Seite 15 von 15 ErsteErste ... 56789101112131415
Ergebnis 351 bis 366 von 366
  1. #351
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2003
    Beiträge
    3.226
    Nachrichten
    0
    Original von Einhorn
    Du kannst auch gerne mehrere schlechteste Filme aufzählen. Aber nicht schlechte Filme! Das ist doch ein Unterschied.
    Meine Meinung ist ja auch subjektiv, wie die der anderen auch....verstehe das Problem nicht....
    Für mich gehört der Film zu den SCHLECHTESTEN Filmen, die ich gesehen habe…
    Da bitte ich aber um Differenzierung zwischen Kill Bill 1 und 2.

    Okay wenn dir jemand sagen würde das der Film in einem Paralleluniversum spielt das unserem ähnelt, aber nicht gleicht und in dem bspw. die Gesetze der Schwerkraft etwas anders wirken als in unserem. Würde das deine Meinung ändern?
    LOL. Nein. Wieso auch, das ändert an der Handlung und den Charakteren nichts....
    Handlung und Charakter machen also einen guten Film aus? Mal ganz cineastisch gesprochen: Schnitt, Musik, Bildkompositionen etc. sind egal?

    Beispiel, für die Benjamin-Button-Kenner unter euch: der gesamte Film mag nicht der absolute Hammer gewesen sein, die Szene:


    in der Stück für Stück die Zusammenhänge, welche zum Autounfall von Daisy geführt haben, aufgezeigt und -gereiht werden


    dagegen durchaus, das war einfach eine absolute Glanzleistung innerhalb des Films, auch wenn die Handlung nichts Großartiges und der Charakter immer noch derselbe war.

  2. #352
    Mitglied Avatar von Melange
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    2.229
    Nachrichten
    0
    Ich habe einen schlechten Film gesehen. :dark:

    Ich meine, natürlich hab ich schon mehrere schlechte Filme gesehen, nur fallen mir deren Titel nicht ein, und die Erinnerung an diesen besonderen schlechten Film ist noch frisch.

    Eigentlich ein Musical - "Sweeney Todd". So ein typisches Gemetzel, obwohl es ganz nett angefangen hat. Dazu kommt allerdings noch, dass ich wegen den ganzen Liedern ungeduldig wurde. Die halten die Story immer so auf. Und das Ende hat mich dann überhaupt nicht mehr interessiert. Das fast alle sich gegenseitig umgebracht haben (außer dem Jungen und Johanna), war zwar ein Schock, aber ein schlechter. Das ist so typisch, eine viel zu einfache Lösung. So etwas kann ich nicht ausstehen.

    Und deswegen mag ich den Film nicht. War ein Fehlkauf, konnte ihn zum Glück gestern zurückgeben.

  3. #353
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.774
    Nachrichten
    0
    Originally posted by Melange
    Ich habe einen schlechten Film gesehen. :dark:

    Ich meine, natürlich hab ich schon mehrere schlechte Filme gesehen, nur fallen mir deren Titel nicht ein, und die Erinnerung an diesen besonderen schlechten Film ist noch frisch.

    Eigentlich ein Musical - "Sweeney Todd". So ein typisches Gemetzel, obwohl es ganz nett angefangen hat. Dazu kommt allerdings noch, dass ich wegen den ganzen Liedern ungeduldig wurde. Die halten die Story immer so auf. Und das Ende hat mich dann überhaupt nicht mehr interessiert. Das fast alle sich gegenseitig umgebracht haben (außer dem Jungen und Johanna), war zwar ein Schock, aber ein schlechter. Das ist so typisch, eine viel zu einfache Lösung. So etwas kann ich nicht ausstehen.

    Und deswegen mag ich den Film nicht. War ein Fehlkauf, konnte ihn zum Glück gestern zurückgeben.
    lol? Ist das Satire?

  4. #354
    Mitglied Avatar von Melange
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    2.229
    Nachrichten
    0
    Hört es sich denn danach an?

    Nein, das ist mein voller Ernst. Mir hat der Film überhaupt nicht gefallen. Und ich habe ihn wirklich umgetauscht (gegen Twilight).

  5. #355
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.112
    Nachrichten
    0
    Geschmäcker sind eben verschieden, nicht wahr!? ;]

  6. #356
    Mitglied Avatar von zierli
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    3.500
    Nachrichten
    0
    Ich muss auch sagen, Sweeney todd war auch nicht so meins von den Tim Burton -Filmen.. Klar die Geschichte gabs vorher schon, das düstere London ist typisch-Burton.. die Darsteller passen auch.
    Als ich aus dem Kino gekommen bin, hab ich mir gedacht..naja... nicht so das Wahre, das Ende hat mich auch nicht mehr interessiert, und mich auch völlig kalt gelassen. Es gab auch kein Lied dabei, wo ich mir gedacht hab, uuh toller Soundtrack, oder tolles Lied. Die Darsteller haben alle nicht schlecht gesungen, aber irgendwie hat da einfach was gefehlt.
    Ich sammle auch tim Burton - Filme, also ich hab etliche zu Hause und schau sie mir immer gerne im Herbst oder so an.. aber den hab ich bis jetzt noch nicht gekauft, einfach weil er mich enttäuscht hat. Evt. wenn er wirklich billig zu haben wäre, für 4-5 Euro würd ich evt. zuschlagen, und dem Film noch eine Chance geben. (vielleicht hab ich ja doch was übersehen?)

  7. #357
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2006
    Beiträge
    2.954
    Nachrichten
    0
    Original von Melange
    Ich habe einen schlechten Film gesehen. :dark:

    Ich meine, natürlich hab ich schon mehrere schlechte Filme gesehen, nur fallen mir deren Titel nicht ein, und die Erinnerung an diesen besonderen schlechten Film ist noch frisch.

    Eigentlich ein Musical - "Sweeney Todd". So ein typisches Gemetzel, obwohl es ganz nett angefangen hat. Dazu kommt allerdings noch, dass ich wegen den ganzen Liedern ungeduldig wurde. Die halten die Story immer so auf. Und das Ende hat mich dann überhaupt nicht mehr interessiert. Das fast alle sich gegenseitig umgebracht haben (außer dem Jungen und Johanna), war zwar ein Schock, aber ein schlechter. Das ist so typisch, eine viel zu einfache Lösung. So etwas kann ich nicht ausstehen.

    Und deswegen mag ich den Film nicht. War ein Fehlkauf, konnte ihn zum Glück gestern zurückgeben.
    ich finde sweeney todd auch nicht super, aber dir ist schon bewusst gewesen, dass es sich um ein MUSICAL handelt, bevor du dir den film kauftest? in musicals wird in der regel gesungen...

    mir hat die charakterzeichnung nicht gefallen. ich fands nicht in sich schlüssig und plausibel, nicht wirklich tiefgründig. nach erneutem gucken erschien mir auch der film ästhetisch nicht hochklassig zu sein, auch wenn ich die szene, die mrs lovett sich vorstellt, am meer, immer wieder zum lachen finde.

  8. #358
    Mitglied Avatar von Melange
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    2.229
    Nachrichten
    0
    *lach* Ich hab mir schon gedacht, dass da Protest aufkommt, vor allem nachdem ich Twilight erwähnt hab. Geschmäcker sind eben verschieden, und ich kann auch verstehen, warum viele Twilight nicht mögen, aber mir gefällt er nun mal. ^^

    Sweeney Todd wäre vielleicht mehr nach meinem Geschmack gewesen, wenn man eine bessere Lösung für das Ende gefunden hätte. Wie gesagt hab ich eine sehr intensive Abneigung gegen sinnlose Gemetzel. Und da geschieht auf einmal alles so schnell, so instinktiv und grotesk, dass es einfach zu viel geworden ist. Man könnte auch sagen, der Film ist genial, weil er das Publikum aufregt, aber ich tendiere eher zum Gegenteil. Natürlich, die Darsteller und das Setting als düsteres London haben mir gut gefallen, aber die Story ist eben das wichtigste Element, das stimmen muss. Für mich jedenfalls.

    @ Shirin: Ja, das wusste ich nicht, war ein blöder Fehler. ^^° Aber ich glaube, wenn die ganzen Lieder nicht gewesen wären, hätte das auch nicht viel an meiner Meinung gändert.

  9. #359
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2003
    Beiträge
    2.851
    Nachrichten
    0
    Ich habe jede Sekunde jedes Liedes genossen ihr bösen Menschen ihr Da war die Story der das alles zugrunde liegt doch herzlich Wurscht :

  10. #360
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.774
    Nachrichten
    0
    Vor allen Dingen befinden wir uns hier im schlechtesten Film Thread und wir diskutieren einen Tim Burton Film...

  11. #361
    Mitglied Avatar von Kinta
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Bei Hannover
    Beiträge
    3.983
    Nachrichten
    0
    Original von Kayka
    Vor allen Dingen befinden wir uns hier im schlechtesten Film Thread und wir diskutieren einen Tim Burton Film...
    Ja echt schlimm. Ich würde lieber über Fantastic Movie diskutieren

  12. #362
    Mitglied Avatar von kaataya
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    595
    Nachrichten
    0
    Original von Melange
    *lach* Ich hab mir schon gedacht, dass da Protest aufkommt, vor allem nachdem ich Twilight erwähnt hab. Geschmäcker sind eben verschieden, und ich kann auch verstehen, warum viele Twilight nicht mögen, aber mir gefällt er nun mal. ^^
    Wirklich nicht gemocht habe ich den Film auch nicht, aber als ich bei Twilight im Kino saß und die Leinwand angestarrt habe, kam bei mir mehr als einmal die Frage auf, wieso ich mir das angetan habe.
    Da ich so selten einen Film angucke und dann nur was mich extrem interessiert, gibt es auch keinen Film, den ich als schlechtesten bezeichen könnte.
    Nur halt Twilight, wo ich die Bücher über alles liebe und die Schauspieler mir dann fast alle als grotig und absolute Fehlbesetzungen vorkamen. Genau deshalb versteh ich auch nicht, wieso mir der Film eigentlich gefallen hat. Vielleicht find ichs beim zweiten Teil heraus...

  13. #363
    Mitglied Avatar von Corrode_Blossom
    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.540
    Nachrichten
    1
    Für mich der schlechteste Film den ich bisher gesehen habe:

    "Blair Witch Project"

    Einfach nur lächerlich und langweilig.

    Und direkt danach folgt:

    Battle Royale 2

    Naja, was soll ich dazu sagen? Einfach eine miese Fortsetzung. Lachhaft und einfallslos

  14. #364
    Mitglied Avatar von Námida_Reika
    Registriert seit
    09.2010
    Beiträge
    36
    Nachrichten
    0
    ich schaue zwar nich allzu viele filme,aber es gibt schon einige filme,die ich sehr enttäuschend bzw. einfach nur langweilig fand:

    creep
    hatte mich schon gefreut mal wieder was "horrormäßiges" zu schauen,war aber i-wie abgesehen von der idee das es inner u-bahn spielt recht langweilig...


    silent hill
    als ich sah dass der film im tv läuft war ich schon recht gespannt,da ich einiges über das spiel gelesen hatte,fand den film an sich noch recht mittelmäßig,
    während das ende einfach nur dämlich war...

  15. #365
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    1.507
    Nachrichten
    0
    Original von !HonK!
    Ich habe jede Sekunde jedes Liedes genossen ihr bösen Menschen ihr Da war die Story der das alles zugrunde liegt doch herzlich Wurscht :
    So hab ich bei dem Film auch gedacht.. Schon alleine WOW, Johnny Depp singt, und das sogar nicht mal schlecht...
    Ansonsten war die Atmosphäre einfach super.... Ich hab nur 'God, that's good' vermisst....

  16. #366
    Mitglied Avatar von mojo-chan
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    3.173
    Nachrichten
    0
    Sämtliche Rosamunde Pilcher Verfilmungen (ich bin von klein auf geschädigt) und alle High school musical Teile.
    Ich finde das einfach nur schrecklich. Diue Schauspieler sehen alle ach so gut aus, dann tanzen und singen die da in Situationen wo es mehr als unrealistisch ist, die Story ist flach und zu kitschig.

    Auch so Filme wie das Prinzessinen Schutzprogramm kann man mehr als in die Tonne klopfen.

Seite 15 von 15 ErsteErste ... 56789101112131415

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.