szmtag Alter, Geld und ähnliche Beziehungskriterien - Seite 5
Seite 5 von 14 ErsteErste 1234567891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 331
  1. #101
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2004
    Beiträge
    382
    Nachrichten
    0
    Original von L.N. Muhr
    siehe hier:
    http://www.lexikon-definition.de/IQ-Test.html
    http://www.lexikon-definition.de/Int...zquotient.html

    es empfiehlt sich also wirklich, immer einen test in der tasche zu haben, falls du mal einen netten mann kennenlernst.

    gegenfrage: welchen IQ bietest du denn dem mann? also, nicht dass er sich unter niveau verkauft, hm?
    Interessanter Artikel!
    Aber warum wird Veranlagung und soziales Umfeld immer getrennt. Es ist doch absolut logisch das sowohl verankagung als auch Umfeld für die Eigenschaften einer Person verantwortlich sind. Sowas wird auch das Anlage-Umwelt_Problem genannt!
    Das betse Besipiel für dieses Ankage_Umwelt_Problem bin ich! Ich bin in der sozialen Unterschicht großgeworden! Ich galt zwar schon in der Volksschule als Intelligent aber meine Noten waren nie sehr rosig auch wegen einer gewissen Lernunwilligkeit die, die Pädagogen auf mein Umfeld schoben. In der Hauptschule wurden dann meine Noten von Jahr zu Jahr schlechter bis ich in der vierten gar nicht mehr zur Schule ging! Die Lehrer stellten mir aber trotzdem ein positives zeugnis aus(und ich bin ihnen Heute ja sowas von Dankbar) weil sie der Auffassung waren das sobal ich alt und reif genung bin schon von mir aus Anfangen würde zu lernen.
    Heute sitze ich seit zwei Jahren in der Abendschule und mein Wissen ist seitdem regelrecht explodiert!

    Und auch genau das sagt das Anlage-Umfeld-Problem aus, nämlich das die veranlagungen noch so gut sein können, ohne entsprechenden sozialen Backing wird gar nix daraus!
    Umgekehrt aber kannst du eine nicht Vorhandene Veranlagung aber durch entsprechende Förderung auf das selbe Niveau bringen wie jemand der die entsprechende Veranlagung hat!

  2. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.960
    Nachrichten
    0
    Original von Yukinaga
    kommt drauf an in welchem alter sich das ganze abspielt, je älter man wird umso größer ist der von der gesellschaft geduldete altersunterschied

    bei 14-16 sagt keiner was
    bei 12-16 oder 14-18 ist das schon anders
    bei 20-24 oder 35-39 ist das wieder völlig egal, obwohl es auch nur 4 jahre sind
    und ob ein altersunterschied sein 'sollte' wag ich eher zu bezweifeln, wenn er da ist und man sich trotzdem lieb hat, ist er egal
    ah so 4 jahre sind schon ok, hab aber schon so 50 jaehrige maenner mit 20 jaehrigen frauen gesehen >.<'''''''''

  3. #103
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    Original von JamesHetfield
    ah so 4 jahre sind schon ok, hab aber schon so 50 jaehrige maenner mit 20 jaehrigen frauen gesehen >.<'''''''''
    ja, und?

    ich hab in meinem bekanntenkreis auch paare mit 20 jahren altersunterschied. was ist daran schlimm?

    und wieso sind 4 jahre okay? begründung?

    ich selbst hatte da auch schon zehn ajhre differenz gelegentlich... kommt halt vor, sowas.

  4. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2003
    Beiträge
    690
    Nachrichten
    0
    Original von L.N. Muhr
    Original von JamesHetfield
    ah so 4 jahre sind schon ok, hab aber schon so 50 jaehrige maenner mit 20 jaehrigen frauen gesehen >.<'''''''''
    ja, und?

    ich hab in meinem bekanntenkreis auch paare mit 20 jahren altersunterschied. was ist daran schlimm?

    und wieso sind 4 jahre okay? begründung?

    ich selbst hatte da auch schon zehn ajhre differenz gelegentlich... kommt halt vor, sowas.
    ...weil es schon sehr merkwürdig ist, man sollte meinen eine 20jährige sollte eher auf gleichaltrige "abfahren" und nicht auf solch ältere...ich persönlich kann es auch nicht nachvollziehen, aba wenn's glücklich macht, bitte n.n die liebe hat schließlich ihre eignen wege

    ...wieso willst du bei 4 jahren eine begründung wenn du 20, 30 jahre völlig ok findest? O.o''

  5. #105
    Mitglied Avatar von Cody
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.322
    Nachrichten
    0
    Original von €li
    ...wieso willst du bei 4 jahren eine begründung wenn du 20, 30 jahre völlig ok findest? O.o''
    Ich nehme an, dass Ellen allgemein eine Begründung haben will WARUM James gerade 4 Jahre "okay" findet. Gegen die Jahre selbst wird er wohl nix haben :rolleyes2:
    "Well, I suppose there's no place like home," [Nanny Ogg] said.
    "No," said Granny Weatherwax, still looking thoughtful. "No. There's a billion places like home. But only one of 'em's where you live."

    Terry Pratchett: Witches Abroad

    Patience with straight girls is a lesbian survival skill.

  6. #106
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2003
    Beiträge
    690
    Nachrichten
    0
    Original von Cody
    Original von €li
    ...wieso willst du bei 4 jahren eine begründung wenn du 20, 30 jahre völlig ok findest? O.o''
    Ich nehme an, dass Ellen allgemein eine Begründung haben will WARUM James gerade 4 Jahre "okay" findet. Gegen die Jahre selbst wird er wohl nix haben :rolleyes2:
    ah, ok :/
    ...würd ich dann auch gern wissen ._.'' is die 4 eine so attraktive zahl? >.>''

  7. #107
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.303
    Nachrichten
    0
    er meint doch nicht genau vier jahre. er sagte ja 'ah SO 4 jahre sind schon okay', nachdem yukinaga ein paar altersunterschiede von vier jahren aufgezählt hat.

  8. #108
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.960
    Nachrichten
    0
    Original von L.N. Muhr
    Original von JamesHetfield
    ah so 4 jahre sind schon ok, hab aber schon so 50 jaehrige maenner mit 20 jaehrigen frauen gesehen >.<'''''''''
    ja, und?

    ich hab in meinem bekanntenkreis auch paare mit 20 jahren altersunterschied. was ist daran schlimm?

    und wieso sind 4 jahre okay? begründung?

    ich selbst hatte da auch schon zehn ajhre differenz gelegentlich... kommt halt vor, sowas.
    4 jahre ist kein so großer altersunterschied

    abei ich rede hier von 30 jahren! das sind diese ********** die nur geld wollen, glaub mir ich kenne die leute, von denen ich rede :O

    Original von tsubaso
    er meint doch nicht genau vier jahre. er sagte ja 'ah SO 4 jahre sind schon okay', nachdem yukinaga ein paar altersunterschiede von vier jahren aufgezählt hat.
    ja, ich hab 4 jahre nur genommen weil sie schon in den zitat waren

  9. #109
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.224
    Nachrichten
    0
    Original von JamesHetfield
    abei ich rede hier von 30 jahren! das sind diese ********** die nur geld wollen, glaub mir ich kenne die leute, von denen ich rede :O
    gut, dass du das so gut weisst.

    nicht, dass ich jetzt an deinem erfahrungshorizont zweifeln würde, nein, gar nicht...



    das mag in deiner umgebung so sein, aber dass alle frauen, die so handeln, so sind, ist unfug.

  10. #110
    Koji
    Gast
    Original von L.N. Muhr
    kann man sich ja ganz leicht vorstellen:

    "ach übrigens, ich weiss ja, dass du mich liebst, aber das reicht mir nicht mehr." -------> so klingt der satz nämlich übersetzt in direkte rede. "ich will, dass mich andere männer ausser dir begehren, sonst bin ich unzufrieden."

    na, wie klingt das?
    wieso "nicht mehr"?

    mmh.. ist für mich selbstverständlich. für mich, wie für ihn oder sie. wie weit definierst du denn begehren?

    laut deiner eigenen aussage heute nachmittag: nein.
    die musst du mir nochmals unter die nase halten. ich habe gesagt, dass ich dich nicht mehr nur auf sex reduziere. aber andere männer? oO


    darum gings auch gar nicht. du suchst keinen perfekten - denn du bist ja von vornherein überzeugt, dass es den nicht gibt. das war doch der punkt.
    hehe. niemand ist perfekt. du nicht, ich nicht, niemand. es ist logisch, dass niemand perfekt ist. aber keiner der menschen. nicht nur der männer. davon bin ich überzeugt.

    ist ja schon gut.. *tätschel*

  11. #111
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    1.614
    Nachrichten
    0
    Original von Koji Nanjo
    die musst du mir nochmals unter die nase halten. ich habe gesagt, dass ich dich nicht mehr nur auf sex reduziere.
    Oh, cool, der Satz gefällt mir, das "nicht mehr nur" muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. (Ach ja: Ironie = 0)

    ist ja schon gut.. *tätschel*
    *mittätschelt*

    PS. 4 Jahre sind ein wirklich schöner Altersunterschied, finde ich (Und zwar aus dem ganz klassischen Grund, dass man von jemandem, der 4 Jahre älter ist, auch eine gewisse Reife erwarten kann)

  12. #112
    Mitglied Avatar von LOKInst
    Registriert seit
    11.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    4.393
    Nachrichten
    0
    Original von Rion
    PS. 4 Jahre sind ein wirklich schöner Altersunterschied, finde ich (Und zwar aus dem ganz klassischen Grund, dass man von jemandem, der 4 Jahre älter ist, auch eine gewisse Reife erwarten kann)
    seltsame erwartungshaltung.

    partner A: 12 partner B: 16
    partner A: 16 partner B: 20
    partner A: 20 partner B: 24
    partner A: 30 partner B: 34
    partner A: 50 partner B: 54

    ist bei all den beispielen die erwartungshaltung in den reifegrad des älteren gleich? ist der ältere automatisch der reifere?
    alter gleich reife? hältst du dich selbst für unreif, so dass du gleichaltrigen eine entsprechende reife nicht zutraust?

  13. #113
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2002
    Beiträge
    1.614
    Nachrichten
    0
    Original von LOKI
    seltsame erwartungshaltung.
    Finde ich nicht, wie Du selbst sagtest: Es ist eine persönlcihe Erwartungshaltung. Vielleicht hast Du das Persönliche des Satzes übersehen und fandst es in "finde ich" zu schwach ausgedrückt.

    alter gleich reife?
    Nö, aber das weißt Du doch, dass der derzeit unreifste Mensch, mit dem ich mich in meinem Leben beschäftigen musste, 11 Jahre älter ist als ich.

    hältst du dich selbst für unreif, so dass du gleichaltrigen eine entsprechende reife nicht zutraust?
    Den meisten traue ich es (mittlerweile) nicht mehr zu (und ich beziehe es nur auf die Beziehung, das ist wichtig!). Vor allem Verantwortungsbewusstsein ist etwas, das viele Menschen erst im späten Alter oder gar nicht erlangen, und das ist mir (mittlerweile) in einer Beziehung sehr wichtig geworden.

  14. #114
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2005
    Beiträge
    342
    Nachrichten
    0
    2 Jahre Altersunterschied find ich völlig in Ordnung
    Bei 3 Jahren geht's auch noch, aber bei 4...naja^^"

  15. #115
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2003
    Beiträge
    594
    Nachrichten
    0
    Ich finde das Alter unwichtig, wenn es um Liebe geht.
    Wenn man glücklich ist und den beiden Liebenden der Altersunterschied nichts ausmacht: Was soll's! Selbst wenn's 15 Jahre sind... ^^
    Ich persönlich bevorzuge auch ältere Männer... *hust* Ist doch schön, jemand Reiferes zu haben, der sich nicht bei jedem Mist einen abkichert. *zu den Typen aus ihrer Klasse schiel* -.-
    Zwischen meinem Freund und mir sind vier Jahre und was soll ich sagen... ^^ ... alles ist perfekt!

  16. #116
    Mitglied Avatar von Black Sheep
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    3.451
    Nachrichten
    0
    Für mich ist das Alter auch nur relativ. Wichtiger für mich ist die geistige Reife.
    Ich bevorzuge zwar auch ältere Männer aber wenn ein Mann mal jünger ist hätte ich damit kein Problem.

  17. #117
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2003
    Beiträge
    2.319
    Nachrichten
    0
    also ich bin 16 und meine freundin müsste in meinem alter sein...
    naja später kann man schon paar jahre auseinander sein aber man sollte es nicht übertreiben....

  18. #118
    Koji
    Gast
    ...mir eigentlich egal wie alt meine partner sind. u.u"" momentan sind es drei männliche, die sind.. 20, 24 und 37 jahre alt. >> also, ein stückchen älter wie ich. aber das is keine partnerschaft..
    ... eher 'ne sexbeziehung. für mich ist garantiert nicht mehr drin. |D~ (ausserdem habe ich versprochen, dass ich mit allen das ganz beende. *~*)
    was ich aber merke, ist, dass da ein gewisses finanzielles polster ganz praktisch ist. das liegt aber daran, dass die alle ein stück weit weg wohnen (ju, ist besser so. ""), und so die kosten für ein treffen höher sind, als ein date mit einem typen aus der gegend. und der zeitliche faktor natürlich auch.

    das ist es ganz praktisch, wenn er eine eigene wohnung alleine bewohnt oder sogar einen schlüssel für's büro hat. u.u"" muss man sich nicht dauernd überlegen, wo man sich in ruhe treffen kann. und wenn man eh meistens ältere männer in einer beziehung hat, ist das meist inbegriffen. *g* aber voraussetzung ist es nicht.

    aber das ist ein beispiel für eben.. eine beziehung, in der es eher um das sexuelle geht und für männchen. (weil ich mit denen keine feste beziehung will.)

    aber geld sollte bei einer beziehung allgemein wenig bis gar keine rolle spielen. ich kann verstehen, wenn sich einer der partner aufregt, weil er alles finanzieren muss (ausgang ev. miete, hotel und so weiter), aber mit jmd. nur wegen geldes wegen eine ernsthafte beziehungen einzugehen ist in meinen augen ziemlich selbstsüchtig. bzw. mädchen oder jungens, die einen partner wollen, damit sie finanziell ein stück entlastet sind.


    am wichtigsten ist es eigentlich bei jeglicher partnerschaft, dass man miteinander reden kann. also.. das ist es für mich. wenn ich nicht mit einer person reden kann, kann sie sonst noch was bieten, da gibt es kein interesse. aber zum glück muss man im bett nicht immer reden. *ugly*

    aber bei frauen ist das wieder ganz anders.. eine sexbeziehung kann ich mir bei einer frau weniger vorstellen. deshalb setze ich die punkte da ganz anders. da sollte nur ein gewisses kribbeln im bauch vorhanden sein und eben, ich sollte mich mit ihr unterhalten können. der rest wird schon. weil wir uns lieb haben. (naiv und kindisch, ich weiss.)

  19. #119
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    375
    Nachrichten
    0
    Mir isses eigentlich egal, solange er nich zu alt ist ^^"
    Und dazu kommt auch noch das "dürfen"
    Bei und gibt's ein Jugendschutzgesetz...
    Das verbietet solches halt v.v"
    Mein freun is ja au 1 1/2 Jährchen elter als ich

  20. #120
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2004
    Beiträge
    2.407
    Nachrichten
    0
    also vom alter her geht bei mir +/- 2 jahre ....

  21. #121
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    1.398
    Nachrichten
    0
    ich fänd es schön wenn er älter ist, ob jahre tage oder monate, ist mir egal^^
    aber ich leg mich da nciht fest. wenn er jünger ist, ok^^ ich lieb ihn auch so^^

    höchstens sollte er bei mir wohl 18 sein. aber wie schon gesagt... wo die liebe hinfällt^^°

  22. #122
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    453
    Nachrichten
    0
    Naja wo die Liebe hinfällt eben^^ Aber da ich auch noch ne Klasse übersprungen hab hab ich generell eher mit älteren Jungen zutuhen is net grade das ware^^

  23. #123
    Koji
    Gast
    uff.. ich glaube, der älteste war.. 47 jahre alt. u.u"" aber das war nur zwei wochen, er hatte ein schlechtes gewissen wegen seiner familie (verheiratet und zwei kinder). naja.. eine richtige beziehung würd ich das nicht bezeichnen. aber's war ganz nett. *g*
    die jüngste war de fakto eine liebes-beziehung von sieben monaten. aber sie war auch nur n'jahr jünger. |D~

    ich dachte immer, einer mit mehr als drei jahre altersabstand käme nie in frage. ist erstaunlich, wenn ich die aktuellen betrachte, was da für unterschiede zusammenkommen. völlig abseits von dem, was ich vor ein paar jahren gedacht habe. deshalb ist es imho unsinnig überhaupt ein alter festzulegen.

  24. #124
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    1.398
    Nachrichten
    0
    47? beachtlich...
    ich kann mir das in meinem zarten alter noch nciht vorstellen
    aber wer weiß, was ncoh kommt

  25. #125
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    453
    Nachrichten
    0
    Original von Koji Nanjo
    uff.. ich glaube, der älteste war.. 47 jahre alt. u.u"" aber das war nur zwei wochen, er hatte ein schlechtes gewissen wegen seiner familie (verheiratet und zwei kinder). naja.. eine richtige beziehung würd ich das nicht bezeichnen. aber's war ganz nett. *g*
    die jüngste war de fakto eine liebes-beziehung von sieben monaten. aber sie war auch nur n'jahr jünger. |D~

    ich dachte immer, einer mit mehr als drei jahre altersabstand käme nie in frage. ist erstaunlich, wenn ich die aktuellen betrachte, was da für unterschiede zusammenkommen. völlig abseits von dem, was ich vor ein paar jahren gedacht habe. deshalb ist es imho unsinnig überhaupt ein alter festzulegen.
    47?:schiel: so weit ich weis bist du 16 oder? Naja er muss ja net gewesen sein^^

Seite 5 von 14 ErsteErste 1234567891011121314 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.