Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 101 bis 122 von 122

Thema: Wie kommt ihr zu Japan?

  1. #101
    Mitglied Avatar von Mero
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    4.595
    Nachrichten
    0
    Da muss ich ganz klar Manga sagen! Ich war mal irgendwann Krank geschrieben und hab nach was zu lesen gesucht und dabei ist mir Banzai! nr. 6 in die Hände gefallen! Sah ganz interessant aus, und da ich eh nix zu tun hatte....Irgendwann liefen dann auch Animes im Fernsehen und in der Banzai! war immer so eine "Japanecke", wo über Japan berichtet wurde! Das alles führte dann zu einem natürlichen Interesse an Japan und zu meinen beiden Japanreisen! Tja, wenn dass mal kein Zufall war^^

  2. #102
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.592
    Nachrichten
    25

    RE: Wie kommt ihr zu Japan?

    Original von Freierfall
    Gemeint ist:
    Wie habt ihr angefangen, euch für Japan zu interessieren?
    (Falls ihr das tut)
    Nur duch die Manga? Oder auch duch andere Sachen?
    J-POP? Essen? Samurai?
    Durch Videospiele.... 1996 erschien BIOHAZARD und das habe ich gleich gekauft. Das hat sich immer weiter gesteigert, von Spiel zu Spiel, bis dann auch die Lust an Japan geweckt wurde. Natürlich waren auch die Magazine mitschuld daran, wenn sie ihre Reportagen direkt aus Japan brachten und diese tollen Fotos. Irgendwann war "Japan" mehr als nur ein Teil meiner Videospiele

  3. #103
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2008
    Beiträge
    189
    Nachrichten
    0
    Ich glaube bei mir war es eher durch Mangas und Dokus, aber auch durch das Spiel Final Fantasy.

  4. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    218
    Nachrichten
    0
    2003...ne freundin hat mich auf ayumi hamasaki aufmerksam gemacht.
    nen jahr später folgte dir en grey.
    .....
    xD schöner kontrast.

    jetzt hör ich beide nicht mehr aber bin ihnen dankbar das ich dadurch aufmerksam auf Japan geworden bin.

    die kultur und mentalität ist einfach faszinierend <3

  5. #105
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2007
    Beiträge
    1.097
    Nachrichten
    0
    also bei mir war es manga. meine schwester sammelt auch mangas und die hat mich drauf gebracht. denn dann bin ich in dieses forum gekommen und bin auf die asiatische musik aufmerksam geworden. und dann fing es halt an, dieses japanfreakhafte verhalten.

  6. #106
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    62
    Nachrichten
    0
    ganz klar durch Anime & Mangas

  7. #107
    Mitglied Avatar von xiaohua
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    3.326
    Nachrichten
    0
    Also bei mir was es, wie bei den meisten von hier duch Mangas & Animes *___*
    Ich hab schon früh angefangen Animes zu gucken

  8. #108
    Mitglied Avatar von Historia
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    3.696
    Nachrichten
    22
    Bin durch Manga,Anime und Essen zu Japan gekommen^^



    Manga Wünsche: Aphorism / Alive: Saishuu Shinkateki Shounen / Aku no Kyouten / Devil's Line / Zetman / Tasogare Otome x Amnesia / Otome Youkai Zakuro / Kasane / Monster(Neuauflage) / Dear/ Nabari no Ou / Gosick / Sukitte Ii na yo / Mitsu no Shima / Uwasaya / Binbougami ga! / Switch / Shion no Ou / Toaru Majutsu no Index / Hito Kui / Kanshikan Tsunemori Akane / Gunka no Baltzar / Parasyte / Otogi Matsuri / AoT - Before the fall Novel




  9. #109
    Mitglied Avatar von Yumiu
    Registriert seit
    09.2008
    Beiträge
    409
    Nachrichten
    0
    Bei mir kam das alles ein bisschen anders : D

    Im Kindergarten war einer meiner besten Freunde Japaner. Sein Vater war Deutscher, seine Mutter Japanerin. Unsere Eltern haben sich gut verstanden, deshalb war ich da oft zu Besuch und hab mich mit der Sprache und dem japanischem Krimskrams, den die so zu Hause hatten, angefreundet.
    Ich weiß noch als wir im Kindergarten über unsere Sommerferien gesprochen haben und er eine Postkarte aus Japan mitgebracht hatte, wo er zusammen mit den Power Rangers drauf war. Alle waren neidisch xD

    Seitdem hab ich dann halt spezieller auf alles japanische geachtet, sobald das Wort "Japan" fiel, wurd ich hellhörig. So bin ich dann auch irgendwann auf Manga gestoßen.

  10. #110
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2009
    Beiträge
    500
    Nachrichten
    0
    Angefangen hat es durch Animes/Mangas. Fand das Land dadurch faszinierend. Begann mich stärker dafür zu interessieren...später kamen noch Musik und Realfilme hinzu.

  11. #111
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2006
    Beiträge
    6.058
    Nachrichten
    0
    wenn du dich für musik und realfilme interessierst, wirst du sicher in den anderen beiden unterforen hier (asiatische musik und fernost) viele interessa nte themen entdecken

    ich würde mich freuen, neue gesichter dort zu sehen =D

  12. #112
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2010
    Beiträge
    7
    Nachrichten
    0
    Durch welche drei Dinge bin ich dazu gekommen mich für Japan zu interessieren?

    1. Samurai: Da gibt es ein paar wunderschöne Bildbände mit frühen Fotografien aus der Spätzeit der Tokugawa Dynastie so um 1860 -1870
    Ein Italiener mit Namen Felice Beato hat sie gemacht. Prachtvolle Schnappschüsse einer längst untergegangenen Welt.

    2. Shamizen: Ich mag klassische Musik und alte Musik (Mittelalter/Renaissance) sowie Folklore und die klassische japanische Musik gehört diesbezüglich ohne Frage zum Besten vom Besten. Man kann dabei wundervoll entspannen und meditieren, außerdem hilft der zarte, besänftigende Klang der Shamizen vorzüglich gegen Kopfschmerzen.

    3. Sushi: Ich mochte als kleiner Junge keinen Fisch, habe mich regelrecht davor geekelt, bis mich eine japanische Freundin dazu überredet hat es dochmal mit Sushi zu versuchen. Seitdem bin ich süchtig nach diesen "Japanischen Pralinen"! Die Handhabung der Hashi habe ich in 30 Sekunden erlernt. Verstehe gar nicht warum manche Leute da so eine Wissenschaft draus machen...ist doch simpel!

  13. #113
    Mitglied Avatar von Silver Kitsune
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    16.555
    Nachrichten
    0
    Ganz klar Animes. In den 80ger Jahren was das französische TV voll damit und ich habs immer in den Ferien mitverfolgt (Rumiko Takahashi Animes oder Toei Serien). Daraus hat sich ein Interesse für das Land, die Kultur und Sprache entwickelt.
    Mittlerweile sind Manga/Anime schon lange nicht mehr der Hauptgrund warum ich Japan mag, sondern nur der Bonus.
    ¦¦Lady Kurama = Silver Kitsune¦¦
    ¦¦(NEU) Japan tumblr¦¦~Fluffylicious~ ¦¦MyFigureCollection ¦¦

  14. #114
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2009
    Beiträge
    500
    Nachrichten
    0
    Original von Shibbo
    wenn du dich für musik und realfilme interessierst, wirst du sicher in den anderen beiden unterforen hier (asiatische musik und fernost) viele interessa nte themen entdecken

    ich würde mich freuen, neue gesichter dort zu sehen =D
    hab dort auch schon was gepostet...xD

  15. #115
    Mitglied Avatar von Fate-chan
    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Im Nimmerland.
    Beiträge
    437
    Nachrichten
    0
    Durch Manga und Anime, dann auch für die Gerichte, ich liebe japanisches Essen selbst kochen(und natürlich essen ). Auch die Traditionen etc. finde ich toll: Kleidung, Feste, etc. und (wieso komme ich jetzt darauf, ich finde die Schiebetüren sehen total cool aus, weis nicht wieso :bigt

  16. #116
    Mitglied Avatar von nana_ghost
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    959
    Nachrichten
    1
    Ich wusste nicht genau was ich genau nehmen sollte, ich hätte am liebsten allen ein kreutzchen gegeben... XDD
    Ich muss zugeben, dass mangas und animes so zimlich am schluss kamen, das interesse an asien und besonders japan war schon vorher da... dennoch würde ich sagen das sie heute ein wichtiger teil für mich sind, sowie j-pop/rock. :3
    Generell habe ich früher immer sehr viele reale samuraifilme gesehen und das essen mag ich natürlich auch!
    From the second we are born,
    we start dying. So this isn't life,
    this is death.

  17. #117
    Mitglied Avatar von Rosenrot
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Märchenwald
    Beiträge
    1.154
    Nachrichten
    0
    Bei mir war es schlicht und einfach die pure Faszination. Ich weiß gar nicht mehr, was mich genau auf diesen Trip gebracht hat, aber auf jeden Fall habe ich mich schon immer für die Kultur und die Leute Japans interessiert. Natürlich wurde mein Interesse stärker als ich anfing Manga zu sammeln. Mittlerweile habe ich sogar schon ein kleine Sammlung von Kunst- und Geschichtsbüchern.

    Weil das hier alles kein Märchen ist
    Kein Happy End für all die Leute
    Und wenn sie nicht gestorben sind
    Sterben sie noch heute


  18. #118
    Mitglied Avatar von ahin
    Registriert seit
    11.2011
    Beiträge
    580
    Nachrichten
    0
    Wie viele bin ich ja auch mit Sailor Moon, Pokemon oder Digimon groß geworden und so mit 12 Jahren habe ich herausgefunden, dass das alles Animes aus Japan sind und es auch noch die Mangas dazu gibt c:
    Und im Laufe der Jahre ist dann ein großes Interesse und auch Fazination draus geworden geworden.
    Mangawünsche: Kuroko no Basket, Saezuru Tori ha Habatakanai, Honto Yajuu, Ilegenes ~Kokuyo no Kiseki~, Doukyuusei/Sotsugyousei/O.B., Rutta to Kodama, Hidoku Shinaide, Elektel Delusion, Otona Keikenchi, Calling

    in Tokyo September 2014 — August 2015

  19. #119
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    6
    Nachrichten
    0
    Bei mir lief es gannz umgekehrt zu dem was hier meist geschildert wird. Die Animes und Mangas kamen erst später. Bei mir war es eher allgemeines Interesse das verstärkt wurde als ich einige hier lebende Japaner kennen gelernt habe. Nun steht auch bald meine erste Japan Reise an. Dadurch wird die Leidenschaft wohl noch verstärkt werden.

  20. #120
    Mitglied Avatar von Suzuka
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    96
    Nachrichten
    0
    Also ich habe als Kind im Fernsehen immer Animes angeschaut und dann irgendwann auch Mangas gelesen und dadurch hat mich dann auch Japan interessiert. Mittlerweile fasziniert mich vieles an Japan. Die Kultur, die Menschen, die Sprache.....

  21. #121
    Junior Mitglied Avatar von Rena
    Registriert seit
    06.2013
    Beiträge
    3
    Nachrichten
    0
    Ich bin durch das TV an Animes und Mangas geraten Meine Schwester und ich haben dann immer die Charakter gezeichnet und so kamen wir dann an den Manga

  22. #122
    Junior Mitglied Avatar von Starcross
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    In deiner Nähe o_O
    Beiträge
    29
    Nachrichten
    0
    Also Samurai und Ninja waren schon immer cool
    Ich denke aber auch der japanische Stil hat es mir irgendwie angetan. Diese traditionellen japanischen Einfamilienhäuser mit den Schiebetüren lassen die Kultur irgendwie "offen" (im wahrsten Sinne des Wortes) wirken.
    Man könnte sagen die Japaner sind die Kultur der Nerds. Bei ihnen stellt man sich bei jemanden der Comics liest nicht gleich einen unsportlichen pickligen Nerd vor. Sie gehören genau so zur Kunst wie Filme, Bücher oder Gemälde.
    LbnL. kommen sehr viele Technikfirmen aus Japan und dort macht man sich auch mal darüber Gedanken die Welt zu verbessern anstatt das alte solange auszuschlachten bis man es gezwungener Maßen fallen lassen muss.

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •