szmtag Oscar - Academy Award of Merit - Seite 5
Seite 5 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 267
  1. #101
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.505
    Nachrichten
    25
    Oscarverleihung 2007.... und das sind die Gewinner:

    Bester Film "Departed - Unter Feinden"

    Beste Hauptdarstellerin Helen Mirren ("The Queen")

    Bester Hauptdarsteller Forest Whitaker ("Der letzte König von Schottland")

    Beste Nebendarstellerin Jennifer Hudson ("Dreamgirls")

    Bester Nebendarsteller Alan Arkin ("Little Miss Sunshine")

    Bester Regisseur Martin Scorsese ("Departed - Unter Feinden")

    Beste Kamera Guillermo Navarro ("Pans Labyrinth")

    Bester nicht-englischsprachiger Film "Das Leben der Anderen" (Deutschland)

    Bester Song Melissa Etheridge "I Need To Wake Up" ("Eine unbequeme Wahrheit")

    Beste Filmmusik Gustavo Santaolalla ("Babel")

    Beste Visuelle Effekte "Fluch der Karibik 2"

    Bester Zeichentrickfilm "Happy Feet"

    Bestes Original-Drehbuch "Little Miss Sunshine"

    Bestes adaptiertes Drehbuch "Departed - Unter Feinden"

  2. #102
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.774
    Nachrichten
    0
    Positiv:
    Scorsese hat es endlich geschafft
    Pan hat wie geahnt ordentlich abgeräumt

    Negativ:
    Kein Oscar für CoM
    Kein Oscar für Superman Returns

  3. #103
    Rain
    Gast
    Original von Gothic Sports
    Oscarverleihung 2007.... und das sind die Gewinner:

    Bester Hauptdarsteller Forest Whitaker ("Der letzte König von Schottland")

    wunderbar, wenn es einer verdient hatte, dann forest whitaker ...

  4. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    959
    Nachrichten
    0
    Original von Gothic Sports
    Beste Nebendarstellerin Jennifer Hudson ("Dreamgirls")
    hmm... das überrascht mich... vielleicht sollte ich dem Film doch ne Chance geben, obwohl mich der Trailer so abgeschreckt hat?

    Bester Regisseur Martin Scorsese ("Departed - Unter Feinden")
    Okay, ihm gönne ich das, er ist ja oft genug leer ausgegangen.

    Bester nicht-englischsprachiger Film "Das Leben der Anderen" (Deutschland)
    Yes!
    Hab schon halb damit gerechnet, dass doch Pan den Titel abräumt... obwohl ich es dem Film auch gegönnt hätte, freut es mich doch mehr, dass der Regisseur von DldA für sein Erstlingswerk so belohnt wird. Ist ja auch ein schöner Film.
    (Pan hat dafür ja an anderer Stelle ordentlich was an Goldjungen eingeheimst. )

  5. #105
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.774
    Nachrichten
    0
    Ich kenn den stasifilm nicht mal, aber ich denke pan hätte den Award verdient.

  6. #106
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    3.446
    Nachrichten
    0
    endlich hat ein film aus deutschland wieder einen oscar gewonnen^^
    Bambule, Randale in Dortmund bleibt die Schale!!

  7. #107
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2006
    Beiträge
    679
    Nachrichten
    0
    @ lisalein
    Die Deutschen haben doch neulich erst mit "Nirgendwo in Afrika" einen Oskar eingeheimst. Der deutsche Film etabliert sich langsam international

    Ich habe mich gefreut, dass "Das Leben der Anderen" den Auslandsoskar gewonnen hat. Der Film ist so schön intensiv und doch so nüchtern. Das beweist, dass man für einen guten Film keine Palette an überbezahlten Stars und Spezieleffekten ohne Ende braucht, sondern, dass Film auch eine Form der Kunst ist.

  8. #108
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Ort
    Ganymed
    Beiträge
    1.035
    Nachrichten
    0
    Scorsese hat den Oscar gekriegt? Dass ich das noch erleben darf.

    I saw…
    I'm not sure what I saw.
    Death… Destruction…
    Nothing's really clear.

  9. #109
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    3.446
    Nachrichten
    0
    Die Deutschen haben doch neulich erst mit "Nirgendwo in Afrika" einen Oskar eingeheimst. Der deutsche Film etabliert sich langsam international Großes

    ist doch schon etwas her xD
    Bambule, Randale in Dortmund bleibt die Schale!!

  10. #110
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    3.458
    Nachrichten
    0
    hm, trotzdem... "Nirgendwo in Afrika" und "Das Leben der Anderen" sind doch gute Filme. ^^

    Ich freue mich auch, dass Deutschland dieses mal einen Oskar abgeräumt hat. Ich habe zwar gelesen, dass viele gibt, die eigentlich für Pan sind, von daher habe ich auch gedacht, dass der Film besser ist... aber man wird ja immer wieder überarscht. ^^

  11. #111
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.505
    Nachrichten
    25
    Original von Gothic Sports
    Oscarverleihung 2007.... und das sind die Gewinner:

    Bester Film "Departed - Unter Feinden"

    Bester Regisseur Martin Scorsese ("Departed - Unter Feinden")

    Bester nicht-englischsprachiger Film "Das Leben der Anderen" (Deutschland)

    Bestes Original-Drehbuch "Little Miss Sunshine"

    Bestes adaptiertes Drehbuch "Departed - Unter Feinden"
    Das Scorsese endlich "einen" Oscar bekommen hat war gut und wurde auch Zeit. Leider ist Leonardo leer ausgegangen. Ich hätte Pan den Oscar eher gegönnt als dem Stasi-Film

  12. #112
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    3.471
    Nachrichten
    0
    Original von Gothic Sports
    Ich hätte Pan den Oscar eher gegönnt als dem Stasi-Film
    Und wieso?

  13. #113
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.774
    Nachrichten
    0
    weil er besser ist als der stasifilm

  14. #114
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.505
    Nachrichten
    25
    Original von Kayka
    weil er besser ist als der stasifilm
    Ich habe den Pan-Trailer gesehen und mag das Mädel vom Gefühl war ich für Pan, aber nachdem Pan die ersten beiden Oscars bekam wußte ich schon das diesmal nicht Pan sondern Deutschland gewinnt

  15. #115
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2006
    Beiträge
    2.954
    Nachrichten
    0
    Ich geb nicht viel auf den Oscar nachdem Shakespeare in love 7 davon gewonnen hat.

  16. #116
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    89
    Nachrichten
    0
    Original von Kayka
    weil er besser ist als der stasifilm
    seit wann ist das bei der Oscarverleihung ein Kriterium? Da wirken sich persönliche Vorlieben/Sympathien doch mehr auf das ergebniss aus als die Qualität des Films <,<

  17. #117
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.505
    Nachrichten
    25
    Original von Untoten
    Original von Kayka
    weil er besser ist als der stasifilm
    seit wann ist das bei der Oscarverleihung ein Kriterium? Da wirken sich persönliche Vorlieben/Sympathien doch mehr auf das ergebniss aus als die Qualität des Films <,<
    Stimmt, also warum hat dann Deutschland den Oscar gewonnen?

  18. #118
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.287
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    4
    weil Pan zuviel fantasy im Filminhalt drin hatte und so das politische des Films eher zweitrangig wurde. Beim Stasifilm war das politische eher im Vordergrund.
    NEU:

    • mein PORTFOLIO - Comiczeichner für Wacom/Sony/Endemol/SpickMich/Samsung/T-Online/Bayer AG/JUUUPORT/ u.v.m.

  19. #119
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.505
    Nachrichten
    25
    Original von navigator
    weil Pan zuviel fantasy im Filminhalt drin hatte und so das politische des Films eher zweitrangig wurde. Beim Stasifilm war das politische eher im Vordergrund.
    Ich hatte auch gehört das der Verleih in den USA den Film ganz anders beworben hatte. Nicht als Stasi-Film sondern als ein Film wo ein Böser plötzlich ein Held wird Sowas liebt Amerika.

  20. #120
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2006
    Beiträge
    1.242
    Nachrichten
    0
    Original von || Shirin ||
    Ich geb nicht viel auf den Oscar nachdem Shakespeare in love 7 davon gewonnen hat.
    :totlol: ... immer wieder das selbe, normalerweise wird da aber Titanic mit den 11 Oscars genannt.



    @Gothic Sports: Quelle gibt's auch, für diese doch recht merkwürdige angebliche PR?

  21. #121
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    1.150
    Nachrichten
    0
    Original von || Shirin ||
    Ich geb nicht viel auf den Oscar nachdem Shakespeare in love 7 davon gewonnen hat.
    wo sie recht hat...

  22. #122
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    28.505
    Nachrichten
    25
    Original von Russen
    Original von || Shirin ||
    Ich geb nicht viel auf den Oscar nachdem Shakespeare in love 7 davon gewonnen hat.
    wo sie recht hat...
    Ist der Film so schlecht? kann ich mir net vorstellen, wo ich doch bis jetzt nur gutes über den Film hörte

  23. #123
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    3.471
    Nachrichten
    0
    Original von Gothic Sports
    Ist der Film so schlecht? kann ich mir net vorstellen, wo ich doch bis jetzt nur gutes über den Film hörte
    Sagen wir's mal so: Es gibt schlimmeres. Der Film war zwar nicht schlecht, aber so gut, dass er überhaupt einen Oscar verdient hätte, war er dann auch wieder nicht.

  24. #124
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    959
    Nachrichten
    0
    Original von Gothic Sports

    Ich hatte auch gehört das der Verleih in den USA den Film ganz anders beworben hatte. Nicht als Stasi-Film sondern als ein Film wo ein Böser plötzlich ein Held wird Sowas liebt Amerika.
    Das ändert ja leider nichts daran, dass Pan sich durch den starken Fantasy-Anteil für so einen nicht-technischen Oscar disqualifiziert hat.
    Es ist generell auffällig, dass Fantasyfilme, bei dieser Veranstaltung einfach keine Preise wie "bester Film" oder in den besten "***-darsteller/in" Kategorien gewinnen.
    der Herr der Ringe hat ja auch von diesen "wichtigen" Oscars wenig mitgenommen und eher in den technischen Nebenkategorien (Make-up, Kostüm, etc abgeräumt. ) Ich glaub nur der dritte Teil, hat da die Auszeichnung "Bester Film" bekommen. Bin mir da jetzt aber nicht sicher.

  25. #125
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2006
    Beiträge
    1.242
    Nachrichten
    0
    Original von Russen
    Original von || Shirin ||
    Ich geb nicht viel auf den Oscar nachdem Shakespeare in love 7 davon gewonnen hat.
    wo sie recht hat...
    Naja, trotzdem imo unsinnig solche Begründungen herzuziehen... bei ca. 6000 Mitgliedern, muss der Film ja dann doch irgendwie überzeugt haben und im Endeffekt eben alles eine Geschmacksfrage.


    PS:

    Original von Dark Magic
    @Gothic Sports: Quelle gibt's auch, für diese doch recht merkwürdige angebliche PR?

Seite 5 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.