Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Chinatown

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    453
    Nachrichten
    0

    Chinatown

    Hey ich habe den Film zu Nikolaus geschenkt bekommen und ich war/bin einfach begeistert!
    Einer der besten Filme die es gibt.
    Schön verwirrend, und ein sehr gutes Ende.



    Der Film spielt in Los Angeles gegen Ende der 1930er Jahre.
    Die wirtschaftliche Depression scheint einigermaßen überwunden,
    und Privatdetektiv Jake Gittes hat eine florierende Detektei mit mehreren Mitarbeitern.
    Er ist Ex-Polizist, sein früherer Einsatzort war Chinatown.
    Dort lautete seine Maxime noch, lieber nichts zu tun wenn man nicht müsse,
    sich also lieber „herauszuhalten“.

    Nach Abschluss einer üblichen Ermittlung wegen Ehebruchs kommt eine,
    wie sich später herausstellt, falsche Mrs. Mulwray in sein Büro
    und beauftragt ihn, ihrem Mann eine Affäre nachzuweisen.
    Nur zögernd nimmt Gittes den Fall an.
    In den folgenden Tagen beschattet er Mr. Mulwray,
    der als Ingenieur bei den Wasserwerken arbeitet.
    Dieser scheint sich aber viel mehr für Kanäle und Flüsse zu interessieren
    als für andere Frauen.
    Eine ganze Nacht verbringt er alleine am Meer.
    Als Jake ihn nach einigen Tagen doch mit einem jungen Mädchen auftreibt,
    macht er Fotos von den beiden,
    die er an seine Auftraggeberin abgibt.
    Kurz darauf erscheint ein Artikel auf der ersten Seite einer Zeitung,
    die Affäre entlarvend.
    Wikipedia

  2. #2
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.771
    Nachrichten
    0
    Ja äußerst genialer Film. Welche Version hast du denn bekommen?

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    453
    Nachrichten
    0
    Ähm eine ganz normale?

    Wide-Screen Collection steht drauf.


  4. #4
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    30.227
    Nachrichten
    25


    Das ist nämlich die neue Special Collector's Edition.
    Hab nur gutes über diese Edition gelesen [ außer beim Ton ]..... kauf Dir Chinatown halt nochmal

  5. #5
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    30.227
    Nachrichten
    25
    Von diesem Klassiker kenne ich bislang nur Auszüge aus dem Drehbuch.... allein wegen Jack Nicholson sicher sehenswert. Der Trailer und das Drehbuch sprechen jedenfalls dafür

  6. #6
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    30.227
    Nachrichten
    25


    Chinatown


    Dieser Gittes ist ein mit allen Wassern gewaschener Privatdetektiv, ein charismatischer noch dazu, was mir sehr zusagte. Ebenso wie Jack Nichsolson ihn verkörperte. Auch wenn Evelyn ihn oft anlog und sie sich damit in Widersprüche verstrickte, oder selbst Gittes mit seinen Methoden und das ihn keiner leiden konnte, es lief (konsequent) darauf hinaus, das der Fall mit all seinen Wendungen aufgeklärt und am Ende alles gut wird. Doch das Ende war überhaupt kein gutes.... ein bißchen enttäuschend war’s ja schon (die hätten sie doch nur wegfahren lassen sollen), aber es paßt zum Grundton des Films.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    13.693
    Nachrichten
    1
    Zitat Zitat von Filmfreak Beitrag anzeigen
    Von diesem Klassiker kenne ich bislang nur Auszüge aus dem Drehbuch
    Syd Field: "Das Handbuch zum Drehbuch"?
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    274
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Filmfreak Beitrag anzeigen


    Chinatown


    Dieser Gittes ist ein mit allen Wassern gewaschener Privatdetektiv, ein charismatischer noch dazu, was mir sehr zusagte. Ebenso wie Jack Nichsolson ihn verkörperte. Auch wenn Evelyn ihn oft anlog und sie sich damit in Widersprüche verstrickte, oder selbst Gittes mit seinen Methoden und das ihn keiner leiden konnte, es lief (konsequent) darauf hinaus, das der Fall mit all seinen Wendungen aufgeklärt und am Ende alles gut wird. Doch das Ende war überhaupt kein gutes.... ein bißchen enttäuschend war’s ja schon (die hätten sie doch nur wegfahren lassen sollen), aber es paßt zum Grundton des Films.
    Polanski macht schon aus Prinzip kein "Happy End".

  9. #9
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    2.051
    Nachrichten
    0
    Auch im Film Noir nicht, wovon das ein New-Hollywood-Update war.

    Ach ja, im New Hollywood eigentlich (meistens) auch nicht.

  10. #10
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    6.128
    Nachrichten
    0
    In 'Die neun Pforten' verbrennt der Schurke, Hauptdarsteller Depp wird von einem Teufelsweib gebumst und fährt zur Hölle. Also mehr Happy-End geht nicht.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    274
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    In 'Die neun Pforten' verbrennt der Schurke, Hauptdarsteller Depp wird von einem Teufelsweib gebumst und fährt zur Hölle. Also mehr Happy-End geht nicht.


    Na ja wenn man es so sieht:

    - Rosemaries Baby: Rosemary akzeptiert ihre Mutterrolle und will nun ihr Dämonenbaby großziehen

    - Der Tod und das Mädchen: Kingsley gesteht und es findet so etwas wie eine Einigung statt

    - Der Mieter: Die Bude ist nun wieder frei

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.