szmtag FF VII Compilation - Seite 3
Seite 3 von 19 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 464
  1. #51
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    7.847
    Nachrichten
    629
    Original von Shinji_Mikami
    Mit Liebe könnte man mich ködern.... ich hätte da nichts dagegen
    Da wäre ich dann weg. DAS wäre für mich ein deutlicher nicht-kaufen-Grund.
    Ich fand es ja gerade so schön, dass FFVII der Phantasie so viel Platz gelassen hat. Man konnte sich auch kein Pairing denken.
    Mit fixen Pairings kommt meist eines raus, dass ich einfach nicht leiden oder verstehen kann...

    Naja, manchen reicht die Grakik ja völlig...DAS wäre ein SEHR großer Unterschied...
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi, Aijin Incubus, Ajin, Deadlock (Novel), Ilegenes, Lucky Dog, S, Terra Formars (!), Togainu no Chi; etwas von Akira Norikazu

  2. #52
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.233
    Nachrichten
    25
    Original von Minerva X
    Da wäre ich dann weg. DAS wäre für mich ein deutlicher nicht-kaufen-Grund.
    Ich fand es ja gerade so schön, dass FFVII der Phantasie so viel Platz gelassen hat. Man konnte sich auch kein Pairing denken.
    Mit fixen Pairings kommt meist eines raus, dass ich einfach nicht leiden oder verstehen kann...

    Naja, manchen reicht die Grakik ja völlig...DAS wäre ein SEHR großer Unterschied...
    Ja, nicht mehr so eckig

    Wie war für Dich dann FF VIII? liebesmäßig? die Tanzszene ist doch so schön

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    2.217
    Nachrichten
    0
    Warum sollte es in RPGs keine Liebesgeschichten mehr geben? Also ich hab keine Lust auf gefühlslose Charas... Mag zwar kitschig sein, aber Liebe ist doch wichtig :bigt:
    [align=center]
    My Music

    My Animes


    My Xbox360 Gamertag: Yun16
    PSN ID: Zhao_Yun16[/align]

  4. #54
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    7.847
    Nachrichten
    629
    Es muß sich nicht immer alles um Liebe drehen...
    Es gibt auch gute RPGs mit Liebesgeschichten (selten)...aber es geht auch ohne. Und in den FFs waren die Liebesgeschichten bisher immer meilenweit von meinem Geschmack entfernt und die Pairings nicht nach meinem Geschmack ( )

    Und ein Charakter kann auch ohne Liebe Emotionen haben...oder rennen Singles wie kalte Eisblöcke durch die Gegned?


    @Shinji: Kitschig. Außerdem war die ganze Liebesgeschichte unglaubwürdig. Squall änderte so plötzlich von heute auf morgen seinen Charakter...
    (und Rinoa nervte zeitweise...die ritt immer alle in die Sch... und dann mußte sie wieder rausgeholt werden. Wirklich stark war sie nicht gerade.)
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi, Aijin Incubus, Ajin, Deadlock (Novel), Ilegenes, Lucky Dog, S, Terra Formars (!), Togainu no Chi; etwas von Akira Norikazu

  5. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    2.217
    Nachrichten
    0
    Original von Minerva X
    Es muß sich nicht immer alles um Liebe drehen...
    Es gibt auch gute RPGs mit Liebesgeschichten (selten)...aber es geht auch ohne. Und in den FFs waren die Liebesgeschichten bisher immer meilenweit von meinem Geschmack entfernt und die Pairings nicht nach meinem Geschmack ( )

    Und ein Charakter kann auch ohne Liebe Emotionen haben...oder rennen Singles wie kalte Eisblöcke durch die Gegned?
    es muss ja auch net das zentrale Motiv sein, aber ich finde ein bisschen davon sollte immer drin sein

    Geschmackssache....aber du meinst kein Shounen-Ai hoffe ich doch oda? <_<

    klar geht das, aber Liebe ist nunmal ein zentrales Thema eines Menschens
    [align=center]
    My Music

    My Animes


    My Xbox360 Gamertag: Yun16
    PSN ID: Zhao_Yun16[/align]

  6. #56
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    7.847
    Nachrichten
    629
    Was meinst du mit Shounen-Ai?
    Bei Liebesgeschichten unterscheide ich nicht so sehr nach beteiligten Geschlechtern...Liebe ist Liebe.
    Aber die Geschichten müssen glaubwürdig sein und damit es mir gefällt müssen mir die Charaktere auch symphatisch sein (in der Zusammenstellung).
    Bei FFVII konnte ich mir schon beim ersten Spielen kein wirkliches Pairing zwischen Cloud und jemandem anderen vorstellen...deswegen wäre für mich jetzt eine Liebesgeschichte einfach grauenhaft. So hatte ich die Möglichkeit mir alles vorzustellen oder nichts...

    Und nein, es muß keine Liebesgeschichte drinnen sein. Ich finde es interessanter mal Themen anzusprechen, die nichts damit zu tun haben...wo man auch ohne das "Held geht auf Reise. Trifft hübsche Heldin/Frau und sie verlieben sich." auskommt (ist das nur für mich so Klischeehaft und sehr selten gut gemacht?)

    Nö, Liebe ist kein zentrales Thema der Menschheit. Vielleicht für den einzelnen, aber im Endeffekt spielt es eine sehr untergeordnete Rolle für die Menschheitsgeschichte.
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi, Aijin Incubus, Ajin, Deadlock (Novel), Ilegenes, Lucky Dog, S, Terra Formars (!), Togainu no Chi; etwas von Akira Norikazu

  7. #57
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.430
    Nachrichten
    4
    Liebe spielte in der Menschheitsgeschichte schon eine große Rolle. Es gab genügend Kämpfe um Frauen.

    Aber in FFVII gehört keine Liebesgeschichte in dem Sinn rein, wenn es ein Remake geben sollte (und es wird eins geben, vielleicht sogar mehrere). Das würde die Story ruinieren (gibt doch schon genug DJs, die das Liebesleben der Charas übernehmen). Solange die Story gleich bleibt, können sie noch so viele Remakes bringen wie sie wollen.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  8. #58
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    7.847
    Nachrichten
    629
    Original von Vampire
    Aber in FFVII gehört keine Liebesgeschichte in dem Sinn rein, wenn es ein Remake geben sollte (und es wird eins geben, vielleicht sogar mehrere). Das würde die Story ruinieren (gibt doch schon genug DJs, die das Liebesleben der Charas übernehmen). Solange die Story gleich bleibt, können sie noch so viele Remakes bringen wie sie wollen.
    WORD! Genau meine Meinung. Wenn die Story gleich bleibt, können sie soviele Remakes machen wie sie wollen.
    Und eine Liebesgeschichte würde FFVII ruinieren.
    Du sprichst mir aus der Seele.


    Aber zu den Frauen als Grund für Krieg: Mir fällt jetzt eigentlich nur ein Krieg ein, wo die Frau der Hauptgrund gewesen ist: Schlacht um Troja. Und das ist keine historische Geschichte, sondern eine Sage.
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi, Aijin Incubus, Ajin, Deadlock (Novel), Ilegenes, Lucky Dog, S, Terra Formars (!), Togainu no Chi; etwas von Akira Norikazu

  9. #59
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.430
    Nachrichten
    4
    Kämpfe sind ja nicht gleich ganze Kriege, aber es kam sicherlich schon öfters vor. Es gab auch genügend Frauen, die die Liebe ihrer Männer ausnutzten und diese auch geschickt aus den Weg räumten (z.B. chin. Kaiserin Wu Zetian bzw. WÔ Zhào).

    Ich fand die Geschichte um Vincent und Lucrezia sehr interessant. Aber sonst würde es wirklich nur schaden. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, wie Cloud Tifa oder Aerith lieblich ins Ohr flüstert. Vor der Vorstellung gruselt es mich, da es sehr weit hergeholt ist zu diesem Zeitpunkt der Geschichte und Cloud doch gänzlich andere tiefgreifende Probleme hat als mit wem er geht.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  10. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2006
    Beiträge
    260
    Nachrichten
    0
    Original von Minerva X
    Aber zu den Frauen als Grund für Krieg: Mir fällt jetzt eigentlich nur ein Krieg ein, wo die Frau der Hauptgrund gewesen ist: Schlacht um Troja. Und das ist keine historische Geschichte, sondern eine Sage.
    Im Grunde keine Sage an sich. Es sei denn Homer´s Illias ist eine Sage(worauf die Troja-Geschichte beruht). Homer war ja auch kein Märchenerzähler. Außerdem ist die Schlacht und die Stadt bis zu einem gewissen Grad nachweisbar(man hat ja anhand Angaben aus "Illias" Ausgrabungen vorgenommen und hat Ruinen und Hinweise auf große Kämpfe gefunden die genau Homers Beschreibungen entsprechen). Man kann also davon ausgehen dass dieses Ereignis tatsächlich stattgefunden hat.

  11. #61
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    7.847
    Nachrichten
    629
    Ui...das ist jetzt eigentlich Themenfremd, aber trotzdem:
    Homer war eine Art Geschichtenerzähler (naja, er war vielleicht nicht mal eine person...also eher mehrere), der die Illias zum Teil auch zur Bekräftigung des Götterglaubens geschrieben hat und zu dessen "Fixierung" (zumindest habe ich das mal gelesen). Außerdem mag die Illias einen wahren Kern haben (genauso wie das Nibelungenlied), aber hat sich von den tatsächlichen Ereignissen sicher schon weit entfernt.


    Vampire Ich fand die Geschichte um Vincent und Lucrezia sehr interessant. Aber sonst würde es wirklich nur schaden. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, wie Cloud Tifa oder Aerith lieblich ins Ohr flüstert. Vor der Vorstellung gruselt es mich, da es sehr weit hergeholt ist zu diesem Zeitpunkt der Geschichte und Cloud doch gänzlich andere tiefgreifende Probleme hat als mit wem er geht.
    Ich kann es mir schon gut Vorstellen:
    "Verdammt, wen liebe ich? Ich weiß zwar nicht wer ich bin, ich habe auch sonst größere Probleme, aber das wichtigste ist, dass ich eine der Frauen bekomme."
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi, Aijin Incubus, Ajin, Deadlock (Novel), Ilegenes, Lucky Dog, S, Terra Formars (!), Togainu no Chi; etwas von Akira Norikazu

  12. #62
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.233
    Nachrichten
    25
    Original von Minerva X
    Das Problem ist nur, dass SE in letzter Zeit fast nur merkwürdige Stories gemacht hat (nach meinem Geschmack merkwürdig), mit viel zu viel Kitsch und Liebe und ähnlichem.
    Wenn FFVII in die Richtung abgeändert würde und die Charaktere in die jetzt anscheinend beliebten Schemata geändert würden wäre das für mich einfach nur inakzeptabel.

    Ich reagiere auf Änderungen im Nachhinein oder auf Storyänderungen ziemlich allergisch (and Star Wars denkend...).
    Also würde ich mir ein zu verändertes Spiel nicht kaufen...
    Ich verstehe in etwa was Du meinst.... die Seele (des Spiels) darf nicht angetastet werden ansonsten ist das weg was das Spiel ausgemacht hat.

    Bei der neuen Schönheit aus FF XIII wäre eine Liebesgeschichte net schlecht und absolut denkbar

  13. #63
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2006
    Beiträge
    51
    Nachrichten
    0
    ich quote einfach mal die erste antwort XD hab grad keine lust mehr, noch soviel zu lesen....

    DoC:
    ich bin eigentlich kein fan von shootern. ja, ich mag vincent und die graphik ist schön... aber nein, ich würde mir DoC eher nicht kaufen. spielen, also bei freunden oder ausgeborgt, ja, gerne. vielleicht sogar irgendwann selbst haben, falls der preis sinkt oder so... aber derzeit sieht es sowieso schlecht aus, weil meine PS2 nicht funzt, also....

    CC: davon hab ich eigentlich noch gar nicht soviel gehört, außer dass zack eben die hauptfigur ist. er tat mir im spiel immer voll leid XD eigentlich wäre er die hauptfigur gewesen, der typische held. naja, jetzt bekommt er die rolle ja doch-...

    BC: hätt ich echt gern gespielt T_T ich war ja total fan von den turks, speziell von reno, im spiel. naja, es KANN nicht mal zu uns kommen, weil unsere technik nicht modern genug für die handies ist *drop* selbiges gilt für amerika.

    AC: sehr schön natürlich und immer gut zum anschauen =3 die story ist... öh... in wenigen sätzen zusammengefasst, aber trotzdem. XD

    LO: war wirklich schön, aber eben recht kurz. =/ die änderungen waren irgendwie seltsam...

  14. #64
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    227
    Nachrichten
    0
    DoC wär im Devil May Cry style bestimmt cool =D Vincent passt auch irgendwie zu Dante find ich...die bewegen sich zumindest im Film ziemlich gleich oO

  15. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Düsselddorf
    Beiträge
    4.908
    Nachrichten
    0
    @Barracuda
    trotzdem merkwürdig
    ich kenne es so,dass die ursprüngliche japanische version unfertig war
    es gabv halt bestimmte sequenzen/rückblenden nicht,Ruby und Emerald Weapon
    http://www.finalfun.de/finalfantasys.../de/p_819.html
    und das is die letzte version halt mit sachen die in der eigentlich version nicht drin waren
    kann sein,dass da noch ein paar sachen sind die in der pal und usntsc version nicht sind aber ich meine die wären vom inhalt her in etwa identisch
    ausserdem sind da genug nutzlose items usw
    halt so kleinigkeiten die darauf hindeuten,dass da noch sachen geplant waren aber nie zuende geführt (glaub auch da beim unterwasser reaktor der eine gang wo ein hund vorsteht aber da ist wenn man select drückt/den cursor eben anhatt ein roter pfeil--> eigentlich müsste da was sein aber man kommt nicht hin)

  16. #66
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    227
    Nachrichten
    0
    Hmm ja diese unnützen Items...das Tuch und die Spielzeugsoldaten wo man dachte wenn man 35 1/35 soldaten hat dass man dann nen ganzen kriegt....okay da hätte man echt was dran tun sollen. oder die items einfach rausnehmen. Aber jetzt wo dus sagst gibts da echt einige lücken...ich glaub es wird nie eine ganz vollendete Version geben...bzw. nicht in deutschland...wir hängen ja eh bei allem nach...

  17. #67
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Düsselddorf
    Beiträge
    4.908
    Nachrichten
    0
    ja und das mein ich doch mit unvollendet
    und die ursprüngliche japanische version war echt viel schlimmer und unvollständiger
    hast bestimmt die überarbeitete international version gespielt

    naja aber so ein remake wär mir halt lieber als nur grafik zu überarbeiten und dem heutigen einheitsbrei anzugleichen
    is ja bei neuen spielen ok aber find die grafik von FFVII die ist eben so und sollte deswegen auch so bleiben
    dem spiel würde einfach was von seinem charme verloren gehen

  18. #68
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    227
    Nachrichten
    0
    Hmmm xD ich bin eigentlich so voll auf das Remake aus weil bei FF7AC fehlt sovieeeeeeeeeeeel und naja wenn man dann wenigstens so das Spiel in ner angleichenden Grafik hätte, wär der Film sozusagen damit vielleicht vollendet...natürlich sollte man sich auch um die Details nochma kümmern. Ich find das haben WIR verdient =D

    Vorallem würden die neuen Zocker die Story dann wenigstens kapieren weil sie sich das Spiel ja dann reinziehen würden wenn es bessere grafik hätte...is zwar schade dass sie das alte Spiel nich spielen aber keine ahnung vielleicht zählt man das ja heutzutage schon zu den oldies T_T

  19. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Düsselddorf
    Beiträge
    4.908
    Nachrichten
    0
    mir würds trotzdem nicht gefallen
    AC ist halt ein film da isses ok
    aber son echtes Remake sollte grafisch echt nicht zu weit weg vom original
    meinetwegen die quali etwas verbessern aber den kleinen SD knubbelstil schon beibehalten
    und die FMVs bitte garnicht überarbeiten
    ich find die so schön~

  20. #70
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    227
    Nachrichten
    0
    Jaaa die Szenen waren für diese Zeit sooooo Grafisch hochwertig find ich...die muss man beibehalten.
    Nya ich mein ja nur, ok im Endeffekt würde ich mich mit einem zweiten Teil von FF7AC auch zufrieden geben. Die ganzen Charaktere hab ich so vermisst.
    Cid hatte grad ma so 3 Szenen und Yuffie =D (die ich damals übrigens aufgrund der grafischen Leistung nach meinem Bruder benannt hab weil ich nich gesehen hab dass dasn weib sein soll =DDDDDD)
    Aber um ehrlich zu sein fand ich Ifrit in FF7 ziemlich hässlich

  21. #71
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Düsselddorf
    Beiträge
    4.908
    Nachrichten
    0
    :rofl:
    also ichs habs direkt erkannt was sie sein soll^^'

    naja ok die aufrufe waren zum teil nicht so toll
    Ifrit war zu orange/geldblich

  22. #72
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    227
    Nachrichten
    0
    Naja was ich auch schade find....oder nichso ganz kapier....die Entwickler nahmen sich bei den Namen ja religiöse Hintergründe zur Hilfe...so sachen wie Alexandria und Shiva un so gewisse Götter etc. Aber warum haben die Shiva weiblich gemacht? Das war dochn indischer Gott...alson Kerl =D

  23. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Düsselddorf
    Beiträge
    4.908
    Nachrichten
    0
    du~
    Bahamut ist ein fisch

    "Gott schuf die Erde, aber die Erde hatte keinen Halt,
    und so schuf Er unter der Erde einen Engel.
    Aber der Engel hatte keinen Halt,
    und so schuf Er unter den Füßen des Engels einen Felsen aus Rubin
    aber der Felsen hatte keinen Halt,
    und so schuf Er unter dem Felsen einen Stier mit viertausend Augen, Ohren, Nasen, Mäulern, Zungen und Füßen.
    Aber der Stier hatte keinen Halt,
    und so schuf Er unter dem Stier einen Fisch namens Bahamut,
    und unter den Fisch tat Er Wasser und unter das Wasser Finsternis,
    und die menschliche Wissenschaft weiß nicht,
    was sich jenseits dieses Punktes befindet."


    quelle ist fit for final fantasy

    naja aber so insgesamt sind die chara namen doch ok und man merkt schon,dass die entwickler sich da gedanken gemacht haben
    nur bei den Summons isses zum teil halt anders

  24. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    227
    Nachrichten
    0
    Naja aber ich mein Bahamut hat doch schon viel ähnlichkeit mit einem Fisch oder?
    Okay ich fand das ende von FF7 nen tick zu religiös für mich genauso wie bei FF8 diese Kirchenchormusik (die ich ja eigentlich ganz chicc find) kommt halt nurn bisschen komisch ....
    Ich halte halt recht wenig von den meißten Religionen =D

  25. #75
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Düsselddorf
    Beiträge
    4.908
    Nachrichten
    0
    geht mir genauso
    wobei in rpgs kommt das doch meistens ganz gut
    wenn du religion nicht magst kann ich dir Xenogears echt ans herz legen
    ist insgesamt recht religionskritisch(ich geh jetzt mal nicht genauer drauf ein,weil ich dadurch spoilern würde)

Seite 3 von 19 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.