Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 70
  1. #26
    vampirgirl_5
    Gast
    meine ex-kunstlehrerin (meine neue is nich besser!!!) wollte mir im zeugnis eine zensur schlechter geben als der schnitt auf meine bildernoten ergab! mit der begründung ich sollte mich mündlich mehr beteiligen, obwohl wir wirklich nur bilder gemalt haben und ich so genau wie alle anderen gar keine mündliche note bekommen konnte :P
    bin darauf zum direx gelascht, der mir dann sagte es sei zu spät, da die zeugniskonferenzen schon vorbei sei! da konnte ich doch nichts für, sie hat mir meine "falsche" note ja erst zwei tage später gesagt! schlußendlich musste sie persönlich mir ein neues zeugnis, nachdem das neue schuljahr begonnen hatte ausdrucken! tja und jetzt hab ich diese lehrerin in mathe :O
    sie hat ein glück nich mich auf den kieker, sondern einen der 3 plätze weiter sitzt! er hat bis jetzt 2 stunden mathe vollkommen mitbekommen, sonst is er immer raus geflogen, was bei der auch keinen unterschied macht! ob man nun drinnen sitzt und alleine 10 arbeitsblätter durchrechnen soll oder draußen! na ja, trotzdem is es unfär, denn ich finde er hat gar nichts gemacht, ok gut in der 2 stunde kretik, selbst wenn sie konstruktiv ist zu äußern war vielleicht nich die beste idee die er hatte!

  2. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2003
    Beiträge
    690
    Nachrichten
    0
    @_@
    aba ganz krass...
    da gibt's so'ne lehrerin, sie unterrichtet bei uns chemie und biologie...die hat's größtenteils voll auf die jungen abgesehen ôo''
    sie bevorteiligt die mädchen ziemlich... (einmal darf ich froh sein diesem gechlecht anzugehören XD)
    und dann hat sie da noch so ein paar spezielle schüler auf die sie s besonder's abgesehen hat, fast alles jungs, nur wird sie bei dem ein oder anderen mädchen auch mal aufmerksam wenn es quatscht...

    aba die blöde kuh hat sie nicht mehr alle...sie behandelt die schüler ziemlich mies, lässt sie nicht aussprechen und hält nur von ihrer meinung etwas...die lässt einfach ncih mti sich reden...beschwerden ignoriert sie einfach, tut sie ab oder betet irgendeine "begründung" (schlechte ausrede wäre wohl ein passenderer begriff) her...
    ich frage mich wie soetwas lehrer werden durfte...und noch sein darf >.<

  3. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2003
    Beiträge
    594
    Nachrichten
    0
    Hm, bei uns kommt solche ungerechte Benotung öfter's vor... -.-
    Bei uns an der Schule gibt's einige Punks, Goths, etc
    Und diese beschweren sich immer wieder, dass man sie strenger benotet... besonders eine Lehrerin. (Lehrer sind bei uns irgendwie alle gerechter ^^)

    Na ja... und dann im Sport. -.- Ich hasse diese Frau! Die unterschätzt und traut einem immer nichts zu. *grummel*

  4. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2002
    Beiträge
    522
    Nachrichten
    0
    ich werd von einigen lehrern benachteiligt... meinen sogar die andern aus meiner klasse... aber das liegt nicht daran, dass ich ein mädchen bin oder so, sondern einzig und allein an mir ... lehrer kommen entweder extrem gut oder gar nicht mit mir klar, zweiteres überwiegt aber eindeutig^^**...

  5. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2003
    Beiträge
    594
    Nachrichten
    0
    Original von Mito
    ich werd von einigen lehrern benachteiligt... meinen sogar die andern aus meiner klasse... aber das liegt nicht daran, dass ich ein mädchen bin oder so, sondern einzig und allein an mir ... lehrer kommen entweder extrem gut oder gar nicht mit mir klar, zweiteres überwiegt aber eindeutig^^**...
    Kenn ich irgendwoher...

  6. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    355
    Nachrichten
    0
    oh man, unsere latein-lehrerin (diese alte bescheuerte =%/$)&(/"?=!/ :O) hasst alle aus meiner klasse, bis auf schülerin I. die wird bei ihr total bevorzugt, ob mündliche oder schriftliche note! das regt total auf!
    so ein mädel hat mir noch erzählt, dass ihr bio-lehrer sie total hasst und sie immer aufruft, wenn er ne unmögliche frage stellt. in der pause macht er sie auch immer blöd an. jetzt hat sie im zwischenzeugnis ne 6 in bio gehabt!

  7. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2003
    Beiträge
    2.600
    Nachrichten
    0
    Meine Englisch-Lehrerin hat meine mündliche Leistung nicht anerkannt -.- dabei habe ich mich wirklich viel beteiligt, gut, die Jahre zuvor nicht, aber das hat ja nichts mit diesem Jahr zu tun <<
    Als ich sie dazu befragte, meinte sie nur, dass ich -so gut ich sei- mich
    immer melden solle << (bin ich sonderschüler oder was? << )

    Außerdem habe ich in Kunst eine relativ schlechte Note bekommen, da ich angeblich keine vernünftigen Arbeiten abgeliefert hätte. Mein "Kunstpartner" bekommt eine bessere Note, obwohl ich das meiste gemacht habe << also ne...


    Außerdem habe ich manchmal das Gefühl, zu Unrecht bevorteilt zu werden xd
    z.B. habe ich letztes Halbjahr ne 2- in Mathe bekommen, obwohl ich -nach Arbeiten und mündl. Beteiligung- eine 3 oder so hätte bekommen müssen <<
    Oder ich bekam eine 2+ in Chemie, obwohl meine mündl. Beteiligung eigentlich unzureichend ist <<
    Oder der Sportlehrer gibt mir ne 3+ (!), obwohl ich zumeist nur dastehe und keinen Plan habe(und keine Leistung erbringe)... das macht er allerdings mit den meisten << als wenn den Schülern damit geholfen wäre! Ich finde es besser, wenn der Sportlehrer sagt, dass man sich unzureichend beteiligt und einfach kein Talent für das Fach hat, anstatt solche Benotungen vorzunehmen <<
    Das verstehe wer will...

  8. #33
    Emphasized
    Gast

    RE: Benachteiligen Lehrer Jungen bzw. Mädchen!?

    Nein, man muss Sympatie beim Lehrer gewinnen. Wenn der Lehrer einen sympathisch findet, dann mit er dich auch öfters dran!
    Jaja! ^^

  9. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2007
    Beiträge
    158
    Nachrichten
    0
    ich hab bisher noch nie mit nem lehrer probs gehabt, bis zu diesem jahr in mathe .
    ich behaupte auch nich einfahc so gerne von menschen sie seien rassistisch, aber wie der typ sich mir gegenüber benimmt ist der absolute hammer. das grenz schon teilweise an diskriminierung, aber der kriegt von mir auch noch sein fett weg. nur geduld muss man haben eiunfahc nich unterkriegen lassen. gott sei dank hab ich nen guten tutor

  10. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    614
    Nachrichten
    0
    Das Extremste, was ich bisher erlebt habe war, dass mich ein Lehrer wirklich zu hassen schien (allerdings durch teils Selbstverschuldung).
    Innerhalb eines Jahres wollte er mich ca. 5 mal wegen Belanglosigkeiten zum Schuldirektor schicken und rausgeworfen wurde ich auch öfter. Arbeiten durfte ich ebenfalls grundsätzlich nicht nachschreiben (sie wurden gleich mit 6 bewertet).

    Ansonsten kommt Vor-/Benachteiligung ständig vor. Auffallend häufig werden auffallend hübschen Damen die einfachsten Fragen gestellt und nicht selten bekam das weibliche Geschlecht teils viel bessere mündliche Noten, obwohl es in dem Fach gar nichts zu sagen gab (4 war Basis). In Sport ist es oft auch nicht viel anders mit der Benotung.

    Bevorzugt wurde ich in dem letzten Halbjahr in Kunst. Das war so offensichtlich, dass es mir richtig unangenehm war, wenn meine damalige Kunstlehrerin mich mal wieder vor der Klasse gelobt und andere fertig gemacht hat.

  11. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    2.968
    Nachrichten
    0
    Original von Nana-chan
    Arbeiten durfte ich ebenfalls grundsätzlich nicht nachschreiben (sie wurden gleich mit 6 bewertet).
    Wie bitte?? Das darf aber eigentlich nicht sein, dass hat er doch gar nicht zu entscheiden, oder? Das kommt doch eigentlich von den Schulministerien oÄ.
    Da hätt ich mich aber mal beschwert, so kanns ja nicht gehen oÔ"

    Faschismus ist keine Meinung
    sondern ein Verbrechen

  12. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2007
    Beiträge
    33
    Nachrichten
    0
    hm unsere neue bio lehrerin hat uns heute die noten gesagt und alle mädchen haben ne 4 oder fünf bekommen(außer zwei)
    und alle jungs ne eins oder zwei (da stimmt doch was net :tock

    und und in den anderen Fächern ist es auch net unbedingt besser es ist jetzt nicht so als ob ich mich überall benachteiligt fühle sondern auch das die anderen benachteiligt werden aber richtig

  13. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2004
    Beiträge
    1.117
    Nachrichten
    0
    Es ist schon auffällig, wenn die Noten auf dem Kunstbild durchgestrichen sind und adneben zwie viel schlechtere Noten stehen, nur weil die Lehrerin den Namen auf dem Bild gelesen hat (also bemerkt hat wer das gemalt hat) und die antisympathiepunkte abgezogen hat....

  14. #39
    Mitglied Avatar von Makoto
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    im hohen Norden
    Beiträge
    1.494
    Nachrichten
    0
    Och, von Lehrern halte ich in der Beziehung nicht mehr viel.. im Studium geht das zum Glück über die Matrikelnummer bei uns..
    ABer mit hat ne Lehrerin angedroht, mit mein Abi zu versauen.. bei einer anderen bin ich in Englisch von 2 auf 5 gerutscht... und wieder eine andere hat mir in Deutsch nur 5 und 6 gegeben und meinte, ich solle lieber auf die Hauptschule gehen <<
    Das Einzige, was man da machen kann, ist zum Direktor gehen oder Vertrauenslehrer oder Klassenlehrer

  15. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2006
    Beiträge
    3.458
    Nachrichten
    0
    Ich bin, meiner Meinung nach, zum Glück nicht benachteiligt... Allerdings finde ich sowas eh zum Kotzen... -.- Sorry, wenn ich das sage, aber es ist wirklich so... Mensch...
    Ich kenne einen, aus meiner Klasse, der eigentlich ganz schön benachteiligt ist, jedenfalls im Fach Sport. Er ist ein Junge und wird etwas härter bewertet, das alleine finde ich schon ein wenig blöd... Auch, wenn man meint, dass beide Geschlechter "dann gleich gut sind"... Na ja, wieder zu dem jungen: Er ist jetzt vielleicht nicht ganz so sportlich, wird allerdings einer haarglei´chen Bewertung unterzogen...

  16. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2003
    Beiträge
    614
    Nachrichten
    0
    Original von Iduras
    Original von Nana-chan
    Arbeiten durfte ich ebenfalls grundsätzlich nicht nachschreiben (sie wurden gleich mit 6 bewertet).
    Wie bitte?? Das darf aber eigentlich nicht sein, dass hat er doch gar nicht zu entscheiden, oder? Das kommt doch eigentlich von den Schulministerien oÄ.
    Da hätt ich mich aber mal beschwert, so kanns ja nicht gehen oÔ"
    Das sag dem Herren mal. Ich hatte damals Angst vor dem, und hätt ich mich beschwert... ich will nicht wissen, in welche Höllentiefen ich dann gerutscht wäre.
    Letztens traf ich ihn auf dem Schulflur wieder. ****freundlich fing er an zu plaudern (ließ sinngemäß die Bemerkung fallen, dass er nicht erwartet hätte mich wieder auf dem Gymnasium zu sehen) und fragte mich dann beiläufig wies denn inzwischen mit meinem Englisch aussähe. Nachdem ich meinte, dass ich mittlerweile auf einer zwei stünde meinte er, dass das überhaupt nichts heissen müsse und ging von dannen.

    Sollte ich den nächstes Jahr im Leistungskurs kriegen, bin ich tot - und mein Abi auch.

  17. #42
    ihr wisst nicht wie schlimm es auf meiner schule ist! die lehrer hier sind so subjektiv, sie geben den schleimern ne viel bessere note als einem der immer die hausaufgaben macht (hier: ich) und sich genau so oft meldet wie andere oder sogar in den tests besser abschneidet >_< so ungerecht

  18. #43
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2005
    Beiträge
    355
    Nachrichten
    0
    also unser latein-lehrer ist voll sexistisch. er is halt der meinung, dass frauen in der schule nichts zu tun haben sollten, sondern daheim sein udn kochen sollten udn so'n scheiß. na ja, und deswegen kriegen wir mädels aus seiner klasse immer schlechtere noten in abfragen als die jungs, wenn wir aber trotzdem besser waren. und ständig dürfen wir uns irgendwelche sexistischen witze anhörn. ich hasse diesen mann.

  19. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2007
    Beiträge
    114
    Nachrichten
    0
    Ich hab kaum Probleme mit meinen Lehrern naja außer mit meinem Physik Lehrer -_-! Ich hasse den Typen... Der ist ein totaler Rassist der sich über jeden beschwert und unter anderem haben Ausländer in unserer Klasse echt ein Problem da sie immer schlechter bewertet werden usw...
    Die Mutter von nem Freund kannte ihn auch noch von früher sowie ein Freund meines Vaters und als ich ihn mal spontan gegrüßt hab kam folgende Antwort: "Ach die können mich doch mal ich bin froh das ich die nicht mehr unterrichten muss"

    Naja jedenfalls ist er neben den genannten Sachen ein ziemlich schlechter Lehrer... Er unterrichtet praktisch vor sich hin und es kümmert ihn nicht ob wir noch was verstehen oder die ganze Klasse eine 6 bekommt...

    Ich weiß nicht wie man den Kerl beschreiben soll aber ich hoffe der Stirbt bald >_> schließlich ist der Freund meines Vaters auch schon 49 da frage ich mich wie alt der Lehrer ist -_-!

  20. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    841
    Nachrichten
    0
    Eigentlich bin ich ja umgänglich aber meine (zum Glück) Ex-Englisch Lehrerin hatte mich wirklich auf dem Kika. Ich war in der 10. Englisch G-Kurs(auf Gesamtschulen wird in Hauptfächern eingeteilt, zwischen G[Grund]-Kurs und E[Erweiterten]-Kurs, im G-Kurs waren die meisten die auf einen Real- oder Hauptschulabschluss zusteuerten und ein paar verrirte Abiturienten). Ich will jetzt nicht total übertreiben, aber mein Kurs war schon verdammt schwach ... ich und vlt 1-2 andere Personen wussten wie man ein bisschen englisch schreibt ... der Rest war nur am "abhängen". Auch irgendwie verständlich, so wie die Frau ihren Unterricht gestaltet hat ... ich hab mein ganzes Englisch nur durch Nachhilfe und Englische Mangas gelernt(ich war auch einer der sehr schwachen, aber eben nur zu beginn).
    Aber naja, um zum eigentlich schlimmen zurückzukommen, das ganze Jahr über habe ich mich gemeldet und als einer der Wenigen auch gewusst was ich sagte, in Arbeiten habe ich immer zwischen 2+-2 geschwebt. Am Ende des 2. Halbjahres hab ich komisch geguckt als sie mir eine 3 vor die Nase geknallt wurde ... OK, ich hab sie drauf angesprochen aber sie meinte nur das ich angeblich mich zu wenig Melde ( ) ... sie hat mir wohl ne 4+ für Somie gegeben ... aber naja ... da dachte ich mir dann nur "Ok, OK ... nächstes Jahr muss sie mich dann auch "irgendwie" bemerken" ... nächstes Jahr arbeite ich Kontiniuirlich weiter, sie hat mich sogar einmal gelobt und meinte solange ich ne 2 schreibe würde ich auch mind. meine 2 bekommen. Dann lern ich wie nen Verrückter, schreibe die Arbeit und meinte nur das es super einfach war. Mind. ne 2. Als ich sie wiederbekomme steht eine 3 darunter ... OK, dafür kann ich ihr ja nicht wirklich die Schuld geben. WIe ich aber nunmal bin, rechne ich meine Punkte zusammen ... hm .... da fehlen 10 Punke Oo. Ich rechne nochmal mit Taschenrechner, wieder fehlen 10 Punkt. Naja, ich gehe zu ihr, sie schaut mich nur verdutzt an und meint "achkomm, als würde ich mich verrechnen" ... dann gebe ich ihr die Arbeit ... dreister Weise rechnet sie noch einmal genau die gleiche(und auch falsche) Puntzahl aus ... dann werd ich ein bisschen sauer und frage sie ob sie mich verarschen will ... Ich gehe ich zu meinem Platz, hole meinen Taschenrechner und rechne es vor ihrer Nase nocheinmal aus ... da zeigt sich dann wieder das 10 Punkte fehlen ... sie "glaubt" mir nicht und rechnend mit meinem Taschenrechner nochmal nach ... jetzt AUFEINMAL fehlen doch 10 Punkte ... sie sagt nur kurz "entschuldigung" und machte aus der 3 ne 2+ ...
    Leider weiss ich immer noch nicht ob das wiklich Extra war oder ob es nur ein ausversehen war ... aber nachdem sie es mir vor der Nase ausgerrechnet hat, gehe ich von bescheissen aus.

    Hört sich irgendwie an als würde ich ein bisschen überreagieren, aber ich und diese Frau haben uns ernsthaft gehasst ...

  21. #46
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2007
    Beiträge
    28
    Nachrichten
    0
    Also

    1. English-Lehrer verzählt sich bei Schulaufgabe, hab somit eine 5.
    ich Rechne nach, hat er scheinbar 2 Aufgaben nicht mitgerechnet (die aufm 2. Blatt waren, kann passieren).

    Geh ich zuh ihm hin, bitte ihn es zu überprüfen, soweit noch recht normal das ganze.

    Die Woche darauf gibt er mir die Schulaufgabe wieder, sagt mir aber noch, dass er mir 1 Punkt geschenkt hat, damit ich eine 2 bekomm. :rolling:
    Fand ich nett von ihm :d (und ganz klare bevorzugung, weil ich zu den besseren gehörte ^^)

    2. Auch English, andere Lehrkraft.

    Bin ziemlich still im Unterricht, dürfte normal von Mitarbeit her so auf ~4 stehen, aber scheinbar hat sie mir für die einfachen Fragen bei denen sie mich ab und an aufgerufen hat, und von den Antworten restlos begeistert war (ka Wieso xD) ne 1 gegeben...

    3. Spanisch
    Zum halbjahr neue Lehrkraft, die wundert sich, wieso mein Bruder und ich genau die gleichen Noten haben und versucht fortan das ganze Jahr krampfhaft das zu ändern. Standen am ende trotzdem beide auf genau 2,0

    4.
    Bio, keine Mitarbeit, Klausur 14 Punkte , Ex 12 Punkte.
    Gibt sie mir im mündlichen im Zeugnis dann 14 Punkte o.O (wäre nur mit 15 In Mitarbeit möglich, ka wie sowas mit Schweigen möglich ist)

    5.
    Deutschlehrerin, aus Angst davor als schlechte Lehrerin darzustehen, verteilt sie nur Gute Noten (...)

    @Lionheart
    Also manche lehrer sind wirklich nicht die schnellste, und merken sowas wirklich nicht ...

  22. #47
    Mitglied Avatar von Himi
    Registriert seit
    01.2005
    Ort
    in Himi-Town
    Beiträge
    575
    Nachrichten
    0
    normalerweise hab ich keine probleme mit lehren aber "komischerweise" können die, die ich net leiden kann mich auch net leiden xxD"

    BK--- ich hasse die Frau....das erklärt z.T. auch warum ich nie über 11 Punkte komme...sie hat halt ihre lieblingsschüler die für den reinsten schrott 15 punkte kriegen aber naja was solls...soll mich net stören

    Mathe--- die kann mich au net leiden...komischerweise schreib ich in der klausur 10 punkte und bekomme fürs mündl. 8, obwohl ich eine von denen bin die am meisten mitmachen..>.<

    Chemie--- da werd ich glaub eher "bevorzugt" ich hatte in der Klausur 12 Punkte und kam am Schluss von 12.1. auf 13 Punkte....strange xD"

    Sport--- selbe lehrerin wi ein chemie...^_____________^ kriegen da eh nur eindrucksnoten, weil wir nie wirklich irgendwas richtig benoten können...fällt ständig aus

    Deutsch--- da rettet mich glaub echt die mündliche Note.....beide klausuren 7 Punkte geschrieben und am schluss kamen 9 raus hehe

    sonst werd ich eigentlich inden anderen fächer ganz fair bewertet ^^

  23. #48
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Beiträge
    497
    Nachrichten
    0
    An meienr alten schule haben mich viele lehrer nicht gemocht
    bestes beispiel Mathe, da habe ich andauernt schlechte noten(4-5) bekommen schon blöde form fehler haben zur schlechten note geführt ich habe die schule gewechselt und habe nun eine 1 in mathe !
    Klar die lehrer die mich länder kennen sind voreingenommen deswegen empfinde ich einen lehrer wechsel als sehr willkommen!!!

    Mir ist schon stark aufgewallen das die noten in einem fach jeh nach dem lehrer varieren können mal mehr mal wehniger!
    Ein lehrer derm ich net so leiden mag verpasst mir ne 3 und einer der mich mag ne 2... (das war in deutsch z.B. so)

    Ich denke nicht, dass das umbedingt absicht ist ich kann mir gut vorstellen, dass das unbewusst gescheht...
    Lehrer können ja auch net alle mögen...

    jeder kennt menschen die einem unsympatisch sind und jeder wird von jemanden nicht als sympatisch empfunden so hart das auch sein mag es ist halt so...^^

    Deswegen bin ich immer distanziert höfflich zu lehrern!
    Diese "ich bin euer kumpel" lehrer mag ich garnicht ein lehrer ist für mich respektsperson >.<
    und der soll mir was beibringen und net auf kumpel machen auf sowas geh ich net ein und die die es tun bekommen den bessere noten ja das habe ich auch oft erlebt net nur bei mir!

  24. #49
    Mitglied Avatar von sannx
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    nahe Nürnberg
    Beiträge
    1.217
    Nachrichten
    0
    kommt doch immer aufn lehrer an, mal ne 2, mal ne 5 in mathe... genau wie in erdkunde, mal ne 5 und mal ne 2... in physik, deutsch und bio wars auch so, eigentlich in jedem fach... meine noten waren immer unterschiedlich je nachdem welchen lehrer ich hatte

    jedoch mochte mich mein rechtskunde lehrer an der fos wohl nich... am letzten schultag (vor ferien) bekam ich eine +5 raus, damit stand ich auf 4,5, natürlich bekam ich die 5... damit bin ich durchgefallen (hatte noch ne mathe 5)
    jedenfalls das was das fiese daran war... das was ich auf die arbeit schrieb, war richtig... nur er konnte es nicht lesen, malte fragezeichen auf meine arbeit... mitnehmen durfte ich die arbeit nich und meine ma hat mir natürlich auch nicht geglaubt... was solls...
    ich hab schon gemerkt, dass er mich ned besonders mochte, vll da ich fast immer zu spät kam (und wir hatten den fast immer in der ersten stunde) oder wegen meiner kuuuhlen frisur, was nich bei allen lehrern gut ankam "man sieht ja nur ein auge blabla das ist unhöflich blabla"
    voll das freie land hier halt... xDDDDD

    naja es gab auch lehrer die mich mochten
    also der deutschlehrer in der 10ten mochte mich, glaub ich und meine klassenleiterin auf der fos, wollte mich garnich gehen lassen... xD
    © 99,99% sannx productions

  25. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2008
    Beiträge
    99
    Nachrichten
    0
    also ich hatte letztens in mathe ne 1+ war eig n bissle gemein von der lehrerin denn 1+ gibts ja net und nur weil ich volle punkzzahl hatte... aba mir kanns egal sein war ja meine note habe mich drüber gefreut^^

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.