szmtag Naruto: Anime oder Manga!? - Seite 2
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 73
  1. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2003
    Beiträge
    556
    Nachrichten
    0
    Ganz klar Manga liegt aber nicht am Naruto Anime ( wovon ich ca 4-5 Episoden gesehen habe) sonder eher insgesamt am Anime.
    Ich kriege halt Aggresionen wenn 20sec lang das Gesicht von einem Charakter gezeigt wird wenn dieser gerade geschockt ist.
    Das ist alles immer so lang gezogen das stört mich richtig :X

  2. #27
    Mitglied Avatar von Aero
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Abaddon
    Beiträge
    7.553
    Nachrichten
    0
    Original von Shibbo
    mero und aero tun mir leid xD
    Oh, vielen Dank. :bussi:

    Mir fällt außerdem auf, dass ich noch gar nicht in diesen Thread geschrieben habe.

    Bei mir liegt auf jeden Fall der Manga ganz vorne. Erstens hat er gegenüber dem Anime einen angenehmen Vorsprung und außerdem ist mir da zuviel Fillerkrimskrams, womit es vor Shippuuden eindeutig übertrieben wurde.

    Und wenn ich mir Shippuuden anschaue, dann bin ich darüber schockiert, wie gut man ins andere Gegenteil umschlagen kann. Das nimmt schon echt DBZ-Ausmaße an, wo eine gesamte Episode lang geredet, aufgepowert oder ein Angriff gestartet wird. (Das war bei DBZ ein Glück schlimmer. ;D )

    Original von Shibbo
    weiss eigentlich jemand, wann eine DEUTSCHE neue staffel geplant ist? oder wiederholen sie jetzt erstmal nur die nächste zeit?
    Auch wenn es nicht unbedingt zum Thema dieses Threads passt, würde es mich freuen, wenn RTL 2 von Naruto abließe. Der Anime ist so sehr verschandelt worden, dass er jede weitere Ausstrahlung eigentlich nicht verdient hätte.

    Vielleicht ist was geplant oder auch nicht, aber ich denke, das würde entsprechend von RTL 2 angekündigt.
    Le noir, ce mot désigne depuis une époque lointaine le nom du destin.
    Les deux vierges règnent sur la mort.
    Les mains noires protègent la paix des nouveaux-nés.

  3. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    841
    Nachrichten
    0
    Eindeutig Manga, zwar sind im Anime manche stellen echt gut rübergekommen(1-2 Szenen fand ich sogar im Anime besser), aber allg. wurde viel zu, viel viel zu mies dargestellt ... zu den Fillern will ich mich gar nicht erst äußern.
    Ausserdem ist der Anime nur eine verfälschte Form des Mangas ... genau wie jede buchverfilmung hat der MAcher oft eine Interpretation vom Anime(bzw. Buch) und will diese dann auch entsprechend darstellen ... was oft zu konflikten zwischen mir und dem Anime führt ... ausserdem find ich es auch meist intressanter mir die einzelnen Szenen vorzustellen. Und wie Aero schon sagte das in die Länge ziehn der Shippuuden folgen.

  4. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    54
    Nachrichten
    0
    ich finde die anime Folgen auf RTL 2 sind für kleine Kinder ich will jetzt nicht damit sagen das überall blut sein soll doch ........ ( ich versuchs zu erklären ) ich hab mal diese Folge gesehen wo die drei OtOkas-kure NInjas gefunden worden sind im Manga war da blut und ihre gesichter waren weg ABER im ANIME hat die Prüferinn (deren Name mir jetzt nicht einfallen will ) auf einen leren Boden gesehen da wo eigentlich die Leichen liegen sollten !!!!!!!!!!!! voll dummmmmmmmmm :P :P :rolleyes2: :dark: :dark:

  5. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2006
    Beiträge
    6.058
    Nachrichten
    0
    ja, dass die personen rausgeschnitten werden ist lächerlich.


    aber wisst ihr, wo ich darüber richtgi böse war??? als sasuke itachi über seinen eltern stehen sah... und da niemand war.

    meine kleine sis, wusste nicht was passiert und hat sich echt gewundert was da läuft. aber ich war SO WÜTEND!!!!! das war eine der wichtigsten szenen überhaupt und die haben die einfach so verstümmelt! das war absolut daneben. egal, ob sie was dran ändern @blut oder so.... aber einfach weglassen... dann sollen sie den ganzen anime weglassen!

  6. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    54
    Nachrichten
    0
    shibbo da muss ich dir recht geben aber ich hab gehört das es jetzt die Naruto Anime Serie auch ancute auf DVD gibt !!!! :rolleyes2: :rolleyes2: die sollten die mal ins Ferhnsehn setzten !!!!! :mua: :mua:

  7. #32
    Mitglied Avatar von Mero
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    4.595
    Nachrichten
    0
    @ shibbo & frog:
    die diskusion wäre hier vielleicht besser aufgehoben! danke!

  8. #33
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    24
    Nachrichten
    0
    Ich finde den Manga bisher auch besser, vorallem weil ich da immer alles nachlesen kann *viel zu vergesslich ist*
    Am Anime gibts schon ein paar gute Szenen, die vorallem durch die Musik und die Betonung in den Stimmen so gut geworden sind.
    Ich hab die Folgen aber auch alle nicht auf RTL 2 geschaut Ist eben ein Kindersender, klar das die Szenen dann so derb geschnitten sind. Das spricht dann auch gleich wieder für den Manga.
    Ich hör einfach immer die Filmmusik (sogar wenn ich zur Arbeit fahre und im Zug sitze ) und lese damit den Manga. Dann hat man eine schöne Mischung aus passendem Ton, Bild, etc.

    Fazit ohne langes drumherum: Ich find den Manga besser aber mag die Stimmen und die Filmmusik

  9. #34
    Mitglied Avatar von Mero
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    4.595
    Nachrichten
    0
    Also ich hab hier nochmal eine Umfrage zu genau dem Thema erstellt, da ich finde, dass es sich einfach anbietet! Außerdem kann man dann auch auf einen kurzen Blick besser erkennen, wieviele was besser finden (und muss nicht den ganzen Thread (neu)lesen)! Viel Spaß damit :wave:

    Also ich hab für den Manga gestimmt, aus den bereits aufgeführten Gründen

  10. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2006
    Beiträge
    6.058
    Nachrichten
    0
    auch aus den oben genannten gründen für den manga gestimmt hat

  11. #36
    Mitglied Avatar von Aero
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Abaddon
    Beiträge
    7.553
    Nachrichten
    0
    Original von Shibbo
    auch aus den oben genannten gründen für den manga gestimmt hat
    Dazu sage ich jetzt mal nichts.

    Wenn Mero schon so gut ist, eine Umfrage hier zu erstellen, dann darf man seine Auswahl doch auch ruhig nochmal ein wenig ausschmücken, oder? Natürlich auch an Mero selbst gerichtet.

    Ich habe für den Manga gestimmt, weil er erstens im Vergleich zum Anime immer ungekürzt ist. Zudem bietet einem der Manga mehr Spielraum, was die Vorstellung der Stimmen und Bewegungen angeht, was einem beim Anime ja so ziemlich vorweg genommen wird.

    Man wird da einfach nicht enttäuscht.
    Le noir, ce mot désigne depuis une époque lointaine le nom du destin.
    Les deux vierges règnent sur la mort.
    Les mains noires protègent la paix des nouveaux-nés.

  12. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2006
    Beiträge
    6.058
    Nachrichten
    0
    ok... erläutern xD das hasse ich auch in aufsätzen *einfachste lösung sucht*


    aaalso... ich bevorzuge den manga, weil ich bei ihm einfach das gefühl habe den zeichner selbst zu erleben! hört sich komisch an? ich finde beim anime ist es alles schon zu "perfekt" (naja faslches wort). aber ich sehe sie laufen, ich sehe diese stereohintergründe und sowas. beim manga sehe ich die zeichenverläufe des künstlers. ich sehe seine "handschrift" die im anime doch immer mehr verwischt wird und das stört mich.
    ausserdem hab ich meist meine eigenen vorstellungen über ihre sprechweisen. Darum schaue ich auch nicht gerne filme zu büchern

    Das einzige was mir wirklich am anime gefallen sie die OSTs ^^".

    zudem finde ich dein(aero) argument zutreffend. im anime wird viel dazugedichtet, was nicht vom künstler stammt (meist ja nur kurz abgesprochen). Oder es wird etwas weggelassen.

    Ich mag es einfach nicht, wenn etwas von der Originalfassung abweicht.

  13. #38
    Mitglied Avatar von Yuna
    Registriert seit
    04.2004
    Ort
    Waldkraiburg
    Beiträge
    603
    Nachrichten
    0
    Ganz klar: Manga
    1. Ist natürlich das Original.
    2. Hat keine Filler
    3. Wirkt erwachsener

    Ich bin allgemein nicht so der Fan von Animes, da sie meistens kindisch sind und sich unendlich lang ziehen. Bei Naruto ist es das gleiche. Einige Szenen sind schön gemacht, aber es sind halt wirklich nur ganz wenige Szenen, die mir im Gedächtnis geblieben sind.
    Animes sind für mich halt immer ein bisschen Geldmacherei: Dient halt dem Merchadising .

  14. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    78
    Nachrichten
    0
    ich beforzuge ebenfalls den manga, da dieser natürlich original kishimoto ist und wirklich noch die story im detail darbietet.
    den anime finde ich einfach nur misslungen. wieso? .. ganz einfach... ich finde in ihm keinen reiz, keine spannung... viele scenen werden bis ins unentliche gezogen (z.B. shippuuden folge 40-43- kampf zwischen klein kiyuubi/naruto und oro) und so wird entlose langeweile erzeugt... ja es kann sein dass es viele kämpfe gibt und so weiter ...doch ich finde sie sind nicht wirklich atemberaubent dargestellt... man befindet sich nicht wirklich mittendrin wie es eigentlich sein sollte (nehmen wir mal dafür die hellsing OVA^^")
    ... naja .. das zu meiner meinung...
    (\_/) This is Bunny!
    (O.o) Copy Bunny into your signature to
    (> <) help him on his way to world domination!

  15. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Hinterm Mond
    Beiträge
    72
    Nachrichten
    0
    Eindeutig Manga. Wenn man den Manga liest hat man ein vollkommen anderes Feeling als beim Anime, wenn du zum Beispiel gerade eine interessante Szene liest, umblätterst und plötzlich eine von Kishimotos Zeichnungen vor die hast, die sich über zwei Seiten erstreckt, sowas ist beim Anime nicht möglich.

    Einen Manga kann man auch überall hin mitnehmen und lesen, man kann sich bei einzelnen Szenen mehr Zeit zum Lesen nehmen oder gleich mehrmals lesen, beim Anime müsste man (im Internet oder wenn man sich die entsprechende DVD kauft) zurückspulen. Einen Manga kann man auch einfach zur Hand nehmen und einzelne Szenen, die einen besonders gut gefallen haben, nochmal lesen.

    Außerdem legt Kishimoto auf jede Zeichnung Wert, während im Anime manchmal z.B. die Gesichtsmimik nicht gerade überwältigend gezeichnet ist. Dafür hat der Anime seine Stärken in der Akustik (und ich muss es zugeben: ich liebe diese traurige Melodie, die oft bei schicksalhaften Momenten gespielt wird und schon zu einem sehr einprägsamen Zeichen des Naruto-Animes geworden ist) und teils auch im Visuellen, weil der Manga als einzige farbige Zeichnung das Cover und als kleines Extra bei Band 27 eine Zeichnung mit den wichtigsten Charakteren aufweist. Aber wegen dieses farbliche Gestaltungsproblem gibt es als Lösung auch Artbooks.

    Die Synchronisation beim Anime ist ein zweischneidiges Schwert. Wenn man einen Manga liest, kriegt man eine gewisse Vorstellung, wie man sich die Stimmen der einzelnen Personen vorstellt. Wenn diese Vorstellung aber dann überhaupt nicht mit der Synchronisierung übereinstimmt, kann das sehr zum Nachteil für den Animes ein.

    Was für mich ein sehr großer Minuspunkt beim Anime ist, sind die Filler-Episoden, weil deren Bedeutung gleich Null ist. Der Anime verläuft nach der Mangahandlung, weswegen in einer Filler-Episode keine schicksalhaften Ereignisse stattfinden können, weil diese möglicherweise später dann nicht mit der Mangavorlage übereinstimmen. So sind zwar Pairingandeutungen gut und schön, sind aber vollkommen umsonst, wenn sie in Filler-Episoden stattfinden. Das Einzige, was möglich ist, wäre eine Absprache mit dem Manga-ka selbst, was wahrscheinlich bei jeder Filler-Episode der Fall ist, wenn zum Beispiel eine Person, die im Manga nicht mehr auftaucht (ich denke da z.B. an Mizuki) in einer Filler-Episode wiederkommen und sterben oder sonstiges soll.

  16. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2003
    Beiträge
    2.051
    Nachrichten
    0
    Wenn ich den Naruto Manga mit dem Naruto Anime (beides jeweils Original) vergleichen würde, würde ich stark zum Animie hin tendieren. Der Animie gefällt mir persönlich in sofern um einiges besser, da man sich einfach richtig gut in die Szenen hinein versetzten kann.

    Klar, einen Manga kann man mit sich rum tragen - finde aber nicht, dass dies wirklich ein Grund ist zum Manga zu tendieren.
    Der Anime ist viel lebendiger, die Stimmen passen perfekt zu den Charakteren, es gibt Musik etc.
    Den Kampf zwischen Sakura und der alten Oma gegen Sasori z.B., da war es sehr Spannend für mich, die einzelnen Folgen zu sehen. Man konnte richtig "mit fiebern" sag ich mal, was ich beim Mange immer vermisse.

    Das die kampfszenen im Animie natürlich ein wenig in die länge gezogen werden, ist eigentlich typisch für Animies, also sehr schlimm finde ich es jetzt nicht.
    Und die dazu erfundenen Folgen kann man auch einfach überspringen, wenn man sie nicht sehen möchte.

  17. #42
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.112
    Nachrichten
    0
    So, hab für den Manga gestimmt - den der ist meiner Meinung nach, eindeutig besser, wie der Anime. Zwar kann sich Part 1 im Anime wirklich sehen lassen (bis auf ein paar einzelne Folgen), aber allgemein ist der Manga einfach "schöner". Außerdem ist der Manga das wirkliche Original und der Anime ist ja meist nicht direkt aus der Hand des Autors.

  18. #43
    Mitglied Avatar von -hisoka-
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Tal der Ahnungslosen
    Beiträge
    313
    Nachrichten
    0
    definitiv der manga is besser... hab nix gegen den anime, nur er wird von RTL" ausgestrahlt und dementspächend verunstaltet du die zensierung der wohl besten stellen und verunstalltung der geschichte...

  19. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    141
    Nachrichten
    0
    Manga. Einfach weil der Anime viel zu schleppend ist. Außerdem ist es immernoch am schönsten der Fantasie freien Lauf zu lassen.

  20. #45
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.112
    Nachrichten
    0
    Der Anime ist aber leider nur in Shippuuden so schleppend, vorher lief er (bis auf die Filler) sehr gut und war fast jedes Mal eine Augenweide.

  21. #46
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.112
    Nachrichten
    0
    Mittlerweile muss man ganz eindeutig sagen, das der Manga dem Anime weit voraus ist. Nicht nur was die Story angeht, was logisch ist, sondern generell was die Qualität angeht. In Shippuuden hat der Anime immer mehr nachgelassen, es gab eigentlich nur zwei, drei Folgen, die ansehnlich waren - den Rest kann man eigentlich in die Tonne werfen.

  22. #47
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2006
    Beiträge
    161
    Nachrichten
    0
    Eindeutig den Manga.

    Im Anime hat es immer diese unnötigen Fillerfolgen, da kommt die Story irgentwie net voran

  23. #48
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.112
    Nachrichten
    0
    Filler Folgen gibt es aber leider in fast jedem Anime, aber Naruto hat wirklich schon viel zu viele gesehen. Hoffentlich bleibt der Unterschied zwischen Anime und Manga nicht so groß und es ändert sich wieder ein wenig, nach den aktuellen Filler Folgen.

  24. #49
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    11.2008
    Beiträge
    20
    Nachrichten
    0
    Auch eindeutig der Manga. Der Anime ist total zensiert und die deutschen Stimmen sind schrecklich.

  25. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2009
    Beiträge
    723
    Nachrichten
    0
    find den manga auch besser als den anime

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.