Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 71

Thema: Bud Spencer

  1. #26
    Mitglied Avatar von Luc
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    In FuLdA
    Beiträge
    1.890
    Nachrichten
    0
    Original von Zyklotrop
    1. Ist das hier ein FILMforum und kein POLITIKforum.
    Das ist der "Bud Spencer"-Thread nicht der "Bud Spencers Filme (und zwar NUR seine Filme!!!111elf)"-Thread...

    und
    2. ist die Gefahr eines von Bud Spencer ausgelösten Weltkriegs eher als gering einzustufen,
    sie bezog sich auf die gefahr der desinteresse in die politik anderer länder... nicht auf die gefahr die von bud spencer ausgeht
    du gingst ursprünglich schließlich auch auf ersteres ein...

    und
    3. wenn du dir schon Sorgen um italienische Innenpolitik machst, solltest du dir eher Gedanken um einen Prodi machen, der sich aus Machtgeilheit mit den Kommunisten ins Bett legt.
    über rote darf man schimpfen, aber nicht über nazis (auch wenn er gute filme gemacht hat)?

  2. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    1.678
    Nachrichten
    0
    Bud Spencer ein Nazi? Hast du zu heiß gebadet? Oder gibt es irgendwelche Grundlagen für diese ungeheuerliche Äußerung?

  3. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    285
    Nachrichten
    0
    Er ist einer meiner Lieblingsschauspieler,einfach genial,lustig aber auch cool,er macht irgendwie jeden Film cool,in Kombination mit Terence ist er perfekt

  4. #29
    Mitglied Avatar von Luc
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    In FuLdA
    Beiträge
    1.890
    Nachrichten
    0
    Original von Zyklotrop
    Bud Spencer ein Nazi? Hast du zu heiß gebadet? Oder gibt es irgendwelche Grundlagen für diese ungeheuerliche Äußerung?
    soll ichs in rechte abändern? ich verwendete l.n.muhrs bezeichnung neonazi wieder...

  5. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    zwischen nazis und neonazis gibt es unterschiede.

  6. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    1.678
    Nachrichten
    0
    Original von LuC
    soll ichs in rechte abändern? ich verwendete l.n.muhrs bezeichnung neonazi wieder...
    Ach? Und hast du sonst noch irgendwelche Grundlagen außer L.N.s Hetzreden und Verleumdungen? Was hat Bud Spencer getan, dass du ihn so gemein beschimpfst? Hat er jemand etwas getan? Um einen Menschen zu verurteilen brauchst du offenbar keine Beweise, nur die Wiederholung einer Beschimpfung durch einen Fanatiker?

    Bud Spencers Partei ist christdemokratisch wie die CDU. Nennst du Angela Merkel auch "Nazi"?!

  7. #32
    Mitglied Avatar von Luc
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    In FuLdA
    Beiträge
    1.890
    Nachrichten
    0
    Original von Zyklotrop
    Original von LuC
    soll ichs in rechte abändern? ich verwendete l.n.muhrs bezeichnung neonazi wieder...
    Ach? Und hast du sonst noch irgendwelche Grundlagen außer L.N.s Hetzreden und Verleumdungen? Was hat Bud Spencer getan, dass du ihn so gemein beschimpfst? Hat er jemand etwas getan? Um einen Menschen zu verurteilen brauchst du offenbar keine Beweise, nur die Wiederholung einer Beschimpfung durch einen Fanatiker?
    und das ist keine beschimpfung?:
    aus Machtgeilheit mit den Kommunisten ins Bett legt
    im übrigen ist die forza italia nun einmal eine rechte partei, bzw eine, die mit anderen rechten parteien das bekannte mitte-rechts-bündnis bildet.


    Bud Spencers Partei ist christdemokratisch wie die CDU. Nennst du Angela Merkel auch "Nazi"?!
    nö, würde ich aber bei gegebenem anlass tun...
    christdemokratisch ist übrigens die udc, soweit ich mich entsinne, nicht die forza italia...
    und muhr fanatiker zu nennen, halte ich in dem fall auch für übertrieben...
    wieso man auf linke, aber nicht auf rechte schimpfen darf, weiß ich immer noch nicht...

    @muhr:
    der unterschied liegt darin, dass neonazis nazis der nachkriegszeit sind. neue nazis also. die wörter verwendet man (wenn es um neonazi geht) nahezu synonym.

  8. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    1.678
    Nachrichten
    0
    Original von LuC
    und das ist keine beschimpfung?
    Nein. Warum sollte es eine Beschimpfung sein, wenn man Kommunisten Kommunisten nennt? Sie nennen sich selbst Kommunisten.

    Zur Forza Italia:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Forza_Italia


    Original von LuC
    nö, würde ich aber bei gegebenem anlass tun...
    Aha. Und was wäre der "gegebene Anlass", die deutsche Bundeskanzlerin einen Nazi zu schimpfen?
    Und was hat Bud Spencer getan, um so beschimpft zu werden? Was?

  9. #34
    Mitglied Avatar von Luc
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    In FuLdA
    Beiträge
    1.890
    Nachrichten
    0
    Original von Zyklotrop
    Original von LuC
    und das ist keine beschimpfung?
    Nein. Warum sollte es eine Beschimpfung sein, wenn man Kommunisten Kommunisten nennt? Sie nennen sich selbst Kommunisten.
    und machtgeil und "ins bett legen"? schließlich meinte ich "über rote schimpfen", nciht "rote mit "rote" beschimpfen".

    nix neues was da steht, was willst du mir damit sagen?

    Aha. Und was wäre der "gegebene Anlass", die deutsche Bundeskanzlerin einen Nazi zu schimpfen?
    wenn sie etwas nazistisches tun/sagen würde, was sonst?
    Und was hat Bud Spencer getan, um so beschimpft zu werden? Was?
    Ist für eine rechte Partei angetreten.

    du gehst wieder nur auf die hälfte des posts ein, na egal...

  10. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    1.678
    Nachrichten
    0
    Original von LuC
    Ist für eine rechte Partei angetreten.
    Und ? Ist das verboten? Das ist Angela Merkel auch. Von Demokratie hältst du wohl nichts? Wer für Christdemokraten antritt ist für dich ein Nazi? Und sonst geht's dir gut?

    Und "machtgeil" ist mitnichten eine Beschimpfung, machtgeil ist Berlusconi auch. Knapp die Hälfte aller Italiener haben für Berlusconis Bündnis gestimmt. Alles Nazis für dich?

    Original von LuC
    wenn sie etwas nazistisches tun/sagen würde, was sonst?
    Warum sollte sie das tun? Wann hat sie es schon getan? Und hat Bud Spencer es getan?

  11. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    Originally posted by Zyklotrop
    Original von LuC
    soll ichs in rechte abändern? ich verwendete l.n.muhrs bezeichnung neonazi wieder...
    Ach? Und hast du sonst noch irgendwelche Grundlagen außer L.N.s Hetzreden und Verleumdungen? Was hat Bud Spencer getan, dass du ihn so gemein beschimpfst? Hat er jemand etwas getan? Um einen Menschen zu verurteilen brauchst du offenbar keine Beweise, nur die Wiederholung einer Beschimpfung durch einen Fanatiker?
    kommt dir dieses konzept nicht irgendwie bekannt vor, oller kommi-smasher?

  12. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    Originally posted by Zyklotrop

    Aha. Und was wäre der "gegebene Anlass", die deutsche Bundeskanzlerin einen Nazi zu schimpfen?
    Und was hat Bud Spencer getan, um so beschimpft zu werden? Was?
    um mal mit deiner eigenen logik zu argumentieren:

    unsere politischen ansichten gehen bud spencer einen feuchten kehricht an.

  13. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    1.678
    Nachrichten
    0
    Naja, die Kommunisten haben 100 Millionen Menschen ermordet, Bud Spencer noch keinen. Es besteht da ein gewisser Unterschied im Konzept, ja.

    Bud Spencer geht die deutsche Politik in der Tat einen Dreck an. Aber meines Wissens hat er sie nie kommentiert.

  14. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    Originally posted by Zyklotrop
    Naja, die Kommunisten haben 100 Millionen Menschen ermordet, Bud Spencer noch keinen. Es besteht da ein gewisser Unterschied im Konzept, ja.
    die kommunisten haben filme gedreht, bud spencer hat filme gedreht. es gibt da also schon gemeinsamkeiten.

    Bud Spencer geht die deutsche Politik in der Tat einen Dreck an. Aber meines Wissens hat er sie nie kommentiert.
    weiss mans. wir sind ja hier prvat ... vllt. hät der spencer ja auch alle deutschen für neonazis.

    oder wenigstens alle österreicher für altnazis.

  15. #40
    Mitglied Avatar von Luc
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    In FuLdA
    Beiträge
    1.890
    Nachrichten
    0
    Original von Zyklotrop
    Original von LuC
    Ist für eine rechte Partei angetreten.
    Und ? Ist das verboten? Das ist Angela Merkel auch. Von Demokratie hältst du wohl nichts? Wer für Christdemokraten antritt ist für dich ein Nazi? Und sonst geht's dir gut?
    christdemokraten und rechtsfaschisten sind zwei paar schuhe.

    ok, dann nenn ich angela merkel ab jetzt nazi.
    und, wie du meinst, nenn mich eben antidemokratisch.
    ja, mir gehts gut.
    dass du alles aufn kopf stellst ist dir klar, oder?

    Und "machtgeil" ist mitnichten eine Beschimpfung, machtgeil ist Berlusconi auch. Knapp die Hälfte aller Italiener haben für Berlusconis Bündnis gestimmt. Alles Nazis für dich?
    Tja, wenn mans so nimmt, schon (warens niocht nur 20% oder so? die andern 30 muss er sich wohl von sienen christdemokratischen und rechten partnerschaften erschlichen haben...)

    Original von LuC
    wenn sie etwas nazistisches tun/sagen würde, was sonst?
    Warum sollte sie das tun? Wann hat sie es schon getan? Und hat Bud Spencer es getan?
    warum sie das tun sollte? was weiß ich? was redest du denn da? du bringst den vergleich mit angela merkel ein und befragst mich dann, wieso sie was getan hätte. es war ein vergleich 8das wort dürfte dir bekannt sein + immerhin hast du ihn erfunden, diesen vergleich)

    und zu bud spencer:
    er ist für eine rechte partei angetreten. hast du die gepostete meldung etwa nciht gelesen??




    _____________________________


    Original von Zyklotrop
    Naja, die Kommunisten haben 100 Millionen Menschen ermordet, Bud Spencer noch keinen. Es besteht da ein gewisser Unterschied im Konzept, ja.
    Bud Spencer noch keinen, ja, es hat auch sicher nciht jeder Kommunist bereits einen Menschen getötet

    Und: Bud Spencer tritt für die Partei unter Berlusconi an, der Sympathien mit Mussolini andeutet (kommt dir sicher bekannt vor.. rechts.. faschismus.. davon was gehört?). und mussolini hat auch viele menschen ermordert. ach nein! lüge! laut berlusconi hat mussolini sie lediglich in die ferien geschickt (den holocaust gabs schließlich auch nie, was...?) Berlusconi verbündet sich mit rechten und nationalistischen Parteien und ist anti-islamisch gesinnt. Tja, und wenn für solch eine Partei in den Wahlkampf tritt muss man ja wenigstens ein wenig dieser Interessen teilen können, oder? Also kann man - je nachdem wie mans wenden möchte - bud spencer einen (neo)nazi nennen, einen rechten, einen berlusconi-anhänger.

    btw: 100 Millionen?


    Bud Spencer geht die deutsche Politik in der Tat einen Dreck an. Aber meines Wissens hat er sie nie kommentiert.
    Ein italienischer Politiker, der deutsche Politik ignoriert? Ist das nicht etwas seltsam? Wär ja was ganz neues, wenn die EU-Mitgliedsstaaten alle einen Alleingang veranstalten würden...

  16. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    1.678
    Nachrichten
    0
    Original von LuCbtw: 100 Millionen?
    Ja.

    http://www.maraba.de/Gedseite/menschgs/komnsmus.htm

    Berlusconi ist anti-islamisch gesinnt? Nun, das stimmt wohl. Die Roten sind anti-christlich gesinnt. Das ist okay für dich?

  17. #42
    Mitglied Avatar von Luc
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    In FuLdA
    Beiträge
    1.890
    Nachrichten
    0
    Original von Zyklotrop
    Original von LuCbtw: 100 Millionen?
    Ja.

    http://www.maraba.de/Gedseite/menschgs/komnsmus.htm
    Oha. sind ja alle roten auf einmal, die gabs ja auch lange. bud spencers leben ist zu kurz um das aufholen zu können


    Berlusconi ist anti-islamisch gesinnt? Nun, das stimmt wohl. Die Roten sind anti-christlich gesinnt. Das ist okay für dich?[/quote]

    die roten sind anti-christlich gesinnt? welche roten? da gibz viele.. ich bin christ

  18. #43
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    1.678
    Nachrichten
    0
    Original von LuC
    Tja, wenn mans so nimmt, schon (warens niocht nur 20% oder so? die andern 30 muss er sich wohl von sienen christdemokratischen und rechten partnerschaften erschlichen haben...)
    Berlusconis Forza Italia wurde mit 23,7 % stärkste Partei in Italien.

    Prodi hat sich seine 50% von seinen kommunistischen Partnerschaften "erschlichen".

  19. #44
    Mitglied Avatar von Luc
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    In FuLdA
    Beiträge
    1.890
    Nachrichten
    0
    Original von Zyklotrop
    Original von LuC
    Tja, wenn mans so nimmt, schon (warens niocht nur 20% oder so? die andern 30 muss er sich wohl von sienen christdemokratischen und rechten partnerschaften erschlichen haben...)
    Berlusconis Forza Italia wurde mit 23,7 % stärkste Partei in Italien.
    Also sind doch nur 23,7% der italienischen wähler nazis.

    Prodi hat sich seine 50% von seinen kommunistischen Partnerschaften "erschlichen".
    und?

  20. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    Originally posted by Zyklotrop
    Original von LuC
    Tja, wenn mans so nimmt, schon (warens niocht nur 20% oder so? die andern 30 muss er sich wohl von sienen christdemokratischen und rechten partnerschaften erschlichen haben...)
    Berlusconis Forza Italia wurde mit 23,7 % stärkste Partei in Italien.

    Prodi hat sich seine 50% von seinen kommunistischen Partnerschaften "erschlichen".
    den trick hätte er dann von den nazis 33.

  21. #46
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    1.678
    Nachrichten
    0
    Original von LuC
    Also sind doch nur 23,7% der italienischen wähler nazis.
    Die Italiener werden sich freuen, das zu hören... du hast offenbar doch zu heiß gebadet.

    Was wünscht du dir anstelle freier Wahlen? Die kommunistische Diktatur?

  22. #47
    Mitglied Avatar von Luc
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    In FuLdA
    Beiträge
    1.890
    Nachrichten
    0
    Original von Zyklotrop
    Original von LuC
    Also sind doch nur 23,7% der italienischen wähler nazis.
    Die Italiener werden sich freuen, das zu hören... du hast offenbar doch zu heiß gebadet.
    Und du wohl zu kalt. es ging darum, inwiefern bud spencer jetzt ein neonazi ist oder nicht. würdest du nicht auf die italienische politik (die sicherlich wichtig is) abschweifen bzw. alles andre ignorieren, wären wir der antwort schon einen schritt näher.

    fügen wir noch einmal alle puzzle-teile zusammen (ohne sinnlose merkel-vergleiche und anti-links-hetze: )

    - bud spencer tritt für die forza italia unter berlusconi an
    -- berlusconi zeigt symphatien zu mussolini
    -- berlusconi zeigt antipathie zum islam
    -- berlusconi ist verbündeter rechter parteien
    -- berlusconi leugnet mussolinis faschist. massenmord
    -- berlusconi kämpft gegen linke politik

    Das alles zusammen lässt auf eine "gesunde" rechte Einstellung schließen, die man durchaus auch als nazistisch betiteln kann (in meinen Augen, klar, du kannst das nicht... )

    jetzt der finale punkt:

    --> bud spencer tritt für einen neonazi in den wahlkampf

    wer eins und eins zusammenzählen kann, kann bud spencers politische einstellung herbeikombinieren: neonazi.

    Welcher Punkt ist dir unklar?

    Was wünscht du dir anstelle freier Wahlen? Die kommunistische Diktatur?
    freie wahlen.... oder gar keine wahlen... das wär ein wunsch, umsetzbar nicht...

    mal ne andre frage: wie kommst du auf die frage? und wieso sollte ich mir eine diktatur wünschen?

  23. #48
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    1.678
    Nachrichten
    0
    Original von LuC
    mal ne andre frage: wie kommst du auf die frage? und wieso sollte ich mir eine diktatur wünschen?
    Nun, nachdem du groteskerweise alle Rechtsparteien inklusive Christdemokraten für Nazis hältst, und jeder, der sie wählt, ebenso für dich ein Nazi ist, so lässt das den Rückschluß zu, dass du nur Linksparteien für demokratisch hältst und man nur diese wählen darf.
    Wenn ich aber nicht wählen darf, was ich will, sondern nur Links wählen darf, so ist das eine Diktatur. Kapisko? Wenn man nach deinem seltsamen Weltbild nur Links wählen darf, warum dann überhaupt wählen?

  24. #49
    Mitglied Avatar von Luc
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    In FuLdA
    Beiträge
    1.890
    Nachrichten
    0
    Original von Zyklotrop
    Original von LuC
    mal ne andre frage: wie kommst du auf die frage? und wieso sollte ich mir eine diktatur wünschen?
    Nun, nachdem du groteskerweise alle Rechtsparteien inklusive Christdemokraten für Nazis hältst, und jeder, der sie wählt, ebenso für dich ein Nazi ist, so lässt das den Rückschluß zu, dass du nur Linksparteien für demokratisch hältst und man nur diese wählen darf.
    wo halte ich christdemokraten für nazis? alle rechtsparteien auch nicht... wo steht das? nur die wählen dürfen? na, na, na.. das wären aber keine freien wahlen mehr..
    außerdem gibt es doch demokratische links-parteien.. was heißt da "für demokratisch halten"?
    du drehst alles auf den kopf.

    Wenn ich aber nicht wählen darf, was ich will, sondern nur Links wählen darf, so ist das eine Diktatur. Kapisko? Wenn man nach deinem seltsamen Weltbild nur Links wählen darf, warum dann überhaupt wählen?
    äähm.. wo steht dass man rechts nciht wählen darf? wo habe ich das geschrieben? und wo steht, dass man NUR links wählen darf?
    du denkst dir dein eignes merkwürdiges weltbild aus um es mir in die schuhe zu schieben

    und auf den eigentlichen punkt meines beitrags (nämlich der zu bud spencer) bist du gar nciht eingegangen dabei heißt der thread doch bud spencer :wiry:

  25. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    1.678
    Nachrichten
    0
    *seufz* Um Bud Spencer ging es hier schon lange nicht mehr...
    Nicht, seitdem L.N. es zu einem Politikthema gemacht hat.

    Dass Bud Spencer für alles das exakt nichts kann, ist genau meine Rede.

    Also, wenn man Bud Spencers Partei wählen darf, wo liegt dann dein Problem? Das bedeutet noch lange nicht, dass -wenn du Italiener wärst- es auch tun müsstest.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.