Seite 1 von 11 12345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 267
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    421
    Nachrichten
    0

    Oscar - Academy Award of Merit

    Also bei mir sieht das ganz klar aus:

    Bester Film: Fluch der Karibik

    Bester Hauptdarsteller: Robert Englund (für Freddy vs. Jason)

    Bester Horrorfilm: Freddy vs. Jason

    Beste Special Effects: Herr der Ringe 3

    Ja das wären erstmal die jenigen die mehr einfallen. Aber da kommen bestimmt noch mehr dazu.

    Und welchen Filmen würdet ihr den Oscar verleihen??

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.212
    Nachrichten
    0
    bester regiseur: Peter Jackson
    bester schauspieler: Tom Cruise (Last Samurai)
    beste Special Efects: Herr der ringe
    beste nebendarsteller: Liv Tylor als Arwen

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    744
    Nachrichten
    0
    Bester Regisseur: Peter Jackson
    Bester Film: Herr der Ringe 3
    Beste Special Effects: Herr der Ringe 3
    Bester männlicher Schauspieler: Tom Cruise (Last Samurai)

    Ich finde einfach, dass Herr der Ringe sich das mal langsam verdient hat und außerdem war der Film auch verdammt geil gemacht.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    421
    Nachrichten
    0
    natürlich find ich auch das HdR dieses möglichst viele Oscars kriegen soll. Mir is auch moch mehr eingefallen.

    Bester Regisseur: Peter Jackson (da stimm ich mit euch überein)

    Bester Nebendarsteller: Orlando Bloom (HdR, wenn man das schon als nebenreolle bezeichnen kann)

    Bester Soundtrack: Freddy vs. Jason (mal wieder, allein schon weil SlipKnoT da mitgemacht ham)

    Bester nicht Amerikanischer Film: Knochenwald 2 - Fleischernte (Splatter vom feinsten)

    Bester Animationsfilm: Findet Nemo

    und natürlich

    Die größte Entäuschung: Matrix - Reloaded und Matrix - Revolutions

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.212
    Nachrichten
    0
    bester soundtrack kann ich nicht so sagen
    Legolas ist sichjer keine nebenrolle
    Nemo ist meinermeinung auch der beste animationsfilm

  6. #6
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.774
    Nachrichten
    0
    Bestter Fillm: Ein Schweinchen Namens Babe
    Bester Daupthaarsteller: Babe
    Bester Speccial Efeekt: Der Kindergarten Daddy
    Bester Reggisör: Benito Grandeteller
    Bester Soundltrack: Terminator 3
    Bester Animationsfilm: Drägönboll Der Fillm

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    2.217
    Nachrichten
    0
    Den Oscar für den besten Soundtrack bekommt meiner Meinung nach "Der Herr der Ringe 3"Die vielen orchestralen Themen passen einfach perfekt zum Film.Vor allem Das Minas Tirith Thema!!
    Aber der Soundtrack zu Last Samurai ist auch ziemlich gut.Asiatische Töne mit viel Atmosphäre:einfach nur schön^^

    PS:So einen Thread gabs schon,er wurde aber geschlossen weil die Diskussionsgrundlage gefehlt hat.Also diskutirt ein bisschen mehr!
    [align=center]
    My Music

    My Animes


    My Xbox360 Gamertag: Yun16
    PSN ID: Zhao_Yun16[/align]

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    421
    Nachrichten
    0
    das mit der Diskussion is ne gute idee.

    dann wollen wir doch mal anfangen.
    Klar is der HdR Soundtrack gut und passt mega zum Film aber ich würd doch auf meinen (wohleher Chancelosen) Tipp Freddy vs. Jason zurück gehen. Denn auch hier könnte man das Argument anführen das die Music perfekt zum Film passt (bei Horrorfilmen und Metzel- oder Splatterszenen brauch mann guten alten Death Metal wie von SlipKnoT oder KoRn). Desweiteren habe ich (ganz oben) Robert Englund (Freddy Krüger) als besten Hauptdarsteller aufgeführt und auch dieser hat wohl keine Chancen(ei is ja nich ma Nominiert) den Oscar zu gewinnen, auch der Film Freddy vs. Jason kann den Oscar nicht gewinnen da es die Rubrik Best Horrorfilm (meines wissens nach) nicht gibt. (Sollten die aber mal einfürhen)
    auch mein bester nicht Amerikanischer Film hat null chancen den Oscar zu holen da er nie im Kino oder Tv zu sehen war oder zu sehen sein wird. (den haben ein paar Kumpelz und ich selbst gedreht und für selbst gedreht isser recht gut. Naja is halt ein Slatterfilm der extraklasse).

    So is das jetzt ein gute Diskussionsgrundlage oder nicht.
    (und so niedlich geschrieben: desweiteren und Aufgeführt was hab ich mir denn dabei gedacht??? )

  9. #9
    Mitglied Avatar von Theoretiker
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Germany 04828 Deuben
    Beiträge
    2.468
    Nachrichten
    0

    Oscar 2004

    In zwei Wochen ist es nun soweit, der wichtigste (oder zumindest bekannteste) Filmpreis der Welt wird wieder vergeben.
    Hier die Nominierungen:
    Bester Film:
    "Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs"
    "Mystic River"
    "Master and Commander"
    "Lost in Translation"
    "Seabiscuit"

    Beste Regie:
    Peter Jackson (Herr der Ringe)
    Peter Weir (Master and Commander)
    Sofia Coppola (Lost in Translation)
    Fernando Meirelles (City of God)
    Clint Eastwood (Mystic River)

    Bester Hauptdarsteller:
    Johnny Depp (Fluch der Karibik)
    Bill Murray (Lost in Translation)
    Sean Penn (Mystic River)
    Jude Law (Unterwegs nach Cold Mountain)
    Ben Kingsley (House of Sand and Fog)

    Beste Hauptdarstellerin:
    Charlize Theron (Monster)
    Naomi Watts (21 Gramm)
    Diane Keaton (Was das Herz begehrt)
    Keisha Castle-Hughes (Whale Rider)
    Samantha Morton (In America)

    Bis am 1.3. die Gewinner feststehen, könnt ihr hier eure Tips abgeben.
    Gott ist ein Zyniker, aber ich mag seine Art von Humor.

    Bis demnächst

  10. #10
    Rain
    Gast
    okay dann mach ich mal den anfang mit meinen tipps.


    also,


    Bester Film:

    HdR III (is doch klar)

    Beste Regie:

    Peter Jackson (wer zweifelt noch dran?)

    Bester Hauptdarsteller:

    Johnny Depp (war einfach goil gespielt)

    Beste Hauptdarstellerin:

    Charlize Theron (kam klasse rüber)

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    421
    Nachrichten
    0
    Bester Film: Der Herr der Ringe 3
    Bester Regisseur: Peter Jackson (der Mann hats einfach verdient, nach der ganzen Arbeit)
    Bester Hauptdarsteller: Johny Depp
    Beste Hauptdarstellerin: Diane Keaton

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    91
    Nachrichten
    0
    bester film: Der Herr der Ringe III
    beste regie: Peter Jackson
    bester hauptdarsteller: Johnny Depp
    beste hauptdarstellerin: Charlize Theron

  13. #13
    Mitglied Avatar von Serendipity
    Registriert seit
    08.2001
    Ort
    Switzerland
    Beiträge
    3.494
    Nachrichten
    0

    RE: Oscar 2004

    Okay, mein Tip, original mit Gipsarm....

    Bester Film:
    "Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs"
    (ich hoffe es sooo sehr!)

    Beste Regie:
    Peter Jackson (Herr der Ringe)
    (das wäre der definitive Triumph)

    Bester Hauptdarsteller:
    Bill Murray (Lost in Translation)
    (habe den Film nicht gesehen, aber er hat schon den Globe und scheint eine überragende Leistung abgeliefert zu haben... auch wenn Johnny Depp besser aussieht ^^)

    Beste Hauptdarstellerin:
    Charlize Theron (Monster)
    (Die Jury steht auf Frauen, die sich für ihre Filme optisch verändern: 2003 - Nicole Kidman für "The Hours", 2002 - Halle Berry für "Monsters Ball"; 2001 - Julia Roberts für "Erin Brokovich (okay, auch wenn die sich nicht häßlich gemacht hat)

    *g* Ich schaue nun schon seit 1997 in jedem Jahr die Verleihung live und ich freue mich auch in diesem Jahr auf eine lange Nacht mit Popcorn und Cola *g*

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    286
    Nachrichten
    0

    RE: Oscar 2004

    Bester Film:
    "Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs"

    Beste Regie:
    Peter Jackson (Herr der Ringe)

    Bester Hauptdarsteller:
    Johnny Depp (Fluch der Karibik) (obwohl jude law auch nich shclecht war)

    Beste Hauptdarstellerin:
    Naomi Watts (21 Gramm)

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    421
    Nachrichten
    0
    Neute is es endlich soweit und Herr der Ringe bekommt hoffentlich alle 11 Oscars für die er Nominiert ist

    *schonganzdollfreuundnichtmehraufheutabend/nachtwartenkann*

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    132
    Nachrichten
    0
    Bester Film:
    "Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs"

    Beste Regie:
    Sofia Coppola (Lost in Translation)


    Bester Hauptdarsteller:
    Ben Kingsley (House of Sand and Fog)

    (Also ich hab letztens ne preview gesehn und ich fand den Film samt Hauptdarsteller wirklich überzeugend. Gönnen jedoch würde ich es Bill Murray. Ich hätt ihm schon für "Und täglich grüßt das Murmeltier" nen Oscar gegeben und in Lost in Translation war er echt gut.)

    Beste Hauptdarstellerin:
    Charlize Theron (Monster)
    Naomi Watts (21 Gramm)
    Diane Keaton (Was das Herz begehrt)
    Keisha Castle-Hughes (Whale Rider)
    Samantha Morton (In America)

    Kann ich nix zu sagen. Hab keinen der genannten Filme gesehn. Tippe aber auf Charlize Theron. Sie hat zumindest gute Kritiken bekommen für ihre Rolle.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2003
    Beiträge
    3.226
    Nachrichten
    0
    ich wünsche es ja

    Johnny Depp (bester Hauptdarsteller)
    Charlize Theron (beste Hauptdarstellerin)
    Sofia Coppola (beste Regie)
    Lost in Translation (bester Film)

    hab mir grad irgendsoeine Warm-up-Show mit Anke Engelke und Miriam Pielhau live vor dem Kodak Theatre angeschaut...wusste einer von euch, dass der rote Teppich gar nicht rot, sondern dunkelrosa ist?

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    421
    Nachrichten
    0
    so in 10 Minuten gehts mit den Vorberichten los. Also alle anschauen und zwar die ganze Nacht!!!

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    132
    Nachrichten
    0
    Peter Jackson:"Hat zufällig jemand ne Schubkarre dabei ?"

  20. #20
    Mitglied Avatar von Kaeli
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    2.463
    Nachrichten
    0
    Also, Herr der Ringe... Auf der einen Seite ganz witzig, dass der Film wirklich überall abgeräumt hat, auf der anderen Seite aber auch etwas monoton, immer die gleichen Leute umarmen sich, immer die gleichen Leute auf der Bühne... =P

    Johnny Depp. Aaaaaber er sah glücklich und umwerfend genug aus. Und irgendwann kriegt er den Oscar, da bin ich mir sicher.

    Irgendetwas wollte ich noch sagen... Ah ja, wenn ich noch einmal nen Seabiscuit-Trailer sehe, laufe ich Amok.

  21. #21
    Mitglied Avatar von mizer666
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.258
    Nachrichten
    0
    ich fand Johnny Depp hätte den Oscar wirklich verdient! ich mein so'n dramenschnulz kann doch jeder spielen, aber das was er da in PofC abgeliefert hat ist einmalig! ER ist einmalig! wer is den schon sean penn? der soll ersmal in johnnys alter kommen, dann sieht der aus wie ne vertrocknete pflaume

  22. #22
    Mitglied Avatar von Kaeli
    Registriert seit
    06.2000
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    2.463
    Nachrichten
    0
    Sean Penn ist drei Jahre älter als Johnny Depp... =P
    Ansonsten stimme ich dir zu. Ich hab keinen Schimmer nach welchen Überlegungen die Oscars verliehen werden; einen kleinen Innovationspreis würde ich ihm aber auf der Stelle geben.

  23. #23
    Mitglied Avatar von mizer666
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.258
    Nachrichten
    0
    ja hast recht is mir grad auch auf gefallen =_= kamm aus dem afekt raus!
    ich glaub johnny muss noch 3mal nominiert werden bevor er den oscar bekommt. diesesmal wars das jahr der viel nominierten <.< renee zelweger hat ja auch erst im 4ten anlauf den oscar bekommen, so wie penn

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    421
    Nachrichten
    0
    Sean Penn als bester Hauptdarsteller?!? Das is war wohl ein Witz oder?!? Welche Spaken sitzen denn da in der Jury?!? Aber immerhin wurde Peter Jacksons Lord of the Rings endlich gewürdigt. (kann man von Teil 1 und 2 ja nicht grad sagen) Tja......was bleibt noch zu sagen??? Ach ja Billy Cristal hat echt genial durch den Abend (die Nacht) geführt.............................



    Dieser doofe Sean Penn!!! Echt wenn es nicht Johnny Depp sein konnte dann aber doch bitte nicht der, da hätte ich den Oscar doch eher Bill Murray gegeben. Johnny depp is ja wohl ganz klar der Beste Schauspieler unserer Zeit oder etwa nicht?!?

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    132
    Nachrichten
    0
    Was habt ihr gegen Sean Penn. Ich schätze keiner von euch hat 21 gramm gesehn. Und was er da abliefert ist wirklich großes Tennis. Also besser als Johnny Depp in PotC. Hab schon besseres von Johnny Depp gesehn...

Seite 1 von 11 12345678910 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.