Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 159
  1. #101
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    1.925
    Nachrichten
    0
    Ich bin eigentlich völlig abhängig von den Öffentlichen. Allerdings nur von der S-bahn was natürlich den Vorteil hat, dass man eben nicht im Stau stecken bleiben kann. Allerdings ist es auch ein riesen Umweg.

    An sich mag ich es in der Bahn zu sitzen, rausgucken zu können oder aber einfach zu lesen. Ist doch irgendwo ganz schön nichts tun zu müssen.
    Allerdings mag ich den Körperkontakt nicht, der einfach entsteht, wenn die Sitzplätze voll belegt werden. Ich achte also meist darauf, dass ich nicht am Fenster sitze oder ich stehe einfach.

    Das größte Ärgernis sind aber die Fahrkartenkontrollen. Ich kann mir einfach nicht angewöhnen die Fahrkarte oben oder zumindest an die gleiche Stellen hinzustecken. Also muss ich immer kramen und die netten Herren enttäuschen, wenn ich sie dann doch noch finde. Aber ich rette sicher so einigen Schwarfahrern das Leben. b

  2. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2006
    Beiträge
    1.041
    Nachrichten
    0
    ich bin unter der woche nich von den öffentlichen abhängig, zumindest nich gewöhnlich. aber am WE, wenn ich dann mal so ins stadtzentrum will, muss ich natürlich auch die s- oder u-bahn benutzen. wobei ich echt sagen muss, dass ich s-bahn noch am meisten mag, denn da kann man, im gegensatz zur u-bahn noch rausschauen(is ja auch ncih immer so, meistens eben). außerdem stinken die u-bahnen bei uns mehr, als die s-bahn und die busse sind meistens langsamer. außerdem is es schon rest teuer bei uns, ich z.b. muss für eine fahrt, die auch nur 1 1/2 std geht und man nich i die gegengesetzte richtung fahren darf, 2,10 euro hinblättern und dann kann man scon locker um die 4-6 euro allein für fahrgeld einplanen. außerdem streiken bei uns die gesellschaften ziemlich oft......

  3. #103
    Moderator Bleach und Magic of Manhua Avatar von Tezuka
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.651
    Nachrichten
    4
    Ich brauch in meiner sehr kleinen Stadt keinerlei öffentliche Verkehrsmittel, dafür ist sie einfach zu klein xD... Nur wenn ich in eine andere Stadt muss, bin ich oftmals sehr angewiesen von ihnen, weil ich nicht immer gefahren werden kann und ich noch keinen Führerschein habe, sodass ich selbst fahren könnte. xD

  4. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2007
    Beiträge
    1.097
    Nachrichten
    0
    Also ich fahre sonst immer mit der Straßenbahn zur Schule und zurück, aber im Moment ist die Straße aufgerissen und Busse fahren. Die sind natürlich viel enger und nicht dafür geeignet. Manchmal bin ich nicht einmal an meiner Haltestelle rausgekommen, aber zum Glück bin ich nur eine Haltestelle vom Zentrum entfernt. Der Abstand zwischen den 2 Haltestellen sind auch nicht weit auseinenander, aber Busse sind dafür nicht gut. Außerdem fahren die Busse nicht so oft wie Straßenbahnen, sondern blos alle 10 Minuten, und ich habe mal geradeso den Bus verpasst, und dann hatte warscheinlich einer Ausfall oder Unfall oder so und ich musste 20 Minuten warten, in der prallen Sonne -.-

  5. #105
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    3.480
    Nachrichten
    0
    Mir ist aufgefallen, dass die Züge immer voller werden. Mag wohl an den steigenden Benzinpreisen liegen(?)

    Im Übrigen sind manche Kontrolleure - zumindest auf der Strecke die ich immer fahre - richtige arrogante Säcke :P Musste ich jetzt mal los werden...

  6. #106
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    1.925
    Nachrichten
    0
    Original von Black Sheep
    Im Übrigen sind manche Kontrolleure - zumindest auf der Strecke die ich immer fahre - richtige arrogante Säcke :P Musste ich jetzt mal los werden...
    Amen.
    Kann ich nur zustimmen. Aber das wird auch immer extremer. Die Arroganz mit der sie Fahgästen gegenüber treten, ist teilweise schrecklich. Unter anderem auch wie sie Schwarzfahrer behandeln. Einige Reaktionen kann ich durchaus verstehen- allerdings nicht wenn eine ältere Dame beinahe schon angepöbelt wird.
    Ich glaub man kann sich aber auch beschweren. Sie müssen schließlich Ausweise vorzeigen. Da wird man doch sicher auch was gegen machen können o.ô

    Ähnlich schlimm sind aber auch Busfahrer. Die haben echt Sachen drauf da kann man nur sprachlos da stehen. Z.B. halten die genau vor einer Pfütze, so dass man wirklich durchwaten muss. Oder aber fahren mal gute 3 Meter weiter. Die shclechte Laune, die einem dann entgegenspricht, spricht auch Bände.

  7. #107
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2006
    Beiträge
    1.041
    Nachrichten
    0
    Was mich auch immer aufregt, ist der Ersatzverkehr. Da gibt es dann für eine rieselange S-Bahn nur einen Bus und man kann sich an den Fingern abzählen, dass eine ganze S-Bahnfuhre nicht in einen einstöckigen-kurzen Bus reinpassen und dann steht man schon angequetscht an fremde Leute noch direkt am Busfahrer und kann sich nicht festhalten -.- Das nervt sowas von, vorallendingen, wenn der Ersatzverker nur für eine Station ist und man eigentlich 3 Minuten brauch und so ne viertel Std oô
    Das mit den Zügen ist mir auch aufgefallen und allg. unsere öffentlichen Verkehrsmittel sind voller geworden. Letztens musste ich um halb sieben Bahn fahren, da waren auch schon Viele unterwegs und das an einem Sonntag! Naja, das einzige, was ich nich mag, sind außerdem die Hitze und die Unfreundlichkeit der Leute und in der Bahn. Wie Sharen schon sagte, das mit den Kontrolleuren und eben auch teilweise, wie sich die Fahrgäste verhalten. Das schaukelt sich dann eben gegenseitig hoch....Ich hoffe nur, dass die Preise bissl billiger werden, was gerade eher nach dem Gegenteil aussieht -____-

  8. #108
    Mitglied Avatar von Stobo
    Registriert seit
    03.2009
    Beiträge
    595
    Nachrichten
    0
    Ich bin auch total auf die öffentlichen Verkersmittel angewiesen. Find S und U Bahn fahren eigentlich sehr entspannt weil man wirklich nie lange warten muss.. Ätzend ist es auf jeden Fall immer bei Großereignisse, wie Fussballspielen oder ähnliches.. Mit Kontrolleuren hab ich kein Problem, ich hab meine Karte immer an der gleichen Stelle im Portemonnaie ^^^

  9. #109
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2006
    Beiträge
    393
    Nachrichten
    0
    Ich fahre auch viel S-bahn und Straßenbahn usw.
    Bei uns gibts für die Region das s.g. "Maxx Ticket" da kann man realtiv weit mit dem nahverkehr fahren : D Ist auch relativ billig, müsste ich mir jedesmal ne Karte kaufen wäre es jedenfalls sehr, sehr viel teuerer.

    Leider gibts das nur für Schüler und Auszubildende.

  10. #110
    Mitglied Avatar von Atrox
    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Saarland!
    Beiträge
    113
    Nachrichten
    0
    Original von fussel
    ich bin unter der woche nich von den öffentlichen abhängig, zumindest nich gewöhnlich. aber am WE, wenn ich dann mal so ins stadtzentrum will, muss ich natürlich auch die s- oder u-bahn benutzen. wobei ich echt sagen muss, dass ich s-bahn noch am meisten mag, denn da kann man, im gegensatz zur u-bahn noch rausschauen(is ja auch ncih immer so, meistens eben). außerdem stinken die u-bahnen bei uns mehr, als die s-bahn und die busse sind meistens langsamer. außerdem is es schon rest teuer bei uns, ich z.b. muss für eine fahrt, die auch nur 1 1/2 std geht und man nich i die gegengesetzte richtung fahren darf, 2,10 euro hinblättern und dann kann man scon locker um die 4-6 euro allein für fahrgeld einplanen. außerdem streiken bei uns die gesellschaften ziemlich oft......
    wär ich froh wenns bei uns so billig wäre , bei uns muss man für 15 Minuten fahrt teilweise schon soviel einplanen. Vielleicht ist es inzwischen auch mehr.
    Vor ein paar Jahren wars aber schon auf 2,50 euro wegen 17 Minuten Fahrt. Im moment bin ich student und hab ein Semesterticket und ich bin unheimlich dankbar dafür, ich fahre jeden Tag der Woche mit öffentlichen Verkehrsmitteln, die sind zwar nicht besonders gut, oder schnell, aber ohne auto kann ich dagegen nicht viel machen. Leider muss ich mich auch noch von meiner Mutter bis zum nächsten Dorf zum Bus fahren lassen, weil auf unserem Dorf keiner fährt, ein hoch auf dieses System... :tock:

  11. #111
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    1.376
    Nachrichten
    0
    Ich fahr auch so 5 oder 6 Tage in der Woche mit Zug und Bus. Anders würde ich sonst kaum in die Arbeit kommen. Und mit Auto wärs mir viel zu teuer (zumal ich eh noch nicht 18 bin und eh kein Auto zur Verfügung hätte).
    Ich zahl für Monatskarte 87,50 € und finds schon ziemlich viel, aber ich bin selbst daran schuld, wenn ich mir eine Firma aussuche, die bissel weiter weg ist. Außerdem würde es mir mit Auto noch viel teurer kommen.

    Das einzige, was mich nervt...is dieser neue blöde Bus, mit dem ich manchmal fahren muss. Ein Themenbus mit dem Thema 'Wasser'. Alles schön und gut, sieht auch ganz nett aus von außen, aber wenn man da drin sitzt.... und man sich die ganze Zeit ein Geblubber und Geplätscher anhören muss... geht das 1. auf die Nerven und 2. auf die Blase XD

  12. #112
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2006
    Beiträge
    6.058
    Nachrichten
    0
    es gibt solche themenbusse? gibts auch busse mit dem thema "feuer", wo dann alles mollig heiß ist?

  13. #113
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    1.376
    Nachrichten
    0
    Original von Shibbo
    es gibt solche themenbusse? gibts auch busse mit dem thema "feuer", wo dann alles mollig heiß ist?
    Lol.
    Also in Erlangen gibts Themenbusse. Hab bisher aber nur den mit dem Wasser gesehen. Er sieht auch echt schön aus und so... aber wenn du dann aussteigst, musst du auf einmal irgendwie aufs Klo

  14. #114
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    617
    Nachrichten
    0
    Und daran gewöhnt man sich net? Ich mein, z.B. die Leute die bei den Niagara-Fällen leben haben sich ja auch an das Rauschen gewöhnt.

    Lol "Themenbus", als ich noch den Bus zur Schule genommen hab' anstatt mim Auto zu fahren, waren unsre Busse morgens immer überfüllt. Ich mein, meine Haltestelle ist die erste in der Gemeinde und schon ich musste meistens stehen, eine Haltestelle weiter kam man grad noch so rein und bei der letzten war der Bus manchmal so voll, das die Schüler sich net mehr reinquetschen konnten (die Bustüren gingen meistens grad so zu). Jetzt, wo ich net mehr in der Schule bin haben wir neue Busse bekommen, war ja klar. Haben sich die Eltern net oftgenug beschwert wir brauchen 'nen Ziehharmonikabus? Jetzt haben wir zwar neue Busse aber die sind trotzdem zu klein...
    Ein "Themenbus" ist wohl das letzte was unsre armen Schüler bekommen!

  15. #115
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    1.376
    Nachrichten
    0
    Dran gewöhnen? Keine Ahnung, ich fahr mit dem vielleicht wenns hoch kommt 4 mal im Monat. Fährt ja immer ein andrer und mit dem blauen Wasserbus fahr ich nicht so oft, weils von denen eh nicht sooo viele gibt.

  16. #116
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2008
    Beiträge
    53
    Nachrichten
    0

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Bei uns sind Busse alle sehr sauber weil darauf geachtet wird von den Fahrern.

  17. #117
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2008
    Beiträge
    227
    Nachrichten
    0
    Ich wohne in einer recht kleinen Stadt, aber trotzdem nehme ich für jede 10m einen Bus. Ich habe eine ganze Jahreskarte und die Busse fahren bei uns so praktisch. dass man einfach jederzeit irgendwo einsteigen kann. Muss man ja auch irgendwie ausnutzen Unsere Stadtbusse sind auch sehr sauber. Ich mag es total gerne mit dem Zug zu fahren nur leider muss ich das nur ganz selten. :O

  18. #118
    Mitglied Avatar von Rain
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    9.112
    Nachrichten
    0
    Ich würd es schön finden, wenn die Busse in Berlin auch "sauber" wären. Doch leider wird immer wieder an den Scheiben gekratzt und Sonstiges - traurig traurig.

    Ansonsten hat Berlin natürlich sehr sehr gute Verbindungen, egal ob Bus, S- Bahn, U- Bahn, RB & Co. Nur der Preis ist nicht so schön.

  19. #119
    Mitglied Avatar von Tenryu
    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.595
    Nachrichten
    0
    Wir haben hier sehr schöne und moderne Straßenbahnen. Gut, die Gelenkmotorwagen können schon mal auseinanderbrechen, weil sie falsch konstruiert wurden Gut, die Klimaanlagen sind reine Attrapen, die nie funktionieren. Aber was will man erwarten? Siemens hat so viele Millionen für Schmiergelder ausgegeben, daß einfach nicht mehr genug übrig blieb, um funktionstüchtige Straßenbahnwagen zu bauen.

    Die neuen Omnibusse sind auch klasse. Sie sind alle in Niederflurtechnik gebaut. Nur noch eine Stufe zum Einsteigen. Dafür ist die Federung ein bißchen hart, so daß man nach einer längeren Fahrt um drei Zentimeter gestaucht aussteigt... Aber man kann nicht alles haben. :rolleyes2:
    "Anime hat nichts mit Logik zu tun."

  20. #120
    Mitglied Avatar von kaataya
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    595
    Nachrichten
    0
    wir haben zwar busse hier, aber recht wenige, in so ner kleinstadt lohnt sich das auch nicht wirklich. die busse sind zwar nicht wirklich sauber, aber auch nicht so verdreckt, dass sie eine zumutung wären.
    ansonsten gibs nur noch einen winzigen bahnhof.

  21. #121
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    1.507
    Nachrichten
    0

    RE: Öffentliche Verkehrsmittel

    Original von Anja08
    Bei uns sind Busse alle sehr sauber weil darauf geachtet wird von den Fahrern.
    sauber ja, kann aber auch sein, dass man den Dreck wegen der ganzen Kinder nicht sieht... die stapeln sich in bei uns in Zehnerpalletten in den Bussen...
    Witzig find ich auch, wenn die Kiddies versuchen, sich zu 23igst durch die ein-meter-breite Tür zu quetschen....Diese feuerroten Gesichter, herrlich..

  22. #122
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.587
    Nachrichten
    25
    Ich fahre viel U-Bahn und die sind solala. Mal mehr verdreckt, mal weniger
    [ ich frage mich jedesmal warum man keine Abfalleimer anbringen kann ]

  23. #123
    Mitglied Avatar von FroopKirsche
    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Eberswalde
    Beiträge
    161
    Nachrichten
    0
    Ich muss jeden Tag mit O-Bus zur Schule fahren. 20 Minuten hin und 20 Minuten zurück. Sind relativ wenig angekratzt oder dreckig, dass Schlimme sind wenn schon denn schon iwelche stinkenden Mitfahrer oder laute Kinder >.<
    Hat das Leben einen Sinn?


    Ja, aber einen sinnlosen...




  24. #124
    Mitglied Avatar von yaoighost
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Jena
    Beiträge
    6.089
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    3
    Ich benutze fast jeden Tag öffentliche Verkehrsmittel.

    Schon während der Schulzeit musste ich morgens immer eine einstündige Fahrt zu meinem Gymnasium über mich ergehen lassen. Je nach Anteil der Schüler aus niedrigeren Klassen waren die mehr oder weniger nervig.

    Zu meiner Uni und zum Einkaufen brauche ich jetzt auch noch den Bus. Zum Einkaufen nehme ich auch immer mal die Straßenbahn oder den Zug, wenn's mit Freunden ins nahe gelegene Erfurt oder Weimar geht. Zum Glück für Studenten alles kostenfrei.
    Manga-Wünsche: Uchuu Kyoudai, Chihayafuru, Saezuru Tori wa Habatakanai, Kuroko no Basket, One-Punch Man, Warui Koto Shitai Series, Koujitsusei no Tobira, Parasyte, Mushishi, Gin no Saji, Barakamon, Kuragehime, Haikyuu, Dogs: Bullets & Carnage, Flat, Rainbow, Bokurano, Nabari no Ou, Usagi Drop, MPD Psycho, Gakuen Babysitters, Tokyo Crazy Paradise, Needless, Sakamichi no Apollon, 7 Seeds, Dorohedoro, Rules, Nanatsu no Taizai, Aka-chan to Boku, Intersexuality, Historie


  25. #125
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    802
    Nachrichten
    0
    Da ich ein Auto besitze grenzt sich die Nutzung der öffentlich bei mir verstärkt ein. Ich fahre damit nur wenn das Auto in der Werkstatt ist, mein Mann es dringend braucht, oder ich Strecken fahren "sollte" die ich mit dem Auto so nicht weiß und die mit der öffentlichen besser zu erreichen sind. Ich mag sie nicht, vor allem weil ich immer das Pech habe und einen üblen stickigen Wagon kriege. Hinzu kommt das mir von den öffentlichen Fahrstilen (hauptsächlich die Busse) sowieso immer Speiübel wird.

Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.