Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 109
  1. #1
    Gena-le SysOpin Avatar von Gena
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    2.800
    Nachrichten
    0

    Arthur Conan Doyle [Sherlock Holmes]

    Wer kennt ihn nicht, den geistigen Vater von Sherlock Holmes, der verlorenen Welt und Namensgeber von Detevtiv Conan?
    Was haltet ihr vom Autor, von seinen Büchern oder allgemein zu seinem Genre den Kriminalromanen?

  2. #2
    Junior Mitglied Avatar von The Kurapika
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Herne
    Beiträge
    9
    Nachrichten
    0
    Original von Gena
    Wer kennt ihn nicht, den geistigen Vater von Sherlock Holmes, der verlorenen Welt und Namensgeber von Detevtiv Conan?
    Was haltet ihr vom Autor, von seinen Büchern oder allgemein zu seinem Genre den Kriminalromanen?
    ich find ihn super...
    nach detektiv conan wurd ich erst sein fan, hatte aber schon vorher seine bücher gelesen.
    sherlok homes war wohl sein größter erfolg und mein lieblibgs buch. kann ich nur weiter empfehlen.

    red Phoenix

  3. #3
    Mitglied Avatar von Skullman1985
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.013
    Nachrichten
    0
    Ich hab nur ein Holmes-buch gelesen (war das überhaupt Holmes? ... naja, glaub schon ) Der Hund von Baskerville ... war schön Spannend wenn ich mich richtig erinner ( is schon ne weile her )
    Krimis les ich aber nich allzuoft, die schau ich mir lieber im TV an (*Literatur-banause*)

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Köln
    Beiträge
    968
    Nachrichten
    0
    Die Sherlock Holmes- Bücher hab ich alle doppelt und dreifach gelesen, aber Doyles restliche Werke... nun ja, sagen wir einfach, kein Interesse.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Beiträge
    267
    Nachrichten
    0
    Auf jeden Fall sind die Conan-Doyle Bücher Meisterwerke!
    Davon konnte ich vor ein paar Monaten nicht genug kriegen!
    Auch gegen meinen Lieblingsautor Hitchkock ist der viel besser!
    Habe meist nur die Homes Bücher gelesen!

  6. #6
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2003
    Beiträge
    3
    Nachrichten
    0
    Welche Werke hat den Doyle noch verfasst ? Ich kenne nur die Romane und die Kriminalgeschichten.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2002
    Beiträge
    463
    Nachrichten
    0
    Ich bin nicht so der Krimi-Fan aber Arthur Conan Doyles Bücher von Sherlock Holmes musste ich einfach lesen^^

  8. #8
    Mitglied Avatar von Ellie
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Offenburg
    Beiträge
    447
    Nachrichten
    0
    ich fi9nd es ein bisschen abgealtert....sorry...aber die storys sind toll!!!

  9. #9
    Mitglied Avatar von HomerJay
    Registriert seit
    03.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    51
    Nachrichten
    0
    Also Sir Arthur Conan Doyle ist schon ein genialer Autor gewesen. Ich mag die Holmes Werke sehr, auch wenn ich sonst nicht so auf Krimis stehe.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Minami
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    3.240
    Nachrichten
    0
    hab bis jetzt nur des buch 'studie ihn scharlachrot'
    gelesen hatt mir gut gefallen hol mir später noch mehr

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    965
    Nachrichten
    0
    Er ist ein super Kriminalromanautor (gibts das wort im deutschen eigentlich?)
    Leider kenne ich seine bücher nur aus den erzählungen meines Bruders weil er mir seine noch nicht zum Lesen gegeben hat!
    *schade!will auch mal lesen*

  12. #12
    Mitglied Avatar von Penta
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    111
    Nachrichten
    0
    Stimmt schon, die Holmes-Bücher sind wirkich große klasse!! Ich bin allerdings auch erst so richtig durch Detective Conan darauf gestoßen. Durch Zufall hab ich mal "Studie in scharlachrot" in der Bibliothek gesehen, es mir dann auch gleich ausgeliehen und ich fand ich wirklich irre gut geschrieben.
    Was mich an diesem Buch allerdings arg gestört hat war diese Erläuterung, bzw. Vorgeschichte des Mörders ganz am Ende, welche sich wirklich seeehr lang hingezogen hat.

    Ansonsten ist aber "Der Hund von Baskerville" mein einziges Holmes-Buch, da ich mal bei Amazon geguckt habe, was es noch für Bände gibt, aber die meisten mit schlechten Kritiken in bezug auf die Übersetzung "geschmückt" waren. Das hat mich bis jetzt davon abgehalten, noch weitere Bände zu kaufen.

    Darum frag ich auch gleich mal, welche Übersetzung zu den verschiedenen Holmes-Bänden würdet ihr empfehlen??? :wiry: *inständig auf einen Rat hoff*

  13. #13
    Mitglied Avatar von Minami
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    3.240
    Nachrichten
    0
    wie ist den das buch Im zeichen der Vier???
    habs net gelesen hatt es wär gelesen???

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    mal am rande: doyle hat vier romane und 56 kurzgeschichten mit holmes verfasst, die in fünf büchern gesammelt wurden. soviel zum thema "holmes ist mein lieblingsbuch"...

    ausserdem hat doyle noch historische romane und frühe sf-romane verfasst und war als politiker und esoteriker aktiv.

  15. #15
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    4
    Nachrichten
    0
    Ich fand "Die Vergessene Welt" total gut... da war auch noch eine Kurzgeschichte wo sie die Erde anbohren und rauskommt das die Erde ein Organismus is. des Buch war sehr cool.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Veto
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    939
    Nachrichten
    0
    harg^^.. hab alle romane und krimis von ihm zuhause.. ich weis nich.. aber eines von denen nehm ich immer raus^^.. am besten gefällt mir: die drei unterschriften...^^..

  17. #17
    Mitglied Avatar von Isochinolin
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    707
    Nachrichten
    0
    Ich mag vorallem Doyles Charaktere. Holmes ist ein toller Chara, mit diesen ganzen Obsessionen, dem Geigenspiel und dem Opium. Die Sammlung von Schreibmaschinen finde ich auch genial.
    Ich mag Arthur Conan Doyle wirklich gerne. Als ich noch klein war, hab ich sogar angefangen, die ganzen Leute so zu beobachten, wie Holmes es macht: Zu Versuchen Hinweise zu sehen und Rückschlüsse auf das Leben der Person zu ziehen. Ich bin damit sogar erstaunlich oft richtig gelegen.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Veto
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    939
    Nachrichten
    0
    hehehe^^.. des mach ich auch dauernd..

    lustig bei holmes find ich ja sein verhalten..
    "schießübungen in der wohnung"
    "tabakaufbewahrung in den pantoffeln"
    und
    "Violienenspielübungen zu unmöglichen zeiten"^^

  19. #19
    Dark Magic
    Gast

    Sherlock Holmes

    hi,


    wie findet ihr die bücher ich glaub es gibt bloss 9...zumindest hab ich 9 fang heut an das 2 zu lesen aber das erste fand ich super!


    viel spass!

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    965
    Nachrichten
    0
    ich habe leider noch keines der bücher gelesen, dennoch bewundere ich sir arthur conan doyle.
    dieser mann schaffte es neben J.K. Rowling meinen Bruder wieder zum Lesen zu bringen.
    Ich habe mir fest vorgenommen mal eines der bücher zu lesen, damit ich endlich auch mal mit meinem bruder mitreden kann...

  21. #21
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2003
    Beiträge
    16
    Nachrichten
    0
    Oh ich find die Bücher genial, die besten überhaubt (bis ich Harry Potter in die finger bekam). Ist zwar ein Jahr her das ich sie gelesen habe aber ich waren schon immer ein vernarrter Detektiv-Fan. wie auch immer ich find die Bücher sehr gut. Ich glaube es gibt 12, nicht? sie wurde bei 1-2 Verlagen gebracht, ich weisse es nicht mehr so genau. aber ich bin von Holmes sehr beeindruckt er war echt ein Genie. 2 Bücher habe ich nicht gelesen; das Zeichen der Vier und spuren im Moor, oder so ändlich auf jeden fall. Ich kann sie jedenfalls nur entfehlen die Bücher.

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    65
    Nachrichten
    0
    Ich will die Bücher auf jeden Fall noch lesen!
    Hab nen Film über Sherlock gesehen! Ist aber glaub ich nicht von dem großen Sir Arthur Conan Doyle persönlich! Da gehts darum, dass Sherlock noch zur Schule geht und wie er dann Whatson kennen lernt! Trotzdem gut, auch wenns kein Original ist!

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    angesichts des sherlock-holmes-threads grab ich das mal wieder aus...

  24. #24
    Mitglied Avatar von Isochinolin
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    707
    Nachrichten
    0
    Ich hab kürzlich mal die gesammelten Kurzgeschichten und einige prof. Challenger-Stories gefallen.
    Klasse, kann ich nur sagen. An manchen stellen sogar richtig cthuloid, besonders Blue John Gap.
    ich liebe diese Steampunk- science fiction. Wenn alles mit Ätherwellen erklärt wird und man mit einem Superbohrer die Erde zum schreien bringen kann.

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    1.398
    Nachrichten
    0
    ich hab das erste Buch gelesen*wie hieß das noch gleich...?* und Die Abendteuer des Sherlock holmes schöne Bücher, wirklich schöne Bücher^^ ich fad das gespräankelte Band cool^^
    'War auch in der Bakerstreet ^^
    Ich will gern noch die anderen Bücher lesen^^

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.