBSAO-Theorie gibt, die besagt, dass wenn die Differnenz zwischen deutschen Stand und japanischen Stand bei BB gleich Null ist, der Wert x, der für die Zahl der in Deutschland erschienenen SAO-Bände steht, innerhalb eines Zeitraums, der mit einem Quartal gleichgesetzt werden kann, um 1 erhöht werden wird.

  23. #23
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.573
    Google Translator ist zwar fürn Allerwertesten, aber in diesem Fall hilft er:
    毎週土曜日25時半 (日本時間) = Jeden Samstag um 25 Uhr (japanische Zeit) = 1 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag

  24. #24
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    928
    Also Samstag, 18 Uhr MESZ.
    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Wobei es da ja die noch inoffizielle BBSAO-Theorie gibt, die besagt, dass wenn die Differnenz zwischen deutschen Stand und japanischen Stand bei BB gleich Null ist, der Wert x, der für die Zahl der in Deutschland erschienenen SAO-Bände steht, innerhalb eines Zeitraums, der mit einem Quartal gleichgesetzt werden kann, um 1 erhöht werden wird.

  25. #25
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.224
    Blog-Einträge
    113
    Solange pepper nichts selber ankündigt, würde ich solche Aussagen besser lassen. Im Maxx-forum meinte ja schon jemand, das es Akiba Pass ja nicht nur bei uns gibt und dadurch nicht zwangsläufig es auch für unseren Raum gemeint sein muss.

    Nachtrag, da ich das erst jetzt gesehen habe: ok, laut der News bei anime2you steht da wohl doch auch wo der dt Raum dabei.

    https://www.anime2you.de/news/95831/...-ins-programm/


    Naja ich weiß ja nicht wie es anderen geht, aber die bringen ja schon länger doch eher mehr so übliches Zeug, wo nicht unbedingt so tollen Inhalt hat bei den neuen Simulcasts. Aber auf das Studio u.a. sind sie und andere halt verrückt. xd

    Aber da ich dort eh nichts schaue ist das aus der Sich eh besser für mich.
    Geändert von Mia (24.06.2016 um 00:40 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •