szmtag Audrey Niffenegger (Die Frau des Zeitreisenden)
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.041
    Nachrichten
    0

    Audrey Niffenegger (Die Frau des Zeitreisenden)

    Kennt ihr das Buch? Habt ihr es schon gelesen? Wie findet ihr es?


    Audrey Niffenegger ~ Die Frau des Zeitreisenden

    Ein mitreissendes Buch über die Probleme von Zeitreisenden... oder doch eher von der Liebe mit Hindernissen? Nun... wie man es dreht und wendet... es ist schon ein Problem wenn man ständig in der Zeit hin und her springt.. und dabei ständig auf seine zukünftige/derzeitige Ehefrau trifft... und das nach jedem Zeitsprung in nackter Art und Weise und sich meistens auch noch übergeben muss, oder?

    Ich finde das Buch genial... ich bin leider noch nicht sehr weit gekommen da ich es erst letzte Woche Donnerstag in der Bibliothek habe ausleihen können (nur 6 Wochen drauf gewartet! Wow!) und werde es nicht verlängern können da es schon wieder vorbestellt ist.

    Niffeneggers Erstveröffentlichung war auch in den USA äusserst erfolgreich was nicht zuletzt an ihrer heiteren und doch ernsten Art zu schreiben liegt. Die Story ist lustig, ernst, romantisch, traurig... von allem etwas.

    Erschienen ist das Buch im Fischer-Verlag. ISBN 3-10-052403-9

    Bitte schreibt mir doch wie ihr das Buch findet, was ihr gut oder weniger gut findet oder was es sonst noch zu diskutieren gibt.

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    1.398
    Nachrichten
    0
    Habe ich ncoht nciht gelesen, aber die Inhaltsbeschreibung hört sich toll an, ich werds mir demnächst mal besorgen^^

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.041
    Nachrichten
    0
    Waaahh ich hab von gestern abend 23:50 bis heute morgen um 3:30 Uhr gelesen... das Buch ist echt fesselnd... und so unheimlich schön geschrieben... *flenn* ....heute abend les ich dann den Rest... *flenn*

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    1.398
    Nachrichten
    0
    wieso weinst du denn? Wieviele seiten hat das buch?^^

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.041
    Nachrichten
    0
    Original von .:|~Yue~|:.
    wieso weinst du denn? Wieviele seiten hat das buch?^^
    540 Seiten hat es.

    Ich heule weil das Buch so verdammt gut geschrieben ist und mich die Story so richtig mitgenommen hat. Das Ende ist extrem gut geschrieben.. ich hab mich gar nicht mehr eingekriegt.

    Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen... da kommen einem die Tränen beim lesen...

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2004
    Beiträge
    50
    Nachrichten
    0
    Hallo,

    Schließe mich dem an, einfach ein wunderschönes Buch

    Am Anfang dachte ich, bei den ganzen Zeitsprüngen blickst du doch nie durch, aber bis auf einmal kurz am Anfang hab ich dann alles 1a verstanden...

    Wunderschönes Buch, auch das Cover ist schön gestaltet. Herrlicher und schön-trauriger Roman über etwas was keiner erklären kann - die Liebe...


    Sarah

  7. #7
    Mitglied Avatar von susi_san
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    zwickau
    Beiträge
    1.271
    Nachrichten
    0
    huch, es gibt ja einen thread zu diesem buch

    ich liebe es und ich hab es genossen es zu lesen... zwar mag einem "außenstehenden" die geschichte/handlung verwirrend oder gar unlogisch vorkommen, aber beim lesen nimmt man es einfach als das natürlichste der welt hin, dass jemand durch die zeit reisen kann!!
    irgendwann muss ich mir nochmal die zeit nehmen um es ein zweites mal zu lesen

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    3.446
    Nachrichten
    0
    Die erste Hälfte des Buches fand ich noch sehr schön.
    Wirklich wundervoll geschrieben, aber ab der Mitte ging mir dieser Henry so auf die Nerven, er wurde mir zunehmend unsympatisch.
    Ein bisschen weniger Sex hätte dem Buch auch gut getan.

    Ich fand das Buch alles in allem schön und gelungen, war aber am Ende froh durch zu sein.
    Bambule, Randale in Dortmund bleibt die Schale!!

  9. #9
    Mitglied Avatar von xiaohua
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    3.326
    Nachrichten
    0
    Ich hab das Buch vor einer halben Ewigkeit mal gelesen und fand den auch toll :3
    Aus irgendeinen Grund musst ich gar nicht weinen als ich das Buch durchgelesen habe xD Ich glaub ich war etwas zu ehrleichtert, dass ich das Buch endlich durch hatte
    Ich kenn einige, die im Film geweint haben und ich kann das eigentlich auch ganz gut nachvollziehen, da das Ende doch recht traurig ist ~

    Nichtsdestotrotz find ich das Buch gut aber meiner Meinung nach ist das jetzt nicht der Überflieger, da ich finde, dass es teilweise etwas in die Länge gezogen wurde Oo"

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2006
    Beiträge
    3.446
    Nachrichten
    0
    Original von xiaohua
    Ich hab das Buch vor einer halben Ewigkeit mal gelesen und fand den auch toll :3
    Aus irgendeinen Grund musst ich gar nicht weinen als ich das Buch durchgelesen habe xD Ich glaub ich war etwas zu ehrleichtert, dass ich das Buch endlich durch hatte
    Ich kenn einige, die im Film geweint haben und ich kann das eigentlich auch ganz gut nachvollziehen, da das Ende doch recht traurig ist ~

    Nichtsdestotrotz find ich das Buch gut aber meiner Meinung nach ist das jetzt nicht der Überflieger, da ich finde, dass es teilweise etwas in die Länge gezogen wurde Oo"
    Ja, dass war auch in etwa mein Empfinden. Ich würde es nicht SO hoch loben.
    Bambule, Randale in Dortmund bleibt die Schale!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.