Der traditionell, handgezeichnete Anime, feierte am 22. Februar 2014 seine japanische Kinopremiere und erzählt, basierend auf einer wahren Begebenheit, die Geschichte von den interkulturellen Freundschaften der Kinder auf Schikotan, einer japanischen Insel, die nach Ende des Zweiten Weltkriegs von den Sowjets annektiert wurde.
Die Regie führte Mamoru Oshiis langjähriger Weggefährte Mizuho Nishikubo (u. a. Musashi: The Dream of the Last Samurai) nach einem Drehbuch von Live-Action-Regisseur Shigemichi Sugita (u. a. From the Northern Lands) und dem Anime-Scriptwriter Yoshiki Sakurai (u. a. Ghost in the Shell: Stand Alone Complex). Das Charakterdesign steuerte Nobutake Ito (u. a. The Tatami Galaxy) bei. Giovanni's Island wird von der japanischen Musikindustrie-Vereinigung JAME präsentiert, die damit gleichzeitig ihr 50-jähriges Bestehen feiert.

Quelle: Universum Anime per Facebook


Der Film soll im ersten Quartal 2015 auf DVD und Blu-ray durch Universum Anime zu uns kommen...