szmtag Was haltet Ihr von Religionen?
Seite 1 von 185 123456789101151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 4622
  1. #1
    Mitglied Avatar von Irre_vom_Dienst
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Wortelstetten AdW
    Beiträge
    868
    Nachrichten
    0

    Was haltet ihr eigentlich von Gott bzw. der Kirche

    also es steht doch in der bibel, dass der mensch das ebenbild gottes ist
    aber man denke nur wozu die menschheit in der lage ist
    der mensch ist das einzige tier ( und menschen sind schon reil bioloigisch tiere) dass aus spaß tötet oder könnt ihr mir da andere tiere mit sadistischen neigungen zeigen
    man denke nur an sämtliche kriege und was sich menschen da alles gegenseitig antun
    und ich denke jeder von euch kenn noch andere beispiele wie grausam menschen sein können
    ich bin der meinung die menschheit ist schlicht und einfach krank
    ich meine nicht jeden einzelnen aber als ganzez betrachtet sind die mensche echt sowas von gestört

    wenn dies nun also das ebenbild gottes sein soll, wie ist dann das orginal so drauf

    ich glaube nicht an gott bzw. den den die kirche uns weismachen will
    zwar bin ich der meinug er könnte durchaus existieren uns ich glaube auch an übernatürliche dinge
    aber ich glaube nicht an ihn im sinne von vertrauen etc.
    Das Leben hat keinen Sinn, den muss man sich schon selbr suchen

  2. #2
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    2
    Nachrichten
    0
    ich glaube nicht an den gott von dir kirche,ich habe meinen eigenen gott an den ich glaube,aber manchmal habe ich das gefühl,das es götter überhaupt nicht gibt,viel mehr gibt es engel...teufel und gott sind nur ein mythos von irgend welchen irren leuten aus der kirche..so is meine meinung drüber!!!:naika: :naika:

  3. #3
    Mitglied Avatar von Irre_vom_Dienst
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Wortelstetten AdW
    Beiträge
    868
    Nachrichten
    0
    dass es engel gibt glaube ich sowieso

    noch was anderes wozu is eigentlich der papst gut?_?
    meiner meinung nach haben die vollblut katholiken sowieso nen hau weg
    (ich mien diese klischeeerfüllenden "urbrafen" mitbürger bei denen es heißt sei schwul und du kommst in die hölle oder sex vor der ehe mit gleichem ergebnis)
    Das Leben hat keinen Sinn, den muss man sich schon selbr suchen

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    1.623
    Nachrichten
    0
    ich glaube weder an gott noch an die bibel!!!
    für mich ist das alles quatsch!

  5. #5
    Mitglied Avatar von Makoto
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    im hohen Norden
    Beiträge
    1.494
    Nachrichten
    0
    Ich glaube auch nciht an Gott oder die Bibel, denn allein das, was in der Bibel steht, stimmt ja schon nciht und das ist zum größten Teil bewiesen..... allerdings denke ich, dass es einen "Gott" gibt, solange jemand an ihn glaubt, es ist zwar nichts, was man greifen kann, aber etwas, das man spüren kann....

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    2.157
    Nachrichten
    0
    Ich glaube auch nicht an Gott, aber mich stört es auch nicht wirklich, wenn leute an ihn glauben...solange es ihnen hilft, macht das ja auch ncihts, oder?XD

  7. #7
    Mitglied Avatar von Skullman1985
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.013
    Nachrichten
    0
    Soso, ihr glaubt also nicht an die Bibel ... also ich brauch nicht an sie zu glauben, ich weiß das es sie gibt (sorry, der musste jetzt sein)


    An Gott & Co. glaube ich nicht und habe ich auch nie geglaubt (u.a. weil ich so erzogen wurde)

    Ich denke Religionen können bestimmt einigen Menschen helfen, indem sie ihnen sozusagen beistehen .. Sie glauben daran ihren Weg nicht alleine zu beschreiten und es kann ihnen innerliche Kraft geben Hindernisse in ihrem Leben zu meistern. Bei mir muss es ohne klappen, da ich nicht dran glaube und auch nicht vorhab, das irgendwann zu tun.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.212
    Nachrichten
    0
    bin zwar christ aber ich geh nur in die kirche wenn schulmesse is
    und an gott glaub ich nicht und wenn ich mir die geschichtsbücher anseh mag ich die christen immer weniger

  9. #9
    Mitglied Avatar von Isochinolin
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    707
    Nachrichten
    0
    Ich glaube einstweilen nichts. Es liegt mir einfach nicht, weil ich ja in Wirklichkeit weiss, dass es nur Humbug ist.

    Aus der katholischen Kirche bin ích an meinem 18. Geburtstag ausgetreten und ich bereuhe das kein Stück. Das Christentum ist mir relativ wurscht, ich glaube halt nicht dran. Aber die organisierten Kirchen sind einfach schrecklich. Die Katholiken wettern schon wieder gegen Schwule und Frauenrechte, die Muslime rechtfertigen mit Begeisterung Mord und moderne Sklaverei mit ihrer Religion und die einige protestantischen Kirchen in den USA rufen zu Kreuzzügen auf. Nein, Danke!
    Es mag sein, dass Kirchen auch einige wohltätige Organisationen beinhalten, aber wenn ich Geld spende, dann nur an Organisationen, bei denen ich mir 100% sicher sein kann, dass sie ihren Schützlingen nicht ihre Religion aufzwingen wollen.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.212
    Nachrichten
    0
    Original von Isochinolin
    Ich glaube einstweilen nichts. Es liegt mir einfach nicht, weil ich ja in Wirklichkeit weiss, dass es nur Humbug ist.

    Aus der katholischen Kirche bin ích an meinem 18. Geburtstag ausgetreten und ich bereuhe das kein Stück. Das Christentum ist mir relativ wurscht, ich glaube halt nicht dran. Aber die organisierten Kirchen sind einfach schrecklich. Die Katholiken wettern schon wieder gegen Schwule und Frauenrechte, die Muslime rechtfertigen mit Begeisterung Mord und moderne Sklaverei mit ihrer Religion und die einige protestantischen Kirchen in den USA rufen zu Kreuzzügen auf. Nein, Danke!
    Es mag sein, dass Kirchen auch einige wohltätige Organisationen beinhalten, aber wenn ich Geld spende, dann nur an Organisationen, bei denen ich mir 100% sicher sein kann, dass sie ihren Schützlingen nicht ihre Religion aufzwingen wollen.
    bin ganz deiner meinung so viel verachtung von seiten der kirche

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    360
    Nachrichten
    0
    Am wenigstens glaube ich an die Kirche... In meinen Augen zieht die Kirche den Leutennur Geld aus der Tasche, mehr nicht.

    Ich glaube auch nicht an einen Gott oder an die Bibel...
    Meine Mum wurde streng katholisch erzogen und sie hat zu mir gesagt sie will mir keinen glauben aufdrängen.
    Wenn Kinder nach einem Glauben erzogen werden tun mir diese Kinder schrecklich leid...

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.212
    Nachrichten
    0
    genau, obwohl wir nicht in die kirche gehen zahlen wir massenhaft kirchensteuer

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2003
    Beiträge
    80
    Nachrichten
    0
    Ich glaube auch nicht an Gott, die Kirche und was es da nicht alles gibt.
    Ich komme aus einer streng Katholischen Gemeinde aber mir hat nie jemand den Glauben aufgezwungen. (und das ist auch gut so^^)
    Mir missfällt einfach an etwas zu glauben, wo für ich keine Beweise für habe.
    Ich denke nicht das es Engel, den Teufel und irgendwelche Götter gibt, aber ich werde niemanden versuchen von seinem Glauben abzubringen. Jeder soll das glauben was er will...

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    333
    Nachrichten
    0
    Original von Isochinolin

    die Muslime rechtfertigen mit Begeisterung Mord und moderne Sklaverei mit ihrer Religion
    Ich glaube auch nich an Gott oder ähnlichens aber ich verurteile keine religion den ich kann nichts verurteilen an das ich nicht glaube

    und wenn man es sich mal genau an schaut ähneln sich viele religionen im grund gedanken

    @ Isochinolin dieser kommentar war ziemlich unnötig da du alle muslime über einen kamm scherst

    ich kenne genung die nich mit begeisterun mord und moderne sklaverei rechtfertigen

    also überlege dir das nächstemal was du schreibst denn das was du da gemacht hast ist diskriminierung im höchsten maß

    ich sage ja auch nicht
    nur weil die christen damals auf Kreuzzug gingen um allen ihren glauben aufzwingen sind jezte alle christen so

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    1.675
    Nachrichten
    0
    also ich glaub auch kein bisschen dran, aber die die dran glauben, können das von mir aus gerne tun

  16. #16
    Mitglied Avatar von Isochinolin
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    707
    Nachrichten
    0
    @Run Tao: Ich verurteile in keinster Weise den Islam, der ist nur eine weitere Religion an die ich nicht glaube. Aber ich glaube sehr wohl an die Existenz der diversen Kirchen (ist ja auch schwer zu leugnen) und die meisten offiziellen islamischen Glaubengemeinschaften propagieren leider eine Haltung gegenüber Frauen, Homosexuellen und Andersgläubigen, die ich nicht akzeptabel finde.
    Dieses Urteil ist nicht vorschnell gefällt worden, sondern in sehr vielem Diskussionen mit Muslimen und durch Aussagen von offizieller muslimischer Seite geprägt worden. Dass es auch Muslime gibt, die diese Ansichten nicht teilen, genauso wie es auch Christen gibt die mit der anachronistischen Kirche nichts anfangen können, ist mir bekannt, ändert aber nichts daran, dass der organisierte Islam genauso pervertiert ist, wie die christlichen Religionen es sind und waren.

  17. #17
    Junior Mitglied Avatar von Anna Marie
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    18
    Nachrichten
    0
    Meiner Meinung nach sind Gott und die Kirche die letzte Bastion unserer Zeit. Würden sich alle mehr zur Kirche hinwenden, ginge es unserer Welt viel besser! Was ist nur mit der Jugend passiert...

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    35
    Nachrichten
    0
    Ich poste jetzt einfach mal nen Liedtext der meine Meinung wiederspiegelt


    "Du bezahlst für ihren Segen, für die Angst vor dem Tod,
    dein Geld hält sie am Leben, gibt ihnen ihr täglich Brot.
    Du hängst an ihren Lippen und Du glaubst, daß Du sie brauchst;
    dann klammer Dich an sie, bis Du verfaulst!
    ...bis Du verfaulst!

    Refrain 1:
    Ich scheisse auf die Kirche, ihren Papst und seinen Segen,
    ich brauch ihn nicht als Krücke, ich kann alleine leben!
    Falls Du das nicht kannst, ja falls Du ihn brauchst;
    Werde mit ihm glücklich, doch zwing mir nicht Deinen Glauben auf!

    Zensur und Moralismus, ist alles was sie bringt,
    eine halbe Erlösung, der Himmel stinkt!
    Und Du willst für sie sterben, in ihrem Namen,
    Für die Kirche, für ein Amen?
    ...für ein Amen!

    Refrain 2:
    Ich pisse auf den Papst und seine römische Zentrale,
    auf den Vatikan und seine Sklaven!
    Ich glaube nicht an Eure Worte, ich bin doch nicht bekloppt!
    Denn wer keine Angst vorm Teufel hat, braucht auch keinen Gott!
    ...braucht auch keinen Gott! "

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2002
    Beiträge
    802
    Nachrichten
    0
    Original von Isochinolin
    @Run Tao: Ich verurteile in keinster Weise den Islam, der ist nur eine weitere Religion an die ich nicht glaube. Aber ich glaube sehr wohl an die Existenz der diversen Kirchen (ist ja auch schwer zu leugnen) und die meisten offiziellen islamischen Glaubengemeinschaften propagieren leider eine Haltung gegenüber Frauen, Homosexuellen und Andersgläubigen, die ich nicht akzeptabel finde.
    Dieses Urteil ist nicht vorschnell gefällt worden, sondern in sehr vielem Diskussionen mit Muslimen und durch Aussagen von offizieller muslimischer Seite geprägt worden. Dass es auch Muslime gibt, die diese Ansichten nicht teilen, genauso wie es auch Christen gibt die mit der anachronistischen Kirche nichts anfangen können, ist mir bekannt, ändert aber nichts daran, dass der organisierte Islam genauso pervertiert ist, wie die christlichen Religionen es sind und waren.
    Was du größtenfalls in deinem Beitrag zeichnest, ist mehr oder wenige der politische Islam. Der eigentliche Islam, dass was im Koran geschrieben steht, äußert beispielsweise nicht so eine diskriminierende Haltung gegenüber Frauen.
    Dass der Islam aber mehr oder weniger politisch missbraucht wird ist traurig, aber wahr. Dennoch war der Islam zu seiner Blütezeit sehr tolerant gegenüber Andersgläubigen. Aber das ist lange her und Gruppen wie die Mudschahedinnen oder die Taliban missbrauchen den Islam eben für politische Zwecke.

    Ich bin Atheist, ich bin nicht gläubig, verachte aber keinerlei Religionen aller Art. Ich respektiere Menschen, die glauben und ihren Glauben auch so fest und eisern verfolgen. Aber dennoch bin ich der Meinung, dass man - auch wenn man Respekt und Akzeptanz zeigen sollte - über gewisse Dinge nicht hinweg sehen darf. Bestimmte Dinge die die katholische Kirche ablehnt oder rechtfertigt, damit stimme ich noch lange nicht über ein.
    Oder das im heutigen Islam Frauen derart diskriminiert werden auch nicht. Man sollte zwischen bestimmten Dingen unterscheiden, Religion allgemein nicht verurteilen, aber auch nicht blind werden.

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    1.376
    Nachrichten
    0
    ich glaub auch nich dran.....aba ok......für die die dran glauben.....
    solln es tun.....
    an engel glaub ich schon.....und an geister oda so auch....
    denn geister sind meiner meinung nach seelen die herumirren,
    weil ihr "mörder" (also gilt es für mich nur....das geister ermordete sind)
    noch nicht ausfindig gemacht wurde....

    ich find es in der kriche langweilig......
    ich wär beim gottesdienst (ich musste von der schule aus in die kirche
    ihr wisst schon....abschlussgottesdienst) beinahe eingeschlafen....
    (einer is sogar eingenickt XD)

    ich finde die in der kirche müssten mal was spannenderes erzählen.....
    nich imma fast des gleiche.....

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2003
    Beiträge
    80
    Nachrichten
    0
    Original von Seanarama
    Meiner Meinung nach sind Gott und die Kirche die letzte Bastion unserer Zeit. Würden sich alle mehr zur Kirche hinwenden, ginge es unserer Welt viel besser!
    Gut das ist deine Meinung.... ich halte davon nichts, aber wie soll es der Welt dann besser gehen .... was würde sich grundlegend ändern
    Was ist nur mit der Jugend passiert...
    Die Jugend hat sich verändert, so wie sich vieles im laufe der Zeit verändert hat.

  22. #22
    Mitglied Avatar von Isochinolin
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    707
    Nachrichten
    0
    @Susi: Ich wende mich hier auch ausschliesslich an den politischen Islam. Den Glauben an sich möchte ich in keinster Weise diskriminieren. Ich würde niemals jemanden verurteilen, weil er Moslem ist. Aber die im Islam oft vermischten Formen von organisierter Kirche und Politik kritisiere ich und beurteile sie nach ihren Aussagen und Taten.

    Eine Diskussion über den Koran oder die Bibel ist weit schwieriger. Ich bin auch nicht mit allem einverstanden, was in diesen Werken steht, aber es sind interressante philosphische Werke.

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2002
    Beiträge
    802
    Nachrichten
    0
    @Isochinolin

    Das habe ich auch gehofft. ^^*


    Sowieso enthalten die Schriften zu den verschiedensten Religionen einen sehr interessanten Inhalt, wie auch der Zen-Buddhismus. Aber bestimmte Dinge sind einfach nur subjektiv gefärbt.

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2001
    Beiträge
    1.984
    Nachrichten
    0
    Ich bin römisch-katholisch und zwar nicht nur auf dem Papier. Habe daher auch nicht vor auszutreten.
    Was mich allerdings an der Kirche nervt, ist die Tatsache, dass sie immernoch an ihren alten Methoden und Meinungen festhält. Eine modernere Weltanschauung könnte den alten Knaben im Vatikan wirklich nicht schaden.

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    333
    Nachrichten
    0
    @Isochinolin
    so wie du das jetzt geschrieben hast ist es in ordnung aber, man sollte so etwas gleich dazu schreiben. Sonst könnte es hier zu großen missverständnissen kommen.

    Ich muss ehrlich sagen ich finde es toll wenn menschen noch an so etwas wie gott, kirche und ähnliches glauben können, denn ich kann es nicht wenn ich mir diese welt anschaue. Und ich respektiere jeden der glaubt, ausser die, die der meinung sind: ich glaube jetzte daran also müssen es alle andernen auch. So was kann ich auf den tod nicht leiden .
    Am schlimmsten finde ich wenn dann die zeugen jerovas vor meiner tür stehen und mich zutexten .

Seite 1 von 185 123456789101151101 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.