szmtag Vampirfilme
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 101

Thema: Vampirfilme

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    300
    Nachrichten
    0

    Vampirfilme

    ich mach jetz einfach mal nen generellen thread auf...es gibt 3 filme ueber die ich reden will ^^

    1. j.carpenters vapires: los muertos (mit jon bon jovi)
    2. from dusk til dawn (mit george clooney)

    ich mag die beiden filme voll!!! vor allem nr.2 (wegen clooney). nyo, bei dem hab ich lange nicht glauben koennen, dass es ein vapirfilm ist.....haette eher gedacht es ist ein actionfilm.....

    der erste teil von j. carpenters ist langweilig....

    wie findet ihr the queen of the damned??? der film ist goil *nod* aaliyah ist einfach super...
    naja.....

  2. #2
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.774
    Nachrichten
    0
    los muertos sehe ich immer in unserer videothek aber bon jovi schreckt mich ab


    From Dusk Till Dawn ist fantastisch, genau mein Geschmack, schön brutal, schön kultig, coole schauspieler, meine lieblingsregisseure und natürlich genug schöne frauen.


    der Film ist einfach kult, leider sind viel zu viele gekürzte versionen im umlauf...aber ansonsten 1a das teil.

    erstrecht wenn man keine vorschau gesehen hat...und dann nach 60 minuten feststellt: "ey ich bin in einem vampirfilm"

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2005
    Beiträge
    2.043
    Nachrichten
    0
    Original von Kayka
    los muertos sehe ich immer in unserer videothek aber bon jovi schreckt mich ab
    lol das is bei mir genauso


    aber from dusk till dawn war genial. Aber als vampirfilm würde ich ihn nicht bezeichnen. Eher action.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Marduk
    Registriert seit
    01.2001
    Ort
    Deutschland,49356 Diepholz
    Beiträge
    5.208
    Nachrichten
    0
    Kommt drauf an, wie man Vampirfilm definiert. Und bei "From Dusk till Dawn" könnte es durchaus schwierig werden, da dieser Film in der ersten Hälfte ein reines Roadmovie ist, während in der zweiten Hälfte die Vampir-Kiste erst losgeht. Dann aber richtig.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2002
    Beiträge
    421
    Nachrichten
    0
    Los muertos find ich ganz ok und From Dusk till Dawn is jawohl nur geil. Wobei ich wenn ich das Wort "Vampirfilme" hör eher an Filme wie Interview mit einem Vampir oder die Zahllosen Dracula Filme. Bei den Draculas gibt es aber nur einen richtig geilen Dracula Darsteller Béla Lugosi, er als Dracula ist einfach das beste was geht.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    300
    Nachrichten
    0
    nyo, hab leider noch net interview mit einem vampir gesehen....

    also hier gabs 2 tage lang nur vampirfilme (abends natuerlich), hab daurch from dusk till dawn und los muertos hintereinander gesehen. dann kamen noch andere, von denen ich aber nicht die titel weiss. der eine war ueber studenten oder so, die den echten dracula fangen und dann irgendwas mit seinem blut machen....keine ahnung. jedenfalls war der film lahm...genauso wie einige andere, die zu der zeit kamen. ist schwer, gute vampirfilme zu finden....hab aber jetzt zum glueck drei gute ^^

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    68
    Nachrichten
    0
    Cool hier wird über Vampierfilme geredet *froi* ... :mua:

    ... also bei "from Dusk till Dawn" kann man sich streiten ob das n Vampierfilm is ... außerdem is das der einzige Film den ich je gesehn hab, beidem die Vampiere zu grünem Schleim zerplatzen (is ne ganz nette Idee aber ich find "zu Staub zerfallen" besser) :P
    Den 2ten Teil fand ich doof (einfach zu öde und ohne Clooney)

    ... "Los Muertos" hab ich nich zuende gesehn, war aber nich schlecht :mua:

    ... "Interview mit einem Vampier" is ja wohl der Oberhammer
    Den find ich so genial (das is ma n richtig guter Vampierfilm) :mua:

    ... wenn ich noch einen Film vorschlagen darf

    "Underworld" is ein ganz guter Film, hat auch ne coole Story (so Krieg zwischen Vampieren und Werwölfen :dark: )
    Ich weiß nur nich ob das mehr ein Action- oder ein Vampierfilm is

    cya und denkt drann: :sonne: = :burn1:
    _____________________________________________

    GAME OVER :firedevil:

    ps: könnt ich mir noch n Paar gute Filme nennen (hab grade Langeweile)

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.212
    Nachrichten
    0
    from dusk till dawn hab ich nicht ganz gesehn
    aber ich hab Vampire in Brooklyn und ein interview mit einem Vampir gesehn
    beides sehr gute filme

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    300
    Nachrichten
    0
    vampire in brooklyn??? noch nie gehoert.

    nyo...underworld....oh....ums kurz zu machen: ich hab den film zweimal in englisch gesehen und bin zweimal bei der gleichen stelle eingeschlafen. hat nix mit meinen englischkenntnissen zu tun....9ich find den film langweilig...XD

  10. #10
    Mitglied Avatar von Marduk
    Registriert seit
    01.2001
    Ort
    Deutschland,49356 Diepholz
    Beiträge
    5.208
    Nachrichten
    0
    Original von Manx
    vampire in brooklyn??? noch nie gehoert.
    Schau mal hier: http://www.cineclub.de/filmarchiv/va..._brooklyn.html
    Entgegen dem positiven Tenor der Kritik, die ich verlinkt habe, halte ich das ganze für ein ziemlich ödes Filmchen.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    327
    Nachrichten
    0
    Die einzigen Filme die ich über Vampire gesehn hab, waren

    Interview mit einem Vampir
    Dark Prince
    Van Hellsing
    Underworld
    Queen of the Damned

    Ich finde alle 5 Filme sehr gelungen und kann irgendwie nich verstehn, wie man bei Underworld einschlafen kann. Okay, die Vergangenheit von den beiden (wie hießen die nochmal?) hauptdarstellern konnte mal weggelassen werden, aber ansonsten war der film sehr gut. fand ich zumindest.

    Der schlechteste von den oben genannten fand ich war Dark Prince. Obwohl es wohl eher eine Biografie von Vlad Tepesch war, war es gut. Es hatte keine heutige typische action oder genre-bezogenes gehabe, aber es war interessant und man konnte sich gut darüber lustig machen. Ich habe mal ein Referat über Vlad Dracula gehalten, schade war es nur, dass es zu der Zeit den Film noch nicht auf deutsch gab. Es is sowas wie ne verfilmte, aber *gute* biografie.

    In Queen of the Damned fand ich den Darstellen von Lestat nur hammergeil *g* ich mag männer mit langen haaren und böser aura *sabber*

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.212
    Nachrichten
    0
    achja da gibts ja noch Mel Brooks Dracula tot aber glücklich
    der film is echt zum schrein :rofl:

    ich mag Mel Brooks filme

  13. #13
    Koji
    Gast
    ich gehe jetzt kurz allgemein auf die vampirfilme los:

    es ist sehr schwer einen guten vampirfilm zu machen, da überall noch im hintergrund die klischees sind:

    1. vampire fürchten sich vor kreuzen, knoblauch und silber

    2. vampire können durch einen pflock, der ins herz gerammt wird, sterben

    3. vampire leben in nebligen gegenden, am besten in einer burg

    ich habe bis jetzt noch keinen guten vampirfilm gesehen, und da ich einige vampirtexte (keine geschichte, fakten) studiert habe, und mich sehr für vlad tepes III. (googelt ruhig mal selber nach...) interessiere, kommen mir die meisten einfach zu unwirklich vor.

  14. #14
    Dreamhafter SysOp Avatar von Minerva X
    Registriert seit
    08.2003
    Ort
    Ein Alpenland
    Beiträge
    8.082
    Nachrichten
    629
    Vampire in Brooklyn fand ich auch eher zum schlafen...

    Underworld war ja gar nicht so schlecht (lustig, dass auch in Van Helsing Werwolfbiss Vampir tötet)

    Das mit den Vorurteilen ist ja das Problem...ich habe inzwischen schon die verschiedensten Versionen von Vampiren gesehen (bei Werwölfen scheint mehr Eindeutigkeit zu bestehen): Vampire, die Sonnenlicht nicht vertragen, welche die es im gesättigten Zustand ertragen. Empfindlichkeit gegen Knoblauch oder nicht, nicht in Särgen schlafen oder doch. Entstehung durch Biss oder doch durch Blutaustausch usw.

    Ich hab mal einen Film gesehen, wo Vampire fast wie Menschen waren...nur ein wenig stärker.

    Noch nicht genannte Filme:
    Lost Boys
    John Carpenters Vampire
    Blade 1+2
    Fright Night 1+2
    I was a Teenage Vampire
    Buffy (der Film)
    Bram Stokers Dracula
    Nosferatu
    usw.
    Like a Dream - Forum für BL, Yaoi, Shonen-Ai, Homoerotik - und Girls Love

    PKT=Persönliche Knallertitel (=was man subjektiv grandios fände, aber nicht unbedingt die Riesenmasse)

    Titelwünsche: Ai no Kusabi (ein BL-Klassiker), Aijin Incubus, Deadlock (Novel), Ilegenes, Kiseiju (Parasyte), Lucky Dog, S, Togainu no Chi; etwas von Akira Norikazu

  15. #15
    Mitglied Avatar von Skullman1985
    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.013
    Nachrichten
    0
    los muertos war der zweite Teil, wa? :gaehn: den fand ich nicht so besonders. Aber John Carpenters Vampire finde ich toll ^^


    From Dusk till Dawn
    der erste Teil ist absolut genial. Der zweite ist zum einschlafen und der dritte rockt wieder ^^


    Vampire in Brooklyn, hammerkomisch der Film .. Eddie is so genial da imho

    Van Hellsing, fand ich grottig :gaehn:

    Underworld hat mir auch wunderbar gefallen ^^


    Fast vergessen:

    Blade finde ich natürlich auch genial *ggg* .. Blade 2 war auch ganz anschaulich ^^

  16. #16
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.774
    Nachrichten
    0
    Hier mal fünf sehr gute vampir filme:

    1. Near Dark
    2. Tanz der Vampire
    3. From Dusk Till Dawn
    4. Dracula (die bekannteste version)
    5. kommt noch

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    Original von Kayka
    4. Dracula (die bekannteste version)
    bela lugosi oder peter cushing?

  18. #18
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.774
    Nachrichten
    0
    der 31 er von lugosi.

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    249
    Nachrichten
    0
    Original von Minerva X
    Buffy (der Film)
    gibt es einen film von buffy <------buffy-fan ist

  20. #20
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.774
    Nachrichten
    0
    Original von Slin Shady
    Original von Minerva X
    Buffy (der Film)
    gibt es einen film von buffy <------buffy-fan ist
    von den gleichen machern aber ohne SMG und CO.

  21. #21
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    09.2004
    Beiträge
    6
    Nachrichten
    0
    Original von Kayka
    Original von Slin Shady
    Original von Minerva X
    Buffy (der Film)
    gibt es einen film von buffy <------buffy-fan ist
    von den gleichen machern aber ohne SMG und CO.
    Naja, den Buffy-Film "Buffy - The Vampire Slayer" gab´s ja auch schon Jahre vorher. (mit Kristy Swanson als Buffy, Luke Perry als ihrem Freund Pike ->man beachte die Namensähnlichkeit , Rutger Hauer als fieser Lothos, Donald Sutherland als Mentor Merrick. Sogar Ben Affleck machte mit und noch ein paar -zu dem Zeitpunkt unbekannte, mittlerweile bekannte- Schauspieler). hihi...
    Grundsätzlich wird er ja total untergebuttert, als einer der schlechtesten Vampirfilme, aber sind wir doch mal ehrlich, hat uns das 1992 wirklich gestört? Kommt daher wie ein echter 80er-Jahre-Film. Also, was soll´s! Genau richtig, um in Erinnerungen zu schwelgen. *g*

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    2.212
    Nachrichten
    0
    Original von Minerva X
    Vampire in Brooklyn fand ich auch eher zum schlafen...

    Underworld war ja gar nicht so schlecht (lustig, dass auch in Van Helsing Werwolfbiss Vampir tötet)

    Das mit den Vorurteilen ist ja das Problem...ich habe inzwischen schon die verschiedensten Versionen von Vampiren gesehen (bei Werwölfen scheint mehr Eindeutigkeit zu bestehen): Vampire, die Sonnenlicht nicht vertragen, welche die es im gesättigten Zustand ertragen. Empfindlichkeit gegen Knoblauch oder nicht, nicht in Särgen schlafen oder doch. Entstehung durch Biss oder doch durch Blutaustausch usw.

    Ich hab mal einen Film gesehen, wo Vampire fast wie Menschen waren...nur ein wenig stärker.

    Noch nicht genannte Filme:
    Lost Boys
    John Carpenters Vampire
    Blade 1+2
    Fright Night 1+2
    I was a Teenage Vampire
    Buffy (der Film)
    Bram Stokers Dracula
    Nosferatu
    usw.
    ich find Vampire in Brookly total witzig
    vorallem der ghoul

    p.s. kommt am freitag(heute) auf pro7

  23. #23
    Mitglied Avatar von Theoretiker
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Germany 04828 Deuben
    Beiträge
    2.468
    Nachrichten
    0
    Original von L.N. Muhr
    bela lugosi oder peter cushing?
    Du meinst Christopher Lee. Cushing spielte Van Helsing.

    Die besten Drakula-Verfilmungen sind:

    Nosferatu - Symphonie des Grauens (mit Max Schreck) 1922
    Dracula (mit Bela Lugosi) 1931
    Dracula (mit Christopher Lee) 1957
    Nosferatu - Phantom der nacht (mit Klaus Kinski) 1979
    Bram Stokers Dracula (1992)

    Sehr zu empfelen sind:
    Tanz der Vampire
    The Lost Boys
    Liebe auf den ersten Biss
    Gott ist ein Zyniker, aber ich mag seine Art von Humor.

    Bis demnächst

  24. #24
    Mitglied Avatar von Kayka
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Metropolis
    Beiträge
    3.774
    Nachrichten
    0
    Original von Theoretiker
    Original von L.N. Muhr
    bela lugosi oder peter cushing?
    Du meinst Christopher Lee. Cushing spielte Van Helsing.

    Die besten Drakula-Verfilmungen sind:

    Nosferatu - Symphonie des Grauens (mit Max Schreck) 1922
    Dracula (mit Bela Lugosi) 1931
    Dracula (mit Christopher Lee) 1957
    Nosferatu - Phantom der nacht (mit Klaus Kinski) 1979
    Bram Stokers Dracula (1992)

    Sehr zu empfelen sind:
    Tanz der Vampire
    The Lost Boys
    Liebe auf den ersten Biss
    Man darf sagen:
    Ein Mann mit Geschmack.

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Beiträge
    407
    Nachrichten
    0
    Ich finde die Dracula filme mit Christopher Lee am besten.
    Das sind ja die klassiker.

    Und Bram Stokers Dracula sehe ich auch manchmal gerne.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.