szmtag Grey’s Anatomy
Seite 1 von 19 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 453
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2003
    Beiträge
    46
    Nachrichten
    0

    Grey’s Anatomy

    grey`s anatomy

    "Ehrgeiz und Unsicherheit, 48-Stunden-Schichten, medizinische Herausforderungen und quälender Liebeskummer bestimmen ihren Alltag. Zwischen Beinahe-Zusammenbrüchen und Erfolgserlebnissen schlagen sich die Hauptperson Meredith und ihre Mitstreiter durch den harten Alltag.

    Sie haben nur ein Ziel: Den Tag überstehen, ohne einen Patienten umzubringen, oder in ihren eigenen Problemen zu versinken. Jeder der jungen Ärzte geht auf andere Weise mit dem harten Druck um. Manche suchen Unterstützung, andere konzentrieren sich ganz auf die eigene Laufbahn."

    Hallöchen!!!

    Wie findet ihr die Serie...
    hab da schon ein paar mal reingeschaut
    und fands eigentlich ganz interessant....

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2003
    Beiträge
    3.226
    Nachrichten
    0
    Ich seh die Serie seit der ersten Folge und find' sie ganz gut gemacht. Nur denke ich persönlich mal, dass nach Ende der Staffel ProSieben nicht noch die zweite Staffel einkaufen wird oder, wenn überhaupt, das Ganze einfach auf nen schlechteren Sendeplatz verschiebt, bei den Quoten...

    Folge 1: Nur 48 Stunden (OT: A hard day's night)

    15. März 2006 | Erstausstrahlung um 20:15 Uhr | Sender: ProSieben | ab 3 Jahre: 1,27 Millionen Zuschauer ~ 3,7 % | 14 bis 49-Jährige: 0,98 Millionen Zuschauer ~ 6,9 %

    Folge 2: Grenzen (OT: The first cut is the deepest)

    21. März 2006 | Erstausstrahlung um 20:15 Uhr | Sender: ProSieben | ab 3 Jahre: 1,15 Millionen Zuschauer ~ 3,3 % | 14 bis 49-Jährige: 0,87 Millionen Zuschauer ~ 6,9 %

    Folge 3: Überleben ist alles (OT: Winning a battle. losing the war)

    28. März 2006 | Erstausstrahlung um 20:15 Uhr | Sender: ProSieben | ab 3 Jahre: 1,34 Millionen Zuschauer ~ 4,0 % | 14 bis 49-Jährige: 1,05 Millionen Zuschauer ~ 7,8 %

    [B]Folge 4: Niemandsland (OT: No man's land)

    04. April 2006 | Erstausstrahlung um 20:15 Uhr | Sender: ProSieben | ab 3 Jahre: 1,30 Millionen Zuschauer ~ 4,0 % | 14 bis 49-Jährige: 1,05 Millionen Zuschauer ~ 7,9 %

    quelle: serien-arena.de
    [...]
    Für schlechte Stimmung dürfte zudem die Tatsache sorgen, dass selbst RTL II mit der Dokusoap «Zuhause im Glück», als auch der kabel eins-Film «Beverly Hills Cop» und die VOX-Serie «Gilmore Girls» sowohl beim Gesamtpublikum als auch in der Zielgruppe höhere Quoten erzielen konnten.

    quelle: quotenmeter.de
    Naja, ich werde wohl dabei bleiben, im Anschluss schau' ich ja sowieso Emergency Room

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    358
    Nachrichten
    0
    Ich finds gut. Ich mag ohnehin diese Sendungen, die irgendwas mit Medizin/Ärzten zu tun haben... Das hat mit dieser einen damals angefangen, fragt mich nicht mehr wie die hieß... War wohl so halb Comendy, mit so nem jungen schwarzen und nem jungen weißen Assistenzarzt... Naja. Dann kam bei mir Nip/Tuck, dann ER, Medical Investigation und jetzt Grey's Anatomy. Gefällt mir

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.303
    Nachrichten
    0
    Eigentlich wollte ich mich ja weigern, so was zu schauen. Hauptsächlich wegen meinem Vorurteil über all die Arztserien, von denen es zu viele gibt. Aber auch weil ich einfach dachte, dass ... hmm ... ich weiss selber nicht mehr genau. Jedenfalls hatte ich einfach irgendso ein Gefühl, dass das so eine doofe Serie mit doofen Geschichten und Charakteren sei. Getäuscht habe ich mich nicht wirklich, ganz kritisch gesehen ist es ja doch irgendwie so. Aber es unterhält mich und das ist das einzige was zählt.

    Meredith sieht manchmal ganz hübsch aus. Und sie sieht genau aus wie Renée Zellweger!

    Scrubs meinst du, Anxiety

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    358
    Nachrichten
    0
    Original von tsubaso
    Eigentlich wollte ich mich ja weigern, so was zu schauen. Hauptsächlich wegen meinem Vorurteil über all die Arztserien, von denen es zu viele gibt. Aber auch weil ich einfach dachte, dass ... hmm ... ich weiss selber nicht mehr genau. Jedenfalls hatte ich einfach irgendso ein Gefühl, dass das so eine doofe Serie mit doofen Geschichten und Charakteren sei. Getäuscht habe ich mich nicht wirklich, ganz kritisch gesehen ist es ja doch irgendwie so. Aber es unterhält mich und das ist das einzige was zählt.

    Meredith sieht manchmal ganz hübsch aus. Und sie sieht genau aus wie Renée Zellweger!

    Scrubs meinst du, Anxiety
    Jaaa, das wars

  6. #6
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    3.452
    Nachrichten
    0
    Irgendwie ist Grey`s Anatomy ein billiger Abklatsch von Emergency Room. Find die Serie jedenfalls nicht so dolle.

  7. #7
    Mitglied Avatar von hachi-fan
    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.517
    Nachrichten
    0
    ich liebe Arztserien, jedenfalls die, die aus der USA kommen...und von Grey's Anatomy hab ich bisher nur eine Folge gesehen und die auch nur zum Teil, aber ich fand sie bisher eig. relativ gut, obwohl es bessere gibt-.-*

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2003
    Beiträge
    3.226
    Nachrichten
    0
    Original von Deedlit100
    Irgendwie ist Grey`s Anatomy ein billiger Abklatsch von Emergency Room. Find die Serie jedenfalls nicht so dolle.
    Den Vergleich zu Emergency Room hab ich in letzter Zeit recht oft zu Lesen bekommen, was mich eigentlich wundert. Ich schau jetzt seit etwa 4 Jahren Emergency Room, und seh' da nicht wirklich Parallelen. Imo absolut unterschiedlicher Grundaufbau, da könnte man das Ganze ja eher noch mit Scrubs, als mit Emergeny Room vergleichen.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    265
    Nachrichten
    0
    Ich bin auch der totale ER Fan...
    und ich find nicht das Grey's Anatomy nen billiger Abklatsch is oO'

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2003
    Beiträge
    3.226
    Nachrichten
    0
    [...]
    Bereits ab 16. Mai 2006 laufen Doppelfolgen von «Emergency Room» um 20.15 Uhr, dafür beendet ProSieben die Ausstrahlung von «Grey’s Anatomy» früher als geplant. Statt der angekündigten dreizehn Folgen zeigt ProSieben nur neun – eben wie der amerikanische Fernsehsender ABC im letzten Fernsehjahr. Ab dem 30. Mai 2006 beginnt die Ausstrahlung der 12. Staffel von «Emergency Room».

    Im Herbst gehört der Dienstagabend «Desperate Housewives» und «Grey’s Anatomy». Beide Serien werden zusammen ausgestrahlt, welche Serie den 20.15 Uhr-Slot belegen wird, ist derzeit noch unklar.
    [...]
    http://www.quotenmeter.de/index.php?newsid=14087

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    136
    Nachrichten
    0
    Ich mag die Serie recht gerne. Da ich "Emergency Room" ehrlich gesagt noch nie gesehen habe, habe ich bisher logischerweise noch keine Vergleiche ziehen können. "Scrubs" und "Nip/Tuck" habe ich zwar gesehen, aber meiner Meinung nach kann man die mit "Grey's Anatomy" nicht vergleichen.

    Angesichts Karu-chans Beitrag bin ich zwar etwas enttäuscht, dass die Serie vorerst abgebrochen wird, aber vielleicht gibt es im Herbst dann eine bessere Sendezeit und (hoffentlich) bessern sich dann auch die Quoten.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    358
    Nachrichten
    0
    Original von Fu-Jin
    Ich mag die Serie recht gerne. Da ich "Emergency Room" ehrlich gesagt noch nie gesehen habe, habe ich bisher logischerweise noch keine Vergleiche ziehen können. "Scrubs" und "Nip/Tuck" habe ich zwar gesehen, aber meiner Meinung nach kann man die mit "Grey's Anatomy" nicht vergleichen.

    Angesichts Karu-chans Beitrag bin ich zwar etwas enttäuscht, dass die Serie vorerst abgebrochen wird, aber vielleicht gibt es im Herbst dann eine bessere Sendezeit und (hoffentlich) bessern sich dann auch die Quoten.
    20.15 h ist doch schon die optimale Sendezeit, halt Primetime... Was willst du denn für ne Sendezeit?

  13. #13
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    3.452
    Nachrichten
    0
    Ich will das Emergency Room wieder um 20.15 Uhr kommt. Was danach kommt ist mir völlig schnuppe. Hab mich jedenfalls ziemlich geärgert als Grey's Anatomy den Sendeplatz von ER weg genommen hat... ts, ts....

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2003
    Beiträge
    3.226
    Nachrichten
    0
    Original von Anxiety
    Original von Fu-Jin
    Ich mag die Serie recht gerne. Da ich "Emergency Room" ehrlich gesagt noch nie gesehen habe, habe ich bisher logischerweise noch keine Vergleiche ziehen können. "Scrubs" und "Nip/Tuck" habe ich zwar gesehen, aber meiner Meinung nach kann man die mit "Grey's Anatomy" nicht vergleichen.

    Angesichts Karu-chans Beitrag bin ich zwar etwas enttäuscht, dass die Serie vorerst abgebrochen wird, aber vielleicht gibt es im Herbst dann eine bessere Sendezeit und (hoffentlich) bessern sich dann auch die Quoten.
    20.15 h ist doch schon die optimale Sendezeit, halt Primetime... Was willst du denn für ne Sendezeit?
    Ich denk mal, dass es in dem Fall nicht mal unbedingt um die Zeit geht, sondern um den Sendeplatz

    Mit CSI:Miami und Gilmore Girls ist die Konkurrenz groß, die Serien haben sich außerdem bereits bei uns etabliert und laufen recht erfolgreich.

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    358
    Nachrichten
    0
    Original von Karu-chan
    Original von Anxiety
    Original von Fu-Jin
    Ich mag die Serie recht gerne. Da ich "Emergency Room" ehrlich gesagt noch nie gesehen habe, habe ich bisher logischerweise noch keine Vergleiche ziehen können. "Scrubs" und "Nip/Tuck" habe ich zwar gesehen, aber meiner Meinung nach kann man die mit "Grey's Anatomy" nicht vergleichen.

    Angesichts Karu-chans Beitrag bin ich zwar etwas enttäuscht, dass die Serie vorerst abgebrochen wird, aber vielleicht gibt es im Herbst dann eine bessere Sendezeit und (hoffentlich) bessern sich dann auch die Quoten.
    20.15 h ist doch schon die optimale Sendezeit, halt Primetime... Was willst du denn für ne Sendezeit?
    Ich denk mal, dass es in dem Fall nicht mal unbedingt um die Zeit geht, sondern um den Sendeplatz

    Mit CSI:Miami und Gilmore Girls ist die Konkurrenz groß, die Serien haben sich außerdem bereits bei uns etabliert und laufen recht erfolgreich.
    Achso... Gut, das macht Sinn^^

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    1.269
    Nachrichten
    0
    ich ´find grey´s anatomy einfach nur klasse. :love1: derek´s blick is schon echt hammer... im vergleich zu scrubs schneidet bei mir eindeutig GA besser ab. scrubs is noch mehr auf komödie gemacht, aber bei GA hab ich halt auch wirklich coole typen und superwitzige geschichten, die nicht immer gut ausgehen. das mit dannie war echt hart, aber ich find auch, dass izzy etwas überreagiert...

  17. #17
    Mitglied Avatar von susi_san
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    zwickau
    Beiträge
    1.271
    Nachrichten
    0
    anfangs hab ich GA nich geguckt, bin dann aber mal zufällig hängen geblieben - bis heute :bigt:
    ich glaube aber nich, dass man GA mit Scrubs vergleichen kann, ich mag beide serien, dennoch würde ich sie nich miteinander vergleichen... bei beiden kann ich interessante aspekte finden...
    hat jemamd die gestrige folge gesehen? ich hatte schon die vermutung, dass izzy eine "zweite chance" erhält, womit sehr deutlich gezeigt wird, dass die serie reine fiktion is, denn ich glaube nich, dass im echten leben eine angehende ärztin nach so einer aktion nochmal antreten dürfte!
    aber ich mag izzy, deswegen bin ich nich allzu böse, wenn sie wieder kommt ^^
    am leibsten sind mir callie und george! die beiden sind so süß zusammen und endlich mal eine schauspielerin, die sich nich hinter einem besenstiel verstecken kann! am lustigsten is es ja, wenn meredith und callie zusammen im bild sind: der komplette gegensatz! :rolling:

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    1.269
    Nachrichten
    0
    stimmt, callie is wesentlcih mutiger. ^^und hat kein "dunkles verdrehtes inneres". die schauspielerin die izzy spiel will ja möglicherweise aufhören. weil sie ihre gage für zu niedrig hält. (hab´s im inet gelesen)
    Wenn ihr die Wahl hättet: Derek oder Finn?

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    1.178
    Nachrichten
    0
    Hab GA anfangs auch nicht geschaut bzw. die ersten zwei Folgen xD Danach alles, bis auf die letzten zwei Folgen ><" Wie auch immer.. GA und Scrubs zu vergleichen ist irgendwie nicht möglich. Scrubs ist viel mehr auf den komischen Situation aufgebaut und durch das überdrehte, verdrehte und komische auftreten der Charas. Klar, Story die etwas tiefsinniger gibt es auch, aber eben nur ansatzweise. Die einzelne Episode steht mehr im Vordergrund. Bei Grey's Anatomy ist das wieder anders. Wenn man sich allein mal die Monologe am Anfang und am Ende jeder Episode anhört, geht die Story schon weit tiefer. Wahrscheinlich auch, weil man bestimmte Szenen (fragt mich nicht woher) irgendwie kennt, sie einem bekannt vorkommen. ^.^

    Ich persönlich mag GA lieber, einzig und allein, weil ich mit zu komischen Serien nicht viel anfangen kann. Und ich brauch das dramatische und traurige und und so weiter xD

    Kathrin Heigl will aughören?! Nya, ehrlich gesagt ich kanns verschmerzen wenn es so wäre >< Ich möchte die schon in Roswell nicht *lool*

    [EDIT: Ich dachte grad erst, ihr sprecht von Sandra Oh , also Cristina. *drop* hab mich schon erschrocken...... das wär ja nen Schock ^^ ]

    Zu deiner Frage Karen-chan, Derek oder Finn ^___^ *grübel* Ich würd Mr. Dreamy nehmen *nick*
    But I can’t be your sun - when you rain


  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    2.425
    Nachrichten
    0
    Ich fand Scrubs nur anfangs lustig, aber die Folgen, die jetzt Samstags immer laufen... Na ja. ^^; Guck ich eigentlich nimmer.

    Dafür natürlich Grey's Anatomy. Keine Ahnung wann ich mit gucken angefangen hab, aber diesen Monat konnte ich nicht widerstehen und hab mir die erste Staffel auf DVD geholt (für 15 Euro passt das schon). XD

    Bin auch der Meinung, dass man GA und Scrubs nicht vergleichen kann. Scrubs ist zu komisch und GA oftmals zu ernst (sprich im Allgemeinen einfach ernster gehalten).

    das mit dannie war echt hart, aber ich find auch, dass izzy etwas überreagiert...
    Was genau? Weil sie die Leitung durchgeschnitten hat? Wie sie trauert?


    Zur Frage (der Fragen XD) Derek oder Finn: Finn.

    Der scheint mir schlichtweg ehrlicher zu sein und er ist genauso lieb und vom Aussehen her steht er Derek auch in nichts nach.
    Außerdem fand ich es dumm von "Dreamy", dass er Meredith nicht gesagt hat, dass er (noch) verheiratet ist. >_< (Oder hab ich was nicht mitbekommen? ó_Ò?) So einer könnte mir dann gestohlen bleiben.

  21. #21
    Mitglied Avatar von susi_san
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    zwickau
    Beiträge
    1.271
    Nachrichten
    0
    derek oder finn? ... *kurz überleg* :wiry: ... -> eindeutig finn!
    ich mag die art von derek nich wirklich und "finn hat pläne!"

    katherine heigl beschwert sich über ihr gehalt?! :bigeek:
    die verdienen da ja auch sooooo wenig... es gibt doch wesentlich schlechtere jobs, oder? die soll sich ma net so ham! immerhin hat die serie erfolg und da kann sie ja froh sein, das sie ein teil von der serie ist!
    am ende der letzten staffel hat sie mich aber auch ein wenig genervt: danny hier, danny da! man kann es auch übertreiben...

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    614
    Nachrichten
    0
    Finn ist mir auch sympathischer. ^^
    Aber ob er am Ende auch gewinnt?
    Das mit Derek find ich arg, schließlich hat er Meredith sitzen lassen, hinterher noch drauf getreten und jetzt kommt er wieder an o__O'... seine Exfrau ist mir allerdings auch unsympathisch.

    Apropros: Ich habe angefangen regelmäßig zu schauen, als diese in dem Krankenhaus angefangen hat zu arbeiten. Irgendwo in der Hälfte der zweiten Staffel. Mittlerweile bin ich ziemlich vernarrtt in die Serie, da sie eigentlich vieles abdeckt. Drama/Comedy/Romance...
    Passt wunderbar zu Desperate Housewives :D

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2006
    Beiträge
    1.269
    Nachrichten
    0
    ich hoffe doch sehr, dass derek seine merdith kriegt. ein blick von ihm und fast allen normal sterblichen mädels is alles egal. ^^ :love1:
    Mir is Finn net soo sympatisch. ka, warum. er hatte doch mal nen gastauftritt in charmed als paige´s ferund, oder? da hat er sie angelogen und sie findet mit nem wahrheitszauber raus, dass er ne frau und 2 kinder hat... ^^

  24. #24
    Mitglied Avatar von susi_san
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    zwickau
    Beiträge
    1.271
    Nachrichten
    0
    Original von Karen-chan
    ich hoffe doch sehr, dass derek seine merdith kriegt. ein blick von ihm und fast allen normal sterblichen mädels is alles egal. ^^ :love1:
    ich kann diesen dackelblick überhaupt nicht ausstehen!
    sorry, aber der glaubt, der kann einmal lieb gucken und dann ist alles vergeben und vergessen?! no way!!! :dark:

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2005
    Beiträge
    1.035
    Nachrichten
    0
    die sendung ist cool aber hat sie die meredith jetzt entscheiden oder nich?ö.ö

Seite 1 von 19 1234567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.