szmtag Ritzen / Selbstverstümmelung - Seite 3
Seite 3 von 78 ErsteErste 1234567891011121353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 1949
  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Beiträge
    2.155
    Nachrichten
    0
    @ Ava

    Ja ich muss mich outen, manchmal kommt es dann halt einfach so über mich. Aber meiner Meinung nach habe ich das jetzt ganz gut unter Kontrolle bekommen. Ich versuche mich anderweitig abzulenken. Wenn manchmal dann alles zu viel ist, dann ist die Versuchung halt groß. Früher hat es ja auch meine Mutter gesehen, aber es gibt ja auch Stellen wo man es nicht sieht. Man wird halt erfinderisch.

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2002
    Beiträge
    77
    Nachrichten
    0
    Original von ~ava~
    Original von Kalypso
    hab mir ne zeit lang mal aus frust nadeln durch die handfläche gestochen. davon bin ich jetzt aber weg - hoff ich zumindest.
    öhm...wie muss ich mir das bitte vostellen? o.O"

    @dai-san
    mhm...vll weil du dir doch in die handflächen ritzt und die wunden daher kommen?


    @kyia
    jap... auf solche "freunde" kann man doch ehrlich verzichten
    und wenn man nunmal nen mental schwachen menschen damit in berührung bringt, muss man sich auch nich wundern, wenn der dann nich mehr davon weg kommt...

    versteh ich das richtig oder ritzt du auch oO
    man nehme eine nadel und jage sie sich mit ein bissel gewalt in die hand .
    wenn nix scharfes zu finden ist lässt man sich halt was einfallen sorgt für noch mehr schmerzen und hinterlässt nur kleine narben.

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    1.398
    Nachrichten
    0
    Ich kenn da auch zwei Leute die sich ritzen, und die haben nur mal so angefangen aber jetzt sagen sie sie möchten aufhören weil es sowieso nur narben hinterlässt, aber sie schaffens nciht, sogesehen ist es doch eine droge, oder nicht?

  4. #54
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2002
    Beiträge
    77
    Nachrichten
    0
    Original von Kura
    Original von Kalypso
    hab mir ne zeit lang mal aus frust nadeln durch die handfläche gestochen. davon bin ich jetzt aber weg - hoff ich zumindest.
    Das hab ich abunzu auch gemacht (wenn du das gleiche meinst wie ich). Ich find das hört sich etwas schmerzhaft an, aber so doll wehtuen tut es nicht, bei mir zumindest.

    Aber ich find es uach schrecklich wenn die ganzen Beine undArme vernarbt sind ect.
    kommt drauf an, wo genau man hin sticht .

    *grusel* ich hasse vernarbte arme >,<
    eine aus meiner klasse hat keine freie stelle mehr

  5. #55
    agony~
    Gast
    @kyia
    ja das kenn ich auch...aber zum glück nich von mir *geheilt is*
    meine freundin (deren namen ich aus privaten gründen natürlich nich nennen werde^^) hat sogar angefangen, sich ihre zehen aufzuritzen...
    und konnte manchmal tage lang nich laufen, weil sie zu tief geschnitten hatte...

    @kalypso
    oh gott....wie alt warst du denn da bitte schön?
    das hört sich ja grauenhaft an...was menschen alles mit sich machen *schüttel*

  6. #56
    agony~
    Gast
    Original von .:|~Yue~|:.
    Ich kenn da auch zwei Leute die sich ritzen, und die haben nur mal so angefangen aber jetzt sagen sie sie möchten aufhören weil es sowieso nur narben hinterlässt, aber sie schaffens nciht, sogesehen ist es doch eine droge, oder nicht?
    ja in gewisser weise schon...ritzen is eine droge wie rauchen...
    aber eigentlich wird man davon nur abhängig, wen man mit dem ritzen auch was bewirken wollte...
    z.b. spannungen abbauen oder die selbstaggressivität mildern...

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Beiträge
    2.155
    Nachrichten
    0
    @ .:|~Yue~|:.

    Ja eine Dorge mit einem befreienden Gefühl, manchmal

    @ Kura

    Sie hat aber nicht alles von mir mitbekommen.

    @ Kalypso

    Das hört sich ja heftig an mit den Nadeln.

    @ ~ava~

    Und war sie dann froh oder traurig über ihre Tat?

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    2.627
    Nachrichten
    0
    Original von ~ava~
    Original von Daisuke-san
    äääh^^° nö.. das hätt ich doch irgendwie gemerkt oder kann man das auch in geistlicher abwesenheit tun??? :bigeek:
    also gehört hab ichs schon mal...tritt aber sehr selten auf...
    es is dann so, als wenn du in trance wärst und merkst nich wirklich was du tust...
    oder du bist schizophrän^^""
    dann weißt du ja meist auch nie, was deine andere seite mit dir macht etc.
    ähm.. ^^°°°° ich denke mal.. klein dai-chan hat nur nicht beim spargelschälen aufgepasst^^° oder ist mehrere male beim paprikaschneiden ausgerutscht^^°

  9. #59
    agony~
    Gast
    Original von Kyia

    @ ~ava~

    Und war sie dann froh oder traurig über ihre Tat?
    tja...im ersten moment war sie zutiefst befriedigt, aber irgendwann kam die ernüchterung...
    sie hat seit dem auch nich mehr in die zehen geritzt...zum glück, das würde ja auffallen...

  10. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Beiträge
    2.155
    Nachrichten
    0
    @ Ava

    Ja nach einiger Zeit schon. Wenn man immer ein wenig humpelt oder so vor Schmerzen.

  11. #61
    agony~
    Gast
    ja...aber es fällt auch an anderen dingen auf...
    z.b. is sie früher total figur betont rumgelaufen und knapp bekleidet(sie kann es sich auch leisten^^) aber seit sie das macht, gibts bei ihr nur noch diese langweiligen schlabberpullis...
    außerdem hat sie extreme berührungsängste, weil ihre wunden dann doch noch weh tun...
    und sie hatte schon lange keinen freund mehr...

  12. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Beiträge
    2.155
    Nachrichten
    0
    Ja das sind dann die Gegenpole wenn man das tut.
    Und die Sache einfach so abzustempeln von manchen Leuten, finde ich persönlich herzlos.
    Das ist nun einmal eine "Droge" und von der muss man sich erst lösen. Die einen schaffen es von alleine, die anderen brauchen halt professionelle Hilfe.

  13. #63
    agony~
    Gast
    ja ich hab da ne interessante seite im netz entdeckt...da spricht ein mädchen über ihr problem...
    ich fands sehr interessant.... und irgendwie regt es an zum nachdenken...

  14. #64
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Beiträge
    2.155
    Nachrichten
    0
    Japp, das ist wohl wahr. Die meisten (die ich kenne) behalten es dann lieber still und leise bei sich oder vertrauen sich einer Person an die dieselben Probleme hat wie man selber.

  15. #65
    agony~
    Gast
    mhm...aber isses nich eigentlich falsch den ganzen schmerz in sich hinein zu fressen?
    ich weiß selbst wie depressiv man werden kann durch sowas...*opfer*
    und ich bin froh das ich meine familie und meinen freund hab(*küss*^^)...
    die mir da heraus helfen...

  16. #66
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Beiträge
    2.155
    Nachrichten
    0
    Tja falsch vielleicht schon, aber manche trauen sich auch nicht aus sich heraus. Sie haben Angst es mit anderen die damit keine Berührung haben/hatten oder sich damit nicht aus kennen zu öffnen. Und versuch da mal jemanden, der ein sturer Esel ist, eines besseren zu belehren.

  17. #67
    agony~
    Gast
    ja stimmt..
    ich fands auch nicht leicht, aber dass gefühl, das man hat, wenn man merkt und realisiert, das es menschen gibt die einen lieben und einem helfen...
    das is tausend ma befriedigender als das ritzen...
    aber wie du schon sagtest....sture esel lassen sich nicht belehren...

  18. #68
    Ehemaliger User 367
    Gast
    Ich sag besser nicht was ich von dem Schwachsinn halte, aber was hier interessanter Weise auffällt ist, dass die Ritzer in dem Thread fast ausschließlich Mädchen sind.
    Warum ritzt ihr denn?
    Da kommen doch nur Aggressionsabbau und das Ablenken vom eigenen Frust in Frage (wenn man Sadomaso mal ausschließt) oder gibts da noch was?
    Habt ihr noch nie was von Sport gehört? -.-"

  19. #69
    agony~
    Gast
    na ja es is wissentschaftlich wirklich bewiesen, das vor allem mädchen "ritzen"
    die gründe hab wir groß und breit erklärt....
    aggressionsabbau, selbstaggressivität, mobbing, depressivität etc. ...
    und das willst du mit sport abbauen? -.-

  20. #70
    Ehemaliger User 367
    Gast
    Original von ~ava~
    und das willst du mit sport abbauen? -.-
    aggressionen und Frust/Depressivität
    Gerade deshalb sollte man Sport, am besten mannschaftssport, wie Basketball (ist sowieso bester sport ), treiben.
    Man kann seine Aggressionen ausleben, wenn man abends oder so nachhause kommt ist man viel zu müde um über sowas wie mobbing überhaupt nachzudenken usw. usf.
    Natürlich muss dir der Sport auch spaßmachen...
    Was findest du denn besser? Ritzen und die eigenen Probleme in sich hinein fressen oder Sport treiben und die Probleme ausleben?

    Eigentlich wollte ich nur mal sehen wieviele der Ritzerinnen hier auch noch Sport treiben..

  21. #71
    agony~
    Gast
    ich persönlich? natürlich würde ich es besser finden, wenn ich den frust und die depression mit sport oder so abbauen könnte
    aber sowas kann man selbst nich bestimmen...wenn du krank bist, macht dein körper was er will...^^

    und außerdem...frag ma eine chronische ritzerin ob sie nich lust hätte sport zu treiben...
    die wird dir eins husten...

  22. #72
    Ehemaliger User 367
    Gast
    Ich kann und will nicht verstehen wie man überhaupt auf die Idee kommen kann, sich selber zu verstümmeln. Es kann doch nicht sein, dass Ritzen vom Suchtpotential her mit harten Drogen mithalten kann...
    Es haben ja auch einige gesagt, dass sie von selbst damit aufgehört haben, nachdem es ihnen psychisch besser ging

    Warum sollte sie mir eins husten? O_o Und wenn sie zerkratzte Beine hat, ist doch wayne...

  23. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    2.627
    Nachrichten
    0
    also... *in der schublade gewühlt hat*

    ich hab hier ein messer mit dem hab ich auch früher rumprobiert
    naja.. ich dachte immer es taugt nur zum butterbrötchenschmieren, aber falschgedacht.. damit fing es dann an... erst den dreck unter den fingernägeln weggemacht, bis.. ähm.. ja.. ausprobieren, wie gut es auf haut schneidet^^° inzwischen.. hab ich es weggeschlossen, damit ich nicht auf dumme gedanken komme.. ähm.. naja. ich hatte n paar tage lang schnitte an den fingern.. aber das war kein ritzen, sondern "schärfe des messers testen"

    oder gilt das auch schon als ritzen? ich denke nicht.. größtenteils habe ich dann ja auch auf papier rumgeschnitten und geschnipselt

  24. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2003
    Beiträge
    2.076
    Nachrichten
    0
    Original von Daisuke-san
    also... *in der schublade gewühlt hat*

    ich hab hier ein messer mit dem hab ich auch früher rumprobiert
    naja.. ich dachte immer es taugt nur zum butterbrötchenschmieren, aber falschgedacht.. damit fing es dann an... erst den dreck unter den fingernägeln weggemacht, bis.. ähm.. ja.. ausprobieren, wie gut es auf haut schneidet^^° inzwischen.. hab ich es weggeschlossen, damit ich nicht auf dumme gedanken komme.. ähm.. naja. ich hatte n paar tage lang schnitte an den fingern.. aber das war kein ritzen, sondern "schärfe des messers testen"

    oder gilt das auch schon als ritzen? ich denke nicht.. größtenteils habe ich dann ja auch auf papier rumgeschnitten und geschnipselt
    das is doch net ritzen! wie gesagt nur wenn man damit was bewirken will.
    dann is es ritzen aber ansonsten is das nur"dumm gespielt oder so..."

  25. #75
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2003
    Beiträge
    2.627
    Nachrichten
    0
    jaja..... aber hätt ich weitergemacht wäre es dazu übergegangen, weil ich damals auch starke probleme hatte

Seite 3 von 78 ErsteErste 1234567891011121353 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.