Seite 40 von 42 ErsteErste ... 30313233343536373839404142 LetzteLetzte
Ergebnis 976 bis 1.000 von 1029

Thema: Dorama - Asiatische Dramen

  1. #976
    Mitglied Avatar von hinata-chan
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    676
    Nachrichten
    0
    @*Nana-chan*

    Skip Beat!: Naja, es ist jetzt nicht sooo schlimm mit Si Won, aber man merkt es schon ziemlich wenn man auf seine Lippenbewegungen achtet xD
    Wenn man an die Stimmen gewöhnt ist, ist es wahrscheinlich sogar noch nen Ticken schlimmer...

    Ending Planner: Ja, der Überraschungseffekt wenn auf einmal ein Schauspieler kommt den man mag ist klasse
    In Episode 2 ist Tama-chans Rolle auch ziemlich wichtig! Hab diese gestern geguckt gehabt und musste am Ende wirklich weinen, weil es so traurig war :'(

    Lucky Seven: Das Koyama MatsuJuns Bruder spielt hatte ich auch schon gehört! Vielleicht komm ich ja doch noch mal dazu es mir anzugucken xD

    Risou no Musuko: Ja, die Geschichte ist wirklich lustig xD Was die Charakterbeziehungen zwischen Yama-Yuto-Taipi betrifft, so ist Yuto auch ein Muttersöhnchen, aber im Gegensatz zu Yamada ein reiches und dazu auch noch ziemlich willensschwach. Er will sich mit Yamada anfreunden und versucht zuerst sich die freundschaft zu erkaufen, was Yamada natürlich gar nicht toll findet... Aber ich denke die werden noch richtig gute Freunde
    Taipi ist an der Schule der Kapitän im Box-Club und so wie ich es bis jetzt mitgekriegt habe von allen ziemlich respektiert. Er macht den beiden halt auch schwierigkeiten, aber man kann ihn irgendwie nicht wirklich einschätzen... Die nächsten Folgen werden da wohl näheres zu bringen^^

  2. #977
    Mitglied Avatar von Misuki
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.054
    Nachrichten
    0
    So, ich hab fleißig geschaut und denke ist mal wieder was angesagt zu schreiben ...OMG >< ich finde Siwon von FOlge zu Folge immer sympatischer in der Rolle. Ich mag das Drama total >< ich freu mich sowas von auf die nächste Folge wenn Shou voll das scheiß Gesicht macht.

    Im +bringen hab ich angefangen den Manga zu lesen und muss sagen o: sie halten sich echt gut dran.
    Te raconter enfin qu'il faut aimer la vie
    Et l'aimer même si le temps est assassin
    Et emporte avec lui les rires des enfants

  3. #978
    Mitglied Avatar von ayu_angel
    Registriert seit
    12.2007
    Beiträge
    5.062
    Nachrichten
    0
    so, dann meld ich mich auch mal wieder zu wort.
    Ist schon etwas her wo ich die zweite ep. von ending planner gesehen hab und wie schon von anfang an vermutet konnte mich diese Ep noch weniger vom Hocker hauen als die erste *umfall*
    Ich weiss nicht aber diese ständigen verbidungen und episodenhafte, das passt mir nicht, es langweilt mich einfach nur *stöhn*
    Ich fand diese story noch nicht mal ansatzweise berührend, liess mich sogar ziemlich kalt.
    Wenigstens gabs am ende nen lacher als Masato in seinen Terminkalender geguckt hat und sich seiner sache sicher war und dann auf ne hochzeit eingeladen wurde *rofl*
    Ansonsten kann ich nur sagen das ich dieses familiendrama drum herum tausend mal interessanter finde als das, worum es in dem drama eigtl geht.
    Hayato sorgt da so ein bisschen für unterhaltung meinerseits, wie er einfach das geld stibitzt hat und dann los is *lol*
    Ansonsten bleibt mir da wirklich nicht viel zu sagen. Folge drei werd ich mir zwar auch ansehen (und wohl auch den rest) aber es wird nie zu meinen absoluten lieblingen gehören (geschweige denn das ich es noch mal sehen muss xD)
    Echt da wartet man so lange auf nen neues drama und dann kommt SOWA bei raus xD nein meine enttäuschung ist gar nicht gross *lach*


  4. #979
    Mitglied Avatar von Hynek
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    8.864
    Nachrichten
    0
    [align=center]"Fashion King" (Südkorea 2012) - Episode 1:

    [/align]
    Seit Monaten erwartet; endlich begonnen es anzusehen: Fashion King. Was kann man schon großartig falsch machen, wenn es im Drama um Mode geht und drei meiner Lieblingsdarsteller als Hauptrollen in der Serie mitwirken? Ein wenig "Cinderella" hier, ein bisschen "Ugly Betty" da und schon hat man einen charmanten Plot, der vorallem durch die lebhaften Charaktere überzeugt. Ganz frei von Klischees ist das Drama nicht; wen wunderts auch, da kein asiatisches Drama mit einer Prise überspritztem Flair bzw. Komik auskommt. Yoo Ah-In (u.a. "Punch", "Antique", "Sungkyunkwan Scandal [TV Drama]"), Shin Se-Kyung (u.a. "Acoustic", "Hindsight", "High Kick! 2 [TV Drama]") sowie Lee Je-Hoon (u.a. "Just Friends?", "Bleak Night", "The Front Line") bilden ein tolles Team an Schauspielern, das mit Girls' Generation's Kwon Yuri (u.a. "Attack on the Pin-Up Boys: Flower Boys' Series of Terror Events" & "Unstoppable Marriage [TV Drama]") wunderbar abgerundet wird. Besonders schön ist es Lee Je-Hoon mal in einer weniger ernsten / tragischen Rolle zu sehen. Macht wirklich Spaß den zusammenlaufenden Handlungsträngen wie ihren Vergangenheiten zu folgen. Das Opening von Monday Kiz gefällt ebenso. Bin auf die zweite Episode gespannt, welche schon Veröffentlicht wurde. Folge drei wurde heute im südkoreanischen Fernsehen ausgestrahlt. Hoffe das mich das Drama weiterhin so gut unterhalten wird, denke aber das dem nichts im Wege steht. Die Vorschau auf Episode 2 bot indessen interessante Szenen und wir bekommen Kwon Yuri endlich zu Gesicht.
    부디 나를 잊지 말아요.

  5. #980
    Mitglied Avatar von hinata-chan
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    676
    Nachrichten
    0
    Fashion King ist eigentlich auch ein Drama, dass mich interessiert. Und nachdem ich erris Beitrag gelesen habe werde ich mir auch gleich mal die erste Episode angucken
    Nachdem Dream High 2 ja nun zu Ende ist und auch Ending Planner nur noch eine Episode hat habe ich noch Platz für ein weiteres Drama.
    Auch wenn ich gestern schon K POP The Ultimate Audition angefangen habe, was im übrigen auch ein interessantes Drama werden könnte

    EDIT:
    hab jetzt EP 1 geguckt, und es gefällt mir richtig gut!
    Ich finde diese Episode gab einen tollen Einstieg in die Geschichte und macht richtig Lust auf mehr
    Die Vorschau für die nächste Episode war sehr spannend und ich bin schon sehr gespannt wie es weitergehen wird!

  6. #981
    Mitglied Avatar von Misuki
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.054
    Nachrichten
    0
    Zu FK , ich wollte es auch sehen wegen Yuri und die Story schein interessant, aber ich habe das böse Gefühl...ab Folge 12 wird das son Drama wo ich mich heulend durch beisen werde, weils dramatisch koreansich wird...
    Ich bin gespannt was ihr alle sagt ^^ da ich zu viel schaue was nicht komplett ist warte ich hier mal bis alle Folgen drausen sind.
    Genauso wie bei Rooftop prince...XD aber da werden die Reaktionen besser sein als das Drama wirklich ist.

    Sonst Dream High 2 eig...xD gefiels mir gar nicht ^^ und finde die erste Staffel immernoch um längen besser. Kang Sora passt meiner Meinung nach in die Rolle immernoch nicht rein und JYP XD ist ein grottiger Schauspieler, aber man kann über ihn lachen. Gahee, JB <3 und Jin Woon waren meine Highlights.
    Ich fand JB erst nicht gut, aber mich hat seine Stimme TOTAL überzeugt.
    *_* Freu mich wenn er richtig debütiert.

    Sonst...habe ich Protect the Boss geschaut.
    Fand ich auch bis Folge 10 ECHT GUT...endete dann aber so dumm koreanisch xD


    Skip Beat wird immer besser, aber ich liebe Siwon auch als schauspieler von daher...war zu erwarten oder?


    2Kings Heart...XDD bin ich nicht Objektiv genug...ich liebe Lee Seung Gi als Schauspieler, Sänger; MC, Gast bei Shows...xD ich mag ihn einfach.
    Also meine Reaktion...ne *_* DIE BÄCKSCHEN SO SÜß im Drama...
    Das Nordkoreanisch is killing my head...xD sonst passt alles...bis aufs nordkoreanisch..ey XD ich brauch manchmal ewig bis ich verstehe was die labbert XDD schlimm..>< dieses lispeln und dann das verschieben der wörter...woaaah XD mein Kopf kriegt richtig anfälle, aber sonst gefällt es mir XD ist gut gemacht bis jetzt und die Schauspieler sind halt erste Sahneschicht der koreanischen Schauspieler ^^...kann ich nicht meckern.

    Sonst schaue ich Shut Up Flower Boy Band ( man :B merkt das Ferien kommen ich schaue mal mehr )
    finde ich bis jetzt ganz ok,mal sehen wies weiter geht sonderlich weit bin ich da ja nicht XD
    Te raconter enfin qu'il faut aimer la vie
    Et l'aimer même si le temps est assassin
    Et emporte avec lui les rires des enfants

  7. #982
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.629
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    55
    Bisher habe ich folgende Drama gesehen:

    Hana Yori Dango Season 1+2 (+ Film)
    Hana Kimi (jap. Version, beide Serien + Special zur 1. Serie)
    Densha Otoko (+ Film und Special)
    Zettai Kareshi (+ Film)
    One Pound Gospel

    Davon am meisten empfehlen kann ich die erste Serie zu Hana Kimi und Densha Otoko.
    Zettai Kareshi hat mich etwas enttäuscht, da waren es mir zu viele Unterschiede zum Manga, einzeln betrachtet ist er aber gut. ^^

    One Pound Gospel ist lustig und mit Meisa Kuroki in der Hauptrolle wunderbar besetzt.

    Hana Yori Dango ist wundervoll; Oguri Shun, Jun Matsumoto, Mao Inoue - top besetzt. Musik einfach klasse (wer weinte nicht bei "Planetarium" von Ai Otsuka?)



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  8. #983
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.629
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    55
    Bin gerade dabei Attack No.1, Live-Action-Drama nach dem gleichnamigen Manga, zu schauen. Hauptrolle spielt Aya Ueto, und sie macht es echt gut.
    Ich bin richtig am mitfiebern, die Volleyballmatches sind spannend, auch wenn ich eigl Sport hasse wie die Pest \^^/
    Aggressionen bekomm ich bei nur dem dummen Coach Inokuma und auch Midori nervt mich auch gewaltig. Sie ist mMn so verlogen und nicht fair Kozue ggü. *grrr*
    Aber das macht es spannend.



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  9. #984
    Mitglied Avatar von ApricotE
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Cassiopeia
    Beiträge
    5.729
    Nachrichten
    0
    Ich hab mir die erste Folge von der Dramaverfilmung des Mangas "Otomen" angeguckt, kam aber noch nicht weiter. Liegt eher an der fehlenden Zeit, aber das Ende hat mich auch nicht so sehr gereizt gleich weiter zu gucken oder so. Mal sehen, ob ich dran bleib. Hab auch nur in Otomen reingeschnuppert, weil ich mir Ähnliches wie bei Kimi ni todoke erhofft hab: interessanter Mangaplot - Serie leider noch nicht abgeschlossen, also (noch) kein Kauf - oh, Film (bzw. bei Otomen Drama) - positiver Eindruck - reviews loben eher Manga/Anime, Verfilmungen kommen nicht wirklich ran - Interesse am Manga wieder erweckt.

    Ah ja, und ich hab's vergessen zu erwähnen: Kam irgendwie wieder auf Otomen (hat vorher überlegt die Serie mal zu gucken) und dann hab ich nach dem Manga nochmal geguckt - siehe da, scheint beendet zu sein. Daraufhin hab ich mir die erste Episode mal angeschaut.
    Geändert von ApricotE (08.02.2013 um 21:11 Uhr)
    Always keep the faith~

    *JunsuYoochunJaejoongChangminYunho*



  10. #985
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.629
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    55
    @Apricote: Otomen hat ja 2 "Staffeln" einmal "Natsu" und "Aki", insgesamt 12 Episoden.

    Die männl. Hauptrolle wird von Okada Masaki gespielt, der im Hana-Kimi Drama von 2007 Sekime gespielt hat. Wunderbarer Schauspieler ^^

    Ein weiteres Drama mit ihm und Inoue Mao will ich mir angucken: Boku no hatsukoi wo kimi ni sasaguVllt wäre das ja auch was für dich



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  11. #986
    Mitglied Avatar von ApricotE
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Cassiopeia
    Beiträge
    5.729
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    @Apricote: Otomen hat ja 2 "Staffeln" einmal "Natsu" und "Aki", insgesamt 12 Episoden.
    Achso, jetzt hab ich's erst kapiert. Zusammen ergeben beide Staffeln 12 eps... puuuuh. Ich dachte schon 2 Staffeln mit je 12 Folgen - dafür hätte ich glaube keine Zeit gefunden. "

    Die männl. Hauptrolle wird von Okada Masaki gespielt, der im Hana-Kimi Drama von 2007 Sekime gespielt hat. Wunderbarer Schauspieler ^^
    Ich hab noch nicht viel Japanisches geguckt, hab ihn daher auch noch nichts von ihm gesehen, aber als ich mir die Schauspieler angeguckt hatte samt Filmcover fand ich ihn schon recht gut aussehen (hat wohl auch Ausschlag dafür gegeben, dass ich mal ins drama reinschnuppern wollte... oberflächlich, aber eye candy ist wichtig!! b) In Bewegung war er auch ganz schnucklig, bloß seine Stimme ist nicht ganz sooo toll, aber im Verlauf des Dramas gewöhn ich mich da sicher noch dran.

    Ein weiteres Drama mit ihm und Inoue Mao will ich mir angucken: Boku no hatsukoi wo kimi ni sasaguVllt wäre das ja auch was für dich
    Hab nur die erste Zeile der Handlung angelesen (ok, das wird sicher sehr traurig) und melodrama als Genre... *schluck* Die Bewertungen by MDL waren ganz gut, deswegen hab ich's mal auf meine plan-to-watch Liste gepackt! Danke für den Tipp.^^
    Always keep the faith~

    *JunsuYoochunJaejoongChangminYunho*



  12. #987
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.629
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    55
    Ich schaue gerade: Yama Onna, Kabe Onna; wunderbares Drama. Einfach nur lustig und wunderbar besetzt mit Misaki Itou in der Hauptrolle. *.*
    Bzw. ist der Titel ein wunderbares Wortspiel bezogen auf den Vorbau der beiden Protagonistinnen (Yama = Berg und Kabe = Wand)
    Schaut ihn euch an, er ist es echt wert. Besonders Episode 5 ist klasse. Ich kam aus dem lachen nicht raus

    Nachwievor hab ich einen Ohrwurm vom Attack No.1 Opening. Wann der bloß weg ist

    @Apricote: Ja, klar, Augen müssen auch was hübsches zu sehen bekommen. Ich mag seine Stimme, und wie gesagt, als Sekime hat er mich schon überzeugt.



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  13. #988
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.629
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    55
    Yama Onna, Kabe Onna fertig, jetzt gucke ich First Love.

    Bisher haben mir die 4 Episoden, die ich gesehen haben schon ganz gut gefallen. Es ist jetzt kein Drama, welches sofort umhaut, das liegt aber u.a. an dem Schauspieler, der Nao verkörpert. Er hat manchmal ganz schön merkwürdige Gesichter

    Kyoko Fukada, die ich aus Yama Onna, Kabe Onna kenne ist süß in ihrer Rolle. Sie überzeugt mich schon.
    Was ich aber von der Schwester halten soll. Die ist echt creepy. Die hat etwas ganz Merkwürdiges an sich. *schauder*

    Das Drama ist von der Thematik her wunderbar; Schülerin verliebt sich in Lehrer, Lehrer verlässt Schule aufgrund Schuldgefühle. Schwester von Schülerin plant zu heiraten, Verlobter der Schwester ist der Lehrer - das Drama beginnt.
    Es mag ein simples Strickmuster sein, hier hat man eine gute Balance der Aspekte. Man erfährt tlw. nur bruchstückhaft wie es zu den Ereignissen kommt (besonders Episode 1)

    Daher bekommt es eine gute Punktzahl von mir. Nochmal einen halben Punkt extra, da Hikaru Utada den Themesong dazu gesunden hat. "Sakura Drops" passt einfach wunderbar dazu. Gefällt mir gut.



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  14. #989
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.629
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    55
    Bin jetzt gerade dabei die letzten beiden Episoden der 2. Staffel von Fugoh Keiji zu schauen. Die erste Staffel war etwas schwächer, es hat auch etwas genervt, dass Miwakos Opa ständig das gleiche gesagt und getan hat.

    Kyoko Fukada als Miwako Kanbe, Millionärin und Polizistin ist eigl ganz süß. Ich mag sie in ihrer Rolle Generell darf man die ganze Polizeiarbeit in der Serie nicht so ernst nehmen; sie hat mehr Comedy-Faktor. Besonders auf Grund ihres eines Satzes: あのー、ちょっとよろしいでしょうか (Ano, chotto yoroshiideshou ka?) - "Excuse me, may I speak?.."
    Ernsthafte Ermittlungen sind wohl eher in anderen Drama zu finden, so u.a. bei Zettai Reido.

    Werde danach wohl Sengyoushufu Tantei gucken, auch mit Kyoko Fukada, diesmal als ermittelnde Hausfrau Mal schauen, wie sie sich als Detektivin macht
    Geändert von Mikku-chan (21.02.2013 um 23:44 Uhr)



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  15. #990
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.629
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    55
    Sengyoushufu Tantei jetzt beendet; ein sehr gutes Drama. Der Plot ist wirklich gut gemacht, die ganze Angelegenheit mit der Firma des Ehemannes bringt Spannung rein.

    Ein wenig wehmütig ist man, dass es doch mit Fumi-kun und Serina geklappt hat; hätte mir gewünscht, dass

    Serina und er sich trennen; und sie dafür Jinnai nimmt. Aber naja, das wäre ja eher ein "bad-ending" für Serina gewesen.



    Ich bin noch nicht ganz sicher, was ich jetzt schauen will, womöglich Atsuhime, welches 50 Episoden hat Das wird ganz schön viel XD



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  16. #991
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.629
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    55
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Ich bin noch nicht ganz sicher, was ich jetzt schauen will, womöglich Atsuhime, welches 50 Episoden hat Das wird ganz schön viel XD
    Ich habe es wahr gemacht und schaue zur Zeit Atsuhime.

    Wer wissen will, wie das Leben der Atsuhime/Tenshoin stattgefunden hat (natürlich mit paar Änderungen), der sollte sich das Drama anschauen. Es ist wirklich meisterhaft besetzt, u.a. Atsuhime gespielt von Aoi Miyazaki, Eita als Naogoro/Komatsu Tatewaki, Maki Horikita als Prinzessin Kazu etc.
    Mir gefällt es gut, ich bin bei Folge 12 von 50
    Ich bin genrell an der Geschichte Japans interessiert, hier haben wir es historisch mit der Ankunft der schwarzen Schiffe unter Perry und der damit vernundenen Öffnung des Landes für den internationalen Handel zu tun, und Japans Veränderung bezogen auf Samuraistände etc. (Meijirestauration etc.)

    Super gelungenes Drama. Nur zu empfehlen.

    Edit: Mittlerweile bin ich bei Folge 40 von 50.
    Es bleibt spannend, gefällt mir bishe sehr gut.

    Schade nur, dass einige liebgewonnene Personen bereits abtreten mussten Andere wiederum betrauere ich nicht.
    Bin mal gespannt, wie das Drama ausgeht.
    Geändert von Mikku-chan (09.03.2013 um 21:51 Uhr)



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  17. #992
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2013
    Beiträge
    13
    Nachrichten
    0
    Hallo ihr

    ich bin neu hier und dachte mir ich wusel gleich mal in den Dorama-Thread. Die letzten Dorama, die ich komplett gesehen hab, war Lucky Seven und Kagi no kakatta heya. Vorallem Kagi no kakatta heya hat mich total begeistert! Ich bin ein ziemlicher alter Arashi Fan daher die Dorama Auswahl Danach wollte ich gerne das Oguri Shun Dorama Rich man poor Woman anfangen, allerdings war mir das nach ein paar Folgen zu langweilig (

    Von dem Dorama Atsuhime habe ich auch schon viel gutes gehört. Das muss ja in Japan ein riesen Hype ausgelöst haben. Und vorallem auch den Tourismus angekurbelt haben, weil auf einmal alle zu den Plätzen reisen wollten (habe darüber einen Aufsatz gelesen).

  18. #993
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.629
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    55
    @fedora: Willkommen, ich hoffe, du schaust öfter hier rein, ich freue mich, wenn ich mich mit jemanden über Drama unetrhalten kann.

    Zu Atsuhime: Das Drama war gigantisch genial. Wirklich, ein ganz famoses Drama. Kann ich nur empfehlen

    Lucky Seven steht auf meiner Liste. Rich man, poor Woman steht auch drauf, hoffe, dass es mir gefällt.

    So, habe zuletzt folgende Drama gesehen:

    Ace wo Nerae

    Einfach nur gut; ich bin immer so hin und weg, wenn ich Sportdrama sehe. Ich möchte dann immer selbst loslegen. Ueto Aya war sehr gut in der Rolle, ich find es klasse, wie die Personen wachsen und immer stärker werden. Einfach cool.
    Ich mochte das Drama sehr, der Film/das Special war eine gute Ergänzung, er hat Drama gut abgerundet, auch wenn das Ende etwas offen war; ich hoffe ja, dass

    Toudou und Hiromi wirklich zusammenbleiben; die beiden passen einfach so gut zusammen.
    Ein wenig verwirrt bin ich aber, wie Munakata Hiromi wirklich gesehen hat: als Frau oder als "Ace", er sagte ja, er liebe sie, aber wie genau meint er das?! Ich denke es ist auf beides zu beziehen.



    Und seit gestern schaue ich Second Virgin
    Gefällt mir bisher sehr gut, die schlüpfrigen, frechen Kommentare gefallen mir. Und ich find das Thema extrem ansprechend. Es hat sehr viel Potenzial und bietet exitement.
    Der Endingsong von Kumo Koda passt auf jeden Fall schonmal sehr gut.



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  19. #994
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.629
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    55
    Mit Second Virgin bin ich durch.

    Wer mal wirklich ein kontroverses Thema in einem Drama sehen will sollte sich diese Serie anschauen. Die Schauspieler haben mich alle überzeugt.
    Ich war so mitgenommen, dass ich sogar Schauspieler in ihrer Rolle angefangen habe zu hassen, obwohl ich diese in anderen Drama sehr gerne sehe.

    Wunderbares Drama, mit viel Drama bzw. Verwicklungen, die einen gut unterhalten haben.



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  20. #995
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.629
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    55
    Bin jetzt mit der ersten Staffel von Zettai Reido durch.

    Es ist eigl eine Art japanisches Cold Case (ich habe die Serie nie gesehen, hat mich nie interessiert) - mir gefällt diese Serie sehr gut. Aya Ueto in der Rolle als Sakuragi Izumi gefällt mir gut; sie ist eine süße Ermittlerin. Auch der Rest des Teams ist gut gewählt. Alle haben ihre Päckchen bzw. Fälle zu tragen, die ihnen auf der Seele liegen. Die Übergänge der Ereignisse haben mir gut gefallen. Das gab dem Ganzen eine schöne Struktur, besonders weil alle Fälle pro Folge abgeschlossen waren.

    Die Songs zur Serie sind klasse.

    • Opening theme: Shadow behind by LOVE PSYCHEDELICO
    • Main theme: dry town-Theme of Zero- by LOVE PSYCHEDELICO

    Passen sehr gut, die Band kannte ich auch vorher nicht. Werde mal bei youtube nach den gucken und in weitere Lieder hören.

    Schaue gerade das Special zu Zettai Reido. Bisher gefällt es mir ganz gut, auch wenn ich etwas schade finde, dass

    Sakuragi immer noch so behandelt wird, wie zuvor und nicht als 100%ig richtiges Teammitglied gesehen wird... mhmh, hoffe, dass ändert sich. Auf der einen Seite sind die Späße, die die anderen machen niedlich, andererseits aber auch etwas fies... mal schauen, wie sich Sakuragi entwickelt.



    Auf die 2. Stafel freu ich mich, da das Team ein wenig umgestellt wird und sie in andere Abteilungen etc. kommen. Bin gespannt.



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  21. #996
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.629
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    55
    Dei zweite Staffel von Zettai Reido war etwas anders als die erste; hier sind nicht mehr die "Cold Cases" im Vordergrund sondern die aktive Detektivarbeit an der "Front".

    Einige Chara sind geblieben, andere sind neu hinzugekommen, was ganz logisch ist, bei einem Abteilungswechsel und wenn man die Ereignisse der ersten Staffel kennt.
    Sakuragi entwickelt sich, sie wird selbstbewusster, sodass

    sie am Ende die Nachfolge ihres "Vorgesetzten" bzw. ihres Coaches Takigawa wird (übrigens super gespielt von Kiritani Kenta )



    Positiv zu bewerten sind die fließenden Übergänge der einzelnen Fälle, die

    sogar im finalen Fall endlich zusammengeführt werden, was mMn Sinn gemacht hat.



    Eine sehr gute Serie, bei der isch tlw. westliche Serien was die Sympathie ggü. der Protagonisten angeht eine Scheibe abschneiden können.

    Hoffe, dass es ein weiteres Special oder gar eine dritte Staffel geben wird... vllt wird's ja noch was

    Schaue gerade Atashinchi no danshi - Kazoku ijou, koibito miman!? mit Maki Horikita in der Hauptrolle. Es ist ganz witzig, so richtig konnte mich Folge 1 noch nicht überzeugen. Sicherlich ändert sich das im Laufe.



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  22. #997
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.629
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    55
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Schaue gerade Atashinchi no danshi - Kazoku ijou, koibito miman!? mit Maki Horikita in der Hauptrolle. Es ist ganz witzig, so richtig konnte mich Folge 1 noch nicht überzeugen. Sicherlich ändert sich das im Laufe.
    Damit bin ich fertig. Wurde mit jeder Folge besser. Man hätte sich mehr "Liebesgeflüster" gewünscht, aber so war es auch sehr süß. Eben mal ein Drama, in dem es eher um die Familie geht.

    Schaue gerade Tokyo Airport.
    Wenn mir jemand gesagt hätte, dass der Ablauf im Tower eines Airports interessant sein könnte, ich hätte gelacht... jetzt schau ich eine solche Serie und denke: verdammt, das ist extrem spannend. xD
    Entweder liegt es daran, dass es ein J-Drama ist (sprich die japanische Atmosphäre und Schauspieler gefallen mir besser) oder es ist wirklich so gut gemacht.

    Bin bei Folge 2, freu mich auf weitere. Habe danach noch weitere Drama in Aussicht, welche ebenfalls thematisch mit Airports zu tun haben... mal gucken



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  23. #998
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.629
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    55
    Tokyo Airport ist fertig geschaut, ich bin durch dieses Drama sozusagen "angefixed", was Flughäfen angeht, und bin jetzt schon wieder bei der letzten Episode von Attention Please (mit Aya Ueto); zum Glück gibt es dazu noch 2 Specials.

    Das Drama gefällt mir; diesmal ist das Setting das Berufsfeld der "Cabin Attendant", sprich den Stewardessen.
    Aber auch Mechaniker und Piloten und natürlich die Trainer der Cabin Attendant spielen eine wichtige Rolle.

    Sehr gutes Drama, mit Witz und auch mit süßen Liebesgeschichten
    Geändert von Mikku-chan (12.05.2013 um 01:02 Uhr)



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  24. #999
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.629
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    55
    Nach den 2 Specials zu Attention Please, die auch wirklich gut waren, hatte ich Hotelier mit Aya Ueto geschaut.

    Erst war ich nicht ganz so begeistert, aber dann wurde es besser.
    Es hat paar gute Wendungen, die einen erstmal ganz schön den Atem rauben.
    Das Ende war dagegen etwas lala und fast schon zu kitschig, aber hat gepasst.

    Schaue gerade Perfect Report mit Matsuyuki Yasuko.
    Auch bisher ganz gut, mit manchen Chara bin ich noch nicht richtig warm geworden, aber im Allgemeinen ist es ein sehr gutes und sehenswertes Drama. Ist mal etwas anderes, die Thematik des Reporters.
    Besonders catchy ist der Opening Song "Fall out" von Verbal feat. Shunya



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

  25. #1000
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.629
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    55
    Perfect Report fertig geschaut (was mach ich eigl? Trotz Uni schaff ich die Folgen?! Hab ich zu viel Zeit oder was )

    Ich bin so froh, bin endlich an Warui Yatsura gekommen.
    Hatte das Drama schon lange im Auge, jetzt endlich kann ich es sehen.

    Wird heute noch angefangen.

    Edit: Meinung zu Warui Yatsura:

    Dieses Drama hat den Titel sich förmlich als Programm auf die Fahne geschrieben - nicht nur eine Person ist "warui"(evil) sondern so ziemlich jeder, der auftritt. Herrlich.
    Jeder, der wirklich Gänsehautfeeling während eines Dramas haben will sollte es sich ansehen.Ich finde es gehört zu einem der besten Dramen aus Japan, und ich hab ja schon eine Menge gesehen.
    Kamikawa Takaya nimmt man seine Rolle als skrupellosen Doktor total ab. Aber auch Yonekura Ryouko als "Assistentin" des Doktors ist wunderbar.
    Der Verlauf der Story ist extrem spannend und trotz einiger Vermutungen wäre ich nie auf das Ende gekommen. Super spannend, ein wenig gruselig und mysteriös. Man hat echt mitgefiebert und war total dabei.
    Schade, dass das Drama nur 8 Folgen hat. Kommen einem so kurz vor.

    Ein wenig konträr zur Gesamtstimmung, aber super passend sind die Songs (Endingsong und Instrumentalstücke) - gefällt mir gut.

    Von mir hat das Drama 5 von 5 Punkten bekommen.
    Geändert von Mikku-chan (27.05.2013 um 21:11 Uhr)



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany

    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.
    Übersicht der ausstehenden Rezensionen

Seite 40 von 42 ErsteErste ... 30313233343536373839404142 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •