Seite 6 von 6 ErsteErste 123456
Ergebnis 126 bis 130 von 130

Thema: C-Pop/Rock & Taiwanese Pop/Rock

  1. #126
    Mitglied Avatar von erri
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    8.986
    @ 倪安東 (Anthony Neely) - 3rd Album "Friends":
    Rein vom Gefühl her erschien es mir, als hätte Anthony Neely schon seit Jahren kein neues Album mehr veröffentlicht, dabei wurde "wake up" erst Anfang 2012 veröffentlicht. Ich bin wohl vom K-Pop zu sehr verwöhnt, dass regelmäßig neues Material auf den Markt kommt. Schön, wieder neue Musik von ihm zu hören, ebenso bleibt er seinem rockigen Pop-Stil treu und kann mich mit Balladen weiterhin fesseln. Weniger englische Texte nutzt er hier, was ich mal als Reifeprozess interpretiere, zudem besitzt dieses Werk mehr denn je einen roten Faden, der sich durch die komplette Tracklist zieht. Einerseits sprangen zuvor mehr Titel samt ihrer einzigartigen Komposition hervor und boten eine massive Vielfalt an Genremixturen, andererseits bleibt er hier einem Stil treu und konzentriert sich voll und ganz auf diesen. Mein Favorit ist "想回家 (Xiang Hui Jia - Goin' Home)", dicht gefolgt von "影子 (Yingzi - For The Shadow)" wie "All My Love". Leider gefielen mir die drei Title Tracks nicht ganz so, wobei ich mit den anderen Songs ebenso meine Freude habe. Die Videos zu "我是你的 (Wo Shi Ni De - I Am Your...)" und "一切都是因為愛 (Yi Qie Dou Shi Yin Wei Ai - Everything Is Love)" gefielen; ersteres bot einige witzige Szenen, ebenso eine (für die derzeitige Gesellschaft) wichtige Erkenntnis. Beim zweiten sagte mir der Zusammenhalt der verschiedenen Menschen zu. Unterm Strich gefiel mir zum ersten Mal eines seiner Alben nicht als Gesamtwerk, bei dem ich jeden Titel anhören kann, dabei finde ich gerade das so interessant an der Platte, weil ich mich nun intensiver mit ihr auseinandersetze. Da die Videos zu "一切都是因為愛 (Yi Qie Dou Shi Yin Wei Ai - Everything Is Love)", "我是你的 (Wo Shi Ni De - I Am Your...)" sowie "第三人稱 (Di San Ren Cheng - 3rd Person)" für Deutschland gesperrt sind, hinterlasse ich mal das Making Of zum Album "Friends":

    I don't know where I'm going, I don't want to see.
    I feel the world below me, looking up at me.
    Leave the sun behind me and I'll watch the clouds as they sadly pass me by.
    And I'm in perpetual motion and the world below doesn't matter much to me.


  2. #127
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.091
    Ich grabe diesen Thread mal für einen random Fund aus.

    In der Hoffnung, dass noch niemand diese Gruppe kennt, lasse ich euch mal ein Musikvideo da (den Song an sich müsst ihr nicht mögen) und frage euch, was ihr davon haltet.
    Allerdings eine Bedingung: Kein Nachforschen der Gruppe oder Lesen der Kommentare!


  3. #128
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.210
    Ich kenne die Gruppe nicht. Generell so gut wie nichts aus dieser Ecke.
    Überraschend gut. Sie hinterlassen ein sehr Weibliches Gefühl bei mir. Die Stimmen sind extrem hoch + die Gesichtsform und -Züge... That is my two cents. Mehr würde mir spontan nicht einfallen °xD
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  4. #129
    Gruppe, die klar auf androgynes Aussehen macht bzw. mit der "Illusion" spielt, wo man sich fragt, ob es Mann oder Frau ist. Optisch sehen sie ja nach Jungs aus, haben aber auch weibliche Züge.

    Den Stimmen nach hören sie sich dafür tlw. (stärker) nach Frauen bzw. weiblich an, ich vermute, es sind sogar welche.

    Somit, meine Vermutung, eine Crossdressing-Boy(?)band. Vllt sogar mit Transmännern (FTM) oder Nonbinary/Enby (in Ermangelung an einem wirklich gutem deutschen Begriff wähle ich die englischen Begriffe), aber dafür müsste man mehr wissen.


    Finde ich absolut klasse, meine Musik an sich ist es jetzt nicht - wenngleich der Song catchy ist, und es gibt für mich keinen Grund, diese Band nicht (mehr oder weniger oder genauso) zu mögen als jede andere Band auch.
    Ist ein interessantes Konzept.
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  5. #130
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.091
    Mikku hat das sehr gut erfasst.
    Sogar gleich die allererste Anmerkung ist der Treffer.
    Eine Mädchen Gruppe mit androgynes Erscheinungsbild.

    Acrush, also known as FFC-Acrush, is a Chinese group, made up of six androgynous people
    (...)
    Their name is a combination of A from Adonis (a Greek god known for his beauty) and crush (meaning to become the crush of fans worldwide). FFC stands for Fantasy Football Confederation, a collective brand under which other groups from the same entertainment company are also named. Their agency wants them to play soccer for a ‘fun, bright and energetic’ image
    (...)
    https://en.wikipedia.org/wiki/Acrush

Seite 6 von 6 ErsteErste 123456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •