Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 267
  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.303
    Nachrichten
    0
    billige animationen? einfach umzusetzen?

    du musst es ja wissen.

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    130
    Nachrichten
    0
    Original von tsubaso
    billige animationen? einfach umzusetzen?

    du musst es ja wissen.
    Es is nichts besonderes mehr, wirklichkeitsgetreue illusionistische Animationen zu erstellen. Das Ziel is es jetzt, mit so wenig wie möglich auszukommen bzw. andere Möglichkeiten - besonders künstlerische und einfallsreiche - in die Tat umzusetzen. Auch zeitlich passend: Viel normale Animation im Hintergrund und einzigartig passende Story im Vordergrund.

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.303
    Nachrichten
    0
    für mich ist es immer noch was besonderes. besonders bei herr der ringe.

    woher weisst du das? und wieso so wenig wie möglich? man soll mit soviel auskommen, wie nötig ist, damit etwas gutes rauskommt.

  4. #54
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Original von Cauli
    Original von Kenwilliams
    So ein dummer Quark.

    1. die Story ist gigantisch.
    2. die Effekte sind allein schon alle technischen Oscars Wert
    3. der Film ist eigentlich unterfinanziert - wenn man es mit vergleichbaren Produktionen vergleicht
    4. es ist KEIN amerikanischer Film sondern ein Neuseelandischer.

    Erst informieren, dann reden.
    1. Hab nichts anderes behauptet
    2. Es is net gerade schwer, billige Animationen mit heutiger Technik umzusetzen
    3. Bei so vielen Animationen spart ma halt Geld + Ich will gar net erst wissen, mit welchen Filmen du in vergleichst
    4. Es muss en amerikanischer Film sein, da Oscars nur an amerikanische Filme vergeben werden (außer dem Auslandsoscar natürlich)

    Genau das hab ich getan.
    Du quatschst eine Scheiße...

    sind das amerikanische Filme?:

    http://german.imdb.com/title/tt0118799/combined
    http://german.imdb.com/title/tt0050212/combined
    http://german.imdb.com/title/tt0040416/combined
    http://german.imdb.com/title/tt0093389/combined
    http://german.imdb.com/title/tt0083987/combined
    http://german.imdb.com/title/tt0082158/combined
    http://german.imdb.com/title/tt0063385/combined
    http://german.imdb.com/title/tt0056172/combined
    http://german.imdb.com/title/tt0057590/combined

    Also bitte, nicht mehr solchen Müll erzählen. Man, was für ein Schwachsinn. JEDER Film, der mindestens eine Woche im Großraum Los Angeles in den Kinos gelaufen ist, darf an der Ausscheidung zu den Oscars teilnehmen. NUR bei ausländischen Filmen, die für den fremdsprachigen Oscar nominiert werden, ist das anders. Die werden eingereicht von den Staatlichen äquivalenten der US-Academy.

    Und komisch, daß grade die Tricks auch von Experten über alle Maßen gelobt werden. Naja, du scheinst ja noch mehr zu wissen als alle Experten zusammen. Dürfen wir jetzt Gott zu dir sagen?
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  5. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    421
    Nachrichten
    0
    Original von Cauli
    Original von Kenwilliams
    So ein dummer Quark.

    1. die Story ist gigantisch.
    2. die Effekte sind allein schon alle technischen Oscars Wert
    3. der Film ist eigentlich unterfinanziert - wenn man es mit vergleichbaren Produktionen vergleicht
    4. es ist KEIN amerikanischer Film sondern ein Neuseelandischer.

    Erst informieren, dann reden.
    1. Hab nichts anderes behauptet
    2. Es is net gerade schwer, billige Animationen mit heutiger Technik umzusetzen
    3. Bei so vielen Animationen spart ma halt Geld + Ich will gar net erst wissen, mit welchen Filmen du in vergleichst
    4. Es muss en amerikanischer Film sein, da Oscars nur an amerikanische Filme vergeben werden (außer dem Auslandsoscar natürlich)

    Genau das hab ich getan.

    wo bekommt man bitte Informationen die son für A..... sind und kein bisschen realitätsnah sind. Das würd ich gern ma wissen, oder hast du die bei ebay ersteigert??? Achtung Ironieoh Ironie schon vorbei

  6. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    130
    Nachrichten
    0
    Original von tsubaso
    wieso so wenig wie möglich? man soll mit soviel auskommen, wie nötig ist, damit etwas gutes rauskommt.
    Das is das Gleiche.

  7. #57
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Nein. Entweder du hast es nicht kapiert oder willst unbedingt recht behalten.
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    130
    Nachrichten
    0
    Original von Kenwilliams
    Man, was für ein Schwachsinn. JEDER Film, der mindestens eine Woche im Großraum Los Angeles in den Kinos gelaufen ist, darf an der Ausscheidung zu den Oscars teilnehmen. NUR bei ausländischen Filmen, die für den fremdsprachigen Oscar nominiert werden, ist das anders. Die werden eingereicht von den Staatlichen äquivalenten der US-Academy.

    Und komisch, daß grade die Tricks auch von Experten über alle Maßen gelobt werden. Naja, du scheinst ja noch mehr zu wissen als alle Experten zusammen. Dürfen wir jetzt Gott zu dir sagen?
    Mit "amerikanisch" hatte ich net unbedingt die Herkunft des Films gemeint.

    Die Experten verdienen ihr Geld doch nur noch durch dummes Nachreden. Du glaubst doch wohl net, dass sich einer von den Feiglingen traut, seine Meinung zu sagen, wenn so viele Verrückte den Film sooo toll finden und sie ihre Bestechungsgelder dadurch verlieren. Und ja, du kannst gerne Gott zu mir sagen, hab ich nichts dagegen.

  9. #59
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    130
    Nachrichten
    0
    Original von Piccolo-jr
    wo bekommt man bitte Informationen die son für A..... sind und kein bisschen realitätsnah sind. Das würd ich gern ma wissen, oder hast du die bei ebay ersteigert??? Achtung Ironieoh Ironie schon vorbei
    Ja genau, die hab ich bei Ebay ersteigert - 2.50€ das Stück.

  10. #60
    Mitglied Avatar von Theoretiker
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Germany 04828 Deuben
    Beiträge
    2.468
    Nachrichten
    0
    Nicht spammen nicht flamen und bitte beim Thema bleiben!
    Thema: Die Oscars 2004

    wenn ihr über den Acadamy Award allgemein diskutieren wollt (Bedeutung, Wirkungsgeschichte, Preisträger, Regeln) öffnet einen neuen Thread!

    Kenny laß dich nicht provozieren.

    P.S. du hast Battlefield Earth und Gigli vergessen.
    Gott ist ein Zyniker, aber ich mag seine Art von Humor.

    Bis demnächst

  11. #61
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Danke, daß ich verrückt bin. Ich liebe die Filme, libete schon das Buch und das Hörspiel. Ich liebe Mittelerde in ihrer ganzen Ausprägung. Und ich bin icht allein. Danke daß du auf uns alle spuckst.

    Das traurige ist, daß du gar nicht weißt, was dir entgeht. Eigentlich tust du mir leid.
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  12. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    130
    Nachrichten
    0
    Original von Kenwilliams
    Danke, daß ich verrückt bin. Ich liebe die Filme, libete schon das Buch und das Hörspiel. Ich liebe Mittelerde in ihrer ganzen Ausprägung. Und ich bin icht allein. Danke daß du auf uns alle spuckst.

    Das traurige ist, daß du gar nicht weißt, was dir entgeht. Eigentlich tust du mir leid.
    Leider wieder net zum Thema, aber ich hab nie was gegen das Buch oder sonstiges gesagt, nur gegen den/die Film/e. Ich hab das Buch wahrscheinlich Jahre früher als du gelesen (vom Alter her).

    "Danke, dass du auf uns alle spuckst" find ich witzig - so kann ma das natürlich auch bezeichnen; mit solchen Verdrehereien könntest du nen super Politiker abgeben.

    Zum Ossi04: Ich wär fast eingepennt (obwohls die Wiederholung tagsüber war), nur wegen Robin Williams und Jim Carrey hab ichs wach überlebt.

  13. #63
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    356
    Nachrichten
    0
    johnny depp hätte einen oscar gewinnen müssen, der war doch genial in fluch der karibik, findet ihr nicht?

  14. #64
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Original von Theoretiker
    P.S. du hast Battlefield Earth und Gigli vergessen.
    Naja, die Lieste ist nicht komplett

    Original von Manasa
    johnny depp hätte einen oscar gewinnen müssen, der war doch genial in fluch der karibik, findet ihr nicht?
    Nein - aber das hatten wir doch schon.

    Original von Cauli

    Leider wieder net zum Thema, aber ich hab nie was gegen das Buch oder sonstiges gesagt, nur gegen den/die Film/e. Ich hab das Buch wahrscheinlich Jahre früher als du gelesen (vom Alter her).
    Keine Ahung, du hast ja im Profil kein Alter angegeben.

    Sorry, Theo, daß ich nochmal abschweifen muß, denn ich hatte Gestern eine Sache vergessen:



    Original von Cauli
    Mit "amerikanisch" hatte ich net unbedingt die Herkunft des Films gemeint.
    Was sind "amerikanische" Filme?
    Fallen darunter nicht Slapstick-Komödien von Lloyd, Keaton, Chaplin, Laurel & Hardy?
    Fallen darunter nicht die Gangsterfilme der 30er? ("Scarface")
    Fallen darunter nicht die Screwball-Komödien? ("Leoparden küßt man nicht")
    Krimi-Komödien à la "Der dünne Mann"?
    Die "Sex-Comedies" der 60er? (haben nix mit "Sex" zu tun!)
    Die Schwarze Serie? ("Die Spur des Falken")
    Die großen Western der 50er und 60er ("Die glorreichen 7")
    Der Realismus der 70er à la "Der Pate", "Der Dialog" und "Bonnie & Clyde"?
    Teenie-Schmonzetten der 80er wie "Breakefast Club" oder "Pretty in Pink"?
    Märchen wie "Star Wars" und Science Fiction wie "E.T." oder "Die unheimliche Begegnung..."?
    Ist das nicht alles amerikansiches Kino? Zum Großteil erstklassiges Kino?
    Wieso so geringschätzig?
    Es ist ja OK, wenn du die HdR-Filme nicht magst - aber sorry. Deine Kritik ist übermäßig und sie geht um Meilen zu weit. Sie ist nur engstirnig.
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  15. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    130
    Nachrichten
    0
    Bei Darsteller Oscars is es immer schwer zu sagen, obs ne völlige Fehlentscheidung war, wenn ma den Film nur auf Deutsch gesehen bzw. kein perfektes Englisch hat.





    Original von Kenwilliams
    Keine Ahung, du hast ja im Profil kein Alter angegeben.
    Tut mir leid, is bei irgendnem/r Boardfehler/aktualisierung verloren gegangen - hab leider noch net dran gedacht, es wieder reinzuschreiben. Is aber eh egal, da ich extra "(vom Alter her)" reingeschrieben hab, damit du es net auf die Jahreszahl sondern aufs Alter beziehst.





    Original von Kenwilliams
    Was sind "amerikanische" Filme?
    Fallen darunter nicht Slapstick-Komödien von Lloyd, Keaton, Chaplin, Laurel & Hardy?
    Fallen darunter nicht die Gangsterfilme der 30er? ("Scarface")
    Fallen darunter nicht die Screwball-Komödien? ("Leoparden küßt man nicht")
    Krimi-Komödien à la "Der dünne Mann"?
    Die "Sex-Comedies" der 60er? (haben nix mit "Sex" zu tun!)
    Die Schwarze Serie? ("Die Spur des Falken")
    Die großen Western der 50er und 60er ("Die glorreichen 7")
    Der Realismus der 70er à la "Der Pate", "Der Dialog" und "Bonnie & Clyde"?
    Teenie-Schmonzetten der 80er wie "Breakefast Club" oder "Pretty in Pink"?
    Märchen wie "Star Wars" und Science Fiction wie "E.T." oder "Die unheimliche Begegnung..."?
    Ist das nicht alles amerikansiches Kino? Zum Großteil erstklassiges Kino?
    Wieso so geringschätzig?
    Es ist ja OK, wenn du die HdR-Filme nicht magst - aber sorry. Deine Kritik ist übermäßig und sie geht um Meilen zu weit. Sie ist nur engstirnig.
    Schau nochma nach. Ich hab nur gesagt, dass es amerikanische Mittelklassefilme gibt, net, dass alle amerikanischen Mittelklasse sind. Die besten Filme aller Zeiten kommen aus Amerika - mein Fernsehprogramm wär ohne die ja einigermaßen langweilig.

  16. #66
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Das hört sich schon besser an.
    Trotzdem bleibe ich dabei, daß du in Sachen HdR absolut unrecht hast

    PS: Da du nicht weißt, wie alt ich war, als ich HdR gelesen habe, kannst du es gar nicht wissen. :P
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  17. #67
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    130
    Nachrichten
    0
    Original von Kenwilliams
    PS: Da du nicht weißt, wie alt ich war, als ich HdR gelesen habe, kannst du es gar nicht wissen. :P
    Hab ja auch "wahrscheinlich" geschrieben.

    Jedenfalls war ich sieben, als ichs angefangen hab, dann hab ichs irgendwo verlegt und erst als ich neun war gefunden und fertiggelesen. Als ich die Oscarverleihung2004 gesehen hab war ich übrigens 16 (was ich auch immer noch bin ). Puh, zum Glück noch was zum Thema gefunden - na ja, wie ma es nimmt.

  18. #68
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Aha. Als ich das Bcuh gelesen habe war ich Anfang 20. Mit 9 hätte ich es beim Besten Willen nicht lesen können. Und als ich die Oscarverleihung 2004 sah, war ich 28
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  19. #69
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    130
    Nachrichten
    0
    Original von Kenwilliams
    Mit 9 hätte ich es beim Besten Willen nicht lesen können. Und als ich die Oscarverleihung 2004 sah, war ich 28
    Liegt wohl daran, dass ich schon mit drei oder vier (ich kann mich net mehr genau dran erinnern - is ja klar) angefangen hab zu lesen, dann auch viel gelesen hab und mir die dünnen Bücher im Wohnzimmerschrank ausgegangen sind.

    Oh, toll, du warst 28 als du die Oscarverleihung2004 gesehen hast?! Dann warst du ja zwölf Jahre älter als ich, als ich die Oscarverleihung2004 gesehen hab.

  20. #70
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Ja, und das werde ich bei jeder Oscarverleihung sein.

    Übrigens konnte ich das Buch in dem Alter nicht lesen, weil es in der DDR nicht zu haben war.
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  21. #71
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    130
    Nachrichten
    0
    Original von Kenwilliams
    Übrigens konnte ich das Buch in dem Alter nicht lesen, weil es in der DDR nicht zu haben war.
    Bei mir stands halt im Schrank und bei dir net. Wollte also net sagen, dass ich es so früh lesen konnte, weil ich schlauer bin. War nur ein Teil meiner "Keine-dünnen-Bücher-mehr-im-Wohnzimmerschrank" Geschichte.

    Weiß eigentlich jemand, ob das mit dem Rollstuhl beim Oscar für Blake Edwards für Amerikaner witzig is?! Sonst find ich seine Witze ja super, aber das war ja wohl sehr schlecht rübergebracht.

  22. #72
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    Original von Kenwilliams
    1999 genauso verdient an Roberto Begnini (Das Leben ist schön).
    bei aller liebe, aber das setzt mal gelegentlich ein wenig haue. nö, nicht diesen unsäglichen stelzer benigni in seiner miesesten klamotte... neee, das lass ich dir bei aller freundshcaft nicht durchgehen.

  23. #73
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Einer der schönsten Filme überhaupt. Und seine einzige wirklich gute Rolle.
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

  24. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    au contraire... aber das gehört nicht zum thema. fürchterliche, verharmlosende klamotte auf dem niveau von "ein käfig voller helden".

    "zug des lebens" ist imho die gute version davon.

  25. #75
    Mitglied Avatar von Kenwilliams
    Registriert seit
    08.2001
    Beiträge
    7.085
    Nachrichten
    0
    Sehe ich anders. Aber Zug des Lebens finde ich auch ganz klasse.
    Ich diene weder Gott noch Teufel!

Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.