szmtag Manga: Neuestes Kapitel [614] - Seite 378
Seite 378 von 378 ErsteErste ... 278328368369370371372373374375376377378
Ergebnis 9.426 bis 9.448 von 9448
  1. #9426
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.108
    Nachrichten
    0
    Kapitel 605

    Es wurde zwar noch nicht "offiziell" gesagt aber es scheint so, als wäre Rin ein Spion aus dem Hidden Mist gewesen. Die Reaktion der anderen Shinobi und das sofortige Verschwinden des Nebel- Jutsus sprechen eigentlich für sich. Dieses Szenario lässt Obito und oder Kakashi also das MS aktivieren. Theoretisch reicht ja eine Person, denn die Augen sind ja miteinander verbunden. Entweder hat also Obito das MS aktiviert und bei Kakashi passierte das dann automatisch ebenso oder umgekehrt. Da Kakashi dieser Kraft aber noch nicht gewachsen war, bzw. der Chakra- Verbrauch zu hoch war, wurde er ohnmächtig und bekam vom Rest nichts mehr mit. So wird er also auch bis Shippuuden nicht gewusst haben, dass er bereits das MS aktivieren konnte. Aber ihm schien in Shippuuden klar geworden zu sein, dass er es bereits zu diesem Zeitpunkt aktiviert hatte.

    Jedenfalls war der Kampf von Obito sehr blutig und beeindruckend. Ich hoffe das mit diesem Kapitel der Flashback im Grunde beendet ist. Kakashi wird dann Obito sowieso erklären, dass Rin ein Spion gewesen sei aber Obito wird dies entweder nicht glauben wollen oder sagen, dass man sie trotzdem nicht hätte töten müssen.

  2. #9427
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.108
    Nachrichten
    0
    Kapitel 606

    Der Flashback dauert länger als gedacht aber es wird auch mehr erzählt als man zu Beginn mit gerechnet hat. Ehrlich gesagt gefällt es mir ganz gut, wieder etwas mehr Story zu lesen zu bekommen. Jedoch wirkt es leicht wiederholt, man meint das alles schon zu kennen.
    Das Obito von Madara getäuscht wurde, liegt wohl auf der Hand. Er ist eben doch noch ein kleiner Junge gewesen. Oder ist Madara in Wirklichkeit doch der Gute, der den Menschen auf seine Art und Weise helfen mag, Frieden geben mag!?
    Einerseits mag ich gern mehr erfahren, andererseits würde ich die Story der Gegenwart gern weiter verfolgen. Aber "Naruto" macht im Moment wirklich Spaß. Bin wieder richtig im Fieber und giere nach den Kapiteln.

  3. #9428
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.108
    Nachrichten
    0
    Kapitel 607

    Da geht der Kampf in der Gegenwart endlich weiter und was dann!? Nächste Woche gibt es eine Pause, "Naruto" wird also erst in zwei Wochen fortgesetzt. Maaan, dabei freu ich mich zur Zeit stets sehr auf die Kapitel. Aber wenn Kishimoto- sama uns dann weiterhin mit tollen Kapiteln überrascht, soll es mir recht sein.
    Der Flashback endete dann doch ziemlich abrupt aber dafür haben die wenig Seiten von Naruto vs. Madara gereicht um einen Wow- Effekt zu erzeugen. Madara scheint wirklich ein überaus mächtiger Shinobi zu sein, da mag man sich erst gar nicht vorstellen, wie mächtig Hashirama war.

  4. #9429
    Mitglied Avatar von Niva Nimue
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    498
    Nachrichten
    13
    Zitat Zitat von Rain Beitrag anzeigen
    Der Flashback endete dann doch ziemlich abrupt aber dafür haben die wenig Seiten von Naruto vs. Madara gereicht um einen Wow- Effekt zu erzeugen. Madara scheint wirklich ein überaus mächtiger Shinobi zu sein, da mag man sich erst gar nicht vorstellen, wie mächtig Hashirama war.
    Ich denke, dass Madara in seiner jetzigen Form stärker ist als Hashirama damals war. Schließlich ist er jetzt ein Edo Tensei, besitzt nicht nur das Sharingan, sondern auch Rinnegan und hat zu dem auch noch Hashiramas Zellen bekommen. Mal schauen, wer und vorallem wie man ihn besiegen wird.

  5. #9430
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.108
    Nachrichten
    0
    Ich bin gespannt wie weit dies alles noch gehen wird. Denn was passiert nach Madara Uchiha!? Im Grunde bleibt dann nur Orochimaru, der ja nun auch wieder unter den Lebenden weilt und scheinbar mit Sasuke Uchiha eine Wahrheit ans Licht bringen wird, über die man bisher nicht mal etwas erahnen kann.

  6. #9431
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.108
    Nachrichten
    0
    Kapitel 609 - 613

    Die Kämpfe dauern immer noch an, obwohl es sich mittlerweile auf einen Kampf reduziert hat - Uchiha Madara, Uchiha Obito & Juubi vs. Naruto & Shinobi Allianz. Es gab zwar mit dem Rückblick von Obito zuletzt wieder etwas mehr Story und auch neben dem Kampf erfährt man immer ein paar interessante Neuigkeiten aber der letzte Kick fehlt dann leider doch. So bestaunt man dann immer nur die neuen Szenen des Kampfes und hofft ein fantastisches Panel nach dem Nächsten zu bekommen. Leider ist dies aber nicht immer Fall, obwohl ich gestehen muss, dass die letzten Kapitel recht ordentlich waren.

    Im aktuellen Kapitel hat Juubi ganz schön gewütet, die Allianz hat große Verluste hinnehmen müssen aber dafür scheint man nun einen Ausblick auf Erfolg zu haben. Man darf gespannt sein, womit Kishimoto- sama uns überraschen wird. Irgendwann muss er sowieso noch Uchiha Sasuke und Orochimaru wieder ins Spiel bringen. Am Besten aber erst nach dem Krieg, sodass die Serie noch einen vernünftigen Abschluss bekommt und gern wieder etwas mehr Story zum Ende hin.


    PS: Aktivität ist hier leider auch nicht mehr wirklich gegeben. Die Threads können auch nicht aktualisiert werden. Die Admins reagieren eben nicht, wenn man ihnen Hilfe angeboten hat.

  7. #9432
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.108
    Nachrichten
    0
    Kapitel 614

    Damit hätte ich nun wirklich nicht gerechnet. Bisher erging es allen Rockies stets sehr gut und nun ist einer gestorben. Und dabei dann auch noch der Beste unter ihnen - Neji. Warum müssen alle Charaktere sterben, die ich besonders finde!? Neji war der letzte Überlebende. Ansonsten hat das Kapitel leider nicht viel bieten können, die Strategie ist bisher nicht bekannt aber Naruto soll eine Rolle spielen. Hoffentlich bringt das nächste Kapitel mehr außer ein paar Szenen in denen das Juubi attackiert und die Shinobi reihenweise sterben.

  8. #9433
    Mitglied Avatar von Yllana
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    4.128
    Nachrichten
    0
    Naruto ist mittlerweile eben einfach zu schlecht, als dass sich da noch groß reden drüber lohnt. Aber dass Neji jetzt einfach so mir nichts dir nichts gekillt wird, ist mal wieder ein weiterer Tiefpunkt. Noch liebloser hingeklatscht ging's nicht, oder?
    Aber wer weiß, vieelicht gibt's ja am Ende eh wieder irgendein mysteriöses Rettungsninjutsu mit dem alle Toten wiederbelebt werden.

  9. #9434
    Mitglied Avatar von kvetha_fricai
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    2.906
    Nachrichten
    0
    Also ich finde Naruto klasse und darüber reden lohnt sich mMn immer.
    Ich konnte mittlerweile so ziemlich alle Folgen sehen und habe jetzt auch angefangen, die Bände zu sammeln.
    Bei einem Manga mit über 60 Bänden ist für mich klar, dass einige Bände "schwächeln", aber insgesamt bleibt es für mich bis zum Schluss spannend.
    Black Butler beispielsweise wird für mich schon nach Band 14 recht langweilig...

  10. #9435
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    2.502
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Yllana Beitrag anzeigen
    Naruto ist mittlerweile eben einfach zu schlecht, als dass sich da noch groß reden drüber lohnt. Aber dass Neji jetzt einfach so mir nichts dir nichts gekillt wird, ist mal wieder ein weiterer Tiefpunkt. Noch liebloser hingeklatscht ging's nicht, oder?
    Aber wer weiß, vieelicht gibt's ja am Ende eh wieder irgendein mysteriöses Rettungsninjutsu mit dem alle Toten wiederbelebt werden.
    So ähnlich gehts mir auch. Dabei finde ich die letzten Kapiteln eigentlich recht gut (endlich nicht blinde dbz Mega Super Kämpfe, sondern auch Taktik und Strategie), aber Naruto im gesamten wurde leider schon lange vorher versaut. Siehe Nejis Tod. Sicherlich traurig (und längst überfallig, dass jemand auf der guten Seite stirbt), aber nachdem dieser schon so lange nicht mehr viel Screentime bekommen hat (sonst heißt es ja nur Sasuke oder Naruto), nimmt das einen einfach nicht so mit.
    Und zum Kriegsarc brauche ich ja wohl nichts zu sagen, mit Abstand der schlechteste Arc in ganz Naruto!

  11. #9436
    Mitglied Avatar von kvetha_fricai
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    2.906
    Nachrichten
    0
    Also dafür das ihr Naruto für ach so schlecht haltet, wundert´s mich, dass es ihr es dann überhaupt noch lest .

    Soooo schlecht kann´s dann wohl doch nicht sein...

  12. #9437
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.108
    Nachrichten
    0
    Das kann aber auch daran liegen, dass man die Serie nun schon seit Jahren liest. Ich lese z.B. die Serie nur noch, habe aufgehört mir die Bände zu kaufen (wie bei allen anderen Serien), da es sich für mich nicht mehr lohnt.

    Neji´s Tod war in der Tat ein großer Tiefpunkt. Denn nur wenige Seiten zuvor wurde ganz groß angekündigt, dass der Hyuuga Clan der stärkste Clan Konohagakures sei und dann stirbt das stärkste Mitglied des Clans!? Die Logik muss man nicht ganz verstehen. Aber evtl. ist es nicht letztendlich, denn Obito hat die Chance das er am Ende alle Toten zum Leben erweckt. Sein Charakter behält sich dies offen.

  13. #9438
    Mitglied Avatar von Yllana
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    4.128
    Nachrichten
    0
    genau. Ich schau mir jedes Kapitel noch einmal an, weil ich eben aus Nostalgiegründen doch irgendwo wissen will, was mit den Charas passiert, aber das Kaufen hab ich schon ungefähr bei Band 35 eingestellt. Und wenn ich dann wieder ein neues Kapitel gelesen hab, weiß ich auch warum. Es berührt mich nicht mehr, es ist viel zu bombastisch und schwachsinnig, zieht sich ewig hin, gute Charaktere tauchen jahrelang nicht mehr auf, Naruro mutiert zum Über-Ninja und der Kriegsarc ist wirklich der letzte Dreck. (Dass Haku und Zabuza wieder aus dem Grab gezerrt wurden, war für mich der Tiefpunkt).

  14. #9439
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.108
    Nachrichten
    0
    Kapitel 615

    Ehrlich gesagt, habe ich nun lange überlegt, was ich zu diesem Kapitel sagen soll. Doch auch jetzt mag mir nicht so richtig etwas einfallen. Bei mir stellt sich eher die Frage, was dieses Kapitel gebracht hat, inwiefern es die Serie voran getrieben hat. Aber auch darauf finde ich keine Antwort, denn das Kapitel war in meinen Augen total überflüssig. Es ist nichts passiert, es wurde ein wenig gesprochen aber das war es dann auch schon. Und der Inhalt der Gespräche war auch überflüssig, denn man wusste sowieso wie Obito und Naruto bereits denkt. Von daher war es nur ein Kapitel, dass einzig und allein dem Zweck diente, ein Kapitel zu veröffentlichen. Traurig was aus "Naruto" geworden ist, zuletzt hatte ich wieder ein wenig Hoffnung, es gab vor einigen Wochen ein paar sehr gute Kapitel.
    Das Problem ist wohl leider, dass die Serie nach der aktuellen Arc nicht enden wird. Denn Sasuke ist ja noch mit Orochimaru unterwegs. Man kann aber nur hoffen, dass sich alles nicht mehr so lang hin zieht. Es sei denn, Kishimoto- sama überrascht uns mit alter Qualität.

  15. #9440
    Mitglied Avatar von kvetha_fricai
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    2.906
    Nachrichten
    0
    Also ich finde es jetzt affig, jedes einzelne Kapitel zu kritisieren bzw. den Anspruch zu haben, jedes neue Kapitel muss das vorhergehende noch topen. In jedem Manga findet man wohl Kapitel, die nicht ganz so spannend oder wie es hier ausgedrückt wird "überflüssig sind". Deswegen dann die ganze Serie schlecht zu machen.....

  16. #9441
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.108
    Nachrichten
    0
    Bevor hier solch eine Aussage von dir gibst, solltest den Beitrag und alle anderen Beiträge auf den 315 Seiten dieses Threads richtig lesen. Hier wird nicht die ganze Serie schlecht gemacht. Und ich schreibe eigentlich schon seit hunderten von Kapiteln zu jedem Kapitel etwas. Allein die letzten Worte sollten zeigen, dass die Serie ein mal eine ganz andere Qualität hatte und somit gut war. Man ey, wenn man keine Ahnung hat... Oder erst denken und dann reden.

  17. #9442
    Mitglied Avatar von kvetha_fricai
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    2.906
    Nachrichten
    0
    Schreibt der/die richtige.... Na dann lass ich dir deine Ahnung!

    Ich selbst finde Naruto bis zum aktuellen Stand gut (aber das liegt wohl dran, dass ich keine Ahnung habe).

  18. #9443
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.108
    Nachrichten
    0
    Ich habe deinen Posts nicht so interpretiert, wie es mir grad beliebt, sondern bin bei den Fakten geblieben, die selbst dargelegt hast.

    Und es wurde auch nie gesagt, dass man "Naruto" nicht gut finden darf. Geschmäcker sind verschieden. Ich versteh nicht wie hier wieder solch ein "Ich höre nur was ich will"- Kind rumtrollen kann... Man man man.

  19. #9444
    Mitglied Avatar von kvetha_fricai
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    2.906
    Nachrichten
    0
    Schade, dass Mitglieder mit einer anderen Meinung immer als Troll bezeichnet werden. Na ja, ist wohl einfacher, als zu argumentieren.

    Ich selbst finde nicht, dass Naruto sehr an Qualität verloren hat, wenn überhaupt. Mir gefällts bis zum jetzigen Zeitpunkt sehr gut.
    Was ich mit meinen Post ausdrücken wollte, ist, dass ich nicht nachvollziehen kann, wie jemand, der sich die Bände nicht mal mehr kauft, die jetzige Qualität nicht gut findet, trotzdem jedes einzelne Kapitel kommentiert. Und meist dann immer wieder dahin, dass es jetzt nicht mehr so ist, wie es mal war.
    Ich finde das halt "überflüssig", wie in anderen Threads, wo einige immer wieder schreiben, dass sie den Artikel nicht kaufen, weils es beispielsweise Bl ist.

    Schade, ich dachte, hier könnte man sich über Naruto austauschen, aber da habe ich mich dann wohl getäuscht.

  20. #9445
    Mitglied Avatar von Yllana
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    4.128
    Nachrichten
    0
    naja, du könntest jetzt zB darlegen, warum du die aktuellen Kapitel gut findest, oder nicht meinst, dass sich da qualitätsmäßig was verändert hätte.
    Die meisten von uns in dieser toten community sind halt irgendwann (jeder zu verschiedenen Zeitpunkten) zu dem Schluss gekommen, dass Naruto für einen persönlich immer grausiger geworden ist, dass die storys immer flacher wurde, die Kämpfe immer DBZ-mäßiger und klischeehafter, dass Kishimoto sich zu viele unglaubwürdige Sachen geleistet hat etc. Da konnte man auch durchaus noch drüber diskutieren.
    aber seit dem Kriegs-arc ist meiner Meinung nach einfach Hopfen und Malz verloren. Naruto ist zum Supermann mutiert, die Kämpfe laufen ab, ohne noch irgendwas mit Ninja (diese Typen, die ihre Aufträge im Geheimen erledigen, Täuschungsmaneuver etc verwenden) zu tun zu haben, tote Charaktere werden wiederbelebt, damit die fans sich an die Zeiten erinnern können, als die Serie noch gut war blabla. Es ist einfach nur noch ermüdend.
    So gesehen finde ich es eh erstaunlich, dass Rain überhaupt noch Bock hat, überhaupt was dazu zu schreiben. Alle anderen ( inklusive mir) hier haben ja anscheinend schon kapituliert.

  21. #9446
    Mitglied Avatar von Mero
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    4.595
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Yllana Beitrag anzeigen
    naja, du könntest jetzt zB darlegen, warum du die aktuellen Kapitel gut findest, oder nicht meinst, dass sich da qualitätsmäßig was verändert hätte.
    Die meisten von uns in dieser toten community sind halt irgendwann (jeder zu verschiedenen Zeitpunkten) zu dem Schluss gekommen, dass Naruto für einen persönlich immer grausiger geworden ist, dass die storys immer flacher wurde, die Kämpfe immer DBZ-mäßiger und klischeehafter, dass Kishimoto sich zu viele unglaubwürdige Sachen geleistet hat etc. Da konnte man auch durchaus noch drüber diskutieren.
    aber seit dem Kriegs-arc ist meiner Meinung nach einfach Hopfen und Malz verloren. Naruto ist zum Supermann mutiert, die Kämpfe laufen ab, ohne noch irgendwas mit Ninja (diese Typen, die ihre Aufträge im Geheimen erledigen, Täuschungsmaneuver etc verwenden) zu tun zu haben, tote Charaktere werden wiederbelebt, damit die fans sich an die Zeiten erinnern können, als die Serie noch gut war blabla. Es ist einfach nur noch ermüdend.
    So gesehen finde ich es eh erstaunlich, dass Rain überhaupt noch Bock hat, überhaupt was dazu zu schreiben. Alle anderen ( inklusive mir) hier haben ja anscheinend schon kapituliert.
    Du sprichst mir aus der Seele. Ich wollte schon lange so etwas ähnliches schreiben, aber irgendwie fehlte mir immer der Elan dazu.

    Ich lese die Serie eigentlich nur noch aus nostalgischen Gründen. Sie gehört zu meiner Jugend und ich möchte eigentlich nur wissen, wie sie zu Ende geht, in der Hoffnung später mal sagen zu können: "Naja, bis auf 1-2 Arc´s war es durchgängig eine super Serie die sich definitiv gelohnt hat.". Mal sehen, ob das was wird...

    PS: Guten Rutsch

  22. #9447
    Mitglied Avatar von kvetha_fricai
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    2.906
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Yllana Beitrag anzeigen
    naja, du könntest jetzt zB darlegen, warum du die aktuellen Kapitel gut findest, oder nicht meinst, dass sich da qualitätsmäßig was verändert hätte.
    Die meisten von uns in dieser toten community sind halt irgendwann (jeder zu verschiedenen Zeitpunkten) zu dem Schluss gekommen, dass Naruto für einen persönlich immer grausiger geworden ist, dass die storys immer flacher wurde, die Kämpfe immer DBZ-mäßiger und klischeehafter, dass Kishimoto sich zu viele unglaubwürdige Sachen geleistet hat etc. Da konnte man auch durchaus noch drüber diskutieren.
    aber seit dem Kriegs-arc ist meiner Meinung nach einfach Hopfen und Malz verloren. Naruto ist zum Supermann mutiert, die Kämpfe laufen ab, ohne noch irgendwas mit Ninja (diese Typen, die ihre Aufträge im Geheimen erledigen, Täuschungsmaneuver etc verwenden) zu tun zu haben, tote Charaktere werden wiederbelebt, damit die fans sich an die Zeiten erinnern können, als die Serie noch gut war blabla. Es ist einfach nur noch ermüdend.
    So gesehen finde ich es eh erstaunlich, dass Rain überhaupt noch Bock hat, überhaupt was dazu zu schreiben. Alle anderen ( inklusive mir) hier haben ja anscheinend schon kapituliert.
    Ich habe Naruto in einem relativ kurzen Zeitraum (seit dem SOmmer) gesehen und nun auch gelesen. Für mich steht und standen nie die Kämpfe im Mittelpunkt, sondern mir gefallt die Entwicklung Narutos und die Beziehung zu seinen Freunden. Für mich war von Anfang klar, dass es darauf hinaus laufen wird, dass er irgendwann ein kleiner Supermann wird. Ebenso habe ich nicht den Anspruch, dass alles glaubwürdig sein muss. Mit Ninja etc. hat es für mich von Anfang nicht so viel zu tun gehabt. Sie können Häuser hochspringen, fast fliegen, indem sie mal so hoppelldihopp von Baum zu Baum springen... da ist es für mich nicht verwunderlich, dass er später solche Kräfte aufweist, wie jetzt. Klar finde ich es auch schade, dass Gegener (wie beispelsweise Kakuzu) erst so schwierig zu bezwingen sind und beim zweiten Mal, ziemlich schnell und simpel von statten ging. Aber ich kann der Serie solche Sachen verzeihen. Das der Spannungsbogen stetig wächst, bei einer so langen Serie ist glaube ich nicht möglich. Ebenso finde ich es übertrieben, dass Naruto immer noch zu Sasuke hält und ihn retten will. Ich hätte den Bastard schon längst abserviert, aber dennoch finde ich es schön, dass da jemand standhaft bleibt. Ich glaube, dass ist das, was ich persönlich so an Naruto mag, dieses übertriebene Gefühl von Zusammenhalt, sich für den anderen einzusetzen und zu kämpfen, selbst wenn er eigentlich hässlich zu mir ist. Ich mag so etwas. Und dann natürlich noch der Humor. Also für mich bleibts spannend und manchmal auch tragisch. Ich mag auch die Kämpfe, auch wenn ich sie nicht immer verstehe, warum nun das Jutsu und nicht das andere, aber das habe ich von Anfang nicht so kapiert

  23. #9448
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2007
    Beiträge
    419
    Nachrichten
    0
    Ich fand das letzte Chapter nicht so schlecht. Das lag aber hauptsächlich daran, dass Hinata drin vorkommt und ich ein Fan von ihr bin
    Wirklich mehr gibt es zu dem Chapter nicht zu sagen...
    Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter!!

    We work in the present to protect the past and the future.

    Jeder Mensch hat einen Charakter und sein Charakter ist sein Schicksal!

Seite 378 von 378 ErsteErste ... 278328368369370371372373374375376377378

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.