szmtag Manga-Wünsche an Carlsen! - Seite 889
Seite 889 von 889 ErsteErste ... 389789839879880881882883884885886887888889
Ergebnis 22.201 bis 22.209 von 22209

Thema: Manga-Wünsche an Carlsen!

  1. #22201
    Mitglied Avatar von Ervino
    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    366
    Nachrichten
    0
    Ich unterstütze:


    Rokka melt von TÔMA Rei
    MANGA-WÜNSCHE:
    Angel Beats Heavens Door, Zetsuen no Tempest vol. 8.5, Zetsuen no Tempest vol. 9.5, Amanchu!,
    Rasen no Vamp, Hiiro no Marionetta, Majo no Shinzou, Orenchi no Furo Jijouo, Detektiv Conan the Complete Color Works Art Book, Noragami Shuuishuu, Hiyokoi, Zetman, Miyazaki-Artbooks

  2. #22202
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    53
    Nachrichten
    0
    Hello, ihr Lieben.
    Ich suche (verzweifelt) einen Verlag, der meinem lieblings Manga auch in Deutschland eine Chance geben würde! Ich mag nicht mehr andauernd (auf englisch) online lesen...
    Titel "Stray Dog"
    Author und Zeichner: VanRah
    Verlag: Les Editions Brume (französisch)
    Genres: Action, Horror, Romance, Seinen, Shoujo
    Ich glaube aktuell ist Vol. 3 erschienen, auf Inkblazers befinden wir uns im 12. Kapitel, fortlaufend. Es ist alles etwas schwierig für mich, denn könnte ich französisch, hätte ich die Bände schon gekauft!
    Aktuell wird der Manga 2-3 Mal die Woche auf inkblazers.com geupdatet (auf englisch)
    http://www.inkblazers.com/manga-and-...etail-page/789 (offiziell!)

    Also ich liebe diesen Manga/Comic so sehr, da sie einen unglaublichen Zeichenstil hat (alles erinnert mich ein wenig an DOGS: Bullets & Carnage, was sie auch sehr mag) Die Story und auch die meisten Charaktere wirken etwas düster, es spielt auch in einer eher dystopischen Welt. Van Rah ist ein fan von Werwölfen, Schwarzer magie und Steampunk Backrounds und genau das spiegelt sich in Ihren/in diesem Werk wieder!
    Ihre Beschreibung:
    Es ist die Geschichte von der unwahrscheinlichen Begegnung zwischen Aki, einem Waisenmädchen, und Toru, einem verfluchten Lycan mit roten Augen (ein Alpha).
    Re-discover the myth of the Beast of Gévaudan !
    Beware the wolf... ^^
    Ich hoffe, jetzt habe ich alles erwähnenswerte erwähnt ^^ Falls ich was vergessen habe, sagt es mir. Ich habe ihr geschrieben, dass ich ihre Serie jetzt bei den deutschen Verlagen bewerben werde, da eine Fremdveröffentlichung ja nicht in ihrer Hand liegt, sondern beim Vfranzösischen Verlag.
    Ich würde die Geschichte so gerne zuhause in meinem Schrank horten... Darum bitte ich einen Verlag, sich der Sache anzunehmen!!! Alles was ich auf englisch von iohr kaufen konnte, habe ich schon Zuhause xD Aber meine absolute lieblings Serie fehlt ='(

    Hello, ihr Lieben.
    Ich suche (verzweifelt) einen Verlag, der meinem lieblings Manga auch in Deutschland eine Chance geben würde! Ich mag nicht mehr andauernd (auf englisch) online lesen...

    Titel "Stray Dog"
    Author und Zeichner: VanRah
    Verlag: Les Editions Brume (französisch)
    Genres: Action, Horror, Romance, Seinen, Shoujo

    Ich glaube aktuell ist Vol. 3 erschienen, auf Inkblazers befinden wir uns im 12. Kapitel, fortlaufend.
    Es ist alles etwas schwierig für mich, denn könnte ich französisch, hätte ich die Bände schon gekauft!

    Aktuell wird der Manga 2-3 Mal die Woche auf inkblazers.com geupdatet (auf englisch)
    http://www.inkblazers.com/manga-and-...etail-page/789 (offiziell!)

    Also ich liebe diesen Manga/Comic so sehr, da sie einen unglaublichen Zeichenstil hat (alles erinnert mich ein wenig an DOGS: Bullets & Carnage, was sie auch sehr mag) Die Story und auch die meisten Charaktere wirken recht düster und es spielt in einer eher dystopischen Welt. VanRah ist ein Fan von Werwölfen, Schwarzer Magie und Steampunk Backrounds und genau das spiegelt sich in Ihren/in diesem Werk wieder!

    Ihre Beschreibung:
    Es ist die Geschichte von der unwahrscheinlichen Begegnung zwischen Aki, einem Waisenmädchen, und Toru, einem verfluchten Lycan mit roten Augen (ein Alpha).
    Re-discover the myth of the Beast of Gévaudan !
    Beware the wolf... ^^

    Ich hoffe, jetzt habe ich alles erwähnenswerte erwähnt ^^ Falls ich was vergessen habe, sagt es mir. Ich habe ihr geschrieben, dass ich ihre Serie jetzt bei den deutschen Verlagen bewerben werde, da eine Fremdveröffentlichung ja nicht in ihrer Hand liegt, sondern beim französischen Verlag.

    Ich würde die Geschichte so gerne Zuhause in meinem Schrank horten... Darum bitte ich einen Verlag, sich der Sache anzunehmen!!! Alles was ich auf englisch von ihr kaufen konnte, habe ich schon xD Aber meine absolute lieblings Serie fehlt ='(

    Hier könnt ihr Bilder gucken:
    http://vanrah.deviantart.com/art/Str...aser-369867251

  3. #22203
    Mitglied Avatar von Koro-Sensei
    Registriert seit
    05.2014
    Beiträge
    98
    Nachrichten
    0
    Ich wünsche mir unbedingt Real von Takehiko Inoue




    Bände:bis jetzt 12
    Kapitel:etwa 70
    Status:läuft noch
    Ersterscheinung:19. März 2001
    Genre: Drama, Sports, Psychologisch, Seinen
    Veröffentlicht im Young Jump

    Beschreibung(aus dem Englischen übersetzt):

    Nomiya Tomomi ist ein Highschool-Abbrecher, welcher sein Leben Natsumi widmen will, einem Mädchen welche er zu einem Leben im Rollstuhl verdammt hat nachdem er sie zu einer Spritztour eingeladen hatte und dann in einen Verkehrsunfall geriet. Er versucht sein Leben zu ändern. Von einem problememachenden Hooligan in einen verantwortungsvollen Menschen. Das Problem ist nur, Natsumi und ihre Schwester wollen nichts mehr mit ihm zu tun haben und geben ihm zurecht die Schuld für den Unfall. Das einzige Talent, welches Nomiya besitzt ist sein Talent für Basketball.
    Plötzlich verändert sich alles für ihn als er Togawa Kiyoharu trifft, einen Rollstuhl-Basketballspieler.

    Basketbal lnimmt ein großen Teil von Real ein, trotzdem dreht es sich in Real vielmehr um die Charaktere und ihre Geschichte, ihre Probleme.Takehiko Inoue gibt sich sehr viel Mühe damit, die Persönlichkeiten der Charaktere und die gesamte Geschichte (Vergangenheit von Charakteren, Beweggründe, Gefühle und Gedanken,...) dazustellen.Wer Takehiko Inoue kennt, seine Zeichnungen sind wie immer top und sehr realistisch.

    Die Charaktere lernen mit physischen Behinderungen und daraus resultierenden Problemen umzugehen durch bsp. Ihre Mitmenschen und Basketball. Wie sie es schaffen, wieder einen Sinn im Leben zu finden und wie sie es schaffen, Schuldgefühle und anderweitige Probleme zu überwinden. Wie sie es schaffen ihr Leben wieder auf die Reihe zu kriegen und sich wieder in die Gesellschaft zu integrieren.


    Die nächste Aussage bezieht sich auf einen Charakter aus Real. Ich werde seinen Namen nicht erwähnen und diese Aussage nimmt auch nichts von der Story vorweg:

    http://www.thestar.com.my/story/?fil...=lifebookshelf (runterschrollen ist in Englisch, übersetze unten trotzdemmal)

    KazuyukiKyoya, ein Rollstuhl-Basketballspieler welcher der Kapitän der japanischen Delegation bei den Beijing Paralympics war meinte: „Realist real, da er anders als andere Manga über physische Behinderungen die negative Seite dieser zeigt.“

    „Der Manga ruft nach dem Verständnis der Leute nicht nur durch Rollstuhl-Basketball sondern auch durch diverse andere Behinderungen.“ (also Verständnis für Behinderungen,... an sich)
    „Ich bin beeindruckt von den Szenen, in denen z.b. ein Charakter durch Rehabilitation geht und diese so ausführlich dargestellt werden. Der Manga behandelt außerdem auch Gefühle die wir hatten, wie „Warum ist ausgerechnet mir das passiert?“

    Ich weiß diese Empfehlung ist ein lang und verwirrend. Meine Meinung,...zu schreiben liegt mir nicht so gut. Wer nochmal eine richtig ausführliche Review lesen will, die gäbe es auf Myanimelist. Ich rate jedem einfach mal die ersten 20 Kapitel oder weniger online probeweise zu lesen und sich seine eigene Meinung zu bilden, ob es was für einen ist oder nicht.

    Schlusswort:

    Real ist real.
    Geändert von Koro-Sensei (29.08.2014 um 18:40 Uhr)

  4. #22204
    Mitglied Avatar von Karuto
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    106
    Nachrichten
    0
    Ich weiß ja nicht, ob es sich schon jmd gewünscht hat, aber ich wünsche und unterstütze ganz besonders:
    Haikyuu!!
    Mangawünsche: Lovely Complex, Kuroko no Basket, Durarara, Wannin, Uta no Prince-sama, Tokyo Ravens,Haikyuu!! , Pokémon Special X&Y, Black Bullet

  5. #22205
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    200
    Nachrichten
    0
    Ich wünsche mir besonders:

    God Child von Kaori Yuki

    als Deluxe Edition (6 Bände)





    oder als Neuauflage:



    Die Geschichten um Count Cain, seinen treuen Butler Riff und seine für dunkle Vorlieben berüchtigte Familie spielen im viktorianischen England, Ende des 19. Jahrhunderts - der Zeit, als auch »Jack the Ripper« in London sein Unwesen trieb... Für den jungen Grafen gibt es einige mysteriöse Kriminalfälle zu lösen, die nicht selten etwas mit seiner geheimnisumwobenen Familie zu tun haben - der Stammbaum der reichen Grundbesitzer gibt zahlreiche ungelöste Rätsel auf. Auch ihn, den Count höchstpersönlich, umgibt eine geheimnisvolle Aura, hervorgerufen durch sein seltsames Äußeres, seiner Leidenschaft fürs Mysteriöse, und einer beachtlichen Sammlung von tödlichen Giften...

    Mein größter Wunsch: Ai no Kusabi Yaoi + Sci Fi + geniale Dialoge + Charaktere

    Andere Mangawünsche: Akuma no Riddle, Code Geass, Kami-sama no Memo chou, Mahouka Koukou no Rettousei, Kara no Kyoukai: The Garden of Sinners, Requiem for the Phantom, Steins; Gate, Gosick, Angel Beats Havens Door, Fate/Stay Night, Mahou Shoujo Site, alle Puella Magi Madoka Magica Mangas, Higurashi und Umineko no Naku Koro ni

  6. #22206
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.770
    Nachrichten
    0
    Ich unterstütze:



    Stray Dog"

  7. #22207
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2014
    Beiträge
    1
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Master Beitrag anzeigen
    Hi Leute,
    Möcht mal gerne Wissen welchen Manga ihr gern bei Carlsencomics sehen
    wollt!
    Also ich würde mich über Inu × Boku SS Anthology und Inu × Boku SS Official Guide Vol.0 riesig freuen

  8. #22208
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2014
    Beiträge
    4
    Nachrichten
    0
    Ich schlage Lovely Complex vor.

    Der Manga war sehr erfolgreich in Japan und ist schon abgeschlossen (17 Bände).
    Es gibt einen Anime und einen Film zum Manga.
    Außerdem wurde die Mangaserie bereits vom Viz Media Verlag in den USA veröffentlicht
    und soweit ich weiß auch von einem Verlag in Frankreich, weshalb ich mich wirklich wundere
    wieso es den Manga noch nicht bei uns, in Deutschland, gibt.

    Der Manga gehört eindeutig zu meinen Favoriten und ich würde die Serie sehr gerne in meinem Regal Zuhause stehen haben.

  9. #22209
    Junior Mitglied Avatar von LordRoku
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    20
    Nachrichten
    0
    Ich wünsche mir Akame ga Kill!

Seite 889 von 889 ErsteErste ... 389789839879880881882883884885886887888889

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •