szmtag Manga für 12 Jährigen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 47
  1. #1
    Mitglied Avatar von Lalande
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    47°25'Nord 11°44'Ost
    Beiträge
    2.417
    Nachrichten
    0

    Manga für 12 Jährigen

    Hallo Leute

    Ich habe da ein kleines Problem, und zwar das das meine Familie weiß das ich Mangas / Comics mag, das ist ja noch zu verkraften aber jetzt haben sie was ausgemacht und ich bekomme die Rechnung. Mein Neffe hat bald Geburtstag und sie meinen ich könnte ihm Mangas schenken, das Problem dabei ist er ist 12 und ich 35 und habe keine Ahnung was momentan für dieses Alter so brauchbar ist.
    Und da dachte ich mich ich hänge mich mal an die jüngeren in der Szene, die können das wahrscheinlich besser abschätzen als ich.

    Und damit es nicht zu einfach ist gibt es noch Einschränkungen, eh klar
    Es sollte nicht zu lang sein ( Einzelband bis max. 5 Bände, abgeschlossen )
    Sich ungefähr an das Alter richten ( bin selber kein Fan von diesen Altersempfehlungen )
    Er mag SiFi und Fantasy, ich geh aber auch gern anderen Vorschlägen nach

    Wenn nichts dabei rauskommt werde ich wohl auf den Zauberer von Oz ( ISBN: 978-3862012817 ) ausweichen, zwar kein Manga aber aller erste Sahne
    Also ich würde mich über ein paar Vorschläge freuen, Danke!

  2. #2
    Mitglied Avatar von Soul_Silence
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    15.104
    Nachrichten
    0
    Hm, also paar Mangas gäbe es sicher für 12-jährige, aber wenn es nicht mehr als 5 Bände sein dürfen...

    Wie wäre es mit Tribal 12?. Hat nur drei Bände und ist ein Fantasy-Abenteuer-Manga. Ob er allerdings noch lieferbar ist, weiss ich gerade nicht. Demon Lord Camio wäre auch ein guter Fantasy-Einzelband. Azumanga Daioh ist zwar kein Sci-fi oder Fantasy, aber sehr lustig. Ansonsten glaube ich sind Monster Soul, Monster Hunter Orage und Mashima-En vielleicht was für deinen Neffen (alle drei von Hiro Mashima). Achja, Spray King mit 4 Bänden ist auch ein netter Action-Manga mit Grafitti-Thematik.
    Geändert von Soul_Silence (31.08.2014 um 10:46 Uhr)
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (oberste Priorität!), B Gata H Kei, Tight Rope, Harapeko Usagi to Koisuru Ookami, Boku no Kimi to de Niji ni naru
    Sonstige Wünsche:
    Lady Detective, Lovely Complex, Cousin, Gunka no Baltzar, Hitori-Tachi

  3. #3
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    4.244
    Nachrichten
    0
    - Toriyamas Short Storys (Bislang 2 Bände, läuft noch, aber es sind abgeschlossene Geschichten)
    - Die Sammelbände von Detektiv Conan
    - Naruto-Parodie Rock Lee
    - One Piece-Parodie Chopperman (Beide laufen noch, sind aber auch abgeschlossene Kurzgeschichten)
    - Manga-Bibliothek von Tokyopop: Klassiker wie Sherlok Holmes und Tom Sawyer (sind dickere Bände)

  4. #4
    Mitglied Avatar von PachiPa
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    641
    Nachrichten
    0
    An Detektiv Conan mußte ich auch zuerst denken. Ist zwar eine lange Reihe, aber in sich abgeschlossenen Fälle. Bei meinem 12-jährigen kommt im Moment auch Servamp sehr gut an. Da gibt es in deutsch ja bis jetzt erst 5 Bände. Sonst würde mir noch Grimms Manga einfallen.


    Mir sind dann noch die Mangas zu Pokemon und Zelda eingefallen. Falls er die Spiele kennt, eigentlich ein Muß.
    Geändert von PachiPa (Gestern um 07:41 Uhr)
    Meine Mangawünsche: Tell Cell, The Bride of the Watergod, Sugar Apple Fairy Tale, Hua Hua you long (Manhua + Novel), Pochamani, Fairy Tail Spin Offs: Fairy Girls + Fairy Tail Blue Mistral + Fairy Tail Zero
    + Fairy Tail Ice Trail

    Meine ganz persönliche Entdeckung und besondere Unterstützung:
    Nana "Yaa" Kyeres
    http://marjorie-wiki.de/wiki/Nana_Yaa_Kyere
    http://www.animey.info/wp-content/up...key-Homo-1.jpg

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    5.996
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    33
    Zitat Zitat von Lalande Beitrag anzeigen
    Wenn nichts dabei rauskommt werde ich wohl auf den Zauberer von Oz ( ISBN: 978-3862012817 ) ausweichen, zwar kein Manga aber aller erste Sahne
    wenn schon ein nicht-manga, dann doch eher AVATAR von CrossCult
    Sei stets geduldig gegenüber Leuten, die nicht mit dir übereinstimmen. Sie haben ein Recht auf ihren Standpunkt - trotz ihrer lächerlichen Meinung. (Friedrich Hollaender)

  6. #6
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    7.398
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    98
    Ich würde Demon Lord Camio vorschlagen. Das ist ein wirklich toller Einzelband mit einer witzigen und spannenden Fantasy Story.

    Sehr schön ist auch die Serie Nightschool (4 Bände) - sehr spannend und witzig

    Martillo's Smysterious Books wäre vielleicht auch noch etwas, ebenfalls ein Fantasy EB

  7. #7
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.041
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    39
    Ich würden deinem Neffen auch Tales of Symphonia empfehlen. Der hat genau 5 Bände (okay, plus einen Zusatzband, also 6 Bände); Band 1 ist grade raus. Das basiert auf einem Spiel des gleichen Namens, vllt kennt er es sogar bzw. vllt wäre ein nächstes Geschenk somit gefunden. (Das/Die Spiele dazu gibt es für verschiedene Plattformen: http://www.amazon.de/s?ie=UTF8&field...=firefox-de-21)

    Altersempfehlung ist 13+, aber wenn das kein Problem darstellen sollte. Es geht ja mWn nicht extrem hart oder so zu.

    http://www.tokyopop.de/manga-shop/in...?cPath=207_960

    Sonst hätte ich +Anima empfohlen. Das hat in der 2in1 VErsion 5 Bände (also eigl 10 Bände ) - da könntest du etwas "schummeln", allerdings ist Band 3 momentan vergriffen.
    Altersempfehlung ebenfalls 13+, Genre Fantasy; http://www.tokyopop.de/manga-shop/in...p?cPath=869_11

    Ebenfalls auf einem Spiel basierend, daher vllt inetressant: Assassin's Creed Black Flag http://www.tokyopop.de/manga-shop/in...?cPath=869_953
    13+, Genre Action, aber es ist ein Piratensetting. bisher 1 Band, aber es gibt auch erst im September einen 2. Band in Japan (ich weiß leider nicht, ob AC damit dann abgeschlossen ist)


    Zwar Genre Mystery, aber vllt wäre

    Daniel X was für ihn. Altersempfehlung 13+, 3 Bände: http://www.tokyopop.de/manga-shop/index.php?cPath=9_821

    Ebenso Mystery, auch 13+, hat auch bisher mehrere Bände (12 bisher, aber sie entsprechen wohl den Romanteilen 1-12 und ist somit abgeschlossen; zwar wir empfohlen, alle Bände und Romanteile hinteinander zu lesen... ist die Frage, ob es ein "Muss" ist), aber vllt geht das auch:
    Darren Shan: http://www.tokyopop.de/manga-shop/index.php?cPath=9_649

    Grimms Manga würde sich perfekt anbieten, Alter 10+, Abgeschlossen in 2 Bänden + Zusatzband. Genre Fantasy Es gibt auch schöne Soneredition mit Schuber und so. Lreider sagt TP: nicht lieferbar, aber vllt hat es amazon etc.
    http://www.tokyopop.de/manga-shop/index.php?cPath=1_139

    Die fallen mir jetzt so ein, neben den schon empfohlenen Manga.

    Hoffe, dass ich weiterhelfen konnte. Noch erfolgreiches Suchen.
    Geändert von Mikku-chan (Gestern um 14:24 Uhr)



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany
    Der alternative Marketplace zum Forum; jetzt über 500 Mitglieder

    Frische Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.

  8. #8
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    2.010
    Nachrichten
    2
    Ebenfalls auf einem Spiel basierend, daher vllt inetressant: Assassin's Creed Black Flag http://www.tokyopop.de/manga-shop/in...?cPath=869_953
    13+, Genre Action, aber es ist ein Piratensetting. Einzelband
    assassins creed ist kein einzelband
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, blood parade, suzumiya haruhi no yuuutsu, red raven, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai

  9. #9
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.041
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    39
    Zitat Zitat von BloodyAngelSharon Beitrag anzeigen
    assassins creed ist kein einzelband
    Stimmt. Ich hatte es wohl mit dem Artbook verwechselt gehabt.

    Naja, Band 1 ist aber frisch raus und erstmal dauert es (in Deutschland), bis weitere Bände erscheinen. Auch in Japan ist bislang nur 1 Band erschienen, sagt Baka. Band 2 erscheint laut amazon im 10.9. in Japan: http://www.amazon.co.jp/%E3%82%A2%E3...A6%9A%E9%86%92




    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany
    Der alternative Marketplace zum Forum; jetzt über 500 Mitglieder

    Frische Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Soul_Silence
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    15.104
    Nachrichten
    0
    @Mikku

    Darren Shan hätte ich auch empfohlen, wenn nicht ausdrücklich gewünscht worden wäre, dass es nicht mehr als 5 Bände sein dürfen (und DS hat ja glaube ich 11 oder 12 Bände).

    Der Assassins Creed Manga würde ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht empfehlen, da wir 1. nicht wissen, wie lang die Reihe noch wird und 2. einem der 1. Band auch nicht viel bringt, da ACBF keine Kurzgeschichtensammlung ist.
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (oberste Priorität!), B Gata H Kei, Tight Rope, Harapeko Usagi to Koisuru Ookami, Boku no Kimi to de Niji ni naru
    Sonstige Wünsche:
    Lady Detective, Lovely Complex, Cousin, Gunka no Baltzar, Hitori-Tachi

  11. #11
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.041
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    39
    Zitat Zitat von Soul_Silence Beitrag anzeigen
    @Mikku

    Darren Shan hätte ich auch empfohlen, wenn nicht ausdrücklich gewünscht worden wäre, dass es nicht mehr als 5 Bände sein dürfen (und DS hat ja glaube ich 11 oder 12 Bände).

    Der Assassins Creed Manga würde ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht empfehlen, da wir 1. nicht wissen, wie lang die Reihe noch wird und 2. einem der 1. Band auch nicht viel bringt, da ACBF keine Kurzgeschichtensammlung ist.
    Na und? Es müssen ja nicht alle Bände auf einmal gekauft werden - und welcher Elternteil stört sich daran, wenn es evtl. eine Reihe ist, die erst begonnen hat und noch läuft? Wenn es bislang einen Band gibt, dann haben die Eltern wenigstens nicht das Gefühl, dass ein Berg an Bänden folgt. Zumal wenn es dauert, bis ein zweiter Band in Deutshcland erscheint.
    Und wenn der Junge evtl. das Spiel kennt, ist es vllt eine nette Idee. Deshalb habe ich es auch bewusst empfohlen. Es macht vllt keinen Sinn das zu schenken, wenn man nicht das Spiel schon hat oder Interesse. Das war ja mehr in Kombination gedacht. Hier ist dann auch die Option mit dem Schenken des Spiels eine weitere Möglichkeit. (sofern das die Eltenr auch zulassen)

    Darren Shan habe ich ja auch nur als Vielleicht-Titel vorgeschlagen. Ich hab schon den Hinweis mit den 5 Bänden gelesen. Allerdings basiert das auf einer Romanreihe, sodass es da sicherlich nicht so schwierig sein sollte, das evtl. den Eltern schmackhaft zu machen. Eltern reagieren da vllt deutlich lockerer, wenn sie sehen: es ist eine Adaption davon.
    Ist ja auch die Frage, wieviele Bände gekauft werden sollen, und ob nicht die Option des Schenkens weiterer Bände zu Weihnachten möglich ist. Immerhin haben wir September, da ist es bis Weihnachten auch nicht mehr weit und so könnte man, bei Gefallen der längeren Serie auch nochmal die Folgebände kaufen. XD

    Bei solchen Dingen denke ich praktisch. Es entscheidet ja am Ende Lalande, was gekauft wird.


    Ich mein, es wurde hier auch an Conan gedacht. Das halte ich ehrlich gesagt deutlich absurder als die von mir genannten Titel zumal Conan auch vllt nicht für jeden 12-Jährigen ist, da die Story recht langatmig ist. Zwar kann man Bände dazwischen auslassen etc. aber es empfiehlt sich halt einfach, um der Grundstory zu folgen, die Serie vollständig zu haben...

    Edit:

    Ups, ich war jetzt grade so darin, dass die Mangaaltersempfehlungen ja anders als die von Spielen sind... Assassin's Creed ist ja ab 16 Jahren. Das fällt natürlich als Game für den Jungen flach. Sorry, mein Fehler. xD

    Kein Elternteil akzeptiert ein Game, was für 16jährige ist, wo der Manga 13+ ist... Das ist eigl mehr als nur logisch. xD Wäre dann auch nicht die beste Empehlung. Am Ende heißt es, Onkel habe den Neffen zum Zoggen "böser Spiele" animiert.
    Geändert von Mikku-chan (Gestern um 14:31 Uhr)



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany
    Der alternative Marketplace zum Forum; jetzt über 500 Mitglieder

    Frische Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Soul_Silence
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    15.104
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Ich mein, es wurde hier auch an Conan gedacht. Das halte ich ehrlich gesagt deutlich absurder als die von mir genannten Titel zumal Conan auch vllt nicht für jeden 12-Jährigen ist, da die Story recht langatmig ist. Zwar kann man Bände dazwischen auslassen etc. aber es empfiehlt sich halt einfach, um der Grundstory zu folgen, die Serie vollständig zu haben...
    Bei Conan hat aber jemand zuerst die Special-Bände genannt und jemand anders dann die Reihe. Die Reihe wäre sicher zu lange, aber gegen diese dicken Special-Bände spräche ja eigentlich nichts. Wobei es höchstens etwas verwirrend wäre, wenn man mit den Charas gar nichts anfangen kann (also nie auf RTL2 als Anime gesehen oder so).
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (oberste Priorität!), B Gata H Kei, Tight Rope, Harapeko Usagi to Koisuru Ookami, Boku no Kimi to de Niji ni naru
    Sonstige Wünsche:
    Lady Detective, Lovely Complex, Cousin, Gunka no Baltzar, Hitori-Tachi

  13. #13
    Mitglied Avatar von Mikku-chan
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    10.041
    Nachrichten
    39
    Blog-Einträge
    39
    Zitat Zitat von Soul_Silence Beitrag anzeigen
    Bei Conan hat aber jemand zuerst die Special-Bände genannt und jemand anders dann die Reihe. Die Reihe wäre sicher zu lange, aber gegen diese dicken Special-Bände spräche ja eigentlich nichts. Wobei es höchstens etwas verwirrend wäre, wenn man mit den Charas gar nichts anfangen kann (also nie auf RTL2 als Anime gesehen oder so).
    Und das macht wenig Sinn aus meiner Sicht. Conan ist auch im Bezug auf die Sonderbände mehr verwirrend als alles andere - manchen mag es ausreichen, ich wäre da aber ganz vorsichtig mit. Da fragt sich der Kleine: Wer sind die, wie hängt das zusammen etc. pp (und das vllt, selbst wenn er die Serie gesehen hat) ... und schon hat er als Mangareihe einen Manga, der 80+ Bände hat - und nicht abgeschlossen. Na, die Eltern werden sich freuen.

    Da kann man theoretisch auch die One Piece Sonderbände vorschlagen. Wäre dann das gleiche Problem.



    Manga-Liste bei MyAnimeList.net-> Mikku-chan07; Meine Suche
    J-Drama-Liste bei MyDramaList.info-> mikkuchan07

    Join the Club:
    Marketplace Germany
    Der alternative Marketplace zum Forum; jetzt über 500 Mitglieder

    Frische Rezensentin (seit 17.12.13) im Bereich Manga bei Leser-Welt.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Lalande
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    47°25'Nord 11°44'Ost
    Beiträge
    2.417
    Nachrichten
    0
    Danke für die vielen Tipps, ich hab mich jetzt für Demon Lord Camio, weil es mich selbst interessiert , und Monster Soul entschieden, hoffentlich bekomme ich den 2.Band noch.
    12 ist schon ein doofes Alter, auch für ihn

    An Fairy Tail habe ich eigentlich auch als erstes Gedacht, neben One Piece, finde ich nett von dem Mangaka das er auch eine überschaubare Serie rausgebracht hat.
    Jetzt bleibt nur noch ein Problem, meine Familie ist groß, wie kann ich solche Anwandlungen im Keim ersticken ...

  15. #15
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    7.398
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    98
    Demon Lord Camio eine sehr gute Wahl

    Was die Anwandlungen angeht - im Sinne der Förderung des Manga-Leser-Nachwuchses ist es do prima, Manga zu verschenken

  16. #16
    Mitglied Avatar von Soul_Silence
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    15.104
    Nachrichten
    0
    @Lalande

    Ah, die Entscheidungen sind schon gefallen . Mit Demon Lord Camio machst du sicher nichts falsch, denn der Band hat sehr viele Leser hier im Forum begeistert. Dazu ist eine Fortsetzung geplant. Monster Soul ist auch ganz nett für zwischendurch.
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (oberste Priorität!), B Gata H Kei, Tight Rope, Harapeko Usagi to Koisuru Ookami, Boku no Kimi to de Niji ni naru
    Sonstige Wünsche:
    Lady Detective, Lovely Complex, Cousin, Gunka no Baltzar, Hitori-Tachi

  17. #17
    Mitglied Avatar von PachiPa
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    641
    Nachrichten
    0
    @Lalande:
    Super, daß du dich für Demon Lord Camio entschieden hast! Da kannst du wirklich nichts falsch mit machen. Habe den sogar an die Lehrerinnen meines Sohnes verschenkt.
    Zu den Anwandlungen- wir helfen gerne wieder bei der Mangasuche. Außerdem ist es doch ganz gut so, dann brauchst du dir nicht immer überlegen, was du verschenken sollst.
    Für mich sind da auch einige neue Ideen bei rausgekommen, da ich ja auch einen 12-jährigen hier habe. Und ja, es ist ein total doofes Alter. Allerdings hat Mashima da mit seinen nett anzusehenden weiblichen Figuren auch seinen Anreiz. Obwohl mein Sohn meint, daß dies nicht der Hauptgrund ist, warum er so gerne Fairy Tail liest. Na, was nicht ist kann noch werden!
    Geändert von PachiPa (Gestern um 15:40 Uhr)
    Meine Mangawünsche: Tell Cell, The Bride of the Watergod, Sugar Apple Fairy Tale, Hua Hua you long (Manhua + Novel), Pochamani, Fairy Tail Spin Offs: Fairy Girls + Fairy Tail Blue Mistral + Fairy Tail Zero
    + Fairy Tail Ice Trail

    Meine ganz persönliche Entdeckung und besondere Unterstützung:
    Nana "Yaa" Kyeres
    http://marjorie-wiki.de/wiki/Nana_Yaa_Kyere
    http://www.animey.info/wp-content/up...key-Homo-1.jpg

  18. #18
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    23.546
    Nachrichten
    4
    Zitat Zitat von Soul_Silence Beitrag anzeigen
    Der Assassins Creed Manga würde ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht empfehlen, da wir 1. nicht wissen, wie lang die Reihe noch wird und 2. einem der 1. Band auch nicht viel bringt, da ACBF keine Kurzgeschichtensammlung ist.
    Der Manga wird 2 Bände haben. Das steht bereits fest.


    Ansonsten ist halt ein Limit von 5 Bänden doch eher erschwerend. Denn meistens sind gerade die guten Shounen-Titel weitaus länger.

    Solche Anwandlungen wird man halt immer bekommen, wenn die Verwandtschaft weiß, dass man sich mit so etwas beschäftigt. Das ist unausweichlich, aber gleichzeitig kann man eben weiteren Nachwuchs fördern, was immer sinnvoll ist. Wenn die Mangaleserschaft nämlich nur altert und kein oder kaum Frischfleisch dazukommt, stirbt die Szene.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Amatsuki/ Dolls/ Dragon Voice/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ningen Club/ Ookami Shoujo to Kuro Ouji/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  19. #19
    Mitglied Avatar von Lalande
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    47°25'Nord 11°44'Ost
    Beiträge
    2.417
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von PachiPa Beitrag anzeigen
    Und ja, es ist ein total doofes Alter. Allerdings hat Mashima da mit seinen nett anzusehenden weiblichen Figuren auch seinen Anreiz.
    Das war einer der Gründe warum meine Entscheidung so ausfiel aber pschhhhhhh

    Ihr versteht da was falsch, ich hab nichts gegen die Förderung und geizig bin ich auch nicht, 20€ - 30€ hab ich für die Kleinen schon übrig. Die Sache ist die das ich dabei mit der Dummheit meiner Sippe stark konfrontiert werde.

    z.B: Betraf es letztes Jahr meine älteste Nichte ( glücklicherweise 16J., weswegen ich auch nicht einen Threat erstellt habe )
    Das trug sich ungefähr folgendermaßen vor
    BigM: "Ich habe mit deiner Schwester telefoniert"
    Lala: "Freut mich das du mit Meiner Schwester telefoniert hast, was hat Deine Tochter den wieder ausgefressen"
    BigM: "Sie weiß was ihre Tochter mag, darauf kommst du nie"
    Lala: "Wow, die Mutter weiß was die Tochter mag, muss ich mich setzen?"
    BigM: "Rate"
    Lala: "Sie mag einen Jungen?"
    BigM: "Nein, darauf kommst du nie"
    Lala: "Ich hab Angst"
    BigM: "Sie mag Mangas"
    Lala: "Und..."
    BigM: "Na wegen Weihnachten. Wäre doch eine tolle Idee"
    Lala: "Und das tollste an der Idee ist das du dir nicht das Hirn zermartern musst, was mag sie denn?"
    BigM: "Na Mangas"
    Lala: "...... Welche Richtung?"
    BigM: "Ist doch nicht so wichtig"
    Lala: "...... Was hat sie schon?"
    BigM: "Woher soll ich das wissen?"
    Lala: "Mutter-Tochter-Gespräche werden überschätzt. Irgendwelche Anhaltspunkte?"
    BigM: "Jetzt stell dich nicht so an"
    Den Teil wo es laut wurde schreib ich hier jetzt nicht hin, aber das Telefonat mit der Mutter dieses wirklich armen Mädchens war nicht wirklich aufschlussreicher
    Im Sommer darauf hatte ich Babysitterdienst für eine Woche und konnte ein Auge auf die Gesamtsituation werfen, naja das Mangas-Mögen beschränkte sich auf Naruto, genauer gesagt einen Jungen daraus, sie war also mehr ein Groupie als ein Fan oder Freund. Ein Junge aus Fleisch und Blut wäre mir lieber gewesen aber wenn es normal wäre wäre es nicht meine Familie. Erschwerend kommt noch dazu das ich die Kinder nicht mal wirklich kenne soll sie aber einschätzen können, egal so verbreitete sich die Information das ich Mangas mag, was meine zweite Schwester nur schwer runterschluckte. Sie ist ein bisschen gebildeter, anscheinend was Vorurteile betrifft, darum spiele ich bei ihren Töchtern mit dem Gedanken an 'Das Strandmädchen' und 'I am a hero'.

  20. #20
    Mitglied Avatar von Soul_Silence
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    15.104
    Nachrichten
    0
    @ Lalande

    Naja, dass eine Mutter nicht weiss, was für Mangas die Tochter schon alles hat, kann passieren. Wobei man ja auch mit besagter Tochter reden kann, sodass man etwa einen Anhaltspunkt hat, was sie 1. schon hat und 2. was sie so lesen würde.

    In meiner Familie ist das relativ gechillt. Mein kleiner Bruder (13) ist mehr der Animefan, aber meine kleine Sis (mit 15 vielleicht nicht mehr so klein ) mag typische Highschool-Romanzen mit "schönem" Zeichenstil. Daher liest sie mit viel Begeisterung Sugar Soldier von mir. Aber auch Scary Lessons gefällt ihr sehr gut, weil es für sie hübsch gezeichnet ist, und die "gruseligen" Storys findet sie auch cool.

    Ansonsten habe ich nur eine Cousine (14), die sich halbwegs für Mangas interessiert, wenn auch nicht selber kauft. Habe ihr vor einiger Zeit mal meine beiden Aqua-Bände sowie irgendeinen Shojo-Einzelband geschenkt. Ist besser als wegwerfen und so macht man auch jemandem eine Freude
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (oberste Priorität!), B Gata H Kei, Tight Rope, Harapeko Usagi to Koisuru Ookami, Boku no Kimi to de Niji ni naru
    Sonstige Wünsche:
    Lady Detective, Lovely Complex, Cousin, Gunka no Baltzar, Hitori-Tachi

  21. #21
    Mitglied Avatar von RoArdnas
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    2.493
    Nachrichten
    0
    Das Mütter das nicht wissen ist oft so. Aber wenn die lieben Mütter dann noch zickig werden, weil man Fragen stellt dann kanns wirklich fies werden.
    Sie freuen sich, dass man sich jetzt darum selbstständig kümmern kann und verstehen nicht warum es doch nicht so einfach getan ist ^^°

    Ich bezweifel grade ob FT wirklich was für 12-jährige wäre. Da kommt so viel nackte Haut dazu, ein wenig viel Fanservice für Knirpse.
    Aber anhand der Vorschläge gibts wirklich keine große Auswahl für dieses Alter.
    Das Glück, das man nicht kaufen kann, ist ziemlich teuer

  22. #22
    Mitglied Avatar von Soul_Silence
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    15.104
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von RoArdnas Beitrag anzeigen
    Ich bezweifel grade ob FT wirklich was für 12-jährige wäre. Da kommt so viel nackte Haut dazu, ein wenig viel Fanservice für Knirpse.
    Aber anhand der Vorschläge gibts wirklich keine große Auswahl für dieses Alter.
    Nackte Haut kriegen die 12-Jährigen der heutigen Zeit ja oft genug im TV oder in manchen Kinofilmen mit. Aber ich stimme zu, dass ich FT dennoch nicht jemandem in diesem Alter geben würde. Daher lieber die von mir genannten anderen Mashima-Serien, die auch wesentlich kürzer sind.

    Sagen wir's so: Für 12-jährige Jungen fallen mir nicht viele Titel ein, aber wäre es ein Mädchen gäbe es da genug Mangas, besonders Einzelbände .
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (oberste Priorität!), B Gata H Kei, Tight Rope, Harapeko Usagi to Koisuru Ookami, Boku no Kimi to de Niji ni naru
    Sonstige Wünsche:
    Lady Detective, Lovely Complex, Cousin, Gunka no Baltzar, Hitori-Tachi

  23. #23
    Mitglied Avatar von PachiPa
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    641
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Soul_Silence Beitrag anzeigen
    Nackte Haut kriegen die 12-Jährigen der heutigen Zeit ja oft genug im TV oder in manchen Kinofilmen mit. Aber ich stimme zu, dass ich FT dennoch nicht jemandem in diesem Alter geben würde. Daher lieber die von mir genannten anderen Mashima-Serien, die auch wesentlich kürzer sind.

    Sagen wir's so: Für 12-jährige Jungen fallen mir nicht viele Titel ein, aber wäre es ein Mädchen gäbe es da genug Mangas, besonders Einzelbände .
    Es ist wirklich schwierig für Jungs etwas zu finden, wo nicht gleich jemandem der Kopf abgeschlagen wird oder es sonst wie zur Sache geht. Z. B. habe ich meinem älteren (12) nicht erlaubt den 4.Band von Neon Genesis Evangelion zu lesen. Die ersten drei waren okay, aber im 4. stirbt ein Freund des Hauptchara den man in den ersten Bänden doch lieb gewonnen hat, und das wollte ich meinem Sensibelchen nicht antun. Da ist er nämlich empfindlich, was auch gut so ist. Bei FT (das ich ja auch lese) interessiert ihn und seinen Bruder (10) eigentlich nur Natsu. Beim Ende von Band 20 mußte ich auch etwas schlucken, als Lucy in ziemlich eindeutiger Pose da vor Natsu hockt. Hat die Jungs aber nicht weiter interessiert. Im Gegenteil, wenn ich da nachfrage, werde ich komisch angeguckt, also bringe ich sie besser nicht auf irgendwelche Ideen. Allerdings muß ich dazu anmerken, daß der Aufklärungsunterricht in der Grundschule mittlerweile auch fast keine Frage mehr offen lässt. Von daher hat Soul Silence recht, die Kids in dem Alter sind da viel abgebrüter als wir früher. Die anderen Mashima-Serien werden hier aber auch noch gelesen, ich wollte nur erstmal eine Reihe zu Ende bekommen.

    @Soul_Silence:
    Ich würde gerne deine Ideen für Mädchen-Mangas in dem Alter hören. Da ich ab nächster Woche ein Manga-AG an der Schule meines Sohnes mache, wollte ich da auch gerne ein paar Mangas vorstellen. Für Mädchen habe ich da aber vielleicht, da ich eben sehr Jungenlastig bin hier nicht so das Richtige dabei. Generell werde ich wohl ein Märchen aus Grimms Manga mit den Kids bearbeiten. Die Genehmigung von TP habe ich schon. Da in der 5.Klasse das Thema Märchen in Deutsch vorgesehen ist, war das naheliegend.
    Meine Mangawünsche: Tell Cell, The Bride of the Watergod, Sugar Apple Fairy Tale, Hua Hua you long (Manhua + Novel), Pochamani, Fairy Tail Spin Offs: Fairy Girls + Fairy Tail Blue Mistral + Fairy Tail Zero
    + Fairy Tail Ice Trail

    Meine ganz persönliche Entdeckung und besondere Unterstützung:
    Nana "Yaa" Kyeres
    http://marjorie-wiki.de/wiki/Nana_Yaa_Kyere
    http://www.animey.info/wp-content/up...key-Homo-1.jpg

  24. #24
    Mitglied Avatar von Soul_Silence
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    15.104
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von PachiPa Beitrag anzeigen
    @Soul_Silence:
    Ich würde gerne deine Ideen für Mädchen-Mangas in dem Alter hören. Da ich ab nächster Woche ein Manga-AG an der Schule meines Sohnes mache, wollte ich da auch gerne ein paar Mangas vorstellen. Für Mädchen habe ich da aber vielleicht, da ich eben sehr Jungenlastig bin hier nicht so das Richtige dabei. Generell werde ich wohl ein Märchen aus Grimms Manga mit den Kids bearbeiten. Die Genehmigung von TP habe ich schon. Da in der 5.Klasse das Thema Märchen in Deutsch vorgesehen ist, war das naheliegend.
    Wie alt sind den die Mädchen? Auch etwa um die 12-13 Jahre?

    Also für dieses Alter gibt es ja viele Ribon-Shojos à la Arina Tanemura, Nana Haruta, Mayu Sakai, Yoko Maki usw.

    Grimms Manga finde ich gut. Was ich sonst so "empfehlen" könnte für jüngere Mädchen:

    - Crash! von Yuka Fujiwara
    - Crazy Little Cactus von Nana Haruta
    - Freche Mädchen - Freche Manga von Inga Steinmetz
    - Ich wünschte, ich könnte fliegen von Kozue Chiba
    - Love Fighter von Shizuki Fujisawa
    - Mistress Fortune von Arina Tanemura
    - Peppermint Twins von Wataru Yoshizumi
    - Sugar Soldier von Mayu Sakai
    - Werke von Natalie Wormsbecher (Dämonenjunge Lain, Summer Rain, Life Tree's Guardian)
    Geändert von Soul_Silence (Heute um 18:22 Uhr)
    Meine PKT: IS - Otoko demo Onna demo nai sei (oberste Priorität!), B Gata H Kei, Tight Rope, Harapeko Usagi to Koisuru Ookami, Boku no Kimi to de Niji ni naru
    Sonstige Wünsche:
    Lady Detective, Lovely Complex, Cousin, Gunka no Baltzar, Hitori-Tachi

  25. #25
    Mitglied Avatar von PachiPa
    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    641
    Nachrichten
    0
    Danke für die schnelle Antwort Soul_Silence! Die Mädels sind zwischen 10-13 Jahre alt! Da ich auch gar nicht weiß, was sie vielleicht schon so kennen, bin ich halt auch ein wenig ratlos. Der einzige Manga, der mir so direkt einfiel war Romantica Clock. Allerdings kenne ich den zweiten Band noch nicht und Einzelbände sind zum Vorstellen von Mangas z. B. am Tag der offenen Tür besser.
    Natalie Wormsbecher hoffe ich auf der Connichi zu erwischen. Die anderen Sachen schaue ich mir gleich mal an.
    Meine Mangawünsche: Tell Cell, The Bride of the Watergod, Sugar Apple Fairy Tale, Hua Hua you long (Manhua + Novel), Pochamani, Fairy Tail Spin Offs: Fairy Girls + Fairy Tail Blue Mistral + Fairy Tail Zero
    + Fairy Tail Ice Trail

    Meine ganz persönliche Entdeckung und besondere Unterstützung:
    Nana "Yaa" Kyeres
    http://marjorie-wiki.de/wiki/Nana_Yaa_Kyere
    http://www.animey.info/wp-content/up...key-Homo-1.jpg

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •