Seite 916 von 916 ErsteErste ... 416816866906907908909910911912913914915916
Ergebnis 22.876 bis 22.883 von 22883

Thema: Manga-Wünsche an Carlsen!

  1. #22876
    Mitglied Avatar von MaximumTheLars
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    99
    Nachrichten
    0
    Ich wünsche mir:

    Haikyuu!! von Furudate Haruichi
    Verlag: Shueisha
    Bände: 17 (läuft noch)
    Genre: Drama, Ganbatte, Komödie, Sport
    Inhalt:
    Zitat Zitat von anisearch
    Ein bestimmtes Ereignis weckte in Shouyou Hinata die Liebe zum Volleyball. Sein Team hatte kaum Mitglieder, hat es aber dennoch irgendwie geschafft bis zum ersten regulären Spiel ihrer Mittelschule zu bestehen. Bei ihrem ersten und letzten Spiel wurden sie von Tobio Kageyama, dem Spieler mit dem Titel "König des Feldes", vernichtend geschlagen. Hinata schwört sich in der Highschool Rache an Kageyama zu nehmen und fängt an hart zu trainieren und zu lernen, damit er an seiner Wunsch-Hochschule angenommen wird. Als er dann endlich dem Volleyball-Club der Karasuno-Highschool beitritt muss er feststellen, dass er nun mit Kageyama im selben Team spielt.
    Persönliche Meinung: Ich bin allgemein ein großer Sport-Manga Fan und meiner Meinung nach ist Haikyuu einer der besten. Am meisten hervorheben muss man bei dieser Serie die sympathischen Charaktere. Der Autor spielt gekonnt mit Stereotypen und schafft es gleichzeitig, die Personen menschlich/natürlich wirken zu lassen. Die daraus resultierenden Interaktionen sorgen für viele Lacher. Natürlich ist der eigentliche Sport genauso unterhaltsam. Die Matches sind sehr spannend und emotional (in Bezug auf die Charaktere).





    Uchuu Kyoudai von Koyama Chuuya
    Verlag: Kodansha
    Bände: 26 (läuft noch)
    Genre: Alltagsleben, Komödie, Drama, Sci-fi
    Inhalt:
    Zitat Zitat von anisearch
    2006: Eines Nachts beobachten die beiden Brüder Mutta und Hibito ein UFO-ähnliches Objekt, das Richtung Mond fliegt. Daraufhin beschließen sie einmal Astronauten zu werden und den Weltraum zu bereisen.

    2025: Hibito verwirklichte seinen Traum und wurde Astronaut. Seine nächste Reise wird ihn zum Mond bringen. Mutta hingegen schlug einen traditionelleren Karriereweg ein und arbeitet in der Autoentwicklung. Durch eine gewalttätige Auseinandersetzung mit seinem Chef ruiniert er sich jedoch seine Karriere und gilt fortan als Persona non grata in der Industrie. Er beschließt das als Anlass zu nehmen und wieder seinem Kindheitstraum zu folgen, um wie sein jüngerer Bruder doch noch Astronaut zu werden.
    Persönliche Meinung: Ich glaube, ich habe noch nie eine Serie gesehen, die bei mir für so viel Gänsehaut gesorgt hat. Man begleitet Nanba Mutta beim Versuch, seinen Traum zu realisieren: ein Astronaut zu werden. Dabei trifft er viele Menschen, die selbiges versuchen. Jeder wartet mit einer emotionalen Hintergrundgeschichte auf, die ans Herz geht. Die Serie ist sehr erwachsen/realistisch und man merkt, dass der Autor viel über das Thema Weltraum weiß. Deshalb ist sie auch äußerst informativ. Auch Humor ist reichlich vorhanden.






    Angel Densetsu von Yagi Norihiro (Autor von Claymore)
    Verlag: Shueisha
    Bände: 15 (beendet)
    Genre: Action, Komödie, Alltagsleben, Martial Arts, Romance, Schule
    Inhalt:
    Zitat Zitat von anisearch
    Seiichirou Kitano hat das Gesicht eines Teufels und das Herz eines Engels. Auch in der neuen Schule hält ihn jeder für einen gefährlichen Delinquenten und so wird er kurzerhand und unfreiwillig zum "Banchou" der Schule ernannt. Von da an muss er sich ständig mit irgendwelchen Schlägern auseinandersetzen, die ihm ans Leder wollen, und das obwohl er keiner Fliege etwas zuleide tun kann. Ironischerweise ist es gerade seine Naivität, die ihm immer wieder aus der Klemme hilft.
    Persönliche Meinung: Ich kenne die Serie zwar nicht, aber die Ausgangssituation klingt ganz witzig. Die Genreverteilung ist vielversprechend und so viele Bände hat die Serie nicht. Positiv ist auch die Tatsache, dass die Serie vom Claymore Autor ist.




    Spirit Circle von Mizukami Satoshi
    Verlag: Shonen Gahosha
    Bände: 4 (läuft noch)
    Genre: Action, Komödie, Drama, Romance, Geister
    Inhalt:
    Zitat Zitat von anisearch
    Fuuta Okeya ist 14, geht in die Mittelschule, hat Freunde und wäre auch sonst ein ganz normaler Junge, wäre da nicht der Umstand, dass er Geister sehen kann. Als das Mädchen Kouko Ishigani neu in seine Klasse kommt, ist er daher der Einzige, dem nicht nur ihre große Narbe auf der Stirn auffällt, sondern auch der Geist eines Mannes, der sie ständig begleitet. Da so etwas aber nichts Neues für ihn ist, misst er ihm nicht viel Bedeutung zu, ebenso wenig den seltsamen Träumen, die er auf einmal hat. Vielmehr will er Kouko näher kommen, nur verhält sich diese ihm gegenüber besonders abweisend und gerade als sich ihr Verhältnis anfängt zu bessern, bemerkt sie seine Fähigkeit und enthüllt sein sonst gut verdecktes Mal im Gesicht. Was folgt ist ein kompletter Stimmungsumschwung und ein Fuuta, der sich plötzlich mit einer ihn angreifenden Kouko wiederfindet, die mit Begriffen wie ewiger Feindschaft und Reinkarnation um sich wirft und sich Fuuta fragen lässt, was zur Hölle mit diesem Mädchen los ist und was er damit zu tun hat.
    Persönliche Meinung: Auch hier kenne ich die Serie nicht, aber die Ausgangssituation gefällt. Der Mangaka hat schon einige gute Serien gemacht (Lucifer and the Biscuit Hammer).



    Blue Giant von Ishizuka Shinichi
    Verlag: Shogakukan
    Bände: 6 (läuft noch)
    Genre: Alltagsleben, Musik, Schule
    Inhalt: Miyamoto Dai, ein Highschool-Schüler im 3. Jahr, dessen Herz vom Jazz berührt wurde, spielte alleine in Kawahara für viele Jahre sein Saxophon, ob Regen oder Sonnenschein, Tag oder Nacht. "Ich will der beste Saxophonspieler der Welt werden!"
    Mühe, Talent, Stolz, Glück....was wird benötigt. Eine Geschichte über das Erreichen seiner Ziele ohne Rücksicht auf Verluste und auf ehrliche Art und Weise beginnt in Hirosegawa, Sendai.
    Persönliche Meinung: Es gibt viel zu wenige Manga mit dem Thema Musik und dieser hier scheint äußerst interessant und leidenschaftlich zu sein.




    Kengan Ashura von Sandrovich Yabako (Story) und Daromeon (Zeichner)
    Verlag: Shogakukan
    Bände: 13 (läuft noch)
    Genre: Action, Martial Arts, Drama
    Inhalt:
    Zitat Zitat von anisearch
    Kengan Ashura handelt von Kämpfern, welche von Geschäftsleuten und Händlern für große Summen an Geld angeheuert werden und in unbewaffneten Kämpfen gegeneinander antreten. Der Sieger bekommt das gesamte Preisgeld und für die Händler ist dies eine Möglichkeit, ihre augenscheinlich unlösbaren Zwiste und Dispute miteinander beizulegen. Der starke und zugleich mysteriöse Protagonist Oma Tokita, besser unter seinem Spitznamen Ashura bekannt, ist einer dieser Kämpfer, die an den brutalen Wettbewerben aus der Edo-Epoche teilnehmen.
    Quelle
    Persönliche Meinung: Wir brauchen mehr Martial Arts und diese Serie scheint genau das zu bieten. Außerdem ist eine Anime-Umsetzung (durch Fan-Votings) schon in der Mache.
    Geändert von MaximumTheLars (01.08.2015 um 23:53 Uhr)

  2. #22877
    Mitglied Avatar von AnzuHirota
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    51
    Nachrichten
    0
    ich unterstütze: Haikyuu!! von Furudate Haruichi

  3. #22878
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    3.524
    Nachrichten
    2
    ich unterstütze:
    ​haikyuu!!
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai

  4. #22879
    Junior Mitglied Avatar von Toshiro
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    21
    Nachrichten
    0
    Ich unterstütze:
    -Uchuu Kyoudai
    -Spirit Circle

  5. #22880
    Mitglied Avatar von Kakashi_Chan
    Registriert seit
    02.2010
    Beiträge
    129
    Nachrichten
    0
    Ich wünsche mir:

    3 Wünsche werde ich weiterhin als Spoiler markieren, weil es für manche vielleicht als Spoiler angesehn wird. Es geht um das neue Naruto Artbook, den Naruto Epilog Manga und die Naruto Hiden Novel Reihe.


    Uzumaki Naruto: Naruto Artbook 3 von Masashi Kishimoto

    Verlag: Shueisha
    Inhalt:
    Hier handelt es sich um das dritte Naruto Artbook von Masashi Kishimoto in denen wieder allerlei Illustrationen des Naruto Mangas zusammen gefasst wurden.

    Naruto: The Seventh Hokage and the Scarlet Spring von Masashi Kishimoto

    Bände: 1 (One-Shot)
    Verlag: Shueisha
    Inhalt:
    Der Manga spielt nach dem 700 Kapitel von dem Naruto Manga und ist eine mit 10 Kapiteln abgeschlossene Epilog Geschichte von Naruto in der es hauptsächlich um die Tochter von Sasuke und Sakura geht.

    Bitte diesen Manga wie in Japan mit doppelseitigem Cover veröffentlichen, denn dieser Manga hat 2 verschiedene Cover.

    Naruto Hiden Novel Reihe von Masashi Kishimoto

    Bände: 6 (Abgeschlossen)
    Verlag: Shueisha
    Inhalt:
    Die Naruto Hiden Novel Reihe umfasst 6 Novel Bände in denen verschiedene Charakter nach dem Naruto Kapitel 699 beleuchtet werden. Was Geschah nach Kapitel 699 von Naruto? Das wird in dieser Reihe gelüftet. Starten wird die Reihe mit Kakashi Hiden, gefolgt von Shikamaru Hiden, Sakura Hiden, Konohagakure Hiden, Gaara Hiden und Akatasuki Hiden.



    Uchiha Sasuke no Sharingan Den von Kenji Taira

    Bände: 1 (fortlaufend)
    Verlag: Shueisha
    Inhalt:
    Hier handelt es sich um einen Gag Manga von Sasuke und seinem Team Taka. Wie auch schon der Rock Lee Manga werden hier alle als SD Charakter dargestellt.

    Naruto Kizuna I+II von Masashi Kishimoto


    Verlag: Shueisha
    Inhalt: Kizuna I [Ten no Maki]
    “NARUTO" is needless to say a successful manga in Japan even 13 years after it started.
    NARUTO has also gained its overwhelming popularity overseas, and has no doubt become the “world's most famous manga".
    This book reveals the unique world view of NARUTO and its attractive characters through the many famous scenes and lines together with their English translation.
    Once you begin to see the epic story behind NARUTO, you will find that describing it just as a “manga about ninjas" certainly don't do it justice.
    “Tennomaki" includes Mr. Go Ito's (manga critic) view on NARUTO and the first half of the exclusive interview with the creator Mr. Masashi Kishimoto.

    Inhalt: Kizuna II [Chi no Maki]
    Why has NARUTO become so special globally?
    Perhaps that it is a manga about ninjas is one reason, but the greatest secret to its global success is the “kizuna" (bond) which ties the characters, whether friend or foe. As a compilation of selected famous scenes and lines together with the English translation, this is the go-to book to devour the appeal and fascinating world of NARUTO for fans, as well as new fans all around the world.
    The content of the book surely meets the expectations of manga fans, but it also serves as a good source of reference for those interested of world culture theories. “Chinomaki" includes a discussion about the “NARUTO" boom in France and across Europe by Mr. Frdric Toutlemonde, Editor in chief of Euromanga, and the second half of the exclusive interview with Masashi Kishimoto.

    Naruto 10 Jahre und 100 Shinobi
    von Masashi Kishimoto

    Inhalt:
    Es handelt sich hier um ein Anime Artbook und Databook von Naruto und Naruto Shippuden, welches zum 10 Jährigen Jubiläum in Japan erschienen ist. Es enthält farbige Seiten und sehr viele Motive aus dem Anime, auch findet man viele Informationen zum Anime darin.
    Verlag: Shueisha

    Naruto: Schriften des Kai von Masashi Kishimoto


    Inhalt:
    Es handelt sich hier um das zweite Naruto Fanbook und beinhaltet viele Glückwünsche + Zeichnungen anderer Jump Mangaka zum 10 Jährigen Naruto Manga Jubiläum. Es beinhaltet ein Interview mit Masashi Kishimoto und dem Zeichner von Hunter X Hunter und einige Daten zu den Naruto Charaktern ab der Kage Summit Arc + Entstehungsskizzen der Charakter. Desweiteren viele Hintergrundinfos von Narutos Vergangenheit bis Heute + viele interessante Fakten. Außerdem beinhaltet das Buch den One Shot Karakuri (カラクリ, 1996) von Masashi Kishimoto.
    Verlag: Shueisha

    Naruto: Die Schriften des Jin von Masashi Kishimoto

    Inhalt:
    Naruto: Die Schriften des Jin ist das sechste Begleitbuch und das vierte Databook. Es behandelt die Kapitel vom Angriff Pains auf Konohagakure bis zum Ende des Vierten Ninjaweltkriegs.
    Verlag: Shueisha

    Naruto the Movie Animanga:

    Inhalt:
    Animanga von den Naruto Kinofilmen. Es gibt Animanga von Film 1-7, der erste und zweite wurde bereits von Carlsen veröffentlicht, der dritte ist auch bereits angekündigt.
    Verlag: Shueisha

    Naruto the Movie Novel's:


    Inhalt:
    Bei allen Novels handelt es sich um die Erzählungen der jeweiligen Kinofilme von Naruto in Romanform. Es handelt sich um die Filme 1-7 und 9-10, 8 habe ich rausgenommen da dieser bald von Carlsen herausgebracht wird.
    Verlag: Shueisha

    Naruto: Dojunjo Ninden (Nippon Novel) von Masashi Kishimoto und Akira Higashiyama

    Verlag: Shueisha
    Inhalt:
    In dieer Novel geht es um den beliebten Flirtparadise Roman von Jiraiya und dessen Uhrsprung.

    Naruto Anime Guidebooks:

    Inhalt:
    Hintergrundinfos, Bilder, Skizzen der Gebäude/Orte im Anime, Skizzen und Linearts zu den Charaktern uvm. Band 1 behandelt Folge 1-37, Band 2 Folge 38-80 und Band 3 Folge 81-135. Zu den Fillerfolgen ist sogut wie nichts enthalten es geht vielmehr um die Canon Folgen.
    Verlag: Shueisha

    Kakashi Gaiden Animanga:

    Inhalt:
    Der Animanga zu Kakashi Gaiden in Farbe.
    Verlag: Shueisha

    Naruto: Rettet das Dorf Takigakure Animanga

    Inhalt:
    Die OVA als Animanga in Farbe.
    Verlag: Shueisha
    Geändert von Kakashi_Chan (03.08.2015 um 15:33 Uhr)



    Meine Manga Wünsche: Naruto Artbook: Uzumaki Naruto, Naruto Hiden Novel, Naruto Kizuna: Ten no Maki & Chi no Maki, Naruto 10 Jahre 100 Shinobi, Naruto: Schriften des Kai und Jin, Naruto the Movie Animanga 4-7, Naruto the Movie Novel 1-7, 9 und 10, Naruto Anime Guidebook 1-3, Kakashi Gaiden Animanga, Tokyo Ghoul Zakki, Tokyo Ghoul: Re, Kiseijū: Parasyte, Gin no Saji.

  6. #22881
    Mitglied Avatar von Touka
    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    293
    Nachrichten
    0
    Ich unterstütze:
    Haikyuu!! von Furudate Haruichi
    Angel Densetsu von Yagi Norihiro


    Sometimes good people make bad choices. It doesn't mean they are bad people.
    It means they're human.
    - Arima Kishou (Tokyo Ghoul)

  7. #22882
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2015
    Beiträge
    5
    Nachrichten
    0
    Kokou no Hito - 孤高の人) - The Climber



    Verlag: Shueisha
    Magazin: Weekly Young Jump (2007-2012)
    Autor: Shinichi Sakamoto / Yoshiro Nabeda
    Bänder: 17
    Herkunftsland: Japan
    Demographic: Seinen
    Genres: Sports, Psychological, Drama, Tragedy

    Zusammenfassung:

    In Kokou no Hito geht es um einen sehr introvertierten (Kokou heisst in etwa "distanziert") Junge names Mori Buntarou. Die Geschichte fängt an als er gerade in eine neue High School transferiert. Dort lernt er plus minus unfreiwillig neue Leute kennen, die ihn zum Klettern und Bergeisteigen näherbringen. Er verliebt sich sofort in den Sport, jedoch nicht so wie seine Kameraden es wollen, nämlich zu zweit mit einem Seilpartner, er will ein "Solo Climber" sein, was aber sehr viele Gefahren mit sich zieht. Mit der Zeit, nach Schulabschluss und einigen Zwischenfällen, muss er sich jedoch damit abfinden mit einer Gruppe zu klettern, da er sonst nicht finanziert wird und grössere Berge aus seiner Reichweite wären. Hier erlebt er dann wie in einer Gruppe sein auch seine Vorteile haben kann, doch schlussendlich ist und bleibt er im Innern der "Solo Climber".

    Inhaltlich will ich nicht wirklich mehr sagen, in der Story bekommt man sehr viele interessante Einblicke in seiner komplexen Psyche, die extrem realistisch und authentisch auf den Leser wirken. Der Zeichenstil gefällt mir persönlich sehr und passt zum Plot. Was unumstritten grandois ist, sind die Hintergrundzeichnungen, vor allem die Berg Szenerien, einfach absolut wunderschön und brilliant. Es ist eher an ältere Leute gerichtet (16+).

    Man kann leider nicht viel mehr preisgeben ohne das Erlebnis diesen Manga zu lesen zu schaden, ich hoffe ich konnte euch genug dazu inspirieren diesen Manga zu lesen, denn er ist absolut einzigartig und einfach nur empfehlenswert. Die Geschicht ist bereits abgeschlossen und hat allgemein ein gutes "pacing".

  8. #22883
    Mitglied Avatar von Finn Fish
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    713
    Nachrichten
    0
    Ich unterstütze:
    Haikyuu!!
    von Furudate Haruichi

    Außerdem wünsche ich mir (sehr!)
    Boku o Tsutsumu Tsuki no Hikari von Hiwatari Saki

    Alternative Titel: Please save my Earth 2; PSME 2 - next generation; Embraced by the Moonlight; Embraced by the moonlight : Réincarnations II (fr.)
    Verlag:Hakusensha
    Genre:Comedy, Drama, Psychological, Romance, School Life, Sci-fi, Shoujo, Slice of Life, Supernatural
    Bände: 15 (abgeschlossen)
    jap. Leseprobe;

    Nach dem Ende von Please save my Earth sind bereits mehrere Jahre vergangen und Alice und Rin leben ein (relativ) normales und glückliches Leben mit ihrem Sohn Ren. Ren ist begeistert von den Fähigkeiten seiner Eltern und deren Freunde und erzählt allen in seiner Schule davon, weswegen er bald überall als Lügner verschrien ist. Er selbst ist jedoch normal, bis er eines Tages in Gefahr gerät und von einem Mann und einer Frau - beide wunderschön und geister - gerettet wird, in dem diese ihm ihre Kräfte leihen. Wer sind seine Schutzengel und welche Verbindung haben sie zu seinen Eltern?



    Die Fortsetzung von PSME, welches Carlsen von 2002 bis 2005 bereits veröffentlicht hat. In PSME 2 geht es um Alice und Rins Sohn Ren (nach Mokuren benannt) und seine Freunde - Mikuros Tochter Kachiko, seine Schulfreunde und Freunde seiner Eltern - jedoch auch um die Verbindung von Mokuren und Shion zu Ren. Es werden auch Shions Vergangheit und seinen Einfluss auf Rin thematisiert, wie auch Mokuren und Alices Beziehung. Im Vordergrund steht jedoch Ren, der dabei das Bindeglied dazu spielt. Denn da er mehr über seinen Vater herauszufinden möchte - nutzt er seine neu gefundenen Fähigkeiten der Psychometrie. Um seine Fähigkeiten zu schulen, nimmt Ren Bitten von Schülern an und lernt so mehr über andere, aber auch über sich selbst. Er findet neue Freunde und auch seinen Platz im Leben.



    Ich wünsche mir diesen Manga, weil ich mich damals in PSME verliebt habe, und ich mir wünschen würde auch neue Abenteuer mit Rin, Alice, Mokuren, Shion zu erleben - zusammen mit Ren. Nicht nur das man liebgewonnene Charaktere wiedertrifft, es wird auch eine spannende Geschichte über das Erwachsenwerden erzählt.

    restliche Cover

    Geändert von Finn Fish (Gestern um 23:45 Uhr)

Seite 916 von 916 ErsteErste ... 416816866906907908909910911912913914915916

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •