szmtag Naomi Novik ( Die Feuerreiter Seiner Majestät )
Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Mitglied Avatar von Seraphina
    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Twilight-Zone
    Beiträge
    2.135
    Nachrichten
    0

    Naomi Novik ( Die Feuerreiter Seiner Majestät )

    "Die Feuerreiter Seiner Majestät" von Naomi Novik ist eine neue Fantasy-Romanreihe und in Amerika inzwischen auch ein neuer Bestseller ( unter dem englischen Titel "Temeraire" sind bereits drei Bände erschienen, der vierte kommt im September! )
    Nun wird die Serie auch auf deutsch in zwei Versionen vom cbt- und blanvalet- Verlag veröffentlicht.
    Der erste Band "Drachenbrut" ist bei cbt bereits erhältlich! Die blanvalet-Version soll dann im Juni erscheinen! Die Folgebände "Drachenprinz" und "Drachenzorn" werden dann vorraussichtlich im August und Oktober herauskommen!

    Bevor ich auf den Inhalt komme - eines mal schon vorneweg:
    Peter Jackson, Regisseur der »Herr der Ringe«-Trilogie, plant die Verfilmung - bereits ab 2007!
    Für alle Leser von Christopher Paolini, Jonathan Stroud und Trudi Canavan.
    Eine unvergessliche Freundschaftsgeschichte zwischen einem Drachen und seinem menschlichen Hüter!


    Inhalt von "Drachenbrut":
    Eine fantastische Saga um Freundschaft, Drachenkämpfe und Abenteuer!
    Mit der Trilogie »Die Feuerreiter Seiner Majestät« schafft Naomi Novik eine aufregende, neue Drachensaga: In einer historischen Parallelwelt zur Zeit der Napoleonischen Kriege kämpfen Captain Will Laurence und sein unzertrennlicher Drache Temeraire an allen Fronten gegen die französische Bedrohung ...


    Als die britische Navy ein Drachenei erbeutet, das eigentlich für den französischen Kaiser Napoleon Bonaparte bestimmt ist, steht Captain Will Laurence vor einer folgenschweren Entscheidung: Da der geschlüpfte Drache Temeraire niemand anderen als Laurence selbst anerkennt, ist dieser gezwungen, sich unter die Drachenreiter der Britischen Krone zu schlagen. Doch schneller als erwartet stehen sie vor einer schweren Herausforderung ...



    Autoren-Meinungen:

    "Diese Romane sind einfach wunderbar - hochoriginell, rasant geschrieben und voll großartiger Charaktere aus Fleisch und Blut!"
    "Das ist der Stoff, aus dem meine Kinoträume sind!"
    Peter Jackson


    »Da hat man sich gerade damit abgefunden, dass wahrscheinlich niemand mehr eine wirklich neue Drachengeschichte schreiben wird - und dann kommt Naomi Novik ... Ihr Temeraire ist ein wunderbares Geschöpf - ein Drache für Leser und Leserinnen jeden Alters.«
    Terry Brooks


    »Unglaublich unterhaltsam!«
    Stephen King

    "Eines der besten Bücher, das ich seit vielen Jahren gelesen habe. Eine wirklich originelle, neue Idee."
    David Feintuch





    So, das ist nun der Inhalt des ersten Bandes! Klingt etwas seltsam in meinen Ohren ... eine Parallelwelt zu Beginn des 19. Jahrhunderts ( gewöhnlicherweise würde man eher zu Mittelalter tendieren ) und Drachen ( im Dienste Seiner Majestät ) wie ´ne Fantasy-Version von James Bond *hihi*
    Meine Freundin kennt die englischsprachige Version und ist von ihr begeistert - ich selber bin zu faul und nehme mir stattdessen die deutsche Version vor! ^^

    Ich freue mich auch auf die Verfilmung von Peter Jackson ... möge sie doch bitte gut werden!

    Deutsche Ausgabe:
    Die Feuerreiter Seiner Majestät
    Drachenbrut -> Version 1 , Version 2
    Drachenprinz -> Version 1 , Version 2
    Drachenzorn -> Version 1 , Version 2

    Englische Ausgabe:
    Temeraire Saga
    His Majesty`s Dragon
    Throne of Jade
    Black Powder War
    Empire of Ivory



    Hier habe ich noch eine deutsche Site dazu gefunden!
    http://www.temeraire.de

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    2.217
    Nachrichten
    0
    Hab die ersten 3 Bände auf englisch gelesen und finde die Bücher wirklich sehr gut, was aber vor allem auch daran liegt, dass in den Büchern meine Lieblingsthemen Napoleonische Kriege und Drachen miteinander verbunden werden. Die Charaktere sind Naomi Novik für ein Erstlingswerk wirklich sehr gut gelungen und vor allem schafft sie es auch, Drachen in die europäischen Armeen einzubauen und trotzdem den Verlauf der wahren Geschichte nicht großartig zu verändern.
    Ich bin schon sehr auf den 4. Teil gespannt und frage mich aber doch gleichzeitig, wieviele Bände sie noch schreiben will, denn nach Band 3 befindet man sich im Jahr 1806 und die napoleonischen Kriege gingen ja bis 1815 ...


    edit: bin ich eigentlich der einzige, den der deutsche Titel "Die Feuerreiter seiner Majestät" stört? o.O Die hätten es imho einfach bei "Temeraire" lassen sollen ~_~...
    [align=center]
    My Music

    My Animes


    My Xbox360 Gamertag: Yun16
    PSN ID: Zhao_Yun16[/align]

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    212
    Nachrichten
    0
    Ich hab die ersten 4 Bände gelesen , und finde sie Super !
    Faszinierend finde ich die ganz neue darstellung von Drachen . Auch die unterschiede der Kulturen in bezug auf Drachen finde ich sehr schön ausgearbeitet ! Auf der einen Seite die gleichstellung von Drache und Mensch , auf der anderen der Drache als Arbeitstier ! Aber beide Seiten haben vor und nachteile . Wer Drachen mag wird diese Bücher Lieben ! :wave:

  4. #4
    Mitglied Avatar von casri
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    3.970
    Nachrichten
    0
    Hab bis jetzt nur die ersten beiden durchgelesen, die zwei anderen liegen bei mir noch ungelesen aufgrund von Zeitmangel. Aber ansonsten ist diese Reihe ehr spannend und nur weiter zu empfehlen!!!!

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    68
    Nachrichten
    0
    Naja, ich hab bis jetzt auch nur die ersten beiden Bände gelesen...
    Ich fand den ersten wirklich gut! Aber der 2 war nicht ganz mein Geschmack, aber nicht schlecht. Ich fand einfach einige Stellen in dem Buch ziehmlich langweilig und musste mich mehr oder weniger "duchquälen".Aber im großen und ganzen schon OK.
    Ich werd den 3 und 4 bestimmt auch noch lesen!

  6. #6
    Mitglied Avatar von Yllana
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    4.141
    Nachrichten
    0
    unter den Sachen, die zurzeit an Fantasy rauskommen, halte ich die serei für eine von den interessantesten. Die Verbindung zwischen Napoleonischen Kriegen und drachengeschichte finde ich ziemlich gelungen und die drachen selber finde ich auc klasse. Das Einzige, was mich stört, ist dass außer Lawrence keiner von den Menschen für die story wirklich wichtig zu sein scheint, bzw Lawrence hat zu keinem vin ihnen eine wirklich feste Beziehung.....

  7. #7
    Mitglied Avatar von Melange
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    2.229
    Nachrichten
    0
    Die Bücher springen mir immer ins Auge, egal, ob Buchhandlung oder Bibliothek. Habe auch vor, sie zu lesen, obwohl ich aus unerfindlichen Gründen nicht allzuviel davon erwarte. Nur leider bisher nie den ersten Band erspäht. So spannend, dass ich es mal kaufe, klingts auch nicht. Sollte vielleicht wirklich mal in der Bibliothek reservieren lassen.

    Original von Zhao Yun
    edit: bin ich eigentlich der einzige, den der deutsche Titel "Die Feuerreiter seiner Majestät" stört? o.O Die hätten es imho einfach bei "Temeraire" lassen sollen ~_~...
    Nein, bist du nicht. Finde ich auch seltsam, viel zu lang und umständlich. Und soweit ich weiß geht es eigentlich nur um einen "Feuerreiter", oder?

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    2.217
    Nachrichten
    0
    Genau genommen ist Lawrence selbst kein Feuerreiter, da ja nur einige französische Drachen dazu in der Lage sind Feuer zu spucken

    Hab mir übrigens gerade Victory of Eagles bestellt. Wird dann gelesen sobald ich World without end durch habe ^^
    [align=center]
    My Music

    My Animes


    My Xbox360 Gamertag: Yun16
    PSN ID: Zhao_Yun16[/align]

  9. #9
    Mitglied Avatar von zierli
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    3.499
    Nachrichten
    0
    Ich hatte den ersten Band auf englisch schon ein wenig länger rumliegen, und hab mich nun endlich drangewagt, und bin sehr begeistert. Ich liebe diese alte englische Sprache, und auch Geschichte sagt mir sehr zu, obwohl ich nicht soo der Fan von Napoleon bin.
    Also wirklich toll geschrieben, und was ich gut fand, nicht ein kleiner Junge kommt zum Drachenei, sondern ein Mann, und noch dazu ein Captain..
    Eragon hab ich nie gelesen, aber den Film gesehen und fand ihn auch recht gut, hab auch überlegt zwischen den beiden Büchern, aber da ich diese Geschichte noch nicht kannte, und sie sehr viele gute Bewertungen bekommen hat, hab ich dieses Buch gekauft, ich wurde auf jeden Fall nicht enttäuscht.

    ich werd mir demnächst die nächsten Bände besorgen müssen..

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Köln
    Beiträge
    968
    Nachrichten
    0
    Mir sind die Temeraire-Bücher untergekommen, weil sie manchmal als von einer sehr guten Fanfiction-Autorin geschrieben erwähnt wurden. Also habe ich, als ich den ersten Band auf Deutsch in einer Buchhhandlung entdeckt habe, reingelesen - und hätte den Band am liebsten gleich mitgenommen. Stattdessen habe ich ihn mir ein paar Tage später auf Englisch gekauft, und eine Woche später auch die zwei bis dahin erschienenen Nachfolgebände. Inzwischen ist Band 4 auch verschlungen. Allerdings - so gut mir diese Bücher auch gefallen haben, sie haben nicht das bei mir sonst übliche Phänomen ausgelöst, dass ich sie wieder und wieder lesen muss, bis ich jedes Wort auswendig kann. Ich kann mich schon gar nicht mehr erinnern, was im letzten Band passiert ist... :wiry:

  11. #11
    Mitglied Avatar von Zuckersternle
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    10.089
    Nachrichten
    0
    ich habe die serie erst jüngst für mich entdeckt aber besser spät als nie ^^

    die bücher gehören meinem bruder und er und meine mum haben sie schon gelesen und auch vor jahren schon rumgeschwärmt und sich drüber unterhalten. bisher hab ich in ner halben woche die ersten zwei bände verschlungen und kann's kaum erwarten mich auf den dritten zu stürzen! ich leide zwar etwas an schlafmangel, da ich band eins innerhalb von 24h gelesen hab (war um 4 morgens fertig ) trotzdem bin ich absolut begeistert, so stark hat mich länger kein buch beeindruckt. man sollte halt wirklich alles was man bisher über drachen wusste bzw. in anderen romanen vorgesetzt bekommen hat über bord werfen. ich finde ihre ideen genial und witzig. vor allem temeraire ist so goldig was seine "revolutsionären" gedanken angeht! ebenfalls interessant finde ich die verschiedenen rassen die sie sich ausgedacht hat und wie die verschiedenen kulturen mit drachen umgehen.

    das einzige was mir kopfzerbrechen bereitet ist der titel, die engländer haben doch bis band zwei gar keine drachen die feuer speien können warum also feuerreiter? :wiry:
    The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.

  12. #12
    Mitglied Avatar von casri
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    3.970
    Nachrichten
    0
    Hab die ersten 4 auch schon vor Monaten gelesen und sie sind toll.
    Gut der erste Band war irgendwie am spannendsten und es hat immer mehr nachgelassen, aber doch kann man nicht aufhören weiterzulesen.
    Hab letzte Woche in einer Buchhandlung Band5 entdeckt und hinten stand auch, das Band 6 bereits auf Englisch erschienen ist.
    Fand das Ende im vierten band zwar unbefriedigend, war aber auch nicht schlecht und hätte irgendwie zu der Serie gepasst. Aber jut, werde ich mir demnächst halt noch den fünften holen. Wobei, der wirkte so dünn

  13. #13
    Mitglied Avatar von Matsu-tan
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.636
    Nachrichten
    0
    @sweety90: Inzwischen gibt es Band 6, namens 'Drachenflamme', auch schon auf Deutsch

    Was mich daran erinnert, dass ich Band 5 und 6 auch endlich mal kaufen und lesen muss...Band 1-4 habe ich damals regelrecht verschlungen.

  14. #14
    Mitglied Avatar von casri
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    3.970
    Nachrichten
    0
    Huch, dachte noch es gibt bissel Zeit bis zum sechsten Band.
    Hatte nämlich in der Buchhandlung gestern noch geschaut und da standen nur Band 1~5.
    Aber gut zu wissen, muss mir dann die Bände per Internet wohl bestellen ^^

  15. #15
    Mitglied Avatar von Zuckersternle
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    10.089
    Nachrichten
    0
    kommt halt drauf an, wo du geguckt hast 1-5 gibts als taschenbuch 6 bisher nur als überteuerte klappbroschur weil die serie ja so toll läuft, dass man beschlossen hat, gleich noch mal ein bisschen zu kassieren und zuerst ne teurere ausgabe zu bringen die 1,5 cm größer ist als die TBs dafür aber doppelt so teuer
    The choices we make, not the chances we take, determine our destiny.

  16. #16
    Mitglied Avatar von casri
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    3.970
    Nachrichten
    0
    Naja in Thalia ist alles nach Themen sortiert.
    Da liegt diese Reihe auch bei den Fantasy Bücher. Zumindest gibt es hier keine Unterteilung zwischen Hardcover oder Taschenbuch. Und nein es gabs bei uns im Laden net. xD
    Hab eh das Gefühl, die sind nur bei "Beliebten" Dingen aktuell. Musst da schon öfters "neue" Bücher bestellen, die se in ihrem Sortiment nicht hatten ....

  17. #17
    Moderator DCFanpage Forum; Manager Splashbooks Avatar von comicfreak
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Vorhanden
    Beiträge
    4.148
    Nachrichten
    2
    "Die Feuerreiter seiner Majestät" ist meine Lieblings-Fantasy-Serie überhaupt. Auf Splashbooks habe ich alle bisherigen Bände rezensiert und ich freue mich jetzt schon auf den nächsten:
    Die Feuerreiter seiner Majestät 01: Drachenbrut
    Die Feuerreiter seiner Majestät 02: Drachenprinz
    Die Feuerreiter seiner Majestät 03: Drachenzorn
    Die Feuerreiter seiner Majestät 04: Drachenglanz
    Die Feuerreiter seiner Majestät 05: Drachenwut
    Die Feuerreiter seiner Majestät 06: Drachenflamme

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.