Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 50
  1. #1
    Dark Magic
    Gast

    Agatha Christie

    wie findet ihr die bekannten krimis von ihr?

    ich finde sie zum teil sehr spannend........neben den sherlock holmes-krimis sind unter ihren krimis ein paar der besten die ich kenne....!

    sagt mir einfach was ihr von ihr haltet bzw. von ihren krimis...!

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.776
    Nachrichten
    0
    Mmh, also ich lese lieber Sherlock Holmes, wegen der diffusen Stimmung.

    Aber ich finde das Buch "Mörder ahoi" von ihr so gut, das ich mir immer den Fim dazu ansehe (die Darstellerin der Miss Marple sehe ich am liebsten), wenn er ausgestrahlt wird.

    Was passiert denn, wenn du nicht so viele PN`s bekommst? *ganzunschuldigfragt*

  3. #3
    Dark Magic
    Gast
    welche filme meinst du den die schwarz-weiß filme oder die mit farbe......bei den schwarz-weiß filmen ist miss marple so ne mollige und bei den farbigen eine dünne?!




    hohohoho......das werdet ihr dann schon sehen...es ist grausam.......einfach erschreckend :angst: ich kann leider nicht darüber genauere infos geben den es ist *TOP-Secret*! :firedevil: :hat2:

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.776
    Nachrichten
    0
    Original von Dark Magic
    welche filme meinst du den die schwarz-weiß filme oder die mit farbe......bei den schwarz-weiß filmen ist miss marple so ne mollige und bei den farbigen eine dünne?!


    hohohoho......das werdet ihr dann schon sehen...es ist grausam.......einfach erschreckend :angst: ich kann leider nicht darüber genauere infos geben den es ist *TOP-Secret*! :firedevil: :hat2:
    :angst: Wenn es so apokalyptisch ist, antworte ich dir schnell, zieh gleich danach den Netzstecker aus dem PC und warte, bis der 13.04. vorbei ist.

    Ich meine die ganz alten s/w Filme. Die mollige also. Welche Büche ließt du besonders gerne?

  5. #5
    Dark Magic
    Gast
    das würde ich dir auch empfehlen...!


    von agatha christie oder überhaupt?

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    5.498
    Nachrichten
    0
    Ich hatte mal eine Phase, in der ich nur Bücher von Agatha Christie gelesen habe.
    Das waren alles Romane von Miss Marple. Zwar kann ich mich nicht mehr an alle Titel erinnern, aber wenn ich die Bücher mal wieder sehe, würde ich mich an sie erinnern.
    Das einzige Buch, dessen Titel ich noch halbwegs weiß ist Das Bildnis der Madonna, das ja auch verfilmt wurde. Ich hab mal ein paar Ausschnitte aus dem Film aufgeschnappt.

    Die alten Filme von Miss Marple finde ich echt besser. Die Schauspielerin (diese rundliche alte Dame) fand ich cool.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Köln
    Beiträge
    968
    Nachrichten
    0
    Agatha Christie! In letzter Zeit habe ich auch öfters daran gedacht, einen Thread zu ihr aufzumachen, der Queen of Crime!
    Ich habe alles von ihr gelesen, was ich in die Finger bekommen habe; von Hercule Poirot bis zu "Die Mausefalle". Am allerbesten gefallen mir aber ihre Kurzgeschichten in "Der geheimnisvolle Mr. Quin". Ich habe mir das Buch immer aus der Stadtbücherei ausgeliehen, aber die war auch die einzige, wo ich es gefunden habe! Sowohl auf englisch als auch auf deutsch war es jahrelang vergriffen. Und als ich vor ein paar Wochen ohne große Hoffnung über das Agatha-Christie-Regal in der Bahnhofsbuchhandlung geguckt habe, stand es da! Extra hervorgehoben! Leider auf dem obersten Brett, so dass ich erst eine Verkäuferin bitten musste, es mir herunterzuholen. Aber jetzt habe ich es!

    Agatha Christie ist einfach eine phantastische Erzählerin, die sich vor allem sehr gut auf menschliche Psychologie versteht. Habt ihr mal "Zehn kleine Negerlein" gelesen? Es ist einfach... unglaublich.

  8. #8
    Mitglied Avatar von KTobi
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Bonn, Germany, Germany
    Beiträge
    1.375
    Nachrichten
    0
    Die Negerlein hab ich grad vor zwei Tagen nochmal gelesen. Genial!
    @Malrohne: Soweit ich weiß gibt es gar kein Buch zu Mörder Ahoi. Muss aber auch sagen, dass das der Film ist, der mir von den s/w-Miss Marple-Sachen am besten gefällt.
    Eine sehenswerte und unterhaltsame Verfilmung ist IMHO auch der s/w - Film von den ABC-Morden mit Tony Randall als Poirot.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.776
    Nachrichten
    0
    Original von Dark Magic
    das würde ich dir auch empfehlen...!


    von agatha christie oder überhaupt?
    Ich meinte eigentlich von A. Christie. Aber du kannst auch alle anderen Bücher die du gerne magst aufzählen.

    @Raven sollte ich mich geirrt haben? *scharfnachdenkt* Hab so viel gelesen von ihr, da könnte es stimmen. Aber auf jeden Fall ist der Film toll. Die Hauptdarstellerin ist Margaret Rutherford als Miss Marple.

    Aber Poirot ist auch sehr bekannt von ihr. Man denke nur an das beliebte Buch "Mord im Orientexpress".

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Beiträge
    2.472
    Nachrichten
    0
    Naja, ich kenn nur ihre Serie und n paar Filme aber sonst nix ^^

  11. #11
    Dark Magic
    Gast
    Mord im Orientexpress-ein wirklich genialer krimi ich hätte nie wirklich nicht mal im entferntesten an den schluss gedacht wo aufgeklärt wurde wer nun der mörder (zwinker,zwinker) war......und später...wo die auswahl bei 2 geschichten bestand die sie der polizei erzählen wollten..........wirklich super...!



    hm...hab die A.C.-Bücher zwar schon lang nicht mehr gelesen aber ein paar meiner Favouriten sind Mord im Orientexpress,Mord auf dem Golfplatz,Ruhe unsanft,Das unvollendete Bildnis,Das böse unter der Sonne und Ein unerwarteter Gast ......die sind wirklich alle super...aber Mord im Orientexpress find ich irgednwie am besten......,was sind deine "lieblinge",bzw. eure?!



    habt ihr auch den einen film gesehen bei dem miss marple von einem zug aus beobachtet wie man in einem anderen zug jemanden erwürgt?
    hab den s/w und den film in farbe gesehen und muss sagen das ich den film in farbe besser find......vielleicht liegts auch nur daran das ich zuerst die filme in farbe kannte und erst danach die filme ins/w gesehen hab...!

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.776
    Nachrichten
    0
    Original von Dark Magic
    hm...hab die A.C.-Bücher zwar schon lang nicht mehr gelesen aber ein paar meiner Favouriten sind Mord im Orientexpress,Mord auf dem Golfplatz,Ruhe unsanft,Das unvollendete Bildnis,Das böse unter der Sonne und Ein unerwarteter Gast ......die sind wirklich alle super...aber Mord im Orientexpress find ich irgednwie am besten......,was sind deine "lieblinge",bzw. eure?!



    habt ihr auch den einen film gesehen bei dem miss marple von einem zug aus beobachtet wie man in einem anderen zug jemanden erwürgt?
    hab den s/w und den film in farbe gesehen und muss sagen das ich den film in farbe besser find......vielleicht liegts auch nur daran das ich zuerst die filme in farbe kannte und erst danach die filme ins/w gesehen hab...!

    Das ist der Film "16 Uhr 50 ab Paddington". Den muß ich mir nochmal ansehen, um genaueres dazu sagen zu können.

    Ich lese gerne von ihr "Der Wachsblumenstrauß", "Tod auf dem Nil", "Fata Morgana" und auch "Ruhe unsanft". :laugh1:

  13. #13
    Dark Magic
    Gast
    stimmt Tod auf dem Nil hab ich auch vergessen....eines der bekanntesten!

    welche Poirot findet ihr passender......Sir Peter Ustinov oder den früheren eher unbekannteren...?!

  14. #14
    Mitglied Avatar von KTobi
    Registriert seit
    03.2001
    Ort
    Bonn, Germany, Germany
    Beiträge
    1.375
    Nachrichten
    0
    Ustinov hab ich nie gemocht. Entspricht einfach weder äußerlich (zu dick!) noch von der Art her meiner Vorstellung von Poirot.

    Meine Lieblinge, mal überlegen...
    -Zehn kleine Negerlein (unerreicht)
    -Morphium (nicht spektakulär, aber ich mag die Gerichtsverhandlung)
    -Vorhang (letzter Fall von Poirot, ein gelungener Abgang)
    -Elefanten vergessen nicht (Mrs. Oliver ist cool!)
    -Alibi (Der

    Ich-Erzähler

    als Mörder - verblüffend.)
    -Rächende Geister (Mord im alten Ägypten - sehr spannend!)
    -Die Kleptomanin (nette Darstellung der Umgebung (Studentenheim))

    Und vermutlich noch ein paar, die mir grad nicht einfallen...

  15. #15
    Dark Magic
    Gast
    hab schon ne weile Zehn kleine Negerlein zu hause rumstehen aber habs immernoch nicht gelesen da ich grad nach jahren diê sherlock holmes bücher lese...!^^"

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    76
    Nachrichten
    0

    RE: Agatha Christie

    Original von Dark Magic
    wie findet ihr die bekannten krimis von ihr?

    ich finde sie zum teil sehr spannend........neben den sherlock holmes-krimis sind unter ihren krimis ein paar der besten die ich kenne....!

    sagt mir einfach was ihr von ihr haltet bzw. von ihren krimis...!
    ich ma vor allem die miss marples fälle, weil man die gut zwischendruch lesen kann, weil sie net so lang sind und ich eh zuwenig zeit für längere krimis habe. sehr spannend geschrieben.
    abgesehen davon ist "mord im orientexpress" vielleicht der beste krimi, den ich je gelesen hab (bin allerdings kein krimi-fan)

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.776
    Nachrichten
    0
    Original von Dark Magic
    stimmt Tod auf dem Nil hab ich auch vergessen....eines der bekanntesten!

    welche Poirot findet ihr passender......Sir Peter Ustinov oder den früheren eher unbekannteren...?!
    War das David Suchet? Der spielte auch den Poirot. Ich finde er paßt besser zur Buchfigur. Ustinov ist mir auch zu beleibt und strahlt nicht die Tatkraft aus, die der Figur eigen ist. :bigt:

    @Dark Magic ich lese auch immer mal wieder Sherlock Holmes. Ist einfach klasse, wie die Fälle aufgebaut sind. Ich bin noch nie auf den richtigen Tathergang und den Täter gekommen. *bestimmtzublödzumanalysierenist*

    Ihr schreibt alle über das Buch "Zehn kleine Negerlein". Ich muß zu meinem Bedauern sagen, das ich es noch nicht gelesen habe. *schnief* Werd aber am Montag gleich zur Bibliothek gehen und es ausleihen. *wiedereinewissenslückeendeckt*

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2003
    Beiträge
    3.226
    Nachrichten
    0
    mal überlegen...ich hab in den letzten monaten fast nur agatha christie gelesen^^°

    da wären

    Mord im Orientexpress (find ich persönlich ja genial)
    Die vergessliche Mörderin
    Bertams Hotel (Miss Marple^^°)
    Karibischer Sommer

    mehr fallen mir grad nicht ein...ach ja, und momentan bin ich bei "Elefanten vergessen nicht"

    aber...ist euch schon allen klar, dass sherlock holmes nicht eine erfindung agatha christies ist, hört sich nämlich grad so an^^°

  19. #19
    Dark Magic
    Gast
    ich denk mal uns ist schonklar das Sherlock Homes, Sir Arthur Conan Doyle geschrieben hat.....keine sorge!

    naja als ich die bücher gelesen hab hab ich mir Poirot schon eher dick vorgestellt.....!^^"

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2003
    Beiträge
    5.498
    Nachrichten
    0
    Zehn kleine Negerlein ist wirklich genial, da lässt sich kaum drüber streiten. ^^
    Eines der wenigen Bücher, die ich partout nicht mehr aus der Hand legen wollte. Schon allein der Titel spricht an.
    Obwohl es im Vergleich zu den anderen Büchern von ihr länger ist, oder? Könnte da aber auch was verwechseln...

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.776
    Nachrichten
    0
    Original von Karu-chan
    mal überlegen...ich hab in den letzten monaten fast nur agatha christie gelesen^^°

    aber...ist euch schon allen klar, dass sherlock holmes nicht eine erfindung agatha christies ist, hört sich nämlich grad so an^^°
    Bertrams Hotel habe ich auch gelesen. Ist recht amüsant.

    Klar weiß ich das S. H. von Arthur Conan Doyle ist. So verkalkt bin ich noch nicht.

    @Dark Magic so stelle ich mir Poirot auch vor aber nicht so dick wie Ustinov.

  22. #22
    Dark Magic
    Gast
    naja ich find Ustinov gut....liegt vielleicht aber auch daran das ich den anderen nicht kenne...!^^"

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    1.776
    Nachrichten
    0
    Was findest du eigentlich besser? Nur die Filme ansehen oder nur die Bücher lesen? Oder zuerst das Buch und dann den Film? Oder genau umgekehrt? :rolleyes2: *puhbinichjetztaberausderpuste*

  24. #24
    Dark Magic
    Gast
    also prinzipiel gefallen mir immer von jeder verfilmung die bücher besser da man sich alles in seiner fantasie ausdenken wie welche person aussieht u.s.w.,aber danach gucke ich mir auch gerne die filme an...doch ich finds dann eigentlich schade da meine eigenen vorstellungen von den personen eigentlich weg sind weil man dann immer an die person aus dem film denkt.......naja.....!

    und wie siehts bei dir bzw. euch aus?!

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2003
    Beiträge
    3.226
    Nachrichten
    0
    bei mir ist es eigentlich genauso, eben aus demselben grund mit der fantasie. ich schau mir dann allerdings auch gern mal den film an, da ich mir manche sachen nicht gut vorstellen kann (passt dann manchmal irgendwie nicht zusammen^^°)

    das mit sherlock holmes hätte mich jetzt auch arg geschockt, wenn ihr das nicht gewusst hättet, sorry, dass ich sowas überhaupt gedacht hab^^°°°°°

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.