szmtag Welche Shonen-Ai-Mangas sollten als nächstes auf dem Carlsenprogramm stehen? - Seite 51
Seite 51 von 53 ErsteErste ... 41424344454647484950515253 LetzteLetzte
Ergebnis 1.251 bis 1.275 von 1318

Thema: Welche Shonen-Ai-Mangas sollten als nächstes auf dem Carlsenprogramm stehen?

  1. #1251
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.864
    Nachrichten
    0
    Noch ein paar Worte von Verlagsseite zu oben aufgeworfenen Fragen und Anmerkungen:

    Die oben gezeigte Serie BOND OF DREAMS, BONDS OF LOVE von Yaya Sakuragi werden wir definitiv nicht machen, weil der Character im Boys-Love-Kontext zu jung aussieht.

    Zu WHEN A MAN LOVES A MAN: wir waren damals die ersten (und bisher einzigen), die Titel von Youka Nitta lizenziert haben. Uns war wohl bewusst, dass die meisten sich HARU WO DAITE ITA gewünscht haben, aber die Serie wäre damals zu explizit für uns gewesen. Es hätte angesichts des Lizenz-Stops ja auch dazu geführt, dass wir HARU... angefangen hätten und die Serie dann mittendrin gestoppt worden wäre.

    Es liegt wahrscheinlich auch in der Natur der Dinge, dass man von außen nicht immer versteht, wie Verlage vorgehen (müssen) - es gibt ja nicht nur Euch, uns und die Serien in Japan, sondern auch Autor(inn)en, Lizenzgeber, Geschäftsbeziehungen, Vertragsverhandlungen etc. pp. Zudem muss ich anfügen, dass man ja vorher nie wirklich weiß, ob stark geforderte Serien/Titel "nur" die Hardcore-Fans interessieren oder tatsächlich ein breiteres Publikum erreichen können. Manchmal klappt das, manchmal nicht. SILVER DIAMOND z.B. wurde damals sehr oft und vehement gewünscht (soweit ich mich erinnere), heute zählt die Serie zu den schwächeren bei uns im Programm. Und das liegt nicht am langsameren Rhythmus - der war eine Reaktion auf die schwachen Verkäufe.

    Ähnlich ist es bei der Auswahl von angefangenen Serien: manche Autorinnen wie Kazuma Kodaka - oder CLAMP, um mal ein anderes Beispiel zu nennen - deren Werk wir an sich sehr schätzen, haben mehrere angefangene, aber nicht (oder nur langsam) weitergeführte Projekte. Es macht u.E. wenig Sinn, zuviele Serien gleichzeitig anzufangen, bei denen man nicht weiß, ob - und wenn ja, wann - die weiteren oder abschließenden Bände im Original erscheinen werden.
    Geändert von Kai Schwarz (12.12.2012 um 17:18 Uhr)

  2. #1252
    Mitglied Avatar von takuma69
    Registriert seit
    03.2011
    Beiträge
    857
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Kai Schwarz Beitrag anzeigen
    Die oben gezeigte Serie BOND OF DREAMS, BONDS OF LOVE von Yaya Sakuragi werden wir definitiv nicht machen, weil der Character im Boys-Love-Kontext zu jung aussieht.
    Ich kann verstehen, das Carlsen keine Titel lizensiert die Shota enthalten oder auch nur den Verdacht erwecken und respektiere diese Entscheidung natürlich auch vollkommen. Dennoch finde ich die gewählte Formulierung kritisch, da man sie so lesen kann, das es bei einem nicht Boys-Love-Kontext - sprich der Hauptcharakter wäre ein Mädchen - kein Problem wäre. Dem würde ich jedoch stark wiedersprechen. Ich gehe aber davon aus das es sich lediglich um ein grammatikalisches / sprachliches Missverständnis handelt.


    Bei Kazuma Kodaka wünschen wir uns wohl alle, dass sie ihren "Tiger-Virus" endlich überwindet und sich wieder verstärkt mit Border befasst...
    Aber wie wär es z. B. in der Zwischenzeit mit der Kizuna Deluxe Ausgabe?

  3. #1253
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    10.456
    Nachrichten
    8
    Zitat Zitat von takuma69 Beitrag anzeigen
    Aber wie wär es z. B. in der Zwischenzeit mit der Kizuna Deluxe Ausgabe?
    oder aber auch der Neuauflage zu Kiss me, Teacher + Sequel oder die Neuauflage von Not ready?! Sensei oder die Neuauflage von Sebiro no Housekeeper ?
    alle abgeschlossen....demnach kann ich es nicht ganz nachvollziehen wieso man sich ausgerechnet Border geschnappt hat, da es eben eine angefangene bzw nicht abgeschlossene Serie ist
    Border ist natürlich trotzdem gut und besser als nichts von Kodaka und freue mich daher, dass ihr es lizenziert habt

  4. #1254
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    5.112
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    98
    Kai Schwarz hatte mal im Fragethread erwähnt, dass die Verkaufszahlen von Kiss Me Teacher hinter den Erwartungen zurückgeblieben wären, da bezweifle ich, ob sie die Neuauflage lizenzieren, und vielleicht kommt auch deshalb das Sequel nicht. Nicht von ungefähr ist Kizuna bei Carlsen noch im Programm, während Kiss Me Teacher bereits eine Weile verlagsvergriffen ist, obwohl die Serie (glaube ich) in Deutschland später als Kizuna herauskam.

  5. #1255
    Mitglied Avatar von TakaAsa
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    380
    Nachrichten
    0
    ich unterstütze:

    Never Complex von Aoi Levin
    Renai Game von Chidori Peko

  6. #1256
    Mitglied Avatar von RandomRabbit
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    SH
    Beiträge
    393
    Nachrichten
    0
    Ich unterstütze ganz besonders:
    Bokura ni Matsuwaru etc. von Kyuugou
    Honto Yajuu von Yamamoto Kotetsuko (und alles weitere der Autorin)

    Ich unterstütze:
    Rutta to Kodama von Fujitani Youko
    Docchi mo Docchi von HIIRAGI Nozomu
    Never Complex von Aoi Levin
    Renai Game von Chidori Peko
    Katekyo! von Moegi Yuu
    Der Mangaumrechner:"Wenn ich mir das und das nicht kaufe, kann ich so und so viele Mangas kaufen!" (by SaSa)

    Mangawünsche: Honto Yajuu, Neuauflage von Air Gear, Nabari no ou, Sket Dance, Pika Ichi, Oresama Teacher, Kimi to Boku, Konya mo Nemurenai, Cuticle Tantei Inaba, Hakkenden-touhou hakken ibun, Super Lovers, Silver Spoon, Tokyo Ravens, Durarara, Bokura no Hentai, Haikyuu!!

  7. #1257
    Ich Wünsche mir:

    Honto Yajuu von Yamamoto Kotetsuko
    Verlag: Kaiohsha / Gush
    Bände: 5 (Ongoing) Laufend
    Genre: Action, Comedy, Romance, Yaoi
    Jahr: 2008
    Herkunft: Japan

    Story
    Ein Polizist, ein Yakuza und ein Unterwäschendieb – der anfang einer Liebesgeschichte?
    Eine verbotene Liebesgeschichte zwischen dem gutausehenden Polizisten Ueda Tomoharu und dem stolzen Yakuza Gotouda Aki.

    Meine Meinung:
    Eine uhrkomische Actionsreiche, Comedy Geschichte, mit nem schuß Shonen-ai/Yaoi. =D

  8. #1258
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    5.112
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    98
    Ich unterstütze:

    Honto Yajuu von Yamamoto Kotetsuko
    Renai Game von Chidori Peko
    Ikumen After von Kodaka Kazuma
    Sentimental Garden Lover von Ogura Muku
    Lovers and Souls von Miyamoto Kano
    Not/Love von Miyamoto Kano
    Aiso Tsukashi von Yugi Yamada
    Takaga Koi daro von Yugi Yamada

  9. #1259
    Mitglied Avatar von Schoko*
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    142
    Nachrichten
    0
    Ich wünsche mir:

    DEADLOCK von Aida Saki u. Takashina Yuu

    Verlag: Tokuma Shoten (Chara)
    Bände: bisher 1
    Genre: Action, Drama, Mystery, Yaoi
    Herkunft: Japan

  10. #1260
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    5.112
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    98
    Deadlock wäre toll - aber bei Carlsen? Eher friert die Hölle zu

  11. #1261
    Mitglied Avatar von TakaAsa
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    380
    Nachrichten
    0
    ich unterstütze:

    Honto Yajuu von Yamamoto Kotetsuko
    Aiso Tsukashi von Yugi Yamada (ganz besonders)
    Takaga Koi daro von Yugi Yamada (ganz besonders)
    Lovers and Souls von Miyamoto Kano
    Not/Love von Miyamoto Kano
    Konbini- kun von Junko
    Kimi Note von Junko
    Sentimental Garden Lover von Ogura Muku
    Never Complex von Aoi Levin
    Renai Game von Chidori Peko

  12. #1262
    Mitglied Avatar von Yllana
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    4.112
    Nachrichten
    0
    Deadlock könnte ich mir hier durchaus vorstellen. Da ich den manga nicht kenne, sondern nur die novels gelesen habe, kann ich nicht sagen, ob die Unterschiede groß sind, aber die novels sind zwar vielleicht explizit, aber auch nicht mehr als das zB Zeug von Masara oder Ein Melancholischer Morgen. Und der manga erscheint wenn ich mich recht erinnere in der regulären Be-Boy, also da wo das eher harmlose Zeug veröffentlicht wird.
    Der Inhalt der novels ist natürlich was Gewalt betrifft relativ hart, aber das ist halt storybedingt. Und mit Gewalt an sich haben carlsen ja auch keine Probleme, wenn ich mir die seinen-Veröffentlichungen so anschaue.

    Wäre eine schöne Abwechslung zu dem ganzen slice of life-Brei.

  13. #1263
    Mitglied Avatar von bettmensch
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    76
    Nachrichten
    0
    Ich denke auch, dass Deadlock sehr gut ins BL Programm von Carlsen passen würde. Problematisch dürfte da am ehesten der Erscheinungsrhythmus sein. Band 1 ist ja schon draußen, deckt aber nicht mal die Hälfte vom ersten Band der Novels ab (eher knapp mehr als ein Drittel). Und da die Chara nur alle 2 Monate erscheint, kann man höchstens mit einem Band pro Jahr rechnen.
    Ist eigentlich geplant alle drei Novels umzusetzen? Ich dachte ja zunächst, dass eine Novel zwei Bände in Mangaform bekommt, aber selbst das könnte knapp werden. Ausgehend vom jetzigen Tempo könnte die ganze Story (also alle drei Novels, die die Hauptstory umfassen) rund 9 Bände füllen.

    Ich sehe die Beschwerden darüber, dass Carlsen sich nur Serien mit elendig langsamem Erscheinungsrhythmus aussucht, jetzt schon lebhaft vor mir, sollte Deadlock wirklich hier rauskommen

    Was die Gewalt angeht... es ist schon relativ lange her seit ich die Novels gelesen habe, mein Gedächtnis kann mich also trügen, aber ich hatte das Gefühl, es war im Manga schon ziemlich entschärft. Andererseits kommen die wirklich heftigen Szenen auch erst noch, der Eindruck kann sich also noch ändern.
    Also, keine Ahnung, vielleicht denkt man bei Deadlock als erstes an UGH, weil beides im Knast angesiedelt ist -- und UGH wäre nie nie bei Carlsen erschienen --, aber das Setting ist auch echt die einzige Gemeinsamkeit, die die beiden Serien haben.

  14. #1264
    Mitglied Avatar von Yllana
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    4.112
    Nachrichten
    0
    ach genau es läuft in der Chara nicht in der Be Boy. (Weil Chara ist zu Chara Selection was Be Boy zu Be Boy GOLD...) Auf jedenfall eher harmlos.
    Klar, das setting ist ähnlich (zumindest im ersten Band), aber die Ausführung ist ziemlich verschieden. Bei UGH konzentrierts sich's ja wirklich hauptsächlich auf die Beziehung, während bei Deadlock meiner Meinung nach mehr story dabei ist und deswegen auch das ganze Rundherum besser ausgebaut ist. Aber das kann auch am Medium liegen.
    Ich perönlich fände ja, man sollte gleich die novels rausbringen, aber bei der Erfolglosigkeit von novels hier in Deutschland sieht's damit wohl eher düster aus.

  15. #1265
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    12.2012
    Beiträge
    4
    Nachrichten
    0
    Ich fände es toll, wenn endlich etwas von asumiko nakamura auf deutsch erscheinen würde.

    Doukyuusei von Asumiko Nakamura
    Bände: 1 (Oneshot)
    Genre: Shonen-Ai/Yaoi, Drama, Slice of Life, School Life
    Herkunft: Japan

  16. #1266
    Mitglied Avatar von CheeseCake_123
    Registriert seit
    08.2011
    Beiträge
    1.374
    Nachrichten
    0
    Ich unterstütze ganz besonders:

    DEADLOCK von Aida Saki und Takashina Yuu

    Castle Mango von KONOHARA Narise und OGURA Muku
    Verlag: Tokyo Mangasha (Japan 2009)
    Bände: 2 Volumes (Komplett)
    Genre: Drama, Romance, Shounen Ai, Slice of Life
    (Übersetzung aus dem Englischen)
    Yorozu lebt in einem Love Hotel. Jedes mal, wenn eine Filmgroup kommt um einen AV (Adult Video) zu drehen, begegnet er dem Direktor, Togame, und am ersten Tag verwechselt Togame ihn mit einem Schauspieler und zieht Yorozus Hosen runter; Der schlimmste Eindruck den es gibt! Um es noch schlimmer zu machen, sorgt sich Yorozu um seinen kleinen Bruder Satoru, denn Satoru und Togame scheinen sich immer näher zu kommen. Yozoru will etwas dagegen unternehmen umd die beiden auseinander zu halten, jedoch scheint dies nicht zu klappen, wie er es sich vorgestellt hatte...

    http://ec2.images-amazon.com/images/I/61F0Z9YMICL._SL500_AA300_.jpg


    24 Jikan Eigyouchuu von TENNOUJI Mio
    Verlag: Libre Shuppan (Japan 2009)
    Bände: 1 (Komplett)
    Genre: Comedy, Drama, Romance, Slice of Life, Yaoi
    (Übersetzung aus dem Englischen)
    Nakamachi arbeitet in einem 24-Stunden Supermarkt und trifft dort den Schüler Sano, der jeden Tag eine große Menge an Lollipops kauft. Allmählich gewöhnt Nakamachi sich an die tägliche Begegnung mit ihm, doch plötzlich bemerkt er, dass Sano kein einziges mal mehr kommt und fängt an ihn zu vermissen... Was ist mit Sano passiert? Und warum kauft er so viele Süßigkeiten?

    https://www.libre-pub.co.jp/shop/img...4862636775.jpg

  17. #1267
    Mitglied Avatar von Schoko*
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    142
    Nachrichten
    0
    Gibt es die DEADLOCK Novels auch auf englisch?

  18. #1268
    Mitglied Avatar von Yllana
    Registriert seit
    04.2012
    Beiträge
    4.112
    Nachrichten
    0
    nope. Nur der manga ist lizensiert worden.

  19. #1269
    Mitglied Avatar von Blaustern
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    228
    Nachrichten
    0
    Zitat Zitat von Ayumi-Nanashi Beitrag anzeigen
    Ich fände es toll, wenn endlich etwas von asumiko nakamura auf deutsch erscheinen würde.
    Hach, das fände ich mehr als nur toll. Auch würde ich gerne mal Werke von Natsume Ono bzw. basso auf deutsch lesen.
    Daher unterstütze ich - wer hätte es gedacht:
    Doukyuusei von Asumiko Nakamura
    Mangawünsche: Mushishi, Tenchi Meisatsu, 3-gatsu no Lion, Flat, One-Punch Man, Nabari no Ou, Real, Tetsugaku Letra, Shounen Note, My Girl, Thermae Romae, Eyeshield 21, Koe no Katachi, Haikyuu!!, Hourou Musuko, Hoozuki no Reitetsu, Undercurrent, Kuroko no Basket, Gin no Saji, Barakamon, Futagashira, Arakawa Under the Bridge, Nodame Cantabile, Shouwa Genroku Rakugo Shinjuu, Chihayafuru, Orange, Re Collection, Ore Monogatari!!, Ookami Shoujo to Kuro Ouji.


  20. #1270
    Mitglied Avatar von ahin
    Registriert seit
    11.2011
    Beiträge
    571
    Nachrichten
    0
    Ich unterstütze:


    Doukyuusei + Fortsetzungen (GANZ besonders)
    Honto Yajuu (ebenfalls GANZ besonders)
    Castle Mango

  21. #1271
    Mitglied Avatar von TakaAsa
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    380
    Nachrichten
    0
    ich unterstütze:

    Doukyuusei von Asumiko Nakamura
    Castle Mango von KONOHARA Narise und OGURA Muku
    24 Jikan Eigyouchuu von TENNOUJI Mio

    außerdem:

    Mezase Hero! von Kazuma Kodaka
    Renai Houteishiki von Kazuma Kodaka
    Geändert von TakaAsa (07.02.2013 um 06:12 Uhr)

  22. #1272
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2012
    Beiträge
    77
    Nachrichten
    0
    Als großer Kazuma Kodaka-Fan wünsche ich mir folgende Manga:

    Ikumen After (laufende Serie)


    Verlag: Libre Shuppan
    Genre: Shonen-Ai, Comedy
    Inhalt:
    Eine Geschichte über zwei alleinerziehende Väter, deren Söhne in den gleichen Kindergarten gehen.



    KI-ME-RA (2 Bände)


    Verlag: Biblos
    Genre: Yaoi
    Inhalt:
    In einer regnerischen Nacht entdeckt Osamu eine Kapsel, in der sich eine mysteriöse grünhaarige Gestalt befindet. Schon bald wird er in eine gewaltige Schlacht zwischen sich bekriegenden Vampiraliens verwickelt: Auf der einen Seite stehen diejenigen, die den grünhaarigen Alien – Kimera – dazu benutzen wollen ihre sterbende Rasse vor dem Untergang zu retten. Auf der anderen Seite steht Kimeras früherer Gefährte, der danach sinnt ihn zu ermorden. Wird die Menschheit untergehen oder wird Kimera zum Schutz der Welt getötet werden?



    Mezase Hero! (2 Bände, es existiert aber noch ein DJ-Kapitel aus Kodakas Feder)


    Verlag: Biblos
    Genre: Yaoi, Comedy
    Inhalt:
    Kashima Toranosuke (Tora-san) hat immer davon geträumt zur Polizei zu gehen. Als sich dieser Traum erfüllt, wird er der Partner von Mahori Koudai (Dai-san), der zwar früher im Hauptquartier tätig war, derzeit aber wieder im Außenbezirk arbeitet. Eines Tages wird Tora-san überraschend von Dai-san geküsst, doch Tora-san ahnt, dass zwischen Dai-san und ihrem Boss Kanrikan Sagara irgendeine Verbindung besteht. Nur welcher Art?



    Midare Somenishi (1 Band, es existiert aber noch ein DJ-Kapitel aus Kodakas Feder)


    Verlag: Take Shobou
    Genre: Hard Yaoi, Drama, geschichtlicher Hintergrund
    Inhalt:
    Auf dem Weg zu einem Tempel werden Shirou, ein rothaariger Samurai mit hitzigem Temperament, und sein Bruder von Banditen gefangen genommen. Um seinen Bruder zu schützen, willigt Shirou ein, dem Anführer der Banditen als Liebessklave zu dienen – was ihn für immer verändert.



    Renai Houteishiki (2 Bände --> Sequel zu Kiss me Teacher)


    Verlag: Biblos
    Genre: Soft Yaoi, Schulromanze
    Inhalt:
    Meguru, der Sohn von Koji und Yuriko, wird zum ersten Mal in seinem Leben geküsst. Doch warum muss es sich bei der anderen Person ausgerechnet um seinen Kindheitsfreund Kanade handeln?



    Sebiro no Housekeeper (2 Bände)


    Verlag: Biblos
    Genre: Yaoi, Comedy
    Inhalt: Mehrere Kurzgeschichten, die sich um Geschäftsmänner in romantischen Beziehungen drehen.



    Sex Therapist (1 Band)


    Verlag: Kaiousha
    Genre: Hard Yaoi
    Inhalt:
    Der Band besteht aus mehreren Oneshots, in denen der „Sex-Therapeut“ Kain mit ganz eigenen Methoden seinen Kunden zu ihrem Glück verhilft.


  23. #1273
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    5.112
    Nachrichten
    0
    Blog-Einträge
    98
    Ich unterstütze:

    Ikumen After (laufende Serie)
    Renai Houteishiki (2 Bände --> Sequel zu Kiss me Teacher)
    Mezase Hero!
    Sex Therapist (1 Band)

  24. #1274
    Mitglied Avatar von XxMiyonxX
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    942
    Nachrichten
    0
    Ich unterstütze:
    Renai Game von Chidori Peko
    Ikumen After

  25. #1275
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    4
    Nachrichten
    0
    Ich wünsche mir:

    Feng Yu Jiu Tian [Novel + Manhua] - Feng Nong (Autor) & Wang Yi (Zeichner)

    Genre: Romantik, Boys Love, Geschichte
    Herkunft: Taiwan
    Verlag: Uei Shiang

    [Novel : 28 Bänder ongoing] [Manhua : 2 Bänder ongoing]

    Plot: Der 19-jährige Feng Ming verliert sein Leben, als er ein kleines Kind gerettet hat. Der Vater des Kindes gibt Feng Ming zum Dank eine zweite Chance zum leben und schickt seine Seele ins alte China, in den Körper eines Prinzen.
    Der Prinz, bekannt als schönster Mann des Reiches, zieht ungewollte Aufmerksamkeit an und somit auch die des Ministers Rong Tian, der ihn immer wieder quält und als Spion verdächtigt.
    Damit beginnt Feng Mings neues Leben als Prinz , der versucht seine Identität vor Rong Tian geheim zu halten, der sich aber stark zu dem neuen Prinzen hingezogen fühlt.

    Fesselnde story und schöne Zeichnungen

Seite 51 von 53 ErsteErste ... 41424344454647484950515253 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •