Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 137

Thema: Becoming a Girl One Day (Akane Ogura)

  1. #1
    Mitglied Avatar von Swizzie
    Registriert seit
    02.2014
    Beiträge
    1.236

    Becoming a Girl One Day (Akane Ogura)




    (orig. Kanojo Ni Naru Hi)

    Verlag: Hakusensha | Magazin: Ane Lala & LaLa DX
    Genre: Comedy, Drama, Gender Bender, Romance, School Life, Shoujo, Supernatural
    Bandanzahl: 2+
    Preis: 5,99€

    Erscheinungsdatum:
    Band 1 startet im Juli.

    Informationen:
    ...romantischer Geschichten:BECOMING A GIRL ONE DAY (jap. Originaltitel: Kanojo Ni Naru Hi) von Akane Ogura, Start im Juli (TB, 5,99 Euro/D)

    Cover (Band 2):

    Geändert von Swizzie (19.11.2015 um 21:28 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    26.335
    Story:
    Miyoshi und Mamiya sind die besten Freunde seit ihrer Kindheit. Regelmäßig veranstalten sie Wettkämpfe und der Verlierer muss dann das tun was der andere sagt. Meistens verliert jedoch Miyoshi. Als Mamiya eines Tages kollabiert, kommt er für zwei Wochen ins Krankenhaus. Zur Überraschung aller kehrt er als Mädchen zurück. Es stellt sich heraus, dass er genetisch weiblichen Geschlechts ist und nun als Mädchen leben muss.
    http://de.anisearch.com/manga/12014,kanojo-ni-naru-hi
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  3. #3
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    5.976
    die zeichnungen gefallen mir, aber die story geht gar nicht. wird also kein kauf
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai


  4. #4
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    8.070
    die Story finde ich total toll und der Preis ist auch supi :3
    wird sowas von gekauft
    nur schade, dass in Japan erst 2 Bände draußen sind :/
    A Centaur's Life | Bread&Butter | Heartbroken Chocolatier | Himouto! Umaruchan | Honto Yajuu |Ibitsu (Kazuto Okada) | Jojo's Bizarre Adventure | Masamune-kun no Revenge | Mysterious Girlfriend X | Non non Biyori | Nurse Hitomi's Monster Infirmary | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly |Uwasa no Midori-kun!! |Watamote | Zetman



    Zero Hedge | On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero.

  5. #5
    Wenn der Anteil der Erotik wie auf dem Cover des zweiten Bandes zu sehen ist wirklich vorhanden ist, könnte der für mich ganz interessant sein. Kann jemand von euch mehr dazu sagen?

    Anime- und Mangafan aus Leidenschaft!
    Lieblingsanimes: Hunter x Hunter (2011) | Steins;Gate | Fullmetal Alchemist: Brotherhood | Rainbow: Nisha Rokubou no Shichinin
    Lieblingsmangas: Aku no Hana | Oyasumi Punpun | Sun-Ken Rock | Boku wa Mari no Naka

  6. #6
    Mitglied Avatar von Swizzie
    Registriert seit
    02.2014
    Beiträge
    1.236
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Story:
    Miyoshi und Mamiya sind die besten Freunde seit ihrer Kindheit. Regelmäßig veranstalten sie Wettkämpfe und der Verlierer muss dann das tun was der andere sagt. Meistens verliert jedoch Miyoshi. Als Mamiya eines Tages kollabiert, kommt er für zwei Wochen ins Krankenhaus. Zur Überraschung aller kehrt er als Mädchen zurück. Es stellt sich heraus, dass er genetisch weiblichen Geschlechts ist und nun als Mädchen leben muss.
    http://de.anisearch.com/manga/12014,kanojo-ni-naru-hi
    Danke für die Story Beschreibung!

  7. #7
    Registriert Avatar von Juu
    Registriert seit
    12.2011
    Beiträge
    1.215
    Blog-Einträge
    1
    Hab mal reingelesen, fand ich ganz witzig, auch wenn es am Anfang etwas ... verwirrend war.
    Für den Preis werde ich mir den Manga aber wohl kaufen.
    Die zwei Bände stören mich allerdings -.- Hoffentlich sind die Wartezeiten nicht zu lang ^^

  8. #8
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    26.335
    Ursprünglich war es auch nur als Einzelband gedacht. Doch dann kam plötzlich nach ca. 2 Jahren ein weiterer Band. Bislang erscheinen auch keine weiteren Kapitel, weder in der LaLa, in der LaLa DX (da erscheint das Spin-Off) noch in der AneLaLa.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  9. #9
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    8.070
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Ursprünglich war es auch nur als Einzelband gedacht. Doch dann kam plötzlich nach ca. 2 Jahren ein weiterer Band. Bislang erscheinen auch keine weiteren Kapitel, weder in der LaLa, in der LaLa DX (da erscheint das Spin-Off) noch in der AneLaLa.
    das hört sich ja gar nicht gut an :'(
    A Centaur's Life | Bread&Butter | Heartbroken Chocolatier | Himouto! Umaruchan | Honto Yajuu |Ibitsu (Kazuto Okada) | Jojo's Bizarre Adventure | Masamune-kun no Revenge | Mysterious Girlfriend X | Non non Biyori | Nurse Hitomi's Monster Infirmary | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly |Uwasa no Midori-kun!! |Watamote | Zetman



    Zero Hedge | On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.540
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Ursprünglich war es auch nur als Einzelband gedacht. Doch dann kam plötzlich nach ca. 2 Jahren ein weiterer Band. Bislang erscheinen auch keine weiteren Kapitel, weder in der LaLa, in der LaLa DX (da erscheint das Spin-Off) noch in der AneLaLa.
    Daran erinnere ich mich auch noch, weil ich über den Band schon stolperte, als noch keinen 2ten gab.

    Hat die Fortsetzung sowas wie einen runden Abschluss, oder hört sie an blöder Stelle auf? Falls es da irgendwo zu Infos gibt...

    Ich verstehe auch nicht warum man lieber was laufendes anfing, und von dem Verlag alleine gibts auch genug anderes gewünschtes (längeres)....

    Da hat man schon gute Magazine, nutzt das Potential nicht....und manche jap. Verlage werden ganz vergessen...manche schießen sich echt zu sehr auf die selben ein.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Ryuko-Chan 1202
    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Kaff in BW
    Beiträge
    2.239
    Mal eine sehr unübliche Thematik und der Preis ist auch super, deswegen werde ich da auf jeden Fall zugreifen. Lediglich der Erscheiungsrythmus hört sich sehr schlecht und etwas undurchdacht an... Aber naja, werde trotzdem zugreifen.
    Meine Mangawünsche:
    Akame Ga Kill! - Owari no Seraph (Seraph of the End) - Orange - Shokugeki no Soma - Kuroku no Basket - Haikyuu!! - Holy Knight - Inazuma Eleven (Go) - Jormungand - Aku no Hana (Flowers of Evil) - Dragonball Kanzenban - Sousei no Onmyouji - Taboo Tattoo - 1/11 Juuichi Bun no Ichi - Seikon no Qwasser - Lovely Complex - Otogi Matsuri - Usagi Drop - Bokura no Hentai




  12. #12
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    26.335
    Man hätte einfach einen Manga nehmen können, bei dem die Bände regelmäßiger erscheinen. Selbst, wenn noch nicht so viele Bände draußen sind, solange sie regelmäßig kommen, ist alles besser als zu warten, wann etwas nachkommt, ob überhaupt etwas kommt.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  13. #13
    Gender Bender reizt mich ja immer ungemein. Der Verlauf der Mangaveröffentlichung stimmt mich jedoch besorgt und diese Abdriftung in den pseudo Yaoi Bereich ...ich weiß es nicht. Wäre es eine neutrale Story müsste ich nicht nachdenken, so stört mich das einfach.

    Meine Mangawünsche:
    Dragonball Kanzenban, Shishunki Bitter Change, Kokoro Connect, Futari no Himitsu, Haikyuu!, Ani-Imo, Log Horizon,
    Kuroko no Basket, Ame Nochi Hare, Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatte Iru Darou ka,
    Charlotte,
    Lovely Complex, Kiseijuu - Sei no Kakuritsu, Higurash no Naku Koro ni, Dou Danjo?!
    , Gyakuten Honey

  14. #14
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.540
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Super-Vegeta Beitrag anzeigen
    Der Verlauf der Mangaveröffentlichung stimmt mich jedoch besorgt und diese Abdriftung in den pseudo Yaoi Bereich ...ich weiß es nicht.
    Das ist doch kein Pseudo-BL mehr, wenn jemand sein Geschlecht wechselt...*hust* nur weil jemand mal das andere Geschlecht war...also da muss man schon sehr übertrieben empfindlich sein.

  15. #15
    Mitglied Avatar von Einhorn
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.665
    Klingt interessant und der Zeichenstil weiß auch zu gefallen. Ich hoffe nur, dass die Thematik sensibel und dementsprechend rübergebracht wird.

    Wird also ziemlich sicher gekauft werden.
    life and death have been in love
    for longer than we have words to describe
    life sends countless gifts to death
    and death keeps them forever


  16. #16
    Mitglied Avatar von VampireNaomi
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Finnland
    Beiträge
    711
    Ich glaube, ich habe den Titel in irgendwelchem Wunsch-Thread unterstützt. Aber ich wusste nicht, dass es einen zweiten Band gibt. Hoffentlich gibt es kein dummes "Ende". Ich werde den Titel aber bestimmt kaufen.
    Meine Doujinshi-Sammlung

    Meine Mangawünsche: Kaze to Ki no Uta, Pharaoh no Haka, flat, Tokyo Lastochika, Hoshi no Hitomi no Silhouette, Ao no Fuuin, Yume no Shizuku Kin no Torikago, Miriam, Lady!!, Hikari no Densetsu, Hensoukyoku, Mayme Angel, Poe no Ichizoku, Hakushaku Reijou, Claudine...!, Akage no Anne, Alpenrose, Soredemo Sekai wa Utsukushii, Aozora Yell, Lupin III, Shoukoku no Altair

  17. #17
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    8.070
    Zitat Zitat von Super-Vegeta Beitrag anzeigen
    Gender Bender reizt mich ja immer ungemein. Der Verlauf der Mangaveröffentlichung stimmt mich jedoch besorgt und diese Abdriftung in den pseudo Yaoi Bereich ...ich weiß es nicht. Wäre es eine neutrale Story müsste ich nicht nachdenken, so stört mich das einfach.
    sprich du magst Gender Bender nur wenn es Mädchen geht die zu Jungs werden?
    A Centaur's Life | Bread&Butter | Heartbroken Chocolatier | Himouto! Umaruchan | Honto Yajuu |Ibitsu (Kazuto Okada) | Jojo's Bizarre Adventure | Masamune-kun no Revenge | Mysterious Girlfriend X | Non non Biyori | Nurse Hitomi's Monster Infirmary | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly |Uwasa no Midori-kun!! |Watamote | Zetman



    Zero Hedge | On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero.

  18. #18
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Das ist doch kein Pseudo-BL mehr, wenn jemand sein Geschlecht wechselt...*hust* nur weil jemand mal das andere Geschlecht war...also da muss man schon sehr übertrieben empfindlich sein.
    Es wirklich aber so. "Seht her, hier kriegt ihr BL und normale Romance in einem Paket!" Der Fakt ist aber nicht mal was mir am meisten die Wahl erschwert, sondern der Umgang mit dem Thema.


    Die Protagonistin kommt gleich mit langen Haar an, trägt ihr Röckchen, es kommt binnen kürzester Zeit zu Annäherungen etc. für mich wird das Thema zu sehr banalisiert um gleich den männlichen Mainchara anzuspringen. Es mag daran liegen, dass es eben mal ein Einzelband werden sollte und damit eine Menge an Charaaufbau etc. schluckt.



    In "Shishunki Bitter Change" kommt es zum Beispiel auch in seichterer Form vor (auch wenn der Geschlechtstausch anders gelagert ist), allerdings springt mich hier der Gedanke nicht so penetrant an, weil es mehrere Kapitel...eher noch mehrere Bände bis zu dem Punkt braucht.

    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    sprich du magst Gender Bender nur wenn es Mädchen geht die zu Jungs werden?
    Definitiv nein. Mir geht es nur zu schnell in den Romance Bereich. Mein Liebling sind Gener Bender die den "Tausch" ansich in den Fokus stellen und die Probleme die damit einher gehen, aber das ist selten, eher macht man Comedy daraus...
    Geändert von Super-Vegeta (19.11.2015 um 21:59 Uhr)

    Meine Mangawünsche:
    Dragonball Kanzenban, Shishunki Bitter Change, Kokoro Connect, Futari no Himitsu, Haikyuu!, Ani-Imo, Log Horizon,
    Kuroko no Basket, Ame Nochi Hare, Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatte Iru Darou ka,
    Charlotte,
    Lovely Complex, Kiseijuu - Sei no Kakuritsu, Higurash no Naku Koro ni, Dou Danjo?!
    , Gyakuten Honey

  19. #19
    Mitglied Avatar von HySy
    Registriert seit
    12.2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    482
    Zitat Zitat von Juu Beitrag anzeigen
    Hab mal reingelesen, fand ich ganz witzig, auch wenn es am Anfang etwas ... verwirrend war.
    Habe ich bei dem Titel auch gemacht, nachdem ich das Cover gesehen habe ^-^ Echt süß das Cover, aber mir ging es im ersten Kapitel auch etwas ziemlich drunter und drüber. Der Preis ist aber ausnahmsweise auch nicht gleich abschreckend.
    Was mich nur stört, ist dieser SupernaturalTag. GenderBender finde ich interessant, aber wenn dann solche Elemente hinzukommen, ist das häufig weniger mein Fall.
    Geändert von HySy (19.11.2015 um 22:06 Uhr)
    Wunschtitel:
    Hara Yasuhisa: Kingdom | Yayoi Sou: ReLIFE | Yumi Tamura: 7 Seeds | Ryōgo Narita: Durarara (LN)


  20. #20
    Ist ein sicherer Kauf, da es ein Wunschtitel ist!
    Meine Mangawünsche

    Hidoku Shinaide * Between The Sheets * Suki Tte Ii Na Yo * Baraou no Souretsu * Warui Koto Shitai Series * Boku To Kimi To De Niji Ni Naru * Hatsu Haru * Aku No Kyouten * Otona Keikenchi * Tonari No Kashiwagi-san * Kasane * Fukushuu Kyoushitsu * B Gata H Kei *
    Tajuujinkaku Tantei Psycho * P To JK * Kurosagi's Corpse Delivery Service * Oresama Teacher *
    Gozen 0-ji,Kiss Shi Ni Kite Yo * Barakamon * Handa-kun * Gekkan Shoujo Nozaki-kun *

    Ganz besonders Gewünschte

  21. #21
    Mitglied Avatar von Annerose
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    5.340
    Ein Vielleicht-Kauf. Klingt etwas seltsam von der Story her.



    Manga Wünsche:
    Ginga Eiyuu Densetsu, Totsukuni no Shoujo, Aphorism, Golden Kamuy, Aku no Kyouten, Zetman, Ginrou Bloodborne, Devil's Line, Shion no Ou, Gakkou Gurashi!, Sekai Oni, Rainbow






  22. #22
    Für mich durch die Thematik, den Stil und die Cover (verdammt, sind die heiß, besonders das von Band 2 ) ein klasse Titel, sozusagen ein PKT, auch, wenn ich ihn mir davor nicht gewünscht habe.


    Zitat Zitat von Super-Vegeta Beitrag anzeigen
    Gender Bender reizt mich ja immer ungemein. Der Verlauf der Mangaveröffentlichung stimmt mich jedoch besorgt und diese Abdriftung in den pseudo Yaoi Bereich ...ich weiß es nicht. Wäre es eine neutrale Story müsste ich nicht nachdenken, so stört mich das einfach.
    Ich kann dich gewissermaßen verstehen, was du mit "Pseudo-Yaoi" meinst (auch, wenn ich es nicht teile).
    Es wurde auf Baka auch das angeschnitten: dass man sich fragen darf und vielleicht auch muss, ob es Boys Love ist, weil im Inneren ist der/die eine ProtagonistIn noch ein Junge, äußerlich aber eine Frau. Da stellt sich die Frage: wie definiert man Homosexualität und Heterosexualität. Geht man nach den Geschlechtsmerkmalen (biologisches Geschlecht, also sex)? Nach dem gefühlten Geschlecht (Gender)?
    Ich finde, durch den Manga wird genau diese Thematik aufgemacht. Viel stärker als in anderen Manga mMn...
    Möchte an der Stelle nicht unbedingt das Thema ausdiskutieren, dafür braucht man vielleicht erst die Lektüre des Mangas; zumal es auch nicht ganz das Thema hier wäre.

    Zudem ist hier bei dem Manga nochmal verschärft Gender Bender vorhanden, da kein Switchen stattfindet (wie in Ranma 1/2 z.B.) oder das Verkleiden. Hier fand ja eine nicht umkehrbare "Transformation" sozusagen statt...
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Santa David - for personal use only

    Manga-Liste:MyAnimeList.net
    J-Drama-Liste:MyDramaList.info

    Join the Club: Marketplace Germany
    Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt. Zudem homoerot. Lit.
    Blogs: Lifejournal CF Blog

  23. #23
    Der Titel klingt nicht uninteressant und Mikku-chan hat ihn mir gleich noch ein wenig schmackhafter gemacht. Den Titel behalte ich mal im Auge


    "I'm Loki, yes. I can only be Loki. But as much as they're able, I want people to trust me."
    "You're a manipulative little brat. I trust you about as far as I can throw you.
    Luckily, that's a fair way. You're tiny and I'm pretty damn strong."


    7 Seeds - Saezuru Tori wa Habatakanai - Umimachi Diary - Ooku - Gisèle Alain - Totsukuni no Shoujo - Bread & Butter

  24. #24
    Mitglied Avatar von Lira-chan
    Registriert seit
    10.2015
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    131
    Die Story ist eindeutig seltsam xD.
    kenne den Manga bereits und hätte nicht gedacht dass er in DE jemals erscheinen würde..(da sie ja ursprünglich ein Junge war und es dadurch vlt weniger Käufer gibt <-war so mein Gedanke)
    ich werd ihn mir aber auf jeden Fall holen. Dass aber momentan keine neuen Kapitel erscheinen, verwundert mich auch grade0.o..

  25. #25
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen

    Ich kann dich gewissermaßen verstehen, was du mit "Pseudo-Yaoi" meinst (auch, wenn ich es nicht teile).
    Es wurde auf Baka auch das angeschnitten: dass man sich fragen darf und vielleicht auch muss, ob es Boys Love ist, weil im Inneren ist der/die eine ProtagonistIn noch ein Junge, äußerlich aber eine Frau. Da stellt sich die Frage: wie definiert man Homosexualität und Heterosexualität. Geht man nach den Geschlechtsmerkmalen (biologisches Geschlecht, also sex)? Nach dem gefühlten Geschlecht (Gender)?
    So tief bin ich bei den Aspekt in meiner Überlegung nicht mal gegangen, es geht mir im ersten Schritt um die Vermarktung und da sagt mir so ein Titel der so schnell auf die Romance Ebene geht und das unter solchen Gegebenheiten nicht "Hey, Körpertausch/Geschlechtertausch, wir schauen uns an was mit dem Protagonisten passiert" sondern durch diese Dynamik zur Liebe "Heißer Junge wird heißes Girl und will nun mit dem besten Freund anbändeln, liebe Leser Kopfkino, Yaoi Fans denkt euch Boys Love, Shojo Fans denkt euch ein heißes Paar unter erschwerten Bedingungen!"

    Mag aber zusätzlich daran liegen, dass wir hier einen einseitigen Tausch haben. Sonst wenn Romance drin sein muss, tauschen beide die Körper und auch wenn es dann in die Comedy geht, gewinnt das mehr an Problembehandlung und nimmt diesen Aspekt der zur Schaustellung hübscher Charas raus oder verlagert dies auf dritte Charas in der zweiten Reihe.

    Reden wir über die Dauer des Tausches finde ich es sogar gut. Nichts geht mir mehr auf den Nerv, als ein sehr kurzer Tausch der einen dann wieder im Regen stehen lässt oder ein Tausch der sich auf den leichtesten Wegen beseitigen lässt. So ein Schlupfloch finde ich immer bitter, gerade wenn es eigentlich ein guter Titel ist.

    Und um es zu betonen, ich habe nichts gegen Yaois, auch wenn sie nicht meinen Geschmack treffen, ich finde schlicht der Titel drängt einen diese Idee wie oben beschrieben auf. Ist aber eben auch der Kürze geschuldet. Wäre der Titel gleich auf 3-4 und mehr Bände geplant worden, wäre die Romance vielleicht erst nach einer Einführung der Charas und einer Storybasis gekommen und nicht penetrant in den ersten Kapiteln. Es ist eben keine Entwicklung sondern "Tada Junge -> Mädchen" und die Paarungszeit beginnt.
    Geändert von Super-Vegeta (19.11.2015 um 22:41 Uhr)

    Meine Mangawünsche:
    Dragonball Kanzenban, Shishunki Bitter Change, Kokoro Connect, Futari no Himitsu, Haikyuu!, Ani-Imo, Log Horizon,
    Kuroko no Basket, Ame Nochi Hare, Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatte Iru Darou ka,
    Charlotte,
    Lovely Complex, Kiseijuu - Sei no Kakuritsu, Higurash no Naku Koro ni, Dou Danjo?!
    , Gyakuten Honey

Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •