Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Bad Moms

  1. #1
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    32.565

    Bad Moms

    _

    Teil1: Die junge Mutter Amy Mitchell (Mila Kunis) versucht, Karriere und Familie zu balancieren. Das ist schwer und wird noch schwerer, als sie herausfindet, dass ihr Mann Mike (David Walton), ohnehin keine große Hilfe beim Hüten der frechen Kinder, sie auch noch betrügt. Amy platzt der Kragen, aus der braven Ehefrau wird eine „Bad Mom“. Sie schmeißt ihren Mann raus und bekommt zusammen mit zwei anderen Müttern, der frivolen Carla (Kathryn Hahn) und der braven Kiki (Kristen Bell), einen Geschmack davon, was Freiheit wirklich bedeutet: Das Trio hört auf, nett und perfekt zu sein, setzt fortan lieber auf Genuss – und das ziemlich unverschämt. Muster-Mama Gwendolyn James (Christina Applegate) findet den freizügigen Spaßtrip völlig daneben und versucht, mit Intrigen zu intervenieren. Amy aber sieht das nur als weiteren Kick....

    Teil 2: Amy (Mila Kunis), Carla (Kathryn Hahn) und Kiki (Kristen Bell) haben die Schnauze voll: Der alljährliche Weihnachstress steht vor der Tür und weil sie keine Lust mehr haben, sich wie jedes Jahr mit Kochen, Dekorieren und Geschenke kaufen kaputt zu machen und als Belohnung nur einen Gutschein für eine Rückenmassage zu bekommen, beschließen sie, den Weihnachtswahnsinn dieses Jahr großflächig zu umschiffen. Stattdessen soll für ihre Familien eine kleine, aber umso persönlichere und besondere Bescherung auf dem Programm stehen. Doch der Traum von ruhigen, entspannten Weihnachten platzt, als dann plötzlich die Mamas der Mütter vor der Tür stehen und sie mit ihren Schrullen und Eigenarten in den Wahnsinn treiben. Und so läuft alles auf ein großes Entscheidungsduell zwischen den Bad Moms und ihren Müttern (Susan Sarandon, Cheryl Hines und Christine Baranski) hinaus.... Quelle: Filmstarts

    »Bad Moms 2« ab 09. November 2017 im Kino!

    TrailerTeil 1.1
    TrailerTeil 1.2
    Trailer
    Teil 2.1
    TrailerTeil 2.2
    ReviewTeil 1

  2. #2
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    32.565


    Bad Moms 2


    Die Mütter Amy, Kiki und Carla fürchten ihre Mütter, jede auf ihre spezielle Weise. Meine Heldinnen wollen sich dadurch aber nicht davon abbringen lassen, ein schönes Weihnachten mit den Lieben zu verleben. Im ersten Teil fand ich Amy geradezu perfekt, eine perfekte Bad Mom, die meiner Ansicht nach zuviel gemacht hat. Hätte nur noch gefehlt, das sie für ihre beiden Kinder das schnaufen übernimmt ^^ Doch sie bleibt perfekt (und wunderhübsch). „Ausschweifend in der Mall“, das ahnte ich schon, als ich die Bilder vom Film in den kostenlosen Kinozeitschriften gesehen hatte, ist das Pendant zu „Betrunken im Supermarkt“ ^__^ Nur nicht ganz so genial. Dennoch: Zu dritt lassen sie es krachen, lassen die Sau raus – herrlich diese weibliche Unanständigkeit ^-^

    Dafür konnte die „Trampolinhalle“ mächtig punkten. Kiki und Mutter bei der Therapeutin – wäre für mich das dritte Highlight. Amys Mutter war mir ein Rätsel. Sie wurde von ihrer Mutter gequält und als wertlos erachtet, warum also gab sie genau das an Amy weiter, obwohl sie das selbst nicht mochte und wußte, das es wehtut? Unbegreiflich. Erschütternd. Da dies jedoch ein Weihnachtsfilm ist und solche unschönen Gefühle nicht dominieren dürfen, fand ich gut. Ich mag es nicht nur, ich liebe es regelrecht, wenn Kiki/Kristen abgeht, dabei den Mund aufreißt und brüllt. Im 1. Teil war’s schon so (Supermarkt) und hier auch wieder. Die ruhige und stille des Dreiergespanns kommt dann gewaltig aus sich raus. Energie pur. Girls just want to have Fun.

    Kinowertung

    8/10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.